close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

LVT Lebensmittel Industrie

EinbettenHerunterladen
A
I
D
ME TEN
DA 15
20
IG
ÜLT
AB
ER
TOB
4
201
OK
G
Lieber Werbepartner,
März 2015 –
60 Jahre LVT
QUALITÄT
VERBINDET!
Fachzeitschriften sind laut Entscheideranalyse der Deutschen
Fachpresse die „wichtigste Quelle zur kontinuierlichen Information
über Produkte und Dienstleistungen“. Sie zeigen Trends und
Marktentwicklungen auf, geben Anstoß zu Kaufentscheidungen
und genießen die höchste Glaubwürdigkeit.
ISSN 0038-9056 · STARDD · 66 (7-8) 583–772 (2014) · Vol. 66 · No. 7-8 · July 2014
Starch
Biosynthesis
Dieses positive Image überträgt sich auch auf die Werbepartner.
Firmen, die regelmäßig in Fachmedien werben, werden von den
Kaufentscheidern als wichtige Anbieter im Markt wahrgenommen.
ISSN 1613-4125 · MNFRCV 58 (8) 1585–1760 (2014) · Vol. 58 · No. 8 · August 2014
&
Molecular Nutrition
Food Research
8 14
Nutrition
7-8 | 2014
Biomedical
Vitamin K
Conundrums
International Journal
for the Investigation, Processing
and Use of Carbohydrates and
their Derivatives
Editor: Maret G. Traber
ISI Impact Factor 2013
4.909
5-Year IF 5.1
No. 1
Primary Research Journal
in Food Science & Technology
Unterstreichen Sie Ihre Marktbedeutung mit einem Medienpartner,
der weltweit als verlässlich und kompetent wahrgenommen wird:
Wiley und seine starken Brands Wiley-VCH und GIT VERLAG.
Dann machen Sie alles richtig!
www.starch-journal.com
www.mnf-journal.com
Fachzeitschriften und deren digitale Angebote
erreichen 94 % der B2B-Kernzielgruppe!
ä CHEManager.com ä GIT-LABOR.de ä laboratory- journal.com ä md-Automation.de ä PRO-4-PRO.com ä ChemistryViews.org ä WileyOnlineLibrary.com
KURZPROFIL
LVT Lebensmittel Industrie ist die professionelle Zeitschrift für Fach- und Führungskräfte in der Lebensmittel-,
Getränke- sowie deren Verpackungs- und Maschinenzulieferindustrie. Branchennachrichten, Fachartikel und
praxisorientierte Anwenderbeiträge berichten umfassend über alle Aspekte der gesamten Wertschöpfungskette
dieser Branchen. Sie bieten dem Leser einen hohen Nutzwert für die tägliche Bewältigung der technischen Herausforderungen in der Produktions-, Verfahrenstechnik und Verpackung von Nahrungs- und Genussmitteln.
Die LVT-Kernleser sind die verantwortlichen Entscheider für Produktion, Prozess- und Verfahrenstechnik sowie für die
Verpackung von Food + Beverage. Oberes Management: Inhaber, Geschäftsführer, Vorstände. Mittleres Management: Betriebsleiter, technische Leiter, Leiter in Projektierung, Konstruktion, Einkauf, QM, Verpackung, Logistik und
Marketing. Technische Spezialisten: Ingenieure, Konstrukteure, Techniker, Entwickler, Planer.
Verlagsangaben
Erscheinungsweise
Jahrgang
Druckauflage
Web-Adresse(URL)
Mitgliedschaften
Verlag
Postanschrift
Telefon
Telefax
Internet
E-Mail
Publishing Director
RegionalCommercialDirector
Commercial Manager
Kurzprofil
Themen&Termine
8 Ausgaben im Jahr
60. Jahrgang 2015
11.000(Quartal2/2014)
www.gitverlag.com
IVW
Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
GITVERLAG
Boschstrasse12,69469Weinheim
+49(0)62016060
+49(0)6201606100
www.gitverlag.com
lvt@gitverlag.com
Dr. Heiko Baumgartner
Dr.KatjaHabermüller
Vanessa Winde
Preise&Formate
Objektleitung
Redaktionsleitung
Anzeigenleitung
Anzeigenverwaltung
Bezugspreis
Studentenabonnement
ISSN
Umfangsanalyse
FormatderZeitschrift
Gesamtumfang
RedaktionellerTeil
Anzeigenteil
Beilagen
TechnischeAngaben
Analysen
Dr.MichaelReubold
Dr.JürgenKreuzig(Chefredakteur)
RolandThomé
Kerstin Kunkel
€111,–(zzgl.MwSt.,Porto)
€45,–(zzgl.MwSt.,Porto)
1619-8662
Ausgabe9-10/2013bis7-8/2014
DINA4,210x297mm
456Seiten=100%
400Seiten=74%
106Seiten=26%
9 Stück
Online
AGB
Ansprechpartner
Seite
2
LESERSCHAFT & THEMENSPEKTRUM
Oberes Management
Top
Entscheider
11,3% der LVT-Leser verantworten die Unternehmensleitung.
Geschäftsführer,
Inhaber, Vorstände
Professionelle
Entscheider
Mittleres Management
17,4% der LVT-Leser sind Führungskräfte mit Personalverantwortung
und technischem Know-how bzw. Fach- und Branchenwissen.
Technische Leitung, Kaufmännische Leitung,
Betriebsleiter, Leiter in Projektierung,
Produktionsleiter, Leiter Einkauf, Leiter QM,
Leiter Logistik + Marketing
Technische Spezialisten und Entscheider-Fachkräfte
Professionelle
Entscheidungsbeteiligte
Technische Spezialisten
Entscheider-Fachkräfte
Ingenieure, Konstrukteure, Techniker,
Entwickler, Planer. Technisch
Verantwortliche in Produktion,
Prozess- + Verfahrenstechnik, Planung
und Projektierung sowie Anlagen /
Maschinen-Konstruktion
Spezialisten + Entscheidungsträger
in den Bereichen Fooddesign, Produktentwicklung, QS und QM, Einkauf, Marketing
und Vertrieb sowie Forschung und
Entwicklung
Kennzeichnen • Verpacken
Packstoffe, Packmittel, Packhilfsmittel, Abfüll- und Verpackungsmaschinen, Aseptische Abfüllung und Verpackung, Drucker, Barcodes,
Laser,Etiketten,Rückverfolgbarkeit,RFID
eru
isi
at
i
Preise&Formate
Analytik
MassenspekSpurenanalytik, Spektroskopie, Massenspek
trometrie, Chromatographie, HPLC,
mikrobioloSchnelltests, molekular- und mikrobiolo
gischeVerfahren,PCR,Prozessanalytik
Software • IT
Softwarelösungen für Planung,
Design und Simulation,
ERP,MES,PLS,PPS-Systeme,EDM-,
PDM-Software
m
du
kt
n
IT u
Verfahrenstechnik
Pressen,Mischen,Kneten,Rühren,Zerkleinern,Emulgieren,Trocknen,
Rösten,mechanischeundthermischeTrenntechnik,Filtern,Sieben,
Abscheider, Zentrifugen, Separatoren, Destillation, Kristallisation
Themen&Termine
Inhalts- und Zusatzstoffe
Aromen, Mineralien, Emulgatoren, Farbstoffe, Stabilisatoren, Säuerungsmittel, Antioxidantien, Konservierungsmittel, Süßungsmittel, Kohlenhydrate
ng
Themenspektrum
on
Anlagenbau und Komponenten
Pumpen, Dichtungen, Armaturen, Engineering,
Ventile,Rohre,Schläuche,Drucklufterzeugung,
Drucklufterzeugung,
-aufbereitung,
eitung, -verteilung, Kompressoren, Drucklufttrockner,
Druckluftfilter,Druckluftzubehör
Kurzprofil
Foo
d
und des
- ü ig
be
Pro
Betriebstechnik
Schutzgase,technischeGase,Rohstoffe,
Energie, Wasser,
asser, Instandhaltung, Gebäudetechnik, Lüftungs-, Klima-, Kühl-, Kältetechnik,
Schmier- und Kühlmittel
Hygiene • Steril-, Reinraumtechnik
Aseptische Abfüllung und Verpackung, Desinfektion, Pasteurisation, Sterilisation, Hygienic Design, Hygieneüberwachung, HACCP-,
FDA-,EHEDG-,CIP-undSIP-gerechteTechnologie,Richtlinien
iene
yg
-h hung
ac
rw
Förde
rte
ch
• L nik
og
kung
pac
r
Ve
• tik
is
28,6% der LVT-Leser sind Spezialisten und
Entscheider-Fachkräfte im Hinblick auf Produktentwicklung und -vermarktung.
n,
Handling • Transport
Paletten, Behälter, Container, Big Bags, Silos, Flurförderzeuge, Förderbänder, Becherwerke, Zuführsysteme,
Motoren, Trommelmotoren, Linearsysteme,
Achs- und Synchronsteuerungen, Hydraulik,
Pneumatik,Greiftechnik,Roboter
42,7% der LVT-Leser sind technische Spezialisten.
