close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Mediadaten 2015 Unsere Preisliste für 2015 zur

EinbettenHerunterladen
Mediadaten
Preisliste Nr. 38 – gültig ab 1. Januar 2015
www.
a a ch e n
er-zeitung
.de | www.aachener
-nachrichten.de
52085 Aachen
Nielsen II
ZVA_Mediadaten
2015.indd
1
A5_Titel_2014.indd
1
06.11.2014
24.10.2014 12:30:37
10:43:55
Preisliste
Nr. 38
Gültig ab 1. Januar 2015
Inhaltsverzeichnis und allgemeine Verlagsangaben
Seite 2
SeiteInhalt
SeiteInhalt
3
Allgemeine Verlagsangaben
12
Online-Werbung: Rubriken
4
Ausgaben, Auflagen,
Verbreitungsgebiet
13
Online-Werbung: OecherDeal
14
Online-Werbung
15
Crossmedia-Produkte
16
Prospektbeilagen
Grund- und Ortspreise
17
Richtlinien für die Beschaffenheit
von Prospektbeilagen
Sonderveröffentlichungen-274
Reise-Anzeigen
-586
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Markt- & Media-Service
- 114
Online-Verkauf
-423
5
6
ichtlinien zur Erstellung
R
und Anlieferung von
digitalen Druckunterlagen
Grund- und Ortspreise s/w-Anzeigen
Grund- und Ortspreise Farbanzeigen
8
Reiseanzeigen
Formate und Sonderwerbeformen
18 - 19 11
Media-Analyse: Leserstrukturen
Geschäftsführer: Andreas Müller
Telefon: Anzeigenannahme 0241 5101-700
Zentrale 0241 5101-0
7
Verlag: Zeitungsverlag Aachen GmbH
Registergericht: Amtsgericht Aachen HRB 736
9 - 10
20
Verlagsvertretungen
Durchwahl-Nr.:
Anzeigenservice
-573 / -588
Beilagenservice
-574
Telefax:0241 5101-250
Internet: www.zeitungsverlag-aachen.de
E-Mail:anzeigendispo@zeitungsverlag-aachen.de
ZVA_Mediadaten 2015.indd 2
06.11.2014 12:30:37
Allgemeine Verlagsangaben
Seite 3
Schlusstermine für
Anzeigenaufträge
und Druckunterlagen
Erscheinungsweise:
Anzeigenverwaltung:
Postfach:
Geschäftsbedingungen:
Bankkonten
in Deutschland:
Zahlungsbedingungen:
am Vortag, 10.00 Uhr. (Für Anzeigen unter Text verbindliche Hö­hen­
angabe zwei Werktage vor Erscheinen.) Für die Wochenendausgabe
Donnerstag, 17.30 Uhr, für die Montagsausgabe Freitag, 17.00 Uhr, für
die Reiseanzeigen Dienstag, 14.00 Uhr. Traueranzeigen: Vortag 15.00
Uhr, für die Wochenendausgabe Freitag, 12.00 Uhr, für die Montagsausgabe Freitag, 17.00 Uhr
werktäglich, morgens
Technische Angaben:
Zeitungsverlag Aachen GmbH, Dresdener Str. 3, 52068 Aachen
Postbank Köln
(BLZ 370 100 50) 153 373 502
IBAN: DE76 3701 0050 0153 3735 02
BIC: PBNKDEFF
zahlbar sofort nach Rechnungserhalt netto. Bei Bankeinzug
werden 2 % Skonto auf gewerbliche Anzeigen vergütet. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Verzugszinsen erhoben.
Als Verzugszinssatz wird der jeweilige (um 5 Prozentpunkte
erhöhte) Basiszinssatz abgerechnet.
für jede Veröffentlichung 10,- 2 inkl. MwSt.
Auslandspostversand 15,- 2 inkl. MwSt.
324 x 480 mm
Spaltenzahl
Anzeigenteil: 7
Anzeigenteil
1 Spalte
2 Spalten
3 Spalten
4 Spalten
5 Spalten
6 Spalten
7 Spalten
Sparkasse Aachen (BLZ 390 500 00) 649 707
IBAN: DE27 3905 0000 0000 6497 07
SWIFT-BIC: AACSDE33
(BLZ 390 601 80) 120 070 070
IBAN: DE85 3906 0180 0120 0700 70
SWIFT-BIC: GENODED1AAC
Satzspiegel
Mengenstaffel
bei Mindestabnahme von
3.000 mm5%
5.000 mm10%
10.000 mm
15%
20.000 mm20%
Textteil: 6
Spaltenbreiten
Aufträge werden zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen für
Werbeaufträge des Verlags ausgeführt (s. Seite 18–19)
Aachener Bank
Malstaffel
Für mehrmalige Veröffentlichungen
bei mind. 6 Anzeigen
5%
bei mind. 12 Anzeigen10%
15%
bei mind. 24 Anzeigen
bei mind. 52 Anzeigen
20%
Anzeigen-Umrechnungsfaktor von Text- in Anzeigenspalten 1,17
Postfach 500 110, 52085 Aachen
Bei Kleinanzeigen von Gelegenheitsinserenten gilt üblicherweise Barzahlung oder Bankeinzug ohne zusätzliche Rechnung.
Vorauskasse bei Neukunden außerhalb des Verbreitungsgebietes.
Chiffregebühren:
Rabatte bei entsprechender
Abschlussvereinbarung:
Druckverfahren
Textteil
44 mm
91 mm
138 mm
184 mm
231 mm
278 mm
324 mm
1 Spalte 51 mm
2 Spalten 106 mm
3 Spalten 160 mm
4 Spalten 215 mm
5 Spalten 270 mm
6 Spalten 324 mm
Rollenoffset-Zeitungsdruck
Rasterweite 48 Linien/cm
Grundschrift Anzeigenteil 6,5 Punkt | Textteil 8,9 Punkt
Druckunterlagen:
Bei Anlieferung nicht reproduktionsfähiger Vorlagen für ganzund seitenteilige Anzeigen werden die anfallenden Reproarbeiten gesondert berechnet.
Farben:
CMYK nach der Euroskala. Geringfügige Farbabweichungen
berechtigen nicht zu Ersatzansprüchen oder Preisnachlässen.
Anzeigen-Vorlagen
für fremde Verlage:
Der Verlag beansprucht für die von ihm gestalteten Anzeigen
das Urheberrecht. Ein Abdruck dieser Anzeigen in einem Medium, das nicht vom Verlag herausgegeben wird, bedarf der
Zustimmung des Verlages. Sind auf Kundenwunsch vom Verlag
Duplikate solcher Anzeigen an fremde Verlage zu liefern, behält sich der Verlag das Recht vor, anteilige Satz- bzw. Reprokosten in Rechnung zu stellen, ebenso die Kosten für evtl.
elektronische Datenübermittlung.
Inhaltsverzeichnis
Allgemeine Verlagsangaben
ZVA_Mediadaten 2015.indd 3
06.11.2014 12:30:37
Preisliste
Nr. 38
Gültig ab 1. Januar 2015
Seite 4
Ausgabe
Gesamtausgabe
Ausgaben, Auflagen, Verbreitungsgebiet
ZISVerbreitete
Nummer* Auflage**
Verkaufte
Auflage**
100605
116.772
115.232
100402
40.797
40.288
Düsseldorf
Wegberg
C
Bezirksausgaben
A
Wassenberg
Waldfeucht
Selfkant
Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten,
101243
27.109
26.722
Kerkrade
Stolberger Zeitung/Stolberger Nachrichten
Maastricht
NL
Eschweiler Zeitung/Eschweiler Nachrichten
101097
18.767
18.481
Alsdorf
Herzogenrath
Würselen
Titz
E
Köln
Jülich
Aldenhoven
B
Niederzier
Merzenich
Inden
Eschweiler
Langerwehe
Düren
Stolberg
Kreuzau
Aachen
D
Nörvenich
Vettweiß
Hürtgenwald
B
Heinsberger Zeitung
Eupen
Heinsberger Nachrichten
Lüttich
100107
20.943
20.685
Roetgen
A
Nideggen
Heimbach
Euskirchen
Simmerath
Monschau
Dürener Zeitung/Dürener Nachrichten
E
Baesweiler
Vaals
Geilenkirchener Zeitung
D
Linnich
Geilenkirchen
ÜbachPalenberg
Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten, Landausgabe
C
Erkelenz
Hückelhoven
Heinsberg
Gangelt
Stadtausgabe, Eifeler Zeitung/Eifeler Nachrichten
B
Mönchengladbach
Roermond
101746
9.156
9.056
Jülicher Zeitung/Jülicher Nachrichten
* Zeitungsinformationssystem der ZMG
** IVW Ausweisung II. Quartal 2014
ZVA_Mediadaten 2015.indd 4
Insgesamt 17 Lokalausgaben
06.11.2014 12:30:38
Richtlinien zur Erstellung und Anlieferung von digitalen Druckunterlagen
Seite 5
Ihr Auftrag zur Anzeige
Dateibenennung:
Vor der Übermittlung Ihrer Anzeige senden Sie bitte den Anzeigenauftrag inkl. eines
Ausdruckes der Anzeige an: ZEITUNGSVERLAG AACHEN GmbH
Im Dateinamen sollte der Name des Kunden, ein Stichwort, der Erscheinungstag
und die Dateierweiterung enthalten sein.
Beispiel: Kundenname_Stichwort_TT-MM.pdf
Anzeigenabteilung
Postfach 500 110
52085 Aachen oder per Fax 0241 5101-250
oder per E-Mail:anzeigendispo@zeitungsverlag-aachen.de
(Gilt auch bei Übermittlung neuer korrigierter Anzeigen.) Geben Sie dabei bitte auch
Ihren Ansprechpartner mit Telefonnummer für die Anzeigenübermittlung an.
Dateiformate:
›V
orzugsweise PDF 1.7 mit der Ausgabe-Intention ISOnewspaper26v4. Es dürfen nur druckbare
Inhalte enthalten sein. Schriften einbetten. Keine Multiple-Master-Schriften verwenden.
› EPS mit eingebetteten Schriften und Bildern.
Datenanlieferung
per E-Mail:
1. F
ür Anzeigenaufträge mit anhängenden Fließsatztexten
für Kleinanzeigen: anzeigen@zeitungsverlag-aachen.de
ür Anzeigenaufträge mit anhängenden grafisch gestal2. F
teten Anzeigen (Bildmotive, Logos oder Zeichnungen):
anzeigendispo@zeitungsverlag-aachen.de
Aus Zuordnungsgründen ist bei Motivänderungen eine
E-Mail mit den Auftragsangaben neben dem neuen/
zu ändernden Motiv unbedingt erforderlich.
per Datenträger:
CD, DVD, USB-Speichermedien
per FTP:
Auf Anfrage.
Zusätzliche Geschäftsbedingungen für digitale Anlieferung
Unerwünschte Druckresultate, die auf eine Abweichung von den Richtlinien des
Verlages zur Erstellung und Übermittlung von Druckvorlagen zurückzuführen sind,
führen zu keinem Preisminderungsanspruch.
Bitte keine RGB- oder LAB-Daten verwenden! Bitte keine Schmuckfarben verwenden!
Komprimierung (sit, zip) der Druckdaten ist zulässig.
Auflösung:
Graustufen- und Farbbilder (8 bit): 300 dpi
Strichzeichnungen (1 bit): 1270 dpi
Minimale Schriftgröße:
Positiv: 6 Punkt
Negativ: 8 Punkt
Feine Serifen sind zu vermeiden.
