close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

AuSSTELLuNg - menschwerk

EinbettenHerunterladen
02
PHILOSOPHIE.
10 Jahre MENSCHWERK
Ein einzigartiges Event feiert 2015 Jubiläum!
MENSCHWERK, das heißt große, leerstehende Hallen – einst Werkstätte für
Industrie und herstellendes Gewerbe – wieder mit Leben füllen. Leben in Form von
Kunstwerken, die der Größe und Besonderheit der alten Hallen gerecht werden:
Gemälde, Fotografien, Skulpturen, Objekte und Installationen.
Viel Fläche und Raum zur freien Entfaltung. Eine Herausforderung für jeden Künstler.
Für die Besucher der Ausstellung ein außergewöhnliches Kunst-Erlebnis – ohne
Galerie-Charakter, ganz ursprünglich. Die Atmosphäre zählt. Das Zusammentreffen von Kunst, Künstlern und Besuchern.
3
MENSCHWERK
24.-26. APRIL 2015
LOCATION
Industrie Center Obernburg, Tor 3, Glanzstoffstraße, 63906 Erlenbach.
Gesamt-Ausstellungsfläche: ca. 3.000 m2.
MENSCHWERK-TEAM
Alexandra Fuchs
Karl-Heinz Geyer
Peter Imgrund
Richard Rüger
alexandra@menschwerk.info
karl-heinz@menschwerk.info
peter@menschwerk.info
richard@menschwerk.info
04
TEILNAHMEBEDINGUNGEN
01
Bewerbung
Die Philosophie und das Konzept von MENSCHWERK soll von jedem teilnehmenden Künstler mitgetragen werden. Das eingereichte Konzept sollte zum Charakter
der Halle passen - einen Eindruck der Location gibt es unter menschwerk.info
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 25 begrenzt. Die Sichtung der eingereichten
Konzepte und die Auswahl der Künstler findet durch das MENSCHWERK-Team
statt.
Wir bitten um folgende Unterlagen:
-
Vorstellung eines neuen, schlüssigen und verbindlichen Konzeptes
Beschreibung der geplanten Kunst (Art, Größe, etc.) mit Foto oder Skizze
Angabe des Platzbedarfs in m2
Vollständige Adressangaben (Adresse, Telefon/Handy, E-Mail, Website)
Bewerbung bitte online unter:
menschwerk.info
Per E-Mail:
bewerbung@menschwerk.info
Oder per Post:
MENSCHWERK, Karl-Heinz Geyer, Sudetenlandstr. 15, 63773 Goldbach
Die Bewerbungsfrist endet am 16. November 2014.
Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt Anfang Dezember 2014.
Alle Bewerber werden bis spätestens 5.Dezember 2014 benachrichtigt.
05
02
TEILNAHMEGEBÜHR
MENSCHWERK verfolgt keine kommerziellen Ziele. Der Eintritt zur Ausstellung ist
frei. Die entstehenden Kosten (Hallenmiete, Werbung, Veranstalterhaftpflicht,
Toilette, Wasser Strom, etc.) werden durch die Organisatoren, Sponsoren und
die Künstler getragen.
Die Kostenbeteiligung für jeden teilnehmenden
Künstler beträgt 150 €.
Der Betrag ist spätestens zahlbar bis 31. Januar 2015
in bar oder per Überweisung an:
Menschwerk e.V.
IBAN DE55 7956 2514 0000 200 756 768
Raiffeisenbank Aschaffenburg, BIC GENODEF1AB1
Betreff: MENSCHWERK 2015 – Kostenbeteiligung Künstler
06
03
werbung
Die MENSCHWERK-Ausstellung 2015 wird durch umfangreiche MarketingAktionen begleitet. Dazu gehört z.B. die Homepage menschwerk.info, Facebook,
Flyer, Plakatierung, Programmheft. In einigen Medien (Homepage, Facebook,
Programmheft) werden die Künstler vorgestellt.
Diese Präsentation wird in einem einheitlichen Layout-Raster erfolgen. Daher
erhalten alle teilnehmenden Künstler mit der Benachrichtigung der Teilnahme
ein paar Fragen, mit der Bitte um Beantwortung bis 23. Dezember 2014.
Im Laufe des Januars wird auch die Besichtigung der Halle stattfinden inklusive
Foto-Shooting. Nur Künstler, die an diesem Shooting teilnehmen, werden mit
Foto in den Werbe-Medien präsentiert. Die Termin-Information erfolgt mit der
Benachrichtigung der Teilnehmer.
07
04
PRÄSENTATION DER OBJEKTE
IN DER AUSSTELLUNGSFLÄCHE
Die Werke sollen in sich konzeptionell zusammen passen, entsprechend
präsentiert werden und dem Charakter der Halle entsprechen.
Jeder Künstler ist selbst für den Aufbau und die Ausgestaltung seiner Objekte
verantwortlich. Der Charakter der Halle muss dabei jederzeit erhalten bleiben –
so ist z.B. ein Anstrich der Wände, ein Abhängen der Wände durch Tücher oder
eine Überbelegung der Ausstellungsfläche durch Objekte nicht gestattet. Das
MENSCHWERK-Team behält sich für diese Fälle und bei Abweichungen vom eingereichten Konzept ein Eingreifen vor Ort vor.
Der Aufbau ist zu folgenden Zeiten möglich:
Donnerstag, 23. April 2015 von 9–20 Uhr
Freitag, 24. April 2015 von 9–16 Uhr
Die Halle ist mit einer guten Grundbeleuchtung ausgestattet, Stromanschlüsse
für zusätzliche Strahler und Beleuchtung sind ausreichend vorhanden. Für
Verlängerungskabel, Leuchtmittel, etc. sorgt bei Bedarf jeder Teilnehmer selbst.
Zulässig sind ausschließlich Kabeltrommel, Beleuchtung und Heizlüfter mit
VDE-Zulassung.
Der Abbau der Objekte ist frühestens nach Ausstellungsende am Sonntag den
26. April 2015 ab 19 Uhr gestattet. Zusätzlich steht für den Abbau der Montag,
27. April 2015 von 8 bis 15 Uhr zur Verfügung. Jeder Künstler verpflichtet sich
zum pünktlichen Auf- und Abbau seiner Objekte und besenreinen Verlassen seiner Ausstellungsfläche.
08
05
AUSSTELLUNG
Die Ausstellung findet vom 24. bis 26. April 2015 statt.
Vorläufig festgelegte Öffnungszeiten
lungs-Konzeptes ggf. angepasst:
Freitag, 24. April 2015 Samstag, 25. April 2015
Sonntag, 26. April 2015 – werden nach Festlegung des Ausstel-
19-22 Uhr
16-21 Uhr
11-18 Uhr
Im eigenen Interesse bitten wir alle Künstler um persönliche Anwesenheit. Während der gesamten Ausstellung steht ein Catering mit Speisen und Getränken
zur Verfügung.
09
06
EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG
Mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen erklärt sich der Künstler mit den
hier genannten Teilnahmebedingungen einverstanden. Zusätzlich willigt der
Teilnehmer ausdrücklich ein, dass Fotos, die im Rahmen von MENSCHWERK geschossen werden und seine Person und/oder Werke zeigen für Presse-Arbeit
und Marketing-Zwecke verwendet werden dürfen.
DATUMUNTERSCHRIFT KÜNSTLER
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
15
Dateigröße
279 KB
Tags
1/--Seiten
melden