close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1. Halbjahr 2015

EinbettenHerunterladen
1. Halbjahr 2015
–
Schweres Metall – „Heavy Metal“ zeigt das Glockenhandwerk
Helle Köpfchen – Schnuppertag Arbeitswelt
Muskelspiele – Rücken-Check in der DASA
Herzlich willkommen
–
Das ist die DASA
Die DASA Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund
ist eine ungewöhnlich gestaltete Erlebnisaus­
stellung zum Sehen, Hören und Mitmachen.
Alle Ihre Sinne sind im Einsatz, wenn es darum
geht, Arbeitswelten von gestern, heute und mor­
gen zu erleben. Unser Anliegen ist es, Sie über
die Bedeutung menschengerechter Gestaltung
von Arbeit zu informieren.
In der DASA warten auf einer Fläche von zwei­­
einhalb Fußballfeldern zwölf Ausstellungs­
einheiten mit einer Fülle von Exponaten,
Experimentierstationen und multimedialen
Elementen zu Szenarien der Arbeitswelt auf
ihre Erkundung.
2 DASA-Kapitelkennung
02
DASA Inhalt
Das macht uns aus
Die DASA rückt in den Fokus, welchen Belas­
tungen sich der Mensch bei seiner täglichen
Arbeit aussetzt, und stellt Lösungen für besseres
Arbeiten vor. Dabei steht nicht die Technik im
Vordergrund, sondern immer der Mensch.
Das ist für Sie
Ob Industrieroboter, Elektronenmikroskop oder
Druckmaschine: Vieles kann in Funktion be­
sichtigt oder ausprobiert werden. Eigenes Erfah­
ren macht das DASA-Ausstellungserlebnis aus.
Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass manche
Objekte einer fachgerechten Vorführung be­dür­
fen oder im Sinne Ihrer Sicherheit Alters- oder
Größenbeschränkungen unterliegen.
Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise unseres
Service-Personals. Die DASA lebt durch diese
persönliche Ansprache vor Ort. Dadurch ist sie
im wahrsten Sinn „interaktiv“ und animiert Sie
zum Entdecken, Nachdenken und Nachfragen.
Und noch etwas: Viele Wege führen durch
die Ausstellung. Es gibt keinen vorgegebenen
Rundgang. Wir laden Sie daher zu Ihrer ganz
persönlichen DASA-Entdeckungstour ein.
Wir wünschen Ihnen einen angenehmen
Aufenthalt!
Ihr DASA-Team
Inhalt
–
04 DASA auf einen Blick
–
07Sonderausstellungen
–
14Veranstaltungen
–
26Dauerausstellung
–
34 Führungen & Workshops
–
41Extras
–
46 DASA Orientierungsplan
DASA-Kapitelkennung
DASA Inhalt 03
3
DASA auf einen Blick
Füh­
rungen
Workshops
04 DASA auf einen Blick
Veran­staltungen
DASA
Dauerausstellung
Sonderausstellungen
Ferien­­programm
Vor­führun­­gen
Tipp
–
Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen
eine Auswahl attraktiver Angebote aus unserem
Halbjahresprogramm vor.
Alle Termine entnehmen Sie bitte tagesaktuell
unserer Internetseite: www.dasa-dortmund.de
Ausstellungen 1. Halbjahr 2015
Ausstellung
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Dauerausstellung
bis 10.05.2015
Architektierisch
Heavy Metal
Territorien |
Arbeitsräume
bis 15.03.2015
von 26.04.2015
bis 09.08.2015
DASA Sonderausstellungen 05
06 DASA Sonderausstellungen
DASA „ExCenter“, DASA Galerie
DASA-Kapitelkennung 07
7
DASA Sonderausstellungen
Architektierisch
–
Eine Mitmach-Ausstellung rund
ums Bauen von Mensch und Tier
Mit
m
eigene
für
Bereich n
o
v
r
e
d
Kin
hren
3 – 6 Ja
In der Ausstellung haben Kinder alle Hände
voll zu tun. Hier geht es um die Parallelen von
menschlichen und tierischen Bauten. Kinder
lernen zu bauen, zu konstruieren und zu gestal­
ten. Dadurch erfahren sie viel über Architektur
und Baukultur.
Die Ausstellung hat zwei Bereiche:
Einen für die Kinder, die noch nicht lesen kön­
nen und einen für die „Großen“. Die kleineren
Kinder erfahren an 19 Stationen mehr über
Tierbauten von Schnecke, Biene, Eisbär und
Co. An jeder Ecke sind die Kinder gefordert.
Sie bauen einen Iglu oder Türme. So finden sie
heraus, welche Berufe beim Bau eines Hauses
08 DASA Sonderausstellungen
gebraucht werden und bewegen ihre Unter­
kunft im Schneckentempo weiter.
Die Älteren lösen komplexe Aufgaben: Wie
schafft man Räume, die seinen Bedürfnissen
entsprechen? Heimische und exotische Tiere
stehen auch hier Pate. Sie fordern die Kinder
auf zu bauen, zu konstruieren und zu gestalten.
Die Kinder errichten Häuserfassaden nach
ihrem Geschmack, bauen eine Brücke oder ein
Baumhaus. Witzige Impulsfilme und facetten­
reiche Kippbilder machen klar – das ist echt
architektierisch!
Eine Ausstellung von „FRida & freD –
Das Grazer Kindermuseum“
in Kooperation mit dem Zoo Dortmund
und der Architektenkammer NRW
Laufzeit
Noch bis 10.05.2015
Dieses Angebot
ist für kleine und große Baumeister
und Tierliebhaber
Eintritt
Sonderausstellungstarif
Begleitprogramm zur Ausstellung „Architektierisch“
Denker-Donnerstage
Dagmar Lehmann
Familiengerechte Stadtplanung, 26.03.2015, 17.00 – 18.30 Uhr
Erwachsene bauen, Tiere bauen – und was ist mit den Kindern? Wie nehmen sie den Raum wahr?
Wie und wo spielen Kinder? Grundsätzlich geht es um die Darstellung der Welt aus Kinderaugen.
Außerdem stellt der Vortrag die Frage nach einem kinder- und familienfreundlichen Wohnumfeld.
Hier stehen die vielen guten Ideen von Kindern im Mittelpunkt.
Special: Modellbauaktion – Die Kinder können vor Ort ihre Welt selbst entwickeln und gestalten.