Zu verwendende Farbprofile:
Farbe: ISOnewspaper26v4.icc
Graustufen: ISOnewspaper26v4_gr.icc
4c-Andruck:
Bitte einen farbverbindlichen Proof (Maßstab 1:1), abgestimmt auf Zeitungsdruck, mit gültigem
Ugra/FOGRA-Medienkeil mitliefern.
Technische Fragen?
Bitte rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 0241 5101 -680 oder -681.
Inhaltsverzeichnis
Allgemeine Verlagsangaben
Ausgaben, Auflagen, Verbreitungsgebiet
Richtlinien zur digitalen Übermittlung
ZVA_Mediadaten 2015.indd 5
06.11.2014 12:30:38
Preisliste
Nr. 38
Gültig ab 1. Januar 2015
Grund- und Ortspreise für s/w-Anzeigen
Seite 6
Preise in 2 zzgl. MwSt.
Gesamt-Bezirksausgaben*
Ausgabe A
B
C
Grundpreise 4
mm-Preis
D
E
6,693,181,661,39 1,73 1,02
1/1 Seite
22.478,4010.684,80 5.577,60 4.670,40 5.812,80 3.427,20
Textteil mm-Preis (Mindestgröße 20 mm)
26,7612,72 6,64 5,56 6,92 4,08
Ortspreise** 4
mm-Preis
5,69
1/1 Seite
1,47
0,87
19.118,40 9.072,00 4.737,603.964,80 4.939,20
2.923,20
Familienanzeigen *** (keine Nachrufe)
keine Nachlässe!
Textteil mm-Preis (Mindestgröße 20 mm) Amtliche Bekanntmachungen 2,70
1,41
1,18
22,7610,80 5,64 4,72 5,88 3,48
3,80
0,76
0,76
0,76
0,76
0,76
Erweiterung der Reichweite durch Online Veröffentlichung: Alle bei uns geschalteten Familienanzeigen
sind auch im Internet einsehbar. Der Service auf aachener-zeitung.de und aachener-nachrichten.de bietet unseren Lesern
komfortable Suchfunktionen und die Möglichkeit, online Anteil zu nehmen an Freude oder Trauer.
3,44 1,350,880,88 0,88 0,66
Anzeigen von öffentlichen Institutionen, gemeinnützigen Organisationen und Vereinen ohne wirtschaftlichen Hintergrund
Stellenanzeigen am Samstag
Grundpreise
2 je mm
7,82
3,77
2,00
1,66
2,08
1,23
Ortspreise** 2 je mm
6,65
3,20
1,70
1,41
1,77
1,05
Kleinanzeigenmarkt (1-spaltig)
Belegung nur für Gesamt, A + B, C, D + E möglich. Berechnung nach Millimetern zu den oben angegebenen Preisen
bzw. für Kombinationen (A + B/D + E) abzgl. 20 % Ausgabennachlass*. Mindestpreis: 6,00 3.
ausschließlich am Dienstag und Samstag
*
Ausgabennachlass für Kombinationen: Ab einer Belegung von
zwei Bezirksausgaben 20 % Nachlass. Ausgabennachlass gilt
nur bei gleicher Anzeigengröße, gleichem Inhalt und
Erscheinungstag.
ZVA_Mediadaten 2015.indd 6
**
Direkt mit dem Verlag abzuwickelnde Anzeigen von
Handwerk, Handel und Gewerbe aus dem Verbreitungsgebiet.
Die Verbreitungsgebiete der einzelnen Ausgaben
entnehmen Sie bitte der Verbreitungsübersicht auf Seite 4.
*** Für private Auftraggeber siehe gesonderte
Anzeigenpreisliste Nr. 38 a mit Anzeigenpreisen
inkl. MwSt.
06.11.2014 12:30:38
Grund- und Ortspreise für Farbanzeigen
Seite 7
Preise in 2 zzgl. MwSt.
Gesamt-Bezirksausgaben*
Ausgabe A
B
C
Grundpreise 4
mm-Preis
1/1 Seite
D
E
9,37 4,452,321,95 2,42 1,43
31.483,2014.952,00 7.795,20 6.552,00 8.131,20 4.804,80
Textteil mm-Preis (Mindestgröße 20 mm)
37,4817,80 9,28 7,80 9,68 5,72
Ortspreise** 4
mm-Preis
1/1 Seite
7,96
3,78
1,97
1,66
2,06
1,22
26.745,6012.700,80 6.619,20 5.577,60 6.921,60 4.099,20
Textteil mm-Preis (Mindestgröße 20 mm) 31,8415,12 7,88 6,64 8,24 4,88
Familienanzeigen *** (keine Nachrufe)
4,55 0,91 0,910,91 0,91 0,91
keine Nachlässe!
Erweiterung der Reichweite durch Online Veröffentlichung: Alle bei uns geschalteten Familienanzeigen
sind auch im Internet einsehbar. Der Service auf aachener-zeitung.de und aachener-nachrichten.de bietet unseren Lesern
komfortable Suchfunktionen und die Möglichkeit, online Anteil zu nehmen an Freude oder Trauer.
Stellenanzeigen am Samstag
Grundpreise
2 je mm
Ortspreise** 2 je mm
10,95
5,28
2,80
2,32
2,91
1,72
9,31
4,49
2,38
1,97
2,47
1,46
Kleinanzeigenmarkt (1-spaltig)
Belegung nur für Gesamt, A + B, C, D + E möglich. Berechnung nach Millimetern zu den oben angegebenen Preisen
bzw. für Kombinationen (A + B/D + E) abzgl. 20 % Ausgabennachlass*. Mindestpreis: 6,00 3.
ausschließlich am Dienstag und Samstag
*
Ausgabennachlass für Kombinationen: Ab einer Belegung von
zwei Bezirksausgaben 20 % Nachlass. Ausgabennachlass gilt
nur bei gleicher Anzeigengröße, gleichem Inhalt und
Erscheinungstag.
Inhaltsverzeichnis
Allgemeine Verlagsangaben
Ausgaben, Auflagen, Verbreitungsgebiet
Richtlinien zur digitalen Übermittlung
ZVA_Mediadaten 2015.indd 7
**
Direkt mit dem Verlag abzuwickelnde Anzeigen von
Handwerk, Handel und Gewerbe aus dem Verbreitungsgebiet.
Die Verbreitungsgebiete der einzelnen Ausgaben
entnehmen Sie bitte der Verbreitungsübersicht auf Seite 4.
*** Für private Auftraggeber siehe gesonderte
Anzeigenpreisliste Nr. 38 a mit Anzeigenpreisen
inkl. MwSt.
Grund- und Ortspreise
s/w-Anzeigen
Farbanzeigen
06.11.2014 12:30:38
Preisliste
Nr. 38
Gültig ab 1. Januar 2015
Reiseanzeigen
Seite 8
Gesamtausgabe | Erscheinungstag Samstag
Reiseanzeigen-Millimeterpreise:
s/w 3,57 4
Farbe 5,00 4
Die Preise gelten für Reise- und Bäderanzeigen von Hotels, Gaststätten,
Pensionen, Kurverwaltungen, Verkehrsvereinen und -verbänden
(ohne weitere Nachlässe).
Advertorial-Angebot für unsere Reiseseiten
Unser Advertorial-Angebot gilt für:
Reise- und Bäderanzeigen von Hotels, Gaststätten, Pensionen, Kurverwaltungen,
Verkehrsvereinen und -verbänden.
Anzeigenaufträge für Reiseanzeigen dienstags bis 14 Uhr
Ihr Kontakt:
Telefon: 0241 5101-586 | Telefax: 0241 5101-250
E-Mail: reiseanzeigen@zeitungsverlag-aachen.de
Samstag, 11. Oktober 2014
Reise
· Nummer 236
grüne Weiden
Äußere Hebriden: raue Felsen und
Seite A
Die Landschaft ist von karger schönheit,
Schlusstermin:
Preise in 2 zzgl. MwSt.
stets weht der Wind, und die Wolken
verheißen selten Gutes: Dennoch
lohnt die Reise zu den schottischen
Inseln.
Verena Wolff
Luskentyre/Tarbert. Die Maschine
schießt die Fadenspulen unabläsGrün
sig hin und her. Ein dunkles
wird diese Stoffrolle dominieren,
und
eingewebt sind goldene, rote
Karo
blaue Fäden, die ein dezentes
sitzt
ergeben. Donald John McKay
Wand
auf einem Vorsprung an der
tritt abseiner Arbeitsscheune und
Pedale
wechselnd auf die beiden
des Webstuhls – dabei verfolgen
seine grünen Augen hochkonzentist
riert den Lauf der Fäden. McKay
einer der bekanntesten Tweed-HerInsel
steller auf der schottischen
Harris.
Wortkarge Menschen
dieser
Wie so viele Menschen auf
HebriInselgruppe der Äußeren
den, die westlich vor Schottland
Er
liegt, ist McKay eher wortkarg.
Und das
macht halt, was er macht.
Jahren.
macht er schon seit 43
Tweed,
Nichts Besonderes sei der
auf
sagt er. „Früher gab es ja nichts
die
den Inseln als Schafe. Und
anzieMenschen mussten etwas
gehen.“ Also haben sie die Schafe
und daschoren, die Wolle gefärbt
gewebt.
raus einen festen Stoff
geeinem
zu
„Der wärmt, er hält
und ist
wissen Grad den Regen ab
Atsehr strapazierfähig.“ All diese
man
tribute brauchen Kleider, die
ist auch
auf den Hebriden trägt: Es
der
im Sommer nur selten warm,
schnelWind treibt die Wolken in
– Reler Folge am Himmel entlang
falgentropfen können jederzeit
Foto: scottish Viewpoint
von schottland.
ist daher vom späInseln. Es beste Reisezeit
die vie- Reihe von unbewohnten als Men- ten Frühjahr bis in den Herbst hingene beschwert sich über
nur: gibt deutlich mehr Schafe Land- ein. Auch dann gehören Jacke,
deren
len Stürme. Da sagen wir
leh- schen auf den Inseln,
und festes Schuhwerk ins GeWenn man sich nicht dagegen
– die aber traum- Schal
steiWind.“ schaft karg ist
päck, denn die Temperaturen
Tweed in Heimarbeit
nen muss, ist es auch kein
hafte Strände haben.
20 Grad.
oder gen nur selten über
Ein Problem allerdings haben
OrAnreise: Mit dem Flugzeug
ist für
immer
Unterkunft: In den größeren
Der Stoff von der Insel Harris
auf die Hebdie Insulaner: Sie werden
beJun- der Fähre kommt man
ten gibt es Hotels und Bed-andseine hervorragende Qualität
weniger und immer älter. „Die
Außerdem
riden: Aus Edinburgh, Glasgow,
hier
kannt: Modeschöpfer kaufen
gen können hier nicht wohnen, Aberdeen oder London fliegen Breakfast-Unterkünfte.
Häuser
sagt
bieten viele Einheimische
ein, Schneider und Kilt-Hersteller
denn sie finden keine Arbeit“,
kleine Maschinen verschiedener am Meer an, in denen man sich
Städaus den großen schottischen
Lawson.
Gesellschaften
einheimischer
in
kann.
ganz
ten. Der Tweed wird traditionell
Inzwischen wohnen auf
Mit der Fähre selbst versorgen Visit Scotland,
– und
Men- nach Stornoway.
