close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download als pdf… - Stadtpark Frankenberg

EinbettenHerunterladen
VERANSTALTUNGSPROGRAMM
JANUAR - AUGUST 2015
TICKETHOTLINE: 037206 / 56 92 515
www.stadtpark-frankenberg.de
Tag Datum
Veranstaltung
VVK AK
JANUAR
Do.08.01.2015 19:30 Neujahrskonzert
14,00 €
16,00 €
„Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“
So.18.01.2015 13:00Tag der Begegnung – Frankenberger Vereine stellen sich vor
–
–
Mi. 21.01.2015 16:30 Kasper`s Märchenstube: „Kasper und der kleine Rabe Socke“
–
6,00 €
Fr.23.01.201519:30*
Multivisionsshow: Thomas Kock
11,00 €
12,00 €
Südengland- Cornwell
Erm. 5,00 €
Erm. 6,00 €
Mi.28.01.2015 15:00*Frankenberger Kränz´l: Radeberger Musikanten
7,50 €
8,50 €
Fr. 30.01.2015 19:30* Herkuleskeule Dresden: Vorzurückzurseiteran
19,00 €
21,00 €
Sa.31.01.2015 19:30Brass-Ballett Musikshow
30,95 €
30,95 €
FEBRUAR
So.01.02.2015 10:00*Kinderflimmerkiste: Biene Maja
Ki. 1,50 €
Ki. 1,50 €
Erw. 2,50 €
Erw. 2,50 €
Sa.07.02.2015 20.00*Stadtpark life - Tanzabend für Erwachsene
9,00 €
Party-Rockband „Almost Dead“ & DJ Frank Görtler
So.08.02.2015 15:00Kinderfasching des FCV
–
Fr.20.02.201520:30* Heiße Frankenberger Tanznacht: The Firebirds live 2015
19,00 €
So.22.02.2015 15:30Comedy: Frieda Braun „Rolle vorwärts“
PG I 29,85 €
PG II 26,35 €
PG III 21,05 €
Mi.25.02.2015 15:00*Frankenberger Kränz´l: Duo Kontrast
Do.26.02.2015 19:30*Multivisionsshow: Transsilvanien
Sa.28.02.2015 19:30*Merci Cherie
Eine Hommage an Udo Jürgens
MÄRZ
So.01.03.2015 10:00*Kinderflimmerkiste: Der Maulwurf und der Alltag
Di. 10.03.2015 19:30*Lesung: Jonny Hill
Do.12.03.2015 19:30*Diavortrag: „Malaysia durch die 3D-Brille“
Sa.14.03.2015 16:00*Holger Mück und seine Egerländer Musikanten
Mi.18.03.2015 15:00*Frankenberger Kränz´l: Wezelbacher Musikanten
So.29.03.2015 10:00*Kinderflimmerkiste: Drei Freunde
APRIL
Sa. 04.04.2015
1,00 € Ki.
2,00 € Erw.
22,00 €
PG I 29,85 €
PG II 26,35 €
PG III 21,05 €
7,50 €
8,50 €
10,00 €
10,00 €
PK I 22,00 €
PK II 19,00 €
PK I 25,00 €
PK II 22,00 €
Ki. 1,50 €
Erw. 2,50 €
Ki. 1,50 €
Erw. 2,50 €
22,00 €
25,00 €
11,00 €
erm. 8,00 €
11,00 €
erm. 8,00 €
34,00 €
37,00 €
7,50 €
8,50 €
Ki. 1,50 €
Erw. 2,50 €
20:00* Osterrock im Hammertal: Tacton & Gipsy
12,00 €
Ki. 1,50 €
Erw. 2,50 €
12,00 €
15,00 €
Sa. 11.04.2015 18:00 Konzert: „Heimat“
Junge Bläserphilharmonie Sachsen
9,00 €
12,00 €
Sa.18.04.2015 20:00*Stadtpark life - Tanzabend für Erwachsene
Ecke Bauer & Band Bauerplay und DJ Konnie Oeser
So. 19.04.2015 16:00* Monika Hauff & Klaus-Dieter Henkler - Das Original
Sa. 25.04.2015 19:30* Soloprogramm: KATRIN WEBER - Nicht zu fassen
9,00 €
12,00 €
18,00 €
20,00 €
PK I 28,50 € PK II 25,50 €
PK I 28,50 €
PK II 25,50 €
So.26.04.2015 10:00*Kinderflimmerkiste: Pettersson und Findus (Spielfilm)