–
Dr. Frank Brandstätter
Eintritt frei
Anmeldung
nicht erforderlich
Kinder
rzlich
sind he en!
m
m
o
lk
wil
Traumberuf Zoodirektor? – Zwischen Tieren und Menschen, 23.04.2015, 17.00 – 18.30 Uhr
Was für ein Leben hat so ein Zoo-Direktor? Dr. Frank Brandstätter leitet den Zoo Dortmund.
Er bietet mehr als 1.500 Tieren ein Zuhause. Der Direktor weiß Erstaunliches und Faszinierendes
aus der Tierwelt zu berichten.
DASA Sonderausstellungen
DASA-Kapitelkennung 09
9
Begleitprogramm zur Ausstellung „Architektierisch“
Familientag
Familientag „Architektierisch”,
22.03.2015, 10.00 – 18.00 Uhr
Eintritt DASA Eintritt
Was Menschen von tierischen Bauwerken lernen
können, zeigt die Ausstellung „Architektierisch“.
Was aber können wir, die Menschen, für Tiere
bauen?
Dieses Angebot
ist für tatkräftige Menschenhände,
die tierischen Freunden eine Freude
machen wollen
Der DASA-Familientag widmet sich Behausungen
für die heimische Tierwelt. Unter fachkundiger
Anleitung bauen wir Insekten­hotels oder Nist­
kästen. Für die nützlichen Würmer gestalten wir
Wurmkisten.
Gemeinsam mit dem Zoo Dortmund basteln
wir außerdem Spielzeug für die Orang-Utans.
10 DASA Sonderausstellungen
SA
CK
DA
LIC
H • DIE
H • DIE
DA
MACHT GL Ö
LIC
MACHT GLÖ
Eine Ausstellung über
das Glockenhandwerk
SA
CK
Heavy Metal
–
Die DASA erzählt Glockengeschichten. Glocken
sind „heavy metal“, schweres Metall. Sie faszi­
nieren seit Jahrtausenden die Menschen rund
um den Globus. Jede Glocke ist einzigartig in
Form, Klang und Funktion. Sie warnt, mahnt,
weckt Gefühle und bringt nicht nur die Seele
zum Klingen. Die Ausstellung zeigt, wie Glocken
Laufzeit
bis 15.03.2015
Eintritt
DASA Eintritt
entstehen: vom Entwurf auf dem Holzbrett,
über den traditionsreichen Guss bis zu den
unterschiedlichsten Arten ihrer Nutzung.
Die Ausstellung lädt dazu ein, Glocken zuzu­
hören und sie selbst zum Läuten zu bringen.
Als Arbeitswelt Ausstellung stellen wir zudem
Berufe rund um die Glocke in den Mittelpunkt:
Glockengießer, Zimmerleute sowie Türmer
und Glöckner. Wie diese Gewerke Tradition
und moderne Arbeitswelt verbinden und wie
die Zukunft des Geläuts aussieht, zeigen wir
anhand von Originalen, Fotos, Filmen und
Mitmachstationen für die ganze Familie.
In Kooperation
mit dem Westfälischen Glockenmuseum Ge­
scher, Petit & Gebr. Edelbrock, Glocken- und
Kunstguss-Manufaktur Gescher, Deutsches
Glockenmuseum, St. Reinoldi, Dortmund
Dieses Angebot
ist für alle, die sich dem Heavy Metal
mal ganz neu nähern möchten
DASA Sonderausstellungen 11
Begleitprogramm zur Ausstellung „Heavy Metal“
Führung
Führung „Heavy Metal“
Entdecken Sie die Geheimnisse rund um die Glocke und die Kunst, den richtigen Ton zu treffen.
Turmführungen auf St. Reinoldi, 11.01./24.01./08.02./28.02./08.03./14.03.2015, jeweils 14 Uhr
Tolle Turmgeschichten und ein atemberaubender Ausblick.
Turmaufstieg ohne Führung: samstags zwischen 12 und 15 Uhr. Mehr unter
www.sanktreinoldi.de
Dauer
60 Minuten
Eintritt 45 € zzgl. Eintritt in die DASA
Anmeldung
0231 9071-2645 (DASA-Besucherservice)
besucherdienst-dasa@baua.bund.de
Denker-Donnerstage
Martje Saljé
Türmerin von Münster, 26.02.2015, 18.00 – 19.30 Uhr
Eintritt frei
Eines der ältesten Ämter Europas und heute nur noch selten zu finden: der Beruf des Türmers.
Martje Saljé ist eine von drei Frauen in Deutschland auf hohem Posten. Vom täglichen Meistern der
300 Stufen in die Dienststube zum Bloggen aus 75 Metern Höhe erzählt Martje Saljé Geschichten und
Anekdoten aus ihrem Alltag.
Anmeldung
nicht erforderlich
Die Ausstellung „Heavy Metal“ ist vor dem
Vortrag bis 18 Uhr geöffnet.
12 DASA Sonderausstellungen
Territorien | Arbeitsräume
–
(Arbeits-)Platz, (Privat-)Sphäre, (Frei-)Räume
sind Begriffe, um die sich unser Leben inner­
halb und außerhalb der Arbeitswelt bewegt und
deren Verhältnis zueinander sich in Folge der
Globalisierung rasant verändert. Arbeitsplätze,
die gestern noch dauerhaft erschienen, ver­
schwinden oder verändern im Eiltempo ihren
Charakter und ihre äußere Erscheinung. An
anderer Stelle bleibt zu unserer Überraschung
alles so wie es immer war.
In der Ausstellung „Territorien | Arbeitsräume“
bündelt der Medienkünstler und Kurator Jörg
Zimmer Arbeiten ausgewählter Künstlerinnen
und Künstler, Fotoarbeiten von Akteuren im
„Dortmunder KUNSTRAUM Ruhrgebiet“ und
künstlerische Positionen von Studierenden
diverser Kunst- und Designhochschulen, um
einen näheren Blick auf die Welt, in der wir
arbeiten, zu werfen.
Die Ausstellung zeigt und analysiert verbin­
dende und trennende Aspekte einer globalen
Arbeitswelt, überrascht uns mit ungewöhn­
lichen Perspektiven auf vermeintlich Bekanntes
oder lenkt unsere Aufmerksamkeit auf Arbeits­
situationen in anderen Weltregionen. Viele der
Arbeiten sind für diese Ausstellung entstanden.
