close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der offene Samstag bei REDIVIVUS. Auswahl

EinbettenHerunterladen
Der offene Samstag bei REDIVIVUS.
Am Samstag, den 6. Dezember 2014 von 10 – 16 Uhr
Erlaubt Ihnen rechtzeitig vor Weihnachten in Ruhe Ihre Wunschbücher auszusuchen,
nachzufragen und auch noch zu beschaffen.
Und für alle die die nächsten Wochen nicht kommen können in folgendem einer kleiner
Auswahl-Katalog Weihnachten 2015
2 Weinachten 2015 bei REDIVIVUS
LITERATUR
Neumann, Robert: Die Kinder von Wien.
Roman. Die Andere Bibliothek, Band 279. Mit
einem Nachw. von Ulrich Weinzierl. 1. - 6. Tsd.;
Buch Nr. 02769; Frankfurt, M. : Eichborn-Verl.
2008. [20], 234 S. + [10] Blatt im Vorsatz und
Anhang mit Fotographien von Ernst Haas (s/w);
22 cm, Pappband mit Rückenschild im Schuber,
Lesebändchen.
Best. Nr. 53493
47,00 EUR
Mit geringfügigen Gebrauchsspuren, sehr guter Zustand.
Schirnding, Albert von: Vorläufige Ankunft :
Roman.
Ebenhausen
bei
München
:
Langewiesche-Brandt 2010. 221 S. ; beiliegend
Zeitungsausschnitte mit Besprechungen. Ln im
OU, 21 cm, wie neu. Mit handschriftlicher
Widmung des Autors an Dr. K.F.
Best. Nr. 52034
25,00 EUR
Albert von Schirnding (* 9. April 1935 in Regensburg) ist
Regensburger
Lyriker,
Erzähler,
Essayist
und
Literaturkritiker. Nach dem Abitur am Alten Gymnasium
in Regensburg studierte er Klassische Philologie bei
Rudolf Pfeiffer in München und Walter Jens in Tübingen;
einen Teil der vorlesungsfreien Zeit verbrachte er als
„Feriensekretär“ bei Ernst Jünger in Wilflingen. Von 1991
bis 2004 leitete Albert von Schirnding die Abteilung
Literatur in der Bayerischen Akademie der Schönen
Künste. Seit 2004 ist er Vizepräsident der Akademie der
Wissenschaften und der Literatur in Mainz. 2006 erhielt er
den Kulturpreis der Stadt Regensburg.Sein erster
Lyrikband Falterzug aus dem Jahr 1956 enthält die
Widmung: Für Georg Britting. Siehe auch: Wolf Peter
Schnetz: Beständig ist das leicht Verletzliche. Albert von
Schirnding: Ein Leben für die Literatur. In: Lichtung.
Ostbayerisches Magazin, Nr. 14, Januar 2001, S. 16–19.
Kriminalfälle - Lohmayer, Corbinian: Die
Krämerin von Hagenhill oder That und Lohn ;
Erzählung für die erwachsene Jugend für Geist
und Herz gewidmet. Landshut ; Thomann 1850.
106 S. mit einem Frontispiz in Stahlstich 20 cm,
erneuerter Pappband, kleine Fehlstelle am
titelblatt ohne Textverlust, Papier altersbed.
ggfg. fleckig, insgesamt mit geringfügigen
Gebrauchsspuren, guter Zustand.
Best. Nr. 51955
120,00 EUR
Erzählung über den Mord der Johanna Eichinger (geb.
Fischer) an ihrem Ehemann in der Gegend von Vohburg,
Landgericht Ingolstadt, den Prozess, die Verurteilung und
Hinrichtung am 21.7.1791 in Abensberg unter
Verwendung zahlreicher Originaldokumente. **** Ph.
Corbinian (Korbinian, Korpinian) Lohmayer (Lohmayr). * ?
† ? Pfarrer. Bayerischer Schriftsteller. Mindestens 16
Trivial-Romane zwischen 1836 und 1850 mit christlichmoralischer Tendenz, Georg der bayerische Jäger, oder
die Wege der Prüfung (1844), Ghuluna, die Sklavin des
Waldes, oder Macht und Segnung der Christenlehre
(1836). "Der Herr Verf. hat es wohl verstanden, an die
erziehende Erzählung interessanter Begebenheiten die
Lehren der Religion anzuknüpfen, und so das
Angenehme belehrend, das Belehrende angenehm zu
machen"
(Philothea,
1837).