Informationen:
Heimarbeit hergestellt
nach StorHarris nur noch etwa 1600
Kunden
sind kann man von Ullapool Uig auf Ocean Point One, 94 Ocean Drive,
manchmal kommen die
schen. Und sogar die Schafe
6JH
noway übersetzen, von
EH6
zehn
Edinburgh
weniger als noch vor ein
sogar von ganz weit her. „Vor
Tarbert.
deutlich
nach
E-Mail:
aus
kön- Skye zum Beispiel
(☏ 0044/845/8591006,
Jahren bekam ich eine E-Mail
paar Jahrzehnten. „Die Leute
Reisezeit: Es wird zwar im Winter info@visitscotland.com , www.viNike
große
Oregon“, sagt Weber McKay.
Inseln, aber
nen sich nicht mehr um
mit
die nicht sehr kalt auf den
wollte Retro-Turnschuhe
Herden kümmern – und durch es stürmisch, nass und dunkel. Die sitscotland.com).
– und
lohnt
auflegen
Tweedeinsatz
neuen EU-Subventionen
Wopaar
brauchte 950 Meter in acht
sich auch nicht mehr.“ Ein
EinLinda
chen. Unmöglich für das
Zuwanderer vom Schlage
bleiben.
Am Strand spazieren gehen
Sutherlands kommen und
das Inselleben,
war, Denn ihnen gefällt
„Seit ich das erste Mal hier le- das nicht nach der Uhr funktiowollte ich auf den Hebriden
erster Linie vom
mit den niert, sondern in
nicht
Doch
ben“, sagt die große Frau
wird.
bestimmt
ich Wetter
krausen Haaren. „Hier kann
nur über Klima und Einsamkeit
mit meinem Hund stundenlang sollte sich ein jeder klar sein, der
und
am Strand spazieren gehen
länger auf den Äußeren Hebriden
treffe keinen einzigen Menschen.“ bleiben will. Sondern auch darüdem
Allerdings: „Man muss mit
hier für viele nur
sagt Bill ber, dass Englisch
Inselleben klarkommen“,
Untereinander
Profes- Amtssprache ist.
Lawson, ein pensionierter
spricht man Gälisch.
sor aus England, der das Seallam,
Reiseziel: Die Äußeren Hebriden,
in
Informationszentrum
Siar, lieein
ist es auf Gälisch Na h-Eileanan vor der
Northton leitet. „Im Winter
dafür gen etwa 60 Kilometer zusamDie
nur ein paar Stunden hell,
dunkel. Westküste Schottlands. Lewis und
wird es im Sommer nicht
deut- menhängenden Inseln und nördaus Tweed-stoff hergeEs regnet häufig, und es gibt
Harris sind die größten
Auch eulen werden auf Harris
Foto: Verena Wolff
gibt es Beliebtes souvenir:
lich mehr Schafe als Menschen.“
lichsten des Archipels, dazu
zu
und
stellt.
allen Stärken
den Hebriden Und Wind. In „Mancher Zugezo- weitere zehn bewohnte und eine
Art: immer wieder kreuzen auf
jeder Jahreszeit:
len.
Karge schönheit: Die Äußeren
Hebriden liegen ganz im Nordwesten
Die
Mann-Unternehmen. Doch:
wenn
Weber kennen sich, auch
also
viele allein arbeiten. „Ich habe
Moum Hilfe gebeten, und in zwei
naten war der Stoff fertig.“
und
Das Autofahren in Lewis
- nicht
Harris ist ein echtes Erlebnis
so
nur, weil die Straßen gerade
dabreit sind, dass genau ein Auto
bergrauf passt. Es geht unablässig
wieder
auf und bergab, immer
kreuzen Schafe oder schauen
interessiert
Hochland-Rinder
Richtung Autofahrer. Die Aussicht
ist von
rechts und links des Weges
sind
karger Schönheit: Die Felsen
von Wind und Wetter zerklüftet.
Die Steinlandschaften wechseln
Verkehrsstau der besonderen
schafe den Weg.
Foto: Verena Wolff
Tagesfahrten
Paris, 18.10./1.11./22.11.
Amsterdam, 1.11./15.11.
inkl. Grachtenrundfahrt
Movie Park inkl. Eintritt, 16.10.
Movie Park Halloween-Horror, 18.10.
Phantasialand inkl. Eintritt, 13.10./17.10.
Kinder von 4 bis 11 Jahre
Altenahr-Mayschoss, 18.10./25.10.
Bad Hönningen Federweißer, 8.11.
0800/0 5 0 5 0 5 1
l. 0 24 02/98 08 00 oder
Stolberg, Kurt-Schumacher-Str. 11, Te 88; Karstadt-Reisebüro, Düren, Tel. 0 24 21/1 50 11
57
Aachen, Theaterstr. 22, Tel. 02 41/40
info@haas-reisen.de • www.haas-reisen.de
03/2 00 02
RFS-Lambertz, Eschweiler, Tel. 0 24
HP
inkl.
BAD KISSINGEN 7 TageVITALIS
✶✶✶✶ ParkhotelbeiCUP
HolidayCheck.de
90% Weiterempfehlung
p. P. ab
398,im DZ/EZ
Gäste:
Für alleinreisende
& Sportbereich, Salz-Oase,
Kein EZ-Zuschlag!
35.000 qm Park, 2.600 qm Spa-Sky-TV, Bibliothek, Kegelbahn
Lifts, Restaurant, Bar/Lounge, • 6 x ÜN inkl. HP + Mittagssnack • Tischweine, Wasser,
• Hin-/Rückreise im Fernreisebus • Mineralwasser aus hauseigener Zapfstelle • Nutzung von
Tee & Kaffee zum Abendessen (außerhalb der Therapiezeiten) • Leih-Bademantel • freies
Hallenbad, Sauna, Fitnessraum
Ort zahlbar.
4 Zimmerkategorien buchbar
W-LAN • Kurtaxe (3,50 p.P./Tag) vor Kurpakete
Reisetermin: 14.02.-20.02.15
Inklusive eines dieser drei
• Fango-Kur - 4x Fango, 2x Infrarot 4x Inhalation, 1x Aromabad
• Salzluft-Kur- 5x Trockensalz-Oase,
Fango, 1x Wassergymnastik, 1x Trockensalz-Oase,
• Vital-Kur - 1x Teilmassage, 1xInfrarot
1x Aromabad, 1x
HORN
Schwarzwald
Leistungen:
ab €
249,-
p. P. ZB/dZ,
• Fahrt im Nichtraucherfernreisebus
mit WC und Getränkeselfservice
und WC
• 7 Übern. in Zimmern m. Bad/DU
bis 21.12.14 (Rückreise)]
Nordrach
• Geführter Spaziergang durch
die Region
• Dia- oder Filmvortrag über
• Schwarzwälder Kirschtorten-Seminar
• Schwarzwälder Heimatabend
• Tanzabend, Filmabend, Bingo
• Gemeinsamer Spielenachmittag Sauna
und
• Kostenl. Nutzung v. Hallenbad
• Betreuung durch das SKAN-CLUB
60 plus-Team, Reiseforum
• Kofferservice im Hotel, Kurtaxe
Kostenloses
Kunden-Service-Telefon:
0 800-123 19 19
tägl. 8 – 20 Uhr auch Sa + So
Beispielsweise vor Ort
buchbare Ausflüge:
• Schwarzwaldrundfahrt
• Colmar
• Straßburg
€ 348,19.10. – 26.10.14
€ 249,14.12. – 21.12.14
€ 488,21.12. – 28.12.14 (Weihnachten)
€ 598,28.12. – 04.01.15 (Silvester)
€ 299,25.01. – 01.02.15
€ 309,22.02. – 01.03.15
€ 339,22.03. – 29.03.15
€ 435,29.03. – 06.04.15 (9 Tg. Ostern)
Kein einzelzimmerzuschlag!
Bei:
Buchung und Beratung
10 10
Rathausstr. 5 e, Tel.: 02 41-929
aachen: Laurensberger Reisebüro:
00
Theaterstr. 22, Tel.: 02 41-3 60
RB AC-Touristik/R. Echtermeyer:
Tel.: 0 24 06-6 18 84
Touristik: Kirchrather Str. 160,
herzogenrath: RB Wilddreams
Tel.: 0 24 02-7 14 43
Stolberg: RB Graff: Eifelstr. 79,
www.seniorenreisen.de
GmbH, Marcusallee 7a, 28359
JEDE WOCHE NACH LONDON
int. gmbh,
Veranstalter: SKan-tOurS touristik
gehrenkamp 1, 38550 isenbüttel
JEDE WOCHE NACH PARIS
8.11., 15.11., 22.11. ab 37,ab 49,- 1 Tg. 18.10., 25.10., 1.11.,22.11.,
6.12., 20.12. ab 89,1½ Tg. 17.10., 24.10., 31.10., 7.11., 14.11., 21.11.
25.10., 1.11., 8.11.,
ab 129,ab 129,- 23 Tg.
Tg. 17.10., 24.10., 31.10., 7.11., 14.11., 21.11.
2½ Tg. 25.10., 1.11., 29.11., 20.12., 27.12.
ab 279,- 4 Tg. 27.11., 11.12., 25.12., 27.12., 29.12., 30.12. ab 179,4–5 Tg. 15.10., 30.10., 20.11., 24.12., 25.12., 27.12.
ab 229,199,- 5 Tg. 24.12., 29.12.
Berlin, 4–5 Tg. 27.11., 11.12., 24.12., 25.12., 27.12. ab
hP
von
Bei Selbstanreise Preisnachlaß
25,- € p. P. und keine Parkgebühren!
• 7 x reichh. MORADA-Frühstücksbuffet
• 5 x Abendessen als Buffet
Umrahmung Das MORADA Hotel Nordrach im gleich• Galabuffet mit musikalischer
Einzel-,
namigen Luftkurort verfügt über
• Schwarzwälder Spezialitätenbuffet
Restaurant,
Zweibett- und Doppelzimmer.
• Willkommenscocktail
und Sauna
• Ausflug zum Weihnachtsmarkt
Dachcafé „Bellevue“, Hallenbad
Gengenbach [vom 14.12. (Anreise)
sind weitere Einrichtungen.
Reisen GmbH, In der Krause 82,
98 92 93/94
52249 Eschweiler, Tel.: 02403 -
Veranstalter seit 1979: CUP Touristic
69,
52428 Jül.-Selgersdorf, Josef-Wimmer-Str.
Tel. 0 24 61-9 77 30, www.tusculum-reisen.com
8-Tage-Seniorenreise
Weihnachten und Silvester
HP € 315,4 Tg. Weihnachtstraum Erzgebirge 27.11.
HP € 199,3 Tg. Advent in Thüringen 5.12.
€ 689,7 Tg. Weihnachten im Erzgebirge 21.12.HP
HP € 1.199,11 Tg. Ammergauer Alpen 23.12.
HP ab € 399,5/7/11 Tg. Deggendorf Donaustadt, 23.12.
HP ab € 399,€ 41,- 5/7/11 Tg. Thüringer Wald, 23.12.,
HP € 985,11 Tg. Ühlingen/Schwarzwald 23.12.
€ 32,Weihnachtsmärkte
€ 34,€ 23,€ 44,- Essen Lichtwochen, 28.11./5.12./17.12.
€ 22,€ 49,2.12./11.12.
€ 34,- Xanten-Kevelaer,
€ 22,€ 28,- Oberhausen, 28.11./5.12./17.12.
€ 22,€ 31,- Rüdesheim, 28.11./9.12.
€ 27,Bernkastel-Kues, 29.11./14.12.
Kölner Lichterfest 2015
€ 149,- Bernkastel-Kues inkl. Moselfahrt,
€ 39,ab sofort buchbar, 11.7.2015
29.11./14.12.
