close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Das aktuelle Programm 1. Quartal 2015 hier zum Download

EinbettenHerunterladen
Buddhistisches Zentrum Minden
EINFÜHRENDE
VERANSTALTUNGEN
WEITERFÜHRENDE
VERANSTALTUNGEN
Offener Abend
jeden Dienstag, ab 18.30 Uhr ab dem 13.01.2015 18:30 Uhr Meditationseinführung 18.50 – 19.30 Uhr gemeinsame Meditation 19.45 – 20.45 Uhr Vorträge und Praxisabende auf Spendenbasis Der Abend richtet sich an Men‐
schen, die etwas über Buddhismus und Meditation erfahren möchten oder schon Erfahrungen mit ande‐
ren Buddhistischen Traditionen haben und sich über die Buddhisti‐
sche Gemeinschaft Triratna infor‐
mieren möchten. Der Abend richtet sich auch an die Gemeinschaft des Buddhistischen Zentrums in Min‐
den. Für Menschen, die mit unseren Meditationen vertraut sind und über Grundkenntnisse des Buddhismus verfügen. Anmeldungen sind erwünscht. Offenes Mitra Studium
22. Januar – 26. März Donnerstags: 19.00 – 21.00 Uhr 10 Termine Empfohlene Spende: 50,‐ Leitung: Prasadavati mit Amaracitta (siehe Rückseite: Weiterführende Veranstaltungen) Was heißt es, Mitra zu sein? Freitag, 23.Januar 2015 Zeit: 16:30 – 18:30 Uhr Leitung: Prasadavati Programm 1. Quartal 2015
Meditation für Sanghamitglieder
Jeden Freitag, 19 Uhr Leitung: Peter BUDDHISTISCHE FESTE
Parinirvana Dienstag, 10. Februar Zeit: 18:50 – 21:00 An diesem Tag begehen wir das Parinirvana, den Tod des Buddha, seinen endgültigen Austritt aus samsarischer Existenz Vorschau
Malen und Meditation
‐Die Kraft der Farben‐
1.Teil: Samstag, 18.04.2015 15:00 – 18:00 Uhr 2.Teil: Samstag, 19.05.2015 15:00 – 18:00 Uhr Leitung: Andrea Eilers WEITERE
VERANSTALTUNGEN
Tanz-Meditation
angelehnt an die 5 Rhythmen
Samstag, 07.02.2015 15.00 bis 18.00 Uhr Leitung: Mareile und Tina Sangha-Wochenend-Retreat
in Vimaladhatu (Sauerland)
„Mit Ungewissheit leben“ Beginn am Freitag 27.02.2015 18:00 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen. Das Retreat endet am Sonntag, 01.03.2015 gegen 15:00 Uhr. Meditation und gemeinsame
Praxis
Samstag 14.03.2014 15:00 – 18:00 Uhr Leitung: Mareile BZM
Offener Abend
Beginn der Veranstaltung: ab dem 13.01.2015 Der Abend richtet sich an Menschen, die etwas über Buddhismus und Meditation erfahren möch‐
ten oder schon Erfahrungen mit anderen Buddhis‐
tischen Traditionen haben und sich über die Bud‐
dhistische Gemeinschaft Triratna informieren möchten. Der Abend richtet sich auch an die Ge‐
meinschaft des Buddhistischen Zentrums in Min‐
den. Zu Beginn des Abends wird eine kurze Meditati‐
onseinführung stattfinden. Wer die beiden haupt‐
sächlich geübten Meditationsformen (Atembe‐
trachtung und Metta Bhavana) kennt, kann gerne auch erst zur gemeinsamen Praxis um 18.45 Uhr kommen. Nach der Pause geht der Abend dann mit Themen zu Buddhismus und Meditation weiter. In Vorträ‐
gen und Diskussionsgruppen werden Lehren des Buddhismus und ihre Übertragung auf den heuti‐
gen Alltag vorgestellt und diskutiert (genaue Ter‐
mine und Themen der Veranstaltung s. Informati‐
onsblatt oder Homepage des Buddhistischen Zentrums). Vorschau
Die Sprache von Bildern und Kunst nutzen, um den Dharma zu vertiefen. Praxis‐Nachmittage für Menschen mit und ohne künstlerische Vorerfah‐
rungen. BUDDHISTISCHE FESTE
Parinirvana‐Tag ist einer der wichtigsten buddhis‐
tischen Feiertage. An diesem Tag begehen wir das Parinirvana, den Tod des Buddha, seinen endgül‐
tigen Austritt aus samsarischer Existenz. Der Tag bietet uns natürlicherweise die Gelegenheit, über das Thema Tod zu reflektieren. Wer möchte, kann Bilder von Bekannten mitbringen, die im letzten Jahr gestorben sind, um sie auf den Schrein zu stellen Programm 1. Quartal 2015
Weiterführende Veranstaltungen
„Offenes“ Mitra Studium
In diesem Quartal werden Mitras und diejenigen, die seit mindestens 1 Jahr das Buddhistische Zent‐
rum regelmäßig besuchen und ein ernsthaftes Interesse an Vertiefung ihrer Dharma Praxis ha‐
ben, zum offenen Mitra Studium eingeladen. Kriterien für die Teilnahme an dieser Studium Gruppe sind: ‐
‐
‐
Grundkenntnisse des Dharmas regelmäßige, verbindliche Teilnahme an die‐
ser Studiengruppe (wenn Du im Vorfeld schon weißt, dass Du an mehr als 2 Abenden fehlen wirst, ist die Teilnahme nicht möglich) Zeit während der Woche, sich auf den nächs‐
ten Abend vorzubereiten (im Durchschnitt 3 – 4 Stunden pro Woche) Thema des Moduls: Das Wesen der Existenz – Mittlerer Weg und Be‐
dingtes Entstehen Anmeldung ist erforderlich. Bei Rückfragen bitte Amaracitta oder Prasadavati ansprechen. Empfohlene Spende: 50,‐ Euro Nach der Anmeldung werden die Texte zuge‐
schickt. Buddhistisches Zentrum der Triratna‐Gemeinschaft in Minden (BZM) Obermarktstr. 23, 32425 Minden, AB: 0571 – 49347 www.buddhismus‐minden.de 
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
90 KB
Tags
1/--Seiten
melden