Ki. 1,50 €
Erw. 2,50 €
Ki. 1,50 €
Erw. 2,50 €
Mi.29.04.2015 15:00*Frankenberger Kränz´l: Mandy Bach
7,50 €
8,50 €
VORSCHAU BIERGARTEN 2015
Fr.02.05.201519:00*
Eröffnung der Biergartensaison
5,00 €
6,00 €
Himmelfahrtsband Mochau
Fr. 22.05.2015 19:00* Brass und Swing im Stadtparkgarten
5,00 €
6,00 € Brass- und Swing Orchester Ottendorf
Fr. 05.06.2015 19:00* Frankenberger Schwarz-/Weißbier-Nacht 5,00 €
6,00 €
im Stadtparkgarten mit Bauer Benedix (Rolf Pönicke)
und DJ Frank Heinrich
Sa.20.06.2015 19:00*Russischer Abend im Stadtparkgarten
5,00 €
6,00 €
mit Sergej Himera
Fr.24.07.201519:00*
Karibik-Nacht im Stadtparkgarten
5,00 €
6,00 €
mit Sambrasil & DJ Frank Görtler
Fr. 07.08.2015 19:00* Frankenberger Sommernacht im Stadtparkgarten 5,00 €
6,00 €
mit dem Frankenberger Carnevalverein & DJ Frank Görtler
Sa.04.09.2014 18.00*WEINFEST im Stadtparkgarten
7,00 €
10,00 €
Mit * gekennzeichnete Veranstaltungen sind Eigenveranstaltungen der Veranstaltungs- und Kultur GmbH Frankenberg/Sa.
STADTPARK FAHRSERVICE
Der Fahrservice wird von Herrn Sven Diestel übernommen. Fahrten innerhalb der Stadt Frankenberg (außer Ortsteile) werden zum Preis von 2,50 € je Fahrt und Person durchgeführt. Fahrten
außerhalb der Stadt Frankenberg werden auf Anfrage natürlich auch angeboten. Gefahren wird
mit einem Kleinbus, der bis zu 7 Personen fasst bzw. mit Pkw. Fahraufträge können unter der
Telefonnummer 037206 892811 angemeldetwww.leo-lessig-kunst-stiftung.de
werden.
„Dresdner Kunst – zwischen Weimarer Republik und DDR“
ist das Thema der ersten Ausstellung des Jahres 2015, die
anlässlich des Neujahrsempfanges am 19. Januar im Foyer
und Treppenhaus des Frankenberger Veranstaltungs- und
Kulturforums „Stadtpark“ eröffnet wird. Gezeigt werden in
Stiftungsbesitz befindliche Kunstwerke namhafter Dresdner Künstler aus dieser Epoche. Nach vier Wochen Verweildauer zieht die Ausstellung innerhalb des Gebäudes auf die
Büroebene (Seiteneingang, Hammertal 3) um.
2. Ausstellung
3. Ausstellung
Die dritte Ausstellung mit dem Titel „Rund um das Essen“
wird zusammen mit der Weihnachtsausstellung des Museums am 1. Advent, den 29. November 2015, 14.00 Uhr eröffnet. Hier stehen Kunstwerke aus Stiftungsbesitz, Arbeiten von Leo Lessig und den teilnehmenden Frankenberger
Künstlern, die sich alle dem leiblichen Wohl widmen im Mittelpunkt. Die Ausstellung läuft bis Ende Februar 2016.
„Frankenberg und Umgebung“ - so lautet das Motto einer
Ausstellung, die zum Stadtfest (10. – 12. Juli 2015) am Freitag, dem 10. Juli 18.00 Uhr in der Frankenberger Stadtkirche St. Aegidien eröffnet und bis Ende Juli gezeigt wird.
Die Schau präsentiert Ansichten der Stadt und ihrer reiz-
www.leo-lessig-kunst-stiftung.de
www.museen-frankenberg.de
Humboldtstr. 21, 09669 Frankenberg/Sa.