€ 27,Städte-/Rund- und Urlaubsreisen
Dortmund, 9.12./16.12.
€ 22,mit vielen Leistungen und Ausflügen
ÜF ab € 179,- Bonn, 4.12./16.12.
€ 28,2 Tg. Paris, 1.11.
3.12./12.12.
HP € 199,- Paderborn,
3 Tg. Bingen u. Rüdesheim 17.10.
40 Jahre für Sie
unterwegs!
Weisich mit Seen und sattgrünen
sehr
den ab, die die Schafe immer
gepflegt aussehen lassen.
dar„Ich liebe die Pflanzen, die
lila Heiauf wachsen, vor allem das
dekraut“, sagt Linda Sutherland.
Düften
Sie kennt sich aus mit den
Breascder Insel, denn sie stellt in
nach
lete auf der Insel Lewis Seifen
Matraditionellen Rezepten her.
Hebrichair in einem satten Pink,
dean Mint oder Velvet Antlers
Prosehr natürlich riechen die
dukte, die die ehemalige Computerspezialistin in ihrem traditiound
nellen Inselhaus produziert
Inseln
die einige der Hotels auf den
in den Bädern liegen haben.
ZugReisen
Fluss-/HocHseeKReuZFaHRten
FeRnReisen
ab 109,- PREMIUM-REISEN NACH PARIS
Hamburg, 2–4 Tg. 1.11., 15.11., 29.11., 5.12.
ab 299,- 4-Sterne-Hotel u. 4-Sterne-Reisebus
Venedig, 6½ Tg. 23.12., 28.12.
ab 219,159,- 4 Tg. 27.11., 30.12.
Prag, 4–5 Tg. 29.10., 27.11., 11.12., 23.12., 27.12. ab
ab 339,- DISNEYLAND @ PARIS inkl. Eintritt
Rom, 6½ Tg. 23.12., 28.12.
(Ki. ab 59,-)
ab 299,- 1 Tg. 4.10., 11.10., 1.11., 15.11., 29.11. ab 81,- ab 169,-)
Gardasee, 6½ Tg. 23.12., 28.12.
ab 279,- (Ki.
ab 179,- 3 Tg. 31.10., 5.12., 19.12.
Amsterdam, 3 Tg., 28.11., 12.12.
0 24 21-1 50 11
57 57 + Büro in DN, Kaiserplatz
24 02-98 08 00
Büro in AC: Theaterstr. 22, 02 41-40
21-176 04 + Büro in Stolberg: 0
TUI Travel Star, Kaiserplatz 6, 0 24 28 + DN-Wo.: 0 24 21-40 78 80 + 0 24 61-5 60 52
86
HS-Wo.: 0 24 52-2 22 42 + 0 24 31-96
speZialReisen
städte-/
KultuRReisen
euRopaReisen
Sie haben Fragen zu
unserem Programm?
Rufen Sie uns an:
Telefon 0241 5101-710
Mo.-Fr.: 8.00-18.00 Uhr
in der Städteregion
Ihr exklusiver Reiseveranstalter
Gratis-Haustürabholung
inkl.
Premium-Busreisen
99,- €
ÜF 3
– Luxus im Advent
HP 289,- €
02.12. 3 T. Hotel Adlon Berlin
Rüdesheim und Wiesbaden
ÜF 215,- €
05.12. 3 T. MARITIM Darmstadt, in den Höfen
Advent
HP 575,- €
05.12. 3 T. Quedlinburg –
in Südtirol mit Weihnachtskonzert
HP 799,- €
22.12. 6 T. Bergweihnacht
RL
in Wien ****Hotel Lindner inkl.
HP 1.199,- €
22.12. 7 T. Weihnachten
Neubäu Hotel am See
HP 1.199,- €
22.12. 13 T. Bayrischer Wald
***Hotel Chiostro Verbania/Intra
HP 666,- €
23.12. 11 T. Lago Maggiore
HP 699,- €
23.12. 6 T. MARITIM Titisee-Neustadt
Homburg COMFORT-Zimmer
HP 749,- €
23.12. 6 T. MARITIM Bad
COMFORT-Zimmer kein EZ-Z.
HP 555,- €
23.12. 6 T. MARITIM Würzburg mit Silvesterball
Platz ÜF 379,- €
30.12. 4 T. MARITIM München
****Hotel Scandic Potsdamer
30.12. 4 T. Silvester in Berlin
52477 Alsdorf, Werner-von-Siemens-Str.
52499 Baesweiler, Hauptstr. 103a
Unsere Advertorials werden redaktionell
gestaltet und entsprechen in Typografie
und Layout den Vorgaben des Zeitungsverlags Aachen. Inhalte wie Text, Bildmaterial und weitere Informationen werden
von Ihnen geliefert.
Nach Gestaltung Ihres Advertorials erhalten Sie zwei Korrekturabzüge, wobei der
zweite Abzug ausschließlich zur Kontrolle
vor der Druckfreigabe dient.
Nutzen Sie unser attraktives Angebot
und veröffentlichen Sie Ihr persönliches
Advertorial mit redaktioneller Gestaltung als unseren Reisetipp.
Wir bieten die Anzeigen in drei
verschiedenen Modulgrößen an.
w.terstal@hp-reisenalsdorf.com
www.hp-reisenalsdorf.com
T: 02404-62850
T: 02401-53480
22
Bremen
PR-Anzeige:
/3 Seite Größe 160 mm x 324 mm (1.120 mm) 1.900,- E *
1
/4 Seite Größe 120 mm x 324 mm (840 mm) 1.500,- E *
* Preis
Direktkunden,550,- E *
zzgl. MwSt.
Größe 100 mm x 160 mm
(350 mm)
1
Weitere Informationen
zu Themen, Terminen
und zusätzlichen
Angebotsformen
erhalten Sie in unserem
Reisethemenplan 2015.
* Preis Direktkunden, zzgl. MwSt.
Bild- und Textmaterial müssen dem Verlag jeweils 8 Tage vor
Erscheinungstermin vorliegen.
ZVA_Mediadaten 2015.indd 8
06.11.2014 12:30:39
Formate und Sonderwerbeformen
Seite 9
Satzspiegel: 324 mm breit x 480 mm hoch, 1 Seite: 3.360 mm
Anzeigenspalten: Breite: 44 mm, Anzahl 7
Textspalten: Breite: 51 mm, Anzahl 6
Formate
Mindestgröße
Maximalgröße
Anmerkungen / Berechnung
Textanschließende Anzeige
über Blattbreite
1/4 Seite 7-sp/120 mm hoch
7-sp/380 mm hoch
Platzierungsaufschlag:
20% auf 1. Lokalseite
Eckfeld-Anzeige
1/4 Seite 3 Textspalten
240 mm hoch = 840 mm
L-Anzeige
Mindestinhalt: im Textteil 840 mm
Maximalgröße/-inhalt: 2.500 mm
Im Anzeigenteil kleinere Formate
nach Absprache möglich.
Blatthohe Anzeige im Text
2 Textspalten/480 mm hoch
4 Textspalten/480 mm hoch
Umrechnungsfaktor: 1,17
Textteil-Anzeige
1-sp/20 mm hoch
2-sp/100 mm hoch
Platzierungsaufschlag:
20% auf 1. Lokalseite
Panorama-Anzeige
15-sp/140 mm hoch
Satzspiegel: 672 mm x 480 mm
Inhaltsverzeichnis
Allgemeine Verlagsangaben
Ausgaben, Auflagen, Verbreitungsgebiet
Richtlinien zur digitalen Übermittlung
ZVA_Mediadaten 2015.indd 9
Grund- und Ortspreise
Reiseanzeigen
s/w-Anzeigen
Farbanzeigen
Formate und Sonderwerbeformen
Umrechnungsfaktor: 1,17
Layout
Platzierungsaufschlag:
20% auf 1. Lokalseite
Umrechnungsfaktor: 1,17
15 Spalten x Anzeigenhöhe x
mm-Preis
06.11.2014 12:30:40
Preisliste
Nr. 38
Gültig ab 1. Januar 2015
Formate und Sonderwerbeformen
Seite 10
Formate
Mindestgröße
Maximalgröße
Anmerkungen / Berechnung
Satelliten-Anzeige
Anzeigenteil:
1-sp (44 mm breit)/25 mm hoch
Textteil:
1-sp (51 mm breit)/25 mm hoch
Anzeigenteil:
2-sp (91 mm breit)/100 mm hoch
Textteill:
2-sp (106 mm breit)/100 mm hoch
Mindestanzahl der Anzeigen
auf einer Seite: 3
Maximale Anzahl der Anzeigen
auf einer Seite: 7 im Anzeigenteil
und 3 im Textteil
Titelfuß-Anzeige (sw oder 4c)
Festformat:
2 Textspalten/100 mm hoch
Festformat:
2 Textspalten/100 mm hoch
Preis auf Anfrage.
Flexformanzeigen auf Textseiten
840 mm
1.680 mm
Ein Teil oder Teile der Anzeige ragt/
ragen in den redaktionellen Text.
Preis auf Anfrage, je nach Modell
25 % Platzierungsaufschlag.
Tunnel-Anzeigen
120 mm hoch x 453 mm breit
8 Textspalten u. Bundsteg (22 mm) =
(475 mm) breit
380 mm hoch x 453 mm breit
8 Textspalten u. Bundsteg (22 mm) =
(475 mm) breit
Anzahl Textspalten + 1 Spalte
(Bundsteg 22mm) x Anzeigenhöhe
x mm-Peis
Half-Cover
Strecken-Anzeige
Layout
Belegung 1. + 3. Buch
(je halbseitig Seite 1 + 2).
Preis auf Anfrage.
ab 3 Seiten möglich
maximal 12 Seiten
Streckenrabatt auf Anfrage
Weitere Sonderformate auf Anfrage.
ZVA_Mediadaten 2015.indd 10
06.11.2014 12:30:40
Media-Analyse: Leserstrukturen
Seite 11
Auszüge aus der „MA 2014“ der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e. V. (AG.MA)
Reichweite der Gesamtausgabe absolut: 401.000 Leser
Aachener Zeitung/
Aachener Nachrichten
Gesamtbevölkerung
Aachener Zeitung/
Aachener Nachrichten
Gesamtbevölkerung
(Leser pro Ausgabe)
(Leser pro Ausgabe)
Gesamt
Zusammensetzung in %
Zusammensetzung in %
100
100
Zusammensetzung in %
Zusammensetzung in %
Volks-, Hauptschule
mit/ohne Lehre
47,2
48,6
43,5
192.000
Weiterführende
Schule ohne Abitur
19,2
20,3
44,6
80.000
Abitur, Studium
27,3
29,1
45,1
115.000
Reichweite im Gebiet
%
absolut
42,2
Reichweite im Gebiet
%
absolut
Ausbildung
396.000
Geschlecht
Männer
49,9
45,8
38,7
181.000
Frauen
50,1
54,2
45,7
214.000
14-19 Jahre
8,7
2,8
13,5
11.000
Haushaltsnettoeinkommen pro Monat
20-29 Jahre
14,3
10,1
29,6
40.000
Bis unter 1000 3
8
4,9
26,1
19.000
30-39 Jahre
13,3
9,1
28,9
36.000
1000 bis unter 1500 3
11,5
11
40,4
44.000
40-49 Jahre
17,6
17,3
41,7
69.000
1500 bis unter 2000 3
14,4
18
52,8
71.000
18,7
18,7
42,2
74.000
50-59 Jahre
60-69 Jahre
13,5
18,6
57,9
73.000
2000 bis unter 2500 3
18,4
19,4
44,5
77.000
70 Jahre und älter
18,2
24,2
56,3
96.000
2500 3 und mehr
43,4
46
44,7
182.000
Alter
Inhaltsverzeichnis
Allgemeine Verlagsangaben
Ausgaben, Auflagen, Verbreitungsgebiet
Richtlinien zur digitalen Übermittlung
ZVA_Mediadaten 2015.indd 11
Grund- und Ortspreise
Reiseanzeigen
s/w-Anzeigen
Farbanzeigen
Formate und Sonderwerbeformen
Formate und Sonderwerbeformen
Media-Analyse
06.11.2014 12:30:41
Preisliste
Nr. 38
Gültig ab 1. Januar 2015
Online-Werbung: Rubriken
Seite 12
ile auf
re Vorte
Ih
ck:
einen Bli
kalaydo.de
atlich
che mon
io. Besu
M
,7
5
.