Herausgeber
einer
christlichen Zeitschrift. (Walter Wehners Robinsonaden)
3 Weinachten 2015 bei REDIVIVUS
Lafontaine, August: Der Naturmensch oder
Natur und Liebe. bey Franz Haas Wien 1799.
304 S. mit einem Frontispiz und einer
Titelvignette. 16,5 cm, OBrosch. der Zeit
(Marmorpapier) mit handschr. Rückenschild. Eb
kaum berieben, Papier alterbed. ggfg. fleckig,
insgesamt sehr frisches Exemplar.
Best. Nr. 51344
120,00 EUR
Weitere Romane L*s im Online-Katalog.
Herzmanovsky-Orlando, Fritz von: Sämtliche
Werke.
Buch 1: Österreichische Trilogie.
Erzählungen, Pantomimen und Ballette. Buch 2:
Zwischen Prosa und Drama. Dramen. Skizzen
und Fragmente. Buch 3: Sinfonietta Canzonetta
Austriaca. Herausgegeben von Walter Methlagl
und Wendelin Schmidt-Dengler. 3 Bände
[komplett] Frankfurt am Main, Zweitausendeins,
o.J. 1991. 287, 378, 447 S.,mit Abb. O.Lwd.,
O.SU., Lesebändchen, mit geringfügigen
Gebrauchsspuren, sehr guter Zustand.
Best. Nr. 45368
25,00 EUR
Goed.
V,479.
Kosch
9,802f.
Erste
Ausgabe
[wahrscheinlich falsch bei WiG², 29 die "neue,
verbesserte Auflage"]
****August Heinrich Julius
Lafontaine (* 5. Oktober 1758 in Braunschweig; † 20.
April 1831 in Halle). Er verfasste über 60 Romane und
Erzählungen überwiegend empfindsamen Inhalts. Genau
bestimmen lässt sich der Umfang seines Werks heute
nicht mehr, da er auch unter Pseudonymen wie
Miltenberg, Selchow und Gustav Freier Bücher
veröffentlichte. In Übersetzungen erschienen Lafontaines
Romane und Erzählungen in sämtlichen Ländern
Europas und in Nordamerika. Zu seiner Zeit war
Lafontaine einer der meistgelesenen Schriftsteller
Deutschlands, aber später geriet er im Gefolge der
transzendentalpoetischen Wende der Romantheorie fast
vollständig in Vergessenheit. Siehe auch: ADB Band 17,
S. 512–520. und: Dirk Sangmeister. Bibliographie August
Lafontaine.
Bibliographien
zur
deutschen
Literaturgeschichte ; 4 - Bielefeld : Aisthesis-Verlag,
1996.
Shakespeare,
William:
Shakspeare's
dramatische Werke. übers. von August Wilhelm
von Schlegel . neue Ausg. in neun Bänden
Berlin/ Reimer Verlag, 1821 - 1823. je Band ca.
300 S. 18 cm, marmorierter Original-Pappband
mit Rückenschild und Rückenvergoldung,
gelber Farbschnitt, Papier sehr geringfügig,
altersbed. fleckig (Band 9 in der alten Ausgabe
von 1810, doch optisch völlig gleich), insgesamt
in sehr gutem Zustand. .
Best. Nr. 27319
179,00 EUR
BILDERBÜCHER:
Probst,
Hans:
Der Schnellmaler.
Ein
Bilderbuch. 6. Auflage. München: Braun &
Schneider oJ. 1917. 36 S. 146 teilw. farb.
Illustrationen. 23,5 cm, Farb. illustr. OBr. außen
wie innen sehr frsich, unbemalt. mit
geringfügigen Gebrauchsspuren, sehr guter
Zustand.
Best. Nr. 49494
25,00 EUR
Das Buch erschien erstmalig 1901.
4 Weinachten 2015 bei REDIVIVUS
Reinhardt,
Carl:
Das
wahrhaftige
Kasperltheater in sechs Stücken. Stücke: 1.
Kasperl als Rekrut in der Türkei. 2. Don Juan. 3.
Frau Kasperl und die Köchin. 4. Kasperl und der
Teufel. 5. Das geheimnißvolle Tier. 6. Kasperl
und der Tod. 17. Aufl. Wegehaupt II, 2779
München : Braun & Schneider oJ. ca. 1890. [44]
S: Mit 38 handkolorierten Holzschnitten. ill. Pp.
