close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Mediadaten 2015 - rtv media solutions

EinbettenHerunterladen
Mediadaten 2015
Anzeigenpreisliste Nr. 04 – Gültig ab 01.01.2015
Alle Daten für
Ihre Planung 2015!
reichweite:
830.000
*
r
e
s
Le
Das TV-Magazin der gehoben Hotellerie
Mit 11 Lesern pro Exemplar höchster LpE aller TV-Zeitschriften*
*Quelle: AWA 2014 / IVW III 2014
Verlagsangaben / TECHNISCHE DATEN
Verlag: rtv media group GmbH
Breslauer Straße 300, 90471 Nürnberg
www.rtv-mediasolutions.de
Vermarktung:
rtv media solutions
Alexandra Bücheler (verantwortlich für Anzeigen)
Chefredaktion: Matthias Roth
Disposition/Auftragserteilung:
Fax: +49 (0) 911 89 20-135
E-Mail: anzeigen@rtv.de
Erscheinungsweise:
Vierwöchentlich, 13 x jährlich
Distribution:
In Hotelzimmern von Hotels/Hotelketten mit
mindestens 3 Sternen (deutschsprachiger Raum)
Druckauflage: 77.875 (IVW III. Quartal 2014)
Verkaufte Auflage: 75.601 (IVW III. Quartal 2014)
Heftformat: 200 mm breit x 297 mm hoch
Informationsgemeinschaft zur Feststellung
der Verbreitung von Werbeträgern e.V.
Papiergrammatur: 60 g/qm
Technische Angaben:
Die aktuellen und verbindlichen Angaben finden
Sie unter www.duon-portal.de
Druckverfahren: Rollenoffset
Druckvorlagen:
Per Mail an anzeigen@rtv.de. CD-Rom und DVD
mit farbverbindlichem Proof. ftp-Übertragung auf
Anfrage. Druckvorlagen bitte stets mit Hinweis
auf die Ausgabe und Heft­nummer kennzeichnen.
Grundsätzlich sollten Anzeigen nur in so genannten
„geschlossenen“ Datenformaten angeliefert werden. Geschlossene Datenformate sind z. B. PDF-,
Postscript-, Photoshop-EPS-, Tiff, JPEG-Dateien. Ihre
Schriften sind in diesen Dateien eingebunden.
Technische Richtlinien für Anzeigenproduktion:
Grundsätzlich gelten die Richtlinien für Repro­
duktion der rtv media group für rtv | sky unter:
www.rtv-mediasolutions.de
-> Service -> Mediadaten
Bitte beachten Sie, dass Ihre Anzeigen im
­korrekten Farbraum angeliefert werden.
Nur dann ist eine Umsetzung in prozess­üblichen
Toleranzen möglich. Geringe Tonwertab­
weichungen sind im Toleranzbereich des
­Offsetdrucks begründet.
2015
Agenturvergütung:
Bei von uns anerkannten Agenturen wird
eine Agenturprovision in Höhe von 15 % auf
das Rechnungsnetto gewährt.
Nachlässe:
Malstaffel 3 Anzeigen 2 % 9 Anzeigen 8 % 6 Anzeigen 5 %
12 Anzeigen 10 %
Zahlungsbedingungen:
Zahlung innerhalb von 45 Tagen nach
Rechnungsdatum (= 30 Tage nach Erscheinungstermin) rein netto. Zahlung innerhalb von 14
Tagen (= bis zum Erscheinungstag) 2 % Skonto,
sofern keine älteren Rechnungen offenstehen.
Verzugszinsen lt. §5, Ziff. 5 der Allgemeinen
Geschäftsbedingungen werden in Höhe der
banküblichen Zinsen für Dispositions-Kredite
berechnet. Bankeinzugsverfahren ist möglich.
Bankverbindung:
Commerzbank AG, Nürnberg
IBAN DE46 7604 0061 0529 9581 00
BIC COBADEFF760
Geschäftsbedingungen:
Es gelten die Geschäfts- und Zahlungsbedingungen für rtv I sky, siehe Seite 10–11.