Ihre Meinung ist entscheidend für die Wahl der
technischen Lösung und des Herstellers!
u
dA
to
Automatisieren • MSR
Industrie PCs, Touchpanels, SPS, Controller,
Bedienen, Beobachten, Bus- und Verbindungstechnik,
Schalter
Schalter,
Schalter,Lichtschranken,Mess-undRegelgerätefür
Lichtschranken,
Feuchte,
Feuchte,pH,Druck,Durchfluss,Dichte,Viskosität,Füllstand,
pH, Druck, Durchfluss,
Temperatur, Winkel, Abstand
Bildverarbeitung
Kameras, Inspektionssysteme, Vision Sensoren, Thermographie,
High-Speed-Kameras, Materialprüfung
TechnischeAngaben
Analysen
Online
AGB
Ansprechpartner
Seite
3
THEMEN & TERMINE
AUSGABEN
Erscheinungstermin
Anzeigenschluss
Redaktionsschluss
1-2 | Februar
3 | März
4 | April
5-6 | Juni
13.02.2015
30.01.2015
07.01.2015
12.03.2015
26.02.2015
29.01.2015
07.04.2015
20.03.2015
24.02.2015
03.06.2015
18.05.2015
20.04.2015
Fruit Logistica
Berlin,04.–06.02.2015
Internorga
Hamburg,13.–18.03.2015
Hannover Messe
Hannover,13.–17.04.2015
ACHEMA
Frankfurt, 15.–19.06.2015
LogiMAT
Stuttgart, 10.–12.02.2015
Anuga Food Tec
Köln,24.–27.03.2015
Comvac
Hannover,13.–17.04.2015
MESSEN
e
lag
te Auf
Erhöh .000
15
Energy
Hannover,13.–17.04.2015
Vitafoods
Genf,05.–07.05.2015
Lounges
Stuttgart, 19.–21.05.2015
Produktion
Verfahrenstechnik
Pressen, Mischen, Kneten, Rühren, Zerkleinern
Ständige
Themen
Betriebstechnik
Schutzgase, technische Gase, Rohstoffe,
Energie, Wasser
Anlagenbau und Komponenten
Drucklufterzeugung, -aufbereitung,
-verteilung, Kompressoren, Drucklufttrockner,
Druckluftfilter, Druckluftzubehör
Verfahrenstechnik
Emulgieren, Trocknen, Rösten, mechanische
und thermische Trenntechnik, Filtern, Sieben,
Abscheider, Zentrifugen, Separatoren,
Destillation, Kristallisation
Anlagenbau und Komponenten
Pumpen, Dichtungen, Ventile, Armaturen
Kennzeichnen • Verpacken
Drucker, Barcodes, Laser, Etiketten,
Rückverfolgbarkeit, RFID, Packstoffe,
Packmittel, Packhilfsmittel, Abfüll- und
Verpackungsmaschinen, Aseptische Abfüllung
und Verpackung
Kennzeichnen • Verpacken
Packstoffe, Packmittel, Packhilfsmittel,
Abfüll- und Verpackungsmaschinen,
Aseptische Abfüllung und Verpackung
Handling • Transport
Paletten, Behälter, Container, Big Bags,
Silos, Flurförderzeuge, Förderbänder,
Becherwerke, Zuführsysteme
Automatisieren • MSR
Mess- und Regelgeräte für Feuchte, pH,
Druck, Durchfluss, Dichte, Viskosität,
Füllstand, Temperatur, Winkel, Abstand
Bildverarbeitung
Software • IT
Kameras, Inspektionssysteme, Vision Sensoren, Softwarelösungen für Planung,
Thermographie, High-Speed-Kameras,
Design und Simulation
Materialprüfung
Betriebstechnik
Schutzgase, technische Gase, Rohstoffe,
Energie, Wasser
Fördertechnik • Verpackung • Logistik
Handling • Transport
Motoren, Trommelmotoren, Linearsysteme,
Achs- und Synchronsteuerungen, Hydraulik,
Pneumatik, Greiftechnik, Roboter
IT und Automatisierung
Software • IT
ERP, MES, PLS, PPS-Systeme,
EDM-, PDM-Software
Ständige
Themen
BranchenFokus
ProduktForum
Specials
Kurzprofil
Fooddesign, -hygiene und -überwachung
Inhalts- und Zusatzstoffe
Aromen, Mineralien, Emulgatoren,
Farbstoffe, Stabilisatoren, Säuerungsmittel,
Antioxidantien, Konservierungsmittel,
Süßungsmittel, Kohlenhydrate
Analytik
Spurenanalytik, Spektroskopie, Massenspektrometrie, Chromatographie, HPLC, Schnelltests,
molekular- und mikrobiologische Verfahren,
PCR, Prozessanalytik
Hygiene • Steril-, Reinraumtechnik
Aseptische Abfüllung und Verpackung,
Desinfektion, Pasteurisation, Sterilisation,
Hygienic Design, Hygieneüberwachung,
HACCP-, FDA-, EHEDG-, CIP- und SIPgerechte Technologie, Richtlinien
Inhalts- und Zusatzstoffe
Aromen, Mineralien, Emulgatoren, Farbstoffe,
Stabilisatoren, Säuerungsmittel, Antioxidantien,
Konservierungsmittel, Süßungsmittel,
Kohlenhydrate
Getränkeindustrie
Inhaltsstoffe, Zusatzstoffe, Rohstoffe,
Getränkekonzepte, Produktoptimierung,
sterile Produktion, Abfülltechnik, Verpackungslösungen, kreative Verpackung, Convenience
Verpackung, Kennzeichnungstechnik,
Fördertechnik, Logistik
Fleisch- und Wurstwarenindustrie
Inhaltsstoffe, Zusatzstoffe, Rohstoffe,
Gewürze, Anlagen zum Backen, Fritieren
und Braten, Koch- und Räucheranlagen,
Kältetechnik, Lebensmittelsicherheit und
Qualitätsmanagement, Zerlege- und
Verarbeitungstechnik, Transport- und
Lagersysteme, Reinigungsanlagen
Molkerei Industrie
Inhaltsstoffe, Zusatzstoffe, Rohstoffe,
molkereitechnische Anlagen, Zentrifugen,
Dekanter, Misch-, Rühr- Homogenisier-,
Emulgiereinrichtungen, Pasteurisations- und
Sterilisationsanlagen, Käseräucheranlagen,
Verpackung, Kennzeichnungstechnik,
Fördertechnik, Logistik
Obst, Gemüse, Gewürze, Feinkost
Verarbeitung, Aroma, Lagerung und
Logistik, Kühlung, Kennzeichnungs- und
Verpackungstechnik
Pumpentechnologie
für Food and Beverage
Ingredienzien
Inhaltsstoffe, Aromen, Zusatzstoffe,
Farbstoffe, Mineralien, Emulgatoren,
Stabilisatoren, Säuerungsmittel,
Antioxidantien, Konservierungsmittel,
Süßungsmittel, Kohlenhydrate
Drucklufttechnik
Drucklufterzeugung, Druckluftaufbereitung/verbrauch und -verteilung, Kompressoren,
Abscheider, Filter, Trockner, Druckluftreinigung
Verfahrenstechnik
Modernes Management und
Betriebsführung
Anuga FoodTec
Energieeffizienz
Antriebssysteme, Klima-, Kühl-,
Kältetechnik, Druckluft, Abfallverwertung,
Blockheizkraftwerke, Biogasanlagen,
Energierückgewinnung, Recycling,
Produktionsprozesse, Beratung und
Dienstleistung
Messen • Steuern • Regeln
Industrie PCs, Touchpanels, SPS, Controller,
Bedienen, Beobachten, Schalter, Bus- und
Verbindungstechnik, Lichtschranken, Sensoren
(pH, Feuchte, Druck, Temperatur, Winkel,
Abstand), Aktoren, Regeltechnik, Messgeräte
für Durchfluss, Dichte, Viskosität, Füllstand
Nachhaltigkeit
Wasser, Energie, Rohstoffe,
Kreislaufwirtschaft, Abfallvermeidung,
Umwelt, soziale Verantwortung
Themen&Termine
Produktionsstandorte
Preise&Formate
e:
usgab
ums-A
Jubilä 0 Jahre
6
ITTEL
BENSM
LVT LE ustrie
Ind
TechnischeAngaben
Analysen
Online
Mischen • Rühren • Zerkleinern
AGB
Ansprechpartner
Seite
4
THEMEN & TERMINE
AUSGABEN
Erscheinungstermin
Anzeigenschluss
Redaktionsschluss
7-8 | August
9-10 | September
11 | November
12 | Dezember
17.08.2015
03.08.2015
06.07.2015
16.09.2015
01.09.2015
04.08.2015
02.11.2015
16.10.2015
18.09.2015
14.12.2015
27.11.2015
30.10.2015
iba
München,12.–17.09.2015
FachPack
Nürnberg, 29.09.–01.10.2015
Brau Beviale
Nürnberg, 10.–12.11.2015
Internationale Grüne Woche
