close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Mediadaten 2015 - SAZ

EinbettenHerunterladen
active sportsfash
Outdoor
F/S 2015
ion internation
TE IL 2
al Nr. 4/14
Die neuen
Outdoor-T
rends:
Modische hemden
,
Jacken, farbige ho leichte
sen
Eine durchwachsene Saison:
lifestyle mit funktion
hat die nase vorn
Orderrhythmen im Fokus:
reichen zwei ter
mine
wirklich noch?
OutDoor (Halle
Mediadaten 2015
www.saz.de
A3, Stand 201)
| Eurobike (Halle
B5, Stand 606)
| Ordertage Salzb
urg (Gusswerk
10, Haus C, EG
05)
Das aufmerksamkeitsstarke Fachmagazin
für die jeweils bevorstehende
Sportsfashion-Orderrunde im Handel
Das SAZmagazin (gegründet 1981) ist das auflagenstarke Sportsfashion-Fach­magazin für Sport- und Outdoor-Händler in
Deutschland, Österreich und der Schweiz. Erscheinungstermine: je zwei Ausgaben zu den beiden Branchenfachmessen
Ispo, OutDoor, Eurobike und dazwischen (siehe Terminplan). Einkäufer finden hier die kommenden Trends und die
neuen Kollektionen für die nächste Winter- bzw. Sommersaison. In einem Spezialteil werden dem Handel die neuesten
Technologien und Materialien für die in der Sportmode so wichtigen textilen Funktionen (Funktions-Special) vorgestellt.
Brisante Foren stellen aktuelle Themen zur Diskussion.
Termine 2015
Ausgabe
Druckauflage
Erscheinungstermin
Anzeigenschluss
Druckunterl.schluss
Schwerpunktthemen
Verteilung
Magazin 1/15
12.000
19.01.15
02.01.15
05.01.15
Winter 2015/16
SAZsport / Ispo (tlw.)
Magazin 2/15
18.000
05.02.15
12.01.15
16.01.15
Winter 2015/16
SAZsport / ISPO (Verteilung)
Magazin 3/15
12.000
15.06.15
29.05.15
03.06.15
Beach & Style 2016
Sport+Mode-Handel
Magazin 4/15
24.000
15.07.15
22.06.15
26.06.15
Outdoor 2016
SAZsport / SAZbike / OutDoor
Magazin 5/15
24.000
17.08.15
28.07.15
05.08.15
Bike Special 2016
SAZbike / SAZsport / Eurobike
Magazin 6/15
12.000
05.10.15
14.09.15
23.09.15
Fitness & Running
SAZsport / SAZbike / Studios
Das Thema textile Funktionen (Stoffe, Funktionsmaterialien, Membrane, Ausrüstungen etc.) wird in die SAZmagazine zu den genannten Messen, bei Bedarf aber
auch als gesonderte Fachstrecken (SAZspecial) während des Jahres in die regulären Ausgaben von SAZsport und/oder SAZbike integriert. Wir beraten Sie gerne
und garantieren eine kompetente redaktionelle Bearbeitung.
Preisliste Nr. 30
Anzeigenpreise und Formate
2/1 Seite
1/1 Seite
3/4 Seite
1/2 Seite
1/4 Seite
€ 8.990,-
1/1 Seite
€ 5.270,€ 4.110,€ 2.740,€ 1.850,€ 1.560,-
1/2 Seite
Titelklapper
Titelseite
Breite x Höhe/mm
jeweils 3 mm Beschnitt
4 Seiten
245 x 340
2. Umschlagseite
245 x 340
Rücktitel
245 x 340
3. Umschlagseite
2 x 1/2 Seite über Bund
245 x 340
quer (oder 2x hoch außen)
1/4 Seite
Weitere Sonderwerbeformen auf Anfrage
Sonderplatzierungen/Sonderformen
Platzierung
3/4 Seite
1/4 Seite
1/3 Seite
s/w + 4c
1/2 Seite
Breite x Höhe in mm
(alle Formate inkl. Anschnitt)
490 x 340
+3 mm Beschnitt allseitig
245 x 340
+3 mm Beschnitt allseitig
175 x 340
+3 mm Beschnitt an den Außenkanten
Hochformat 118 x 340
Querformat 245 x 175
jeweils +3 mm Beschnitt an den Außenkanten
245 x 120
+3 mm Beschnitt an den Außenkanten
Hochformat 61 x 340
Querformat 245 x 90
jeweils +3 mm Beschnitt an den Außenkanten
Format
Anzeigenformate
Preis
€ 19.990,€ 8.490,-
€ 5.790,€ 5.390,-
€ 6.290,€ 5.480,-
1/3 Seite
Rabatte, Beilagen, Einkleber
Alle wichtigen Infos dazu finden
Sie auf der letzten Seite.