037206 50610
Å Vermietung
Å Verwaltung
Å Verkauf
…
hier
wohne ich!
www.ihr-zu-hause.de
© Monkey Business – fotolia.com
Kostenfreie Vermietungshotline:
1. Ausstellung
vollen Umgebung. Die Kunstwerke stammen sowohl aus
dem Besitz der Kunststiftung, sind Leihgaben des Hainichener Künstlers und Stifters Leo Lessig sowie der beteiligten
Frankenberger Künstler. Die Ausstellung kann im Anschluss
noch bis Ende September im Museum Rittergut besichtigt
werden.
0800 09669 21
AUSSTELLUNGEN DER
LEO-LESSIG-KUNSTSTIFTUNG 2015
Klassik & Konzert
08. JANUAR
Neujahrskonzert: „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ Musik aus Wien
und Paris ... mit Werken von Offenbach, Strauss, Gounod, Loewe u.a. Es spielt die
Mittelsächsische Philharmonie unter Leitung von Generalmusikdirektor Raoul
Grüneis.
21. JANUAR
PUPPENTHEATER
Kaspers Märchenstube: „Kasper und der kleine Rabe Socke“ Der kleine
Rabe Socke entwendet von all seinen Freunden wertvolle Sachen und bringt
sie an einen geheimen Ort, wo sie niemand finden kann. All seine Freunde sind
traurig und fragen Kasperle um Hilfe. Kasperle und der kleine Rabe Socke machen sich gemeinsam mit den Kindern auf den weg... Ein liebevolles Märchen
für Kinder ab 2 Jahren.
MULTIVISIONSSHOW
23. JANUAR
„Cornwall - Naturwunder Südenglands“ Leinwanderlebnis der besonderen Art Der weitgereiste Fotojournalist Roland Kock präsentiert die atemberaubenden Landschaften Cornwalls mit wunderschönen Bildern und traumhafter Filmmusik auf der Großbildleinwand. Über viele Monate war er mit der
Kamera unterwegs, um die einzigartigen Naturwunder im Süden Englands zu
fotografieren. In der neuen Multivisionsshow gibt es zusätzlich viele wertvolle
Reisetipps aus erster Hand.
28. JANUAR
FRANKENBERGER KRÄNZ´L
Radeberger Musikanten Kurt Sandau langjähriger Solotrompeter der Staatskapelle Dresden,hat nach seinem Ausscheiden aus der Semperoper ein paar seiner ehemaligen Kollegen um sich geschart, die genauso „Blasmusik-besessen“
sind wie er. Daraus entstand diese Gruppe, die schnell über die Grenzen Sachsens
hinaus bekannt wurde. Zwei junge Sänger, Madlen und Jan, bereichern das umfangreiche Repertoire auf ganz besondere Weise.
12. MÄRZ
3D-DIAVORTRAG
Karl Amberg entführt Sie in das südchinesische Meer nach MALAYSIA und vermittelt den Eindruck, als ob man selbst Teil der Szenerie ist. In der islamisch
geprägten Region treffen die 3 großen Weltreligionen aufeinander und die
Menschen können gleichberechtigt ihrer Religionsausübung nachgehen. Zu
Malaysia gehören Wolkenkratzer in den Großstädten ebenso wie einfache
Pfahlbauten im Regenwald.
14. MÄRZ
BLASMUSIK
Holger Mück und seine Egerländer Musikanten Seit nunmehr 10 Jahren
tourt Holger Mück mit seinem Orchester durch die Landen und begeistert die
Zuhörer mit der Egerländer Blasmusik. Er knüpft da an, wo der unvergessene
Ernst Mosch aufgehört hat. Blasmusik in original Egerländer Sound ist Blasmusik für´s Herz.
18. MÄRZ
FRANKENBERGER KRÄNZ´L
Wezelbacher Musikanten „Mal zünftig mal modern“ heißt das Motto, dem
die Wezelbacher seit nun schon einem Vierteljahrhundert treu geblieben sind,
und welches auch heute noch als bester Garant für ein begeistertes Publikum
steht. Vom Schunkelwalzer bis zum Mitternachtstango, vom Oldie bis zum
Disco-Hit, vom langsamen Walzer bis zur Samba – alles was das Herz und Ohr
begehrt, wird von der Drei-Starke-Männer-Band humorvoll präsentiert!