Berlin,15.–24.01.2016
Anuga
Köln,10.-14.10.2015
Euro ID
Frankfurt,17.–19.11.2015
ISM, Prosweets
Köln,31.01.–03.02.2016
Cleanzone
Frankfurt,27.–28.10.2015
SPS/IPC/Drives
Nürnberg,24.–26.11.2015
MESSEN
FI Europe
Paris,01.–03.12.2015
Produktion
Betriebstechnik
Instandhaltung, Gebäudetechnik,
Lüftungs-, Klima-, Kühl-, Kältetechnik,
Schmier- und Kühlmittel
Ständige
Themen
Anlagenbau und Komponenten
Drucklufterzeugung, -aufbereitung,
-verteilung, Kompressoren, Drucklufttrockner,
Druckluftfilter, Druckluftzubehör
Verfahrenstechnik
Pressen, Mischen, Kneten,
Rühren, Zerkleinern
Anlagenbau und Komponenten
Engineering, Armaturen, Ventile, Rohre,
Schläuche, Dichtungen, Pumpen
Betriebstechnik
Schutzgase, technische Gase,
Rohstoffe, Energie, Wasser
Fördertechnik • Verpackung • Logistik
Kennzeichnen • Verpacken
Packstoffe, Packmittel, Packhilfsmittel,
Abfüll- und Verpackungsmaschinen,
Aseptische Abfüllung und Verpackung
Handling • Transport
Motoren, Trommelmotoren, Linearsysteme,
Achs- und Synchronsteuerungen, Hydraulik,
Pneumatik, Greiftechnik, Roboter
Kennzeichnen • Verpacken
Drucker, Barcodes, Laser, Etiketten,
Rückverfolgbarkeit, RFID, Packstoffe,
Packmittel, Packhilfsmittel, Abfüll- und
Verpackungsmaschinen, Aseptische Abfüllung
und Verpackung
Handling • Transport
Paletten, Behälter, Container, Big Bags,
Silos, Flurförderzeuge, Förderbänder,
Becherwerke, Zuführsysteme
Bildverarbeitung
Kameras, Inspektionssysteme,
Vision Sensoren, Thermographie,
High-Speed-Kameras, Materialprüfung
Automatisieren • MSR
Industrie PCs, Touchpanels, SPS,
Controller, Bedienen, Beobachten, Bus- und
Verbindungstechnik, Schalter, Lichtschranken
Software • IT
ERP, MES, PLS, PPS-Systeme,
EDM-, PDM-Software
IT und Automatisierung
Automatisieren • MSR
Mess- und Regelgeräte für Feuchte, pH,
Druck, Durchfluss, Dichte, Viskosität,
Füllstand, Temperatur, Winkel, Abstand
Ständige
Themen
BranchenFokus
ProduktForum
Fooddesign, -hygiene und -überwachung
Analytik
Spurenanalytik, Spektroskopie, Massenspektrometrie, Chromatographie, HPLC,
Schnelltests, molekular- und mikrobiologische
Verfahren, PCR, Prozessanalytik
Hygiene • Steril-, Reinraumtechnik
Aseptische Abfüllung und Verpackung,
Desinfektion, Pasteurisation, Sterilisation,
Hygienic Design, Hygieneüberwachung,
HACCP-, FDA-, EHEDG-, CIP- und
SIP-gerechte Technologie, Richtlinien
Inhalts- und Zusatzstoffe
Aromen, Mineralien, Emulgatoren,
Farbstoffe, Stabilisatoren, Säuerungsmittel,
Antioxidantien, Konservierungsmittel,
Süßungsmittel, Kohlenhydrate
Hygiene • Steril-, Reinraumtechnik
Aseptische Abfüllung und Verpackung,
Desinfektion, Pasteurisation, Sterilisation,
Hygienic Design, Hygieneüberwachung,
HACCP-, FDA-, EHEDG-, CIP- und
SIP-gerechte Technologie, Richtlinien
Backwarenindustrie
Inhaltsstoffe, Zusatzstoffe, Rohstoffe, Gewürze,
Getreidemühlen, Silos, BigBags, Gärkammern
und –schränke, Belaugungsanlagen, Öfen,
Kühl- und Gefrieranlagen, Rühr-, Misch- und
Schlagmaschinen, Spritz- und Schnittgebäckmaschinen, Verpackung, Kennzeichnungstechnik, Fördertechnik, Logistik
Molkerei Industrie
Inhaltsstoffe, Zusatzstoffe, Rohstoffe,
molkereitechnische Anlagen, Zentrifugen,
Dekanter, Misch-, Rühr-, Homogenisier-,
Emulgiereinrichtungen, Pasteurisations- und
Sterilisationsanlagen, Käseräucheranlagen,
Verpackung, Kennzeichnungstechnik,
Fördertechnik, Logistik
Brau-/Getränkeindustrie
Inhaltsstoffe, Zusatzstoffe, Rohstoffe,
Getränkekonzepte, Produktoptimierung,
sterile Produktion, Abfülltechnik,
Brauereitechnik, Verpackungslösungen,
kreative Verpackung, Convenience
Verpackung, Kennzeichnungstechnik,
Fördertechnik, Logistik
Süßwarenindustrie
Inhaltsstoffe, Zusatzstoffe, Rohstoffe,
Süßwarenmaschinen, Backöfen,
Formmaschinen, Tablettenpressen,
Produktoptimierung, sterile Produktion,
Abfülltechnik, Verpackungslösungen,
kreative Verpackung, Convenience
Verpackung, Kennzeichnungstechnik,
Fördertechnik, Logistik
Armaturen • Dichtungen • Ventile
für Food and Beverage
Moderne Verpackung und
Kennzeichnung
Drucklufttechnik
Drucklufterzeugung, Druckluftaufbereitung/verbrauch und -verteilung, Kompressoren,
Abscheider, Filter, Trockner, Druckluftreinigung
Antriebstechnik
Hydraulische, pneumatische, elektrische
Motoren, Getriebe, Trommelmotoren,
Linearsysteme, Achs- und Synchronsteuerungen,
Servoantriebe, Frequenzumrichter, Mechatronik
iba
Modernes Management und
Betriebsführung
Messen • Steuern • Regeln
Industrie PCs, Touchpanels, SPS,
Controller, Bedienen, Beobachten,
Schalter, Bus- und Verbindungstechnik,
Lichtschranken, Sensoren (pH, Feuchte,
Druck, Temperatur, Winkel, Abstand),
Aktoren, Regeltechnik, Messgeräte für
Durchfluss, Dichte, Viskosität, Füllstand
Energieeffizienz
Antriebssysteme, Klima-, Kühl-,
Kältetechnik, Druckluft, Abfallverwertung,
Blockheizkraftwerke, Biogasanlagen,
Energierückgewinnung, Recycling,
Produktionsprozesse, Beratung und
Dienstleistung
Produktionsstandorte
Specials
Kurzprofil
Themen&Termine
Nachhaltigkeit
Wasser, Energie, Rohstoffe,
Kreislaufwirtschaft, Abfallvermeidung,
Umwelt, soziale Verantwortung
Preise&Formate
TechnischeAngaben
Analysen
Online
laner:
hresp
LVT-Ja der 2016
Kalen
AGB
Ansprechpartner
Seite
5
ENTSCHEIDENDE PUNKTE FÜR IHRE WERBUNG IN LVT
Die Themen stimmen …
LVT Lebensmittel Industrie beleuchtet die entscheidenden Themen der
Zielgruppen und deren spezielle wirtschaftliche Erfordernisse.
Quelle: Statistisches Bundesamt, BVE
LVT: 10.747
Fazit: Preise und Margen der Lebensmittelindustrie sind unter Druck. Neben der
MarktmachtdesHandelssteigenEnergie-,Wasser-undRohstoffpreisesowiePersonalkosten. LVT Lebensmittel Industrie berichtet über Lösungswege in Specials wie
Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Modernes Management. Ständige Themen
sind Software, IT, Automatisierung, Bildverarbeitung, Maschinen- und Anlagentechnik,
Analytik, Inhaltsstoffe, Kennzeichnung, Verpackung und Logistik sowie Hygiene,
Steril-undReinraumtechnik.
472
482
Lebensmitteltechnik: 9.955
533
d e i: 9.033
Die Preis-Leistung stimmt …
… bei LVT Lebensmittel Industrie: Mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren
bietet LVT den günstigsten Tausenderpreis. Sie erreichen für das gleiche Geld wesentlich
mehr potentielle Kunden als bei anderen Fachzeitschriften. Dies, verbunden mit der
Fokussierung auf die entscheidenden Themen, macht LVT zum idealen Medium für
Ihre Werbekampagne.
