close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bericht hier [PDF] - VDIG Vereinigung Deutsch

EinbettenHerunterladen
BERICHT VDIG-Vorstandssitzung 29.11.2014, 11 – 17 Uhr in Bochum
Anwesend: Rita Marcon-Grothausmann, Claudia Imig, Dörthe Klahn-Noll, Dr. Matthias Ducke, Patrizia
Caracciolo, Katrin Petlusch (nach Verschiebung des ursprünglichen Termins vom 08.11. aufgrund des
Lockführerstreiks waren alle anderen Vorstandsmitglieder entschuldigt)
Es wurden u.a. folgende Themen besprochen:
Rückblick 60 Jahre VDIG und Mitgliederversammlung
Frau Marcon gibt einen kurzen Überblick zur Jubiläumsveranstaltung mit einer Diaschau. Gemeinsam
wird die Veranstaltung ausgewertet.
Zufriedenstellender Verlauf der Veranstaltung. Mit rund 170 Besuchern gut besucht, Programm
insgesamt gut angekommen. Vorstand hat gut bei der Durchführung der Veranstaltung mitgewirkt. Medienartikel erschienen
(Print, Internet). Finanzen sind ausgeglichen. Dies ist v.a. personellen ehrenamtlichen Einsatz und Fundraising zu verdanken.
Katrin Petlusch hebt hervor: ohne das zeitliche und persönliche Engagement von Frau Marcon wäre diese Veranstaltung niemals
zu realisieren gewesen.
Verschriftlichung der Diskussionsrunde hat viel Arbeit gemacht. Dank an Patrizia Caracciolo, Dörthe Klahn-Noll und Andreas
Mickel. Diskussionsrunde interessant, viele Anstöße als Ausgangspunkt und Anregung für weitere Diskussionen wertvoll.
Chronik finanziell gut abgeschlossen, v.a. durch großen personellen ehrenamtlichen Einsatz von Frau Marcon, die von Herrn
Karweik unterstützt wurde. Viele gute Beiträge und inhaltliche Zuarbeiten. Eine Beteiligung aller Gesellschaften wäre
wünschenswert gewesen. Das Gesamtergebnis ist aber eine gute Visitenkarte der VDIG. Unterstützung von Frau Santucci (DIK
Hannover) bzgl. italienischer Texte und Frau Christine Koch (DIG Kassel) war sehr wertvoll.
Kostenbeteiligung der Gäste für Catering zu niedrig angesetzt. Es war bedauerlich, dass der Botschafter kurzfristig absagen
musste. Inzwischen hat ein neuer Botschafter in Berlin sein Amt angetreten, dem Frau Marcon zum Amtsantritt gratuliert hat.
Rückblick: Kulturbörse Trapani und Verleihung des Premio Culturale
Frau Marcon gibt einen kurzen Überblick zur Kulturbörse mit einer Diaschau. Insgesamt sehr gelungene Veranstaltung, mit
hochkarätigem Kulturprogramm. „Premio Culturale“ wurde an Renzo Brizzi verliehen, Preis von Muha Saric gestaltet.
Ausführlicher Bericht von Frau Marcon auf VDIG-Internetseite zu finden:
http://www.italien-freunde.de/?Kulturboerse#XIII_Deutsch
In gewisser Weise war die Konkurrenz von zwei VDIG-Veranstaltungen im Jahr 2014 – Jubiläum und Kulturbörse – eher
ungünstig, Beteiligung der Gesellschaften in Trapani geringer als bisher bei anderen Kulturbörsen. Dies sollte zukünftig
vermieden werden.
Die IV. Kulturbörse wird in Lübeck vom 09. - 11./12. September 2016 stattfinden. Der Termin muss noch mit italienischen
Gesellschaften/Dachverband abgestimmt werden und der bestätigte Termin dann an die VDIG-Mitglieder und die italienischen
Gesellschaften kommuniziert werden.
Kuratorium – Aufnahme neuer Mitglieder
Karl Hoffmann und Renzo Brizzi werden einstimmig als neue Kuratoriumsmitglieder aufgenommen. Beide wollen sich v.a. in
Sachen Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit und durch Vorträge einbringen.
Kooperation mit der Italienischen Botschaft und deutschen und italienischen Institutionen
Frau Marcon berichtet vom Kontakt zu Herrn Venturelli (Direktor IIC Berlin), der die kulturellen Planungen des IIC für 2015
beinhaltete, die sich für eine Kooperation anböten:
1) Dante-Jubiläum – 750. Geburtstag 2015, Vorschlag Lesemarathon zum „Purgatorio“, IICs bereiten etwas vor, spätestens
im April wird gemeinsamer Flyer erscheinen. VDIG möchte Beteiligung erreichen.
2) „Settimana della lingua e cultura italiana“ – unter Federführung der Botschaft/IICs und Koppelung an Frankfurter
Buchmesse angedacht – unabhängig von weltweiter „Settimana“ – Details sollen wohl im März feststehen.
3) Cinema! Italia! soll neu belebt werden.
