close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

14. IVV Olympiade 2015 in Chengdu (China)

EinbettenHerunterladen
14. IVV Olympiade 2015
in Chengdu (China)
14. IVV Olympiade 2015
in Chengdu (China)
mit Besuch der Kaiserstädte,
Beijing und Xian
Reisen Sie zur IVV Olympiade ins Reich der
Mitte und besuchen Sie die zwei Hauptstädte Chinas. Von hier aus herrschten die
zahlreichen Kaiserdynastien.
12 Tage:
19.09. - 30.0
9.
2015
Reiseverlauf
19.09.2015 Samstag
Luxemburg - Beijing
Zubringerdienst ab Wohnort.
Bustransfer nach Frankfurt mit anschließendem Flug nach Beijing.
20.09.2015 Sonntag | Beijing
Ankunft in Beijing, eine der sechs alten Hauptstädte Chinas und heute
Hauptstadt der Volksrepublik China.
Transfer zum Hotel. Besuch des Sommerpalastes mit dem Status des UNESCO Weltkulturerbes. Die ehemalige Sommerresidenz zählt mit der ca.
290 Hektar großen Gartenanlage, zu
den größten und besterhaltenen Kaiserlichen Gärten in ganz China. Die
lackierten Pavillons, Kioske und lange illuminierten Galerien sind ein
perfektes Beispiel für dekorative chinesische Kunst. (F, M)
21.09.2015 Montag | Beijing
Ausflug zur Großen Mauer, auch bekannt als die „Lange Wand von
10.000 li.“ Sie schlängelt sich wie der
Rücken eines Drachen über rund
6000km. Die ältesten Phasen der
Konstruktion der Großen Mauer
stammen aus dem 5.Jh. v. Chr., und
die endgültige Route wurde ca. 220
v. Chr. von Qin Shi Huangli, dem ersten Kaiser von China, festgelegt. Er
verband die alten Festungsanlagen
welche aus der Zeit der Streitenden
Reiche stammten und weitete sie
nach Norden aus, um die Angriffe
der Nomaden abzuwehren. Spaziergang auf der Mauer. Mittagessen.
Besuchen Sie eine Cloisonné-Fabrik,
wo das uralte Kunsthandwerk der
Region Peking noch immer ausgeübt wird. Rückfahrt nach Peking am
späten Nachmittag. Kurzer Halt vor
dem Olympia-Gelände auch „Vogelnest“ genannt. Zum feierlichen Abschluss des Tages wird Ihnen die
weltberühmte Spezialität Pekingente serviert. (F, M, A)
22.09.2015 Dienstag | Beijing
Vom beeindruckenden TiananmenPlatz aus, durch das Tor des himmlischen Friedens gelangen wir zum
Kaiserpalast und der Verbotenen
Stadt. Anschließend werden wir bei
einer einheimischen Familie in den
Hutongs zu Mittag essen, ehe wir
diese kleinen Gassen rundum der
Verbotenen Stadt per Rikscha erkunden. Anschließend Besuch des
Lama-Tempels, der ehemaligen kaiserlichen Residenz welche in ein
Lama Kloster umgewandelt wurde.
Danach besuchen wir den Konfuzius-Tempel. (F, M)
Unsere Leistungen
23.09.2015 Mittwoch | Beijing - Xian
Entdecken Sie Tian Tan, den mit
blau glasierten Ziegeln bedeckten
Himmelstempel, der eine der
schönsten und berühmtesten Sehenswürdigkeiten des Landes ist.
Hier beteten die Kaiser früher für
eine ausgiebige Ernte. Am Nachmittag nehmen Sie den Schnellzug
nach Xian, der ältesten Hauptstadt
der Welt und die chinesische Stadt
mit der größten Kollektion an Kulturobjekten. Hier am Anfang der Seidenstraße herrschten zwölf Dynastien 1000 Jahre lang. (F, M)
24.09.2015 Donnerstag | Xian
Erkundung der am besten erhaltenen Stadtmauer Chinas rund um die
Altstadt Xians. Im 14. Jh. während
der Ming Dynastie errichtet. Transfer zur Ausgrabungsstätte der Terrakotta-Krieger aus der Qin Dynastie
(221-209 v.Chr.), die zum UNESCO
Weltkulturerbe gehört. Entdecken
Sie das große Mausoleum, wo der
erste Kaiser von China begraben
liegt, das von der Terrakotta-Armee
bewacht wird. Die 7000 Terrakotta-Statuen sind in elf Kolonnen
nach Osten gewandt mit einer Infanterie von Speeren und Schwertern, Streitwagen und bewaffneten
Kavallerie-Offiziere. Rückfahrt nach
Xian wo Sie ein 18-gängiges Maultaschenfestival und eine Tang Tanzaufführung erwarten. (F, A)
25.09.2015 Freitag | Xian - Chengdu
Besuch der Großen Wildgans-Pagode, Anschließend Transfer zum Flughafen und Flug nach Chengdu.
