close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- KarriereMutter

EinbettenHerunterladen
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Webseite Elan-Workshop wurden in Einklang mit
dem slowenischen Verbraucherschutzgesetz (ZVPot-UPB2) und aufgrund der Empfehlungen
der slowenischen Handelskammer GZS und internationalen Kodizes für das E-Business erstellt.
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen umfassen betriebliche Tätigkeiten des Elan-Workshops,
Benutzerrechte und die Geschäftsbeziehung zwischen Anbieter und Kunden.
Informationszugang
Der Anbieter verpflichtet sich, dem Kunden jederzeit den Zugriff auf folgende Informationen zu
ermöglichen:
 Name und Sitz des Unternehmens,
 Kontaktinformationen, die dem Benutzer eine schnelle und effektive Kommunikation
ermöglichen (E-Mail),
 Wesentliche Charakteristiken von Waren bzw. Dienstleistungen (einschließlich
Kundendienst und Garantie),
 Verfügbarkeit von Artikeln (jedes Produkt oder jede Dienstleistung, die auf der Website
angeboten wird, sollte innerhalb einer angemessenen Frist zur Verfügung stehen),
 Lieferbedingungen für Ware oder Voraussetzungen für die Erbringung von
Dienstleistungen (Art, Ort und Zeitpunkt der Lieferung),
 Alle Preise müssen klar und eindeutig definiert werden und es muss klar verzeichnet
sein, ob Steuern und Transportkosten im Preis inbegriffen sind,
 Informationen über eventuelle Versandkosten,
 Zahlungs- und Lieferungsart, Lieferzeiten,
 Gültigkeit des Angebots, insbesondere die Gültigkeit der Preise,
 Kosten, die mit der Nutzung der Kommunikationsmittel verbunden sind, wenn sich diese
Kosten von den Grundtarifen unterscheiden, die der Käufer üblicherweise zahlt,
 Ausdrücklicher Hinweis darauf, dass nach Artikel 32 des slowenischen
Verbraucherschutzgesetzes für die gekaufte Ware kein Widerrufsrecht besteht.
 Eine Erläuterung des Beschwerdeverfahrens, inklusive aller Kontakt- oder
Kundendienstinformationen.
Warenangebot
Aufgrund der Natur des Internethandels kann sich das Angebot im Elan-Workshop verändern.
Der angegebene Preis gilt für Online-Käufe mit Kreditkarten. Bei der Eingabe eines PromoCodes wird der Preis um den im Gutschein angezeigten prozentualen Wert reduziert.
Zahlungsmethoden
Der Anbieter ermöglicht folgende Arten der Zahlung über PayPal, dessen Bedingungen hierbei
gelten:
 mit Zahlungs- bzw. Kreditkarte (Eurocard/Mastercard, Visa, American Express, EC und
Discover)
 PayPal
Der Anbieter stellt die Rechnung auf einem dauerhaften Datenträger aus – mit
Kostenaufschlüsselung. Der Käufer ist verpflichtet, die Informationen auf der Rechnung zu
überprüfen und den Anbieter über eventuelle Fehler innerhalb von acht Tagen nach Erhalt der
Rechnung zu benachrichtigen. Spätere Reklamationen zur Rechnung werden nicht
berücksichtigt.
Der Kaufvertrag (die Bestellung) ist auf dem Server des Anbieters in elektronischer Form
gespeichert und wird an die E-Mail-Adresse versandt, die der Kunde bei Anmeldung angegeben
hat.
Preise
Alle angegebenen Preise sind inkl. MwSt., sofern nicht ausdrücklich anders vermerkt.
Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellungsbestätigung.
Die Preise gelten im Falle der Zahlung mit den oben aufgeführten Zahlungsmethoden und zu
den oben vermerkten Zahlungsbedingungen.
Der Kaufvertrag zwischen Anbieter und Kunden ist in dem Moment abgeschlossen, in dem der
Anbieter die Bestellung bestätigt (der Kunde erhält eine E-Mail mit einer Bestätigung der
Bestellung). Von diesem Moment an sind alle Preise und anderen Bedingungen festgelegt und
gelten für den Anbieter sowie für den Kunden.
Rabatte, Gutscheincodes u. Ä. werden nicht addiert.