• ca
/2014)
Online werben … das regionale Findernet
itors
(IVW 08
ique Vis
Mio. Un s 06/2014)
9
1,
.
ct
• ca
Fa
et
e
rn
te
onlin
… mit der Print-Online-Kombination
(AGOF In
nzeigen
utzer
2 Mio. A
trierte N
• Über 1,
is
g
re
.
4 Mio
für Ihre Rubrikenanzeige
.de • Über 1,
kalaydo
in
ung auf
e direkt
ne-Werb
p
li
p
n
ru
O
lg
it
M
re Zie
n Sie Ih
erreiche
ion.
g
e
R
r
Ihre
Veröffentlichungspauschale*
Kfz-Markt
Alle Preise
zzgl. MwSt.
OnlinePräsenz
3,70 2
30 Tage
Immobilien-Markt Immobilienangebote9,95 2
Vermietungen
30 Tage
Stellen-Markt
42 Tage
bis 100 mm
22,50 2
ab 101 mm362,00 2
Stellengesuche
4,60 2
Schnäppchen-Markt Die Online-Schaltung ist kostenlos!
30 Tage
30 Tage
* Gemäß der jeweils gültigen Kalaydo-Preisliste. Änderungen vorbehalten. Die Onlinestellung ist nicht rabattfähig. Folgende Rubriken sind nicht von Print zu Kalaydo übertragbar: Existenzen, Geschäftsverbindungen,
Messen, Arbeitsvermittler, Unterricht, Gewerberäume und Verpachtung (privat), Mietgesuche, Leasingangebote ohne Gesamtpreis des Kfz, Kfz-Vermietung, Kfz-Dienste, Automobil-Ankäufe, Wasserfahrzeuge; ebenfalls
ausgenommen sind die Märkte: Verkauf, Kunst, Tiermarkt, Freizeitmarkt, Geld- und Kapitalmarkt, Baumarkt,
Verschiedenes, Treffpunkt.
ZVA_Mediadaten 2015.indd 12
Weitere Informationen im Internet auf
www.aachener-zeitung.de
www.aachener-nachrichten.de
oder telefonisch unter
0241 5101-700.
06.11.2014 12:30:42
Online-Werbung: OecherDeal
Seite 13
chel.dre
OeD
ea
Bel
Duerener
Deal.de
Deal.de
Bezahlen Sie nicht für die Werbeform,
bezahlen Sie nur für gewonnene Kunden!
OecherDeal und seine Schwester-Plattformen sind anders. Anders insofern, dass die
Werbung selbst kein Geld kostet. Denn wir werden nur pro verkauftem Gutschein also rein erfolgsabhängig - vergütet.
Wir bieten über unsere Plattformen OecherDeal, HeinsbergerDeal, DuerenerDeal,
BelDeal und DealCampus Gutscheine lokaler Anbieter an. Dabei handelt es sich
immer um Kennenlern-Angebote mit hohem Rabatt (sogenannte Deals), die nur
kurz zu bekommen sind und mit denen wir Kunden in Ihr Haus locken.
Der Effekt:
Sie bekommen ein hohes Maß an Aufmerksamkeit und generieren in kürzester Zeit
Kunden und Liquidität.
Neugierig? Dann melden Sie sich bei uns. Wir kommen unverbindlich zu Ihnen und
erläutern alle Details. Wir beraten Sie bzgl. möglicher Deals und achten darauf, dass
Sie Ihre Ziele erreichen. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!
Weitere Informationen finden Sie unter www.Dealgeber.de
Inhaltsverzeichnis
Allgemeine Verlagsangaben
Ausgaben, Auflagen, Verbreitungsgebiet
Richtlinien zur digitalen Übermittlung
ZVA_Mediadaten 2015.indd 13
Grund- und Ortspreise
Reiseanzeigen
s/w-Anzeigen
Farbanzeigen
Formate und Sonderwerbeformen
Formate und Sonderwerbeformen
Online-Werbung
Media-Analyse
06.11.2014 12:30:43
Preisliste
Nr. 38
Gültig ab 1. Januar 2015
Online-Werbung
Seite 14
Online-Werbung auf www.aachener-zeitung.de und www.aachener-nachrichten.de
Unsere Online-Plattformen sind mit
370.000* Unique Usern und monatlich bis zu
4,9 Mio.** Sichtkontakten (Page-Impressions) und
1,5 Mio.** Besuchen (Visits) die meistbesuchten Seiten der Region
und damit die ideale Plattform für Ihre Werbebotschaft.
*Quelle: AGOF 2014-I, ** Quelle: IVW 2014
Neben unseren Nachrichten-Portalen stehen Ihnen unser Amateurfußballportal
www.fupa.net/aachen, www.fupa.net/dueren und www.fupa.net/heinsberg, unser
Gastro-Guide www.euregio.finerio.de und unsere Familienanzeigen-Portale www.aachengedenkt.de und www.aachen-gratuliert.de als reichweitenstarke werbliche Umfelder zur
Verfügung.
Zusätzlich bieten wir Ihnen viele weitere interessante Möglichkeiten: Vom Video-Portrait
Ihres Unternehmens über attraktive Quiz-Spiele bis hin zum Sponsoring-Paket, redaktioneller Werbung in Form von Advertorials, mobile Ads und In-App-Werbung sowie die
Betreuung Ihrer Google Adwords-Kampagne. Mehr Informationen finden Sie auf
www.aachener-zeitung.de und www.aachener-nachrichten.de. Wir beraten Sie gerne
persönlich und entwickeln gemeinsam mit Ihnen Ihr maßgeschneidertes Online-Werbepaket.
Ihr Kontakt: Frank Mantler • Tel.: 0241 / 5101 - 423
E-Mail: frank.mantler@zva-digital.de
ZVA_Mediadaten 2015.indd 14
Partner im Netzwerk der
| www.oms.eu
06.11.2014 12:30:45
Crossmedia-Produkte
Seite 15
Ihre Werbebotschaft auf allen Kanälen!
Wir betreuen Ihre Werbekampagne von Anfang an - crossmedial und überall da, wo Ihre Kunden zu finden sind.
Dazu bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten aus einer Hand, die wir gerne für Sie maßgeschneidert zur perfekten
Kampagne zusammenstellen.
e
h
erfrisc
Somm
30. JUNI
2012
H
SPORTLIC im Trend
voll
Wandern
UND
BADEN
LUST AUF
Nass
kühlen
Spaß im
MEHR
tlichung
veröffen
nsonder
Anzeige
EIM
N DAH
NE FERIE
Wetter
SCHÖ
für jedes
Tolle Tipps
Natur
Tiere und
paß
Wassers
omie
Gastron
tnah
Kultur hau
h aktiv
Sportlic
Freizeit
Print
Plakat
Sonderbeilagen
ßem
Mit gro iel
nsp
Gewin
Videoproduktion
Website-Bau
Google
AdWords
Ihr Kontakt: Inhaltsverzeichnis
Allgemeine Verlagsangaben
Online &
Mobil
Oecher Deal
Frank Mantler • Tel.: 0241 / 5101 - 423
E-Mail: frank.mantler@zva-digital.de
Ausgaben, Auflagen, Verbreitungsgebiet
Richtlinien zur digitalen Übermittlung
ZVA_Mediadaten 2015.indd 15
Grund- und Ortspreise
Reiseanzeigen
s/w-Anzeigen
Farbanzeigen
Formate und Sonderwerbeformen
Formate und Sonderwerbeformen
Media-Analyse
Online-Werbung
Online-Werbung
Crossmedia-Produkte
06.11.2014 12:30:50
Preisliste
Nr. 38
Gültig ab 1. Januar 2015
Prospektbeilagen: Grund- und Ortspreise
Seite 16
Teilbelegung:
Preis pro 1.000 Exemplare
ohne Postgebühr bis
10 g
20 g
30 g
40 g 50 g
Grundpreise 95,00 101,00 115,00128,00 149,00
Ortspreise 80,50 85,50 97,50108,50 126,50
*
Beilagen über 50 g:
Mehrpreis je angefangene 10 g
Verlängern Sie Ihre Beilage auch digital auf unsere Internetportale
aachener-zeitung.de und aachener-nachrichten.de. Info: 0241 5101-423
Planungsauflagen für Beilagen
Ausgabe B
Aachener Zeitung + Aachener Nachrichten
Landausgaben
Stolberger Zeitung + Stolberger Nachrichten
Eschweiler Zeitung + Eschweiler Nachrichten
Ausgabe C
125.000
43.000
Diese Auflagenzahlen
dienen nur als Planungs­
29.000
hilfe, da saisonale
Schwankun­gen möglich
sind. Die ge­naue Beila-
21.000
Geilenkirchener Zeitung
Heinsberger Zeitung + Heinsberger Nachrichten
genmenge bitte beim
Ausgabe D
22.000
Ausgabe E
10.000
Jülicher Zeitung + Jülicher Nachrichten
Verlag erfragen.
Die Verbreitungsgebiete der einzelnen Ausgaben entnehmen Sie bitte der Verbreitungsübersicht auf Seite 4.
ZVA_Mediadaten 2015.indd 16
Bei Teilbelegung nach Orten/Stadtgebieten wird keine Gewähr dafür übernommen, dass
das gewün­schte Gebiet ausschließlich und allein erfasst wird. Außerdem behält sich der
Verlag ein Schie­be­recht vor; dies gilt auch für bereits schriftlich bestätigte Beilagenaufträge. Schaden­er­satzansprüche sind ausgeschlossen.
Rücktrittsrecht:
Spätestens 14 Tage vor Erscheinen, bei späterem Rücktritt ist der Verlag berechtigt, 50 % der Bei­lagengebühr als Ausfallhonorar in Rechnung zu stellen.
Anlieferung:
Die Beilagen-Anlieferung muss frei erfolgen. Dem Verlag entstehende Gebühren für Fracht, Roll­geld und geforderte Rücksendung der Verpackung werden
dem Auftraggeber in Rechnung ge­stellt.
AusgabePlanungsauflage
Aachener Zeitung + Aachener Nachrichten
Stadtausgaben Aachen + Eifeler Ausgaben
möglich
nicht möglich
Postabonnements, Streifbandsendungen sowie Einzelversand-Exemplare
außerhalb des Ver­brei­tungsgebietes werden nicht mit Beilagen belegt.
* Direkt mit dem Verlag abzuwickelnde Anzeigen von Handwerk, Handel und Gewerbe aus dem Ver­breitungsgebiet.