Ihre wirkungsvolle Kollektions-Präsentation
2/1 Seite
1/1 Seite
€ 3.490,-
€ 1.890,-
HW 2014/15
outDDoor
SKIWEAR
SKIWEAR
HW 2014/15
Modelle: Boe Jacket und Boe Pants
BIKEWEAR
Modell: andreson
Modell: Fatima
Modell: Tacul PD Jacket
Modell: xert runout
Fleece-weste
Modell: Focus
Hood Jacket
Modell: xert airglow
ISPO 2014: Halle B6, Stand 407
www.vaude.com
Modell: Nebraska
Modelle: Bormio Jacket und Bormio Pants
MEN’S TACUL 3L JACKET: Die spezielle Schnittführung des
„Tacul 3L Jacket“ im Schulter- und Unterarmbereich
erlaubt eine extrem große Hebellänge – optimiert für
alpine Klettereien in Fels und Eis. Das dreilagige Sympatex
Stretch-Laminat kommt mit einem robusten PolyamidAußenstoff und ist Bluesign-konform. Alpine Funktion und
umweltfreundliche Produktion für Nordwand-Aspiranten.
BORMIO JACKET UND BORMIO PANTS: Aufatmen und
Abdampfen auf Skitour heißt es mit dem neuen „Bormio
Jacket“. Dank der innovativen Wattierung Polartec Alpha
setzt sie neue Maßstäbe bei Feuchtigkeitsmanagement,
Atmungsaktivität und starker Wärmeleistung. Auch die
„Bormio Pants“ bietet als Full-Stretch-Isolation bislang
unerreichte Funktionalitäten für Ausdauersportler im
Winter.
BOE JACKET UND BOE PANTS: Speziell für Big Mountain Skiing hat VAUDE
mit Profis dieses Freeride-Outfit, bestehend aus dem elastischen, dreilagigen „Boe Jacket“ und dem passenden Beinkleid entwickelt (als Bib oder
Pants). Der lässig-junge Schnitt mit auffälligen Streetwear-Elementen
erlaubt extra viel Bewegungsfreiheit in steilen Couloirs und bei weiten
Abfahrtsschwüngen im Pulverschnee.
xErT rUNoUT FLEECE-wESTE: Ein
TACUL PD JACKET: VAUDE gibt mit dieser Jacke eine ganz neue Antwort auf
die ewige Frage „Daune oder Kunstfaser?“ Beides! Diese äußerst technische
Hybridjacke mit der neuen Primaloft Silver Insulation Down Blend – einer
Kombination aus 40 % Primaloft-Fasern und 60 % Entendaune – vereint das
Beste aus beiden Welten! Hohe Bauschkraft und überragende Wärmeleistung von natürlicher Daune und dazu die Feuchtigkeitsresistenz von
Kunstfasern.
58
OutDoor Halle A3 / Stand 201
www.regatta.com
56
59
herausragendes Wärme-GewichtsVerhältnis verspricht der Bodywarmer
aus schnell trocknendem IsomicroFleece. Das Modell gibt es auch als
Jacke und verfügt über komfortable
Stretcheinsätze und ein reduziertes
Packgewicht.
NEBraSKa: Farbenfrohes Colourblocking macht diese anspruchsvolle
Softshell-, Stretch- und Fleecejacke für
Damen, Herren und Kinder zum
R
sWiMWEa
Modell: Men’s Tacul 3L Jacket
optimalen Begleiter. Sie ist windbeständig und an Ärmeln und am Saum leicht
verstellbar.
