close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

LANDESLEHRLINGSWETTBEWERB 2015 - Friseur

EinbettenHerunterladen
LANDESLEHRLINGSWETTBEWERB 2015
Samstag, 21. März 2015 - Start: 13.30 Uhr
wko campus wien | Wifi Wien | Block A Saal A101
1180 Wien | Währinger Gürtel 97
Weitere Informationen unter:
T 01/514 50-2581 | www.friseur-innung.at
11
LEHRE
1. LEHRJAHR
1. LEHRJAHR | DAMEN
13.50 Uhr - 14.15 Uhr
Nenngebühr: € 10,00
STEG 1
1. GANG: TRENDSTYLING
Die Frisur soll dem aktuellen Modetrend entsprechen. Die Haare müssen vor Beginn des Wettbewerbes vollständig nass gemacht und nach
hinten gekämmt werden. Alle Frisiertechniken, Stylingprodukte, Hilfsmittel, Werkzeuge und Extensions sind erlaubt. Haarersatzteile und
Maschinenaufsätze sind verboten. Undercuts sind erlaubt.
Bewertet werden: Idee, Ausführung, typgerechtes Styling und Outfit
des Modells.
Bewertung: 30 Punkte Richtlinie nach OMC.
Bei Nichteinhaltung der Bedingungen werden bis zu 15 Strafpunkte
vergeben
Zeit: 25 Minuten
1. LEHRJAHR | HERREN
14.40 Uhr - 15.00 Uhr
Nenngebühr: € 10,00
STEG 1
2. GANG: STREETFASHION
Die Frisur soll dem aktuellen Modetrend entsprechen. Die Haare
müssen vor Beginn des Wettbewerbes vollständig nass gemacht und
nach hinten gekämmt werden. Alle Frisiertechniken, Stylingprodukte,
Hilfsmittel und Werkzeuge sind erlaubt. Extensions sind verboten.
Bewertet werden: Kreativität, Technik, Farbe, typgerechtes Styling, und
Outfit des Modells.
Bewertung: 30 Punkte Richtlinie nach OMC.
Bei Nichteinhaltung der Bedingungen werden bis zu 15 Strafpunkte
vergeben
Zeit: 20 Minuten
2
Der Sieger wird aus der Gesamtwertung
aller zwei Gänge ermittelt. Der oder die Erstplatzierte qualifizieren
sich für den Bundeslehrlingswettbewerb am 07.06.2015 in Wien.
2. LEHRJAHR
1. GANG: TRENDSTYLING MIT HAARSCHNITT
Die Frisur und der Haarschnitt sollen dem aktuellen Modetrend entsprechen. Die Haare müssen vollkommen nass gemacht und vom Wirbel zu
den Ansätzen gekämmt werden.
Alle Frisiertechniken, Stylingprodukte, Hilfsmittel, Werkzeuge und Extensions sind erlaubt. Haarersatzteile sind verboten.
Undercuts sind erlaubt, in dieser Situation darf eine Haarschneidmaschine mit Aufsatz verwendet werden.
Bewertet werden: Kreativität des Haarschnitts, modisches Föhnstyling,
Haarfarbe und trendiges Outfit des Modells.
2. LEHRJAHR | DAMEN
15.25 Uhr - 16.10 Uhr
Nenngebühr: € 10,00
STEG 1
Bewertung: 30 Punkte Richtlinie nach OMC.
Bei Nichteinhaltung der Bedingungen werden bis zu 15 Strafpunkte vergeben
Zeit: Haarschnitt 20 Minuten, anschließend darf mit dem Föhnstyling
begonnen werden 25 Minuten
2. GANG: TREND CUT
Die Haare müssen vollkommen nass gemacht und vom Wirbel zu den Ansätzen gekämmt werden. Die Teilnehmer kreieren eine modische Frisur,
die einen maskulinen Look hat. Ein Verlauf muss nicht geschnitten werden, Undercuts sind erlaubt, in dieser Situation darf eine Haarschneidmaschine mit Aufsatz verwendet werden.
Zwei oder mehrere Farbtöne, alle Frisiertechniken, Stylingprodukte, Hilfsmittel, Werkzeuge und Extensions sind erlaubt.
