close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

DEUTSCHER ARBEITSKREIS FÜR - ETH Zurich

EinbettenHerunterladen
DEUTSCHER ARBEITSKREIS
FÜR ANALYTISCHE SPEKTROSKOPIE
in der Fachgruppe Analytische Chemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker
DAAS
2015 Bunsen-Kirchhoff Award for Analytical Spectroscopy
Announcement
The DAAS – German Working group for Analytical Spectroscopy - regularly
awards the "Bunsen-Kirchhoff-Preis für analytische Spektroskopie" to honour
preferably the work of young scientists from universities, research institutes or
industry who made excellent contributions to analytical spectroscopy. Especially
preferred is an oeuvre in new areas like spectroscopy in nano compartments,
spectroscopy of biomolecules a.s.o. The Award consists of an award-document
and an amount of € 2.500,00 sponsored by Perkin Elmer and the DAAS seeks
nominations for the 2015 Bunsen-Kirchhoff Award for Analytical Spectroscopy.
The Award will be presented at the ANAKON in March 2015 in Graz (Austria).
A nomination (in electronic form) should include:
1. letter with the candidate´s accomplishments
2. list of publications or recent work,
3. scientific curriculum vitae stating the age of the candidate; the candidate´s
address, phone fax and e-mail.
Nominations can be made by members of DAAS but eligibility is open for any
scientist meeting the requirements. Self-nomination is excluded. The decision as
to whom the prize is to be awarded shall be made by a jury consisting of the
current members of the board of DAAS.
Further information is available at:
https://www.gdch.de/netzwerk-strukturen/fachstrukturen/analytische-chemie/arbeitskreise/akdasp.html
All documents should be sent not later than 20 December 2014 to: Prof. Dr. Detlef Günther,
President of the Jury for the Bunsen-Kirchhoff Award 2015, ETH Zürich, Laboratorium für
Anorganische Chemie, Vladimir-Prelog-Weg 1, HCI G113, CH-8093 Zürich (Schweiz)
E-Mail: Secretary, Ms Nicole Bachmann (nbachmann@inorg.chem.ethz.ch
DEUTSCHER ARBEITSKREIS
FÜR ANALYTISCHE SPEKTROSKOPIE
in der Fachgruppe Analytische Chemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker
DAAS
Bunsen-Kirchhoff-Preis für Analytische Spektroskopie
Ausschreibung für das Jahr 2015
Der DAAS - Deutsche Arbeitskreis für Analytische Spektroskopie - vergibt
regelmäßig den "Bunsen-Kirchhoff-Preis für analytische Spektroskopie", um
herausragende Leistungen vor allem jüngerer Wissenschaftler aus Universitäten,
Forschungsinstituten oder der Industrie in der analytischen Spektroskopie
auszuzeichnen. Besonders erwünscht ist ein Oeuvre in neuen Gebieten, wie
Spektroskopie im Nanobereich, Spektroskopie an Biomolekülen usw. Der von
der Firma Perkin Elmer mit 2500 Euro ausgestattete Preis soll für das Jahr 2015
wieder verliehen und anlässlich der ANAKON, März 2015 in Graz übergeben
werden.
Der DAAS-Vorstand bittet um Vorschläge für geeignete Kandidaten.
Eine Nominierung (in elektronischer Form) sollte enthalten:
1. eine Begründung des Vorschlages,
2. die Kopie herausragender Publikationen (deutsch- oder
englischsprachig) oder andere relevante Unterlagen, z.B. Patentschriften,
3. einen kurzen Lebenslauf mit Publikationsliste und Adressen
(Post/Mail/Tel/FAX) der/des Nominierten.
Nominierungen können gemacht werden durch Mitglieder des DAAS, wobei
jedoch jeder Wissenschaftler der die Bedingungen erfüllt nominiert werden
kann. Eine Selbstnominierung ist ausgeschlossen. Die Entscheidung zur
Verleihung trifft der amtierende Vorstand des DAAS.
Weitere Informationen unter:
https://www.gdch.de/netzwerk-strukturen/fachstrukturen/analytische-chemie/arbeitskreise/akdasp.html
Ihren Vorschlag senden Sie bitte bis zum 20. Dezember 2014 an: Herrn Prof. Dr. Detlef Günther,
Vorsitzender der Jury für den Bunsen-Kirchhoff-Preis 2015, ETH Zürich, Laboratorium für
Anorganische Chemie, Vladimir-Prelog-Weg 1, HCI G113, CH-8093 Zürich (Schweiz)
E-Mail: Sekretariat (nbachmann@inorg.chem.ethz.ch
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
10
Dateigröße
21 KB
Tags
1/--Seiten
melden