close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2015 Januar - Pfarrgemeinde St.Lorenz

EinbettenHerunterladen
Januar
2015
2015 / Nr. 1
Geistliches Wort
Gelebter Augenblick
Liebe Gemeindemitglieder!
Und wieder beginnt ein neues
Jahr. Diesmal schreiben wir
das Jahr 2015. Viele fragen
sich im Angesicht des neuen
Jahres: Wo ist denn das alte
geblieben? Haben wir es nicht
gerade erst begonnen? Was
bleibt denn von 2014 übrig?
Diese Fragen werden unterstrichen durch die Erfahrung, die
nicht nur die älteren Menschen machen, dass unsere
Zeit sich immer schneller
dreht. Was ist heute noch ein
Monat oder eine Woche? Der
Zug der Zeit ist nicht aufzuhalten, mit voller Kraft und vollem
Schwung zieht er auf seinen
Gleisen dahin.
In diesem Sog beginnt auch
das neue Jahr 2015. Wie ein
leeres Blatt liegt es vor uns
und möchte beschrieben
werden. Es ist geschenkte Zeit,
die gelebt werden möchte.
Und doch haben wir Angst,
dass vieles wie ein ICE an uns
vorbeirauscht und sich nicht
halten lässt. Wie können wir
2
dem widerstehen? Wie können wir erfüllt leben und die
Zeit als geschenkte Zeit erfahren? Das Leben des Augenblicks ist eine mögliche Antwort. Dort wo ich gerade bin,
ganz da sein und leben:
Wenn ich arbeite, dann arbeite ich, wenn ich ein Gespräch habe, dann höre ich
ganz zu, wenn ich esse, dann
genieße ich, wenn lese, erfreue ich mich am guten
Buch, wenn ich Urlaub habe,
erhole ich mich, wenn ich
bete, dann schenke ich mich
Gott. Im Augenblick ganz bei
dem sein, was ich gerade
mache. Dies ist eine Weise
erfüllt leben zu können. Unsere Zeit wird durch die vielen
Augenblicke gefüllt und vollendet.
So wünsche ich uns allen ein
gesegnetes neues Jahr 2015,
gefüllt mit vielen gelebten
Augenblicken!
Ihr
Weltgebetstag
WELTGEBETSTAG 2015
„BAHAMAS – BEGREIFT IHR MEINE LIEBE?“
Ein Vorbereitungsseminar findet statt
am Samstag, den 10.01.15 von 10.00 – 16.00 Uhr im
Martinshaus in der Färbergasse in Erfurt.
Für unsere Pfarrei St. Lorenz findet ein erstes Vorbereitungstreffen
am Donnerstag, den 22.01. um 19.30 Uhr in der
Regler-Gemeinde statt.
Herzliche Einladung an alle Interessierte!
Neujahrsempfang
Einladung zum Neujahrsempfang
Am Freitag, den 9. Januar 2015
findet der Neujahrsempfang für alle Ehrenamtlichen unserer
Gemeinde statt.
Wir beginnen um 18.00 Uhr mit der feierlichen Vesper
in St. Georg.
Im Anschluss sind alle zur Begegnung eingeladen, die in
irgendeiner Weise in und für unsere Pfarrei einen Dienst leisten
oder eine Aufgabe übernommen haben.
Dieser Abend soll ein kleines Dankeschön sein für die investierte
Kraft und Zeit.
3
Fasching
„REGELO-AIR hebt ab“
Für alle, die bisher noch keine Gelegenheit hatten, eine Flugreise zu unternehmen, das Airport-Ambiente
kennenzulernen, mit Piloten und Stewardessen anzubandeln, die Welt von oben zu sehen, kurz: den
gesamten Nervenkitzel einer solchen Reise zu erleben, findet
in St. Georg der
REGELO-Fasching anno 2015
unter dem oben genannten Motto statt.
Die Narren von St. Georg, der Reglergemeinde und St. Lorenz
laden zu einer ausgelassenen, erlebnisreichen, abgehobenen
und actionreichen und garantiert sicheren Flugreise ein.
Check-in: Samstag, 07. Februar 2015
um 19.00 Uhr (Einlass)
Abflug:
um 19.33 Uhr
in St. Georg in der Rubensstraße
Das Vorbereitungsteam freut sich auf tatkräftige Unterstützung
beim Aufbauen und Dekorieren am Freitag, dem 06.02.2015
um 17.00 Uhr in St. Georg.