2. LEHRJAHR | HERREN
16.35 Uhr - 17.20 Uhr
Nenngebühr: € 10,00
STEG 1
Bewertet werden: Kreativität des Haarschnitts, Technik, modisches
Föhnstyling, Haarfarbe und trendiges Outfit des Modells.
Bewertung: 30 Punkte Richtlinie nach OMC.
Bei Nichteinhaltung der Bedingungen werden bis zu 15 Strafpunkte vergeben
Zeit: Haarschnitt 25 Minuten, anschließend darf mit dem Föhnstyling
begonnen werden, Föhnstyling 20 Minuten
Der Sieger wird aus der Gesamtwertung
aller zwei Gänge ermittelt. Der oder die Erstplatzierte qualifizieren
sich für den Bundeslehrlingswettbewerb am 07.06.2015 in Wien.
13
3
LEHRE
3. LEHRJAHR
3. LEHRJAHR | HERREN
1. GANG: TREND CUT
MIT VERLAUF UND FÖHNSTYLING
14.40 Uhr - 15.20 Uhr
Die TeilnehmerInnen erstellen einen modischen Haarschnitt mit Konturenschnitt und Verlauf im Nacken samt Föhnstyling. Erlaubt sind alle
Hilfsmittel, Werkzeuge und Stylingprodukte. Die Haare müssen vorher
am Steg nass gemacht werden und vom Wirbel aus zu den Ansätzen
gekämmt werden.
Verboten sind Maschinenaufsätze, Extensions & Vorarbeiten.
Nenngebühr: € 10,00
STEG 2
Bewertet werden: Verlauf, Haarschnitt, modische Tragbarkeit,
kreative Farbtechnik und Gesamteindruck. Beim Föhnstyling wird auf
sichtbare Technik wert gelegt.
Bewertung: 30 Punkte Richtlinie nach OMC.
Bei Nichteinhaltung der Bedingungen werden bis zu 15 Strafpunkte
vergeben.
Zeit: 40 Minuten
3. LEHRJAHR | DAMEN
2. GANG: ABEND MAKE UP /
GESICHT UND DEKOLLETÉ
15.45 Uhr - 16.20 Uhr
Am Modell für die Hochsteckfrisur soll ein lebendiges Abend Make-up
erstellt werden.
Alle Vorarbeiten sind verboten, ausgenommen das Kleben von Wimpern.
Nenngebühr: € 10,00
Bewertet werden: Technische Ausführung des Make-up, Gestaltung
der Augenpartie sowie die Kreativität, Fantasie, Auffälligkeit und
Farbharmonie, unter Berücksichtigung von Typ und Kleidung des
Modells (Bodypainting wird nicht bewertet).
STEG 2
Bewertung: 20 Punkte Richtlinie nach OMC.
Bei Nichteinhaltung der Bedingungen werden bis zu 10 Strafpunkte
vergeben.
Zeit: 35 Minuten
4
Der Sieger wird aus der Gesamtwertung
aller drei Gänge ermittelt. Die drei Erstplatzierten qualifizieren sich
für den Bundeslehrlingswettbewerb am 07.06.2015 in Wien.
3. LEHRJAHR
3. GANG: HOCHSTECKFRISUR
FÜR FESTLICHEN ANLASS
Wichtig: modische Tragbarkeit. Haarteile, Zopfteile und Haarschmuck sowie alle Werkzeuge sind erlaubt. Die Haarteile dürfen nicht mehr als 1/3
der Frisur beherrschen und dürfen nicht fertig frisiert mitgebracht werden. Haaraufbauten wie diverse Drahtgestelle, Holzstäbe, Holzaufbauten
sind verboten. Haarschmuck, der aus Haaren vorgefertigt ist (wie Haarfächer u.ä.) ist verboten. Einlagen sind bis zu einer Größe von: Länge 10 cm,
Breite 5 cm, Höhe 5 cm, erlaubt.
3. LEHRJAHR | DAMEN
16.45 Uhr - 17.30 Uhr
Nenngebühr: € 10,00
STEG 2
Bewertet werden: Technik, Kreativität, Idee, Gesamteindruck
Bewertung: 30 Punkte Richtlinie nach OMC.
