close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download Monatsspielplan Dezember 2014 (PDF) - Schauspiel

EinbettenHerunterladen
www.SCHAUSPIELKOELN.DE / THEATERKASSE 0221 - 221 28400
DEPoT 1
DEPoT 2
Halle Kalk & Andere Orte
Dezember 2014
MO
19.00 - 22.00
20.00 - 21.00 / GROTTE DEPOT / WERKSTÜCKE 3
01
DIE LÜCKE
DIE ROTEN SCHUHE /
EINE LIEBE. ZWEI MENSCHEN
DI
02
EIN STÜCK KEUPSTRASSE
VON NURAN DAVID CALIS
20.00 - ca. 22.00 / ABO DI 1
18.45 Einführung
19.30 - ca. 21.45 / I / ABO DI 2
DAS KÄTHCHEN VON HEILBRONN
GROSSES HISTORISCHES RITTERSPIEL
VON HEINRICH VON KLEIST
MI
19.30 - 21.30 / I
03
KABALE UND LIEBE
VON FRITZ KATER
HEDDA GABLER
VON HENRIK IBSEN
19.30 Einführung
20.00 - 21.30
HABE DIE EHRE
BÜRGERLICHES TRAUERSPIEL
VON FRIEDRICH SCHILLER
PARALLELGESELLSCHAFTSKOMÖDIE
VON IBRAHIM AMIR
20.00 - 21.00 / GROTTE DEPOT / WERKSTÜCKE 1
BARTLEBY DER SCHREIBER
NACH DER ERZÄHLUNG VON HERMAN MELVILLE
DO
19.30 - 21.30 / I
20.00
20.00 / GROTTE DEPOT / REIHE
04
KABALE UND LIEBE
ABO-EXKLUSIV
FILmCLUB IM CARLsGARTEN
BÜRGERLICHES TRAUERSPIEL
VON FRIEDRICH SCHILLER
ALLES WISSENSWERTE ZU HEDDA GABLER /
DER MENSCHENFEIND / LIEBE DEINE TIERE WIE
DICH SELBST / HIOB FÜR UNSERE ABONNENTEN
»SLEEPLESS KNIGHTS«
VON Stefan Butzmühlen und Cristina Diz
Im Anschluss Publikumsgespräch
IM ANSCHLUSS GESPRÄCH MIT DEn REGISSEURen
BESCHRÄNKTE PLATZKAPAZITÄT
FR
19.30 - ca. 21.45 / II / ABO FR
05
DAS KÄTHCHEN VON HEILBRONN
SA
19.30 - 21.45 / II
20.00 - 21.00 / GROTTE DEPOT / WERKSTÜCKE 4
06
DIE FÜNFTE JAHRESZEIT
INVASION!
EIN ABEND VON UND MIT RAINALD GREBE
UND VIELEN JECKEN
VON JONAS HASSEN KHEMIRI
SO
16.00 - ca. 18.15 / I / ABO SN 1 + 2
18.00 - ca. 20.00
15.00 - 16.00 / GROTTE DEPOT
07
DAS KÄTHCHEN VON HEILBRONN
HEDDA GABLER
WEIHNACHTSWUNDERWELT
GROSSES HISTORISCHES RITTERSPIEL
VON HEINRICH VON KLEIST
VON HENRIK IBSEN
GROSSE ZAUBERSHOW FÜR KINDER
von und MIT SASCHA SIMON
DI
09
GROSSES HISTORISCHES RITTERSPIEL
VON HEINRICH VON KLEIST
19.30 - 20.40 / II / TANZGASTSPIEL
PEEPING TOM
VADER (VATER)
MI
19.30 - 20.40 / II / TANZGASTSPIEL
20.00 - 21.00 / GROTTE DEPOT / WERKSTÜCKE 2
10
PEEPING TOM
DIE PHILOSOPHIE IM BOUDOIR
VADER (VATER)
VON MARQUIS DE SADE
Im Anschluss Publikumsgespräch
DO
11
nntag
mstag & So
Freitag, Sa
21.12.)