Ebenso sind uns am Sonntag, dem 08.02.2015 im Anschluss an
die „Narretei um halb drei“ tüchtige Helfer zum Abbau sehr willkommen.
4
Fasching
Besonders hingewiesen ist auf die „Narretei um halb drei“ – wie
üblich am Sonntag!
Hervorragend geeignet für Senioren und Familien mit Kindern!
Termin: Sonntag, 08. Februar 2015 um 14.30 Uhr in St. Georg.
Wie in den vergangenen Jahren wird für interessierte Senioren
eine Fahrbereitschaft von St. Lorenz nach St. Georg organisiert
(betrifft Hin- und Rückfahrt).
Die Modalitäten werden in St. Lorenz rechtzeitig bekannt gegeben, so dass einer gewünschten Teilnahme an der „Narretei um
halb drei“ nichts im Wege stehen sollte.
Bitte auf die Vermeldungen achten!
Unser Vorbereitungskommitee erwartet wieder zahlreiche närrische Teilnehmer und ist selber gespannt auf einfallsreiche Beiträge, Ideen, Kostüme…
Um kleine Beiträge für des Buffett wird wieder ausdrücklich gebeten, von Fischspeisen bitten wir abzusehen!
Mit einem
dreifach
donnernden
“Regelo – Helau“
REGELO-Air
Bernhard Krause
5
Gottesdienste
So
Ursula
9.30
Mo
Di
8.00
Mi
8.00
Do
8.00
Fr
8.00
Sa
18.00
Georg
8.00
9.30
6.45
(12.00)*
6.45
12.00
18.00
12.00
6.45
12.00
6.45
12.00
7.30
Siehe Aushang
Vermeldungen
Lorenz
NicolaiJacobi
11.00
Redaktionsschluss
Ausgabe Februar 2015: 20.01.2015
IMPRESSUM
„Pfarrbrief“ ist das Pfarrblatt der Kath. Kirchengemeinde St. Lorenz in Erfurt.
Herausgeber: Kath. Kirchengemeinde St. Lorenz
Redaktion: Gabriele Karolewski, Barbara Pöcking, Norbert Ladewig, Jens Kratzing
Pfarrbüro: Pilse 30, 99084 Erfurt
Tel.: 0361/ 562492 Fax: 0361/ 5507347
E-Mail: info@st-lorenz-erfurt.de
Internet: www.st-lorenz-erfurt.de
Bankverbindung: Konto: 5000345018, BLZ: 370 601 93, Pax-Bank Erfurt
IBAN: DE68370601935000345018, BIC: GENODED1PAX
Namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht in jedem Fall die Meinung der Redaktion wieder.
Wir veröffentlichen im Pfarrblatt die Namen von Jubilaren, Täuflingen, Erstkommunionkindern, Firmlingen, Brautpaaren und Verstorbenen. Wer mit der Veröffentlichung seines Namens nicht einverstanden ist, wird gebeten, eine Information an das Pfarrbüro zu geben.
Bildernachweis: Deckblatt, Seite 6, 9 und 11 oben Josef Englert; Seite 3 Weltbebetstag der Frauen
-Deutsches Komitee e.V.; Seite 4, 5, Microsoft; Seite 11 Pfarrbriefservice; Seite 5 Gifs4free.de
6
TERMINE
Tag
Januar
Uhr
Januar
4
So
9.30
Aussendung der Sternsinger
7
Mi
9.00
Krippenfahrt
8
Do
19.30 Elternabend Erstkommunionkinder
9
Fr
9
Fr
19
Krankenkommunion
Ort
L
L
L,G,N
18.00 Vesper und Ehrenamtsempfang
St. Georg
G
Mo
19.30 PGR Sitzung
L
20
Di
14.30 Seniorennachmittag im Wigbertihof
21
Mi
19.30 Kinderpastoralkreis
24
Sa
10.00 Dankeschönausflug für Krippenspieler,
Sternsinger und Ministranten
25
So
9.30
Familiengottesdienst mit anschließender Begegnung
L
Uhr
Vorankündigung Februar
Ort
Tag
L
2
Mo
Firmvorbereitungswoche im MCH
7
Sa
19.30 Gemeindefasching in St. Georg
G
7
Sa
20.15 Nightfever
L
8
So
11.00 Schottenkaffee
N
8
So
14.30 Seniorenfasching in St. Georg
G
13
Fr
Krankenkommunion
* L-Lorenz, N-Nicolai-Jacobi, G-Georg
L,G,N
7
Förderverein St. Lorenz
Der Förderverein dankt und
informiert...
Auch im November 2014
fand das nun
schon zur guten Tradition
gewordene
Winzerfest der Gemeinde St.
Lorenz statt. Und so darf ich
an dieser Stelle Herrn Torsten
Kordon und seinem Team
herzlich danken, dass sie wieder so viel Zeit und Kraft in die