Zahlungs- und Kreditkarten und PayPal
Im Falle der Zahlung mit Zahlungs- oder Kreditkarte oder PayPal gelten zusätzlich noch
folgende Bedingungen:
 Nach Abgabe der Bestellung ist es nicht mehr möglich, den Inhalt bzw. die endgültige
Bestellsumme zu ändern.
Gutscheincodes
Gutscheincodes bieten eine Menge Vorteile beim Einkauf und sind zeitlich begrenzt. Aktive
Promo-Codes finden Sie auf der Hauptseite einer Werbung oder auf der Seite der spezifischen
Abteilung oder in anderen Medien und auf anderen Coupons. Promo-Codes-Angebote gibt es
nur gelegentlich. Promo-Codes können auch bei Vertragshändlern von Sport 2000 in der
Bundesrepublik Deutschland erworben werden.
Wie kann ich einen Promo-Code nutzen?
Der Code ist eine alphanumerische Ziffernkombination bestehend aus zwei Teilen, die der
Käufer im 1. Schritt der Online-Bestellung eintragen kann. Nach Anklicken des Promo-CodeFensters geben Sie den aktuell gültigen Promo-Code ein und klicken auf die Schaltfläche
„Übernehmen“. Der Rabatt bzw. die Vergünstigung wird unmittelbar danach berechnet.
Zahlungsverfahren
1. Bestellung erhalten – Nach Abschicken der Bestellung erhält der Käufer per E-Mail eine
Bestellungsbestätigung. Der Käufer bekommt die bestellte Ware innerhalb der auf der
Rechnung angegeben Frist.
2. Bestellung bestätigt – Der Anbieter hat die Bestellung angenommen und sie in die
Produktion weitergeleitet. Der Anbieter kann im Falle einer Informationsbestätigung oder
Überprüfung der Richtigkeit von Daten den Käufer über seine Kontaktnummer anrufen.
Der Käufer erhält per E-Mail regelmäßig Updates im Zusammenhang mit der bestellten
Ware. Sollte die Lieferzeit länger dauern als der angegebene Liefertermin, so wird der
Käufer schnellstmöglich per E-Mail oder Kontaktnummer darüber informiert. Wenn der
Käufer nicht mehr warten möchte, kann der Anbieter auf Anforderung des Käufers den
Artikel aus der Bestellung entfernen und dem Kunden eventuell bereits eingegangene
Beträge zurückerstatten. Der Anbieter trägt keine Haftung für Schäden, die durch längere
Lieferzeiten oder wegen Nichtlieferung von Waren entstehen, die der Anbieter wegen
persönlicher Gründe oder wegen höherer Gewalt nicht rechtzeitig herstellen oder liefern
konnte.
3. Ware versendet – Der Anbieter bereitet die Ware vor, versendet sie innerhalb der
vereinbarten Fristen und benachrichtigt den Käufer per E-Mail.
Eine Stornierung der Bestellung, nachdem die Ware bezahlt und bestätigt wurde, ist nicht
mehr möglich.
Garantie für die störungsfreie Benutzung der Waren
Der Anbieter wird dem Käufer bei Vertragsabschluss bzw. bei Warenlieferung einen
Garantieschein, eine Anleitung für die Zusammensetzung und den Gebrauch sowie eine Liste
der vertraglichen Reparaturwerkstätten aushändigen.
Der Garantieschein enthält vor allem folgende Angaben:
1. die Firma und den Unternehmenssitz des Herstellers,
2. Daten zur Identifizierung der Ware,
3 eine Erklärung des Herstellers, dass er für die Qualität bzw. fehlerfreie Funktion des Produktes
in der Garantiezeit haftet, die mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher beginnt,
4. Dauer der Gewährleistungsfrist,
5. Firma oder Unternehmenssitz des Verkäufers und Versanddatum,
6. Garantiezeit.
Der Hersteller verpflichtet sich, für eine bestimmte Zeit nach Ablauf der Gewährleistungsfrist, die
mindestens dreimal länger sein wird als die Garantiezeit, die Wartung und Ersatzteile gegen
Bezahlung sicherzustellen.
Hinweis darauf, dass nach Artikel 32 des slowenischen Verbraucherschutzgesetzes für
die gekaufte Ware kein Widerrufsrecht besteht.