16,5 x 23 cm quer. EB nur geringfügig berieben
und minimal am Rücken angeplatzt, ggfg.
fleckig, innen Papier altersbed. etwas gebräunt
und min. fleckig. Insgesamt mit geringfügigen
Gebrauchsspuren, guter Zustand.
Best. Nr. 53816
70,00 EUR
**** Carl August Reinhardt (auch Karl Reinhardt; * 25.
April 1818 in Leipzig; † 11. August 1877 in
Kötzschenbroda) war Maler, Zeichner und Karikaturist.
vgl.: ADB Band 28, S. 68–70. Die 1. Aufl. des
vorliegenden Büchleins erschien 1861.
Blumen - Malbuch. Nr. 953 Theo Stroefer's
Kunstverlag Nürnberg oJ. 1898. unpag. 8
Farbige und 21 s/w Tafeln. 30 x 23 cm quer,
Original-Halbleinen, Einband fleckig und
angeschmutzt, vorderes Gelenk innen lose,
ausmalbilder teilweise von alter Hand sauber
bemalt. SELTEN.
Best. Nr. 46922
90,00 EUR
aus dem Nachlass von Reinhold Koeppel 21. 04. 1887 15. 12.1950. Nach Auskunft der Erben stammen die
Ausmalung sehr wahrscheinlich aus den Kindertagen des
Malers selbst.
Ernst, Hans-Eberhard: Noahs Arche :
Vergnügliches vom Bau der Arche. Christiane
Schlüssel. Mit Versen von Leipzig : BuchVerl.
für die Frau 2008. 48 S. : überw. Ill. , Pp. 25
cm,
Best. Nr. 38395
9,90 EUR
Der kleine Löwe im
Indianerland : das MitMal-Buch
von
Büchergeistern , ein
Vor- und Erstlesebuch
von Kindern für Kinder
Bücher
von
den
Büchergeistern 1. Aufl. Villach : Verl. Initiative
Büchergeister 2008. [20] S. : zahlr. Ill. ,
spiralgeh. 22 x 32 cm, Glppbd, neuwertig.
Best. Nr. 37915
11,00 EUR
Caspari, Gertrud: König ist unser Kind! Von
Gertrud Caspari. Verse von Adolf Holst. 24.
Auflage. Blaume, Holst 13. Klotz 2869/91.
Leipzig Alfred Hahns Verlag ca. 1930. 16
Karton-Bl. Mit 16 farbigen, ganzseitigen
Abbildungen. Text in Sütterlin. Halbleinenband
mit buntem Deckelbild; quer 19 x 24 cm.
Leinenrücken angeplatzt, EB berieben udn an
den Kanten bestoßen, innen weitgehend frisch.
Best. Nr. 51638
50,00 EUR
Seymour, Stephen: Gigantische Trucks : ein
Pop-up-Buch mit Klappen. [Ill.:. Dt. Bearb.:
Monika Weiher Ten tough trucks] München :
Siebert 1998. [18] S. : überw. Ill. GlPp. , 34 cm,
Ecken minimal bestoßen, alle beweglichen Teile
vorhanden und funktionsfähig.
Best. Nr. 38064
10,00 EUR
Greve, Andreas: Kluger kleiner Balthasar,
Eine Geschichte von Greve Andreas, Mit
Bildern von Christa Unzner, Bilderbuch,
Findling-Buchverlag, Lüneburg, o. J 0000. [25]
S. m. zahlr. Illustrationen farbig, Kt. illustriert,
22 x 30 cm, mit geringfügigen
Gebrauchsspuren, guter Zustand,
Best. Nr. 28289
10,00 EUR
5 Weinachten 2015 bei REDIVIVUS
KOCHEN
Heuberger, Rachel, Barbara Lutterbeck und
Regina Schneider: Koscher Style. 80 köstliche
Rezepte aus der jüdischen Küche. Fotogr. von
Barbara Lutterbeck. München : Coll. Rolf Heyne
2004. 190 S. mit zahlr. farb. Illustrationen ; 25
cm, Pappband im OU.
Best. Nr. 54067
17,00 EUR
Mit geringfügigen Gebrauchsspuren, sehr guter Zustand.