2
rtv | sky – Auf Reisen wissen was läuft
rtv | sky, das Fernsehmagazin mit der ­exklusiven
Programmübersicht, für Gäste der gehobenen Hotellerie
Der Programm-Guide rtv I sky bietet als
einziges Hotelmagazin den Hotelgästen
exklusiv die Programmübersicht des PayTV-Anbieters sky sowie der beliebtesten
Free-TV-Sender – jeder Tag schnell auf einen
Blick und vier Wochen kompakt in einer
Ausgabe.
rtv | sky liegt gut sichtbar für Gäste im Hotelzimmer aus und wird als Zusatzservice
gerne genutzt. Die entspannte, ungestörte
Atmosphäre und Nutzungssituation ermöglicht Ihrer Werbebotschaft eine besondere
und hohe Aufmerksamkeit.
2015
Der rtv | sky Kompakt-Guide:
1 Seite = 1 Tag: sky und Free-TV
im täglichen Kompaktüberblick
auf einer Seite
4 in 1: Vier Wochen Programmübersicht in einem Heft
Mit Empfehlungsseite „Sehenswert“
S chnell und unkompliziert
zur Wunschsendung
Kompakt, handlich, übersichtlich
ohe Aufmerksamkeit Ihrer
H
Werbebotschaft durch die
einmalige Nutzungssituation
3
rtv | sky – Der PRogrammguide im Hotel
2015
Beispiel-Abbildungen
Auflage pro Nielsen-Gebiet
Der rtv | sky-Programm-Guide in Zahlen
Umfang: Mind. 32 Seiten
bis 10 Tsd
10 bis unter 15 Tsd
15 Tsd und mehr
Erscheinungsweise: Vierwöchentlich
Ausgaben: 13 pro Jahr
Auflage: 75.601 Exemplare*
Reichweite: 830 Tsd.*
Verbreitung: In über 800 Hotels/Hotelketten mit mind. 3 Sternen
**
* verkaufte Auflage, IVW Quartal III/2014, Restsumme Österreich und Schweiz; AWA 2014 LpA
** ausgewählte Hotelketten Stand 11/2013
4
die rtv | sky Leser
2015
Erreichen Sie mit der rtv | sky 830.000
Hotelgäste, überwiegend erfolgreiche
Geschäftsmänner im Alter von 30 bis 55
Jahren. Jeder vierte rtv | sky Leser verfügt
über ein persönliches Netto-Einkommen
von mindestens 3.000 Euro, 17% über ein
Haushalts-Netto-Einkommen von mehr
als 5.000 Euro.
Die Zahl der Gästeankünfte in deutschen
Hotels steigt seit Jahren kontinuierlich und
lag im Jahr 2013 bei 155 Mio. Gleichzeitig hat
sich die Anzahl der durchschnittlichen Übernachtungen pro Gast in den letzten 10 Jahren
von 3,0 auf 2,7 verkürzt – und ein Ende des
Trends zu steigender Gästezahl und kürzeren
Aufenthalten ist nicht in Sicht.
Kein anderes TV-Magazin hat auch nur
annähernd einen so hohen Anteil an
Gutverdienern.
Nutzen Sie diese Gastfluktuation gezielt
für Ihre Werbung und sprechen mit jedem
Exemplar der rtv | sky elf Leser an –
Tendenz steigend!