29. MÄRZ
KINDERKINO
KABARETT
Kinderflimmerkiste: Drei Freunde Auf dem idyllischen Bauernhof Mullewapp lebt so einiges Getier fröhlich miteinander. Unter ihnen befinden sich drei
enge Freude: der eingebildete Franz von Hahn, das naive, aber grundehrliche
Schwein Waldemar und der Aufschneider und Abenteurer Johnny Mauser.
Als das kleine Lämmlein Wolke entführt wird, um im Kochtopf des chronisch
hungrigen Maitre Wolf zu landen, macht sich das Trio auf in ein spannendes
Abenteuer.
Die Herkuleskeule: VORZURÜCKZURSEITERAN Vier Kabarettisten suchen im
Unsinn den Sinn. Wer politisches Kabarett liebt, das neben Lachmuskeln auch
Kopfmuskeln stärkt, der ist in diesem neusten Programm der Herkuleskeule richtig. Eine Zeitung titelte nach einem Gastspiel in Kassel INTELLIGENT GEBLÖDELTER SCHARFSINN und traf damit genau das, was Sie erwartet: Bekannte Autoren
wie Wolfgang Schaller und Philipp Schaller schrieben in einem Wechselbad aus
lautem Spaß und schwarzböser Satire Texte für Brigitte Heinrich, Detlef Nier und
Michael Rümmler.
Osterrock im Hammertal: Gipsy und Tacton Auf geht’s in eine neue Runde
zur mittlerweile bewährten Tradition: Rock im Hammertal! Auch in diesem Jahr
heizen die beiden altbekannten Bands Tacton und Gipsy ihren Fans so richtig
ein. Dabei bleibt garantiert kein Bein mehr still, wenn es heißt: Keep on rocking
with „Tacton“, the one and only „Rolling Stones“ Cover Band und „Gipsy“, die
ehrlichen ‚Handwerker der Rockmusik‘ – seit 1977 ohne Unterbrechung mit
voller Power und Leidenschaft.
30. JANUAR
31. JANUAR
MUSIKSHOW
BRASSBALLETT – Musikshow Du denkst, Du hast schon alles gesehen? – Hast
Du nicht! Brassballett ist die erste und die einzige Band weltweit, bei der die
Musiker zur selben Zeit auch Tänzer sind. Die Künstler bieten eine einzigartig
choreografierte Tanzshow, während sie live auf ihren Instrumenten spielen.
Bei Brassballett verschmelzen die verschiedensten Tanzstile mit Musikarrangements, die vor keinem Genre und keinem alten Meister halt machen: Jazz, Funk,
Pop, Swing, Latin und sogar klassische Musik.
KINDERKINO
01. FEBRUAR
Kinderflimmerkiste: Biene Maja ist die Hauptfigur in einem Kinderbuch und
in einer gleichnamigen Zeichentrickserie. Die Geschichte handelt vom Leben der
kleinen Biene und ihren zwei Freunden, dem Grashüpfer Flip und dem faulen
Willi. Die drei machen ihre Wiese zum Insektenspielplatz und treffen dabei auf
viele weitere Tiere, mit denen sie spielen oder diese ausgetrickst werden.
07. FEBRUAR
TANZABEND
Stadtpark-life, der Tanzabend für Erwachsene. Genießen Sie das Leben im
STADTPARK bei leckeren Cocktails, flotter handgemachter Musik von der PartyRockband „Almost Dead“ und lassen Sie sich von DJ Frank Görtler unterhalten. „Almost Dead“ präsentiert die Hits von AC/DC, Jethro Tull, Metallica, ZZ-Top
und der Band „Die Toten Hosen“.
08. FEBRUAR
FASCHING
Kinderfasching des FCV Der Frankenberger Carnevalsverein lädt alle Kinder
herzlich ein,verschiedene Berufe soll´n unser Gäste sein. Ob Feuerwehr, Koch,
Bäcker oder Polizei, wir hoffen ihr seid dabei.
