close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Klosterflyer 2015 .pdf (822 KB)

EinbettenHerunterladen
Freitag, 23. Januar · 20.00 Uhr
Duo Fado Instumental Oliver Jäger & Jan Dijker
Magie der portugiesischen Gitarre – eine musikalische Traumreise voller Klangschönheit, Witz, Elegie und Poesie mit Jan Dijker (portugiesische Gitarre) und Oliver Jaeger (spanische Gitarre/Bandoneon)
www.kulturkreis-wienhausen.de
Samstag, 24. Januar · 10-12.30 Uhr
Meditativer Tanz im Sommerrefektorium www.hof-meinecke.de
Februar
Freitag, 27. Februar · 20.00 Uhr
Goethe – Faust gesprochen, erzählt, gespielt von Dieter Hufschmidt
Schon 1969 kam er ans Schauspiel Hannover, er erlebte acht Intendanten, stellte sich auf immer neue Inszenierungsstile ein, führte selbst
Regie, arbeitete für Radio, Fernsehen und war an der Hochschule für
die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover tätig.
www.kulturkreis-wienhausen.de
Samstag, 28. Februar · 10-12.30 Uhr
Meditativer Tanz im Sommerrefektorium www.hof-meinecke.de
März
Freitag, 27. März · 20.00 Uhr
Maria Magdalena – ein Gleichnis in 14 Bildern
Es ist die Geschichte der Mirjam aus Magdala, die den Mann Jeschua
aus Nazareth bis nach Golgatha begleitete – eine Rebellin, die zu
Freiheit und Bindung findet.
Friederike v. Krosigk, Christiane Friebe & Ina Friebe haben aus dem
Roman von Luise Rinser und weiteren Texten über Maria Magdalena
ein bewegendes Theaterstück mit a-capella Gesängen zum Ostergeschehen entwickelt. www.kulturkreis-wienhausen.de
Samstag, 28. März · 10-12.30 Uhr
Meditativer Tanz im Sommerrefektorium www.hof-meinecke.de
April
Donnerstag, 16. April - Sonntag, 19. April
Stickseminar im Kloster Wienhausen
„Der Klosterstich” · Kursleitung Elke Hirschler · www.klosterstich.de
Freitag, 24. April · 20.00 Uhr
Klavierkonzert mit Einav Yarden Alte und Neue Wiener Schule im
Kaleidoskop der Klaviermusik. Joseph Haydn: Sonata in C-Dur, Hob.
XVI/21 · Arnold Schoenberg: Sechs kleine Klavierstücke, op. 19
Joseph Haydn · Sonata in Es-Dur, Hob. XVI/31, Franz Peter Schubert:
Sonata in G-Dur, D. 894 · www.kulturkreis-wienhausen.de
Donnerstag, 30. April · 19-21.00 Uhr
Meditativer Tanz im Sommerrefektorium www.hof-meinecke.de
Mai/Juni
Donnerstag, 28. Mai · 19-21.00 Uhr
Meditativer Tanz im Sommerrefektorium www.hof-meinecke.de
Samstag, 30. Mai - Sonntag, 7. Juni
Teppichwoche 2015 im Kloster Wienhausen
mit persönlicher Führung durch die Ausstellung der gotischen Bildteppiche und durch das Kloster (Kombiführung)
· Werktags, alle 30 Minuten 11.00 - 17.00 Uhr
· Sonntags, alle 30 Minuten 12.00 - 17.00 Uhr
Samstag, 30. Mai - Sonntag, 7. Juni
Ausstellung in der Teppichwoche
Faksimile-„Handschriften vom 6. bis 15. Jahrhundert“
Die Ausstellung kann während den Öffnungszeiten des Klosters
besucht werden
Mittwoch, 3. Juni · 19.00 Uhr
Vortrag: Sabine v. Dryander berichtet über ein
Stickprojekt in Afghanistan
Karten/Information Tel. 05149 - 18 66 0 · kloster.wienhausen@arcor.de
Samstag, 6. Juni · 19.00 Uhr