INDEX-WERTE (Gesamtbevölkerung = 100)*
Männer125
14–39126
Abitur/Fachabitur132
Argumente für Ihre Werbeplanung:
HHNE 4.000 € und mehr
Berufliche Entscheidungsträger**
Beruflich viel unterwegs
169
Jung – gut gebildet – kaufkräftig
149
163
Innovatoren/Trendsetter205
Aktiv – technikaffin – qualitätsorientiert
Mobil – hoher Anteil Geschäftsreisender
* AWA 2014, Statistisches Bundesamt Wiesbaden 2014 – „Tourismus in Zahlen 2013“, ** Beruf des Befragten: ltd. Angestellter/Beamter höherer, gehobener Dienst/Inhaber, Geschäftsführer eines größeren Unternehmens, Direktor
5
Terminplan
2015
Heft Nr
EVT
Programm
von
Programm
bis
Anzeigenschluss /
Rücktrittstermin
Druckunterlagenschluss
02/2015
16.01.2015
17.01.2015
13.02.2015
02.01.2015
07.01.2015
03/2015
13.02.2015
14.02.2015
13.03.2015
30.01.2015
04.02.2015
04/2015
13.03.2015
14.03.2015
10.04.2015
27.02.2015
04.03.2015
05/2015
10.04.2015
11.04.2015
08.05.2015
27.03.2015
01.04.2015
06/2015
08.05.2015
09.05.2015
05.06.2015
24.04.2015
29.04.2015
07/2015
05.06.2015
06.06.2015
03.07.2015
22.05.2015
27.05.2015
08/2015
03.07.2015
04.07.2015
31.07.2015
19.06.2015
24.06.2015
09/2015
31.07.2015
01.08.2015
28.08.2015
17.07.2015
22.07.2015
10/2015
28.08.2015
29.08.2015
25.09.2015
14.08.2015
19.08.2015
11/2015
25.09.2015
26.09.2015
23.10.2015
11.09.2015
16.09.2015
12/2015
23.10.2015
24.10.2015
20.11.2015
09.10.2015
14.10.2015
13/2015
20.11.2015
21.11.2015
18.12.2015
06.11.2015
11.11.2015
01/2016
18.12.2015
19.12.2015
15.01.2015
04.12.2015
09.12.2015
Terminänderungen vorbehalten
in te r es se a n
Bitte Beachten:
n en
Ko m b in ati o
m it rt v?
Für Ad-Specials (s. 8) gilt ein
vorgezogener Druck­u nterlagenschlussTermin von zwei WErktagen!
Si e
Da nn sp re ch en
un s an !
6
Anzeigenformate und -preise
2015
Alle Preise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Formate sind in Breite x Höhe angegeben.
Titelecke
Format: 90 x 90 mm (dreieckig) +
2,5mm Beschnitt unten und rechts
Preis: 5.125 €
1/1 Seite
Format: 200 x 297 mm
+ 2,5mm Beschnitt an allen Seiten
Platzierung: 2. oder 4. US
Preis: 8.500 €
Tipp des Monats
Format: 90 x 90 mm
Ohne Beschnitt
Platzierung: S. 3
Preis: 6.250 €
Titel-Halfcover*
Format: 115 / 105 x 297 mm
entspricht 2 Anzeigenseiten
Individualumschlag 4c, Grammatur 90g/qm
Preis: 18.750 €
Titel-Fullcover*
Format: 200 x 297 mm
entspricht 4 Seiten im Heftformat
Individualumschlag 4c, Grammatur 90g/qm
Preis: 31.250 €
Beilagen
Mindestformat: 105 x 148mm
Maximalformat: 180 x 277 mm
Preis: 65 € pro 1.000 Ex.
VIP-Anzeigen
Format: 188 x 26 mm
Ohne Beschnitt
Platzierung:
im Programmlisting
Preis: 4.225 €
7
Ad Specials – Beikleber / Megainsert / Beihefter / Partnerpostkarte
2015
Beikleber
Megainsert
Beihefter
Format: 148 x 105 mm, 4c, ab 135g/qm
Preis: 70 € pro 1.000 Ex.
Format: 200 x 315 mm, mind. 4 Seiten, 115g/qm
Preis: 150 € pro 1.000 Ex.
Format: 200 x 297 mm, Heftformat, mind. 4 Seiten
100g/qm
Preis: 110 € pro 1.000 Ex.
BESONDERHEIT:
Platziert auf Titel- oder Rückseite. Beikleber werden
auf eine Basisanzeige (mind. 1/1 Seite, Abrechnung lt.
Preisliste) so aufgeklebt, dass sie von den Interessenten
mühelos abgelöst und verwendet werden können.
BESONDERHEIT:
In der Mitte vom Programmheft, 1,8 cm höher als das
Heftformat. Ihre Werbebotschaft ist somit von jeder
Seite hervorragend sichtbar. Wir empfehlen aufgrund
der großen Nachfrage eine rechtzeitige Reservierung.