Weil das Objekt des Kaufs eine Ware ist, die nach spezifischen Anweisungen des Käufers
gefertigt wurde, hat der Käufer kein Recht auf Vertragsrücktritt, ohne schwerwiegende Gründe
für seine Entscheidung vorzulegen, sofern er innerhalb von fünfzehn Tagen nach der Lieferung
den Anbieter über seinen Vertragsrücktritt informiert (Artikel 43, Absatz 1 in Zusammenhang mit
Artikel 43, Absatz 5, Punkt 2 des slowenischen Verbraucherschutzgesetzes). Diese Bestimmung
gilt unbeschadet seiner Rechte auf Entschädigung im Rahmen der Gewährleistung und
Schadensersatzforderung wegen Warenmängeln.
Datenschutz
Der Verkäufer verpflichtet sich zum dauerhaften Schutz aller persönlichen Daten des Kunden
bzw. des Benutzers der Webseite.
Jeder, der die Elan-Workshop-Webseite benutzt und mit dem Anbieter kommuniziert, ist damit
einverstanden, dass der Anbieter auf unbestimmte Zeit seine IP-Adresse speichert und bei
Kunden auch: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, primäre Adresse und Lieferadresse, Land
des Wohnorts, ein Archiv der Kommunikation mit dem Anbieter, und ist auch damit
einverstanden, dass diese Informationen ausschließlich für die Bestellungsabwicklung
(Zusendung von Informationsmaterial, Bestellungen, Rechnungen) und sonstige notwendige
Kommunikation benutzt werden.
Die Benutzerdaten werden auf keinen Fall an nicht autorisierte Personen weitergeleitet,
ausgenommen in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der geltenden Gesetze.
Für den Schutz der persönlichen Daten ist auch der Nutzer selbst verantwortlich, indem er
seinen Benutzernamen und das Passwort sicher aufbewahrt und eine entsprechende (AntiVirus)-Software für den Schutz seines Computers verwendet.
Kommunikation
Der Benutzer der Website stimmt zu, dass der Anbieter mit dem Nutzer durch
Fernkommunikationsmittel in Kontakt treten wird.
Werbe-E-Mails enthalten die folgenden Elemente:
 sie sind klar und eindeutig als Werbung gekennzeichnet,
 der Absender ist klar erkennbar,
 verschiedene Sonderangebote, Promotions und andere Marketing-Techniken sind als
solche gekennzeichnet. Dabei wird auch eindeutig festgelegt, welche Bedingungen für
die Teilnahme an ihnen gelten,
 die Art des Empfangs und die Abmeldung von Werbeanzeigen wird eindeutig
beschrieben,
 der Anbieter wird den Wunsch des Nutzers, dass er keine Werbeanzeigen zugesandt
bekommen möchte, respektieren.
Jugendschutz
Werbungen müssen klar gekennzeichnet sein (mit Berücksichtigung des Alters) und klar
getrennt von Spielen und Wettbewerben angezeigt werden. Jede für Kinder bestimmte
Kommunikationsart muss ihrem Alter entsprechen und darf nicht ihr Vertrauen, ihren Mangel an
Erfahrung oder ihren Sinn für Loyalität ausnutzen.
Der Anbieter darf keine Bestellungen von Personen entgegennehmen, von denen er vermutet,
dass sie Kinder sind, ohne vorher die ausdrückliche Zustimmung der Eltern oder
Erziehungsberechtigten zu bekommen.
Der Anbieter darf ohne ausdrückliche Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine
in Zusammenhang mit Kindern stehenden persönlichen Daten akzeptieren. Genauso darf er von
Kindern erhaltene Daten nicht an Dritte weiterleiten, mit Ausnahme der Eltern oder
Erziehungsberechtigten des Kindes.
Der Anbieter darf keinen freien Zugang zu für Kinder schädlichen Produkten oder
Dienstleistungen ermöglichen.
Entlastung von der Haftung
Der Anbieter wird sich nach besten Kräften um regelmäßige Aktualisierung und Richtigkeit der
auf seinen Seiten veröffentlichten Daten bemühen.
Obwohl der Anbieter sich bemüht ein genaues Abbild des Verkaufsartikels zu gewährleisten,
müssen alle Fotografien als symbolisch betrachtet werden. Die Fotos garantieren für keine
Eigenschaften des Artikels. Das Gleiche gilt für Videopräsentationen, die für eine bessere
Darstellung der Verwendung des Artikels aufgenommen wurden, dabei aber bestimmte
Requisiten enthalten können, die nicht zum Artikel eines spezifischen Angebotes auf der
Webseite gehören.
Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Geschäftsbedingungen jederzeit und auf jede Weise
ungeachtet der Gründe und ohne vorherige Ankündigung zu ändern.
Beschwerden und Streitigkeiten
Der Anbieter respektiert die bestehenden Rechtsvorschriften über den Verbraucherschutz. Der
Anbieter wird sich nach besten Kräften bemühen, seinen Pflichten nachzukommen und ein
wirksames System für den Umgang mit Beschwerden zu errichten und eine Person zu
benennen, die der Kunde bei Schwierigkeiten per Telefon oder E-Mail erreichen kann. Die
Beschwerde kann an die E-Mail-Adresse info@elan-workshop.com gesendet werden. Das
Beschwerdeverfahren ist vertraulich. Die Parteien vereinbaren, dass für Rechtsstreitigkeiten das
Gericht in Kranj, Slowenien zuständig ist und dass dabei die Gesetze der Republik Slowenien
gelten.
Allgemeine Teilnahmebedingungen
Preisausschreiben „Entwerfe deine eigenen Ski“
I. Grundlegende Informationen über das Preisausschreiben
Artikel 1
Diese Regeln bestimmen die Art der Ausführung und die Bedingungen für die Teilnahme am
Gewinnspiel mit dem Titel „Entwerfe deine eigenen Ski“ (im Folgenden: Preisausschreiben).
Artikel 2
Der Veranstalter des Preisausschreibens ist die Firma ELAN, d.o.o., Begunje na Gorenjskem 1,
4275 Begunje na Gorenjskem (im Folgenden: Veranstalter). Die technische Umsetzung des
Preisausschreibens im Namen und auf Rechnung des Veranstalters übernimmt das
Unternehmen ZADRGA, d.o.o., Ljubljanska ulica 9, 2000 Maribor, Slowenien (im Folgenden:
technischer Betreiber).
Artikel 3
Das Preisausschreiben ist ein Gewinnspiel, das für die Werbung der Ski-Marke „Elan“ des
Veranstalters vorgesehen ist.
II. Dauer des Preisausschreibens
Artikel 4
Das Preisausschreiben wird in Deutschland stattfinden, und zwar vom 20.10.2014 bis
einschließlich 30.11.2014. Das Entwerfen wird bis zum 25.11.2014 und das Abstimmen bis zum
30.11.2014 möglich sein. Der Veranstalter und / oder technische Betreiber wird alle Ski
berücksichtigen, die über die Online-Anwendung bis spätestens 24.00 Uhr am 25.11.2014.
abgesendet werden.
III. Teilnehmer und Teilnahmevoraussetzungen
Artikel 5
(1) Teilnehmer des Preisausschreibens kann jede natürliche Person sein, die folgende
Bedingungen erfüllt:
- ihr Wohnort liegt in Deutschland
- sie ist mindestens 18 Jahre alt; sollte die Person minderjährig sein, braucht sie, um den Preis
entgegennehmen zu können, eine Einverständniserklärung eines Elternteils oder
Erziehungsberechtigten;
- sie hat alle notwendigen Daten in der Web-Anwendung regelgerecht und vollständig
angegeben;
- sie hat alle sachlichen Bedingungen in der Web-Anwendung bestätigt, was bedeutet, dass sie
mit ihnen einverstanden ist.
(2) Am Preisausschreiben können keine Personen mitmachen, die an der Organisation, dem
Marketing oder der Durchführung des Preisausschreibens beteiligt sind.
Artikel 6
Der Kauf des Produktes/Entwurfs der Kinder-Ski ist für die Teilnahme am Preisausschreiben
nicht notwendig.
Artikel 7
(1) Beim Preisausschreiben machen Designer mit, die während der festgelegten Zeit auf der
Website http://sport2000.elan-workshop.com mit den verfügbaren Werkzeugen ihr eigenes
einzigartiges Kinder-Ski-Design entwerfen und dieses samt allen erforderlichen Informationen
(Name, Nachname, E-Mail-Adresse), inklusive Produkt-Daten (Produktname), die bei der
Veröffentlichung der Ski in der Galerie angegeben werden, abschicken.
(2) Der Teilnehmer kann eine unbegrenzte Anzahl von Ski erstellen und registrieren, mit denen
er am Preisausschreiben teilnimmt.