Bei Nichteinhaltung der Bedingungen werden bis zu 15 Strafpunkte vergeben.
Zeit: 45 Minuten
HINWEIS: Andere Sitzmöglichkeiten sind erlaubt, aber die Sitzhöhe
der vorhandenen Sessel muss eingehalten werden.
Modelle dürfen nicht stehen. Alle Dekorationen am Frisierplatz sind
während der Bewertung untersagt. Im ersten und zweiten Lehrjahr
sind alle Haarfarben erlaubt. Im dritten Lehrjahr sind nur Oxidationshaarfarben zu verwenden. Alles was nicht ausdrücklich verboten
ist, ist erlaubt!
Der Sieger wird aus der Gesamtwertung
aller drei Gänge ermittelt. Die drei Erstplatzierten qualifizieren
sich für den Bundeslehrlingswettbewerb am 07.06.2015 in Wien.
15
5
LEHRE
ALLGEMEIN
AUSTRIA CUP OPEN
Damen-Brautfrisur + Herren-Trend Cut
Keine Altersbegrenzung für Wettbewerber.
Die Sieger der Jahreswertung werden beim Bundeslehrlingswettbewerb geehrt. Andere Sitzmöglichkeiten sind erlaubt, aber die Sitzhöhe
der vorhandenen Sessel muss eingehalten werden. Modelle dürfen
nicht stehen.
Diese Bewerbe sollten den Stylisten als Vorbereitung für die kommende Staatsmeisterschaft, sowie der möglichen Qualifikation für EUROWORLD-Skills dienen. Es gibt nur eine Gesamtwertung des Damenund Herrenbewerbes.
Die Teilnahme an mindestens drei Wettbewerben (Landeslehrlingswettbewerbe, Rose vom Wörthersee) und zusätzlich an der Staatsmeisterschaft ist zwingend vorgeschrieben.
KEINE
ALTERSBEGRENZUNG
DAMEN
13.40 Uhr - 14.15 Uhr
SONDERGANG BRAUTFRISUR –
LIVE MODELL DAMEN
Die Teilnehmer/innen haben eine Hochsteckfrisur zu erstellen, die für
den Endverbraucher gedacht ist. Die Modelle kommen mit trockenen
Haaren auf den Steg. Die Wettbewerber bürsten unter Aufsicht der Vorjury die Haare komplett nach hinten durch. Die Brautfrisur muss den
Charakter einer Hochsteckfrisur aufweisen. Alle Werkzeuge (wie Föhn,
Lockeneisen, Glätteisen, Heißwickler, usw.) und Stylingprodukte sind
erlaubt. Die Kleidung ist dem Anlass entsprechend zu wählen.
Es muss eine einheitliche Haarfarbe zur Anwendung kommen.
Haarteile, Stützen aller Art und Hair Extensions sind verboten.
Der Haarschmuck darf nicht mehr als 20% der Frisur überdecken.
Nenngebühr: € 10,00
Die Jury bewertet die Idee, Kreativität, Technik und Ausführung.
STEG 2
Zeit: 35 Minuten
Bewertung: 30 Punkte Richtlinie nach OMC. Bei Nichteinhaltung der
Bedingungen werden bis zu 15 Strafpunkte vergeben.
6
ALLGEMEIN
SONDERGANG TREND STYLE –
ÜBUNGSKOPF HERREN
Die Wettbewerber kreieren eine modische Frisur, wobei der Übungskopf einen Verlauf aufweisen muss.
Die fertige Frisur muss aussehen wie in professionellen Modezeitschriften. Es muss ein echt modischer Stil sein, der dem Verbraucher
gefallen muss und einen maskulinen Look hat.
Vor Beginn des Ganges müssen die Haare nass gemacht werden.
Alle Frisierwerkzeuge und Fixierprodukte sind erlaubt.
Die Benutzung von Farbe ist frei. Sprayfarben, Hair Extensions sind verboten. Die Vorjury überprüft die Einhaltung der Vorgaben.
Die Jury bewertet den Eindruck von Frisur und Farbe.
Zeit: 15 Minuten
Nach Zeitablauf haben die Wettbewerber noch 3 Minuten zum Zurechtmachen des Übungskopfes.
