close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2015 - Pädagogische Hochschule Karlsruhe

EinbettenHerunterladen
®
- Veranstaltungen 2015
Wochenend-Module und Workshops
Vögel im Winter – Vögel am Futterplatz
kennenlernen
Referentenmodul – Kommunikation
Fachdidaktisches Handwerkszeug –
Methodenworkshop für professionelle
Umweltbildung
Was steckt dahinter – Experimente mit
Lebensmitteln
Termin siehe
Homepage
16./17. Jan. 2015
Frühsommer am Teich – Vielfältiges
Leben über und unter Wasser
Für Neueinsteiger: Einführung ins
Kurssystem von NaDiQuAk und
pädagogische Einführung: Lehr- und
Lernprozesse erfolgreich gestalten
Waldpädagogik 4: Wie Waldspürnasen
das Ökosystem Wald erkunden
Waldpädagogik 5: Wald als
umweltpädagogisches Thema im Winter
Referentenmodul – Spielerisch
Entwicklung fördern
Stadtökologische Erkundungen –
Citizen Science mit Kindern
03./04. Juli 2015
Zoo – Tiere der Welt erkunden
Lebensraum Bach: Eintauchen in die
Lebewelt eines Fließgewässers
10./11. Juli 2015
27./28. Feb. 2015
13./14. Nov. 2015
Termin siehe
Homepage
Termin siehe
Homepage
*Für den Vorkurs Basis Spezial ist die Teilnahme am
Frühlings-Workshop und am Sommer-Workshop obligatorisch
(neben der Teilnahme an einem der Einführungs-Module)
Termin siehe
Homepage
06./07. März 2015
Termin siehe
Homepage
Zeiten für Wochenend-Module:
freitags 14:00 – 18:30 h & samstags 8:30 – 13:30 h.
Terminänderung vorbehalten
13./14. März 2015
27./28. März 2015
Kurssystem von NaDiQuAk und
pädagogische Einführung: Lehr- und
Lernprozesse erfolgreich gestalten
18./19. Sept. 2015
Herbst-Workshop
27./28. März 2015
Wildfrüchte und Samen als Thema in
der Umweltbildung
25.-27. Sept. 2015
17.-19. April 2015
24./25. April 2015
Referentinnen & Referenten
Themenbereich
Pädagogik
Johann-Frédéric Freund, M.A.
Karsten Grabow, Dipl.-Biol.
Werkstatt Boden – mit einfachen
Methoden Geheimnisse des Bodens
lüften
09./10. Okt. 2015
Themenbereich
Biodiversität Lebensräume
Ich sehe was, was du nicht siehst! –
Die menschlichen Sinne und die
Wahrnehmung
16./17. Okt. 2015
Themenbereich
Mensch - Natur
- Kultur
Die Wettermacher – Wetterphänomene
erkennen, erforschen und simulieren
08./09. Mai 2015
Farblegende
Themenbereich
Biodiversität Arten
Nicht nur vom Brot allein – Rund ums
Essen: Schwerpunkt Getreide
Dem Frühling auf der Spur – Pflanzen
kennenlernen für Einsteiger
Naturkunst: Allerlei aus und mit
Naturmaterialien
06./07. Nov. 2015
30./31. Jan. 2015
Frühlings-Workshop *
Insekten im Frühling – Wir nehmen
tierische Frühlingsboten unter die Lupe
Wasserexperimente – Überraschende
Erfahrungen mit dem nassen Element
26./27. Juni 2015
Für Neueinsteiger: Einführung ins
Bionik: Falten in Natur und Technik
30./31. Okt. 2015
Forschercamp Hecke – Neue Ideen für
freilandökologische Projekte mit Kindern
Referentenmodul – Teamwork
Vögel im Frühling – Vögel visuell und
akustisch bestimmen lernen
Mit Kindern Tiere halten und erforschen
12.-14. Juni 2015
Wiesengeflüster – Was Pflanzen mit
Tieren verbindet
Referentenmodul – Didaktische
Planung
Medien in der Umweltbildung
15./16. Mai 2015
Sommer-Workshop *
09./10. Jan. 2015
Für Neueinsteiger: Einführung ins
Kurssystem von NaDiQuAk und
pädagogische Einführung: Lehr- und
Lernprozesse erfolgreich gestalten
Teichmolch, Unke und Co.: Amphibien in
der Umweltbildung
23./24. Okt. 2015
Dr. Klaus Leipelt, Dipl.-Biol.
Annemarie Radkowitsch (AR), Dipl.-Biol.
Ilona Schrimpf, Dipl.-Biol.
Ute Wiegel, Museumspädagogin
Dr. Ulrike Stephan, Zoopädagogin
Annette Zinecker, Dipl.-Biol.
Veranstaltungen werden ab einer Mindestteilnehmerzahl von sechs
Personen durchgeführt.
Anmeldeschluss: 14 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin
Fachdidaktischer Qualifikationslehrgang
der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe
Biodiversität – Naturschutzbiologie – Umweltbildung
®
Veranstaltungsort:
Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Bismarckstr. 10, 76133 Karlsruhe
Teilnahmegebühren
Einzelmodul
Der Qualifikationslehrgang NaDiQuAk vermittelt praxisnahe
Kenntnisse und vielseitige Ideen für Umweltbildungsaktivitäten mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus
den Themenfeldern Artenkenntnis und Biodiversität,
Ökologie, Naturschutzbiologie sowie Mensch-Natur-Kultur.
NaDiQuAk schult Multiplikatoren der Natur- und Umweltpädagogik für qualifizierte und originelle Nachmittagsangebote an Ganztagsschulen und Kindertagesstätten sowie
sonstigen (Erwachsenen-)Bildungseinrichtungen.
NaDiQuAk richtet sich besonders an …