BESONDERHEIT:
Platziert in der Mitte vom ­Programmheft. Bei­hefter
sind fest in die Zeitschrift eingeheftete Drucksachen/
Prospekte. Sie können fertig vom Auftraggeber zur
Verfügung gestellt ­werden oder in unserer Druckerei als
unabhängiger Druckauftrag produziert werden.
Auf Anfrage möglich:
Beikleben von Produktproben. Format mindestens
60 x 75 mm, max. 150 x 150 mm, Dicke max. 2 mm.
Klebung auf Titel- oder Rückseite (Bitte Muster rechtzeitig vor der Produktion zur Prüfung anliefern!)
Bitte
BeachteN SIE DEN
VORGEZOGENEN DRUCKUNTERLAGENSCHLUSS
FÜR AD SPECIALS
im Terminplan auf Seite 6 der Mediadaten
rtv | sky Nr. 4, gültig ab 1.1.2015,
siehe auch www.rtv-mediasolutions.de
-> Service -> Mediadaten!
Partnerpostkarte
Format: Höhe mind. 180 mm wegen Heftung, 4c, 4 Seiten ab 135 g/qm
Preis: 90 € pro 1.000 Ex.
BESONDERHEIT:
Platziert in der Mitte vom Programmheft. Ein Postkarten-Durchhefter
kann von einem oder zwei Partnern genutzt werden. Gerne übernehmen
wir die Produktion und sind bei der Akquise eines Partners behilflich.
Alle Preise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.
8
Kombinationspreise rtv | sky und rtv
Reichw
eitenp a ke t
rtv I sky und rtv – die Ratgeber für gutes TV!
Immer aktuell und kompakt informiert über alle Kanäle.
Mit rtv und sky einschalten und abschalten – Erreichen Sie Ihre Zielgruppe auf
Geschäftsreise und zu Hause in entspannter
und aufnahmefähiger Atmosphäre.
r tv | sk
y + r tv
Top-Reichweite von Deutschlands Wochentitel Nr. 1: der rtv!
Kombinieren Sie die hohe Reichweite in
einer Top-Zielgruppe der rtv | sky mit der
Sichern Sie sich damit Deutschlands Medienpaket der besonderen Art: rtv I sky überzeugt mit elf Leserkontakten pro Exemplar*
und einer Reichweite von 830.000 Lesern.
1/1 Seite rtv | sky + 1/1 Seite rtv
1/1 Seite rtv | sky + 1/2 Seite rtv
+
8.500
NUR : 10
€
)
15.410 €
(statt 1
2015
Die rtv als auflagenstärkster Wochentitel
erreicht rund 11 Mio. Leser** mit sehr hoher Nutzungsintensität: 74% der rtv-Leser
nutzen die rtv mindestens 1x täglich. ***
1/1 Seite rtv | sky + 1/4 Seite rtv
+
.500 €
NUR : 69
+
3.170 €)
(statt 7
.000 €
NUR : 39
1.945 €)
(statt 4
Format:
200 x 297 mm
+ 2,5mm Beschnitt
an allen Seiten
Format:
189 x 232 mm
(im Satzspiegel; auch
im Anschnitt möglich)
Format:
200 x 297 mm
+ 2,5mm Beschnitt
an allen Seiten
Format:
1/2 Seite hoch
90 x 232 mm (im Satzspiegel; auch quer oder
im Anschnitt wählbar)
Format:
200 x 297 mm
+ 2,5mm Beschnitt
an allen Seiten
Format:
1/4 Seite hoch
44 x 232 mm (im Satzspiegel; auch quer oder
im Anschnitt wählbar)
Preis: 8.500 €
Preis: 106.910 €
Preis: 8.500 €
Preis: 64.670 €
Preis: 8.500 €
Preis: 33.445 €
Alle Preise in Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.
*AWA 2014 ** MA 2014 PM II *** mindline Juni 2010
9
GEschäfts- und Zahlungsbedingungen
Geschäfts- und Zahlungsbedingungen der rtv media group GmbH
betreffend Anzeigen für das Objekt rtv | sky.