is
(b
ER
MB
IM DEZE
n
rstellunge
Vor den Vo
16.00 / FOYER OFFENER WORKSHOP THEATERPÄDAGOGIK / Anmeldung:
Theaterpaedagogik@buehnenkoeln.de
19.30 - 21.30 / I
KABALE UND LIEBE
BÜRGERLICHES TRAUERSPIEL
VON FRIEDRICH SCHILLER
FR
12
18.45 Einführung
19.30 - 21.30 / II
KABALE UND LIEBE
13
23.00 / 5 € / Die Laube / Grotte im Depot
DER MENSCHENFEIND
Hotel Interocéanique
komödie VON MOLIÈRE
BÜRGERLICHES TRAUERSPIEL
VON FRIEDRICH SCHILLER
SA
20.00 / PREMIERE
19.00 - 22.00
18.45 Einführung
19.30 - 21.50 / II
DIE LÜCKE
DOGVILLE
NACH DEM FILM VON LARS VON TRIER
EIN STÜCK KEUPSTRASSE
VON NURAN DAVID CALIS
SO
19.30 - 21.30 / I
20.00 / ABO KLASSIK
15.00 - 16.00 / GROTTE DEPOT
14
KABALE UND LIEBE
DER MENSCHENFEIND
WEIHNACHTSWUNDERWELT
BÜRGERLICHES TRAUERSPIEL
VON FRIEDRICH SCHILLER
komödie VON MOLIÈRE
GROSSE ZAUBERSHOW FÜR KINDER
Von und MIT SASCHA SIMON
DI
19.15 Einführung
20.00
16
DER MENSCHENFEIND
komödie VON MOLIÈRE
Im Anschluss Publikumsgespräch
MI
19.30 - 21.50 / I
19.00 - 22.00
17
DOGVILLE
DIE LÜCKE
NACH DEM FILM VON LARS VON TRIER
EIN STÜCK KEUPSTRASSE
VON NURAN DAVID CALIS
Im Anschluss Publikumsgespräch
DO
19.00 - 22.15
18
DER GUTE MENSCH VON SEZUAN
FR
20.00 - ca. 22.00
20.00 - 21.00 / GROTTE DEPOT / WERKSTÜCKE 4
19
HEDDA GABLER
INVASION!
VON HENRIK IBSEN
VON JONAS HASSEN KHEMIRI
SA
20
UNTEN
INFOS SIEHE
VON BERTOLT BRECHT / MUSIK PAUL DESSAU
21.00 - 22.40
17.00 - 22.00 / II zzgl. 3 € / ZUM LETZTEN MAL
Weihnachtsaktion
DIE PRÄSIDENTINNEN
GENESIS
FÄKALIENDRAMA VON WERNER SCHWAB
DIE BIBEL, TEIL 1
SO
18.00
15.00 - 16.00 / GROTTE DEPOT
21
DER MENSCHENFEIND
WEIHNACHTSWUNDERWELT
komödie VON MOLIÈRE
GROSSE ZAUBERSHOW FÜR KINDER
Von und MIT SASCHA SIMON
DI
17.00 - 18.00 / GROtte Depot
23
WEIHNACHTSWUNDERWELT
GROSSE ZAUBERSHOW FÜR KINDER
VON und MIT SASCHA SIMON
Fröhliche Weihnachten
DO
18.00 - ca. 20.00
25
HEDDA GABLER
FR
16.00
26
DER MENSCHENFEIND
VON HENRIK IBSEN
komödie VON MOLIÈRE
SA
19.30 - 22.30 / II / Weihnachtsaktion
27
DER KAUFMANN VON VENEDIG
VON WILLIAM SHAKESPEARE
SO
18.00 - 20.15 / I / Weihnachtsaktion
19.00 - ca. 21.00
28
DAS KÄTHCHEN VON HEILBRONN
HEDDA GABLER
GROSSES HISTORISCHES RITTERSPIEL
VON HEINRICH VON KLEIST
VON HENRIK IBSEN
DI
20.00
30
DER MENSCHENFEIND
MI
18.00 - ca. 20.15 / 22 € / KONZERT
31
HIT ME BABY – VOLUME II
komödie VON MOLIÈRE
DIE NEUESTEN HITS DER LETZTEN 400 JAHRE
MIT CHRISTOPHER BRANDT UND STEFKO
HANUSHEVSKY
Silvester Special mit dem Streichertrio
myung-Eun Lee (Geige), Kyung Hwan Choi
(Viola), Min Suk Cho (Cello)
Januar 2015
FR
19.30 - 22.30 / II / Weihnachtsaktion
02
DER KAUFMANN VON VENEDIG
SA
19.30 - 21.50 / II
19.00 - 22.00
03
DOGVILLE
DIE LÜCKE
NACH DEM FILM VON LARS VON TRIER
EIN STÜCK KEUPSTRASSE
VON NURAN DAVID CALIS
SO