20. FEBRUAR
TANZ
Heiße FRANKENBERGER TANZNACHT “THE FIREBIRDS – Live 2015” Die
„Heiße Frankenberger Tanznacht“ geht in eine neue Runde – wie auch im vergangenem Jahr heißt es wieder: Perfekte Show, unwiderstehliche Animation
und pure Spiellust! Mit ihrer Version des Rock’n’Roll-Sounds der 50er und 60er
Jahre machen THE FIREBIRDS einfach gute Laune. Die fünf smarten Herren aus
Leipzig überzeugen mit einer Mischung aus eigenständig interpretierten Klassikern, A-cappella-Passagen und charmanten Comedy-Einlagen.
KABARETT
22. FEBRUAR
Comedy: Frieda Braun - Rolle vorwärts Wie begrüßt man sich ohne Ansteckungsgefahr, wenn die Grippewelle anrollt? Welche Kräuter und Tiere aus
heimischen Gefilden sind essbar, wenn die Eurokrise uns in Armut stürzt? Was
tun, wenn der Partner nur noch faul im Sessel sitzt? In „Rolle vorwärts“ präsentiert Frieda Braun ein Kursprogramm, das Lösungen für viele Lebensfragen
und –krisen bieten soll. Stolz berichtet die rührige Sauerländerin, dass sämtliche
Seminare von „Experten“ aus dem eigenen Bekanntenkreis geleitet werden. Mit
dabei sind u.a. die ehemalige Krankenschwester Erika, Hundebesitzer Rudi und
die couragierte Autofahrerin Hanni.
25. FEBRUAR
FRANKENBERGER KRÄNZ´L
DUO KONTRAST „Die klingenden Saxophone“ Das Duo Heidi&Klaus musiziert bereits seit über zwölf Jahren gemeinsam und nennt sich zurecht „KONTRAST“, aufgrund der vielen, verschiedenen Genre, die sie bedienen. Begleiten
Sie beim Showkonzert „Die klingenden Saxophone“ auf eine musikalische Reise
im Sound von Captain Cook!
26. FEBRUAR
MULTIVISIONSSHOW
TRANSSILVANIEN Siebenbürgen – Auf deutscher Spurensuche … Der
Dresdner Reisejournalist Jan Hübler hat mit bestechenden Bildern eine aktuelle
Bestandsaufnahme einer sagenumwobenen Landschaft voller deutscher Kulturgeschichte in Rumänien vorgelegt, die zwischen Pferdefuhrwerk und Porsche
den Spagat zu meistern versucht, einen Weg zwischen reichgesegneter Vergangenheit und krass hereinbrechendem Kapitalismus zu finden.
28. FEBRUAR
KONZERT
Merci Cherie – Eine Hommage an Udo Jürgens „Merci Cherie“ - ist eine in
Deutschland einzigartige Hommage an den großen Künstler, Entertainer und
Komponisten Udo Jürgens. Durch seine bestechende Professionalität entführt
dieses Konzert in die musikalische Welt dieses großen Musikers. Gefühlvolle Balladen, mitreißende Soli, bis hin zu ausgelassenen, rockigen Titeln. Dies sind nur
einige wenige Facetten dieser emotionsgeladenen Show.
01. MÄRZ
KINDERKINO
Kinderflimmerkiste: Der kleine Maulwurf und der Alltag Vor 40 Jahren
flackerte der kleine Maulwurf vom tschechische Zeichner Zdenek Miler zum
ersten Mal über die deutschen Bildschirme. Seitdem ist die Fangemeinde dieses
kleinen possierlichen Tieres mit dem tollen Charakter immer weiter gewachsen.
Der Maulwurf ist lieb und löst die Probleme für seine Freunde immer mit Humor
und einem Lachen. Erleben Sie wie er zu seinen Hosen kam, mit Kaugummi und
Lutscher Erfahrungen sammelt oder Karneval feiert.
10. MÄRZ
LESUNG
Jonny Hill „Ganz Privat“ Geschichten und Lieder aus meinem Leben
Geschichten und Balladen, dazu steht Jonny Hill seit nunmehr 40 Jahren. Vor
sein Publikum tritt der Sänger, Entertainer, Schauspieler, Radiomoderator,
Komponist und Discjockey nun mit einem ganz außergewöhnlichen Programm.
Lassen Sie sich bei dem Konzertabend von Geschichten und Liedern des Entertainers in sein Leben entführen. Genießen Sie das Programm, welches die
Distanz zwischen Künstler und Publikum auf einmal ganz klein werden lässt.