Tausenderpreis [€]
TvA – [Exemplare]
Quelle: Mediadaten 2013
Tausenderpreis 1/1 Seite 4c pro TvA
Kurzprofil
Themen&Termine
„Die deutsche Ernährungsindustrie ist mit 555.300 Beschäftigten in 5.920 Betrieben
derviertgrößtedeutscheIndustriezweigundführendinEuropa.[…]2013blieb
dieErnährungsindustrieaufstabilemKurs,derBranchenumsatzstiegum3,5%auf
175,2 Mrd. €.AbzüglichderErzeugerpreissteigerungenvon2,8%unddenAusfuhrpreissteigerungenvon1,8%verbliebeinmengenmäßigerZuwachsvon1%im
Vergleich zum Vorjahr. Auch die Produktionsleistung stagnierte. […] Das LebensmittelexportgeschäftbleibtmiteinemRekord-Ausfuhrwertvon53,6Mrd.€in2013eine
wichtige Ertragsstütze für die Branche. Die insgesamt geringe Wachstumsdynamik
macht die schwierige Ertragslage in der Ernährungsindustrie deutlich, …“
(Quelle:BVE-Angaben).
Preise&Formate
TechnischeAngaben
Analysen
Online
AGB
Ansprechpartner
ANALYSEN
Auflagenanalyse (Quartal 2/2014)
EXEMPLARE PRO AUSGABE
EXEMPLARE
GRÖSSE DER UNTERNEHMEN
%
Druckauflage
11.000
1–49Beschäftigte
30,5
TatsächlichverbreiteteAuflage
10.468
50 – 99 Beschäftigte
27,8
davonAusland(A,CH,Benelux)
Freistücke
777
100 – 199 Beschäftigte
9,5
10.443
200–499Beschäftigte
13,9
500 und mehr Beschäftigte
18,3
BRANCHEN
Lebensmittel- und Getränkeindustrie
%
79,2
Archivexemplare
532
Empfängeranalyse
STELLUNG IM BETRIEB
%
Unternehmensleitung
11,3
Technische Leitung
14,6
Kaufmännische Leitung
2,8
Herstellung/Produktion
12,1
Prozess- und Verfahrenstechnik
11,4
Planung und Projektierung
9,3
Anlagen/Maschinen-Konstruktion
9,9
Forschung und Entwicklung
2,8
Fooddesign/Produktentwicklung/QSundQM
9,8
Einkauf
8,4
Marketing und Vertrieb
7,6
Kurzprofil
Themen&Termine
Preise&Formate
Hersteller Verpackungs-/
Nahrungsmittelmaschinen
Ingenieur- und Planungsbüros
Universitäten, Fachhochschulen
Fleisch, Fisch
Back- und Teigwaren
Braubranche
Milchindustrie
Suppen, Würzen, Brühen, Babynahrung
Süßwaren
Mineral- und Heilbrunnen
Fruchtsaftindustrie
Inhalts- und Zusatzstoffe
Zucker, Stärke und Stärkeerzeugnisse
Wein, Sekt, Spirituosen
Obst-, Gemüse-, Kartoffelverarbeitung
TierischeundpflanzlicheÖleundFette
TechnischeAngaben
Analysen
Online
16,9
2,3
1,6
12,5
11,8
11,7
9,5
6,9
6,3
5,9
5,1
4,3
2,1
1,3
1,1
0,7
AGB
Ansprechpartner
Seite
6
PREISE & FORMATE
ANZEIGEN
ForMAt (MM)
PrEis € (s/W)
PrEis € (4c)
1 Rücktrittsrechtnurbis8WochenvorAnzeigenschluss.
Bei Titelschaltung: Das Titelmotiv muss mit dem Verlag
abgestimmt werden und bleibt exklusiv 6 Monate für den
GITVERLAGgeschützt.
Breite
Höhe
185
260
3.660
5.140
1/2Seitehoch
90
260
1.860
3.340
1/2Seitequer
185
128
1.860
3.340
Juniorpage
137
190
2.220
3.700
1/3Seitehoch
58
260
1.195
1.935
1/3Seitequer
185
85
1.195
1.935
90
128
945
1.685
1/4Seitehoch
43
260
945
1.685
1/4Seitequer
185
63
945
1.685
90
63
485
1.225
STELLENANZEIGEN
185
30
485
1.225
25%NachlassaufklassischeAnzeigen
1/1Seite
1/4Seiteklassik
1/8Seiteklassik
1/8Seitequer
VORZUGSPLÄTZE
Titelseite + Story
1
2.US,3.US,4.US
1
Banderole
Postkarten
2 Preis pro Tausend, eingeklebt an bestimmter Stelle auf einer
Anzeige oder einem Beihefter, plus Schaltungskosten
3 werdennichtrabattiert
4 Anzeigen<1/2SeiteA4nur50%Zuschlag
5 Preis pro Tausend – Teilbeilagen nur in Absprache möglich
Preis inklusive Portoanteil.
Lose Blätter werden nicht rabattiert.
Vorlage eines Musters vor Auftragsannahme ist erforderlich.
PrEis € (4c)
213
303
210*
297*
450max.100
2
ZUSATZKOSTEN3
5.310
Anschnitt
PREIS €
380
5.280
proFarbe(Euro-Skala)
500
5.350
Sonderfarbe
615
120
4c-Zuschlag
1.480
4
*zzgl.3mmBeschnitt
BEIHEFTER
ForMAt (MM)
Breite
Höhe
PREIS €
ZUSCHLÄGE
Platzvorschrift
10%
2-seitigA4
210
297
3.575
3-seitigA4+Seitenklappe
207+105
297
5.365
MALSTAFFEL
4-seitigA4
420
297
5.770
3Anzeigen
5%
6 Anzeigen
10%
* Kopfbeschnitt: 5 mm; Fräsrand: 3mm;rechts + unten:mind.3mm
BEILAGEN
PREIS €
9 Anzeigen
15%
bis 25 g
285
12 Anzeigen
20%
bis 50 g
365
18 Anzeigen
25%
24Anzeigen
30%
GEWICHT
5
BEZUGSQUELLEN
je Druckzeile, pro Ausgabe
und Stichwort
40mm/Spalte
6,40
GesamtauflageproJahr:88.000
Mindestlaufzeit 12 Monate aufeinandergefolgend bzw. bis auf Widerruf
28 Anschläge bzw. 21 in Versalien je Druckzeile
EindruckvonFirmenlogosmöglich(BerechnungnachZeilen/2mmZeilenhöhe).
Zahlungsbedingungen:
Zahlung innerhalb von 30 TagennachRechnungserhaltohne Abzug.
Bankverbindung:
Commerzbank AG · P2, 12 · 68161 Mannheim, Germany
IBAN:DE94670800500751118800
BIC/S.W.I.F.T.:DRESDEFF670
UST-Nr.DE813481633·Steuernummer47020/21620
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
EsgiltdieneuePreislisteab01.Oktober2014.
Damit verlieren alle bisherigen Preislisten ihre Gültigkeit.
Kurzprofil
Themen&Termine
Preise&Formate
TechnischeAngaben
Analysen
Online
AGB
Ansprechpartner
Seite
7
ANZEIGENFORMATE
1/1
Seiten im
Satzspiegel/
Anschnitt
1/3
Format im Satzspiegel:
185 x 260 mm
Seiten im
Satzspiegel/
Anschnitt
Format im Anschnitt:
210x297mm
zzgl.3mmBeschnitt
an allen Seiten
Endformat:
216x303mm
1/2
Seiten im
Satzspiegel/
Anschnitt
im
Satzspiegel/
Anschnitt
1/4
Format im Satzspiegel:
hoch: 90 x 260 mm
quer:185x128mm
Seiten im
Satzspiegel/
Anschnitt
Format im Anschnitt:
hoch:102x297mm
quer:210x147mm
1/4
Format im Satzspiegel:
137x190mm
Seiten klassik
im Satzspiegel/
Anschnitt
Format im Anschnitt:
147x209mm
1/8
zzgl.3mmBeschnitt
Themen&Termine
Format im Satzspiegel:
hoch:43x260mm
quer:185x63mm
Format im Anschnitt:
hoch:54x297mm
quer:210x82mm
zzgl.3mmBeschnitt
Seiten im
Satzspiegel/
Anschnitt
Kurzprofil
Format im Anschnitt::
hoch:70x297mm
quer:210x104mm
zzgl.3mmBeschnitt
zzgl.3mmBeschnitt
Juniorpage
Format im Satzspiegel:
hoch: 58 x 260 mm
quer:185x85mm
Preise&Formate
TechnischeAngaben
Format im Satzspiegel:
klassik: 90 x 128 mm
Format im Anschnitt:
klassik:102x147mm
zzgl.3mmBeschnitt
Format im Satzspiegel:
klassik:90x63mm
quer:185x30mm
Format im Anschnitt:
klassik: 102 x 82 mm
quer:210x49mm
zzgl.3mmBeschnitt
Analysen
Online
AGB
Ansprechpartner
TECHNISCHE ANGABEN
Zeitschriftenformat
210x297mm(BreitexHöhe),DINA4
185x260mm(BreitexHöhe),Satzspiegel
Spaltenzahl:3,Spaltenbreite58mmoder
Spaltenzahl:4,Spaltenbreite43mm
Druck- und Bindeverfahren
Bogenoffset,Klebebindung
Farben
NachEuro-Skala
5. Komprimieren Sie JPG-Dateien nicht zu stark, sonst kommt es zu
sichtbaren Qualitätsverlusten. Benutzen Sie die Qualitätsstufen
„Maximal“ oder „Hoch“.