§ 1 Geltungsbereich
1. Aufträge für das Objekt rtv | sky, werden ausschließlich auf der
Grundlage dieser zusätzlichen Geschäfts- und Zahlungsbedingungen von der rtv media group GmbH, nachfolgend „Verlag“
genannt, ausgeführt.
2. Entgegenstehende oder von unseren Bedingungen abwei-
chende Bedingungen des Auftraggebers erkennen wir nicht an,
es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung
zugestimmt. Unsere Bedingungen gelten auch dann, wenn wir
in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren Bedingungen
abweichender Bedingungen des Auftraggebers den Auftrag vorbehaltlos ausführen.
§ 2 Anzeigenauftrag & Anzeige
1. Anzeigenauftrag im Sinne dieser Bedingungen ist der Vertrag
über die Veröffentlichung einer oder mehrerer Anzeigen eines
Werbungstreibenden oder sonstigen Inserenten in einer Druckschrift oder im Internet unter www.rtv.de zum Zweck der Verbreitung.
2. Anzeigen sind im Zweifel zur Veröffentlichung innerhalb eines
Jahres nach Vertragsabschluss abzu-rufen. Ist im Rahmen eines
Abschlusses das Recht zum Abruf einzelner Anzeigen eingeräumt, so ist der Auftrag innerhalb eines Jahres seit Erscheinen
der ersten Anzeige abzuwickeln, sofern die erste Anzeige innerhalb der in Satz 1 genannten Frist abgerufen und veröffentlicht
wird.
3. Bei
Abschlüssen ist der Auftraggeber berechtigt, innerhalb der
vereinbarten bzw. der in Ziffer 2 genannten Frist auch über die
im Auftrag genannte Anzeigenmenge hinaus weitere Anzeigen
abzurufen.
4. Aufträge für Anzeigen und Fremdbeilagen, die erklärtermaßen
ausschließlich in bestimmten Nummern, bestimmten Ausgaben
oder an bestimmten Plätzen der Druckschrift veröffentlicht werden sollen, müssen so rechtzeitig beim Verlag eingehen, dass
dem Auftraggeber noch vor Anzeigenschluss mitgeteilt werden
kann, wenn der Auftrag auf diese Weise nicht auszuführen ist.
11. Für den Auftraggeber besteht kein Anspruch auf Konkurren-
zausschluss. Farbausschluss für Farbanzeigen ist nicht möglich.
Platzierungsvorschriften werden nur durch ausdrückliche Bestätigung des Verlages anerkannt.
12. Wird ein Auftrag aus Umständen nicht erfüllt, die der Verlag
2015
2. Bei Neuaufnahme einer Geschäftsverbindung behält sich der Verlag vor, Vorauszahlung zum Anzeigenschlusstermin zu verlangen.
3 . Wenn für konzernangehörige Firmen die gemeinsame Rabattierung beansprucht wird, ist die schriftliche Bestätigung einer
Kapitalbeteiligung von mindestens 50 % erforderlich.
nicht zu vertreten hat, so hat der Auftraggeber unbeschadet
etwaiger weiterer Rechtspflichten den Unterschied zwischen
dem gewährten und dem der tatsächlichen Abnahme entsprechenden Nachlass dem Verlag zu erstatten. Die Erstattung
entfällt, wenn die Nichterfüllung auf höherer Gewalt im Risikobereich des Verlages beruht.
4. Falls der Auftraggeber nicht Vorauszahlung leistet, wird die
Rechnung 7 Tage vor Veröffentlichung der Anzeige übersandt.
Die Rechnung ist innerhalb von 45 Tagen ab Rechnungsdatum
zur Zahlung fällig. Etwaige Nachlässe für eine vorzeitige Zahlung
werden nach der Preisliste gewährt. Es gelten die gesetzlichen
Regeln betreffend die Folgen des Zahlungsverzugs.
