close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- Jugendarbeit Region Schwarzenburg

EinbettenHerunterladen
LSBG. Für Sie. Für Hamburg.
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
sehr geehrte Damen und Herren,
mit diesem Schreiben erhalten Sie die Anliegerinformation zur Straßenbaumaßnahme
Sanierung der Nebenflächen und Fahrbahn an der Kreuzung Sülldorfer Brooksweg
und Rissener Landstraße.
1. Was wird gebaut und warum?
Die Kreuzung Sülldorfer Brooksweg und Rissener Landstraße ist Bestandteil des Hamburger
Hauptverkehrsstraßennetzes. Die Nebenflächen und Fahrbahnen befinden sich in einem schadhaften, ungenügenden und nicht regelkonformen Zustand.
Die Radwegbenutzungspflicht wurde für die Rissener Landstraße aufgehoben. Die vorhandenen
Radwege und Radwegfurten werden entfernt und die Gehwege gemäß den Richtlinien für barrierefreie Verkehrsanlagen neu hergestellt.
Die Fahrbahnen erhalten eine neue Deck- und Binderschicht.
2. Wann wird gebaut?
Die Arbeiten Sülldorfer Brooksweg /Rissener Landstraße beginnen am Montag, den 13. Oktober
2014 und dauern bis Ende November 2014.
Die Arbeiten werden im genannten Zeitraum unter der Woche in den Nebenflächen sowie zusätzlich
an einem verlängerten Wochenende, voraussichtlich Ende Oktober 2014, in der Fahrbahn ausgeführt.
3. Wie ist der Verkehr während der Bauarbeiten geregelt?
Der Geh- und Radverkehr wird über die gesamte Bauzeit sicher an der Baumaßnahme vorbeigeführt.
Während der Bauarbeiten in den Nebenflächen stehen für den Kraftfahrzeugverkehr an der Kreuzung Sülldorfer Brooksweg / Rissener Landstraße bis zum 20.10.2014 und ab dem 27.10.2014 (voraussichtlich, in Abhängigkeit von der Witterung) alle vorhandenen Verkehrsbeziehungen zur Verfügung.
Während der Herstellung der Fahrbahnflächen im Knotenpunkt wird der Rechtsabbieger von der
Rissener Landstraße in Richtung Norden in den Sülldorfer Brooksweg ab dem 20.10.2014 gesperrt.
Voraussichtlich ab dem 22.10.2014, 10.00 Uhr, wird zusätzlich die Geradeausfahrbahn des Sülldorfer Brookswegs in Richtung Norden ab Rissener Landstraße gesperrt.
In der Zeit vom 23.10.2014, 10.00 Uhr bis Montagmorgen, den 27.10.2014, 05.00 Uhr, wird die
Kreuzung Sülldorfer Brooksweg / Rissener Landstraße voll gesperrt. Die Straßen Strübelhorn und
Iroldstieg sind jederzeit für Anlieger zu erreichen. Der Rettungsverkehr zum Storchenheimweg und
der Feuerwehrrettungswache ist in Abstimmung mit der Baustelle möglich. Eine Umleitungsstrecke
wird ausgeschildert.
Während der Sperrungen der Kreuzung ist der Sülldorfer Mühlenweg vom Luzerneweg bis zur Anne-Frank-Straße als Einbahnstraße Richtung Blankenese eingerichtet.
Sachsenfeld 3-5 • 20097 Hamburg
E-Mail info@lsbg.hamburg.de • www.lsbg.hamburg.de
LSBG. Für Sie. Für Hamburg.
Die Buslinien 286 und 189 werden während der Sperrungen der Kreuzung umgeleitet.
In diesem Zeitraum entfallen stadteinwärts die Bushaltestellen Herwigredder, Sülldorfer Brooksweg
und Haus Rissen sowie stadtauswärts die Bushaltestellen Krähenhorst, Anne-Frank-Straße, Haus
Rissen und Sülldorfer Brooksweg. Details entnehmen Sie bitte dem unten dargestellten Übersichtsplan sowie den Aushängen des VHH.
Bei Baumaßnahmen dieser Art lassen sich Beeinträchtigungen für Anlieger und Wegebenutzer leider nicht vermeiden. Wir werden zusammen mit der bauausführenden Firma alles daran setzen,
Belästigungen und Störungen auf das unvermeidbare Maß zu beschränken.
4. Ihre Ansprechpartner während der Bauzeit?
Sollten Sie während der Bauzeit Fragen, Anregungen oder Bedenken haben, wenden Sie sich bitte
an unsere Ansprechpartner:
Herr Rautenberg
Herr Bondzio
Ingenieurbüro wfw nord consult
040/ 696 507 24 oder 0170/ 9080902
Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer
040/ 34107826
Mit freundlichen Grüßen
Bohne (Projektleiter)
Sachsenfeld 3-5 • 20097 Hamburg
E-Mail info@lsbg.hamburg.de • www.lsbg.hamburg.de
LSBG. Für Sie. Für Hamburg.
Umleitungsstrecken:
Sachsenfeld 3-5 • 20097 Hamburg
E-Mail info@lsbg.hamburg.de • www.lsbg.hamburg.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
11
Dateigröße
335 KB
Tags
1/--Seiten
melden