KONTAKT
Veranstaltungs- und Kultur GmbH Frankenberg/Sa.
Hammertal 3, 09669 Frankenberg/Sa.
Tel. 037206 / 56 92 50, Fax 56 92 518
info@stadtpark-frankenberg.de
www.stadtpark-frankenberg.de
VERANSTALTUNGSORT
Veranstaltungs- und Kulturforum Stadtpark
Hammertal 3, 09669 Frankenberg/Sa.
EINMIETUNG
04. APRIL
11. APRIL
Klassik & Konzert
Konzert der Junge Bläserphilharmonie Sachsen Die Junge Bläserphilharmonie Sachsen spielt sinfonische Meisterwerke. Das Auswahlorchester
gastierte bereits wiederholt in Frankenberg und verspricht einen Kunstgenuss
der Extraklasse.
TANZABEND
18. APRIL
Stadtpark-life, der Tanzabend für Erwachsene Auf zu neuem Leben in
den Stadtpark. Fruchtige Cocktails, leichte und leckere Snacks sowie Rock- und
Pop-Klassiker gespielt von Ecke Bauer und der Band Bauerplay und umrahmt
von DJ Konnie Oeser.
19. APRIL
SCHLAGER
Monika Hauff & Klaus-Dieter Henkler: Das Original - Ihre Musik macht
Spaß. Wer kennt die Lieder nicht ... Das war ein Meisterschuss ... Auf die Bäume
ihr Affen ... Keine Bange, wir holen eine Zange und, und, und. Neben neusten
Songs pflegen sie auch Folkmusik aus allen fünf Kontinenten, ein Ergebnis der
vielen Welttourneen. Das große Angebot musikalischer Stilrichtungen lässt
in ihren Konzerten nie Langeweile aufkommen. Monika Hauff & Klaus-Dieter
Henkler sind Garanten für eine Superstimmung.
25. APRIL
KABARETT
Katrin Weber - Nicht zu fassen Schon das erste Solo-Programm dieser wirklich unfassbaren Künstlerin hatte ausschließlich positive Resonanz beim Publikum. Man kann mit Recht sagen, diese Frau ist einmalig und es gibt in ganz
Deutschland nichts Vergleichbares. Wer sie einmal erlebt hat weiß, wovon wir
sprechen. Im Oktober 2014 hatte ihr neues Programm in Leipzig Premiere und
die Fans waren wieder restlos begeistert von einem unterhaltsamen, kurzweiligen Abend und einer zur Hochform aufgelaufenen Künstlerin.
26. APRIL
KINDERKINO
Kinderflimmerkiste: Pettersson & Findus Der Alte lebt allein in seinem
schwedischen Holzhaus und verbringt seine Tage mit Holzhacken und natürlich
jeder Menge neuer Erfindungen. Er angelt Fische zum Essen und versorgt seine
Hühnerschar. Manchmal überkommt Pettersson aber die Einsamkeit. Eines Tages schenkt ihm seine Nachbarin Beda Andersson, die die besten Zimtwecken
der Welt backt, einen kleinen Kater, der den Namen „Findus“ erhält. Das Glück
ist perfekt, als der kleine Kater zu sprechen beginnt.
29. APRIL
FRANKENBERGER KRÄNZ´L
Mandy Bach Mandy Bach lädt auch im Frühling 2015 zum Frankenberger
Kränz`l ein. Sie möchte mit ausgewählten Frühlingsliedern sowie beliebten
Wander- und Schunkelliedern das Publikum zum gemeinsamen Frühlingssingen animieren. Natürlich wird sie auch ihre neuesten eigenen Titel vorstellen.
BIERGARTEN
02. MAI
Eröffnung der Biergartensaison Zum Start in die nunmehr zweite Saison
im Stadtparkgarten heben wir mit der Himmelfahrtsband aus Mochau ab. Die
gestandenen Musiker bieten uns Dixieland vom Feinsten.
22. MAI
BIERGARTEN
Brass und Swing im Stadtparkgarten Der Biergarten steht Kopf. Die Damen
und Herren des Brass- und Swingorchester Ottendorf sorgen für Stimmung und
lassen den Abend zu einem musikalischen Ereignis werden.