Artikel 8
(1) Mit der Bestätigung der Absendung der von dem Teilnehmer entworfenen Ski werden diese
auf der Website in der „Ski-Galerie“ veröffentlicht; so können alle Nutzer der Webseite durch das
Anklicken der Schaltfläche „Stimme abgeben“ für ihre Lieblingsski abstimmen (die Anzahl der
Stimmen wird neben jedem Ski angezeigt).
(2) Abstimmen können alle, die in der Anwendung der Webseite neben ihrer Stimme auch die
erforderlichen Daten dazuschreiben und abgeben (Name, Vorname, E-Mail-Adresse).
(3) Ein Benutzer darf für spezifische Ski nur einmal pro Tag abstimmen.
III. Gewinner und Preise
Artikel 9
(1) Nach Abschluss des Preisausschreibens wird eine Jury unter den 100 Produkten mit den
meisten abgegebenen Stimmen 10 Ski-Designer auswählen, die einen Preis bekommen.
2) Der Hauptpreis wird durch Ziehung an einen der Ski-Designer, die am Preisausschreiben
teilgenommen haben, vergeben.
(3) Unter allen designten Skiern wird die Jury 5 Ski-Designer nach eigenen Kriterien auswählen,
die am kreativsten waren.
(4) Einen Preis erhält auch der Ski-Designer, der die meisten Stimmen erhalten hat.
(5) 101 Preise sind für diejenigen vorgesehen, die abstimmen. Sie werden mittels Ziehung
vergeben.
Artikel 10
(1) Für die Vergabe von Preisen an Wähler muss der technische Betreiber während des
Preisausschreibens am Ende eines jeden Tages eine Auslosung durch eine zufällige ComputerAuswahl durchführen, bei der alle an diesem Tag abgegebenen Web-Anwendungsdaten
mitmachen.
(2) Die Computer-Auslosung wird in den Räumen des technischen Betreibers des
Preisausschreibens durchgeführt, und zwar in Gegenwart zweier seiner Vertreter.
3) Das Ergebnis der Auslösung ist endgültig. Beschwerden gegen den Losentscheid sind nicht
möglich.
Artikel 11
(1) Sollten den Preis Ski bekommen, deren Designer die in diesem Dokument verfassten
Bedingungen für die Teilnahme am Preisausschreiben und/oder die Bedingungen für die
Vergabe des Preises nicht erfüllt, wird der Preis an den nächstplatzierten Designer nach
Auswahl der Jury vergeben bzw. an den nächstplatzierten nach Anzahl der Stimmen.
(2) Das Gleiche gilt für die Wähler-Gewinner. In diesem Fall findet eine erneute Auslosung statt.
Artikel 12
(1) Die Gewinner werden auf der Webseite http://sport2000.elan-workshop.com in der Kategorie
Preisausschreiben / Gewinner bekannt gegeben.
(2) Der technische Betreiber wird an den Gewinner auch eine E-Mail an die E-Mail-Adresse
versenden, die der Teilnehmer bei Anmeldung angegeben hat.
Artikel 13
Um den Preis zu erhalten, muss der Gewinner alle Bedingungen für die Teilnahme am
Preisausschreiben erfüllen und dem technischen Betreiber spätestens binnen 8 (acht) Tagen
nach Erhalt der Benachrichtigung über den Empfang des Preises eine schriftliche Bestätigung
zusenden und alle für die Übergabe des Preises notwendigen Informationen übermitteln
(Vorname, Nachname, Anschrift und Steuernummer).
Artikel 14
(1) Der Gewinner wird über das genaue Datum der Überreichung des Preises und der
Auslieferung informiert, nachdem er alle notwendigen Informationen für die Aushändigung an die
angegebene E-Mail-Adresse versandt hat.
Artikel 15
Wenn der Gewinner die mit diesen Regeln festgelegten Teilnahmebedingungen nicht erfüllt oder
die Aushändigung des Preises ablehnt oder den Preis nicht rechtzeitig in Empfang nimmt oder
die benötigten Daten nicht rechtzeitig nach Erhalt der Benachrichtigung weiterleitet, so wird
davon ausgegangen, dass er den Preis nicht entgegennehmen möchte; somit stellt er den
Veranstalter und technischen Betreiber von allen Verpflichtungen in Zusammenhang mit dem
Preisausschreiben frei.
