close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

4. Wichtige Hinweise zur Ausstellung.indd

EinbettenHerunterladen
AM TOR ZUR WELT
Interpharm-Ausstellung vom 06. – 07. März 2015 im CCH Congress Center Hamburg
WICHTIGE HINWEISE
ZUR AUSSTELLUNG
ANMELDESCHLUSS
Die
Anschrift unserer Messebaufirma lautet:
MESSEBAU
Anmeldeschluss ist der 16. Januar 2015.
Messebau Keck GmbH
Herrn Michael Herre
Industriestr. 16
71263 Weil der Stadt
Tel.: 0 70 33 / 30 00 – 117
Fax: 0 70 33 / 30 00 – 91 17
herre@messebau-keck.de
EINSENDESCHLUSS
Einsendeschluss für alle Bestellformulare ist der
30. Januar 2015 (soweit nicht anders angegeben).
Bei verspätet eingehenden Aufträgen, können wir
möglicherweise nicht mehr alle Aufträge ausführen.
PARKMÖGLICHKEITEN
AUFBAUZEITEN
Die Stellmöglichkeiten für Fahrzeuge sind in der
Ladezone des CCH begrenzt. Aus diesem Grund
müssen alle Fahrzeuge sofort nach dem Entladen
die Ladezone wieder verlassen. Zufahrten für die
Feuerwehr müssen zu allen Zeiten freigehalten
werden. Widerrechtlich parkende Fahrzeuge werden ohne Warnung kostenpflichtig abgeschleppt.
Lastkraftwagen dürfen weder in der Ladezone noch
im CCH-Bereich der Tiergartenstraße parken. PKW
können kostenpflichtig (14,00 €/24 Std.) in der Tiefgarage des CCH geparkt werden.
Mit dem Aufbau kann am
Donnerstag, den 5. März 2015, ab 07:00 Uhr
begonnen werden.
Die Systemstände sind am
Donnerstag, den 5. März 2015, um ca. 16:00 Uhr
bezugsfertig.
ABBAUZEITEN
Der Standabbau muss am Samstag, den 7. März
2015 bis 24:00 Uhr beendet sein, ein Abbau vor
18:15 Uhr ist nicht gestattet.
ANLIEFERUNG
Die Anlieferung zum CCH zum Be- und Entladen
erfolgt über die Tiergartenstraße (Sackgasse). Der
dortige Schrankenwärter hilft Ihnen gerne weiter.
Die Anlieferung erfolgt nur an den Aufbautagen. Es
ist die Warenannahme an Ihrem Standplatz zu gewährleisten. Bei Warenlieferungen vermerken Sie
bitte Ihre Adresse, Ihre Stand-Nummer und INTERPHARM 06. – 07.03.2015 (siehe Lieferanschrift für
Sendungen an Ihren Messestand).
Wer früher einpackt und/oder abbaut, muss eine
Strafgebühr von 500,00 € bezahlen.
ÖFFNUNGSZEITEN
Die Ausstellung ist für Besucher zu folgenden
Zeiten geöffnet:
Freitag, den 6. März 2015:
09:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sie haben Gelegenheit, so nahe wie möglich am CCH
abzuladen.
Die Zufahrt zu den Toren H 1 und H 2 ist daher nur
gegen Hinterlegung einer Kaution in bar möglich.
Samstag, den 7. März 2015:
09:00 Uhr – 18:00 Uhr
1
www.interpharm.de
AUSSTELLEN
AM TOR ZUR WELT
Interpharm-Ausstellung vom 06. – 07. März 2015 im CCH Congress Center Hamburg
WICHTIGE HINWEISE
ZUR AUSSTELLUNG
Während der Auf- und Abbauzeit beträgt die
Kautionshöhe für bis zu 2 Stunden:
MÜLLENTSORGUNG
PKW, Kleintransporter/Lieferwagen, LKW
100,00 €
Wir berechnen jedem Aussteller eine Müllpauschale
von 4,90 €, pro gebuchtem Quadratmeter. Darin ist
die Abfallbeseitigung beim Auf- und Abbau enthalten.
Bei Zeitüberschreitungen verfällt der Kautionsbetrag. Sollten Sie Probleme beim Abladen haben oder
Ihr Fahrzeug zugeparkt sein, wenden Sie sich bitte
an die Parkwächter des Congress Centers Hamburg.
Wir bitten Sie, auch Ihre beauftragte Messebaufirma
und ggf. Ihren Spediteur darüber zu informieren!
WASSERVERSORGUNG
Ein Wasseranschluss ist in der Ausstellung leider
nicht vorhanden. Die Firma Stockheim bietet gerne
einen Geschirr- und Spülservice an.
LIEFERANSCHRIFT FÜR SENDUNGEN
AN IHREN MESSESTAND
DECKENABHÄNGUNGEN
Wenden Sie sich bitte an den Servicepartner des
CCH:
CCH - Congress Center Hamburg
INTERPHARM 06. – 07.03.2015
Stand-Nr. ...
Tiergartenstraße 2
20355 Hamburg
Ansprechpartner ist Herr Zewoo Kim.
Telefon: +49 40 73 6766-72
E-Mail: z.kim@ueberkopf.de
STANDBEWACHUNG
SPEDITION
Die gesamte Ausstellung wird durch eine vom
Veranstalter beauftragte Bewachungsfirma überwacht. Wenn Sie jedoch Ihre (wertvollen) Ausstellungsgegenstände speziell bewacht haben möchten,
dann wenden Sie sich bitte an:
Kühne + Nagel (AG & Co.) KG-Regional Head Office
Großer Grasbrook 11 – 13
20457 Hamburg
Tel.: 0 40 / 30 333-0
Fax: 0 40 / 30 333-2000
AlsterWacht GmbH & Co. KG
Wendenstr. 379
20537 Hamburg
Tel.: 0 40 / 20 40 74
Fax: 0 40 / 2 00 61 42
Vom Veranstalter wird keine Haftung für entwendete
Gegenstände/Ausstellungsstücke oder Beschädigungen übernommen.
LIEFERANSCHRIFT FÜR
FACHPRESSESTAND
CCH - Congress Center Hamburg
INTERPHARM 6. – 7.03.2015
Halle G/Fachpressestand
Tiergartenstraße 2
20355 Hamburg
2
www.interpharm.de
AUSSTELLEN
AM TOR ZUR WELT
Interpharm-Ausstellung vom 06. – 07. März 2015 im CCH Congress Center Hamburg
WICHTIGE HINWEISE
ZUR AUSSTELLUNG
GEMA-GEBÜHREN
Der Genehmigungsantrag für den Einsatz urheberrechtlich geschützter Werke (z. B. Videos, Kassetten.
Tonbänder, Filme) am Messestand ist bei der GEMA
einzuholen.
GEMA – Bezirksdirektion Hamburg
Postfach 73 03 60
22123 Hamburg
Tel.: 0 40 / 67 90 93 – 0
Fax: 0 40 / 67 90 93 – 11
bd-hh@gema.de
RECHNUNGSLEGUNG
Bitte beachten Sie, dass sämtliche mit dem Bestellblock angeforderten Zusatzleistungen vom
Deutschen Apotheker Verlag in Rechnung gestellt
werden. Ausgenommen sind die Direktbestellungen
(wie z. B. Wachdienst) beim CCH oder Messebau
Keck.
TECHNISCHE RICHTLINIEN CCH
Die Technischen Richtlinien des CCH finden Sie
auch auf unserer Website www.interpharm.de unter
Download.
3
www.interpharm.de
AUSSTELLEN
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
11
Dateigröße
1 470 KB
Tags
1/--Seiten
melden