Gesamtausgabe
Ausgabe A
Nach Bezirksausgaben, Orten und Stadtgebieten
Belegung nach PLZ-Gebieten Nicht belegbare Auflagen:
Grundpreis:17,00 4
Ortspreis*:15,00 4
Dürener Zeitung + Dürener Nachrichten
Preise in 2 zzgl. MwSt.
Erscheinungsweise
für Beilagen: werktäglich
Anlieferungstermin: 5 Tage vorher
Versandanschrift: Zeitungsverlag Aachen GmbH
Dresdener Str. 3, 52068 Aachen
Anlieferung: Montag bis Donnerstag 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Kontakt im Verlag: Telefon: 0241 51 01-574
E-Mail: prospekte@zeitungsverlag-aachen.de
Die sinnvolle, werbliche Ergänzung zur Prospektbeilage
=> die kostengünstige Trailer-Anzeige – auf Anfrage
06.11.2014 12:30:50
Richtlinien für die Beschaffenheit von Prospektbeilagen
Seite 17
Richtlinien für die Beschaffenheit von Prospektbeilagen:
Zusätzliche Geschäftsbedingungen für Prospektbeilagen:
Größere Formate können verwendet werden,
1. Format
• Mindestformat: 90 mm x 90 mm, B x H
wenn sie auf das Höchstformat gefalzt werden.
• Maximalformat: Höhe 340 mm – Breite 250 mm
Keine Beilagen in Leporello-Falz.
Falz an der längeren Seite
• Mindestgewicht bei Einzelblättern: DIN A6, 170 g/m2, DIN A4, 120 g/m2; bei 1x gefalztem Doppelblatt
2. Gewichte mindestens 80 g/m2. Das Beilagengewicht muss mindestens 5 g betragen. Höchstgewicht:
Bei Beilagen über 50 g/Exemplar ist Rückfrage erforderlich.
Für die Prospektbeilagen in der Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten gelten die
all­ge­meinen Geschäftsbedingungen der derzeit gültigen Preisliste. Darüber hinaus
bit­ten wir folgende Punkte zu beachten:
Richtlinien zur Verarbeitung:
3. Beschnitt
• Alle Beilagen müssen rechtwinklig und formatgleich mit geraden Kanten geschnitten sein.
• Beilagen dürfen am Schnitt keine Verblockung durch stumpfe Messer aufweisen.
4. Draht-Rückenheftung • Die Draht-Rückenheftung sollte möglichst vermieden werden. Bei Verwendung muss die Draht-
stärke der Rückenstärke der Beilage angemessen und darf keinesfalls stärker als diese sein. Bei gehefteten Beilagen sollte eine Klammer mindestens 30 mm entfernt von der Anlage-Ecke sein.
5. Angeklebte Produkte • Die maschinelle Verarbeitung von Beilagen wie Sonderformate, Warenmuster oder -proben ist ohne vorherige technische Prüfung durch den Verlag nicht möglich.
Richtlinien für Verpackung und Transport:
6. Anlieferungszustand • Die angelieferten Beilagen müssen in Art und Form eine einwandfreie, sofortige Verarbeitung ge-
währleisten, ohne dass eine zusätzliche, manuelle Aufbereitung notwendig wird.
• Durch zu frische Druckfarbe zusammengeklebte, stark elektrostatisch aufgeladene oder feucht gewordene Beilagen können nicht verarbeitet werden.
• Beilagen mit umgeknickten Ecken (Eselsohren) bzw. Kanten, Quetschfalten oder mit verlagertem (run dem) Rücken sind ebenfalls nicht verarbeitbar.
7. Lagenhöhen
• Die unverschränkten, kantengeraden Lagen müssen eine Höhe von 100 bis 120 mm aufweisen, damit sie von Hand greifbar sind.
• Eine Vorsortierung wegen zu dünner Lagen darf nicht notwendig sein.
• Das Verschnüren oder Verpacken einzelner Lagen ist nicht erwünscht und unbedingt zu unterlassen.
8. Palettierung
• Die Beilagen müssen sauber auf stabilen Mehrweg-Paletten gestapelt sein.
• Beilagen sollen gegen eventuelle Transportschäden (mechanische Beanspruchung) und ggf. gegen Ein dringen von Feuch­tigkeit geschützt sein.
• Um ein Aufsaugen von Feuchtigkeit zu vermeiden und die Lagen vor Schmutz zu schützen, ist der Palettenboden mit einem stabilen Karton abzudecken.
• Jede Palette muss analog zum Lieferschein deutlich und sichtbar mit einer Palettenkarte mit Inhalts-
und Mengenangabe gekennzeichnet sein.
Richtlinien zur Abwicklung:
9. Begleitpapiere (Lieferscheine) Die Lieferung von Beilagen muss grundsätzlich mit einem korrekten Lieferschein begleitet sein,
der folgende Angaben enthal­ten sollte:
• Zu begleitendes Objekt und zu belegende Ausgaben •Anzahl der Paletten
• Einsteck- bzw. Erscheinungstermin
•Gesamtstückzahl der gelieferten Beilagen
• Auftraggeber der Beilage
•Stückzahl der Beilage je Palette
• Beilagentitel oder Artikelnummer bzw. Motiv Ferner sind erforderlich:
• Absender und Empfänger
•Textgleichheit des Lieferscheines zur Palettenkarte
Raum für Vermerke
Diese Richtlinien wurden den Empfehlungen für die Beschaffenheit von Fremdbeilagen in Tageszeitungen, herausgegeben
vom Bundesverband Druck e. V., entnommen. Punkt 1 und 2 enthalten eine verlagsbezogene Ergänzung.
Inhaltsverzeichnis
Allgemeine Verlagsangaben
Ausgaben, Auflagen, Verbreitungsgebiet
Richtlinien zur digitalen Übermittlung
ZVA_Mediadaten 2015.indd 17
Grund- und Ortspreise
Reiseanzeigen
s/w-Anzeigen
Farbanzeigen
Formate und Sonderwerbeformen
Formate und Sonderwerbeformen
Media-Analyse
• Die Hereinnahme des Auftrages erfolgt vorbehaltlich der vorherigen Einsicht­ nahme eines Prospektes, um dessen Übersendung wir spätestens 14 Tage vor
Beilegung bit­ten.
Beilagen dürfen nicht zeitungsähnlich sein und keine Fremdanzeigen enthalten.
Auf Zeitungspapier gedruckte Beilagen müssen kleiner als das Zeitungs­
format
sein oder bei gleicher Größe gefalzt angeliefert werden.
In diesem Fall müssen sie zur deutlichen Unterscheidung vom normalen Anzei­ genteil auf der ersten Seite den Hinweis tragen: „...seitiger Prospekt der Firma...“
• Der Verlag behält sich die Ablehnung oder Höherberechnung des Auftrages
vor, wenn Beilagen für zwei oder mehr Firmen werben.
• Konkurrenzausschluss und Alleinbelegung ist aus wettbewerbsrechtlichen Grün den nicht möglich.
• Ein Anspruch auf Minderung oder Schadenersatz entfällt, wenn mehrere Bei­lagen
zusammenhaften und einem Zeitungsexemplar beigefügt werden, wenn Beila gen bei der Zustellung aus den Zeitungen herausfallen.
• Postabonnements, Streifbandsendungen sowie Einzelversand-Exemplare außer halb des Verbreitungsgebietes werden nicht mit Beilagen belegt.
• Eine Termingarantie oder Haftung im Falle höherer Gewalt oder technischer
Störun­gen kann nicht übernommen werden, ebenso nicht für Einsteckfehler im
technischen Bereich (Toleranzgrenze 2%).
•
Für Beilagen, die nach Anlieferung in den Räumen des Verlages aufbewahrt werden, übernimmt der Verlag keine Haftung, wenn diese beschädigt bzw. unbrauchbar werden, dass sie nicht mehr in die Zeitungen eingelegt werden können.
Dies gilt nicht für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Verlegers, seines gesetzlichen Vertreters und seines Erfüllungsgehilfen.
• Abbestellungen oder Änderungen bereits erteilter Aufträge bedürfen auch bei
telefonischer Ankündigung für deren Wirksamkeit der rechtzeitigen schrift lichen Mit­tei­lung an den Verlag.
•
Die Beilagen bitten wir frühestens 5 Tage vor Beilegung frei Haus an den Verlag
zu liefern. Bei Terminunterschreitungen ist eine Ausführung des Beilagen­
auftrages leider nicht möglich. Bitte achten Sie darauf, dass die Beilagen in einwandfreiem Zustand angeliefert werden. Bei der Entgegennahme der Liefe­rung
kann die Stück­zahl und der einwandfreie Zustand der einzelnen Beilagen nicht
überprüft werden. Diese Prüfung bleibt dem Tag der Beilegung vorbehalten.
• Letzter Rücktrittstermin: 14 Tage vor Erscheinen. Bei Unterschreitung dieser Frist
fällt ein Ausfallhonorar in Höhe von 50% des Beilagenpreises an.
Online-Werbung
Online-Werbung
Crossmedia-Produkte
Prospektbeilagen
Grund- und Ortspreise
Richtlinien
06.11.2014 12:30:50
Preisliste
Nr. 38
Gültig ab 1. Januar 2015
Seite 18
Allgemeine Geschäftsbedingungen für Werbeaufträge – Zeitungsverlag Aachen GmbH –
1.Werbeauftrag
Ein Werbeauftrag im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist
die Vereinbarung zwischen der Zeitungsverlag Aachen GmbH und einem
Unternehmer als Auftraggeber über die Veröffentlichung von Werbemitteln. Für den Werbeauftrag gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die in den Vertrag einbezogene aktuelle Preisliste. Widersprechende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen
des Auftraggebers werden nicht Vertragsbestandteil. Werbeanfragen können mündlich oder in jeder anderen Form verbindlich abgegeben werden.
Der Werbeauftrag kommt erst mit Auftragsbestätigung in Textform oder
mit Veröffentlichung des Werbemittels durch die Zeitungsverlag Aachen
GmbH zustande. Für Werbeaufträge, die über das Onlineportal „OBSOnline-Booking-System“ der ZMG Zeitungsmarketinggesellschaft mbH &
Co. KG erteilt werden, gelten ergänzend die beim Auftrag vereinbarten
Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
2. Besonderheiten bei Abschlüssen
Ein Abschluss im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist ein
Rahmenvertrag, gerichtet auf mehrere Werbeaufträge. Für einen Abschluss
gilt ergänzend zur im Zeitpunkt des jeweiligen Werbeauftrages geltenden
Preisliste die im Zeitpunkt der Vereinbarung des Abschlusses geltende
Rabattstaffel der Zeitungsverlag Aachen GmbH. Ist bei Vereinbarung des
Abschlusses kein bestimmter Zeitraum vereinbart, innerhalb dessen die
einzelnen Werbeaufträge zu erteilen sind, um dem Abschluss zugeordnet
werden zu können, gilt ein Zeitraum von einem Jahr seit der ersten Veröffentlichung. Der im Rahmen des Abschlusses aufgrund der geltenden
Rabattstaffel der Zeitungsverlag Aachen GmbH vereinbarte Nachlass wird
nach Ende des für den Abschluss vereinbarten Zeitraumes gewährt und
vergütet.
3. Besonderheiten bei Beilagenaufträgen
Beilagen sind werbende Zugaben zu Druckschriften. Beilagenaufträge werden vom Verlag ausschließlich nach Vorlage eines Musters angenommen.
Beilagen, die durch Format, Aufmachung oder Gestaltung den Eindruck
eines Bestandteils der Druckschrift erwecken, werden nicht angenommen
und nicht veröffentlicht. Beilagen, die Anzeigen Dritter enthalten, werden
nicht angenommen und nicht veröffentlicht.