Laufzeit
26.04.2015-09.08.2015
Eintritt
DASA Eintritt
DASA Sonderausstellungen 13
Einige Höhepunkte aus unserem Programm
14 DASA Veranstaltungen
Formen der Wahrnehmung
–
15. Szenografie-Kolloquium
Termine
21. – 23.01.2015
Eintritt 210,– € (3 Tage), 190,– € (2 Tage), 95,– € (1 Tag)
Anmeldung
0231.9071-2480
bohne-iserlohe.ivonne@baua.bund.de
Dieses Angebot
ist für Experten aus Museum, Ausstellung,
Architektur und Design
Gestaltung wird erst sinnvoll, wenn sie wahr­
genommen wird. So einfach das klingt, so kom­
plex und vielschichtig ist die Wahrnehmung.
Mit ihren Bedingungen, Einflüssen und ihrer
Auswirkung auf die Betrachtung von Objekten
in Ausstellungen beschäftigten sich deshalb
viele Disziplinen. So hat es sich die DASA zur
Aufgabe gemacht, an diese Forschungen anzu­
schließen und mit dem Szenografie-Kolloqui­
um verschiedene Betrachtungsweisen auf das
Thema Wahrnehmung zu eröffnen.
wissenschaftlichen Disziplinen und die Erfah­
rung der musealen Ausstellungspraxis näher
zusammengebracht werden? Und wie können
diese Erkenntnisse Ausstellungen verbessern
und die Wahrnehmung von Besuchern in die
Konzeption einbezogen werden?
Das 15. Szenografie-Kolloquium geht diesen
Fragen anhand von aktuellen Betrachtungswei­
sen und Beiträgen renommierter Architekten,
Designern und Kuratoren aus internationalen
Ausstellungshäusern und Museen nach.
Was beeinflusst die Wahrnehmung in Ausstel­
lungen? Wie können die unterschiedlichen
DASA Veranstaltungen 15
Termin
03.03.2015
Eintritt
Zur öffentlichen Präsentation und
Feierstunde ist der Eintritt ab 14 Uhr frei.
Dieses Angebot
ist für alle Interessierten, die erleben wollen,
dass junge Leute nicht nur Flausen im Kopf
haben...
www.jugend-forscht.de
16 DASA Veranstaltungen
Jugend forscht
–
Regionalwettbewerb
„Es geht wieder los“. Jugend forscht wird 50 und
lädt alle neugierigen, kreativen, erfindungs­
reichen, geistvollen, experimentierfreudigen
und forschungswilligen jungen Menschen dazu
ein, das runde Jubiläum mitzufeiern und mit
reichlich Ideen zu bestücken. Der bundeswei­
te Nachwuchswettbewerb fördert besondere
Leistungen und Begabungen in Mathematik,
Informatik, Naturwissenschaften und Technik –
sowie nicht zuletzt in der Arbeitswelt. In der
DASA präsentieren sich Nachwuchsforschende
aus der Region und zeigen einer ehrwürdigen
Jury, den Medien und der Familie und Freun­
den, was sie im gar nicht so stillen Kämmerlein
ersinnen.
Termin
23.04.2015, 9.00 –13.00 Uhr
Anmeldung
ab März
0231.9071-2645
besucherdienst-dasa@baua.bund.de
Aktionstag
–
Schnuppertag Arbeitswelt
Interessen, Stärken, Talente
Eintritt
Eintritt in die DASA
Dieses Angebot
ist für Schülerinnen und Schüler
der Klassen 1 – 10.
Jetzt erleben, was später Alltag sein könnte:
Die DASA lädt Schulen der Jahrgangsstufen 1 bis
10 zum „Schnuppertag Arbeitswelt“ ein. Eine
Keks-Sortiermaschine ausprobieren, eine Gal­
lenblase in 3-D entfernen oder blitzschnell wie
die Feuerwehr sein: Mit interaktiven Führungen
und Mitmach-Angeboten vermittelt die DASA
anschaulich ausgewählte Themen aus den Be­
reichen Chemie, Medizintechnik oder Akustik.
Außerdem können die Schüler bei einem
Talentparcours an Mitmachstationen aus dem
Bereich der Mathematik eigene Fähigkeiten,
Kompetenzen und Stärken entdecken.
Informationen zum Programm und
zur Anmeldung gibt es unter
www.dasa-dortmund.de
DASA Veranstaltungen 17
Science Slam
–
Wissenschaft findet Stadt
Wissenschaft auf der großen Showbühne?
Nicht nur das: Vor der Kulisse des Stahlkochers
in der DASA geht es heiß her. Engagierte Wis­
senschaftler treten in der DASA gegeneinander
an, und machen klar, wie spannend die Welt
des Wissens ist. Auf der Bühne ist alles erlaubt,
was ihr Thema kreativ und verständlich werden
lässt. Das Publikum bestimmt am Ende, wer den
Sieg davon trägt. Noch dazu gilt es erstmalig, die
gestrenge Jury aus den Reihen der DASA auf die
eigene Seite zu ziehen. Wer es schafft, ganz im
Sinne der DASA kurzweilig Themen aus der Ar­
beitswelt zu vermitteln, gewinnt den „HELMut“,
einen ganz besonderen Preis …
18 DASA Veranstaltungen
Termin
21.05.2015, 20.00 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr.
Eintritt 5,– €
Dieses Angebot
ist für alle, die Spaß an der kurzweiligen
Darstellung wissenschaftlicher Inhalte haben
Karten gibt es ab April in der DASA und
bei „Unterhaltung“, Schillingstraße 27a,
Dortmund. Eine Kartenreservierung wird empfohlen
unter www.science-slam.com
Die Veranstaltung ist teilbestuhlt.
ExtraSchicht
–
Die Nacht der Industriekultur
Zur längsten Nacht des Jahres lädt das ganze
Ruhrgebiet wieder in ehemalige Industrieanla­
gen, neue Kreativstandorte und Straßenbahnen
ein. 25 Städte feiern mit, 50 Spielstätten gibt es
zu erkunden und über 200 Programmpunkte
stehen dem staunenden Publikum offen.
Mit Musik und Kleinkunst fährt die DASA die
„ExtraSchicht“. Herzlich willkommen in der
Welt der Arbeit.
www.extraschicht.de
Termin
20.06.2015, 18.00 – 2.00 Uhr
Eintritt Ticket der Extraschicht
Dieses Angebot
ist für alle Nachtschwärmer und Kulturliebhaber
DASA Veranstaltungen 19
z
Für Kinder: Ferien in der DASA
Tierisch gute Ferien
„Architektierisch“
–
Ferienprogramm
Termine
Jeden Tag bis auf montags
– Weihnachtsferien: vom 2. bis 6. Januar
– Osterferien: 30. März bis 10. April
während der Woche von 9.00 bis 17.00 Uhr,
am Wochenende von 10.00 – 18.00 Uhr
Anmeldung Nicht erforderlich
Wer baut wie eine Termite? Wie gestaltet die
Wespe ihr Nest und wie pflügt sich eigentlich
der Maulwurf durchs Erdreich, um sich ein
Heim zu schaffen?