Konzert im Nonnenchor · Ensemble Quadrophonie – Berlin
„Meine Seele erhebt den Herren“
Miriam Fahnert (Sopran), Anja Schumacher (Alt),
Philipp Neumann u. Julian Metzger (Tenor), Martin Backhaus (Bass)
Gesänge aus dem Wienhäuser Liederbuch - Nicoline Hake (Sopran)
Karten 22,– EUR ab sofort unter Tel. 05149 - 18 66 0
Donnerstag, 18. Juni · 19-21.00 Uhr
Meditativer Tanz im Sommerrefektorium www.hof-meinecke.de
Freitag, 19. Juni · 20.00 Uhr
„Lyrische Hommage an Heinrich Heine, Robert Schumann,
Erich Kästner und Edmund Nick“ 13 Monate – nach einem
Gedichtzyklus von Erich Kästner
Ulrich Schütte (Bassbariton) und Trung Sam (Klavier)
Robert Schumann (1810-1856): Dichterliebe nach Heinrich Heines
„Buch der Lieder“ und Edmund Nick (1891-1974)
www.kulturkreis-wienhausen.de
Donnerstag, 25. Juni - Sonntag, 28. Juni
Stickseminar im Kloster Wienhausen
„Der Klosterstich” · Kursleitung Elke Hirschler · www.klosterstich.de
Juli
Dienstag, 7. und 14. Juli (2 Abende) 19.00 Uhr
NEU: Themenführung „Malereien im Nonnenchor“
Exkurs in eine Farbwelt. Komposition und Bedeutung der Malereien
Nur mit Anmeldung Tel. 05149 - 18 66 0 · kloster.wienhausen@arcor.de
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Samstag, 11. Juli · Einlass 20.00 Uhr
Sonntag, 12. Juli · Einlass 20.00 Uhr
„Mach mir ein lustiges Liedelein“ Konzert im Nonnenchor
Eine Reise durch das historische Europa der Madrigalkomposition.
Bremer Ratsconsort und der Kirchenchor St. Marien Wienhausen.
Leitung Angelina Soller
Eintritt Erw. 15,– EUR · Schüler 5,– EUR · Einlass ab 19.30 Uhr
Freitag, 17. Juli · 20.00 Uhr
„Meine Ichs und ich“
Musikkabarett – Mechthild Kerz wird begleitet von Uli Schmid
am Klavier. Wer bin ich, und wenn ja, wie viele?
Wofür Philosophen heute über 400 Buchseiten lang schreiben müssen,
klärt Verwandlungs- und Stimmkünstlerin Mechthild Kerz locker, kompetent, gnadenlos oder spielerisch.
www.kulturkreis-wienhausen.de
Donnerstag, 23. Juli - Sonntag, 26. Juli
Stickseminar im Kloster Wienhausen
„Der Klosterstich” · Kursleitung Elke Hirschler · www.klosterstich.de
August
Dienstag, 4. und 11. August (2 Abende) 19.00 Uhr
NEU: Themenführung „Malereien im Nonnenchor“
Exkurs in eine Farbwelt. Komposition und Bedeutung der Malereien
Nur mit Anmeldung Tel. 05149 - 18 66 0 · kloster.wienhausen@arcor.de
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
September
Freitag, 4. September · 20.00 Uhr
„Wiener Klassik umarmt französisches Fin de siècle“
Kai Vogler (Violine) und Mirjana Rajic (Klavier)
W. A. Mozart: Sonate für Klavier und Violine Es-Dur KV 481
C. Franck: Sonate für Violine und Klavier A-Dur
L. van Beethoven: Sonate für Klavier und Violine Nr.10 op. 96
www.kulturkreis-wienhausen.de
Donnerstag, 17. September · 19-21.00 Uhr
Meditativer Tanz im Sommerrefektorium www.hof-meinecke.de
Freitag, 25. September · 20.00 Uhr
„Angelus ad pastores“– Musik für Geist und Seele
Duo Kirchhof
Lutz Kirchhof (Laute) und Martina Kirchhof (Viola da Gamba)
www.kulturkreis-wienhausen.de
Oktober
Donnerstag, 8. Okt. - Sonntag, 11. Okt.