FaTIMa: Für jede Aktivität ist das
Funktions-Polo-Shirt aus PolyesterPikee-Gewebe geeignet. Ob mit oder
ohne Ärmel, das Shirt gefällt vor allem
durch seine körperbetonte Passform
und leuchtende Farben.
xErT aIrGLow: Die leichte 2,5-LagenShelljacke (Wasssersäule:15.000 mm)
macht durch ihr Vier-Wege-Stretchge-
webe jede Bewegung mit. Verschweißte
Nähte, verstellbare Bündchen und
Kapuze sowie Reflektor-Paspelierungen
sorgen für Schutz und Spaß im Gebirge.
aNDrESoN: Ein hohes Maß an
Bewegungsfreiheit für sie und ihn
verspricht die wattierte Warmloft-Jacke
mit Kapuze und Paneele aus ExtolStretchgewebe. Praktische Extras sind
Daumenschlaufen und sichere RVTaschen.
Modell: Path Jersey
Modelle: ver
mm allo
Monogra
ack
Modell: Path Shorts
Modell: Free Skirt
Muscleb
Modelle:
t Pinnacle
SpeedoFi
Kickback
Texte und Bilder liefern Sie, wir überarbeiten den Text redaktionell, erstellen das
Layout und legen Ihnen, wenn gewünscht, die gestaltete Seite als pdf zur Prüfung
(und evt. Korrektur) vor. Spätere Änderungen und weitere Korrekturen werden zum
Selbstkostenpreis weiterberechnet.
www.craft.se
FOCUS HOOD JACKET: Die besonders
leichte Kapuzenjacke mit ergonomischer Passform verfügt über ein geringes Packvolumen und lässt sich sogar in
ihrer eigenen Brusttasche verstauen.
Mesh-Einsätze sorgen für hohe
Atmungsaktivität, das winddichte
Material hält die Biker warm.
Reflektierende Details an der Kapuze
und den Nähten erhöhen die
Sichtbarkeit bei Dunkelheit.
PATH SHORTS: Diese Shorts überzeugen durch ihren lässigen
Loose-Fit-Schnitt. Dank elastischer
Einsätze sind sie sehr bequem und
bieten maximale Bewegungsfreiheit.
Besonders praktisch ist der verstellbare
Bund, Klettverschlüsse an der Seite
machen es möglich. Abgerundet werden die Shorts durch eine herausnehmbare Innenhose mit Einsatz aus CoolMaterial.
FREE SKIRT: Mit diesem Rock machen
Bikerinnen auch auf dem Rad eine gute
Figur und zudem gewährt er besonders
viel Bewegungsfreiheit. Eine integrierte
Innenhose mit weicher Polsterung sorgt
dafür, dass Optik und Funktion bei
diesem Rock Hand in Hand gehen.
PATH JERSEY: Mesh-Einsätze unter den
Armen und am Rücken bieten bei
diesem Jersey angenehmen Kühleffekt,
und wenn es richtig heiß wird, kann das
Trikot dank Reißverschluss an der
Vorderseite geöffnet werden. Auch
optisch kann das Trikot punkten: Das
ausgefallene Streifendesign wird in drei
verschiedenen Farbkombinationen
angeboten.
28
Jeweils mit Logo, www-Adresse und evt.
Messestand-Hinweis
elle:
alle Mod v Jammer
t Pinnacle
SpeedoFi
MUSClEB
aCK:
vEr
t
MM allo
er-Look mach
Monogra
llekessante Allov
verbesDer inter lle der „SpeedoFit“-Ko
kommt eine Zug
rn. Die
e. Hinzu
diese Mode schen Hingucke
ng bei jedemDrei
Wasserlag
durch den
übertragu
nd.
edoFit“tion zu modi nicht sichtbar –
serte Kraft Wasserwidersta neue
alien
neue „Spe
ist
ger
Funktion Kompressionsmateri
ative
nieren die
und weni
it“ppen domi
umfasst innov
raining
Einsatz von ar.
der „SpeedoF
Modellgru
Kollektion die das Schwimmt
es
spürb
.