6. Schicken Sie keine vorseparierten oder DCS-Dateien.
Rasterweite
70erRaster
Beilagen
Mindest-Beilagenformat:105x148mm
Maximal-Beilagenformat:200x287mm(BxH),
derFalzbzw.dergeschlosseneRückenmusssich
aufderLängsseitebefinden(287mm)
Mindest-GewichtbeiEinzelblatt-Beilagen:150g/m²
Um Fehler zu vermeiden, beachten Sie bitte folgendes:
Schicken Sie alle verwendeten Schriften und verknüpften Dateien mit.
FügenSiezurLayout-KontrolleeineHardcopy/Ausdruckbei.AchtenSie
darauf,dasskeineRGB-Farbenverwendetwerden,auchnichtinverknüpften Dateien. Bei Dateien aus Programmen, die nicht zur Erzeugung
vonDruckvorlagenvorgesehensind(z.B.Word,Excel,Powerpoint),ist
immer eine Konvertierung der Dateien erforderlich. Dies bedeutet eine
zwangsläufigeVeränderungderDatenundeinenerheblichenMehraufwand,denwirIhneninRechnungstellenmüssen.InmanchenFällen
ist eine Konvertierung nicht möglich. Alle erforderlichen Arbeiten, die
notwendig sind, um „druckfertige” Dateien zu erzeugen, werden Ihnen
nach Zeitaufwand berechnet.
Anlieferung von Beilagen/Beihefter
Benötigte Liefermenge: 11.200 Exemplare
Die Lieferanschrift und der Anlieferungstermin werden mit der
Auftragsbestätigung mitgeteilt.
Datenformate
Wir akzeptieren folgende Datenformate: PDF, EPS, TIFF, JPG.
Bitte beachten Sie folgende Punkte:
1. Betten Sie alle verwendeten Schriften ein oder wandeln Sie diese in
Pfade um.
2. Verwenden Sie nur CMYK-Farben.
3.BeipixelorientiertenDateiformaten(Farbe/Graustufen)benötigen
wireineAuflösungvonmindestens250dpi.Bitmap-Dateien(Strich)
sollteneineAuflösungvonmindestens1200dpihaben.
4.FürdieErzeugungvonPDF-DateienmitdemAcrobatDistillerstellenwir
IhneneineJoboptions-DateizumDownloadaufwww.gitverlag.com/de/
global/auftragsmanagement/datentransfer/bereit.
Kurzprofil
Themen&Termine
Preise&Formate
Verwendung „Offener Dateien“
WennSieunsprogrammspezifischeDateiformate,z.B.InDesign,
QuarkXpress, CorelDraw, schicken, können wir nicht ausschließen, dass
esbeimDruckzuVeränderungendesLayoutskommenkann(Schriften,
Trennungen,Linienstärkenetc.).
Übermittlungsmöglichkeiten:
• per E-Mail an kerstin.kunkel@wiley.com
• per FTP anftp.gitverlag.com/incoming
• per CD-ROM an
Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
z. Hd. Kerstin Kunkel
Boschstraße 12
69469Weinheim
Tel.:+49(0)6201606731
Fax:+49(0)6201606790
TechnischeAngaben
Analysen
Online
AGB
Ansprechpartner
Seite
8
CORPORATE PUBLISHING
Wir wissen, wovon wir reden!
Unser redaktionelles Know-how gepaart mit fundiertem Branchenwissen
und der Begeisterung für anspruchsvolle Gestaltung macht uns zu einem
der erfolgreichsten Anbieter von Corporate Publishing-Projekten.
Zahlreiche Unternehmen setzen bei der Realisierung ihrer Projekte
auf die Kompetenz von Wiley-VCH und GIT:
Sonderausgabe
Vliesstoffe
Generalunternehmer für komplette NonwovensAnlagen: Informationsmanagement und Engineering, Finanzierung, Logistik, Montage, Inbetriebnahme, Service und Schulung.
Vliesstoffe
▪ Co-Branding-Publishing
▪ Kundenzeitschriften
▪ Mitarbeiterzeitungen
Öffnungs- und Mischungskomponenten für Synthetik- und Naturfasern, Maschinen zur Gewinnung und Reinigung von Naturfasern. Hoher Faserdurchsatz und hohe Mischungspräzision.
Universal- und Hochleistungskrempelmaschinen,
Wirrkrempeltechnologie, DeltaCard, Mehrfachabnehmer, Vliesstrecke, Airlay-Maschinen. Große
Arbeitsbreiten über 5 m, hohe Florgeschwindigkeiten bis zu 400 m/min.
2011
Rohstoffe, Herstellung, Anwendung,
Eigenschaften, Prüfung
Herausgegeben von Hilmar Fuchs und Wilhelm Albrecht
TOR TRACKING
® – SMART DETEC
SMARTRYX für intelligente Melderlokalisierung von Schraner
ung
Die Komplettlös
Hochgeschwindigkeits- und Universal-Vliesleger
und Nadelmaschinen DI-LOOM, Hyperpunch Nadelmaschinen, Strukturierungs- und Musterungsmaschinen DI-LOOP und DI-LOUR, Arbeitsbreiten bis
zu 16 m, Hubfrequenzen bis zu 3000 min-1.
www.dilo.de
Andreas Grösslein
Tel.: +49 (0) 6201 606 718
andreas.groesslein@wiley.com
Angelika Bähr
Tel.: +49 (0) 6201 606 334
abaehr@wiley.com
CONNECT
THROUGH CONTENT
Wir haben ein einfaches Prinzip in unserer täglichen Arbeit: Wir gehen
keine Kompromisse bei der Qualität der Inhalte ein. Dieses Denken und
Handeln hat uns zu einem überzeugenden Partner für unsere Kunden
und zu einem der angesehensten Fachverlage der Welt gemacht.
Profitieren auch Sie von 200 Jahren Erfahrung, einer bewährten Marke,
verlässlichen Inhalten, sowie einem einmaligen wissenschaftlichen und
industriellen Netzwerk! Get connected through Wiley content!
Content Solutions powering your Business!
Jeder Werbetreibende verfolgt letztendlich ein Ziel: Erfolg. So einheitlich wie die Ziele sind, so unterschiedlich sind die Wege dorthin:
Anzeigen, Sonderdrucke, Beilagen, Microsites, Apps, Mailings oder
interaktive E-Learning-Module – hier wählt jeder seinen eigenen Weg.
Wobei die Erfolgreichen überraschend oft den gleichen Wegbegleiter
haben: Wiley und seine starken Marken. Dürfen wir auch Sie begleiten?
2. vollständig überarbeitete Auflage
February 2014
AUTHORS:
Hubert Jäger
Wilhelm Frohs
Manfred Banek
Walter Baur
Martin Cadek
Martin Christ
Gerd Collin
Johann Daimer
Klaus Drechsler
Franz Fendt
Ludger Fischer
Andrew Foley
Claus Friedrich
Florian Gojny
Udo Gruber
Werner Handl
Mit Zeitarbeit zum
European Association for sustainable Laboratories
EGNATON
Notes plus
The World of
Carbon & Graphite
Tilo Hauke
Bernhard Heidenreich
Michael Heine
Frank Hiltmann
Andreas Hirsch
Nicole Lützenburger
Peter Mitschang
John Montminy
Norbert Müller
Oswin Öttinger
Hartmut Ostermann
Rüdiger zu Reckendorff
Keith Roussel
Sandra Sitter
Heinz Voggenreiter
Karl Wimmer
Otto Vostrowsky
Reprint from
ULLMANN'S Encyclopedia of Industrial Chemistry
Edited by
The World of
Carbon & Graphite
Hubert Jäger and Wilhelm Frohs
Auch in der ...
für Dummies-Reihe
Zeitarbeit – fast jeder hat schon mal davon
gehört, doch was genau steckt eigentlich
dahinter? In diesem Büchlein erfahren Sie alles
rund um Zeitarbeit: wie der Arbeitsalltag von
Zeitarbeitnehmern aussieht, welche Chancen
und Möglichkeiten Zeitarbeit Ihnen bietet und
welche Rechte und Pflichten Sie als Zeitarbeitnehmer haben. Zudem finden Sie hilfreiche
Tipps für Ihren persönlichen Einstieg beim
Marktführer Randstad.