Artikel 16
(1) Im Gewinnspiel werden folgende Preise verliehen:
a) für Ski-Designer:
1. Preis: Nach Auswahl von 10 Gewinnern unter 100 Produkten mit den meisten Stimmen nach
Meinung der Jury:
1x Voucher im Wert von 200 EUR für eines der Sportgeschäfte Sport 2000 und kostenlose
Herstellung und Zustallung eines Paars Ski mit Grafik des Preisempfängers
9x kostenlose Herstellung und Zustellung eines Paars Ski mit Grafik des Preisempfängers.
2. Preis: Zufällig ausgeloste Personen unter allen Benutzern, die am Preisausschreiben
teilgenommen haben:
Einwöchiger Familienskiurlaub für 2 Erwachsene und 2 Kinder in Nassfeld (AUT) im 3* oder 4*
Hotel einschließlich Skipass für die Wintersaison 2014/2015
3. Preis: Nach Auswahl der fünf kreativsten Produkte nach Wahl der Jury:
5x Elan Computer Backpack
4. Preis: Für den Benutzer, der beim Preisausschreiben die meisten Stimmen erhalten hat:
1x Elan Trolley Bag
b) für Wähler gibt es folgende Preise:
1x U-Flex Kinderskier
15x Elan U-Flex Kindermütze
15x Handytasche
30x Kinderschal
40x Schlüsselanhänger
(2) Die Preise werden an die Gewinner auf Grundlage dieser Regeln vergeben und sind nicht
auf andere Personen übertragbar.
(3) Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt oder gegen Bargeld getauscht werden.
(4) Der Veranstalter garantiert die Aushändigung der Preise.
Artikel 17
Alle mit dem Preis verbundenen Steuerkosten trägt der Preisgewinner. Die Gewinner sind
verpflichtet, dem Veranstalter vor Preisübernahme schriftlich innerhalb der Frist aus Artikel 13
dieser Bedingungen die genauen Personendaten zu übermitteln: Vor- und Zuname und
Anschrift, Annahmeerklärung des Preises und Einverständniserklärung bezüglich der
Preisannahme. Die Kosten in Bezug auf die Übernahme des Preises trägt der Preisgewinner
selbst, außer in dem Fall, in dem ausdrücklich festgesetzt wurde, dass diese Kosten vom
Veranstalter übernommen werden. Der Preisgewinner haftet selbst für seine Handlungsweise,
wenn er den Preis annimmt, und erklärt sich einverstanden, in Übereinstimmung mit allen
geltenden Gesetzen und Vorschriften zu handeln, die sich auf die Nutzung und den Nießbrauch
des Preises beziehen. Der Veranstalter haftet nicht für den Ersatz eines verloren gegangenen,
beschädigten oder entwendeten Preises.
IV. Online Shop
Artikel 18
(1) Gleichzeitig mit dem Preisausschreiben wird ein Online-Shop für Kinderski eröffnet, die von
Teilnehmern entworfen werden.
2) Der Online-Shop kann von allen Benutzern der Website verwendet werden und wird auch
nach Abschluss des Preisausschreibens geöffnet bleiben.
Artikel 19
(1) Der Teilnehmer des Preisausschreibens kann bei der Bestätigung der Veröffentlichung
seiner Ski in der Galerie auch gleichzeitig das Feld „Ich gestatte den Verkauf meines Produktes
im Online-Shop“ anklicken und somit entscheiden, ob seine Ski anderen Benutzern zum Verkauf
angeboten werden.
(2) In diesem Fall werden die vom Teilnehmer entworfenen und bestätigten Ski auf der Website
auch in der „Galerie der Skier für den Online-Verkauf“ veröffentlicht und so allen Benutzern der
Webseite zum Kauf freistehen.
(3) Ansonsten können die entworfenen Ski nur vom Teilnehmer (Autor) gekauft bzw. bestellt
werden.
(4) Die Menge der zum Verkauf angebotenen Ski ist begrenzt. Der Veranstalter behält sich das
Recht vor, die Bestellung zu begrenzen bzw. sie jederzeit während des Preisausschreibens zu
deaktivieren.
(5) Das gelieferte Endprodukt kann sich farblich vom Produkt auf dem Bildschirm unterscheiden.