Stickseminar im Kloster Wienhausen
„Der Klosterstich” · Kursleitung Elke Hirschler · www.klosterstich.de
Freitag, 30. Oktober · 20.00 Uhr
„Russlands Ferner Osten – zu den Vulkanriesen Kamtschatkas“
Es war eine Expedition zum äußersten Zipfel Sibiriens. Wir reiten auf
den Spuren der wagemutigen Entdecker und wurden Zeugen der
bedrohten Kultur von fast vergessenen Völkern. Wir waren bei ihnen
zu Gast, haben ihren Tänzen zugesehen, sind mit einem Helikopter
ins Tal der Geysire auf Kamtschatkas geflogen, haben kochende
Springquellen und einen Vulkanausbruch aus der Nähe erlebt und
sind mit Zoodiacs in fast unberührten Buchten der Küsten vorgedrungen. Manchmal waren nur Seelöwen und Buckelwale unsere Beobachter. www.kulturkreis-wienhausen.de
Donnerstag, 31. Oktober · 19-21.00 Uhr
Meditativer Tanz im Sommerrefektorium www.hof-meinecke.de
November
Freitag, 27. November · 20.00 Uhr
Musikalische Phantasie zwischen Aufklärung u. Belle Epoque
Trio Altenmüller: Prof. Dr. Eckart Altenmüller (Querflöte),
Bärbel Altenmüller (Cello), Birgit Seidel (Klavier)
www.kulturkreis-wienhausen.de
Samstag, 28. November · 10-12.30 Uhr
Meditativer Tanz im Sommerrefektorium www.hof-meinecke.de
Dezember
Samstag, 5. Dezember + Sonntag, 6. Dezember
Kloster Wienhausen ist zum Weihnachtsmarkt geöffnet!
Zum Weihnachtsmarkt in Wienhausen bieten wir Kombiführungen
(Kloster und Gotische Bildteppiche) in der Zeit von 12-16.00 Uhr an.
Die Führungen finden stündlich statt. Gruppen bitte anmelden.
Änderungen vorbehalten
Kultur im Kloster 2015
Januar
KLOSTER
WIENHAUSEN
IM JAHR 2015
Die Chronik des Klosters berichtet von seiner Gründung
um 1230 durch die Celler
Herzogin Agnes von Landsberg, einer Schwiegertochter
Heinrichs des Löwen. Sie
war 1225 Witwe geworden
und „obgleich sie annoch im
blühenden Alter, so hatte sie
doch einen Ekel an großen
Palästen und allen Welt
Belustigungen, gedachte
(sie)…ein geistliches Jungfrauen Kloster zu Gottes
Ehren aufzubauen“. Das
Kloster wurde vom Bischof
von Hildesheim urkundlich bestätigt. Bischof und
Landesherrn in Celle, dessen
„Hauskloster“ Wienhausen
war, statteten den Konvent
mit zahlreichen Gütern aus.
Diese und andere Schenkungen versetzten das
Kloster 100 Jahre später in
die Lage, den prachtvollen,
vollständig ausgemalten
Nonnenchor zu errichten,
der bis heute mit seinen
Stufengiebeln die Besucher
bereits von außen in seinen
Bann zieht.
Klosterführungen 2015
Neben zahlreichen mittelalterlichen Kunstwerken, den Truhen
und Schränken, sind es besonders
die gestickten gotischen Bildteppiche, die jedes Jahr Tausende
von Besuchern faszinieren, wenn
sie für eine Woche traditionsgemäß ab Samstag nach Pfingsten den Besuchern fachkundig
erläutert werden. Dies sind für
den Konvent, die zahlreichen
Helfer und die Besucher besondere Festtage mit Konzert,
Vortrag und Ausstellung zeitgenössischer Klostersticharbeiten.