Erklärungen ohne
Fach-Chinesisch
Tipps und Tricks zum
Ausprobieren
Durchblicken mit
Symbolen
Hints and Strategies for the Stakeholders
in the Laboratory Industry
Topics to consider for sustainable Lab Design
Particular sustainable Solutions
Technology & Innovation | SGL CARBON GmbH
Werner-von-Siemens-Straße 18 | 86405 Meitingen/Germany
www.sglgroup.com
good to know you
Traumjob
© Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
Hubert Jäger and Wilhelm Frohs
Petra Stark
Tel.: +49 (0) 6201 606 424
pestark@wiley.com
DiloGroup
Postfach 1551 · 69405 Eberbach / Deutschland
Tel. +49 6271 940-0 · Fax +49 6271 711 42
info@dilo.de
The World of Carbon & Graphite
Kontakte:
Oliver Scheel
Tel.: +49 (0) 6201 606 748
oliver.scheel@wiley.com
RFEUERWEH
2.0
PERIPHERIE
Herausgegeben von
Hilmar Fuchs
und Wilhelm Albrecht
Machen Sie
sich schlau!
www.fuer-dummies.de
Hier finden Sie alle
unsere Bücher für
Dummies
Wählen Sie aus vielen
verschiedenen
Themengebieten
Download von Probekapiteln, Inhalts- und
Stichwortverzeichnissen
Zeitarbeit
Wissenswertes rund
um Zeitarbeit
Sprungbrett
in den Job
Alles über Ihre
Chancen und
Möglichkeiten
Beim Marktführer
Randstad arbeiten
Für Dummies
Eine Marke von
®
Broad Base. Best Solutions.
Nicht zum Verkauf
Advertising
Mehr erreichen: 19,5 Mio. Experten lesen Wiley Journals – print oder
digital auf WileyOnlineLibrary. Über eine Million Entscheider aus
Industrie & Wissenschaft nutzen das Print- und Onlineangebot unserer
B2B-Publikationen von Wiley-VCH und GIT VERLAG.
Das vestehen wir unter Reichweite.
Webinar
Mehr Präsenz: Unsere kostenfreien Online-Seminare – live oder auf
Abruf – erreichen eine breite Zielgruppe. Nutzen Sie die vielfältigen
Möglichkeiten, um Ihre Marke zu positionieren, Meinungen zu bilden,
Wissen weiterzugeben.
Microsite
Mehr Synergien: Dokumentieren Sie Ihren Stellenwert am Markt und
positionieren Sie sich mit einer Microsite als Vordenker und Branchenexperte. Dabei entscheiden Sie zwischen Stand-alone-Version oder
einer Verknüpfung mit unseren B2B-Onlineportalen. Schön, wenn
man diese Wahl hat.
Reprints
Mehr Verbreitung: Sonderdrucke und ePrints transportieren Ihre
inhaltliche Kompetenz nachhaltig – unabhängig davon, ob Sie einen
Flyer, einen einzelnen Artikel oder eine Artikelserie wählen.
Sponsorship
Mehr Image: Verbessern Sie die Wahrnehmung Ihrer Marke in einer
speziellen Zielgruppe über das Sponsoring eines Abos für ein
Wiley-Online-Journal. Das verstehen Ihre Kunden unter Imagepflege!
Custom Publishing & Supplements
Mehr Eigenständigkeit: Stärken Sie Ihre Marke mit einem Supplement
– einer Sonderausgabe eines peer-reviewed Journals von Wiley – oder
mit einem Corporate Publishing-Projekt wie einer Kundenzeitschrift.
Unsere redaktionelle Kompetenz, grafisches Gespür und unsere
Unabhängigkeit sind dabei Stützpfeiler Ihres Erfolgs.
Seite
9
▪ Kostenfreier Basiseintrag
PRO-4-PRO.com – PRODUCTS
FOR PROFESSIONALS – ist die
branchenübergreifende, vertikale
Produktsuchmaschine für den
B2B-Bereich.
▪ Ausführliche Firmen- und
Produktbeschreibungen
▪ Individuelle Optimierung
Ihrer Einträge für Suchmaschinen (z. B. Google)
PRO-4-PRO ist seit 13 Jahren
fest in das crossmediale Konzept
der GIT VERLAG-Produkte eingebunden. Durch die Möglichkeit Ihr Unternehmen sowohl
online, als auch in relevanten GIT
Fachzeitschriften zu präsentieren,
erzielen Ihre Werbemaßnahmen
einen wesentlich höheren Wirkungsgrad.
▪ Branchenspezifische
Produktnewsletter
▪ Gezielte Bannerschaltung
ohne Streuverlust
In diesem Jahr wurde die Webseite konzeptionell und optisch
überarbeitet und dem Nutzungsverhalten unserer Besucher
angepasst.
Klar
strukturiert
Zeitgemäßes
Design
ONE SITE FITS ALL
Mobil
optimiert
WWW.PRO-4-PRO.COM
BANNER IN EINEM PRODUKTSEGMENT
Rectangle Banner 180 x 150 Pixel
Basiseintrag
Produkteintrag
PAKETE
Basic Paket
Basic Plus Paket
Flatrate
MONATSPREIS €
690
6 MONATE / PREIS €
12 MONATE / PREIS €
kostenfrei
285
510
LEISTUNGEN
– 4 Produkteinträge (12 Monate)
– 8 Produkteinträge (12 Monate)
– 15 Produkteinträge (12 Monate)
12 MONATE / PREIS €
1.640
3.020
4.900
Seite
10
MICROSITE
Microsites erlauben durch ihren thematischen Fokus eine ganz gezielte Ansprache Ihrer potentiellen Kunden.
Damit sind sie ein ideales Tool, um neue Märkte zu erschließen, Ihr Image als Vordenker und Branchenexperte zu
stärken oder ein neues Thema zu etablieren und Bedarf an Ihren Produkten zu wecken.
Was immer Ihr Kommunikationsziel ist, der Erfolg einer Microsite steht und fällt mit relevantem, hochwertigem Inhalt.
IHR THEMA IM FOKUS
Nutzen Sie daher unseren redaktionellen Content, unsere journalistische Kompetenz
und unsere Medien für Ihren Erfolg. Profitieren Sie von Imagetransfer, Glaubwürdigkeit
und Reichweite unserer Medien und nutzen Sie unsere Zielgruppenportale als neutrale Plattformen und Multiplikatoren.
Microsite „BASIC“
Media Service
Erstellung der Seite, Hosting, Projektmanagement, Auswertungen, Online-Redaktion (nach Absprache)
Banner und Product Feature vom Kunden gestellt**
Promotion
1 x Rectangle Banner auf dem Portal für 3 Monate; 1 x Product Feature im e-Newsletter
1 x Rectangle Banner auf dem Portal für 6 Monate; 2 x Product Feature im e-Newsletter
1 x Rectangle Banner auf dem Portal für 12 Monate; 3 x Product Feature im e-Newsletter
Tarife Microsite „BASIC“ *
Microsite „PREMIUM“
Media Service
Erstellung der Seite, Hosting, Projektmanagement, Auswertungen, Online-Redaktion (nach Absprache)
Banner und Product Feature vom Kunden gestellt **
Promotion
1 x Wide Skyscraper Banner auf dem Portal für 3 Monate; 2 x Product Feature im e-Newsletter; 1 x Full Banner e-Newsletter
1 x Wide Skyscraper Banner auf dem Portal für 6 Monate; 4 x Product Feature im e-Newsletter; 1 x Full Banner e-Newsletter
1 x Wide Skyscraper Banner auf dem Portal für 12 Monate; 6 x Product Feature im e-Newsletter; 1 x Full Banner e-Newsletter
Tarife Microsite „PREMIUM“ *
Microsite „Stand alone“
Vorlauf
mind. 6 Wochen
für Konzeption
und Promotion
Laufzeit
6 Monate
Laufzeit
12 Monate
X
X
6 Wochen
€ 8.500
Vorlauf
Laufzeit
3 Monate
mind. 6 Wochen
für Konzeption
und Promotion
€ 15.300
X
€ 27.200
Laufzeit
Laufzeit
6 Monate
12 Monate
inkl. 1x
inkl. 2x
Austausch der Austausch der
redaktionellen redaktionellen
Inhalte
Inhalte
X
X
6 Wochen
€ 10.500
€ 18.900
X
€ 33.600
Vorlauf
Laufzeit
3 Monate
Laufzeit
6 Monate
Laufzeit
12 Monate
18 Wochen
auf Anfrage
auf Anfrage
auf Anfrage
Vielfältig konfigurierbare Webseite auf Basis von Wordpress, Einbindung verschiedenster Medien möglich,
Suchfunktionen, Registrierungsmöglichkeiten, externe News-Feeds, Social Media Einbindung, Anzeigenplätze, Optimierung für Mobil, Auswertungen, etc.
* nicht rabattfähig
Laufzeit
3 Monate
** auf Wunsch erstellt der Verlag die Druckunterlagen gegen Aufpreis
WEBINAR
Interaktiv
informieren
IM DIALOG MIT IHRER ZIELGRUPPE
Leads
generieren
Treten Sie in Dialog mit Ihrer Zielgruppe, generieren Sie Leads und nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten zur Interaktion mit Ihren Kunden (z. B. über
die Chat-Funktion). Ob in Echtzeit oder on-demand, mit den Web-Seminaren bieten Sie Ihren Kunden oder Mitarbeitern wertvolle Lerninhalte und
Information unabhängig von Ort, Zeitzone und Reisebudget.