Swimwear
Er: Der
h
,
eatur
2015
techJaMM
jedoc
wear
v
ukt-F
jahr
High
Swim
zum Früh
n ist die
: Bei
gartige Prod
t PInnaClE
die CoreKollektion
KICKBaCK
SPEEdoFI Swimwear für Herre des
durch einzi ssert. Dabei wird
den
r
g
ent PInnaClE
Clou diese
onswirkun
weiter verbe Schwimmers durchalien
SPEEdoFI funktionellen Dam
Kompressi der Oberschenkel.
des
optisch
partielle
Stabilität Kompressionsmateri g
ich
diesen hoch die Form auch
irkun
folgt
pielereien Materials im Bere
Einsatz von Kompressionsw
modellen
tive Farbs
im
Die
tion. Plaka
optimiert. so die Muskelgruppenen
der Funk liche Akzente.
t
bei Dam
stabilisier
setzen deut
fbereich,
bei
unteren RumpBauchbereich und nkel.
im
Obersche
zusätzlich
des
Bereich der
Herren im die Stromlinienform entere
rt
Das förde sorgt für eine effizi
Körpers und
t: Die
SPEEdoFI
www.speedo.
de
24
Advertorials (textile Funktion)
TEXTILE FUNKTION
TEXTILE FUNKTION
TEXTILE FUNKTION
ISPO 2014: Halle B6, Stand 507
www.polartec.com
ISPO 2014: Halle B3, Stand 410
www.cepsports.com
POLARTEC® NEOSHELL®
POLARTEC® ALPHA®
TECHNOLOGIE
EIGENSCHAFTEN
Mit Polartec® NeoShell® präsentiert
sich der wasserdichteste, atmungsaktivste Stoff auf dem Markt.
Er ermöglicht ein beispielloses Maß an Luftdurchlässigkeit, bleibt dabei wasserdicht, hält
den Träger von innen wie außen trocken und
komfortabel – selbst unter rauesten Bedingun-
Normalerweise sind Hardshells nicht wirklich atmungsaktiv oder luftdurchlässig. Softshells sind
zwar atmungsaktiv, aber bei starkem Regen bieten sie nicht genügend Schutz.
Polartec® NeoShell® verbindet das Beste aus
beiden Welten: Mit einer Wassersäule von
10.000 mm ist es ausreichend wasserdicht und
durch einen Zwei-Wege-Luftaustausch erreicht
es eine hervorragende Atmungsaktivität. Der
Grund: Die Technologie basiert auf einer exklusiven Submikronfaser-Membrane, die über eine
Luftdurchlässigkeit von 2l/m²/sec oder 0,5 CFM
verfügt. Der Unterschied: Membranen brauchen
Wärme und Druck innerhalb des Stoffes, um zu
funktionieren. Das heißt, man muss schon stark
schwitzen, bis die Feuchtigkeit entweicht. Mit
der exklusiven Submikronfaser-Membrane von
Polartec® funktioniert der Feuchtigkeitstransport aufgrund der zirkulierenden Luft auch ohne
Bewegung.
MEDI COMPRESSION TECHNOLOGIE
Die NeoShell® Membrane bietet hervorragenden Atmungsaktivität (li.), konventionelle Membranen lassen
deutlich weniger Feuchtigkeit nach außen (re.).
MATERIALVARIANTEN
Polartec® NeoShell® gibt es in einer ganzen
Bandbreite von Variationen – vom dünnen,
dehnbaren Hardshell-Material über eine Kombination mit Polartec® Power Dry® auf der Innenseite bis hin zu dickeren Varianten, die sich wie
ein Softshell-Material anfühlen und auch auf der
Innenseite mit einem aufgerauten Velours ausgestattet sind. Auch die Oberflächen können variieren – je nach Einsatzgebiet und Wunsch des
Herstellers.
gen. Der Stoff schützt wie ein Hardshell-Material, ist aber elastisch und atmungsaktiv wie
ein Softshell-Material, also ideal für aerobe Aktivitäten wie das Freeriden oder für Skitouren.
Polartec® Alpha®
liefert die Wärmeisolation eines sogenannten „Puffys“* und ist zusätzlich atmungsaktiv – ideal also für alle anstrengenden Wintersportarten. Ursprünglich wurde Polartec®
Alpha® für die U.S. Special Operations Forces
(SOF) entwickelt. Die SOF waren auf der Suche
nach einem Material, das wärmt, windabweisend und extrem robust ist. Außerdem sollte es
schnell trocknen und atmungsaktiver sein, als
andere Wärmeisolationsmaterialien. Das Ergebnis: Polartec® Alpha®.
