close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anleitung ABACUS Lohn – Quellen- steuer 2015

EinbettenHerunterladen
Treuhand
Wirtschaftsprüfung
Gemeindeberatung
Unternehmensberatung
Steuer- und Rechtsberatung
Informatik – Gesamtlösungen
ABACUS Lohn – Quellensteuer 2015
Anleitung
Anleitung Quellensteuer 2014
Inhaltsverzeichnis
Änderungen in der Quellensteuer 2015 ............................................................................... 3
2
Quellensteuertarife .............................................................................................................. 3
3
Einlesen der neuen Quellensteuer-Tabellen im ABACUS.................................................... 4
4
Anpassungen im ABACUS Personalstamm......................................................................... 5
5
Quellensteuer-Abrechnungen (L295)................................................................................... 5
6
Schnittstelle Kantone Waadt und Genf ................................................................................ 6
ABACUS Lohn – Quellensteuer 2015 | V 1.0
1
Seite 2 von 7
2
Anleitung Quellensteuer 2014
1
Änderungen in der Quellensteuer 2015
Die Bezugsprovisionen werden ab dem 1. Januar 2015 gesamtschweizerisch neu auf 1 bis 3 % des
Quellensteuerbetrages gesenkt. Die Neuansetzung der einzelnen Kantone ab 1. Januar 2015 ist noch
nicht bekannt. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt bei den Quellensteuerämtern zu erkundigen. Die
Provisions-Sätze können im ABACUS Prog. 443, Menü „Kantonseinstellungen“ hinterlegt resp.
angepasst werden.
2
Quellensteuertarife
Wie Ihnen sicher bereits bekannt ist, wurden die Quellensteuertarife im letzten Januar 2014
schweizweit harmonisiert.
Der Code Tarif setzt sich aus den drei Attributen Tarifcode, Anzahl Kinder und der Konfession
zusammen:
1. Tarifgruppe (Tarifcodes)
A Tarif für alleinstehende Personen
B Tarif für verheiratete Alleinverdiener
C Tarif für verheiratete Doppelverdiener
D Tarif für Nebenerwerb und Ersatzeinkünfte
E Tarif für Einkünfte, die im vereinfachten Abrechnungsverfahren besteuert werden
F Tarif für Grenzgänger aus Italien, deren Ehegatte ausserhalb der Schweiz erwerbstätig ist
H Tarif für alleinstehende Personen, die mit Kindern oder unterstützungsbedürftigen Personen im
gleichen Haushalt zusammenleben und deren Unterhalt zur Hauptsache bestreiten
L Tarif für Grenzgänger aus Deutschland, welche die Voraussetzungen für den Tarifcode A erfüllen
M Tarif für Grenzgänger aus Deutschland, welche die Voraussetzungen für den Tarifcode B erfüllen
N Tarif für Grenzgänger aus Deutschland, welche die Voraussetzungen für den Tarifcode C erfüllen
O Tarif für Grenzgänger aus Deutschland, welche die Voraussetzungen für den Tarifcode D erfüllen
2. Anzahl Kinder
0 – 9 Anzahl Kinder gemäss Angaben des Kantons (max. 9); Ausnahme: die
Tarifcodes H und P werden nur mit 1 – 9 Kindern berechnet.
3. Kirchensteuer
Y Mit Kirchensteueranteil
N Ohne Kirchensteueranteil
Beispiele
A0Y Alleinstehende Person ohne Kind mit Kirchensteueranteil
C3N Verheirateter Doppelverdiener mit drei Kindern ohne Kirchensteueranteil
Seite 3 von 7
ABACUS Lohn – Quellensteuer 2015 | V 1.0
P Tarif für Grenzgänger aus Deutschland, welche die Voraussetzungen für den Tarifcode H erfüllen
3
Anleitung Quellensteuer 2014
3
Einlesen der neuen Quellensteuer-Tabellen im
ABACUS
Ab ca. 2. Woche 2015: Sämtliche Kantone können von der ABACUS-Seite heruntergeladen werden.
http://www.abacus.ch/downloads-page/weitere-applikationsdokumente/lohnbuchhaltung/
Wichtige Information für das Jahr 2015: Die Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV hat den Aufbau
und das Record-Format für die Quellensteuer-Tarife SECO auf das Jahr 2015 angepasst. ABACUS
unterstützt das neue SECO-Format ab Servicepack vom 20.12.2014. Damit Sie kurzfristig kein
Servicepack installieren müssen, wird ABACUS die Quellensteuertarife im ABACUS-Format auf ihre
Homepage stellen. Daher empfehlen wir Ihnen, für das Jahr 2015 die Tarife direkt von der
ABACUS-Homepage herunterzuladen (Link siehe oben im Kasten).
Wir empfehlen Ihnen, im Verlaufe vom 2015 ein aktuelles Servicepack (oder ein Update) zu
installieren. Somit können ab 2016 die Quellensteuertarife wieder wie gewohnt auf der Internetseite
www. http://www.estv.admin.ch heruntergeladen und eingelesen werden.