Transfer zum Hotel. Übergabe der
Olympiade Unterlagen. Ab 18.00 Uhr
Eröffnungsfeier mit anschließender
Willkommensparty. (F, M)
• Zubringerdienst ab/bis Wohnort
• Bustransfer ab Luxemburg nach Frankfurt und zurück
• Linienflug mit renommierter
Fluggesellschaft ab Frankfurt
nach Beijing und Rückflug ab
Chengdu nach Frankfurt
(Economy Class)
• Sämtliche Flughafengebühren
(Stand Juli 2014)
• Transfers, Ausflüge und Rund reisen laut Programm im
komfortablen Reisebus
• 9 Hotelübernachtungen im
Doppelzimmer in den erwähnten
Hotels (Aufpreis im Einzelzimmer)
• Zugfahrt Beijing - Xian
• 1 Inlandsflug in der Economy Class
• Euro-Asie / Voyages Emile Weber
Reisebegleitung
• Eintrittsgelder
• Mahlzeiten wie angegeben sowie
jeweils ein Getränk
• Lokale Reiseleitung
(deutschsprachig)
Nicht eingeschlossene Leistungen
• Registrierungsgebühr
IVV-Olympiadepass und
IVV-Stempel (40 € pro Person)
• Eventueller Flugzuschlag im Falle
einer Erhöhung der Flugpreise
• Visakosten für China
• Reiseversicherung
• Mahlzeiten, soweit nicht
aufgeführt
• Ausgaben für den persönlichen
Bedarf, Trinkgelder, sonstige,
nicht erwähnte Leistungen
Fakultative zubuchbare Leistungen
• Registrierungsgebühr
IVV-Olympiadepass und
IVV-Stempel (40 € pro Person)
• Visakosten
(50 € pro Visumantrag)
• Halbtagesausflug zur Panda bärenaufzuchtstation 35 € pro
Person inkl. Transfer/Eintritt/
Reiseleitung
Preis pro Person
Unsere Partnerhotels
Beijing: Sun World Hotel ****
Xian: Grand New World Hotel****
Chengdu: Furong Leading Hotel****
Doppelzimmer: EZ-Zuschlag: 2330 €
320 €
Mindestteilnehmerzahl:
min. 16 Personen/max. 24 Personen
Vom Samstag, 26.September 2015
bis Dienstag, 29.September 2015
Chengdu (F)
Teilnahme an der IVV Olympiade
(siehe Rückseite). Täglich Bustransfer (hin und zurück).
29.09.2015 Dienstag
Nach der Abschlussveranstaltung,
Abendflug ab Chengdu via Beijing
nach Frankfurt.
30.09.2015 Mittwoch
Frankfurt - Luxemburg
Ankunft in Frankfurt mit anschließendem Transfer nach Luxemburg.
Zubringerdienst zu Ihrem Wohnort.
F = Frühstück / M = Mittagessen /
A = Abendessen
Terrakotta Armee
14. IVV Olympiade 2015
in Chengdu (China)
Unsere Leistungen
mit Chinas Klassiker, Beijing,
Xian, Guilin und Shanghai
Reisen Sie ins Reich der Mitte zur IVV Olympiade 2015. Entdecken und Erleben Sie klassische Sehenswürdigkeiten, vom Tian‘anmen Platz in der
Hauptstadt Beijing nach Xian, wo uns Tausende Terrakotta Soldaten der
Qin-Dynastie erwarten, bis nach Guilin, sowie
der zauberhaften Berglandschaft des
Li Flusses und als krönender Abschluss
die Megametropole Shanghai.
15 Tage:
19.09. - 03.1
0.