Organisation und Durchführung dieses geselligen und
weinseligen Abends investiert
haben.
Als Förderverein sind wir natürlich besonders darüber glücklich, dass der Erlös als Spende dem Verein für seine Anliegen zu Gute kommt. Bis vor
kurzem war ein Gerüst in unserer Kirche zu sehen. Dank
der Vermittlung durch Herrn
Dr. Bornschein (Kunstverantwortlicher des Bistums) konnte
das Epitaph „Auferstehung
und Himmelfahrt Christi“
durch eine Diplomandin der
Fachhochschule gereinigt,
saniert und gesichert werden.
8
Unser Vorteil dabei war, dass
alle Arbeiten kostenfrei
durchgeführt wurden und wir
nur für die Materialkosten aufkommen müssen. Der Förderverein steht dafür ein, dass
die historische Bausubstanz inklusive Kultgegenständen erhalten und dabei die uns zur
Verfügung stehenden finanziellen Mittel (Beiträge und
Spenden) so effektiv wie
möglich eingesetzt werden.
Nun noch ein kleiner Appell in
eigener Sache:
Es wäre schön, wenn sich der
eine oder die andere dazu
entschließen könnte, bei einem Jahresbeitrag von 15,00
EUR Mitglied im Förderverein
zu werden und unsere Arbeit
zu unterstützen. Jeder Beitrag
hilft.
Am Montag, d. 26. Januar
2015 - 19.30 Uhr im Pfarrsaal
von St. Lorenz - findet unsere
Jahresversammlung statt.
Die Einladungen werden den
Mitgliedern rechtzeitig zugestellt. Aber auch Interessenten
sind immer willkommen!!!
Günter Jaworek
Gemeindeleben
Taufen
In die Gemeinschaft der Kirche wurden
durch das Sakrament der Taufe aufgenommen:
- Mila Herbrechtsmeier
- Dorian Constantin Hunz
- Anton Josef Baar
- Maximilian Karol Riß
- Noah Hagedorn
- Theodor Kraus
- Milena Maria Schüller
Trauungen
Das Sakrament der Ehe haben sich gespendet:
- Christoph und Anna-Katharina Riethmüller
Verstorbene
Aus unserer Gemeinde verstarben:
- Gerhard Büschleb
- Roland Halloch
R.i.p.
Rosenkranz
Wir beten im Januar besonders für die
Einheit der Kirche das Gesätz:
„… Jesus, der uns den Heiligen Geist gesandt hat.“
9
Kirchenreinigung
Wer reinigt eigentlich
unsere Lorenzkirche?
Sicher haben Sie sich
schon einmal
gefragt, wer
für die Sauberkeit unserer Kirche
sorgt.
Sei es, dass
besonderer Glanz die Kirche
erstrahlen ließ oder der letzte
Kirchputz scheinbar schon
länger zurück lag.
Seit vielen Jahren mühen sich
dankenswerterweise 5 kleine
Gruppen von ehrenamtlichen
HelferInnen um die Sauberkeit
unserer Lorenzkirche, die an
ihrem exponierten Platz am
Anger stark frequentiert ist.
Dabei wird im Winterhalbjahr
(von Ende Oktober bis
Palmsamstag) wöchentlich,
im restlichen Jahr aller 2 Wochen geputzt.
Viele tun dies in treuer und
stiller Weise bereits seit 20 oder mehr Jahren.
Immer wieder müssen allerdings HelferInnen alters- oder
10
arbeitsbedingt ihren Dienst
aufgeben.
Um diese entstehenden Lücken aufzufüllen, suchen wir
„Nachwuchs“, gleich welchen
Alters – ob Schüler, Messdiener, Jugendliche, Alleinstehende, rüstige Vorruheständler usw.
Wenn Sie sich durchringen
können, aller paar Wochen
1…1,5 Stunden für die Reinigung unserer/Ihrer Lorenzkirche zu opfern, melden sie
sich bitte im Pfarrbüro, bei
den bekannten KirchputzerInnen oder den Mitgliedern Ihres Kirchenausschusses St. Lorenz.
Bernhard Krause
Sprecher Kirchausschuss St.
Lorenz
P.S.:
Erfahrungsgemäß ist auch für
junge Eltern mit kleineren Kindern der Kirchputz zu bewältigen, es finden sich auch Tätigkeiten für die kleinen Leute
(z. B. Kniebänke putzen usw.).
KINDER- und JUGENDSEITE