18.00 - 20.15 / I / Weihnachtsaktion
19.00 - ca. 21.00
04
DAS KÄTHCHEN VON HEILBRONN
HEDDA GABLER
GROSSES HISTORISCHES RITTERSPIEL
VON HEINRICH VON KLEIST
VON HENRIK IBSEN
VON WILLIAM SHAKESPEARE
Abo-Kalender
depot 1
ABO FR
FR
05.12.2014
19.30
Das Käthchen von Heilbronn / DEPOT 1
Preisgruppe I
10 - 27 €
ABO SN 1 + 2
SO
07.12.2014
16.00
Das Käthchen von Heilbronn / DEPOT 1
Preisgruppe II
12 - 32 €
ABO DI 1
DI
02.12.2014
20.00
Hedda Gabler / DEPOT 2
Preisgruppe III
15 - 39 €
ABO DI 2
DI
02.12.2014
19.30
Das Käthchen von Heilbronn / DEPOT 1
ABO KLassik
SO
14.12.2014
20.00
Der Menschenfeind / DEPOT 2
VORSCHAU
depot 2 und halle kalk
einheitspreis
17 €
premierenpreis
22 €
ABO PS
FR
10.01.2015
19.30
HIOB / DEPOT 1
ABO SA
SA
17.01.2015
19.30
HIOB / DEPOT 1
Grotte
ABO SO
SO
11.01.2015
18.00
HIOB / DEPOT 1
einheitspreis
ABO MI 1
MI
14.01.2015
19.30
HIOB / DEPOT 1
ABO MI 2
MI
14.01.2015
20.00
Der Menschenfeind / DEPOT 2
Theaterdate (Für Schüler & Studenten)
ABO DO 1 + 2
DO
29.01.2015
19.30
HIOB / DEPOT 1
Einheitspreis
verschenken sie drei highlights aus unserem spielplan mit je einem programmheft und freier terminwahl zum sonderpreis.
Sie genießen alle Vorteile eines vollen Abos und es ist keine extra Kündigung notwendig. Monatsspielplan und Jahresheft werden Ihnen automatisch zugeschickt und zu »Abo-Exklusiv« sind Sie herzlich eingeladen.
Parzival
VON wolfram von eschenbach / regie stefan bachmann / AB 06. februar 2015
Und Pippa Tanzt!
VON Gerhart Hauptmann / regie Moritz Sostmann / AB 14. märz 2015
Die göttliche Komödie
VON Dante Alighieri / regie sebastian Baumgarten / AB 11. April 2015
50 euro / Platzgruppe 2
angebot gültig bis 24.12.2014 / an unserer theaterkasse oder online auf www.schauspielkoeln.de bestellen
THEATERKASSE 0221 - 221 28400
5€
7€
4
5
6
foto Thomas Aurin
3
foto Klaus Lefebvre
2
foto
Baltzer
fotoDavid
Thomas
Aurin
foto Thomas Aurin
1
HEDDA GABLER
Die Roten Schuhe / Eine Liebe. Zwei Menschen
von Henrik Ibsen
Regie Karin Neuhäuser / Bühne und Kostüme Heidi Fischer / Dramaturgie Thomas
Das Käthchen von Heilbronn
3
Grosses historisches Ritterspiel
von Heinrich von Kleist
Laue / Mit Nikolaus Benda · Yvon Jansen · Hilke Kluth · Niklas Kohrt · Guido
Dramaturgie Sibylle Dudek / Mit Johannes Benecke ∙ Julia Riedler / Grotte
LamBrecht · Bettina Muckenhaupt · Annika Schilling / DEPOT 2 / 02.12. / 07.12. /
depot / 01.12.
19.12. / 25.12. / 28.12. / 04.01.
REGIE STEFAN BACHMANN / BÜHNE OLAF ALTMANN / KOSTÜME ANNABELLE WITT / MUSIK
SVEN KAISER / Choreografie Sabina Perry / DRAMATURGIE NINA RÜHMEIER / MIT
Hit me baby – Volume II
THOMAS BRANDT ∙ BRUNO CATHOMAS ∙ ROBERT DÖLLE ∙ Claudia AMM ∙ LENA GEYER ∙
Christopher Brandt · Stefko Hanushevsky und Gäste / DEPOT 2 / 31.12.
