close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bewerbung Rudolf-Egerer-Preis 2015

EinbettenHerunterladen
Bewerbung
Rudolf-Egerer-Preis 2015
Bewerbung Rudolf-Egerer-Preis 2015
Rudolf-Egerer-Preis 2015
Mit dem Rudolf-Egerer-Preis werden Mitgliedsunternehmen der bayerischen Handelsverbände ausgezeichnet, die sich in herausragender, vorbildlicher Weise für die berufliche Aus- und
Weiterbildung einsetzen. Die Auszeichnung wird an maximal sieben Unternehmen je Vergabejahr
verliehen. Der Rudolf-Egerer-Preis ist daher ein Qualitätsausweis, mit dem die ausgezeichneten
Unternehmen ihr hohes Engagement nach außen sichtbar machen und so ihre Attraktivität als ausbildender Betrieb und Arbeitgeber steigern.
Der Preis wird in einem Rhythmus von zwei bis drei Jahren durch die Akademie Handel verliehen.
Die Preisträger erhalten eine Urkunde sowie ein handgefertigtes Unikat-Glasobjekt des Zwieseler
Künstlers Ronald Fischer.
Die Verleihung erfolgt im Rahmen einer Feierstunde im Max-Josef-Saal der Münchner Residenz im
Mai 2015. Zu dieser Matinee werden Vertreter der Unternehmen und Repräsentanten aus Ministerien, Politik, Wirtschaft und Verbänden eingeladen. Die Veranstaltung wird durch regionale und
überregionale Medien begleitet.
Die Auszeichnung trägt den Namen von Dr. Rudolf Egerer, einem Gründer der Akademie Handel:
Um an sein Lebenswerk, die Förderung der beruflichen Aus- und Weiterbildung zu erinnern, haben
1976 die Trägerverbände der Akademie Handel, der Handelsverband Bayern, der Landesverband
Groß- und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern und der Europäische Wirtschaftsverband für Handelsvermittlung und Vertrieb den Rudolf-Egerer-Preis gestiftet.
www.akademie-handel.de / www.lgad.de
Seite 02
Bewerbung Rudolf-Egerer-Preis 2015
Bewerbung für den
Rudolf-Egerer-Preis 2015
Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen vollständig aus und legen Sie der Bewerbung Unterlagen bei, aus denen Ihr besonderes Engagement für die berufliche Aus- und Weiterbildung Ihrer
Auszubildenden und Mitarbeiter hervorgeht.
Senden Sie bitte den Bewerbungsbogen zusammen mit Ihren Unterlagen an folgende Adresse:
Akademie Handel
Frau Sandra Gehde
Postfach 20 03 05
80003 München
Einsendeschluss
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 23.01.2015 ein.
Fragen beantworten Ihnen gerne:
Dr. Raphaela Schuster
Telefon: 089 55145-10
E-Mail: raphaela.schuster@akademie-handel.de
Sandra Gehde
Telefon: 089 55145-17
E-Mail: sandra.gehde@akademie-handel.de
www.akademie-handel.de / www.lgad.de
Seite 03
Bewerbung Rudolf-Egerer-Preis 2015
Angaben zu Ihrem Unternehmen
Firma
Inhaber/Geschäftsführer
Anschrift
Ansprechpartner
TelefonE-Mail
Branche
Unternehmen besteht seitAusbildungsbetrieb seit
Gesamtanzahl der Mitarbeiter
(Stand heute; auf Vollzeit umgerechnet)
davon Auszubildende
Anzahl der Auszubildenden in den vergangenen 3 Jahren (Summe)
In welchen Berufen bilden Sie aus?
www.akademie-handel.de / www.lgad.de
Seite 04
Bewerbung Rudolf-Egerer-Preis 2015
1. W
arum sollte ein junger Mensch gerade in Ihrem Unternehmen seine Ausbildung
absolvieren? Worin zeichnet sich die Ausbildung bei Ihnen besonders aus?
(im Vergleich zu Ihren Wettbewerbern)
2. Mit welchen Aktivitäten gewinnen Sie Ihren Ausbildungsnachwuchs?
3. Welche Maßnahmen gehören in Ihrem Unternehmen zur Ausbildung?
Regelmäßige Beurteilungen der Auszubildenden
Ausbildungspaten für jeden Ausbildungsplatz
Regelmäßige betriebliche Unterweisungen
Interne Seminare
Externe Seminare/ Seminare außer Haus: Falls ja, bei welchen Institutionen?
Exkursionen zu anderen Firmen
Mitnahme zu Messen/Einkaufsveranstaltungen
Sonstiges (bitte angeben, welche Maßnahmen Sie durchführen):
www.akademie-handel.de / www.lgad.de
Seite 05
Bewerbung Rudolf-Egerer-Preis 2015
4. M
it welchen Aktivitäten motivieren und fördern Sie speziell Ihre Auszubildenden?
Wie machen Sie das konkret? (Bitte Beispiele beilegen, z. B. von Schulungsmaterialien)
5. Pflegen Sie ausbildungsfördernde Kontakte?
mit der Berufsschule
mit den Eltern
mit der Agentur für Arbeit
andere (welche?): Wie pflegen Sie diese Kontakte?
6. H
aben Sie oder Ihre Betriebsangehörigen bereits Auszeichnungen für besondere
Ausbildungsleistungen erhalten?
Azubi-Auszeichnungen (z.B. Prüfungsbeste)
Auszeichnung für verdiente Ausbilder
andere (welche?): www.akademie-handel.de / www.lgad.de
Seite 06
Bewerbung Rudolf-Egerer-Preis 2015
7. M
it welchen Aktivitäten unterstützen und fördern Sie die in Ihrem Betrieb für die
Ausbildung verantwortlichen Mitarbeiter (Ausbilder, Ausbildungsbeauftragte)?
8. W
ie fördern Sie die Karrierewege Ihrer Mitarbeiter nach der Ausbildung? Wie hoch ist
der Anteil der Azubis, die Sie in den letzten 3 Jahren übernommen haben und in welcher
Position/Funktion sind diese Mitarbeiter?
Ort/ DatumUnterschrift und Firmenstempel
www.akademie-handel.de / www.lgad.de
Seite 07
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
208 KB
Tags
1/--Seiten
melden