Der Kindertreff (JuKi) für alle Kinder ist an jedem Freitag
(außer in den Ferien) von 15. – 17.00 in den Räumen der
St. Wigbert Pfarrei (Regierungsstr. 74).

Am Sonntag, den 4.01. feiern wir in St.
Lorenz um 9.30 Uhr einen Familiengottesdienst mit Aussendung der Sternsinger.
Diese gehen ab 13.00 Uhr durch unsere
Pfarrei, um den Segen an die Türen zu
schreiben und für Kinder in aller Welt zu
sammeln.

Ganz herzlich laden wir alle Ministranten der Pfarrei St.
Lorenz und alle Kinder, die bei den Krippenspielen und der
Sternsinger-Aktion mitgemacht haben, zu einem
Dankeschön-Ausflug am 24.01. von 10.00 – 16.00 Uhr ein.
Genauere Infos bekommen die Beteiligten in einem
Handzettel.

Am 13.01. um 19.30 Uhr trifft sich der Vorbereitungskreis
der Kinderkirche. Der Kreis freut sich sehr über neue
Mitwirkende.

Am Sonntag, den 18.01. um 9.30 Uhr ist die erste
Kinderkirche (Wortgottesdienst für Kinder) im neuen Jahr in
St. Lorenz.

Der Kinderpastoralkreis trifft sich am 21.01. um 19.30 Uhr zu
seiner Jahresplanung in St. Lorenz.

Am Sonntag, den 25.01. feiern wir um 9.30 Uhr in St. Lorenz
einen Familiengottesdienst mit anschließendem
Elterncafé.
11
St. Lorenz
Pfarrer
Marcellus Klaus
pfarrer@st-lorenz-erfurt.de
Gemeindereferentin
Christiane Hennig-Schönemann
gemeinderefentin.hennig-schoenemann
@gmx.de
Gemeindereferent
Stephan Rhode
gemeindereferent@st-lorenz-erfurt.de
Pfarrbüro
Ausra Friedt
Pilse 30
99084 Erfurt
Tel.: 0361/5624921
Fax: 0361/5507347
Sprechzeiten Pfarrbüro:
Mo.-Mi. und Fr. 8.30 -10.30 Uhr
Do. 14.00 -16.00 Uhr
Internet: www.st-lorenz-erfurt.de
E-Mail: info@st-lorenz-erfurt.de
Bankverbindung:
IBAN: DE68370601935000345018
BIC: GENODED1PAX
Pax-Bank Erfurt
Förderverein St. Lorenz e. V.
Bankverbindung:
IBAN: DE96370601935000503012
BIC: GENODED1PAX
Pax-Bank Erfurt
St. Nicolai-Jacobi
Büro:
Robert Bürgermeister
Schottenstraße 11
99084 Erfurt
Tel.: 0361/6422443
Fax: 0361/661930
Sprechzeiten Büro:
Mo. 9.00 -11.00 Uhr
Do.10.00 -11.00 Uhr
Internet: www.schotten-erfurt.de
E-Mail: schottenkirche@gmx.de
Förderverein Schottenkirche Erfurt e.V.
E-Mail: foerderverein-schottenkircheef@web.de
Bankverbindung:
IBAN: DE21370601935002986010
BIC: GENODED1PAX
Pax-Bank Erfurt
St. Georg
Büro:
Gabriele Karolewski
Rubensstraße 49
99099 Erfurt
Tel.: 0361/3733215
Fax: 0361/2659863
Sprechzeiten Büro:
Mo. 8.00 - 10.00 Uhr
Di. 14.00 - 16.00 Uhr
Internet: www.st-georg-erfurt.de
E-Mail: st.georg-erfurt@gmx.de
Sprechzeit des Pfarrers:
Dienstags: 15.00 - 15.30 Uhr
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
12
Dateigröße
296 KB
Tags
1/--Seiten
melden