Schandri, Marie (d.i. Isabella Coppenrath):
Regensburger
Kochbuch
1050
OriginalKochrezepte
auf
Grund
vierzigjähriger
Erfahrung zunächst für die bürgerliche Küche,
herausgegeben von Marie Schandri im Gasthof
"zum goldenen Kreuz" in Regensburg.
Beigebunden "Die vollständige Fastenküche" 3.
verbesserte Auflage von Anna Huber.
Regensburger
Kochbuch:
Vierte,
stark
vermehrte und verbesserte Auflage. Alfred
Coppenrath, Regensburg 1870 - 1871. XVI,
479, [1], IV, 112 S. Titelholzschnitt auf Einband
und Titelblatt. 19 cm, Original-illustrierter
Pappband,
marmorierter
Schnitt,
Papier
altersbed. etwas fleckig. Beiliegend handschr.
Rezepte von alter Hand. (1877 u.a.)
Best. Nr. 51224
180,00 EUR
Das Regensburger Kochbuch erschien erstmals 1867. Es
gehörte von Anfang an zu den Verkaufsschlagern der
1855 vom Schwiegervater Manz in Regensburg
übernommenen
Coppenrath'schen
Buchhandlung.
Autorin war unter dem Pseudonym Marie Schandri die
Gattin des Buchhändlers. Sie vertrauten darauf, dass die
von ihr erfundene Gasthof-Köchin die beste Werbung für
ein Kochbuch sei. Der Erfolg gab ihr Recht: "Das
Regensburger Kochbuch" wurde zum Standardwerk der
klassichen Küche, das heute in der 99. Auflage als "Das
neue Regensburger Kochbuch" vorliegt. Trotzdem sind
Ausgaben des Kochbuches vor 1880 heute sehr selten
geworden. Anna Huber, eine Pfarrhofsköchin trug ab den
späten 1880er Jahren noch eine Schrift zur
"Einmachkunst" zum Regensburger Kochbuch Schandris
bei.
Hausch, Bruno (Illustrationen), Leonhard
Reinirkens und Steinhardt Wolfgang O.: Die
Küche der Toscana - Land und Menschen
vorgestellt von Leonhard Reinirkens. Erweiterte
Neuausgabe mit Sonderteil "Restaurants und
Weingüter in der Toscana", Großformat, Weil
der Stadt/Hädecke Sarnen/Ed. Hausch 1986.
219 S. mit Rezepte von Margrit Henn, zahlr.
Abb. z. T. farbig, Restaurant/Rezeptverzeichnis,
Ln. m. Schutzumschlag, 24 x 30 cm,
Schutzumschlag etwas berieben, Buch: mit
geringfügigen Gebrauchsspuren, sehr guter
Zustand, ,
Best. Nr. 47517
18,00 EUR
Bestellen Sie einfach per Email unter order@redivivus.de
mit Ihrer aktuellen Postanschrift und Sie erhalten IHR
BUCH postwendend gegen offene Rechnung zugesandt.
6 Weinachten 2015 bei REDIVIVUS
Geitl, Andreas: Feine bayerische Küche.
Vorwort, 2. überarbeitete und ergänzte Auflage,
Großformat, Rosenheim/ Rosenheimer Verlag
1997. 192 S. nur mit Rezeptvorschlägen,
farbigen Abbildungen, Rezeptregister,
Kt.
illustriert, 22,5 x 29 cm, mit geringfügigen
Gebrauchsspuren, sehr guter Zustand, ,
Best. Nr. 47505
18,00 EUR
Gasteiger,
Heinrich
und Daniela Kofler:
So kocht Südtirol - Eine
kulinarische Reise von
den Alpen in den
Süden. Einfleitung, 11.
Auflage,
Bozen/
Verlagsanstalt Athesia
2007. 536 S. m. zahlr.
Fotos von Daniela Kofler, Rezeptvorschlägen,
Rezeptverzeichnis, Kt. illustriert, 20 x 24 cm,
mit geringfügigen Gebrauchsspuren, sehr guter
Zustand, ,
Best. Nr. 47391
39,00 EUR
OBERPFALZ – BALD STRAHLTS
Ambros, Wolfgang [Mitverf.] und Mike
[Hrsg.] Allnutt: WAAhnsinn : der WackersdorfFilm,
die
Filmbilder, Lieder,
Texte,
Reden,
Interviews,
Dokumente.