13. Bei
Betriebsstörungen oder in Fällen höherer Gewalt, Arbeits-
5. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Zinsen sowie die Einziehungskosten berechnet. Der Verlag kann bei Zahlungsverzug
die weitere Ausführung des laufenden Auftrages bis zur Bezahlung
zurückstellen und für die restlichen Anzeigen Vorauszahlung verlangen. Bei Vorliegen begründeter Zweifel an der Zahlungsfähigkeit
des Auftraggebers ist der Verlag berechtigt, auch während der Laufzeit eines Anzeigenabschlusses das Erscheinen weiterer Anzeigen
ohne Rücksicht auf ein ursprünglich vereinbartes Zahlungsziel von
der Vorauszahlung des Betrages und von dem Ausgleich offen stehender Rechnungsbeträge abhängig zu machen. Im Übrigen gelten
vorrangig die weiteren Regelungen der jeweils gültigen Preisliste.
kampf, Beschlagnahme, Verkehrsstörungen, allgemeiner Rohstoff- oder Energieverknappung und dergleichen – sowohl im
Betrieb des Verlages als auch in fremden Betrieben, derer sich
der Verlag zur Erfüllung seiner Verbindlichkeiten bedient – hat
der Verlag Anspruch auf volle Bezahlung der veröffentlichten Anzeigen, wenn das Verlagsobjekt mit 80 % der im Durchschnitt
der letzten vier IVW-Quartale verkauften Auflage, die von der
Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung
von Werbeträgern e.V. festgestellt wird, oder auf andere Weise
zugesicherten Auflage vom Verlag ausgeliefert worden ist. Bei
geringeren Verlagsauslieferungen wird der Rechnungsbetrag im
gleichen Verhältnis gekürzt, in dem die garantierte verkaufte oder
zugesicherte Auflage zur tatsächlich ausgelieferten Auflage steht.
14. Im Rahmen der Geschäftsbeziehungen bekannt gewordene Da-
ten werden mit Hilfe der EDV bearbeitet und gespeichert. Die
Daten werden zu keinen anderen Zwecken als zur Begründung,
Durchführung und Beendigung der Geschäftsbeziehung gemäß
§ 28 I BDSG verwendet.
§ 3 Probeabzüge, Druckunterlagen
1. Probeabzüge werden nur auf ausdrücklichen Wunsch geliefert.
Der Auftraggeber trägt die Verantwortung für die Richtigkeit der
zurückgesandten Probeabzüge. Der Verlag berücksichtigt alle Fehlerkorrekturen, die ihm innerhalb der bei der Übersendung des
Probeabzuges gesetzten Frist mitgeteilt werden.
2. Sind etwaige Mängel bei den Druckunterlagen nicht sofort erkennbar, sondern werden diese erst beim Druckvorgang deut-
6
. Aufrechnungsrechte stehen dem Besteller nur zu, wenn seine
Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder vom
Verlag anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines
Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
7. Der Verlag liefert mit der Rechnung auf Wunsch einen Anzeigenbeleg. Je nach Art und Umfang des Anzeigenauftrages werden Anzeigenausschnitte, Belegseiten oder vollständige Belegnummern
geliefert. Kann ein Beleg nicht mehr beschafft werden, so tritt an
seine Stelle eine rechtsverbindliche Bescheinigung des Verlages
über die Veröffentlichung und Verbreitung der Anzeige.
8. Kosten für die Anfertigung vom Auftraggeber bestellter Druckunterlagen sowie für vom Auftraggeber gewünschte oder zu vertretende Änderungen der ursprünglich vereinbarten Ausführungen
oder der vom Auftraggeber gelieferten Druckunterlagen hat der
Auftraggeber nach tatsächlichem Aufwand zu tragen.
10
5. Anzeigen, die aufgrund ihrer redaktionellen Gestaltung nicht
als Anzeigen erkennbar sind, werden als solche vom Verlag mit
dem Wort „Anzeige“ deutlich kenntlich gemacht.