Bei der Umsetzung können Sie sich ganz auf unsere Experten verlassen. Erfahrene Projektmanager kümmern sich um alle technischen und organisatorischen Details, für inhaltliche Fragen und Konzepte steht Ihnen die Redaktion mit Rat und Tat zur Seite und ein Kommunikationsplan für die Promotion
des Webinars ist selbstverständlich ebenfalls Teil unseres Konzepts.
Webinar „BASIC“
Konzeption,
Promotion
Tarif
10 Wochen
€ 8.500
Konzeption,
Promotion
Tarif
10 Wochen
€ 11.000
Media Service
Hosting, Projektmanagement, Live-Streaming, Lieferung aller Leads. Redaktionelle Ankündigung Online
Banner und Product Feature vom Kunden gestellt **
Promotion
1 x Wide Skyscraper Banner auf dem Portal für 2 Monate; 1 x Product Feature im e-Newsletter. Erinnerungsmail an Teilnehmer 24 h und 1 h vorher.
Tarif Webinar „BASIC“ *
Webinar „PREMIUM“
Media Service
Hosting, Projektmanagement, Live-Streaming, Lieferung aller Leads. Redaktionelle Ankündigung Online
Banner und Product Feature vom Kunden gestellt **
Promotion
1 x Wide Skyscraper Banner auf dem Portal für 2 Monate; 2 x Product Feature im e-Newsletter, 1 x Wide Skyscraper Banner im e-Newsletter.
Erinnerungsmail an Teilnehmer 24 h und 1 h vorher.
Tarif Webinar „PREMIUM“ *
* nicht rabattfähig
** auf Wunsch erstellt der Verlag die Druckunterlagen gegen Aufpreis
Seite
11
JEDER MARKT HAT SEINE HELDEN.
Der B2B-Markt ist unser Markt.
Lebensmittel, Bio- und Labortechnik, Physik, Gesundheit, Chemie, Pharma, Sicherheit und Technologie:
Das sind unsere Kompetenzfelder – und die beackern
wir mit größter Sorgfalt und Leidenschaft.
Marktfrische Branchen-News lesen Sie zuerst in den
Qualitätsmedien des GIT VERLAG.
www.gitverlag.com
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ANZEIGEN,
FREMDBEILAGEN UND ANDERE WERBEMITTEL SOWIE ONLINE-WERBUNG
1. Für alle Verträge (nachstehend: „Auftrag“) über die Veröffentlichung einer oder mehrerer Anzeigen eines Werbetreibenden oder sonstigen Inserenten
(nachstehend: „Auftraggeber“) in den Zeitschriften der Wiley-VCH GmbH & Co. KGaA (nachstehend. „Verlag“) zum Zwecke der Verbreitung und über
die Schaltung von Online-Werbung auf den Webseiten des Verlages gelten nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen. Diese Bedingungen gelten
auch für Aufträge über Fremdbeilagen in den vom Verlag herausgegebenen Zeitschriften. Mit der Auftragserteilung anerkennt der Auftraggeber diese
Bedingungen.
2. Abweichende Bedingungen des Auftraggebers, die der Verlag nicht ausdrücklich und schriftlich anerkennt, sind auch dann nicht verbindlich, wenn der
Verlag diesen nicht ausdrücklich widerspricht.
3. Für Auftraggeber, die mehrere Anzeigen schalten möchten, gilt Folgendes: Die in der Anzeigenpreisliste bezeichneten Nachlässe werden nur für die
innerhalb eines Jahres in den Druckerzeugnissen des Verlags erscheinenden Anzeigen des Auftraggebers gewährt. Diese Frist beginnt mit dem Erscheinen
der ersten Anzeige, wenn nicht bei Vertragsabschluss schriftlich ein anderer Beginn vereinbart worden ist. Die Nachlasshöhe ergibt sich aus der Anzahl der
Anzeigenschaltungen (Malstaffel). Werden innerhalb eines Jahres weniger Anzeigen als vereinbart abgenommen, so ist der Verlag berechtigt, den Unterschied zwischen dem gewährten und dem der tatsächlichen Abnahme aufgrund der Preisliste entsprechenden Nachlass nachzuberechnen.
4. Bei Aufträgen ist der Auftraggeber berechtigt, innerhalb der vereinbarten bzw. der in Ziffer 3 genannten Frist auch über die im Auftrag genannte Anzeigenmenge hinaus weitere Anzeigen abzurufen.
5. Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Für eine Stornierung am Tage des Anzeigenschlusses bzw. danach fällt als Stornierungskosten die Auftragssumme in voller Höhe an. Dem Auftraggeber wird allerdings im jeweils konkreten Fall ausdrücklich das Recht eingeräumt, den Nachweis zu führen, dass
dem Verlag kein oder ein niedrigerer Schaden entstanden ist.
6. Aufträge für Anzeigen und andere Werbemittel, die erklärtermaßen ausschließlich in bestimmten Nummern, bestimmten Ausgaben oder an bestimmten
Plätzen der Druckschrift veröffentlicht werden sollen, müssen rechtzeitig, spätestens aber zu dem in der Auftragsbestätigung genannten Termin, beim Verlag
eingehen, dass dem Auftraggeber noch vor Anzeigenschluss mitgeteilt werden kann, wenn der Auftrag auf diese Weise nicht auszuführen ist.
7. Anzeigen und Online-Werbung, die aufgrund ihrer redaktionellen Gestaltung nicht als Anzeigen erkennbar sind, werden als solche vom Verlag mit dem
Wort „Anzeige“ deutlich kenntlich gemacht.
8. Der Verlag behält sich vor, Anzeigenaufträge - auch einzelne Abrufe im Rahmen eines Auftrages - und Beilagenaufträge wegen des Inhalts, der Herkunft
oder der technischen Form nach einheitlichen, sachlich gerechtfertigten Grundsätzen des Verlages abzulehnen, wenn deren Inhalt gegen Gesetze oder
behördliche Bestimmungen verstößt oder deren Veröffentlichung für den Verlag unzumutbar ist. Dies gilt auch für Aufträge, die bei Geschäftsstellen,
Annahmestellen oder Vertretern aufgegeben werden. Beilagenaufträge sind für den Verlag erst nach Vorlage eines Musters der Beilage und deren Billigung
bindend. Beilagen, die durch Format oder Aufmachung beim Leser den Eindruck eines Bestandteils der Zeitung oder Zeitschrift erwecken oder Fremdanzeigen enthalten, werden nicht angenommen. Die Ablehnung eines Auftrages wird dem Auftraggeber unverzüglich mitgeteilt. Der Verlag behält sich in
derartigen Fällen vor, einen etwaigen Nachlass zurückzufordern.
9. Der Auftraggeber ist für die rechtzeitige Lieferung einwandfreier Druckunterlagen oder Beilagen bzw. für die rechtzeitige Lieferung der für die OnlineWerbung erforderlichen Materialien verantwortlich. Bei der Anlieferung von digitalen Druckunterlagen ist der Auftraggeber verpflichtet, ordnungsgemäße,
insbesondere dem Format oder den technischen Vorgaben des Verlages entsprechende Vorlagen rechtzeitig zum Druckunterlagenschluss anzuliefern. Für erkennbar ungeeignete oder beschädigte Druckunterlagen fordert der Verlag unverzüglich Ersatz an. Der Verlag gewährleistet die für den belegten Titel übliche
Druckqualität im Rahmen der durch die Druckunterlagen gegebenen Möglichkeiten. Der Auftraggeber hat, z.B. durch geeignete technische Maßnahmen, vor
einer digitalen Übermittlung von Druckvorlagen dafür Sorge zu tragen, dass die übermittelten Dateien frei von Computerviren sind. Entdeckt der Verlag auf
einer per E-Mail übermittelten Datei Computerviren, wird diese Datei sofort gelöscht, ohne dass der Auftraggeber hieraus Ansprüche geltend machen kann.
10. Für erkennbar ungeeignete oder beschädigte Druckunterlagen bzw. Werbemittel hat der Auftraggeber nach Aufforderung durch den Verlag unverzüglich Ersatz zu leisten. Kosten für die Anfertigung bestellter Druckunterlagen bzw. für die Herstellung bestellter Werbemittel sowie für vom Auftraggeber
gewünschte und von diesem wegen der technischen Qualität der gelieferten Druckunterlagen bzw. Werbemittel zu vertretende erhebliche Änderungen
ursprünglich vereinbarter Ausführungen hat der Auftraggeber zu tragen. Sind etwaige Mängel bei den Druckunterlagen bzw. Werbemitteln im Prüfprozess
nicht erkennbar, sondern werden erst beim Druckvorgang bzw. bei der Schaltung deutlich, so stehen dem Auftraggeber bei ungenügendem Abdruck bzw.
mangelhafter Schaltung keine Ansprüche zu.
11. Druckunterlagen werden nur auf besondere Anforderung an den Auftraggeber zurückgesandt. Die Pflicht zur Aufbewahrung endet drei Monate nach
Ablauf des Auftrages.