4. Ablehnung von Veröffentlichungen
Die Zeitungsverlag Aachen GmbH ist berechtigt, die Veröffentlichung
von Werbemitteln abzulehnen, wenn die Veröffentlichung gegen Gesetze
oder behördliche Verfügungen oder die Verhaltensregeln des Deutschen
Werberates verstieße. Die Veröffentlichung kann auch abgelehnt werden,
wenn sie für die Zeitungsverlag Aachen GmbH inhaltlich oder gestalterisch
unzumutbar wäre.
5. Kündigung von Werbeaufträgen
Werbeaufträge können nur in Textform (z. B. schriftlich, per Telefax oder
per E-Mail) gekündigt werden. Kündigt der Auftraggeber, ist die Zeitungsverlag Aachen GmbH berechtigt, die vereinbarte Vergütung zu verlangen;
ZVA_Mediadaten 2015.indd 18
die Zeitungsverlag Aachen GmbH muss sich jedoch dasjenige anrechnen
lassen, was infolge der Aufhebung des Vertrages an Aufwendungen erspart oder durch anderweitige Ersatzaufträge erworben oder zu erwerben
böswillig unterlassen wird.
6. Platzierung von Werbeanzeigen
Werbeanzeigen werden in der nächstfolgenden erreichbaren Nummer in
der jeweiligen Gesamtausgabe der von der Zeitungsverlag Aachen GmbH
verlegten Druckschriften veröffentlicht, sofern nicht eine bestimmte
Druckschrift, eine bestimmte Nummer bzw. eine bestimmte Ausgabe in
Textform vereinbart wurde. Innerhalb der Druckschrift kann die Zeitungsverlag Aachen GmbH die Platzierung frei bestimmen, sofern nichts
anderes in Textform vereinbart ist. Rubrikanzeigen werden unter der von
der Zeitungsverlag Aachen GmbH eingerichteten Rubrik veröffentlicht,
sofern nicht in Textform eine andere Platzierung vereinbart wurde. Ist
eine andere Platzierung vereinbart, berechnet sich der Preis nach dem
Preis der für Anzeigen mit entsprechendem Inhalt eingerichteten Rubrik.
7. Abdruckhöhe von Anzeigen
Die Zeitungsverlag Aachen GmbH wird Werbeanzeigen des Auftrag gebers in einer für eine entsprechende Anzeige üblichen Höhe abdrucken
und berechnen, sofern nichts anderes vereinbart wird. Weicht bei einer
vom Auftraggeber fertig übermittelten Druckvorlage die Abdruckhöhe von
der im Werbeauftrag vereinbarten Abdruckhöhe ab, wird der Preis für das
Maß der in Abdruck gebrachten Anzeigenhöhe berechnet. Angefangene
Millimeter werden dabei auf volle Millimeter aufgerundet.
8.Farbanzeigen
Farbanzeigen werden im Vierfarbdruck grundsätzlich aus den Grundfarben Cyan, Magenta, Yellow, Key (Schwarz) nach der ISO-Farbskala erzeugt.
Bei Farben aus der HKS-Farbskala Z (Zeitungspapier) sind Abweichungen
zur Originalfarbe möglich. Farben aus der Pantone-Farbskala, die nicht
im herkömmlichen Vierfarbdruck erreicht werden können, können nicht
erzeugt werden. Verzichtet der Auftraggeber auf eine der in der ISO-Skala
enthaltenen Grundfarben, wird der Preis der Werbeanzeige nicht gemindert. Bei der Beauftragung von Farbanzeigen in einer geringeren Größe als
der für die jeweilige Rubrik vorgesehenen Mindestgröße wird der Preis für
die jeweilige Mindestgröße berechnet.
9. Redaktionell gestaltete Anzeigen/Textteilanzeigen
Entsprechend dem Gebot der Trennung von Werbung und redaktionellem
Text wird die Zeitungsverlag Aachen GmbH Werbemittel, die durch
ihre Anordnung, Gestaltung oder Formulierung wie ein Beitrag des
redaktionellen Teils erscheinen, ohne den Anzeigencharakter für den
Durchschnittsleser erkennen zu lassen, deutlich mit dem Wort „Anzeige“
kennzeichnen. Textteilanzeigen, d. h. solche Anzeigen, die mit mindestens drei Seiten an redaktionellen Text und nicht an andere Anzeigen
angrenzen, müssen sich durch ihre Grundschrift vom redaktionellen Text
unterscheiden.
10.Druckunterlagen
Der Auftraggeber hat Druckunterlagen rechtzeitig vor dem in der jeweils
gültigen Preisliste bzw. Werbung für den jeweils geltenden Markt bzw.
die jeweils geltende Branche angegebenen Schlusstermin zu übermitteln.
Die Druckunterlagen müssen den in der jeweils gültigen Preisliste angegebenen technischen Voraussetzungen entsprechen. Ist vereinbart, dass die
Zeitungsverlag Aachen GmbH die Datei der Druckvorlage vom EDV-System des Auftraggebers abruft, hat der Auftraggeber sicherzustellen, dass
der Ladevorgang zum vereinbarten Zeitpunkt begonnen und störungsfrei
beendet werden kann. Entsprechen Druckunterlagen offensichtlich nicht
den vereinbarten technischen Voraussetzungen oder sind sie offensichtlich fehlerhaft oder schlägt die Übermittlung offensichtlich fehl, soll die
Zeitungsverlag Aachen GmbH den Auftraggeber unverzüglich unterrichten. Druckunterlagen werden nicht zurückgesandt. Der Auftraggeber ist
verpflichtet, eingesandte Druckunterlagen innerhalb von sechs Wochen
nach Erscheinen der Anzeige abzuholen. Nach Ablauf dieser Frist ist die
Zeitungsverlag Aachen GmbH berechtigt, Druckunterlagen zu vernichten.
Nach Ablauf von sechs Wochen seit Erscheinen des Werbemittels ist die
Zeitungsverlag Aachen GmbH berechtigt, als Datei übermittelte Druckvorlagen zu löschen.
11. Satzkosten; Anfertigung von Vorlagen und Zeichnungen;
Änderung von Vorlagen
Übernimmt die Zeitungsverlag Aachen GmbH auf Wunsch des Kunden die
Anfertigung von Vorlagen oder Zeichnungen, erfolgt dies ausschließlich
entgeltlich. Übernimmt die Zeitungsverlag Aachen GmbH für den Auftraggeber die Vornahme erheblicher Änderungen an Druckvorlagen, erfolgt
dies ausschließlich entgeltlich. Die Zeitungsverlag Aachen GmbH behält
sich sämtliche Rechte an Inhalt und Gestaltung der Werbemittel bzw. der
Änderungen vor.
12. Probeabzüge und Korrekturen
Bei Anzeigen bis zu einer Größe von 50 Anzeigenmillimetern werden keine
Probeabzüge übermittelt. Bei größeren Anzeigen kann die Übermittlung
eines Probeabzuges vereinbart werden. Vom Auftraggeber auf Basis der
Probeabzüge gewünschte Änderungen werden nur innerhalb der bei Übermittlung des Probeabzuges gesetzten Fristen, längstens jedoch bis zum
Anzeigenschlusstermin berücksichtigt. Hiernach gilt der Probeabzug als
genehmigt.
13.Werbemittelbelege
Werbemittelbelege können nach Erhalt der Rechnung im Internet abgerufen
werden. Originalbelege werden nur gegen Berechnung der Druckschrift
zuzüglich Versandkosten übersandt. Kann der Beleg nicht im Internet abgerufen werden, erklärt die Zeitungsverlag Aachen GmbH auf Wunsch des
Auftraggebers, dass und mit welcher Verbreitung die Anzeige veröffentlicht
wurde.
14. Zusendungen auf Chiffreanzeigen
Ist die Veröffentlichung einer Chiffreanzeige vereinbart, verpflichtet
sich die Zeitungsverlag Aachen GmbH, Zusendungen hierauf entgegen­
06.11.2014 12:30:50
Allgemeine Geschäftsbedingungen für Werbeaufträge – Zeitungsverlag Aachen GmbH –
Seite 19
zunehmen. Zusendungen werden für den Auftraggeber für die Dauer
von vier Wochen nach Erscheinen der Anzeige während der üblichen
Geschäftszeiten zur Abholung bereitgehalten. Es kann vereinbart werden,
dass die Zeitungsverlag Aachen GmbH Zusendungen auf die Chiffreanzeige übersendet. Gegebenenfalls erfolgt die Übersendung auf dem
für übliche Post genutzten Weg. Das gilt auch, wenn es sich bei den
Zuschriften um Sondersendungen, d. h. Wert-, Express-, Einschreibesendungen oder Ähnliches handelt. Sendungen mit einem Gewicht von
mehr als 500 Gramm, einem Format größer als DIN A4, Waren-, Bücher-,
Katalog- und Werbesendungen sowie Päckchen/Pakete sind von der
Weiterleitung ausgeschlossen; sie werden nur zur Abholung aufbewahrt.
Offensichtliche Werbezusendungen werden nicht weitergeleitet, sondern
nur zur Abholung bereitgehalten. Ohne ausdrückliche, schriftlich erklärte
Weisung des Auftraggebers ist der Verlag nicht verpflichtet, Zuschriften zu
öffnen. Die Weiterleitung von Massensendungen gewerblicher Kunden ist
ausgeschlossen. Eine Rücksendung an den Absender erfolgt nicht.
15. Haftung des Auftraggebers für den Inhalt von Werbemaßnahmen
Der Auftraggeber steht gegenüber der Zeitungsverlag Aachen GmbH für den
Inhalt der Werbemaßnahme ein. Er garantiert, dass im Zusammenhang mit
der Anzeige keine Rechte Dritter in Deutschland und in anderen Ländern
der Europäischen Union verletzt werden. Die Garantie gilt insbesondere
für gewerbliche Schutzrechte, Urheberrechte, Leistungsschutzrechte und
Persönlichkeitsrechte. Der Auftraggeber garantiert insbesondere, dass alle
natürlichen und/oder juristischen Personen, die durch die Werbemaßnahme
namentlich genannt oder sonst wie betroffen sind, hiermit einverstanden
sind. Der Auftraggeber garantiert, dass das Werbemittel nicht gegen
Rechtsvorschriften, die in Deutschland und in anderen Ländern der Europäischen Union Geltung besitzen sowie gegen Standesregeln verstößt. Die
Garantie gilt insbesondere dafür, dass die Werbemaßnahme nicht gegen
die Vorschriften des Wettbewerbsrechts verstößt. Der Auftraggeber verpflichtet sich, die Zeitungsverlag Aachen GmbH von allen Ansprüchen und
Verpflichtungen freizustellen, die im Zusammenhang mit der Werbemaßnahme Dritte wegen der Verletzung von Rechten Dritter erhoben werden
bzw. entstehen. Der Auftraggeber verpflichtet sich, die Zeitungsverlag
Aachen GmbH von allen Ansprüchen und Verpflichtungen freizustellen, die
im Zusammenhang mit der Werbemaßnahme wegen der Verletzung einer
gesetzlichen Vorschrift oder Standesregeln erhoben werden bzw. entstehen. Die Freistellungsverpflichtung erstreckt sich auf alle erforderlichen
Aufwendungen im Zusammenhang mit der Rechtsverletzung bzw. Normverletzung, insbesondere auf etwaige Ersatzansprüche Dritter, etwaige Kosten
der Rechtswahrnehmung, einschließlich Gerichts- und Anwaltskosten. Die
Freistellungsverpflichtung besteht unabhängig von einem Verschulden des
Auftraggebers. Weitergehende Schadenersatzansprüche bleiben unberührt.