Die neuesten Hits der letzten 400 Jahre mit
STEFKO HANUSHEVSKY ∙ BENJAMIN HÖPPNER ∙ JANIS KUHNT ∙ JUSTUS MAIER ∙ SEÁN
MCDONAGH ∙ HENRIETTE NAGEL ∙ JÖRG RATJEN ∙ JULIA RIEDLER ∙ NICOLAS STREIT ∙ LOU
Der gute Mensch von Sezuan
STRENGER ∙ BIRGIT WALTER / Depot 1 / 02.12. / 05.12. / 07.12. / 28.12. / 04.01.
Regie Moritz Sostmann / Bühne Christian Beck / Kostüme Elke von Sivers / Musi-
5
von Bertolt Brecht
kalische Leitung Philipp Plessmann / Puppen Atif Hussein · Franziska Müller-
DOGVILLE
Nach dem Film von Lars von Trier
Hartmann / Dramaturgie Nina Rühmeier / Mit Mohamed Achour · Johannes
Regie Bastian Kraft / Bühne Peter Baur / Kostüme Inga Timm / Musik Björn SC
Benecke · Stefko Hanushevsky · Philipp Plessmann · Annika Schilling · Magda
Deigner / Dramaturgie Sibylle Dudek / Mit Nikolaus Benda · Johannes Benecke ·
Lena Schlott / DEPOT 2 / 18.12.
Susanne Barth · Larissa Aimée Breidbach · Lena Geyer · Juliette Catherine GUeye /
Katharina Kron · Nicola Gründel · Gerrit Jansen · Guido Lambrecht · Leif
DIE LÜCKE
Lefhertz / Lysander Lenzen · Martin Reinke · Katharina Schmalenberg · Pierre
Regie Nuran David Calis / Bühne Anne Ehrlich / Kostüme Amelie von Bülow /
Siegenthaler · Peter Strogalski · Patric Welzbacher u. a. / Depot 1 / 13.12. / 17.12. / 03.01.
Musik Vivan Bhatti / Video Sterntaler Film / Dramaturgie Thomas Laue / Mit
Ein Stück Keupstrasse / von Nuran David Calis
Simon Kirsch · Thomas Müller · Annika Schilling sowie Ismet BüyüK · Ayfer S.
04. Dezember / 20.00 / Eintritt frei
Kabale und Liebe
GROTTE DEPOT
4
Bürgerliches Trauerspiel von Friedrich Schiller
REGIE SIMON SOLBERG / BÜHNE SIMON SOLBERG · MAIKE STORF / KOSTÜME MAIKE
12. Dezember / 20.00 / 14.12. / 16.12. / 21.12. / 26.12. / 30.12.
DEPOT 1
Depot 2
Der Menschenfeind
Komödie von MoliÉRE
Dramaturgie Jens GroSS
Mit Johannes Benecke · Kerstin Daley-Baradel · Benjamin Höppner · Philipp
Plessmann · Magda Lena Schlott
GROTTE DEPOT
Weihnachtswunderwelt
Grosse Zaubershow für Kinder von 5 bis 10 Jahre
von und mit Sascha Simon
foto Thomas Aurin
Regie Moritz Sostmann / Bühne und Kostüme Christian Beck / Puppen Hagen Tilp /
07. Dezember / 15.00 / 14.12. / 21.12. / 23.12. (17.00) / 5 €
foto Thomas Aurin
Alceste reicht es. Er hat genug von all den Lügen, der Heuchelei und Oberflächlichkeit der besseren Gesellschaft, zu der er selbst gehört. Er fasst den Entschluss, ab sofort nur noch radikal ehrlich, aufrichtig und wahrhaftig zu sein. Egal,
was es kostet. Dieses ambitionierte Vorhaben wird erst dann schwierig, wenn
man von der Sinnhaftigkeit dieser Erkenntnis nicht nur sich selbst, sondern auch
seine Mitmenschen überzeugen möchte. Vor allem, wenn man – wie Alceste –
unsterblich in eine Dame der Gesellschaft verliebt ist. Wie kann man ganz ohne
Schmeicheleien und nur mit Aufrichtigkeit um die Liebe einer Frau kämpfen?
