close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die Veranstaltung Antwort Die Organisation Seminar Lean Production

EinbettenHerunterladen
Antwort
Die Organisation
Die Veranstaltung
Bitte ausgefüllt und im Fensterkuvert zurück senden oder
per Fax an +49 241 / 80 225 75
Bei mehreren Anmeldungen kopieren Sie bitte diese Antwortkarte.
Veranstaltungstermine
4.-5. Februar 2015
9.-10. September 2015
Veranstaltungsort
RWTH Aachen Campus
Campus-Cluster Logistik
Campus-Boulevard 55-57
52074 Aachen
Anmeldung
Mit beigefügtem Anmeldeformular oder formlos bis zum
28. Januar 2015 bzw. bis zum 2. September 2015 an das WZLforum,
Aachen. Selbstverständlich ist eine vorläufige telefonische Reservierung möglich. Sollte die schriftliche Anmeldung nicht bis zum
28. Januar 2015 bzw. bis zum 2. September 2015 bei uns eingegangen sein, behalten wir uns vor, Ihren vorläufig reservierten Platz an
einen anderen Interessenten zu vergeben. Die Teilnehmerzahl ist
begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs
berücksichtigt.
52074 Aachen
WZLforum an der RWTH Aachen
Steinbachstraße 25
Seminargebühr
€ 1.150,€ 1.035,- (Frühbuchergebühr bis zum 4. Dezember 2014 oder
9. Juli 2015). Darin enthalten sind die Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenerfrischungen sowie die Abendveranstaltung. Bitte
zahlen Sie diese Gebühr erst nach Erhalt der Rechnung. Bei
Stornierung der Anmeldung bis zum 21. Januar 2015 bzw. bis zum
26. August 2015 werden € 100,- für den Verwaltungsaufwand
berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung
gestellt.
Ihr Kontakt
WZLforum an der RWTH Aachen
Steinbachstraße 25
52074 Aachen
Frau Sabrina Gellissen, M.A.
Telefon: +49 241 / 80 236 14
Telefax: +49 241 / 80 225 75
E-Mail:s.gellissen@wzl.rwth-aachen.de
URL: www.wzlforum.rwth-aachen.de
Unterkunft
Zimmerreservierungen können vorgenommen werden über
Aachen tourist service
Postfach 10 22 51
52022 Aachen
Telefon: +49 241 180 29 50
Telefax: +49 241 180 29 30
E-Mail: incoming@aachen-tourist.de
URL: www.aachen-tourist.de/hotels
Ein Seminar für
Manager, Fach- und Führungskräfte aus produzierenden Unternehmen, die sich ein grundlegendes Verständnis der Lean Production
Prinzipien verschaffen wollen und deren Werkzeuge verstehen und
sicher anwenden möchten
Zielsetzung des Seminars
Die konsequente Orientierung am Kunden entlang der gesamten
Wertschöpfungskette ist die Basis für alle Analysen, Methoden und
Werkzeuge, die im Rahmen von Lean Production zur Anwendung
kommen.
Das praxisbezogene Seminar vermittelt Ihnen die zentralen Lean Production Prinzipien. Sie lernen die 7 Verschwendungsarten kennen und
erhalten Kenntnisse zur Prozessoptimierung mit Lean Methoden wie
6S, der Wertstrommethodik, Kundentakt, One-Piece Flow, Pull Prinzip,
SMED (Rüstzeitreduzierung) und weiteren operativen Methoden zur
schnellen Erkennung von Verschwendung in der Produktion.
Nach einer theoretischen Einführung in das Thema setzen Sie das
Gelernte sofort im Planspiel eines Produktionsprozesses um und
optimieren in mehreren Spielrunden die Prozessfolge. Ein weiteres
Planspiel der wertstromorientierten Produktionssteuerung sowie das
Thema KVP und PDCA-Zyklus runden das Spektrum des Seminars ab.
Das Seminar dauert zwei Tage und wird durch erfahrene Trainer und
Experten aus der Hochschule und des Lean Enterprise Instituts praxisnah moderiert.
Inhalte auf einen Blick
• Grundlagen Lean Production
• Praxisbezogenes Seminar: Nach einer theoretischen Einführung
der einzelnen Themen wird das Gelernte sofort in Planspielen und
Übungen umgesetzt
• Kennenlernen der wichtigsten Lean Methoden und deren Anwendung wie z. B. 6S, Wertstrommethodik, Kundentakt, One-PieceFlow, Pull Prinzip und SMED (Rüstzeitoptimierung)
r!