16. Haftung für Mängel bei der Ausführung
des Werbeauftrages und Gesamthaftung
Der Auftraggeber hat das Werbemittel unverzüglich nach dem vereinbarten
Termin seines Erscheinens zu prüfen und, wenn sich ein Mangel zeigt, der
Inhaltsverzeichnis
Allgemeine Verlagsangaben
Ausgaben, Auflagen, Verbreitungsgebiet
Richtlinien zur digitalen Übermittlung
ZVA_Mediadaten 2015.indd 19
Zeitungsverlag Aachen GmbH unverzüglich Anzeige zu machen. Unterlässt
der Auftraggeber die Anzeige, so gilt die Werbemaßnahme als genehmigt.
Der Auftraggeber verliert alle Rechte, die auf dem nicht oder zu spät gerügten Mangel beruhen. Im Falle rechtzeitiger Anzeige des Mangels gelten
für die Haftung die in den nachfolgenden beiden Absätzen vereinbarten
Regeln:
Der Auftraggeber hat bei mangelhafter Veröffentlichung des Werbemittels Anspruch auf eine einwandfreie Wiederholung der Werbemaßnahme, aber nur, wenn der Zweck der Anzeige beeinträchtigt wurde.
Fehlerhafte oder fehlende Kenn- und Kontrollnummern beeinträchtigen
den Zweck des Werbemittels nicht. Lässt die Zeitungsverlag Aachen
GmbH eine hierfür gesetzte angemessene Frist verstreichen oder ist eine
Wiederholung der Werbemaßnahme erneut nicht einwandfrei, hat der
Auftraggeber ein Recht auf Minderung des Preises oder Rückgängigmachung des Auftrages.
Die Haftung der Zeitungsverlag Aachen GmbH für einfache Fahrlässigkeit wird ausgeschlossen, soweit es sich nicht um eine Kardinalpflicht
handelt. Eine Kardinalpflicht ist eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht
und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen
darf. Handelt es sich um eine Kardinalpflicht, so haftet die Zeitungsverlag Aachen GmbH auch im Falle einfacher Fahrlässigkeit. Ist die
einfache fahrlässige Verletzung der Kardinalpflicht durch einfache Erfüllungsgehilfen erfolgt, so wird die Haftung beschränkt auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden. Handelt es sich um
die Verletzung einer anderen als einer Kardinalpflicht, so wird die Haftung des Verlages auch für Vorsatz einfacher Erfüllungsgehilfen sowie
für grobe Fahrlässigkeit der gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten und einfachen Erfüllungsgehilfen begrenzt auf den vorhersehbaren,
typischerweise eintretenden Schaden. Ansprüche wegen Verletzung des
Lebens, des Körpers und der Gesundheit bleiben unberührt.
17. Zahlungen mittels Lastschrift im SEPA-Lastschriftverfahren
Vereinbaren die Zeitungsverlag Aachen GmbH und der Auftraggeber
zur Begleichung des vereinbarten Entgelts das Lastschrifteinzugsverfahren, wird der Auftraggeber spätestens 5 Kalendertage vor der Fälligkeit der ersten Abbuchung mittels SEPA-Basis-Lastschrift über den
anstehenden Lastschrifteinzug informiert. Ist die Zahlung der vereinbarten
Vergütung durch Lastschrifteinzug vereinbart, ist der Auftraggeber verpflichtet, die für die wirksame Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats
erforderlichen Erklärungen schriftlich abzugeben. Ändern sich die zur
Abbuchung anstehenden Beträge vor der Fälligkeit der ersten Zahlung
mittels SEPA-Basis-Lastschrift oder bei späteren Abbuchungen aufgrund
von mit dem Auftraggeber abgestimmten Korrekturen, aus denen Gutschriften oder Nachbelastungen resultieren, gilt als vereinbart, dass
diese Beträge bei Fälligkeit eingezogen/verrechnet werden können, ohne
dass es einer weiteren Ankündigung seitens der Zeitungsverlag Aachen
GmbH im Rahmen des SEPA-Lastschrifteinzugsverfahrens bedarf. Die
Grund- und Ortspreise
Reiseanzeigen
s/w-Anzeigen
Farbanzeigen
Formate und Sonderwerbeformen
Formate und Sonderwerbeformen
Media-Analyse
Online-Werbung
Zeitungsverlag Aachen GmbH ist berechtigt, Rechnungsunterlagen und/
oder Benachrichtigungen im Rahmen des SEPA- Lastschriftverfahrens
an die vom Auftraggeber bekanntgegebene E-Mail-Adresse zu senden.
18. Elektronischer Rechnungsversand
Die Zeitungsverlag Aachen GmbH behält sich vor, dem Kunden kostenlos
Rechnungen (nachfolgend als „e-Rechnung“ bezeichnet) in elektronischer
Form zur Verfügung zu stellen. Der Kunde erhält eine an seine E-MailAdresse gerichtete e-Rechnung. Mit Erhalt dieser Email gilt die e-Rechnung
als zugegangen.
19. Zahlungsverzug, Zurückbehaltungsrecht
Gerät der Auftraggeber mit der Zahlung der vereinbarten Vergütung
für das Werbemittel in Verzug, hat die Zeitungsverlag Aachen GmbH
Anspruch auf Erstattung des Verzugsschadens. Insbesondere ist die
Forderung in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz gemäß
§ 247 BGB zu verzinsen. Der Zeitungsverlag Aachen GmbH steht ein
Zurückbehaltungsrecht zu. Bei Vorliegen begründeter Zweifel an der Zahlungsfähigkeit oder Zahlungswilligkeit des Auftraggebers ist die Zeitungsverlag Aachen GmbH berechtigt, Vorauszahlung der Vergütung zu verlangen.
20.Personenbezogene Daten
Der Auftraggeber ist damit einverstanden, dass alle im Rahmen der
Geschäftsbeziehung erhobenen Daten, einschließlich personenbezogener
Daten, zum Zwecke der Abwicklung des Werbeauftrages automatisiert
verarbeitet werden. Der Auftraggeber ist insbesondere damit einverstanden, dass Daten, einschließlich personenbezogener Daten, an von der Zeitungsverlag Aachen GmbH zum Zwecke der Abwicklung des Werbeauftrags
beauftragte Dienstleister und Auskunfteien übermittelt werden.
21. Werbeinformationen
Der Auftraggeber ist damit einverstanden, dass die Zeitungsverlag Aachen
GmbH unter Verwendung der im Zusammenhang mit einem Werbeauftrag
erhaltenen elektronischen Postadresse Informationen über die Veröffentlichung von Werbemitteln übersendet.
22. Gerichtsstand, Erfüllungsort, anwendbares Recht
Ist der Vertragspartner Kaufmann oder juristische Person/Sondervermögen des öffentlichen Rechts, ist der Geschäftssitz der Zeitungsverlag Aachen GmbH ausschließlicher Gerichtsstand. Die Zeitungsverlag
Aachen GmbH ist jedoch berechtigt, den Auftraggeber auch an seinem Sitz
zu verklagen. Erfüllungsort für alle Verpflichtungen im Zusammenhang mit
dem Werbeauftrag ist der Geschäftssitz der Zeitungsverlag Aachen GmbH.
Das Vertragsverhältnis unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das einheitliche UN-Kaufrecht (CISG) ist ausgeschlossen.
Zeitungsverlag Aachen Dresdener Straße 3, 52068 Aachen
Sitz der Gesellschaft: Aachen, Amtsgericht Aachen, HRB 736
Geschäftsführer: Andreas Müller
Umsatzsteuer ID-Nr.: DE 121 689 171
Umsatzsteuerliche Organschaft;
Organträger: Aachener Verlagsgesellschaft mbH
FA Aachen-Stadt, St.-Nr.: 201/5932/1012
Online-Werbung
Crossmedia-Produkte
Prospektbeilagen
Grund- und Ortspreise
Richtlinien
Allgemeine Geschäftsbedingungen
06.11.2014 12:30:50
Verlagsvertretungen
Inland
Berlin, neue Bundesländer
Verlagsbüro Krimmer
Bülowstraße 66
10783 Berlin
Telefon: 030 89 38 27-0 / Telefax 030 89 38 27-33
E-Mail: berlin@krimmer.com
www.krimmer.com
Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein,
Niedersachsen (ohne Osnabrück Stadt- und Landkreis)
Weihe Media Management GmbH
Goldbekplatz 3
22303 Hamburg
Telefon: 040 236 8791-0 | Fax: 040 236 8791-10
E-Mail: info@weihe-media.de www.weihe-media.de
Nordrhein-Westfalen
(mit Osnabrück Stadt- und Landkreis)
VERLAGS-MEDIEN-SERVICE
Egberts und Goralczyk OHG
Weinsbergstraße 190
50825 Köln
Telefon: 0221 709043-0 / Telefax 0221 709043-10
E-Mail: info@zeitungsteam-koeln.de
www.zeitungsteam-koeln.de
Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland
Verlagsbüro Krimmer
Am Lindenbaum 24
60433 Frankfurt
Telefon: 069 53 09 08-0 / Telefax 069 53 09 08-50
E-Mail: frankfurt@krimmer.com
www.krimmer.com
ZVA_Mediadaten 2015.indd 20
Baden-Württemberg
Knappe Verlagsvertretungen
Kornstraße 5
73230 Kirchheim unter Teck
Telefon: 07021 972257-0 | Telefax: 07021 972257-29
E-Mail: Knappe@verlagsvertretung.de
www.knappe-verlagsvertretung.de
Italien
Media & Service International srl
Via Giotto, 32
I-20145 Mailand
Telefon: +39 02 4800 61 93 | Telefax: +39 02 4819 3274
E-Mail:info@it-mediaservice.com
www.it-mediaservice.com
Bayern
Knappe Verlagsvertretungen
Staatsstraße 42
83059 Kolbermoor
Telefon: 08061 348949 -0 | Telefax 08061 348949-19
E-Mail:knappe@verlagsvertretung.de
www.knappe-verlagsvertretung.de
Ausland
Belgien (Ostbelgien)
Ralf Huppertz
Matthias-Offermann-Str. 3
52156 Monschau-Imgenbroich
Telefon: +49 2472 9700-21 | Telefax: +49 2472 9700-29
E-Mail:mediaberatung-monschau@zeitungsverlag-aachen.de
Niederlande (ohne Provinz Limburg)
Publicitas BV
Frankemaheerd 2, Unit 2.35
NL-1102 AN Amsterdam Zuid Oost
Telefon +31 20 3119710 / Telefax +31 20 3632823
E-Mail: Amsterdam@publicitas.com
www.publicitas.com/netherlands
Niederlande (Provinz Limburg)
Ralf Huppertz
Matthias-Offermann-Str. 3
52156 Monschau-Imgenbroich
Telefon: +49 2472 9700-21 | Telefax: +49 2472 9700-29
E-Mail:mediaberatung-monschau@zeitungsverlag-aachen.de
www.zeitungsverlag-aachen.de
www.zeitungsverlag-aachen.de
Großbritannien/Irland
Publicitas Ltd.
2nd Floor
60 Buckingham Palace Road
GB-London, SW1W 0AH
Telefon +44 203 263 6100 / Telefax +44 203 263 6133
E-Mail: london@publicitas.com
www.publicitas.com/uk
06.11.2014 12:30:50
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
21
Dateigröße
3 840 KB
Tags
1/--Seiten
melden