6. Der Verlag behält sich vor, Anzeigenaufträge – auch ein-
zelne Abrufe im Rahmen eines Abschlusses – sowie Einhefter- und Beikleberaufträge sowie technische Sonderausführungen und Internetauftritt wegen des Inhalts, der
Herkunft oder der technischen Form nach einheitlichen,
sachlich gerechtfertigten Grundsätzen des Verlages abzulehnen, wenn deren Inhalt gegen Gesetze oder behördliche
Bestimmungen verstößt oder deren Veröffentlichung für den
Verlag unzumutbar ist. Dies gilt auch für Aufträge, die bei Geschäftsstellen, Annahmestellen oder Vertretern aufgegeben
werden. Einhefter und Beikleber sind für den Verlag erst nach
Vorlage eines Musters und deren Billigung bindend. Einhefter
und Beikleber, die durch Format oder Aufmachung beim Leser
den Eindruck eines Bestandteils der Zeitung oder Zeitschrift
erwecken oder Fremdanzeigen enthalten, werden nicht angenommen.
7. Der
Auftraggeber trägt allein die Verantwortung für den Inhalt
und die rechtliche, insbesondere wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit der für die Insertion zur Verfügung gestellten Text- und
Bildunterlagen. Dem Auftraggeber obliegt es, den Verlag von
Ansprüchen Dritter freizustellen, die diesen aus der Ausführung
des Auftrages, auch wenn er storniert sein sollte, gegen den
Verlag erwachsen. Der Verlag ist nicht verpflichtet, Aufträge und
Anzeigen auf ihre wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit oder daraufhin zu überprüfen, ob durch sie Rechte Dritter beeinträchtigt werden.
8. Für die rechtzeitige Lieferung des Anzeigentextes und einwand-
freier Druckunterlagen oder der Beilagen ist der Auftraggeber
verantwortlich. Bei verspäteter Anlieferung der Druckunterlagen
kann keine Gewähr für eine einwandfreie Druckwiedergabe
und Platzierung übernommen werden. Für erkennbar ungeeignete oder beschädigte Druckunterlagen fordert der Verlag
unverzüglich Ersatz an. Der Verlag gewährleistet die für den
belegten Titel übliche Druckqualität im Rahmen der durch die
Druckunterlagen gegebenen Möglichkeiten.
9. Jeder Auftrag wird erst nach schriftlicher Bestätigung durch den
Verlag rechtsverbindlich. Die Ablehnung eines Auftrages wird
dem Auftraggeber unverzüglich mitgeteilt.
10. Sind keine besonderen Größenvorschriften gegeben, so wird
die nach Art der Anzeige übliche, tatsächliche Abdruckhöhe der
Berechnung zugrunde gelegt.
lich, so hat der Werbetreibende bei ungenügendem Abdruck
keine Ansprüche gegenüber dem Verlag.
3. Die Pflicht zur Aufbewahrung von Druckunterlagen endet 8 Wochen nach Erscheinen der jeweiligen Anzeige, sofern nicht ausdrücklich eine andere Vereinbarung getroffen worden ist.
§ 4 Gewährleistung
1. D
er Auftraggeber hat bei ganz oder teilweise unleserlichem,
unrichtigem oder bei unvollständigem Abdruck der Anzeige Anspruch auf Zahlungsminderung oder eine einwandfreie Ersatzanzeige, aber nur in dem Ausmaß, in dem der Zweck der Anzeige
beeinträchtigt wurde. Lässt der Verlag eine ihm hierfür gestellte
angemessene Frist verstreichen oder ist die Ersatzanzeige erneut
nicht einwandfrei, so hat der Auftraggeber ein Recht auf Zahlungsminderung oder Rückgängigmachung des Auftrages. Schadensersatzansprüche aus positiver Forderungsverletzung, Verschulden
bei Vertragsabschluss und unerlaubter Handlung sind – auch bei
telefonischer Auftragserteilung – ausgeschlossen; Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung und Verzug sind
beschränkt auf Ersatz des vorhersehbaren Schadens und auf das
für die betreffende Anzeige oder Beilage zu zahlende Entgelt. Dies
gilt nicht für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit des Verlages, seines
gesetzlichen Vertreters und seiner Erfüllungsgehilfen. Eine Haftung
des Verlages für Schäden wegen des Fehlens zugesicherter Eigenschaften bleibt unberührt. Im kaufmännischen Geschäftsverkehr
haftet der Verlag darüber hinaus auch nicht für grobe Fahrlässigkeit von Erfüllungsgehilfen; in den übrigen Fällen ist gegenüber
Kaufleuten die Haftung für grobe Fahrlässigkeit dem Umfang nach
auf den voraussehbaren Schaden bis zur Höhe des betreffenden
Anzeigenentgelts beschränkt.