Wolfgang Ambros
... Hrsg. von Mike
Allnutt u. Michael
Herl Nördlingen :
Greno 1986. 143
S. : überwiegend
Ill. (farb.) kart. ;
26 x 27 cm, mit
geringfügigen
Gebrauchsspuren, sehr guter Zustand.
Best. Nr. 53834
28,00 EUR
Opatoshu, Joseph und Evita [Übers.] Wiecki:
Ein Tag in Regensburg. Aus dem Jidd. von
Evita Wiecki und Sabine Koller unter Mitw. von
Diane Mehlich ... Mit einem Nachw. von Sabine
Koller. Frontispiz von Marc Chagall 1. Aufl.
Passau : Stutz 2008. 119 S. Ln im OU, wie neu.
Best. Nr. 53202
28,00 EUR
Grafenwöhr - Mädl, Major Helmut: Die
Geschichte
des
Truppenübungsplatzes
Grafenwöhr. 1. Aufl. Weiden / Opf. Druck: ''Der
neue Tag'' 1980. 179 S., mit zahlr. s/w.- Abb.,
Seite 2 mit Fingerabdruck, sonst guter Zustand.
24,5 x 17, 5 cm;
Illustr. SU mit Einrissen
Leinen geb. mit Goldprägung. mit geringfügigen
Gebrauchsspuren, guter Zustand.
Best. Nr. 53043
25,00 EUR
Haushofer, Max, Karl von Reinhardstöttner
Oskar Benner u. a.: Bayerische Bibliothek - 21.
Band: Alpenlandschaft und Alpensage in den
bayerischen Bergen von Max Haushofer zeichnungen von K. Th. Meyer-Basel; 17. Band:
Land und Leute im bayerischen wWalde von
Karl von Reinhardstoettner, 39 zeichnungen
von Otto E. Lau; 18. Band: Mundarten und
Schriftsprache in Bayern von Oskar Brenner, 5
abbildungen,
eine
karte;
4.
Band:
Arbeitergestalten aus den bayerischen Alpen
von Max Haushofer, 15 zeichnungen von Otto
E. Lau. Buchnersche Verlagsbuchhandlung
Bamberg 1890. 89, 102, 83,82 S. mit Abb. 19,5
cm, Orig. rotes Leinen mit reicher Blindprägung
am Deckel und Rücken mit Titel- und
Rückenvergoldung. Rücken etwas ausgebleicht,
marmorierte Schnitt, StaV, Eb min. berieben, 1.
Frontispiz gelockert, sonst innen völlig frisch,
insgesamt mit geringfügigen Gebrauchsspuren,
sehr guter Zustand.
Best. Nr. 52735
60,00 EUR
Sehr schöner Original-Verlagsgebundener Sammelband
der Bayerischen Bibliothek.
Harteis, Christian Jung und
Claus-Dieter Felix Wotruba:
EVR-Fieber : die EishockeyGeschichte
des
EV
Regensburg. Christian Harteis ;
Felix Jung ; Claus-Dieter
Wotruba Regensburg : MZ,
Mittelbayerische Dr.- und Verl.Ges. 1998. 196 S. : Ill. Pp. ; 28 cm, StaV, sonst
wie neu.
Best. Nr. 52156
25,00 EUR
Blessing, Bettina: In Amt und Würden :
Bedienstete der Stadt Regensburg von 1660 bis
1802. 10 /, Regensburger Studien und Quellen
zur Kulturgeschichte ; 16 1. Aufl. Regensburg :
Univ.-Verl. Regensburg 2005. 336 S. : Ill.,
graph. Darst. Pp. im OU ; 25 cm.
Best. Nr. 52096
24,00 EUR
7 Weinachten 2015 bei REDIVIVUS
Autographen
Diepenbrock,
Apollonia:
Handschriftlicher Gebetszettel von Apollonia
Diepenbrock mit "Herzliche Bitte um Gebet!"
Regensbug 1868. von Diepenbrock Apolonia.
1868. 1 Bll. Stahlstich: "Du Königin der
Märtyrer". rückseitig aufgeklebt handschr.
Eintrag A.D.s 13 x 9 cm, guter Zustand.
Best. Nr. 51694
40,00 EUR
Originalgraphik - Amberg - Bodenehr:
"Amberg alwo die Chur-Bayrische Regierung, in
der
Obern
Pfaltz".
Gesamtansicht.
Kupferstich.Bildgröße 16,5 x 35,5 cm. um 1720.
Papier stark gebräunt und fleckig.