BiologInnen und AbsolventInnen aus angrenzenden
Disziplinen (wie z.B. Geoökologie, Agrarbiologie,
Forstwissenschaften, Landespflege, Pharmazie)

PädagogInnen, SozialpädagogInnen, LehrerInnen und
Personen aus sonstigen pädagogischen Berufsfeldern

Personen mit Erfahrung in Natur- und Umweltbildung.
NaDiQuAk schafft ein neues Berufsfeld und hebt die Bildung im
umwelt- und naturwissenschaftlichen Kontext auf ein neues
Kompetenzniveau.
NaDiQuAk verbessert die Qualifikation der TeilnehmerInnen für
berufliche Tätigkeiten in der Umweltbildung und ermöglicht eine
fundierte berufliche Weiterorientierung für den Wiedereinstieg in den
Beruf nach der Familienzeit.
Die fachliche Konzeption von NaDiQuAk …
berücksichtigt neue Erkenntnisse der didaktischen Erwachsenenbildung sowie der Lehr- und Lernforschung.
Präsenz-Phasen, Selbststudium zu Hause mit Hilfe von Kursmaterial, Entwicklung eigener Ideen für originelle Umweltbildungskonzepte und Praktika sind eng miteinander verzahnt; dadurch
eignen sich die TeilnehmerInnen bei NaDiQuAk neben theoretischen
Fachkenntnissen durch vielfältige Praxis- und Transferaufgaben ein
reichhaltiges, methodisches sowie praxisnahes Handwerkszeug an
und entwickeln eigene neue Ideen für Aktivitäten in der
Umweltbildung.
Durch das vielseitige, modulare Veranstaltungsangebot und die
freien Wahlmöglichkeiten zwischen den unterschiedlichen Modulen
können die TeilnehmerInnen in den jeweiligen Kursen individuelle
thematische Schwerpunkte setzen und sie ihren eigenen zeitlichen
und fachlichen Voraussetzungen anpassen.
130 €
(1,5 Tage)
126 €
Frühbucherpreis
Orientierungskurs Basis
625 €
(5 Module)
606 €
Frühbucherpreis
Vorkurs Basis Spezial
875 €
(7 Module)
849 €
Frühbucherpreis
Standardlevel-Kurs
1353 €
(11 Module)
1312 €
Frühbucherpreis
Intensiv-Kurs
2352 €
(21 Module)
2281 €
Frühbucherpreis
Weitere Informationen über
Veranstaltungen
2015
Fachdidaktischer Qualifikationslehrgang
der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe
Biodiversität – Naturschutzbiologie –
Umweltbildung
®
Naturwissenschaftliche Didaktik Qualifikationslehrgang AkademikerInnen
®
und das Anmeldeformular für die
Veranstaltungsangebote finden Sie unter
www.ph-karlsruhe.de/nadiquak oder können im
Sekretariat angefordert werden.
Ansprechpartner und Anmeldung:
Dipl.-Biol. Annemarie Radkowitsch
Fon: 0721/925-4246
E-Mail: nadiquak@ph-karlsruhe.de
Prof. Dr. Andreas Martens
Fon: 0721/925-4254
E-Mail: martens@ph-karlsruhe.de
Sekretariat:
Evelyn Herrmann
Fon: 0721/925-4265
Fax: 0721/925-4000
E-Mail: evelyn.herrmann@vw.ph-karlsruhe.de
Anschrift:
Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Institut für Biologie und Schulgartenentwicklung
Projekt NaDiQuAk
Bismarckstraße 10
76133 Karlsruhe
www.ph-karlsruhe.de
von 2009 – 2014 gefördert durch den Europäischen Sozialfonds
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
605 KB
Tags
1/--Seiten
melden