§ 6 Erfüllungsort/Gerichtsstand
E rfüllungsort ist der Sitz des Verlages. Im Geschäftsverkehr mit
Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder
bei öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist bei Klagen der
Gerichtsstand Nürnberg. Ist der Wohnsitz oder gewöhnliche
Aufenthalt des Auftraggebers, auch bei Nichtkaufleuten, im
Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt oder hat der Auftraggeber nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen
Aufenthalt aus dem Geltungsbereich des Gesetzes verlegt, ist als
Gerichtsstand Nürnberg vereinbart.
2015
2. Reklamationen müssen – außer bei nicht offensichtlichen Mängeln – innerhalb von vier Wochen nach Eingang der Rechnung
geltend gemacht werden.
§ 5 Preise und Zahlungsbedingungen
1. S ofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, gelten unsere Preise gemäß der jeweils gültigen Preisliste. Die in der
jeweils gültigen Preisliste angegebenen Preise sowie Preis-GrößenAngaben sind freibleibend. Bei Änderungen der Anzeigenpreise
treten die neuen Bedingungen auch für laufende Aufträge sofort in
Kraft. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist nicht in unseren Preisen
eingeschlossen; sie wird in gesetzlicher Höhe am Tag der Rechnungsstellung in der Rechnung gesondert ausgewiesen.
11
kontakt & Ansprechpartner servicebüros
Leitung rtv media solutions
Alexandra Bücheler
Sales Team
Michaela Vehmeyer
Key-Account-Manager
 0911 / 89 20-144
michaela.vehmeyer@rtv.de
Sandra Grundner
Anzeigenleitung
 0911 / 89 20-243
sandra.grundner@rtv.de
Sie finden alle Ansprechpartner unter:
www.rtv-mediasolutions.de
nielsen II
Nordrhein-Westfalen
Nielsen I
Hamburg, Bremen, SchleswigHolstein, Niedersachsen
Handels- und Medienvertretung
Martina Nadolny
Lerchenkamp 18
22459 Hamburg
 040 / 571 48-111
 040 / 571 48-999
nielsen1@rtv.de
Schaible & Paßmann
MedienPartner GmbH
Großenbaumer Weg 8
40472 Düsseldorf
 0211 / 542181-0
 0211 / 542181-70
nielsen2@rtv.de
Nielsen IIIa
Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland
Verlagsbüro Frankfurt
MD Medien Dienste GmbH
Rainer Karpenfeld
Baumweg 19
60316 Frankfurt
 069 / 94333122
 069 / 4990386
nielsen3a@rtv.de
Nielsen IIIb
Baden-Württemberg
Verlagsbüro Karlsruhe
Medienservice Raab GmbH
Otto Raab
Lauterbergstraße 14
76137 Karlsruhe
 0721 / 4646750
 0721 / 4646770
nielsen3b@rtv.de
Nielsen IV
Bayern
Verlagsbüro München
Medienbüro
Petra Macari
Parkstraße 27 / Fasanenpark
82008 Unterhaching
 089 / 582211
 089 / 58090297
nielsen4@rtv.de
Nielsen V, VI und VII
Berlin, junge Bundesländer
Verlagsbüro Berlin
media am südstern
Katja Herbst
Körtestraße 3
10967 Berlin
 030 / 612 86 600
 030 / 695 05 875
nielsen5-7@rtv.de
rtv media group GmbH
Breslauer Straße 300 · 90471 Nürnberg
 sales@rtv.de
2015
 0911 / 8920-229
 0911 / 8920 -135
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
37
Dateigröße
628 KB
Tags
1/--Seiten
melden