2015
Reiseverlauf
19.09.2015 Samstag
Luxemburg - Beijing
Zubringerdienst ab Wohnort.
Bustransfer nach Frankfurt mit anschließendem Flug nach Beijing.
20.09.2015 Sonntag | Beijing
Ankunft in Beijing, eine der sechs alten Hauptstädte Chinas und heute
Hauptstadt der Volksrepublik China.
Transfer zum Hotel. Besuch des Sommerpalastes mit dem Status des UNESCO Weltkulturerbes. Die ehemalige Sommerresidenz zählt mit der ca.
290 Hektar großen Gartenanlage, zu
den größten und besterhaltenen Kaiserlichen Gärten in ganz China. Die
lackierten Pavillons, Kioske und lange illuminierten Galerien sind ein
perfektes Beispiel für dekorative chinesische Kunst. (F, M)
21.09.2015 Montag | Beijing
Ausflug zur Großen Mauer, auch bekannt als die „Lange Wand von
10.000 li.“ Sie schlängelt sich wie der
Rücken eines Drachen über rund
6000km. Die ältesten Phasen der
Konstruktion der Großen Mauer
stammen aus dem 5.Jh. v. Chr., und
die endgültige Route wurde ca. 220
v. Chr. von Qin Shi Huangli, dem ersten Kaiser von China, festgelegt. Er
verband die alten Festungsanlagen
welche aus der Zeit der Streitenden
Reiche stammten und weitete sie
nach Norden aus, um die Angriffe
der Nomaden abzuwehren. Spaziergang auf der Mauer. Mittagessen.
Besuchen Sie eine Cloisonné-Fabrik,
wo das uralte Kunsthandwerk der
Region Peking noch immer ausgeübt wird. Rückfahrt nach Peking am
späten Nachmittag. Kurzer Halt vor
dem Olympia-Gelände auch „Vogelnest“ genannt. Zum feierlichen Abschluss des Tages wird Ihnen die
weltberühmte Spezialität Pekingente serviert. (F, M, A)
22.09.2015 Dienstag | Beijing
Vom beeindruckenden TiananmenPlatz aus, durch das Tor des himmlischen Friedens gelangen wir zum
Kaiserpalast und der Verbotenen
Stadt. Anschließend werden wir bei
einer einheimischen Familie in den
Hutongs zu Mittag essen, ehe wir diese kleinen Gassen rundum der Verbotenen Stadt per Rikscha erkunden.
Anschließend Besuch des Lama-Tempels, der ehemaligen kaiserlichen Re-
sidenz welche in ein Lama Kloster
umgewandelt wurde. Danach besuchen wir den Konfuzius-Tempel. (F, M)
23.09.2015 Mittwoc | Beijing - Xian
Entdecken Sie Tian Tan, den mit
blau glasierten Ziegeln bedeckten
Himmelstempel, der eine der
schönsten und berühmtesten Sehenswürdigkeiten des Landes ist.
Hier beteten die Kaiser früher für
eine ausgiebige Ernte. Am Nachmittag nehmen Sie den Schnellzug
nach Xian, der ältesten Hauptstadt
der Welt und die chinesische Stadt
mit der größten Kollektion an Kulturobjekten. Hier am Anfang der Seidenstraße herrschten zwölf Dynastien 1000 Jahre lang. (F, M)
24.09.2015 Donnerstag | Xian
Erkundung der am besten erhaltenen
Stadtmauer Chinas rund um die Altstadt Xians. Im 14. Jh. während der
Ming Dynastie errichtet. Transfer zur
Ausgrabungsstätte der Terrakotta-Krieger aus der Qin Dynastie (221209 v.Chr.), die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Entdecken Sie das
große Mausoleum, wo der erste Kaiser von China begraben liegt, das von
der Terrakotta-Armee bewacht wird.
Die 7000 Terrakotta-Statuen sind in
elf Kolonnen nach Osten gewandt
mit einer Infanterie von Speeren und
Schwertern, Streitwagen und bewaffneten Kavallerie-Offiziere. Rückfahrt
nach Xian wo Sie ein 18-gängiges
Maultaschenfestival und eine Tang
Tanzaufführung erwarten. (F, A)
25.09.2015 Freitag - Xian - Chengdu
Besuch der Großen Wildgans-Pagode, Anschließend Transfer zum Flughafen und Flug nach Chengdu.
