close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Future UAS Technologies Workshop 28.01.2015, 09:00 - Armasuisse

EinbettenHerunterladen
Eidgenössisches Departement für Verteidigung,
Bevölkerungsschutz und Sport VBS
armasuisse
Wissenschaft und Technologie W+T
Future UAS Technologies Workshop
28.01.2015, 09:00 – 16:00 h
Thun, armasuisse W+T, Feuerwerkerstr. 39, GHH L503
Unmanned Aircraft Systems (UAS) sind ein unverzichtbares Mittel zur permanenten
Aufklärung aus der Luft, wobei sich die Luftfahrt im UAS-Bereich sehr dynamisch entwickelt.
Getrieben durch die Forschung der Hochschulen entstehen eine Vielzahl von Technologien,
welche Potential für verschiedenste Applikationen haben. Dank zivilen Vorschriften für den
Betrieb von unbemannten Flugsystemen und dem Effort der Industrie wird sich der Fortschritt in den kommenden Jahren weiter beschleunigen.
Mit Präsentationen von ausgewählten Forschungsgruppen und der Industrie wird eine
Übersicht über die neuesten Aktivitäten gegeben, welche Relevanz für die Zukunft der
Armee und des Sicherheitsverbundes Schweiz haben könnten. Der Workshop richtet sich
an Teilnehmer aus dem staatlichen Sicherheitsbereich, welche sich über den aktuellen
Stand der Technik informieren und Visionen mit nahmhaften Experten austauschen möchten.
09:00 Begrüssung
Dr. Thomas Rothacher, Direktor armasuisse W+T
Dr. Markus Möckli, Programmleiter armasuisse W+T/RUAG Aviation
09:15 Visual-Inertial Based Navigation with MAVS in GPS Restricted Environments
Dr. Markus Achtelik, Autonomous Systems Lab – ETHZ
09:45 Semiautomatisierte Inspektion von Hochspannungsleitungen
mit UAV Helikopter
Prof. Dr. Christoph Eck
Technik & Architektur HSLU & Aeroscout GmbH
10:15 Pause
10:45 Quadrocopter Model Based Control:
Trajectory Generation and Failure Compensation
Mark W. Mueller, Institute for Dynamic Systems and Control – ETHZ
11:15 Robust UAV Flight for Indoor Applications
Dr. Adrien Briod, Flyability SA
11:45 Meteodrones - ein Forschungsprojekt von Meteomatics und MeteoSchweiz
Dr. Martin J. Fengler, Meteomatics GmbH
12:15 Mittagspause
13:30 Perception, Planning, and Human-Machine Interaction
Tim Dawson-Townsend, Aurora Swiss Aerospace
14:00 Ein Konzept für die Anzeige von Sense & Avoid Sensordaten
Kathrin Kuhn, Reto Hürlimann, Dr. Peter M. Lenhart, Zentrum für Aviatik – ZHAW
14:30 Pause
15:00 Vision-Controlled Flying Robots: Challenges and Opportunities
Prof. Dr. Davide Scaramuzza, Robotics and Perception Group – UZH
15:30 HF Aufklärung und SIGINT mit Kleindrohnen
Tim Moser, UMS Switzerland AG
16:00 Abschluss
Dr. Markus Möckli
Bitte um Anmeldung:
Bitte melden Sie sich für diesen Anlass inkl. Stehlunch bis zum 16.01.2015 per Email an
Daniela.Pluess@armasuisse.ch (alt) oder Daniela.Lohri@armasuisse.ch (neu) an. Danke.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
38
Dateigröße
227 KB
Tags
1/--Seiten
melden