Was treibt Alceste überhaupt dazu, sich gegen die bestehenden Konventionen
derart aufzulehnen? Kann ein Einzelner die Maxime einer Gesellschaft vorgeben
oder gar ändern? Ist es revolutionärer Wille zur Veränderung oder narzisstischer
Wahn? Auf jeden Fall geht es in dieser Komödie um einen griesgrämigen Verliebten, um den Widerspruch von Eros und ideeller Liebe und um die Frage: Wer
ist Menschenfeind und wer Menschenfreund?
Nach dem großen Erfolg mit den Produktionen DER GUTE MENSCH VON
SEZUAN und AMERIKA setzt der Regisseur Moritz Sostmann mit DER MENSCHENFEIND seine erfolgreiche Arbeit mit Schauspielern und Puppen fort.
Auch in diesem Jahr verwandelt sich die Grotte wieder in eine Weihnachts­
wunderwelt. Der Kölner Zauberkünstler Sascha Simon lädt ein zu einer
magischen Show, bei der die kleinen Zuschauer selbst zum großen Zaubermeister werden. In Vorfreude auf Weihnachten und getreu dem Motto »Lachen,
Staunen und Mitmachen« darf hier ordentlich mitgezaubert werden. Gemeinsam mit den Kindern lassen wir Weihnachtsbäume erscheinen, Nikolausbärte
wachsen und zaubern zu guter Letzt leckere Weihnachtskekse herbei. Action
und Spaß kommen dabei nicht zu kurz. Eine interaktive, bunte Kindershow –
garantiert zauberhaft und schneesicher.
FILMCLUB im Carlsgarten
Im Dezember zeigen Stefan Butzmühlen und Cristina Diz ihren Film SLEEPLESS
KNIGHTS. Wie jeden Sommer besucht Carlos seine Familie in der Extremadura.
Diesmal wird er länger bleiben, denn in Madrid gibt es keine Arbeit mehr. Außerdem braucht sein Vater dringend Hilfe mit der Schafherde. Dann lernt Carlos den
jungen Polizisten Juan kennen und die beiden verlieben sich ineinander. Daraus
entwickelt sich eine Beziehung zwischen Landflucht und Jugendarbeitslosigkeit,
verkrusteten Ritualen und nationaler Krise in einer Landschaft, die nicht von dieser Welt zu sein scheint. Ein formal außergewöhnlicher Film der gekonnt inszenierte mit dokumentarischen Sequenzen mischt und in wunderbaren Bildern eine
moderne europäische Liebesgeschichte erzählt.
SLEEPLESS KNIGHTS feierte seine Premiere auf der 62. Berlinale und wurde auf
zahlreichen nationalen und internationalen Festivals gezeigt. Im Anschluss an die
Vorstellung findet ein Publikumsgespräch mit den Regisseuren statt.
weihnachtsaktion im Schauspiel Köln
Pünktlich zur Bescherung ist unser Gabentisch reich gedeckt, denn an
bestimmten Terminen um die Festtage beschenken wir Sie mit einer Eintrittskarte. Sie erhalten beim Kauf einer Karte eine Zweite dazu. Die Termine sind
im Kalendarium mit »Weihnachtsaktion« gekennzeichnet. Freuen Sie sich mit
uns und Ihren Familien auf eine schöne Weihnachtszeit und gute Unterhaltung
im Schauspiel Köln. Sie können Ihre Karten an der Theaterkasse persönlich
abholen unter tickets@buehnenkoeln.de oder unter 0221 - 221 28400 bestellen.
09. und 10. Dezember / 19.30 / Tanzgastspiel
DEPOT 1
VADER
VON PEEPING TOM
Vader (Vater) ist der Stücktitel der neuen Produktion von Peeping Tom, die im
Mai 2014 Premiere hatte. Wie immer bei Produktionen von Peeping Tom ist das
Bühnenbild der Angelpunkt der Geschichte. In diesem Fall sind es die Gemeinschafts- und Besucherräume eines Seniorenheims. Ausgehend von der zentralen Figur eines 70-jährigen Vaters (gespielt von Leo De Beul) geht es um das
Testament des Alters. Das Leben folgt dem Takt täglicher Rituale, hin und wieder
durchsetzt von Erinnerungen voller Zärtlichkeit und auch Bedauern. Das Alter
trübt die Wahrnehmung, der Rhythmus gerät durcheinander, nach und nach verblasst alles. Die Jugend ist nicht weit entfernt. Sie hinterfragt, tadelt und drängt
sich auf. Was soll der Vater vererben: Das Licht des Lebens oder die Tragödie?