inar buchba
house Sem
r:
te
un
Auch als In
e
Si
nen finden
Informatio
stitut.com
nterprise-in
-e
an
.le
w
w
w
Seminar
Lean Production
4.-5. Februar 2015
9.-10. September 2015
1. Seminartag
Lean Production
2. Seminartag
Die Veranstalter
Lean Production
09.00 Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer
08.00 Weitere Analyse- und Optimierungswerkzeuge
09.30 Grundlagen zu Lean Production
09.15 Wertstromanalyse und -design
10.15 Kaffeepause
10.15 Kaffeepause
10.30 Übung: Die sieben Arten der Verschwendung
10.30 SMED – Optimierung von Rüstprozessen
11.00 6S Methode
12.00 Mittagspause
12.00 Mittagspause
13.00 KVP und PDCA
13.00 Planspiel Trolley AG (Teil 1), Lean Processing
13.45 Wertstromorientierte Produktionssteuerung – Einführung
15.00 Kaffeepause
14.30 Kaffeepause
15.15 Planspiel Trolley AG (Teil 2), Lean Processing
14.45 Planspiel Wertstromorientierte Produktionssteuerung
16.15 Kreidekreis-Methode
16.15 Zusammenfassung, Abschlussdiskussion und Feedback
16.45 Feedback und Zusammenfassung des Tages
16.30 Ende des Seminars
17.00 Ende des Seminartages
18.30 Gemeinsames Abendessen
Lean Enterprise Institut
Das Lean Enterprise Institut ist ein Trainingsinstitut mit integrierten
Trainings- und Coaching-Leistungen rund um Lean Thinking. Es setzt
an der Basis an durch kompakte, praxisnahe Seminare und verfügt
über eine Demonstrationsfabrik in Aachen.
Das Lean Enterprise Institut bietet außerdem zertifizierte InhouseSeminare direkt vor Ort in Ihren Produktionsbereichen, Ihren
administrativen Bereichen und/oder in Ihren Entwicklungsabteilungen
an. Neben der Ausbildung wird besonderer Wert auf eine effiziente
Umsetzung von Lean Projekten gelegt, zum Beispiel durch Coaching
und durch aktives Projektmanagement Ihrer Lean Projekte.
Weitere Infos: www.lean-enterprise-institut.com
Werkzeugmaschinenlabor WZL
Das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen führt sowohl
grundlagenbezogene als auch an den Erfordernissen der Industrie
ausgerichtete Forschungs- und Beratungsprojekte durch und
erarbeitet damit innovative, praxisgerechte Lösungen zur Sicherung
einer erfolgreichen Unternehmensentwicklung.
Aus der Zielsetzung, den Gesamtbereich produktionstechnischer
Fragestellungen in einem Haus zu behandeln, resultiert ein
breites Arbeitsgebiet, das sich vom strategischen, Innovations-,
Produktions- und Qualitätsmanagement bis hin zur Steuerungs-,
Maschinen-, Fertigungs- und Messtechnik erstreckt.
Weitere Infos: www.wzl.rwth-aachen.de
WZLforum an der RWTH Aachen
Inmitten des Zentrums produktionstechnischer Forschung von weltweitem Ruf in Aachen angesiedelt, führen wir neueste Entwicklungen
aus dem Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen, dem
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, der Complexity
Management Academy und dem Lean Enterprise Institut zusammen
und setzen die Ergebnisse in Seminaren und Workshops um.
www.WZLforum.rwth-aachen.de
Anmeldung
Seminar
Lean Production
4.-5. Februar 2015
9.-10. September 2015
Hiermit melde ich mich verbindlich zur Teilnahme am Seminar
„Lean Production“ zu einer Gebühr von € 1.150,- an.
(€ 1.035,- Frühbuchergebühr bis zum 4. Dezember 2014 bzw.
9. Juli 2015)
Name*
Vorname*
Titel
Firma / Institut*
Position
Abteilung
Straße / Postfach*
PLZ / Ort*
Land
Telefon*
Fax
E-Mail*
Durch die Einführung der Parkraumbewirtschaftung der RWTH wird
bei Anreise zum Seminarort mit dem PKW ein Parkticket benötigt.
Bitte senden Sie mir ein Parkticket zu:* ☐ ja
☐ nein
Weitere Veranstaltungen 2015:
Weitere Informationen
und Anmeldung zu
diesem Seminar erhalten
Sie über diesen QR-Code
24.02. - 25.02.
Lean Administration
Unterschrift
02.03. - 06.03.
RWTH Zertifikatkurs
Lean Administration Expert
Datum
17.03. - 18.03.
Lean Maintenance
13.04. - 17.04.
RWTH Zertifikatkurs
Lean Production Expert
09.06. - 10.06.
Lean Innovation
22.06. - 26.06.
RWTH Zertifikatkurs
Lean Administration Expert
19.10. - 23.10.
RWTH Zertifikatkurs
Lean Production Expert
25.11. - 26.11.
Lean Innovation
02.12. - 03.12.
Lean Administration
*Daten erforderlich
Ich bin damit einverstanden, dass mein Name und meine Dienstanschrift
in das Teilnehmerverzeichnis aufgenommen und für die Zwecke der
Veranstaltungsorganisation EDV-technisch verarbeitet und gespeichert werden.
Datenschutzinformation: Ihre Daten werden von uns für die postalische
Unterbreitung ähnlicher Angebote genutzt (vgl. AGB).
Gerne senden wir Ihnen unsere Veranstaltungsinformationen:
auch per E-Mail
nur per E-Mail
Der Verwendung Ihrer Daten zum Zwecke der Werbung per Post oder per E-Mail
können Sie jederzeit bei uns widersprechen.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
15
Dateigröße
223 KB
Tags
1/--Seiten
melden