Seit der Reformation lebt im
Kloster ein evangelischer
Konvent: heute 12 Konventualinnen mit ihrer Äbtissin. Die
Klosterordnung verpflichtet die
Konventualinnen, die
Kunstschätze der Öffentlichkeit
zugänglich zu machen. Diesen
Auftrag erfüllen sie im Sinne der
christlichen Verkündigung.
1. April - 11. Oktober 2015
· Werktags (außer montags)
11.00; 14.00 - 17.00 Uhr stdl.
und an nichtkirchl. Feiertagen
· Sonntags und an
12.00 - 17.00 Uhr stdl.
kirchlichen Feiertagen
· Ab 9. Juni zusätzlich eine Führung
um 12.30 Uhr von Dienstag bis Samstag
· Ab dem 1. Oktober entfällt die 17.00-Uhr-Führung
Das Kloster ist geschlossen
· Montags
· 3. April 2015 (Karfreitag)
· 19. - 21. Mai 2015 (Chortage des Konvents)
· 22. - 24. September 2015 (Chortage des Konvents)
13. Oktober - 01. November 2015
· Werktags (Mo. geschl.)
11.00 Uhr und 15.00 Uhr
· Sonntags
12.00 Uhr und 15.00 Uhr
Eintrittspreise
· Erwachsene
5,00 EUR
· Gruppen ab 20 Personen
4,50 EUR
· Schüler und Studenten
2,00 EUR
· Gruppen ab 20 Personen
1,50 EUR
Gruppenanmeldung unbedingt erforderlich!
Gesungenes Abendgebet im Nonnenchor
10. April - 25. September 2015
· Freitags
18.30 Uhr
Teppichausstellung
9. Juni - 11. Oktober 2015
mit Audioführung
deutsch, englisch, französisch, spanisch
Teppichwoche
30. Mai - 7. Juni 2015
Das Kloster Wienhausen zeigt seine großformatigen gotischen
Bildstickereien im Winterrefektorium.
Individuelle Audioführungen durch das Teppich- und das
Klostermuseum
Führungszeiten
· Montag - Samstag
· Sonntag
11.00 - 17.00 Uhr, halbstündlich
12.00 - 17.00 Uhr, halbstündlich
Eintrittspreise
· Erwachsene
· Schüler und Studenten
8,00 EUR
5,00 EUR
Führungszeiten
· Werktags (außer montags)
11.00 - 18.00 Uhr
und an nichtkirchl. Feiertagen
· Sonntags/ kirchl. Feiertage
12.00 - 18.00 Uhr
· Ab 1. Okt. um 17.30 Uhr geschlossen
Eintrittspreise
· Erwachsene
· Schüler und Studenten
· Kombikarte (Kloster + Teppiche)
· Kombikarte Schüler/Studenten
· Persönl. Kombiführung ab 10 Pers.
Gruppenanmeldung erforderlich!