Es schlägt die Stunde der Wahrheit und gleichzeitig der Befreiung: »Vader ist eine
Einladung an das Leben selbst, durchnetzt mit Musik und Tanz, die in sich das
Zentrum der Tragödie offenbaren…«
Demir · Kutlu Yurtseven und weiteren Anwohnern und Geschäftsleuten der
Keupstrasse / DEPOT 2 / 01.12. / 13.12. / 17.12. / 03.01.
STEFKO HANUSHEVSKY · MAREK HARLOFF · ANNIKA SCHILLING · SABINE WAIBEL · u. A. /
Habe die ehre
Depot 1 / 03.12. / 04.12. / 11.12. / 12.12. / 14.12.
Regie Stefan Bachmann / Bühne Thomas Garvie / Kostüme Birgit Bungum /
eine Parallelgesellschaftskomödie von Ibrahim Amir
Dramaturgie Sibylle Dudek / MIT Mohamed Achour · Larissa AImée Breidbach ·
Der kaufmann von venedig
6
von William Shakespeare
Johannes Benecke · Robert Dölle · Julischka Eichel · Benjamin Höppner ·
Regie Stefan Bachmann / Bühne Thomas Dreissigacker / Kostüme Esther
Melanie Kretschmann · Guido Lambrecht · Sabine Orléans · Jakob Leo Stark /
GereMus / Musik Sven Kaiser / Dramaturgie Thomas Laue / Mit Johannes
DEPOT 2 / 03.12.
Benecke · Bruno Cathomas · Yuri Englert · Gerrit Jansen · Yvon Jansen ·
Simon Kirsch · Thomas Müller · Sabine Orléans · Philipp Plessmann · Jörg
DIE PRÄSIDENTINNEN
Ratjen · Martin Reinke · Julia Riedler · Jakob Leo Stark / Depot 1 / 27.12. / 02.01.
REGIE JAN BOSSE / BÜHNE STÉPHANE LAIMÉ / KOSTÜME KATRIN PLATH / MUSIK ARNO
FÄKALIENDRAMA VON WERNER SCHWAB
KRAEHAHN / DRAMATURGIE DIMITRA PETROU / MIT OLIVIA GRIGOLLI · YVON JANSEN ·
Genesis
2
KARIN NEUHÄUSER · PRÄSIDENTINNENCHOR / Depot 2 / 20.12.
Die Bibel, Teil 1
Regie Stefan Bachmann / Bühne Simeon Meier / Kostüme Annabelle Witt /
Musik Max Küng / Dramaturgie Barbara Sommer / Mit Nikolaus Benda · Larissa
INVASION!
Aimée Breidbach · Stefko Hanushevsky · Marek Harloff · Benjamin Höppner ·
REGIE PINAR KARABULUT / BÜHNE FRANZISKA HARM / KOSTÜME INA CONRAD / DRAMA-
Gerrit Jansen · Simon Kirsch · Niklas Kohrt · Melanie Kretschmann · Guido
TURGIE NINA RÜHMEIER / MIT MOHAMED ACHOUR ∙ THOMAS BRANDT∙ Magda Lena
Lambrecht · Michael Neuenschwander · Jörg Ratjen · Annika Schilling /
Schlott ∙ NICOLAS STREIT / Grotte Depot / 06.12. / 19.12.
Ihr Weg zu uns
Anfahrt mit Straßenbahn und U-Bahn: Vom Neumarkt fahren Sie ohne umzusteigen mit der Linie 4 bequem bis zur Haltestelle Keupstraße. Mit den Linien
13 und 18 fahren Sie bis Wiener Platz, dann weiter mit der Linie 4 bis Keup­
straße. Die Halle Kalk erreichen Sie mit den U-Bahnlinien 1 und 9 (Kalk Post
oder Kalk Kapelle) oder mit den S-Bahnlinien 12 und 13 (Trimbornstraße).