Die Ausstellung „Architek­tierisch“ zeigt, wie
Tiere bauen und was Menschen davon lernen
können. Sie lädt an insgesamt 38 Stationen für
kleine und große Kinder zum Experimentieren
und Ent­decken ein.
20 DASA Ferienprogramm
Taschenlampenführung
–
Im Dunkeln durch die DASA
Führungen & Workshops mit festen Terminen
Auf Entdeckungstour mit der Taschenlampe:
Geheimnisvolle Gänge und spannende Ge­
schichten rund um die Nacht und die Arbeit
stehen auf dem Programm. Das Format bringt
an vielen Stellen Licht ins Dunkel. Es kombi­
niert eine „klassische“ Führung mit erhellenden
Dialogen eines Duos, das sich in der Sache nicht
immer einig ist. Lassen Sie sich überraschen,
wenn das Sie begleitende Team Verborgenes
exklusiv für Sie aufbereitet.
Termine
16.01., 06.02., 20.02., 20.03.2015,
jeweils 20.00 – 22.00 Uhr
Anmeldung 0231 9071-2645 (Besucherservice)
besucherdienst-dasa@baua.bund.de
Eintritt 9,– € pro Person (inkl. DASA-Eintritt)
Dieses Angebot
ist für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren
Taschenlampen werden gestellt.
DASA Veranstaltungen 21
Holografien:
3-D zum Selbermachen
–
Termine
11.01., 01.02., 12.04., 17.05.2015
jeweils 13.00 – 15.00 Uhr
Führungen & Workshops mit festen Terminen
Preis
40,–€ pro Person inkl. Materialkosten
zzgl. DASA-Eintritt
Hologramme entstehen durch Laser-Licht
und ein bisschen Zauberei. Wir zeigen
Ihnen, wie das geht. Machen Sie Ihr eigenes
magisches Hologramm und geben Gegen­stände auf wundersame Weise in 3-D wieder.
Anmeldung 0231 9071-2645 (Besucherservice)
besucherdienst-dasa@baua.bund.de
Tipp:
Wer möchte, kann sein Lieblingsobjekt
zur Ablichtung mitbringen. Es sollte etwa
die Größe einer Handfläche haben und
aus hartem Material sein.
22 DASA Veranstaltungen
Dieses Angebot
ist für alle, die Spaß am Experimentieren
haben. Das Programm ist ab 14 Jahren
geeignet.
Holzbearbeitung:
Neu
Dortmunder
Highlights aus Holz
–
Führungen & Workshops mit festen Terminen
Die Stadt hat eine markante Silhouette: Der
Florian, der Reinoldi-Kirchturm, das Stadion.
Hier schlägt für viele ihr Herz und ist „echte
Liebe“ zu Hause. Wer seiner Heimat Dortmund
ein Denkmal setzen möchte oder eine originelle
Geschenkidee sucht, kann nun in der DASA mit
Stichsäge und Feile zu Werke gehen.
Am Beispiel von Umrissen beliebter und mar­
kanter Sehenswürdigkeiten der Stadt lernen die
Teilnehmenden den fachgerechten und sicheren
Umgang mit Holz und seine Bearbeitung.
Termine
24.01., 14.03., 25.04., 06.06.2015, je 12.00 – 16.00 Uhr
Preis
40,– € pro Person inkl. Materialkosten
zzgl. DASA-Eintritt
Anmeldung 0231 9071-2645 (Besucherservice)
Dieses Angebot
ist für alle, die neue Wege im ehrwürdigen
Handwerk beschreiten möchten.
Das Programm ist ab 14 Jahren geeignet.
Bitte bei der Anmeldung Wunsch-Motiv
(z. B. Umriss vom „U“ angeben)
DASA Veranstaltungen 23
Muskelspiele
–
Wied
er
da
Rücken-Check in der DASA
Befinden sich Ihre Muskeln in guter Balance?
Ein Geräteparcours und das Analysesystem
des Forschungs- und Präventivzentrums Köln
(FPZ) geben Aufschluss über den Zustand
Ihrer Rumpfmuskulatur. An unterschiedlichen
Trainings- und Messgeräten stehen einige Ihrer
Muskelgruppen auf dem Prüfstand. Mit Hilfe ei­
ner Computerauswertung können Ihnen unsere
Experten anschließend Empfehlungen für ein
individuelles Trainingsprogramm geben.
Tipp:
Entdecken Sie „Back to Balance“ –
unsere Ausstellung zur Rückengesundheit in
der Ausstellungseinheit „Heilen und Pflegen“
und lernen Sie mehr darüber, wie Ihr Rücken
funktioniert und wie Sie ihn gesund erhalten.
24 DASA Veranstaltungen
Termine
dienstags: 13.00 Uhr – 16.00 Uhr
mittwochs: 9.00 Uhr – 12.00 Uhr
Jeden vierten Sonntag im Monat:
13.00 Uhr – 17.00 Uhr
Dauer
30 min
Preis
Eintritt in die DASA
Anmeldung DASA-Infotheke
0231 9071-2479 (Infotheke)
Hinweis: Der Rückencheck ist für unter
18- und über 65-jährige sowie für Menschen
mit gesundheitlichen Einschränkungen nicht
geeignet.
Höhenluft wittern
im DASA-Flugsimulator
–
Durchstarten und abheben
mit Piloten-Schein
Führungen & Workshops mit festen Terminen
Die DASA verfügt über ein voll funktionsfähiges
A320-Cockpit mit allen technischen Finessen.
Erleben Sie eine Stunde Höhenflug pur. Steigen
Sie in unseren Flugsimulator und katapultieren
Sie sich und Ihr Adrenalin in die Luft.
Sie werden von einem erfahrenen Berufspiloten
empfangen. Bevor Sie starten, lernen Sie einige
Grundlagen der Aerodynamik und Flugzeug­
technik. Dabei kommen Sie sicher schnell ins
Fachsimpeln über die Luftfahrt.