Transfer zum Hotel. Übergabe der
Olympiade Unterlagen. Ab 18.00 Uhr
Eröffnungsfeier mit anschließender
Willkommensparty. (F, M)
Vom Samstag, 26.September 2015
bis Dienstag, 29.September 2015
Chengdu (F)
Teilnahme an der IVV Olympiade
(siehe Rückseite). Täglich Bustransfer (hin und zurück).
29.09.2015 Dienstag
Chengdu - Guilin
Abschlussfeier der IVV Olympiade.
Transfer zum Flughafen und Abendflug nach Guilin. Transfer zum Hotel.
30.09.2015 Mittwoch
Guilin - Yanhshou
Abfahrt zu der schönen und berühmten Stadt Yangshuo mit anschließender Rundfahrt auf einem
Bambusfloß auf dem Li-Fluss wo Sie
die idyllische Berglandschaft bewundern können. Mittagessen an
Bord. Erkunden Sie die malerische
Stadt Yangshuo. Danach geführte
Fahrradtour in dieser traumhaften
Landschaft. (F, M)
01.10.2015 Donnerstag
Yangshuo - Guilin - Shanghai
Transfer zum Flughafen und Flug
nach Shanghai. Ankunft in Shanghai und Transfer zum Hotel. Entdecken Sie die Altstadt und den Großen Basar, wo einige Häuser den
Charme der Architektur des 19. Jahrhunderts bewahrt haben. Besichtigung des Yu-Yuan Garten, der grünen Lunge der Stadt die im
eleganten Stil der Ming Dynastie erstrahlt. Der Yu-Yuan Garten besteht
aus zwei Teilen; einen Garten mit
Pavillons, Felsen und Wasserspielen
und einen kleineren, inneren Garten der in der gleichen Weise angelegt ist und nur für Frauen zugänglich war. Am Bund entdecken Sie das
„neue“ Shanghai, die heutige
Skyline der Stadt könnte ganz unter
dem Motto stehen: höher, schneller,
besser. (F)
02.10.2015 Freitag
Shanghai
Spaziergang auf der Nanjing Road
und dem Bund. Besuch einer Seidenfabrik. Zum Mittagessen erwartet Sie ein spezielles Dim Sum Essen. Nach dem Mittagessen Besuch
der ehemaligen Französischen Konzession in Xin Tian Di, mit anschließendem Besuch des Jade-Buddha-Tempel. (F, M)
03.10.2015 Samstag
Shanghai - Frankfurt - Luxemburg
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt, mit anschließendem Transfer nach Luxemburg.
F = Frühstück / M = Mittagessen /
A = Abendessen
• Zubringerdienst ab/bis Wohnort
• Bustransfer ab Luxemburg nach Frankfurt und zurück
• Linienflug mit renommierter
Fluggesellschaft ab Frankfurt
nach Beijing und Rückflug ab
Chengdu nach Frankfurt
(Economy Class)
• Sämtliche Flughafengebühren
(Stand Juli 2014)
• Transfers, Ausflüge und Rund reisen laut Programm im
komfortablen Reisebus
• 13 Hotelübernachtungen im
Doppelzimmer in den erwähnten
Hotels (Aufpreis im Einzelzimmer)
• Zugfahrt Beijing - Xian
• 3 Inlandsflug in der Economy Class
• Euro-Asie / Voyages Emile Weber
Reisebegleitung
• Eintrittsgelder
• Mahlzeiten wie angegeben sowie
jeweils ein Getränk
• Lokale Reiseleitung
(deutschsprachig)
Nicht eingeschlossene Leistungen
• Registrierungsgebühr
IVV-Olympiadepass und
IVV-Stempel (40 € pro Person)
• Eventueller Flugzuschlag im Falle
einer Erhöhung der Flugpreise
• Visakosten für China
• Reiseversicherung
• Mahlzeiten, soweit nicht
aufgeführt
• Ausgaben für den persönlichen
Bedarf, Trinkgelder, sonstige,
nicht erwähnte Leistungen