Best. Nr. 51609
200,00 EUR
Vgl. Lentner 6146 und Fauser 323. Aus: "Europas Pracht
und Macht" inclusive der gedruckten OriginalBeschriftung links außerhalb des Bildrandes.
40,00 EUR
Apollonia Diepenbrock war die Gründerin der ersten
Regensburger Zufluchtsstätte für Frauen in Not. Geboren
am 13. November 1799 in Bocholt. Gestorben am 4. Juli
1880 in Regensburg. Sie hatte fünf Schwestern und vier
Brüder, darunter Melchior von Diepenbrock, später
Kardinal in Breslau. 1834 zog sie nach Regensburg, wo
sich bereits ihr Bruder Melchior von Diepenbrock (als
Sekretär Bischof Johann Michael Sailers) und ihr Vater
befanden. Hier betreute Bedürftige in deren Wohnungen
und nahm bei sich zuhause in der Niedermünstergasse 2
auch bis zu fünf Waisen und in Not geratene Frauen auf.
1845
erwarb
sie
das
Josefshäuschen
(Obermünsterstraße 5), in dem Platz für 15 Frauen war.
Aus diesem "Haus für Frauen" entwickelte sich später ein
Krankenhaus
und
Altersheim
für
verlassene
Dienstmädchen und obdachlose Frauen: die St. JosephsAnstalt, die sie testamentarisch dem Regensburger
Domkapitel
vermachte
und
die
danach
von
Ordensschwestern weitergeführt wurde. Siehe auch:
Ewald Reinhard (Hrsg.): Eine Seelenfreundschaft in
Briefen. Clemens Brentano und Apollonia Diepenbrock.
25 Brentanobriefe. (Romantische Bücherei; 51/52). Hrsg.,
eingeleitet und mit Anmerkungen versehen von Ewald
Reinhard. Parcus, München 1924.
Original Plakat Regensburg - Bürgerfest in
der Altstadt. 14.-15.Juli 1973. [Originalplakat
des 1. Regensburger Bürgerfestes] Regensburg
1973. 1 Bl. s/w-Ofsett-Druck. Plkat-Entwurf:
Peter Wenz `73. 83 x 59 cm, 2 unauff. etwa
münzgroße Flecken im rechten, unteren Eck;
minimal Randläsuren sind möglich, mit
geringfügigen Gebrauchsspuren, sehr guter
Zustand.
Best. Nr. 51441
50,00 EUR
Handelskammer Regensburg (Hrsg.): Die
Industrie der Oberpfalz in Wort und Bild.
Regensburg ; Habbel 1914 ; . VIII, 233 S. :
zahlr.Abbildungen mit Fotos, Plänen etc. 40 x
29 cm, antrazithfarbene, weiche Pappe, stark
berieben und lichtrandig, Gelenke an den
Kapitelen leicht eingerissen, wenige Blätter mit
am Rand hintelegten Einrisen und kleinen
Fehlstellen ohne Textverlust.
Best. Nr. 51024
150,00 EUR
Umfangreiche
Darstellung
aller
wichtigen
Industriebetriebe der Oberpfalz kurz vor Ausbruch des 1.
Weltkrieges, anläßlich und gewidmet dem Besuch König
Ludwig III in Regensburg 14. - 16. Juni 1914.SELTEN.
8 Weinachten 2015 bei REDIVIVUS
Lommer, Franz Xaver: Die böhmischen Lehen
in der Oberpfalz I. / II.Programm des K. Hum.
Gymnasiums in Amberg 1906/07. und 1908/09.
2 Bände, [die Schrift so komplett] Amberg 1907
- 1909. 111 S./ 174 S. 21 cm, OBrosch,
Rücken etwas berieben, Bd. 2 am Rücken oben
mit kleiner Fehlstelle am Überzug.StaT,
Titelblätter etwas angestaubt und leicht
fingerfleckig.
Insgesamt
jedoch
mit
geringfügigen Gebrauchsspuren, guter Zustand.
SEHR SELTEN.
Best. Nr. 50232
180,00 EUR
Über die vorliegende Schrift siehe auch in: Heribert
Sturm, Nordgau, Egerland, Oberpfalz: Studien zu einer
historischen Landschaft. München [u.a.], Oldenbourg,
1984
Janner, Ferdinand: Geschichte der Bischöfe
von Regensburg. 3 Bände. [komplett]
Regensburg [u.a.] Pustet 1883 - 1886. VIII,
655 / 584 / 653 S. 21 cm, HLn der Zeit mit
Rückenvergoldung, außen wie innen völlig
frisch, mit geringfügigen Gebrauchsspuren, sehr
guter Zustand.