KEINE
ALTERSBEGRENZUNG
HERREN
17.55 Uhr - 18.10 Uhr
Nur bestimmte Technikköpfe
erlaubt!
Nenngebühr: € 10,00
STEG 2
Bewertung: 30 Punkte Richtlinie nach OMC. Bei Nichteinhaltung der
Bedinungen werden bis zu 15 Strafpunkte vergeben.
17
7
LEHRE
PROGRAMM
STEG 1
STEG 2
13.30 Uhr Begrüßung
13.50 Uhr – 14.15 Uhr
1. Lehrjahr Damen
„Trendstyling“
13.40 Uhr – 14.15 Uhr
AUSTRIA CUP OPEN
„Live Modell Damen - Brautfrisur“
14.15 Uhr – 14.35 Uhr
Jury
14.15 Uhr – 14.35 Uhr
Jury
14.40 Uhr – 15.00 Uhr
1. Lehrjahr Herren
„Streetfashion“
14.40 Uhr – 15.20 Uhr
3. Lehrjahr Herren
„Trend Cut mit Verlauf und Föhnstyling“
15.20 Uhr – 15.40 Uhr
Jury
15.00 Uhr – 15.20 Uhr
Jury
15.25 Uhr – 16.10 Uhr
2. Lehrjahr Damen
„Trendstyling mit Haarschnitt“
15.45 Uhr – 16.20 Uhr
3. Lehrjahr Damen
„Abend Make-Up /
Gesicht & Dekollete“
16.20 Uhr – 16.40 Uhr
Jury
16.10 Uhr – 16.30 Uhr
Jury
16.35 Uhr – 17.20 Uhr
2. Lehrjahr Herren
„Trend Cut“ 16.45 Uhr – 17.30 Uhr
3. Lehrjahr Damen
„Hochsteckfrisur für festlichen
Anlass“
17.30 Uhr – 17.50 Uhr
Jury
17.25 Uhr – 17.40 Uhr
Jury
17.55 Uhr – 18.10 Uhr
AUSTRIA CUP OPEN
„Trend Style - Übungskopf Herren“
18.10 Uhr - 18.20 Uhr
Jury
Ende
18
8
anschließend
Siegerehrung & Preisverleihung
Anmeldung an:
F +43 1 514 50-2590
Anmeldeschluss: 12. März 2015
ANMELDUNG
FÜR DIE WETTBEWERBE
Ich melde mich verbindlich zum Lehrlingswettbewerb am 21. März 2015 an.
wko campus wien | Wifi wien (Block A, Saal A101, Währinger Gürtel 97 | 1180 Wien)
Nenngebühr pro Gang: € 10,00
(Die Gebühren werden vor Wettbewerbsbeginn eingehoben.)
o 1. Lehrjahr Herren o 2. Lehrjahr Herren
o 3. Lehrjahr Herren
o Austria Cup Open Herren
o 1. Lehrjahr Damen
o 2. Lehrjahr Damen
o 3. Lehrjahr Damen
o Austria Cup Open Damen
Bitte die gewünschten Bewerbe ankreuzen!
FamiliennameVorname
Straße PLZ
Bundesland Telefon
Salonname Lehrzeitende
Datum Unterschrift
Die Organisation der Wettbewerbe erfordert großen personellen und finanziellen Aufwand.
Wir bitten Sie daher Ihre Anmeldung zum Bewerb verbindlich vorzunehmen. Mit Ihrer rechtzeitigen Anmeldung
erleichtern Sie uns die Vorbereitungen.
Bewertung: Die Leistungen werden nach dem internationalen
Punktesystem bewertet.
Preise: Pokale, Urkunden, Sachpreise, Gutscheine, ...
NUMMERNAUSGABE
bis 15 Minuten vor dem jeweiligen Wettbewerb
2 iPads
werden unte
r den
Teilnehmer
Innen
der Lehrling
sgänge
verlost!
Die TeilnehmerInnen und ihre Modelle erklären sich zur Veröffentlichung von Fotos
durch die Landesinnung Wien der Friseure in allen Medien bereit.
9
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
4
Dateigröße
375 KB
Tags
1/--Seiten
melden