EIGENSCHAFTEN
Wärmeisolationsjacken werden oft erst am Berg
oder während einer Pause aus dem Rucksack
geholt. Sie wärmen zwar angenehm, sind aber
meistens nicht atmungsaktiv genug, um sie auch
in Bewegung zu tragen. Nicht so Polartec® Alpha®. Wie funktioniert das? Im Gegensatz zu
Daune und anderen synthetischen Wärmeisolationen handelt es sich bei Polartec® Alpha® um
Gesundheit und Fitness spielen in der Gesellschaft eine immer größere Rolle. Dies spiegelt
sich auch im
Sport wider.
Nicht allein der
Wettkampfgedanke zählt, die
Mehrheit der
Menschen treibt
Sport, um gesund und fit zu
bleiben – für
mehr Leistungsfähigkeit
im Leben und
im Sport. Denn
nur wer sich
körperlich zu
100 % wohlfühlt, ist in der Lage, Höchstleistungen zu bringen.
EINSATZBEREICHE
DIE NEUE GENERATION DER
WÄRMEISOLATION
Polartec® Alpha® funktioniert als Außenbekleidung oder eignet sich ideal als Midlayer unter
Polartec® Power Shield® Pro oder Polartec®
Neo Shell® oder in Kombination mit Polartec®
Neo Shell®.
PARTNER
eine durchgehende, locker gestrickte Lage (Gewirk), die stabil bleibt und nicht verrutschen
kann, bzw. deren Fasern sich nicht lösen können.
Der Vorteil: Es kann mit offeneren, poröseren
und atmungsaktiveren Stoffen auf der Innenund Außenseite zu „Puffy“-ähnlichen Styles verarbeitet werden. Das Resultat ist eine aktive
Wärmeisolation, die einen Luftaustausch zulässt
und dadurch in dynamischen Situationen einen
besseren Tragekomfort ermöglicht.
In der ersten Wintersaison adaptierten rund 15
Brands die neue synthetische Wärmeisolation zu
leistungsstarken Jacken und Westen. Für Winter
2014/15 sind es mehr als 30 renommierte Outdoor- und Skibekleidungshersteller, die das innovative Material zu leistungsstarken Jacken, Westen, Hosen und Handschuhe verarbeiten. Unter
den Neuzugängen sind unter anderem Arc’Teryx,
Millet, Norrona und Kjus.
Diesem immer größer werdenden Trend verschreibt sich auch die Bayreuther Sportmarke
CEP. Als Teil der deutschen Hightech-Manufaktur medi greift CEP auf das Wissen eines der
führenden Unternehmen im Gesundheitsmarkt
und den Spezialisten für Kompressionstechnologie zurück. Dieses Know-how adaptiert CEP
gemeinsam mit zahlreichen Spitzensportlern,
weltweit anerkannten Sportmedizinern und Wissenschaftlern auf den Sport. Das Resultat: hohe
Produktqualität „Made in Germany“ bei maximalem Tragekomfort und definierter medi compression Technologie.
*Unter einem Puffy versteht man eine dünne, synthetische Wärmeisolation, die sowohl als Midlayer als auch
als dünne Außenschicht getragen werden kann.
SORTIMENT
HOUDINI
MILLET
Atmungsaktiv und leistungsstark:
Die „C9 Jackets“ mit Polartec®
Alpha® wurden für intensive Aktivitäten bei winterliche Temperaturen
konzipiert.
Millet präsentiert für Winter 2014/15 in der
Skitouring-Linie das „Touring Insulated Neo Jkt“
für Herren sowie das Damenpendant „Ld
Touring Insulated Neo Jkt“. Hier sorgen Polartec® NeoShell® und Polartec® Alpha® für
doppelte Power und spielen bei extremer
Anstrengung ihr Können so richtig aus.
8848 ALTITUDE
8848 Altitude erweitert das Angebot und
präsentiert neue für 2014/15 das ultra-coole
„Catskill Jacket“ und die dazu passende „Reine
Shell Pant“ aus Polartec® NeoShell®
30
Texte und Bilder liefern Sie, wir überarbeiten, wenn
gewünscht, Ihren Text redaktionell, erstellen das
Layout und legen Ihnen die gestaltete Seite einmal als
pdf zur Prüfung (und evt. Korrektur) vor. Erneute
Änderungen und weitere Korrekturen werden zum
Selbstkostenpreis weiterberechnet.