Der Veranstalter behält sich das Recht auf Farbabweichungen beim Endprodukt vor, die
aufgrund der spezifischen Farbanzeige auf dem Bildschirm entstehen.
V. Urheberbezeichnung
Artikel 20
Der Teilnehmer des Preisausschreibens erstellt ein einzigartiges Design für Kinder-Ski, die in
Einklang mit dem slowenischen Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (ZASP)
urheberrechtlich geschützt werden können. Der Teilnehmer am Preisausschreiben erteilt mit
seiner Anmeldung der Ski dem Veranstalter seine unwiderrufliche Genehmigung, dass er das
einzigartige Kinder-Ski-Design (urheberrechtlich geschütztes Werk) unbegrenzt in physischer
Form, in allen Medien (TV, Online, Printmedien) im Internet (Websites, mobiles Internet), auf
Ausstellungen, Festivals und in anderen Formen der öffentlichen Präsentation und in Anzeigen
in allen Formaten verwenden darf. Der Teilnehmer am Preisausschreiben übermittelt an den
technischen Betreiber ausschließlich, territorial unbegrenzt und unentgeltlich alle materiellen
Urheberrechte in Einklang mit Artikel 22 des slowenischen Gesetzes über Urheberrecht und
verwandte Schutzrechte (ZASP), die je nach Art und Natur des urheberrechtlich geschützten
Werkes seine Nutzung und Verwendung ermöglichen – wobei in diesem Artikel einige Rechte
nur als Beispiele aufgezählt werden (und nicht ausschließlich sind) – und zwar: das Recht der
Reproduktion im klassischen und digitalen Format, das Verbreitungsrecht, das
Vermietungsrecht, das Recht der öffentlichen Verfügbarmachung, das Recht der öffentlichen
Ausstellung, das Recht zur Überarbeitung usw. Der Teilnehmer des Preisausschreibens
überträgt alle angeführten materiellen Rechte in eine Art und Form, in der sie im
diesbezüglichen Artikel des ZASP im Detail als einzelne Rechte definiert werden, mit dem
Zusatz, dass das Recht der Reproduzierbarkeit auch das Aufbewahren von urheberrechtlich
geschützten Werken in elektronischer Form und das Recht für die Ton- und Bildaufnahme
beinhaltet; das Vertriebsrecht wird zusammen mit dem Recht für die Auslieferung in andere
Länder zur weiteren Distribution an den Veranstalter übertragen; der Autor verzichtet bei einer
Überarbeitung des individuellen Werkes auch auf die Exklusivrechte für die Nutzung des Werkes
in überarbeiteter Form. Der Teilnehmer ist einverstanden, dass die erworbenen Rechte frei auf
Dritte übertragen werden können.
Artikel 21
Der Teilnehmer verzichtet auf Lizenzgebühren oder Gegenleistungen für die Übertragung der
Urheberrechte und überträgt diese Rechte kostenlos als Geschenk auf den technischen
Betreiber.
Artikel 22
(1) Der Veranstalter und / oder technische Betreiber werden bei allen Reproduktionen von
urheberrechtlich geschützten Werken (Ski), wo es objektiv möglich ist, den Namen und
Nachnamen angeben bzw. die Angaben, die der Teilnehmer zur Veröffentlichung seiner Ski in
der Galerie angeführt hat.
(2) Der Teilnehmer des Preisausschreibens erklärt als Inhaber des ausschließlichen Rechtes
der Urheberschaft am Werk, dass bei der Veröffentlichung des urheberrechtlich geschützten
Werkes und / oder der Überarbeitung neben seinen Daten auch der Name des Veranstalters
und / oder technischen Betreibers angegeben wird, da das Werk im Rahmen des
Preisausschreibens des Veranstalters bzw. des technischen Betreibers entstanden ist.
VI. Datenschutz
Artikel 23
Die Teilnehmer des Preisausschreibens sind ausdrücklich damit einverstanden, dass der
Veranstalter des Preisausschreibens ihre persönlichen Informationen, die die Teilnehmer im
Rahmen der Teilnahme an dem Preisausschreiben weiterleiten, für die Zwecke des
Preisausschreibens und seine Marketing-Aktivitäten verwenden darf (Mitteilungen über
Produkte, Dienstleistungen, Gewinnspiele, Preisausschreiben und andere Promotion-Aktivitäten
des Veranstalters). Der Veranstalter darf die personenbezogenen Daten an eine der
Handelsfirmen weiterleiten, die der Teilnehmer zur physischen Übernahme der Ski in deren
Sportgeschäft zum Zweck der Zustellungsinformation gewählt hat.