Best. Nr. 49873
600,00 EUR
Einzige Ausgabe; Sehr selten. - LThK VIII, 717; Lentner
2295. - Umfassende Chronik der Regensburger Bischöfe
bis zum Jahr 1507. Mit gedruckter Widmung für Bischof
Ignatius von Senestrey (1818-1906)
Ferdinand Janner (geb. 1836 in Hirschau; gest. 1895 in
Regensburg) war ein deutscher römisch-katholischer
Theologe und Pädagoge. Nach seiner Schulzeit in
Amberg studierte er Katholische Theologie in Würzburg
und wechselte später nach Regensburg, wo er 1858 zum
Priester geweiht wurde. Wieder zurück in Würzburg
wurde Janner zum Doctor Theologiae promoviert und
wirkte anschließend bis 1863 als Kaplan in Weiden, ehe
er zum Präfekten an das Priesterseminar in Regensburg
berufen wurde. 1865 wurde er zum Professor für Religion
und Geschichte ernannt und ging - nach einem kurzen
Zwischenspiel am Gymnasium in Speyer - 1867 an das
Königl. Lyceum Regensburg, wo er Kirchengeschichte,
christliche
Archäologie
und
Kunstgeschichte
unterrichtete. 1888 legte Janner alle seine Ämter nieder
und zog sich aus dem öffentlichen Leben zurück. Im Alter
von 58 Jahren starb er am 1. November 1895 in
Regensburg und fand dort auch seine letzte Ruhestätte. Beiliegend: Kommentierte hanschriftl. Liste (2 Bl.) der
Bischöfe von Regensburg bis 1927 (endend mit Bischof
Michael Buchberger).
Walderdorff, Graf Hugo von: Regensburg in
seiner
Vergangenheit
und
Gegenwart.
Herausgegeben von dem Historischen Verein
für Regensburg und Oberpfalz mit vielen
Holzschnitten und 2 Plänen. Regensburg Pustet
1869.
VI, 169 S. mit einem fotograph.
Fronzispiz (Dom) und zahlr. Abb. im Text. + 2
Plänen, davon einer mehrfach gef. 21 cm, Orig.
Ganzleder mit Deckel- und Rückenvergoldung.
Goldschnitt.Deckel minimal verzogen, sonst nur
an den Ecken sehr ggfg. berieben.mit
geringfügigen Gebrauchsspuren, sehr guter
Zustand.
Best. Nr. 49351
150,00 EUR
mit handschriftlicher Widmung des Autors am Titel
RARES UND SCHÖNES
Werkverzeichnis - Blondel, A.: Tamara de
Lempicka. Catalogue raisonne 1921-1979.
Lausanne 1999. 4to. 527 S.Mit 738 teils farb.
Abb. Text in Englisch und Französisch. 32 cm,
Ln im OU, mit geringfügigen Gebrauchsspuren,
sehr guter Zustand.
Best. Nr. 53741
300,00 EUR
Mit dem Werkverzeichnis der Gemälde und den Arbeiten
auf Papier und der DC-ROM im hinteren Buchdeckel,Mit:
with CD Rom version of the book which includes the
catalogue with a search facility.
Gesner, Conrad: Thierbuch - Fischbuch Vogelbuch. Nachdruck der Ausgabe 1670 unter
Verwendung
des
Originals
der
Niedersächsischen
Landesbibliothek
in
Hannover. 3 Bände. [komplett] Nachdr. d. Ausg.
v.
1669/70
Hannover,
Schlütersche
Verlagsanstalt 1995. Thierbuch: 392 S. m. s/wAbb. und umfangreichem Register + 2 S.
Nachwort von H. Wendland; Fischbuch: 199, 98
S. + 116 S. Schlangen m. s/w-Abb.
umfangreichem Register + 3 S.Nachwort von +
G. Boenigk; Vogelbuch: 380, 212 S. m. s/wAbb. umfangreichem Register + 5 S. Nachwort
von W. Steinigeweg 35 x 23 cm, Ppbde in
Pergamentoptik. im Schuber, mit geringfügigen
Gebrauchsspuren, sehr guter Zustand.