Tipp:
Damit Sie sich und der Nachwelt Ihre Flug­
turbulenzen erhalten können, bieten wir Ihnen
an, ein persönliches Video zu erstellen. Sie
können es auf einem USB-Stick zum KomplettPreis von 20,– € mitnehmen.
Dann beginnt Ihr Flug, egal wohin. Ob Kanaren
oder Karibik, Alpen oder Adria: Sie sitzen am
Steuer und fliegen mit Ihrem Piloten zu den
spannendsten Orten der Welt.
Termine
jeden Donnerstag und Freitag (außer an
Feiertagen und in den NRW-Schulferien)
13.00 – 14.00 Uhr
14.15 – 15.15 Uhr
15.30 – 16.30 Uhr
16.45 – 17.45 Uhr
Preis
100,– € zzgl. DASA-Eintritt
Anmeldung 0231 9071-2645 (Besucherservice)
besucherdienst-dasa@baua.bund.de
Dieses Angebot
für alle Flugbegeisterten und solche, die
es werden wollen ab 15 Jahren und ab einer
Körpergröße von 1,60 m
DASA
DASA-Kapitelkennung
Veranstaltungen 25
Die Ausstellungseinheiten im Überblick
26 DASA Dauerausstellung
Flug
simu
Ab
start heben u lator
en: S
n
tarte d durch
Sie d
n
e
n
un
onsf
A 32
ähig
0 im d lande
e
n
v
n
ol
C
ansi
cht i ockpit. l funktin
D
so re
HDi
n
­a­lis­t
Aufl e Außen
hespia
,
isch
ösun
RoboT arth Vader
v
,
e
g ist
d
rges
ass S
wie D
und
s
t
e
e
h
i
c
n
e
m
a
t
,
n
Er a
DAS „nur“ in ganz
zitate
in den
t Film
A zu
zchen
r
e
in
H
sprich
e
sein der
r
ist ein ße
!
l hat e
n
a
ia
m
p
h
s
oThe
engrö
manc
b
h
c
o
s
R
n
r
Me
: De
eiAugen Maschine in er mittlerw
t
e
o
t
b
n
ie
o
e
S
tellig
ozu R
hren
eigt, w e sind. Erfa
Bagger fahren
n
und z
g
a
rende
L
ie
er
„PC14R-2“ laut
aszin
f
le in d
ie
r
d
et der
e
dern
über
korrekte Nam
mehr
de mo
n
e
fü
ü
r einen
r
g
r
Minibagger m
Hinte
ik.
it maximaler
Robot
Leistung. Das
leichte Bedien
en
des schweren
Gerätes ist na
ch
wenigen Minut
en auch
für Ungeübte
kein
Problem.
Zu
n und
Zeite
erer
n un­s
n
unge
g
miere
in
r
d
Be
n info
n
e
a
n
l
l
io
k­t
ktue
Attra
gesa
ke
ich ta
s
fo­the
ie
n
S
SA-I
saA
a
D
.d
r
de
www
r
e
t
n
und u tmund.de
dor
Erlebn
Kino
„Cleve
r und
In den
Schus
1950er
sel“
die lus
Ja
h
ren ge
tigen F
hört
ilm­epis
ver un
oden m en
d Schu
s
it „Cle
s
el“ zum
der Kin
Vorpro
ovorst
gramm
ellung
mierte
e
n mit e
n
inem A . Sie infor­über d
ugenz
en Arb
winke
e
itssch
rn
Sie den
Charm utz. Entdeck
en
e der a
und die
lten Ze
vielen
it
züge in aktuellen Be
den Cli
ps.
isorte
zum
Ent­de
cken
Die
ermaschine
isi
tr
Elek
rüht :
der Funken sp
Ein Schlitten,
ben­
le
n
rli
Be
in
s
n de
Die Installatio
lt mit
ie
Brad Hwang sp
den Künstlers
en von
ng
hä
en
hen Zusamm
isc
al
ik
ys
ph
n
de
gewöhnliche
d Raum. Das un
e,
Zeit, Energie un
trisiermaschin
auf einer Elek
n­
kö
r
ie
Objekt basiert
H
b.
ga
. Jahrhundert
­
wie es sie im 19
lber elektrisie
se
ng
bu
ge
m
U
re
Ih
e
Si
n
n
ne
gene
pannung am ei
ren und Hochs
lich
nd
tä
rs
ve
st
lb
. Se
Leib erfahren
r
geln de
nach allen Re
Sicher­heit!
DASA
DASA-Kapitelkennung
Dauerausstellung 27
Neue Arbeitswelten
–
Der Mensch im Arbeitssystem
Die Arbeitswelt der Zukunft: Die DASA bietet
Visionen für Tätigkeitsfelder von morgen. Ziel
ist ein tragfähiges Zusammenspiel von Mensch,
Natur und Technik. Der ganze Mensch ist an­
gesprochen: seine Sinne, sein Verstand, seine
Erfahrung und sein Gefühl.
28 DASA Dauerausstellung
Kampf für eine
bessere Arbeitswelt
–
Unsichtbare Gefahren
Wie kam es zu Errungenschaften wie Sozialver­
sicherung, Gewerbeaufsicht, Berufsgenossen­
schaften oder Unfallverhütung? Wer kämpfte für
den 8-Stunden-Tag oder gegen die Kinderarbeit?
Die DASA zeigt über 150 Jahre hartes Ringen
um bessere Arbeitsbedingungen. Der Blick in
die Geschichte hilft, die Herausforderungen der
Zukunft zu bewältigen.
Die Herstellung und Weiterverarbeitung von
Chemikalien hat es in sich. Flüchtige Stoffe
begreiflich zu machen, ist das Anliegen dieser
Ausstellungseinheit. Welche Maßnahmen zum
Umgang mit Gefahrstoffen notwendig sind,
zeigt die DASA auch für Laien verständlich.
Die Geschichte des Arbeitsschutzes
–
Gefahrstoffe am Arbeitsplatz
Jede Menge Spannung
–
Arbeits- und Gesundheitsschutz
in der Elektrizitätswirtschaft
Entdecken Sie die „spannungsreiche Welt“ hin­
ter der Steckdose: von der Erzeugung des Stroms
bis zur Verteilung. An der Kraftwerksleitwarte
von 1969 aus dem damaligen VEW-Kraftwerk
Westfalen wird simuliert, was passiert, wenn ein­
mal die Lichter ausgehen, und wie Kraftwerker
auf den Störfall reagieren müssen.