Hinweise:
Wenn Sie mehrere Mandanten einsetzen, müssen Sie (abhängig von den
Lohnarteneinstellungen) diese Tabellen nur einmal importieren (Ausnahme Datacenter Inspirion)
Programm 422 – Quellensteuertabellen einlesen
1. Wichtig: Falls bereits Quellensteuer-Tabellen ins neue Jahr 2015 kopiert wurden, müssen
diese vorgängig gelöscht werden (via Prog. L421)
2. Quellensteuer-Tabellen nach Download entzippen
3. Prog. L422 starten
4. Wichtig! Oben links umstellen auf „Tabelle gültig für alle Mandanten“
5. Menü „Import“ anwählen
6. Importdatei hinzufügen drücken; gewünschte Kantone auswählen
7. Mit Symbol „Blitz“ oben links Import starten
8. Überprüfung via Prog. L421 ob Tabellen importiert wurden (Umstellung auf alle Mandanten
und Jahr 2015 oben rechts auswählen).
Seite 4 von 7
ABACUS Lohn – Quellensteuer 2015 | V 1.0
-
4
Anleitung Quellensteuer 2014
4
Anpassungen im ABACUS Personalstamm
Programm 31 – Personalstamm
Auf der Personalstamm-Zeitachse Januar 2014 müssen bei sämtlichen quellensteuerpflichtigen
Mitarbeitern die Tarife wie folgt angepasst werden.
Achtung, die Eingaben im ABACUS weichen von den offiziellen Tarifcodes ab:
Beispiele
A0Y Alleinstehende Person ohne Kind mit Kirchensteueranteil
Eingabe im ABACUS: Tarifcode = AY, Tarifklasse = 1 (0 Kinder + Wert 1)
C3N Verheirateter Doppelverdiener mit drei Kindern ohne Kirchensteueranteil
Eingabe im ABACUS: Tarifcode = CN, Tarifklasse = 4 (3 Kinder + Wert 1)
Tipp
Falls Sie viele Mitarbeiter mit Quellensteuercodes haben, können Sie die Anpassungen via Prog.
L381 Globalmutationen vornehmen. Eine entsprechende Anleitung für die Globalmutationen finden
Sie auf unserer Homepage in der Jahresendanleitung Lohnbuchhaltung.
Eine weitere Möglichkeit, sich eine Übersicht zu verschaffen, besteht im Prog. L351 Personallisten.
Ergänzen Sie eine beliebige Liste mit den Datenfeldern QST-Tarifcode sowie QST-Tarifklasse:
5
Quellensteuer-Abrechnungen (L295)
Die Auswertungen werden mit ABACUS auch ab Januar 2014 in Papierform an die
Quellensteuerämter verschickt. Auf dem aktuellsten Servicepack vom November 2013 ist das
Formular für das Quellensteueramt Kanton Zürich aktualisiert gemäss Vorgaben des
Seite 5 von 7
ABACUS Lohn – Quellensteuer 2015 | V 1.0
http://www.obt.ch/de/dienstleistungen/it-gesamtloesungen/support/
5
Anleitung Quellensteuer 2014
Quellensteueramtes. Von den übrigen Kantonen wartet ABACUS noch auf eine Antwort, wie das
neue Abrechnungsformular dargestellt sein soll. Sobald die Spezifikationen bekannt sind, wird
ABACUS auch diese Formulare anpassen und mittels Servicepack ausliefern.
Elektronische Einreichung der Quellensteuerabrechnungen: Diese Möglichkeit ist mit ABACUS auf
Version 2015 umgesetzt (ELM 4.0). Bis zum Update auf diese Version erfolgt die Abrechnung in
Papierform.
6
Schnittstelle Kantone Waadt und Genf
Die Schnittstelle für VD und GE wurden von ABACUS programmiert und mit folgenden
Versionen/Servicepacks ausgeliefert:
−
V2012 Hotfix vom 20.11.2013
−
V2013 SP vom 27.11.2013
Umgehungslösung falls SP/HF nicht installiert
−
Waadt bis 50 Mitarbeiter via Web-Eingabe
−
Genf via Web-Eingabe
Diese Schnittstellen werden voraussichtlich per Ende 2014 eingestellt. Ab dem Jahr 2015 verlangen
die beiden Kantone eine Einreichung via ELM 4.0 ( =ABACUS Version 2015)
Wir empfehlen Ihnen, nach erfolgter Umstellung im ABACUS sobald als möglich eine Testabrechnung
mit Datum Januar 2015 zu erstellen und zu prüfen, ob die Quellensteuerabzüge vorgenommen
werden.
ABACUS Lohn – Quellensteuer 2015 | V 1.0
Haben Sie noch Fragen?
Sollten Sie Fragen zum zum Einlesen der Quellensteuertabellen haben, rufen Sie uns bitte an. Sie
erreichen uns während der Bürozeit unter der Hotline-Nummer 0844 80 35 35 oder via
www.support.obt.ch
Seite 6 von 7
6
Anleitung Quellensteuer 2014
ABACUS Lohn – Quellensteuer 2015 | V 1.0
OBT in Ihrer Nähe
Seite 7 von 7
7
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
8
Dateigröße
629 KB
Tags
1/--Seiten
melden