Ohne Fahrkarte und trotzdem legal! Alle Eintrittskarten gelten am Tag der
Aufführung vier Stunden vor Vorstellungsbeginn und bis Betriebsschluss als
Fahrausweis für die Kölner Verkehrsbetriebe im gesamten Verkehrsverbund
Rhein-Sieg (VRS). Für Autofahrer (Navi: Schanzenstraße 6 - 20) steht ein großer Besucherparkplatz direkt hinter der Halle zur Verfügung.
von Jonas Hassen Khemiri
Karten
Kartenservice in den Opernpassagen zwischen Breite Straße und Glockengasse · Öffnungszeiten: Mo - Fr 10.00 -18.00 · Sa 11.00 -18.00 / Tickethotline 0221- 221 28400 / Mo - Fr 10.00 -18.00 · Sa 11.00 -18.00 / Abonnements
0221- 221 28240 · Post: Schauspiel Köln · Vorverkaufskasse · Postfach 10 10 61 ·
50450 Köln / Die Abendkasse DEPOT 1 öffnet jeweils eine Stunde vor Beginn
der Vorstellungen, im DEPOT 2 und Halle Kalk eine halbe Stunde vorher /
Telefon Abendkasse DEPOT 0221- 221 28252 · Halle Kalk 0221- 995531210
Der Vorverkauf für alle Vorstellungen beginnt am 05. November. Der Kauf
von Abonnements, Eintausch von Wahl-Abo-Gutscheinen sowie Ermäßi­
gungen mit Theater- und FamilyCards sind nur an der Kasse in den Opernpassagen möglich. Das DEPOT 1 ist mit einer mobilen Höranlage ausgestattet.
Hörgeschädigte können für die Dauer der Vorstellung beim Einlasspersonal
ein mobiles Empfangsgerät erhalten. Im DEPOT 1 stehen pro Veranstaltung
acht, im DEPOT 2 zwei Rollstuhlplätze zur Verfügung.
Bartleby der schreiber nach der erzählung von herman melville
Leo De Beul · Tamara GVozdenovic · Hun-Mok Jung · Simon Versnel · Maria Carolina
und vielen jecken
Vieira · Yi-Chun Liu · Brandon Lagaert / Kostüme Peeping Tom / Sound design
Regie Rainald Grebe / Bühne Jürgen Lier / Kostüme Kristina Böcher / Musika-
1
ein abend von und mit rainald grebe
Regie Matthias Köhler / Bühne Hedda Ladwig / Kostüme Birgit Bungum /
Dramaturgie Michaela Kretschmann / Mit Yuri Englert / GROTTE DEPOT / 03.12.
Impressum
Intendant Stefan Bachmann / Geschäftsführender Direktor Patrick Wasserbauer / Redaktion Dramaturgie · Künstlerisches Betriebsbüro · Öffentlich-
Raphaëlle Latini · Eurudike De Beul / Bühne Peeping Tom · Amber Vandenhoeck /
lische Leitung Jens-Karsten Stoll / Dramaturgie Jens GroSS / Mit Nikolaus
Die Philosophie im Boudoir
Licht Peeping Tom
Benda · Rainald Grebe · Stefko HanusheVsky · Ben Höppner · Tilla Kratochwil ·
REGIE ANDREA IMLER / BÜHNE FRANZISKA HARM / Kostüm Lena Käuper / DRAMA­
Annika Schilling · Jens-Karsten Stoll / Musiker trio dreigestirn / u. v. a. /
TURGIE NADJA GROSS / MIT LARISSA AIMÉE BREIDBACH · NICOLA GRÜNDEL /
Depot 1 / 06.12.
Grotte depot / 10.12.
Mit Unterstützung der Flämischen RegierunG
Schauspiel Köln im DEPOT / Schanzenstraße 6 - 20 / 51063 Köln-Mülheim
Halle Kalk / Neuerburgstraße / 51103 Köln-Kalk
Depot 1 / 20.12. ZUM Letzten Mal
Die fünfte Jahreszeit
Koninklijke Vlaamse Schouwburg, Brüssel · Les Théâtres de la Ville de Luxembourg
Hier spielen wir für Sie
STORF / Video Joscha Sliwinski / DRAMATURGIE NINA RÜHMEIER / MIT WILHELM EILERS ·
Regie und Dramaturgie Franck Chartier · Gabriela Carrizo / Tanz und Choreografie
Koproduktion Theater im Pfalzbau, Ludwigshafen · Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Dresden ·
von Fritz Kater
Regie Charlotte Sprenger / Bühne und Kostüme Aleksandra PavloviĆ /
von Marquis de Sade
keitsarbeit / Gestaltung ambestengestern.com / Grafik Sascha Simon / Druck
A. Ollig GmbH / Verteilung info@zampano-werbeservice.de
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
7
Dateigröße
3 954 KB
Tags
1/--Seiten
melden