BIERGARTEN
05. JUNI
Frankenberger Schwarz-/Weißbier-Nacht Bauer Benedix (Rolf Pönicke)
unterhält die Gäste mit allerlei Deftigkeiten aus der Sicht eines Landmannes
aus dem Mittelalter und erfreut die Kenner des hellen und dunklen Gerstensafts. Musik gibt´s von DJ Frank Heinrich
BIERGARTEN
20. JUNI
Russischer Abend Erleben Sie einen Abend mit Weisen von „Mütterchen Russland“, dargeboten von einem exzellenten Kenner der russischen Folkloremusik.
Genießen Sie nicht nur den gut gekühlten Wodka, sondern auch ausgesuchte
Spezialitäten der traditionellen russischen Küche.
24. JULI
BIERGARTEN
Frankenberger Karibik-Nacht Der Stadtparkgarten verwandelt sich in ein
Karibik-Paradies. Genießen Sie in einer lauen Sommernacht leckere Cocktails,
typische Musik aus der Karibik und heiße Tänzerinnen von SamBrasil. Freunde
des Salsa-Tanzes kann nichts mehr auf den Plätzen halten, wenn DJ Frank Görtler die heißen Rhythmen spielt.
BIERGARTEN
07. AUGUST
Frankenberger Sommerabend Die Mitglieder des Frankenberger Carnevalsvereins zeigen Ausschnitte aus den Programmen der aktuellen und zurückliegenden Saison. Dabei wird kein Blatt vor den Mund genommen. Die musikalische Unterhaltung liegt in den Händen von DJ Frank Görtler.
WEINFEST
04. SEPTEMBER
Nähere Informationen folgen im nächsten Programmheft.
KARTENVORVERKAUF
1. Online unter www.stadtpark-frankenberg.de
Für den Onlineverkauf gelten die auf der Homepage
veröffentlichten AGB´s.
2. Im Ticketcenter der Veranstaltungs- und
Kultur GmbH Frankenberg/Sa.
Markt 15, 09669 Frankenberg/Sa.
(im Rathaus) Tel. 037206 / 56 92 515
ticket@stadtpark-frankenberg.de
Für Veranstaltungen aller Art können Sie das Haus
bzw. das Foyer oder den großen Saal mieten. Die
Technik des Hauses entspricht modernsten Anforderungen. Parkmöglichkeiten für PKW und Busse gibt es
ausreichend vor dem Haus.
Unsere Öffnungszeiten:
GUTSCHEINE
Der Vorverkaufspreis gilt am Veranstaltungstag nur bis
12 Uhr (Öffnungszeiten Ticket-Center beachten). Kartenreservierungen für die Abendkasse werden zum
Abendkassenpreis fällig.
Gutscheine für unsere Veranstaltungen sind im Ticketcenter erhältlich. Sie verlieren ihre Gültigkeit nach §§
195, 199 BGB drei Jahre nach Ausstellungsdatum.
KONZERT
Mo: 9 - 12 Uhr und 13 - 15.30 Uhr
Di / Do: 9 - 12 Uhr und 13 - 17.30 Uhr
Mi / Fr: 9 - 12 Uhr
RESERVIERUNG
Vorbestellungen werden persönlich, telefonisch oder
schriftlich unter Angabe von Adresse und Telefonnummer entgegen genommen. Die Abholung der Karten
muss innerhalb von 14 Tagen erfolgen. Danach erlischt
die Reservierung. Wir sind nicht verpflichtet, verkaufte
Karten zurückzunehmen. Für die Abendkasse reservierte Karten liegen bis 30 Minuten vor Beginn der
Veranstaltung bereit. Über Karten, die nicht rechtzeitig abgeholt werden, kann die Veranstaltungsagentur
anderweitig verfügen. Ist eine anderweitige Verwendung nicht möglich, wird dem Besucher der Kartenpreis in Rechnung gestellt.
Der Veranstalter schließt die Haftung für eine kurzfristige Absage auf Grund von äußeren, von ihm nicht zu
vertretenden Umständen, explizit aus. Sollten Veranstaltungen mangels Auslastung abgesagt werden, erhalten Sie vorausgezahlte Eintrittsgelder zurück.
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
7
Dateigröße
1 448 KB
Tags
1/--Seiten
melden