DASA Dauerausstellung 29
Heilen und Pflegen
–
Die Gesundheit im Gesundheitswesen
Wie geht es eigentlich denen, die im Gesund­
heitsdienst arbeiten? Sie erfahren, wie sich die
Arbeit für Mediziner und Pflegepersonal er­
leichtern lässt. Die DASA schärft aber auch das
eigene Gesundheitsbewusstsein. Wie es um die
eigene Rückenmuskulatur oder die Sehschärfe
bestellt ist, kann hier getestet werden.
30 DASA
DASA-Kapitelkennung
Dauerausstellung
Im Wettlauf der
neuesten Nachrichten
–
Im Takt der Maschine
Mehr Sicherheit am Bau
–
–
Vom Handsatz bis zum Desktop-Publishing:
Die alten und neuen Werkzeuge der schreibenden und druckenden Zunft und ihre Auswirkungen auf die Menschen stehen hier im Mittel­
punkt. Dabei können Sie den Werdegang einer
Zeitung verfolgen und sich über alle Berufe
informieren, die mit der Medienproduktion
zusammenhängen.
Tauchen Sie ein in die stechuhrbestimmte,
staubbesetzte, strenge Arbeitswelt von damals.
Dampfmaschinen und Webstühle rattern in
der DASA und geben Einblick in das Zeitalter
der Industrialisierung mit seiner Arbeits- und
Zeitdisziplin, den hygienischen und sozialen
Rahmenbedingungen und den zahlreichen
Gefahren.
„Betreten der Baustelle erwünscht“: Die DASA
öffnet tiefe Tunnel oder die Türen eines MiniBaggers, um den „Befugten“ die gefahrvollen
Arbeitsplätze am Bau vorzuführen.
Die Arbeit bei Zeitungsherstellung
und Medien
Klassische Fabrikarbeit
in der Textilindustrie
Arbeitsschutzprobleme
im Hoch- und Tiefbau
DASA Dauerausstellung 31
Am Bildschirm
–
Arbeit mit Informations- und
Kommunikationstechniken
Damit die Zusammenarbeit mit dem „Kollegen
Computer“ funktioniert, hat die DASA den
Menschen als Maß genommen und zeigt
Arbeitsplätze, die auf seine Bedürfnisse abge­
stimmt sind.
32 DASA
DASA-Kapitelkennung
Dauerausstellung
Transportieren
und Befördern
–
Schuften in Schichten
Rund ein Viertel aller betrieblichen Unfälle
passieren beim innerbetrieblichen Transport.
Vielfältige Simulationen, etwa eine Fahrt mit
einem Gabelstapler, verdeutlichen Probleme
und Gefahren unmittelbar und sensibilisieren
für die Tücken der Logistik.
Das Stahlzeitalter: „Klassische“ Arbeitsschutz­
probleme wie körperliche Schwerstarbeit,
Schichtarbeit und extreme Arbeitsbedingungen
durch Hitze, Staub, Lärm und gefährliche Stoffe
treten in der Eisen- und Stahlindustrie ein­
drucksvoll zu Tage. Eine besondere Attraktion
stellt der Lärmtunnel dar. Hier sind Dezibel
hör- und erfahrbar.
Die Arbeit bei Transport und Verkehr
–
Arbeit und Alltag
in der Eisen- und Stahlindustrie
Lebensraum Arbeitswelt
–
Natürliche Eigenschaften –
technische Fähigkeiten
An zahlreichen Stationen zum Ausprobieren
und Mitmachen lassen sich die Sinne testen –
oder irritieren. Spielerisch geht es um das
Aufspüren eigener Potenziale, die auch bei
der Arbeitsplatzgestaltung berücksichtigt
wer­den sollten. Damit sich die Technik an
den Menschen anpasst und nicht umgekehrt.
DASA
DASA-Kapitelkennung
Dauerausstellung 33
Angebote für Gruppen und Schulklassen
34 DASA Führungen & Workshops
Rundgänge durch die DASA
Allgemeine Führung
Erleben – Ausprobieren – Mitmachen: Die Führung gibt Ihnen einen
allgemeinen Überblick über die DASA. Unsere Vorführer zeigen Ihnen
dabei einzelne Ausstellungsstücke in Aktion.
Datum /Termine Bestimmen Sie selbst!
Teilnehmerzahl
Dauer
Preis
max. 20
60 | 90 | 120 Minuten
45,–| 60,–| 80,– €, zzgl. DASA-Eintritt
Tipp:
Öffentliche Führungen finden an jedem Samstag und Sonntag
um 14 Uhr statt.
Themen-Führung
Auf Wunsch können Sie die DASA-Führung auch mit einem vertieften
Einblick in eine unserer Ausstellungseinheiten verbinden.
Datum /Termine Bestimmen Sie selbst!
Teilnehmerzahl
Dauer
Preis
Azubi-Führung
Mit geschärftem Blick für den Arbeitsschutz übertragen die Auszubilden­
den ihr in der Ausstellung erworbenes Wissen auf den Arbeitsalltag und
erfahren, dass betrieblicher Arbeitsschutz alle betrifft.
max. 20
90 Minuten
60,– € zzgl. DASA-Eintritt
Datum /Termine Bestimmen Sie selbst!
Teilnehmerzahl
Dauer
Preis
max. 20
120 Minuten
80,– € zzgl. DASA-Eintritt
DASA Führungen & Workshops 35
Workshops für Gruppen und Schulklassen
KITA / Vorschule
Was stinkt denn da?
Eine Reise durch die
Welt der Chemie
Als kleine Forscher im Laborkittel untersuchen die Kinder das Thema
„Luft“ und „Wasser“ in der Gefahrstoffhalle mit Experimenten zum
Selbermachen, Zuschauen und für Zuhause. Ein Überraschungsgast
mit weichem Fell begleitet das Programm!
2 Begleitpersonen sollten anwesend sein.
Dieses Angebot ist für Kinder im Vorschulalter
Der Workshop sensibilisiert für die Bedeutung der Kinderrechtskonvention
und möchte zu deren Bekanntmachung beitragen. Ein Mix aus entdecken­
dem Lernen, eigenem Tun, Hörstücken und originalen Schauplätzen in der
DASA vermittelt den Kindern das Thema Kinderarbeit und Kinderrechte
auf neuartige und nachhaltige Weise.