Artikel 24. Der Teilnehmer des Preisausschreibens oder sein gesetzlicher Vertreter kann mit
einer schriftlichen Mitteilung an die E-Mail-Adresse info@elan.si sein Einverständnis für die
Nutzung personenbezogener Daten für Zwecke der Marketingaktivitäten widerrufen. Der
Veranstalter und Betreiber werden im Falle des Widerrufs der Einwilligung in Einklang mit
diesem Absatz die Löschung der personenbezogenen Daten innerhalb von 15 Tagen nach
Erhalt des Widerrufs gewährleisten.
Artikel 25
Der Gewinner erteilt dem Veranstalter des Preisausschreibens das ausdrückliche Recht auf
Veröffentlichung seiner personenbezogenen Daten in den Medien und im Internet, mit der
Absicht ihn über die Ergebnisse des Preisausschreibens bzw. Übergabe des Preises zu
informieren.
Artikel 26
Alle persönlichen Informationen von Teilnehmern des Preisausschreibens sind in
Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieses Kapitels und des Gesetzes über den Schutz
personenbezogener Daten und der Verordnungen über den Schutz personenbezogener Daten
geschützt und dürfen vom Veranstalter und / oder technischen Betreiber ohne die Zustimmung
der betreffenden Person nicht an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet
werden.
VII. Zugriff auf die Wettbewerbsregeln
Artikel 27
Die Regeln des Preisausschreibens sind auf der Webseite http://sport2000.elan-workshop.com
veröffentlicht und stehen durchgehend allen Teilnehmern zur Verfügung.
VIII. Sonstige Bestimmungen
Artikel 28
Mit der Teilnahme am Preisausschreiben bestätigen alle Teilnehmer, dass sie mit den Regeln
des Preisausschreibens vertraut sind, diese akzeptieren und mit diesen einverstanden sind. Im
Falle von Streitigkeiten oder Unklarheiten gelten diese Regeln als primäre Regeln in Bezug auf
alle anderen eventuellen Publikationen, egal ob sie gedruckt oder elektronisch sind oder in
irgendeiner anderen Form existieren. Die authentische Auslegung dieser Vorschriften wird
ausschließlich von dem Veranstalter und technischen Betreiber festgesetzt.
Artikel 29
Der Veranstalter wird verspätete, unvollständige oder falsch ausgefüllte Anmeldeformulare beim
Preisausschreiben nicht berücksichtigen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, alle im
Preisausschreiben abgegebenen Grafiken nach eigenem Ermessen abzulehnen bzw. zu
entfernen. Die Entscheidungen des Veranstalters und technischen Betreibers in Bezug auf alle
mit dem Preisausschreiben in Zusammenhang stehenden Fragen sind endgültig und gelten für
alle Teilnehmer.
Artikel 30
Der Veranstalter des Preisausschreibens und der technische Betreiber behalten sich das Recht
auf Änderung dieser Regeln vor, wenn rechtliche, technische oder kommerzielle Gründe für eine
Änderung vorliegen. Über eventuelle Änderungen dieser Regeln werden die Teilnehmer durch
eine Bekanntmachung auf der Website http://www.elan-workshop.com informiert. Eine
Fortsetzung der Teilnahme am Preisausschreiben nach der Veröffentlichung von eventuellen
Regeländerungen bedeutet, dass der Teilnehmer die Änderungen akzeptiert und mit diesen
einverstanden ist.
Artikel 31
Im Fall von Streitigkeiten bezüglich des Preisausschreibens, die nicht einvernehmlich beigelegt
werden können, erklären sich die Parteien einverstanden, dass das Recht der Republik
Slowenien Anwendung findet, wobei die örtliche Zuständigkeit beim Gericht in Kranj, Slowenien
liegt.
Diese Regeln treten am Tag des Beschlusses, am 20.10.2014 in Kraft.
Veranstalter des Preisausschreibens:
ELAN, d.o.o.
Technischer Betreiber des Preisausschreibens:
ZADRGA, d.o.o.
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
14
Dateigröße
213 KB
Tags
1/--Seiten
melden