Für das Jahr 2014 erweitert CEP sein Sortiment
um Merino Socks. Zum Winter 2014/15 präsentieren die Bayreuther die „Ski Merino Socks“ und
die „Run Merino Socks“. Die „Outdoor Merino
Socks“ sind bereits ab Februar 2014 im Fachhandel erhältlich. Alle Modelle kombinieren die
besten Eigenschaften aus Natur- und Kunstfaser.
ARC’TERYX
Arc’Teryx weiß, wie man Produkte für aerobe Aktivitäten herstellt - kein Wunder also, dass der kanadische
Hersteller in seiner „Endorphine“-Linie mit dem „Gaea
Jacket“ für Frauen und dem „Argus Jacket“ für Männer
auf die atmungsaktive, leichte und klein komprimierbare
Wärmeisolation von Polartec® Alpha® setzt.
31
Digitale Fotos können nur mit
einer Auflösung von 300 dpi oder
118 Pixel/cm verwendet werden.
Fotos und Texte bitten wir
unbedingt rechtzeitig (siehe
Termin-Übersicht) anzuliefern.
1/1 Seite:
€ 2.000,-
der Produkte. Die verschiedenen Merinoprodukte unterscheiden sich im Fasergemisch, in der
Dicke des Materials und der Platzierung der
Polsterzonen. Vom „Outdoor Merino Strumpf“
und „Run Merino Strumpf“ ist jeweils auch eine
Mid-Cut-Variante erhältlich.
VORTEILE UND EIGENSCHAFTEN
Leistung & Regeneration: Der exakt definierte
Kompressionsverlauf steigert die Durchblutung.
Dies bedeutet mehr Sauerstoff für die Muskeln
und dadurch mehr Energie. Gleichzeitig werden
Stoffwechselreste (sogenannte Schlackenstoffe
wie z.B. Laktat) aus der Muskulatur abtransportiert, was den Sportler schneller regenerieren
lässt.
Sicherheit & Verletzungsschutz: Ein wichtiges
Thema für alle Sportler. Deshalb sind CEPStrümpfe auch mit einem muskel- und gelenkstabilisierenden Gestrick ausgestattet. Die spezielle Stricktechnik aktiviert die Grundspannung
der Muskeln – für mehr Kontrolle und eine verbesserte Stabilität. Ein geniales Feature, besonders wenn man oft auf unebenem Untergrund
läuft oder zum Umknicken neigt.
Passform & Tragekomfort: Egal welche Sportart,
CEP bietet intelligente Produkte, die genau auf
die jeweilige Disziplin zugeschnitten sind: Clever
positionierte Polsterzonen und ein breiter Komfortbund bieten den Tragekomfort, den man sich
wünscht. Die anatomische Passform von Fußteil,
Knöchelzone und Wadenbereich stellt sicher,
dass die Strümpfe exakt der Fuß- und Beinkontur folgen. Das heißt: Ein perfekter Sitz und weniger Blasen an den Füßen.
Klimaregulation & Feuchtigkeitstransport: Ob
zum Ski-Opening in Ischgl oder beim Rock‘n‘RollMarathon in Arizona – intelligente Sportswear
passt sich dem Klima und dem Körper an. Deshalb sind die CEP-Produkte mit einem einzigartigen Materialmix gefertigt. Feuchtigkeit wie z.B.
Schweiß wird sofort aufgenommen und gleichmäßig verteilt, damit sie an der Strumpfoberfläche verdunsten kann. Die Beine und Füße bleiben angenehm trocken. Belüftungszonen, die
Verwendung klimaregulierender Garne wie z.B.
Merinowolle und eine anti-mikrobielle Ausrüstung runden die leistungsstarke Materialtechnologie ab.
credit: visualimpact.ch_Thomas Senf
2/1 Seite:
€ 3.700,-
Trotz der komplizierten Fasermischung ist es gelungen, die bewährte CEP-Qualität und das definierte Druckprofil der Kompression aufrechtzuerhalten. Merinowolle verfügt über eine perfekte
Thermobalance und die Kunstfasern Polyamid
und Polypropylen sorgen für effektives Feuchtigkeitsmanagement und ein schnelles Trocknen
Rabatte, Beilagen, Einkleber
Alle wichtigen Infos dazu finden
Sie auf der letzten Seite.