Dieses Angebot ist für Schüler der 3. und 4. Klasse
TeilnehmerzahlKlassenstärke
Dauer
90 Minuten
Preis 60,– € zzgl. DASA-Eintritt
Teilnehmerzahlmax. 10
Dauer
Preis 60 Minuten
60,– € zzgl. DASA-Eintritt
Grundschule
Kinder haben Rechte
Auf den Spuren
der Kinderarbeit
36 DASA Führungen & Workshops
Für Gruppen und Schulklassen // Für Kinder
Berufsorientierung
Schnupperkurs
Arbeitswelt
Workshop
Die DASA bietet zum Schülerpraktikum einen Workshop an.
Lerninhalte sind: Arbeitsschutzschwerpunkte erkennen und Bedingungen
für ein gesundes Arbeitsleben kennenlernen, Bedeutung des Jugendar­
beitsschutzgesetzes. Methodisch werden Gruppenarbeit, Auswertung von
Informationsquellen, selbständiges Lernen sowie die Erarbeitung eigener
Standpunkte trainiert.
Dieses Angebot ist ab Klasse 9
Ein Rundgang für Kinder durch die DASA, bei dem wir einige besondere
Attraktionen vorführen.
Dieses Angebot ist für Kinder ab 5 Jahren
TeilnehmerzahlKlassenstärke
Dauer
Preis 120 Minuten
80,– € zzgl. DASA-Eintritt
Für Kinder
Kinderführung
mit spannenden
Vorführungen
Datum /Termine Bestimmen Sie selbst!
Dauer
Preis
DASApoly
Eine Erlebnisreise
durch die DASA
Einmal im DASA-Hubschrauber sitzen oder am größten Laptop der
Welt ar­beiten: Spielerisch stellen sich die Kinder ihre eigene DASAErkundung zu­sammen. Ein Kreativ-Angebot rundet das zweistündige
Kinderprogramm ab.
60 | 90 Minuten
45,– € | 60,– € zzgl. DASA-Eintritt
Dieses Angebot ist für Kinder ab 6 Jahren
Teilnehmerzahlmax. 10
Dauer
Preis 120 Minuten
80,– € zzgl. DASA-Eintritt
DASA Führungen & Workshops 37
z
Für Kinder
Was stinkt denn da?
Eine Reise durch die
Welt der Chemie
Als kleine Forscher im Laborkittel untersuchen die Kinder das Thema
„Luft“ und „Wasser“ in der Gefahrstoffhalle mit Experimenten zum
Selbermachen, Zuschauen und für zu Hause. Ein Überraschungsgast
mit weichem Fell begleitet das Programm!
2 Begleitpersonen sollten anwesend sein.
Dieses Angebot ist für Kinder von 5 und 6 Jahren
Spurensuche
Kleine Spürnasen
lernen in der DASA das
Detektivhandwerk
Hier können Spürnasen das kleine Einmaleins für Detektive erlernen:
Spuren sichern, geheime Botschaften entschlüsseln und geschickt
kombinieren.
Die Kinder sollten bereits lesen können.
Dieses Angebot ist für Kinder von 6 bis 9 Jahren
Teilnehmerzahlmax. 10
Dauer
90 Minuten
Preis 80,– € zzgl. DASA-Eintritt
Mit allen Sinnen
Mit Gefühl durch
die DASA
Die Sinne entdecken und die DASA hören, schmecken, riechen, sehen und
fühlen: Mit unterschiedlichen Arbeitsaufträgen an fünf Stationen unter­
suchen die Kinder die Sinnesorgane und deren Funktionen. Dabei lernen
sie mehr über mögliche Gefahren und Gefährdungen. Wie man seine Sinne
schärft, schützt und gesund erhält, lernen die Kinder ebenfalls.
Dieses Angebot ist für Kinder von 8 bis 10 Jahren
Tipp
Mehr Informationen finden Sie unter www.dasa-dortmund.de/familien
38 DASA Führungen & Workshops
Teilnehmerzahlmax. 10
Dauer
Preis Teilnehmerzahl
Dauer
Preis
60 Minuten
60,– € zzgl. DASA-Eintritt
max. 10
90 Minuten
80,– € zzgl. DASA-Eintritt
Rund um Ihre Buchungen
Für alle Angebote gilt
– Anmeldung: DASA Besucherservice,
0231 9071-2645 oder besucherdienst-dasa@baua.bund.de
– Führungen in Englisch, Französisch, Niederländisch und in Gebärdensprache bieten wir Ihnen gerne auf Anfrage an.
– Mehr zu unseren Kindergeburtstagen erfahren Sie auf unserer Internetseite im Bereich „Familien“.
Organisatorisches
Anmeldung:
Anmeldungen richten Sie bitte telefonisch oder per E-Mail an den Besucherservice der DASA. Bitte denken Sie daran,
uns Ihre Kontakt­daten zu übermitteln. Termine gelten nur dann als vereinbart, wenn sie von uns schriftlich bestätigt sind.
Die Führungen übernehmen geschulte Moderatorinnen/Moderatoren unseres Servicepartners. Wir bitten um Verständnis,
dass diese auf vereinbarte Führungstermine nur jeweils 30 Minuten warten können. Stornierungen sind bis 4 Arbeitstage
vor dem gebuchten Termin kostenfrei, anschließend werden die Programmkosten zu 100% berechnet.
Bezahlung:
Die Bezahlung der Führung/des Workshops erfolgt in bar oder mit EC-Card am Führungstag in der DASA.
In Ausnahmefällen ist die Bezahlung per Rechnung möglich.
DASA Führungen & Workshops 39
40 DASA Extras
Unser Service für Sie
DASA Extras 41
DASA-Kinderbaustelle
–
Die DASA-Kinderbaustelle im Innenhof ist eine
Attraktion für Kinder: eine „echte“ Baustelle für
kleine Bauherren und -damen, die viel Lust auf
Mitbauen, Umbauen, Einreißen und Wiederauf­
bauen haben.
–
Helme und Handschuhe gehören natürlich zur
Grundausrüstung und werden auf der Baustelle
zur Verfügung gestellt.
Kinder-Aktion am Sonntag
–
Ob Bagger bauen oder filzen – Kreatives
für Kinder ab 6 Jahren an jedem Sonntag
von 11 bis 16 Uhr!
keine Anmeldung erforderlich
42 DASA
DASA-Kapitelkennung
Extras
Publikationen
& DASA-Shop
–
DASA-Restaurant
Publikationen sorgen für Einblick, Durchblick
und Überblick. Im Angebot sind Ausstellungs­
führer, Kataloge zu den Wechselausstellungen,
Tagungsdokumentationen oder Kunstkataloge
aus der Reihe „Kunst und Arbeit“.