Fakultative zubuchbare Leistungen
• Registrierungsgebühr
IVV-Olympiadepass und
IVV-Stempel (40 € pro Person)
• Visakosten
(50 € pro Visumantrag)
• Halbtagesausflug zur Panda bärenaufzuchtstation 35 € pro
Person inkl. Transfer/Eintritt/
Reiseleitung
Unsere Partnerhotels
Beijing: Sun World Hotel ****
Xian: Grand New World Hotel****
Chengdu: Furong Leading Hotel****
Guilin: Bravo Hotel ****
Shanghai: Ocean Hotel ****
Mindestteilnehmerzahl:
min. 16 Personen/max. 24 Personen
Preis pro Person
Doppelzimmer: EZ-Zuschlag: 2950 €
470 €
DATUM
26.09.2015
Samstag
27.09.2015
Sonntag
28.09.2015
Montag
29.09.2015
Dienstag
Uhrzeit
PROGRAMM (gültig für beide Termine)
06:00 - 08:00
Marathon - Qingcheng Berg /Panda Base
08:00 - 12:00
Wandern - Chengdu Jinjiang LOHAS Green Road, Bailuwan Feuchtgebiet: 5/10/15/24 km
Chengdu Jinjiang Feuchtgebiets Strasse, Bailuwan Feuchtgebiet Region A: 6/11/17 km
Chengdu Jinjiang Beauty Oriental, Bailuwan Feuchtgebiet: 17 km
Radfahren Chengdu Jinjiang LOHAS Green Road, Bailuwan Feuchtgebiet Region A,B: 15/24 km
Chengdu Jinjiang Feuchtgebiets Strasse, Bailuwan Feuchtgebiet Region A: 11 km
13:00 - 15:00
Chengdu Jinjiang Beauty Oriental, Bailuwan Feuchtgebiet: 17 km
09:00 - 12:00
Schwimmen - Chengdu Mengzhuiwan Hallenschwimmbad: 300 m
06:00 - 08:00
Marathon - Qingcheng Berg /Panda Base (wird bestaetigt)
08:00 - 12:00
Wandern - Chengdu Jinjiang LOHAS Green Road, Bailuwan Feuchtgebiet: 5/10/15/24 km
Chengdu Jinjiang Feuchtgebiets Strasse, Bailuwan Feuchtgebiet Region A: 6/11/17 km
Chengdu Jinjiang Beauty Oriental, Bailuwan Feuchtgebiet: 17 km
13:00 - 15:00
Radfahren - Chengdu Jinjiang LOHAS Green Road, Bailuwan Feuchtgebiet Region A,B: 15/24 km
Chengdu Jinjiang Feuchtgebiets Strasse, Bailuwan Feuchtgebiet Region A: 11 km
Chengdu Jinjiang Beauty Oriental, Bailuwan Feuchtgebiet: 17 km
09:00 - 12:00
Schwimmen Chengdu Mengzhuiwan Hallenschwimmbad: 300 m
06:00 - 08:00
Marathon - wird bestaetigt
08:00 - 12:00
Wandern - Chengdu Jinjiang LOHAS Green Road, Bailuwan Feuchtgebiet: 5/10/15/24 km
Chengdu Jinjiang Feuchtgebiets Strasse, Bailuwan Feuchtgebiet Region A: 6/11/17 km
Chengdu Jinjiang Beauty Oriental, Bailuwan Feuchtgebiet: 17 km
13:00 - 15:00
Radfahren - Chengdu Jinjiang LOHAS Green Road, Bailuwan Feuchtgebiet Region A,B: 15/24 km
Chengdu Jinjiang Feuchtgebiets Strasse, Bailuwan Feuchtgebiet Region A: 11 km
Chengdu Jinjiang Beauty Oriental, Bailuwan Feuchtgebiet: 17 km
09:00 - 12:00
Schwimmen - Chengdu Mengzhuiwan Hallenschwimmbad :300 m
08:00 - 12:00
Wandern - Chengdu Jinjiang LOHAS Green Road, Bailuwan Feuchtgebiet: 5/10/15/24 km
Chengdu Jinjiang Feuchtgebiets Strasse, Bailuwan Feuchtgebiet Region A: 6/11/17 km
Chengdu Jinjiang Beauty Oriental, Bailuwan Feuchtgebiet: 17 km
14:00
Abschlussfeier Zentrum des 14. IVV Olympiad
Shanghai
Beijing
Guilin
Xian
Beratung und Reservierung
Infotel.: 356575-252 • Email: myriam.ernster@vew.lu
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
10
Dateigröße
385 KB
Tags
1/--Seiten
melden