Best. Nr. 53459
100,00 EUR
Wackernagel, Wilhelm: Deutsches Lesebuch 3 Bände (in 4) mit einem Wörterbuche. 2.
vermehrte und verbesserte Ausgabe, Basel/
Schweighauserische
Verlags-Buchhandlung
1839. X, 1088 Sp./ DCXXXII, Sp., XVIII S., 1786
Sp./ X S., 1076 Sp.; X S. 1326 Sp., HLdr.,
Rücken/Einband
berieben/Ecken
stark
bestoßen, Schnitt marmoriert/Papier gebräunt,
mit Gebrauchsspuren, guter Zustand.
Best. Nr. 53396
150,00 EUR
9 Weinachten 2015 bei REDIVIVUS
Kunst - Wagner, Winifred und Arno
[gefeierte Person] Breker: Über einen Freund
: zum 77. Geburtstag von Arno Breker am 19.
Juli 1977. Hrsg. von Joe F. Bodenstein lim. und
num. Exemplar: 140/200 Paris : Edition Marco
oJ. 1977. 14 S. : Ill. mit 4 mont. s/w Fotos.
Limitierte Auflage auf Büttenpapier. kart.im OU ;
33 cm, wie neu. SELTEN UND GESUCHT.
Best. Nr. 52782
200,00 EUR
In der vorliegenden Publikation „Über einen Freund"
würdigt Winifred Wagner (Bayreuth) ihre lebenslange
Freundschaft mit dem Bildhauer.
Neufeld, Karl.: In Ketten des Kalifen. Zwölf
Jahre Gefangenschaft in Omdurman. Berlin.
Stuttgart, Spemann oJ. 1899. 316 S. Mit 16
Tafeln und 2 Kartenskizzen im Text. 24 cm,
Illustr. Orig.-Ln., Rotschnitt. EB nur an den
Kanten
leicht
berieben,
am
Rücken
abgeriebene Druckstelle, sonst außen wie inner
sehr frisch, mit geringfügigen Gebrauchsspuren,
sehr guter Zustand.
Best. Nr. 52521
100,00 EUR
Jagd - Döbel, Heinrich Wilhlem: Neueröffnete
Jäger-Practica oder der wohlgeübte und
erfahrne Jäger. Darinnen eine vollständige
Anweisung zur gantzen Hohen und Niedern
Jagd-Wissenschaft in vier Theilen enthalten ist.
Nebst einer Vorrede des Herrn Cantzlers
Freyherrns von Wolf. 4 Tle. in 1 Bd.[komplett]
Die dritte verbesserte und sonderlich in
Forstsachen sehr vermehrte Auflage. [vgl.:
Lindner 11.0519.03; Mantel I,8; Knorring 222.]
Leipzig, Johann Samuel Heinsius 1783. 13 nn.
Bll., 148, 264, 192, 108 S., 32 nn. Bll. Mit 21
(davon
20
dpblgr.
)
Kupfertaf.,
3
Textholzschnitte u. 12 Vign. 34,5 x 22 cm,
Halbpergament der Zeit auf 5 Bünden. EB mit
Kleisterpaier stark berieben, Papier mit
Fehlstellen. Am Vorsatz und sehr vereinzelt im
Text Anmerkungen von Alter Hand (19. Jh.) !
Kupfertafel mit größerem Einriß ohne Fehlstelle.
Papier altersbed. stellenweise ggfg. gebräunt,
aber weitgehend fleckenfrei
Best. Nr. 53813
990,00 EUR
**** Heinrich Wilhelm Döbel (* 1699; † 1759 - Todesjahr
auch: 1760 oder 1764) war Jäger und Forstmann und
Verfasser von jagd- und forstwissenschaftlichen
Schriften. Döbel gehörte zu den markantesten Vertretern
der holzgerechten Jäger, von denen der Neuaufbau des
Forstwesens in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts
seinen Ausgang nahm. vgl. ADB:. Band 5. S. 282–285.
Karl Neufeld (1856-1918) war ein deutscher Abenteurer
und Autor, der Ende des 19. Jahrhunderts Berühmtheit
erlangte durch seine zwölfjährige Gefangenschaft bei der
Mahdiyya, einer sozial-religiösen Bewegung im Sudan,
die von Grossbritannien bekämpft und schliesslich
besiegt wurde.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
8
Dateigröße
1 603 KB
Tags
1/--Seiten
melden