37
Mengenstaffel
2 Seiten 5 %
3 Seiten 8 %
4 Seiten 10 %
5 Seiten 12 %
6 Seiten 15 %
8 Seiten 20 %
10 Seiten 25 %
Malstaffel
3-mal 3 %
5-mal 5 %
8-mal 8 %
10%
10-mal 12-mal 12 %
15-mal 15 %
20-mal 20 %
Weitere
Kombi-Rabatte
Nutzen Sie unbedingt auch
unsere attrak ­tiven
Kombi-Rabatte bei
zusätzlicher Belegung von
SAZsport und/oder SAZbike.
Wir informieren Sie gerne.
Einkleber (nicht rabattfähig)
bis 25 g: € 340 ‰ bis 50 g: € 415 ‰
bis 75 g: € 490 ‰
Formate:
Als Grundlage gilt SAZ-Format (245 mm
breit x 340 mm hoch) abzüglich 10 mm an
mindestens einer Seite (unten oder außen).
3 mm Beschnitt. Bitte gefalzt anliefern,
ungefalzt bitte Rohbogen-Format.
Beilagen (nicht rabattfähig)
bis 25 g: € 215 ‰
bis 50 g: € 290 ‰
bis 75 g: € 370 ‰
Formate:
Mindestformat:
Höchstformat:
DIN A6
DIN A4
Kollektionsseiten und Advertorials sind nicht rabatt- und AE-fähig.
Technische Angaben
Format Satzspiegel Spalten 245 mm breit x 340 mm hoch
230 mm breit x 295 mm hoch
5 Spalten je 42 mm
Digitale Daten-Übertragung
Auflösung 300 Pixel/inch; 118 Pixel/cm
FTP-Server
auf Anfrage
E-Mail siefert@saz.de
Bindung Rücken-Drahtheftung
Druckverfahren Bogen-Offset
FarbenEuro-Skala
per E-Mail, Datenträger oder FTP
Druckunterlagen Lesbar sind für uns folgende Dateien:
Datenformate - PDF (druckfähig)
- InDesign bis Version CS6
- QuarkXpress bis Version 6.5
- Illustrator bis Version CS6
- Photoshop bis Version CS6
- EPS, jpEg und TIFF
Jeweils bitte unbedingt mit allen
verwendeten Schriften.
Daten- und Farbkontrolle
Um sicherzugehen, dass die aus Ihren
Daten übernommene Anzeige auch
Ihren Vorstellungen entspricht,
benötigen wir einen verbindlichen
Andruck/Proof Ihrer Anzeige.
Bei fehlenden Proofs oder Andrucken
übernehmen wir keine Haftung
für Farbabweichungen, Fehl- oder
Falscherscheinung Ihrer Anzeige.
Zusatzkosten
Änderungen von Druckvorlagen werden
zum Selbstkostenpreis berechnet.
Allgemeine Verlagsangaben
Verlag
SAZ Verlag GmbH
Friedenstr 4
D-81671 München
Fon: +49-89-21 21 10-0
Fax: +49-89-21 21 10-39
E-Mail: info@saz.de
www.saz.de
Amtsgericht München
HRB 58383
Ust-IdNr. DE 129456183
Postanschrift
Postfach 801842
D-81618 München
Geschäftsführer
Horst O. Frankl
Anzeigenleitung
Kirsten Meuer (Fon direkt: -26)
E-Mail: meuer@saz.de
Assistenz/Techn. Abwicklung
Max Siefert (Fon direkt: -23)
E-Mail: siefert@saz.de
Fax direkt: +49-89-21 21 10-29
Zahlungsbedingungen
Sofort 2 % Skonto, 30 Tage netto,
Vorauskasse 3 %
Bank Deutschland
Deutsche Bank
Kto 4934766, BLZ 70070024
IBAN: DE727007002404934766
BIC: DEUTDEDBMUC
Postbank München
Kto 270051800, BLZ 70010080
IBAN: DE69700100800270051800
BIC: PBNKDEFF
Bank ÖsterreichBank Austria Salzburg
Kto 06955 575 300
IBAN: AT781100006955575300
BIC: BKAUATWW
Bank Schweiz Postfinanz Zürich
Kto 40-4009856
IBAN: CH9409000000404009856
BIC: POFICHBEXXX
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (siehe SAZsport).
bike
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
3
Dateigröße
653 KB
Tags
1/--Seiten
melden