12. Bei audio- bzw. videoverlinkte Werbung (z. B. Banner, bei deren Anklicken sich ein Pop-Up-Fenster öffnet, in welchem Audio- bzw. Videoinhalte wiedergegeben werden) ist der Auftraggeber dafür verantwortlich, dass die erforderlichen Genehmigungen mit der GEMA oder anderen Urheberrechtsverbänden
bzw. Urheberrechtsinhabern eingeholt wurden.
13. Der Auftraggeber hat bei ganz oder teilweise unleserlichem, unrichtigem oder bei unvollständigem Abdruck der Anzeige Anspruch auf Zahlungsminderung oder eine einwandfreie Ersatzanzeige, aber nur in dem Ausmaß, in dem der Zweck der Anzeige beeinträchtigt wurde. Dies ist ausgeschlossen, sofern
sich der Mangel aufgrund fehlerhafter Druckvorlagen ergibt (siehe Ziffer 10). Lässt der Verlag eine ihm hierfür gestellte angemessene Frist verstreichen oder
Kurzprofil
Themen&Termine
Preise&Formate
ist die Ersatzanzeige erneut nicht einwandfrei, so hat der Auftraggeber ein Recht auf Zahlungsminderung oder Rückgängigmachung des Auftrages. Reklamationen müssen – außer bei nicht offensichtlichen Mängeln – innerhalb von vier Wochen nach Eingang von Rechnung und Beleg geltend gemacht werden.
14. (1) Schadensersatzansprüche des Auftraggebers sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Verlages, sofern der Auftraggeber Ansprüche gegen diese geltend macht.
(2) Von dem unter Ziffer 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren
Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf
einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verlages, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
(3) Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleiben unberührt.
15. Probeabzüge werden nur auf ausdrücklichen Wunsch geliefert. Der Auftraggeber trägt die Verantwortung für die Richtigkeit der zurückgesandten
Probeabzüge. Der Verlag berücksichtigt alle Fehlerkorrekturen, die ihm innerhalb der bei der Übersendung des Probeabzuges gesetzten Frist mitgeteilt
werden. Sendet der Auftraggeber den ihm rechtzeitig übermittelten Probeabzug nicht fristgemäß zum vereinbarten Termin zurück, so gilt die Genehmigung
zum Abdruck als erteilt.
16. Sind keine besonderen Größenvorschriften gegeben, so wird die nach Art der Anzeige übliche, tatsächliche Abdruckhöhe der Berechnung zugrunde
gelegt.
17. Der Auftraggeber versichert, dass er uneingeschränkter Inhaber aller für die Veröffentlichung und Verbreitung erforderlichen Nutzungsrechte an den
Werbemitteln ist. Er stellt den Verlag insofern von allen Ansprüchen Dritter frei und gewährt dem Verlag die zur Veröffentlichung der Werbemittel erforderlichen Verwertungsrechte.
18. Der Auftraggeber sichert zu, dass er berechtigt ist, die mit der Online-Werbung verbundenen Hyperlinks zu setzen. Der Auftraggeber sichert ferner
zu, die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen – insbesondere des Bundes- und Teledienste Datenschutzgesetzes – einzuhalten und diese
Verpflichtung auch seinen Mitarbeitern aufzuerlegen. Sollte der Auftraggeber durch Verwendung spezieller Techniken, wie z. B. dem Einsatz von Cookies
oder Zählpixeln, Daten aus der Schaltung von Werbemitteln auf den Online-Angeboten des Verlages gewinnen oder sammeln, sichert der Auftraggeber
ebenfalls zu, dass er bei Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten die Vorgaben des Telemediengesetzes (TMG) bzw. des
Rundfunkstaatsvertrages (RfStV) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) einhalten wird.
19. Falls der Auftraggeber nicht Vorauszahlung leistet, wird die Rechnung sofort, möglichst aber vierzehn Tage nach Veröffentlichung der Anzeige übersandt.
Die Rechnung ist innerhalb der aus der Preisliste ersichtlichen vom Empfang der Rechnung an laufenden Frist zu bezahlen, sofern nicht im einzelnen Fall
eine andere Zahlungsfrist vereinbart ist.
20. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Zinsen sowie die Einziehungskosten berechnet. Der Verlag kann bei Zahlungsverzug die weitere Ausführung
des laufenden Auftrages bis zur Bezahlung zurückstellen und für die restlichen Anzeigen Vorauszahlung verlangen. Bei Vorliegen begründeter Zweifel an der
Zahlungsfähigkeit des Auftraggebers ist der Verlag berechtigt, auch während der Laufzeit eines Anzeigenabschlusses das Erscheinen weiterer Anzeigen ohne
Rücksicht auf ein ursprünglich vereinbartes Zahlungsziel von der Vorauszahlung des Betrages und von dem Ausgleich offenstehender Rechnungsbeträge
abhängig zu machen.
21. Der Verlag liefert mit der Rechnung auf Wunsch einen Anzeigenbeleg. Je nach Art und Umfang des Anzeigenauftrages werden Anzeigenausschnitte,
Belegseiten oder vollständige Belegnummern geliefert. Kann ein Beleg nicht mehr beschafft werden, so tritt an seine Stelle eine rechtsverbindliche Bescheinigung des Verlages über die Veröffentlichung und Verbreitung der Anzeige.
22. Aus einer Auflagenminderung kann bei einem Auftrag über mehrere Anzeigen ein Anspruch auf Preisminderung hergeleitet werden, wenn im Gesamtdurchschnitt des mit der ersten Anzeige beginnenden Insertionsjahres die in der Preisliste oder auf andere Weise genannte durchschnittliche Auflage oder
– wenn eine Auflage nicht genannt ist – die durchschnittlich verkaufte (bei Fachzeitschriften gegebenenfalls die durchschnittlich tatsächlich verbreitete) Auflage des vergangenen Kalenderjahres unterschritten wird. Eine Auflagenminderung ist nur dann ein zur Preisminderung berechtigender Mangel, wenn sie
– bei einer Auflage bis zu 50.000 Exemplaren 20%
– bei einer Auflage bis zu 100.000 Exemplaren 15%
– bei einer Auflage bis zu 500.000 Exemplaren 10%
– bei einer Auflage über 500.000 Exemplaren 5% beträgt.
Darüber hinaus sind bei den Aufträgen Preisminderungsansprüche ausgeschlossen, wenn der Verlag dem Auftraggeber von dem Absinken der Auflage so
rechtzeitig Kenntnis gegeben hat, dass dieser vor Erscheinen der Anzeige vom Vertrag zurücktreten konnte.
23. Durch unvorhersehbare Ereignisse, auf die der Verlag keinen Einfluss hat (z.B. Streik, Aussperrung, Betriebsstörungen etc.), eintretende Leistungsverzögerungen sind vom Verlag nicht zu vertreten. Der Verlag kann nach Wegfall des Ereignisses Anzeigen in der nächst möglichen Ausgabe der Druckschrift und
Online-Werbemittel unverzüglich veröffentlichen oder ganz oder teilweise vom Vertrag zurücktreten. Schadensersatzansprüche stehen dem Auftraggeber
insofern nicht zu.
24. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist – sofern rechtlich zulässig - der Hauptsitz des Verlages, derzeit Weinheim.
25. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
TechnischeAngaben
Analysen
Online
AGB
Ansprechpartner
Seite
12
ANSPRECHPARTNER
LVTLebensmittelIndustrie·Boschstr.12·69469Weinheim·Fax:+49(0)6201606100
Kurzprofil
Mediaberatung
RolandThomé
Anzeigenleitung
Tel.:+49(0)6201606757
roland.thome@wiley.com
Redaktion
Dr. Jürgen Kreuzig
Chefredaktion
Tel.:+49(0)6201606729
juergen.kreuzig@wiley.com
Verlagsbüros
Manfred Höring
Tel.:+49(0)61595055
media-kontakt@t-online.de
Marion Schulz
Tel.:+49(0)6201606565
marion.schulz@wiley.com
Dr.RoyT.Fox
Tel.:+49(0)6201606714
roy.fox@wiley.com
Claudia Brandstetter
Tel.+49(0)8943749678
claudia.brandst@t-online.de
Thorsten Kritzer
Tel.:+49(0)6201606730
thorsten.kritzer@wiley.com
Wolfgang Sieß
Tel.:+49(0)6201606768
wolfgang.siess@wiley.com
Dr. Michael Leising
Tel.+49(0)3603893112
leising@leising-marketing.de
Corinna Matz-Grund
Tel.:+49(0)6201606735
corinna.matz-grund@wiley.com
Assistenz
Jörg Stenger
Tel.:+49(0)6201606742
joerg.stenger@wiley.com
Auftragsmanagement
Kerstin Kunkel
Tel.:+49(0)6201606731
kerstin.kunkel@wiley.com
Themen&Termine
Preise&Formate
TechnischeAngaben
Analysen
Online
AGB
Ansprechpartner
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
26
Dateigröße
2 257 KB
Tags
1/--Seiten
melden