6,00 EUR
4,00 EUR
8,00 EUR
5,00 EUR
10,00 EUR
mit persönlicher Führung
durch die Ausstellung der Gotischen Bildteppiche und das Kloster
Ausstellung
30. Mai - 07. Juni 2015
· Faksimile – „Buchmalereien des Mittelalters“
Handschriften vom 6. - 15. Jahrhundert
Die Ausstellung kann während den Öffnungszeiten des
Klosters besucht werden
Vortrag
„Stickprojekt in Afghanistan”
Mittwoch, 03. Juni 2015 · 19.00 Uhr
Sabine v. Dryander berichtet über ein Stickprojekt in Afghanistan
Konzert im Nonnenchor
Sa. 6. Juni 19.00 Uhr
„Meine Seele erhebt den Herren“
Ensemble Quadrophonie – Berlin
Miriam Fahnert (Sopran)
Anja Schumacher (Alt)
Philipp Neumann (Tenor)
Julian Metzger (Tenor)
Martin Backhaus (Bass)
Gesänge aus dem Wienhäuser Liederbuch
Nicoline Hake (Sopran)
Karten 22,– EUR ab sofort unter Tel. 05149 - 18 66 0
oder kloster.wienhausen@arcor.de
„Mit allen Sinnen”
Themenführung mit dem Klosterteam
Das Kloster nicht vorrangig „mit dem Kopf“, sondern mit allen
Sinnen – sehend, hörend, riechend, tastend und schmeckend erleben. Viele „berührende“ Erfahrungen warten auf Sie – von Blick in
die Klostergärten, in Jahrhunderte alte knarrende Truhen bis zum
andächtigen Singen im berühmten Nonnenchor… Alle, die gerne einmal Klosteratmosphäre mit allen Sinnen erleben möchten, sind herzlich eingeladen. Nur mit Anmeldung. Gruppen ab 10 Personen.
Telefon 05149 - 18 66 0 oder kloster.wienhausen@arcor.de
„Auf dem Holzweg”
Themenführung mit dem Klosterteam
Den einzigartigen Reichtum an Möbeln aus Mittelalter und
Renaissance im Kloster entdecken. Bestaunen Sie diese Zeugnisse
des Tischlerhandwerks, die uns ein beeindruckendes Bild der Kulturund Stilgeschichte alter Möbelkunst und der Holzverarbeitung in
Norddeutschland erleben lassen. Nur mit Anmeldung. Gruppen ab 10
Personen. Telefon 05149 - 18 66 0 oder kloster.wienhausen@arcor.de
„Malereien im Nonnenchor“
Themenführung & Pädagogisches Angebot Exkurs in eine
Farbwelt. Komposition u. Bedeutung der Malereien im Nonnenchor
2 Veranstaltungstermine
· Dienstag, den 7. Juli + 14. Juli 2015 · 19.00 Uhr
· Dienstag, den 4. August + 11. August 2015 · 19.00 Uhr
Nur mit Anmeldung Tel. 05149 - 18 66 0 · kloster.wienhausen@arcor.de
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
image concept Werbeagentur Wienhausen
Kloster
Wienhausen
Informationen
und Kartenbestellung
Kloster Wienhausen
An der Kirche 1 · 29342 Wienhausen
Tel. 05149 - 18 66 0
Fax 05149 - 18 66 39
kloster.wienhausen@arcor.de
www.kloster-wienhausen.de
Das Kloster ist geschlossen
· Montags
· Karfreitag 3. April 2015
· 19. - 21. Mai 2015 (Chortage des Konvents)
· 22. - 24. September 2015 (Chortage des Konvents)
· Ab dem 1.10.2015 entfällt die 17.00-Uhr-Führung
Spendenkonto Volksbank Südheide eG
BLZ 25 791 635 · Konto 610 431 201
IBAN DE94 2579 1635 0610 4312 01
BIC: GENODEF1HMN
Lüneburger Klosterarchive
Tel. 05149 - 18 66 13
klosterarchive@arcor.de
Anmeldung erforderlich
Projekt „Historische Glocke”
Die kleine Glocke befand sich zuletzt im Dachreiter
des Amtshofs Eicklingen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde sie schwer beschädigt und zerbrach in
drei Teile, ein Teil ist heute verloren. Nach dem Fall
vom Turm standen die Fragmente in einem Garten,
später im renovierten Amtshof. Aufgrund des hohen Alters der Glocke ist das Kloster Wienhausen als ursprünglicher
Standort anzunehmen, sie wurde 2008 dem Kloster übergeben. Wir
möchten diese Glocke als Nachguss im Labyrinth Hof wieder erklingen
lassen. Bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende. Vielen Dank!
Mit freundlicher Unterstützung
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
8
Dateigröße
803 KB
Tags
1/--Seiten
melden