Insgesamt Bündelung aller Planungen als positiv gesehen.
1
Neues aus den Regionen/Mitgliederentwicklung
Es fanden/finden mehrere Regionalkonferenzen statt (SÜD 15.11., NORD 22./23.11., WEST 22.11., OST 06.12.). Bei allen, außer
Lübeck, war/wird Frau Marcon anwesend (sein) und berichtet aus der VDIG (Jubiläum, Kulturbörse, Zusammenarbeit mit den
Kulturinstituten).
NORD
Frau Klahn-Noll berichtet von der letzten Konferenz am 22./23.11.2014: Vertreter stellte IIC Hamburg vor und Betonung ideeller
Unterstützung, finanziell kaum etwas möglich; intensivere Zusammenarbeit angestrebt, frühzeitige Informationen über
Planungen wären notwendig für Kooperationen; Idee Vereinfachung der Abfrage der Sprachaktivitäten SDA mit Formular;
Rückblick Kulturbörse, Jubiläum, Diskussionsrunde; Umfangreiche Diskussion zum erweiterten Kulturbegriff innerhalb der
Gesellschaften; Vortrag Herr Karweik zur 3. Emigration der Italiener; Austausch Programm, Reisen, Berichte aus Gesellschaften
WEST
Frau Marcon berichtet von der Konferenz am 22.11.: Ideen zu Dantelesung z. B. am Vorlesetag, Vortrag zu EXPO 2015 Mailand
Der Leiter der DIG Dortmund, Hans Krüger, wurde verabschiedet. Neue Vorsitzende in Dortmund: Stefania Bredereck.
SÜD
Frau Marcon berichtet von der Konferenz 15.11.: Vorschlag der Direktorin IIC Stuttgart bei Themenplanung IIC die VDIG
frühzeitig einzubeziehen, was positiv aufgenommen wurde
OST
Frau Marcon nimmt an der Sitzung am 06.12. teil. Gleichzeitig Termin mit Magdeburger Herbstsalon – Vermittlung italienischer
Künstler durch VDIG und DIG Magdeburg im September 2016
Mitgliederentwicklung
Junge, neu gegründete Gesellschaft „Italia Altrove“ Düsseldorf wurde aufgenommen.
Aktivierung DIG Düsseldorf durch neuen Vorsitzenden Herrn Dr. Himmrich positiv. Frau Marcon nahm am Jubiläum im Oktober
teil.
Generelles Anliegen Frau Marcon, Präsenz der VDIG zu verstärken auch durch persönliche Teilnahme bei Regionalkonferenzen.
Bei Vermittlung von Künstlern etc. sollte immer auch das Engagement, Ermöglichung durch die VDIG hervorgehoben und auch
so kommuniziert werden (PR).
Finanzen
Herr Dr. Ducke informiert über aktuellen Stand Mitgliedsbeiträge: drei noch offen (auch nach mehreren Mahnungen und
Kontakten): Die betreffenden Gesellschaften werden nochmals erinnert.
Herr Ducke kündigt an, dass dies seine letzte Amtszeit ist (bis 2016). Es wird allgemein Bedauern ausgedrückt und für seine
wertvolle Arbeit gedankt.
Geschäftsstelle/Pressestelle/Homepage/personalisierte e-mail-Adressen/neuer VDIG-Flyer
Aufgrund der fortgeschrittenen Zeit wird dieser TOP nicht mehr ausführlich besprochen, er wird im März wieder aufgenommen.
Frau Marcon hat für Kulturbörse und generell für die derzeitige Amtsperiode einen neuen VDIG-Flyer entworfen, der positiv
aufgenommen wird.
Frau Santucci (DIK Hannover) unterstützt die Internetseite mit zahlreichen, aufwändigen Übersetzungen in Italienisch.
Verschiedenes und Termine
750. Geburtstag Dantes 2015: Idee eines eigenen „Dantepools“ auf der Internetseite, zu der die Mitglieder alle geplanten
Veranstaltungen im Jubiläumsjahr melden können; dazu wurde bereits bei den Regionalkonferenzen eingeladen.
Lesemarathon zu Dante „Purgatorio“ in Zusammenarbeit mit IICs; alternativer/ergänzender Vorschlag der Westgesellschaften:
Nutzung des bundesweiten Vorlesetag (3. Freitag im November). Frau Caracciolo schlägt vor, einen Spendenaufruf zu starten,
der der VDIG ermöglicht, die laufenden Kosten zu decken und auch eine Möglichkeit bietet, größere Projekte zu unterstützen
Vor Weihnachten wird es ein Mitgliederrundschreiben mit aktuellen Informationen geben.
Nächste Vorstandssitzung: 07./08.03.2015 in Weimar (zweitägig). Diese Sitzung soll v.a. lösungs- und zukunftsorientiert sein und
wichtige/problematische TOPs sollen an den Anfang gestellt werden.
Bericht: Katrin Petlusch
2
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
236 KB
Tags
1/--Seiten
melden