Das Restaurant stellt etwa 100 Plätze an Tischen
zur Verfügung. Täglich gibt es drei wechselnde
Menüs, darunter ein vegetarisches Gericht. Au­
ßerdem gibt es Snacks, Kaffee und Gebäck und
diverse Getränke.
Alle DASA-Publikationen sind im DASA-Shop
erhältlich.
0231 9071-2478
Besondere Wünsche und Reservierungen für
größere Gruppen können Sie persönlich ab­
sprechen.
0231 9071-2688
–
–
–
DASA-Förderverein
–
Unser Name
–
Möchten Sie in unserem Verein Mitglied werden
oder weitere Informationen erhalten?
DASA Freunde und Förderer e.V.
So erreichen Sie uns:
Unsere Ziele
–
–
DASA Verein der Freunde und Förderer e.V.
Friedrich-Henkel-Weg 1–25
44149 Dortmund
Telefon: 01522 4083971
info@dasa-foerderverein.de
Unser Förderverein ist eine Vereinigung von
Personen, die sich besonders dem Arbeitsschutz
verbunden fühlen. Die Mitglieder unterstützen
die DASA ideell, indem sie als Multiplikatoren und
gleichzeitig als Werbeträger fungieren.
Unsere Mitglieder haben die Möglichkeit, die
DASA als Veranstaltungsort, als InformationsDrehscheibe, zur Fachkommunikation und für
Sonderführungen zu nutzen.
Bitte ausfüllen und zurück senden!
Bitte senden Sie mir weiteres
Informationsmaterial
Hiermit erkläre ich meinen Beitritt zum Verein
DASA Freunde und Förderer e.V.
Firma
Straße, Nr.
PLZ, Ort
Als Mitgliedsbeitrag übernehme ich den
festgelegten Mindestbetrag von
Telefon
200,– € für privatwirtschaftliche
Unternehmen
Ich bitte darum, den Beitrag jährlich per Lastschrift
von meinem Konto abzubuchen.
100,– € für sonstige juristische Personen,
Körperschaften, Verbände etc.
IBAN
20,– € für volljährige natürliche Personen
10,– € für volljährige natürliche Personen
in Ausbildung
2,– € für Minderjährige
Bitte
freimachen
Name
E-Mail
DASA Freunde und Förderer e.V.
BIC
Geschäftsstelle
Friedrich-Henkel-Weg 1–25
Kontoinhaber
44149 Dortmund
Ort, Datum
Unterschrift
Bildnachweise
Titel, S. 15 Harald Hoffmann
S. 03, 21 Günter Pilger
S. 06, 20, 40 FRida & freD / una.knipsolina fotografie
S. 08 ExQuisine – Fotolia.com
S. 10, 16, 17, 19, 22, 29, 30, 33 DASA / Andreas Wahlbrink
S. 11 Heinrich Krempel / Nachlass Josef Feldmann
S. 13 Oliver Gröfe
S. 23 JiSign – Fotolia.com
S. 24 BEG | Behler, Enker, Gasenzer
Gestaltung
Oktober Kommunikationsdesign GmbH, Bochum
Kulturpartner:
Mitglied in:
Auszeichnungen:
Die DASA ist eine Attraktion der RUHR.TOPCARD
DASA Impressum 45
DASA Orientierungsplan
–
Erdgeschoss
Unsichtbare
Gefahren
Gefahrstoffhalle
Jede Menge
Spannung
Mehr Sicherheit am Bau
Im Wettlauf
der neuesten
Nachrichten
Am
Bildschirm
Mensch im
Mittelpunkt
Energiehalle
Innenhof
Transportieren
und Befördern
Rotunde
Stahlhalle
Freigelände
Eingang
Schuften in
Schichten
46 DASA
DASA-Kapitelkennung
Orientierungsplan
Am
Bildschirm
Im Takt der
Maschine
Idealer
Arbeitsplatz
DASA Orientierungsplan
–
Neue
Arbeitswelten
Obergeschoss
Kampf für
eine bessere
Arbeitswelt
DASA
ExCenter
Gefahrstoffhalle
Vortragssaal
Stahlgalerie
Glashaus
Lebensraum
Arbeitswelt
Information, Kopfhörerausgabe
Erste Hilfe
Besucheraufzug
Treppe
Restaurant
Heilen und
Pflegen
Garderobe
Toilette
Kampf für
eine bessere
Arbeitswelt
Behindertentoilette
DASA
Galerie
DASA Orientierungsplan 47
Öffnungszeiten
Dienstag – Freitag 9.00 – 17.00 Uhr
Samstag – Sonntag 10.00 – 18.00 Uhr
Montag geschlossen
–
Bundesanstalt für
Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Friedrich-Henkel-Weg 1– 25
D-44149 Dortmund
Telefon: 0231 9071-2479 (Information)
Telefon: 0231 9071-2645 (Besucherservice)
besucherdienst-dasa@baua.bund.de
–
www.dasa-dortmund.de
–
Die Ausstellung ist barrierefrei zugänglich.
Bitte beachten Sie abweichende Öffnungszeiten
an Feiertagen (Informationen auf unserer
Internetseite).
Anfahrt
Autobahnausfahrt:
„Dortmund-Barop“. Es sind kostenlose Park­
plätze in unmittelbarer Nähe vorhanden.
Bahnhaltestelle:
S1, Dortmund Dorstfeld-Süd
Radwege:
R 10 / Rund um Dortmund,
Deutsche Fußballroute
Eintrittspreise
Kinder bis einschließlich 5 Jahre: frei
Erwachsene: 5,– €
Ermäßigt: 3,– €
Gruppen (ab 10 Erwachsenen), pro Person: 3,– €
Schulklassen pro Person: 2,– €
Familienkarte (2 Erw. & max. 3 Kinder): 10,– €
–
Eintritt frei für Begleitpersonen aus Kinder­
betreuungseinrichtungen, allgemeinbildenden
und berufsbildenden Schulen!
Jahreskarten
DASA-Card Family (Jahreskarte Familie): 22,– €
DASA-Card Single (Jahreskarte Einzelperson): 12,– €
–
Für die Ausstellung „Architektierisch“ gilt ein
gesonderter Eintrittspreis.
www.oktober.de
DASA
Arbeitswelt Ausstellung
–
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
10
Dateigröße
2 688 KB
Tags
1/--Seiten
melden