close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

download - FFUSSBALL

EinbettenHerunterladen
FFUSSBALL
Mediadaten 2015
gültig ab 01.01.2015
populär
attraktiv
erfolgreich
Profil
Das Premium-Magazin
für Ihre Zielgruppe
Porträt
Der deutsche Frauenfußball ist populär, attraktiv und international erfolgreich.
„FFUSSBALL“ ist das exklusive Magazin für den beliebtesten und meist gespielten Teamsport bei Frauen
in Deutschland. Neben spannenden Inhalten rund um den Frauenfußballsport liest man in FFUSSBALL
alles über die Stars der DFB-Frauen-Nationalmannschaft und der Allianz Frauen-Bundesliga und erhält
hilfreiche Tipps zu den Themen Gesundheit und Ernährung sowie nützliche Infos rund um die neueste
Sportmode und das beste Fußballequipment. Spannende Reportagen und eindrucksvolle Bilder runden
den Inhalt des Magazins ab.
Auflage
Nach dem erfolgreichen Test des Printtitels erscheint FFUSSBALL ab Januar 2015 in einer bundesweiten
Auflage von 10.000 Exemplaren. Der hohe Nutzwert, die hohe Qualität der Bild- und Textbeiträge
sowie die attraktive Auflagenhöhe machen das Magazin „FFUSSBALL“ zum erfolgreichen Werbeträger
für Sie! Denn Fakt ist: „FFUSSBALL“ wird mehr als einmal gelesen und ist für über einer Milionen aktiver
Spielerinnen und unzähliger Fans der einzige Printtitel für ihren Lieblingssport.
Vertrieb
Durch den Direkt-Vertrieb bei über 100 Vereinen und den Versand an über 4.000 weibliche DFBMitglieder ist „FFUSSBALL“ so nah bei Ihrer Zielgruppe wie nur möglich. Ein bundesweiter Pressevertrieb am Kiosk und im Bahnhofsbuchhandel gewährleistet eine flächendeckende Verbreitung mit
Priorität auf die Ballungsgebiete im deutschen Frauenfußball.
FFUSSBALL
FFUSSBALL
Auflage / Zielgruppe
Bundesweit über
12.000 Leserinnen & Leser
Auflagenanalyse
Druckauflage:
Abonnement Inland:
Kiosk / Bahnhofsbuchhandel
Vereinsauslage / Fanshop:
Einzelhandel:
Freistücke:
Abonnement Ausland:
10.000 Expl. (100 %)
4.400 Expl. ( 44 %)
3.000 Expl. ( 30 %)
400 Expl. ( 4 %)
300 Expl. ( 3 %)
150 Expl.
144 Expl.
Bezugspreis
Das FFUSSBALL Magazin umfasst 6 Ausgaben im Jahr.
Abonnement Inland:
21,00 € (inkl. Versand)
Abonnement Ausland:
33,00 € (inkl. Versand)
Einzelverkaufspreis:
3,80 € (zzgl. Versand)
Leserstruktur
Alter:
Ø 16 - 36 Jahre
Geschlecht:
80 % weiblich
Leserstatus:
28 % Ausbildung / Studium
38 % Angestellte(r)
FFUSSBALL
Technische Daten
Termine
Auflage
Druckauflage:
Frequenz:
10.000 Expl.
zweimonatlich
Format
Heftformat:
Seitenzahl:
Druckverfahren:
210mm x 280mm
60 - 80 Seiten
Offsetdruck
Druckdaten
Datenanlieferung:
High-End-PDFs inkl. 3 mm Beschnitt an allen
Seiten oder Datenträger (CD / DVD inkl. Proof)
Mailadresse:
redaktion@ffussball-magazin.de
Kontakt Verlag
Hache Verlag
Eilenburger Str. 12
04880 Trossin
Telefon: 034223 66 98 11
Telefax: 0321 26 78 677
e-Mail: redaktion@ffussball-magazin.de
web:
www.ffussball-magazin.de
facebook:www.facebook.com/FFussballmagazin
Anzeigenvermarktung
Heft-Nr.EVT
AS/DU
01/1508.01.2015
02/1505.03.2015
03/15* 07.05.2015
04/1509.07.2015
05/15**10.09.2015
06/1505.11.2015
26.12.2014
20.02.2015
24.04.2015
26.06.2015
28.08.2015
23.10.2015
* Ausgabe 03/2015 erscheint als Sonderheft
zur Frauen-WM 2015 in höherer Auflage
(siehe ab Seite 6)
** Ausgabe 05/2015 erscheint als Saisonalbum
zur Allianz Frauen-Bundesliga 2015/16.
grassgreenmedia GmbH
Paul-Heyse-Str. 6
DE - 80336 München
T: +49 89 9739 9743
F: + 49 89 9739 9744
anzeigenverkauf@grassgreenmedia.com
www.grassgreenmedia.com
FFUSSBALL
Preise
280 mm
Anzeigenformate
Sonderwerbeformen
Panoramaseite
1.900 €
Opening Panorama 2.000 €
(2. + 3. Seite)
Advertorial
(redaktionell gestaltete Anzeige)
1/1 Seite
1/2 Seite
1/1 Seite
2. Umschlagseite
4. Umschlagseite
Beilagen (je angefangene tausend Exemplare)
bis 20 g 55 €
bis 30 g 65 €
über 30 g
auf Anfrage
280 mm
420 mm
1.200 €
1.400 €
1.500 €
210 mm
140mm
1/2 Panoramaseite 1.200 €
210 mm
280 mm
105 mm
210 mm
1/3 Seite (hoch oder quer)
500 €
1/4 Seite (hoch oder quer)
400 €
70 mm
280 mm
210 mm
70 mm
95 mm
700 €
1/2 Seite (hoch, quer oder Eck)
140mm
280 mm
420 mm
53 mm
Belegungsbeispiel:
Kombination aus Advertorial und Anzeige.
900 €
600 €
Beikleber (je angefangene tausend Exemplare und
auf Trägeranzeige mindestens 1/1 Seite)
bis 10 g 35 €
bis 20 g 42 €
Titeleinblendung (Platzieren Sie Ihr Logo
auf der Titelseite und sichern Sie sich so die
maximale Aufmerksamkeit)
30 x 30 mm
600 €
Rabatte
Malstaffel
ab 3 Anzeigen
ab 6 Anzeigen
ab 8 Anzeigen
5%
10 %
15 %
Kombinationsrabatte
2 Ausgaben
10 %
4 Ausgaben
20 %
Saisonbelegung (6 Ausgaben) 30 %
Begleiten Sie Deutschland bei der
FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2015
Auflagenanalyse
Druckauflage:
50.000 Expl. (100 %)
Einzelheft + Abo Inland:
Kiosk / Bahnhofsbuchhandel
Vereinsauslage / Fanshop:
Freistücke:
25.000 Expl. (50 %)
20.000 Expl. (40 %)
4.000 Expl. ( 8 %)
1.000 Expl. ( 2 %)
Anzeigenformate
280 mm
Panoramaseite
8.200 €
Opening Panorama 8.800 €
(2. + 3. Seite)
280 mm
420 mm
1/1 Seite
2. Umschlagseite
4. Umschlagseite
4.500 €
5.000 €
5.500 €
210 mm
Leserstruktur
Alter:
Ø 16 - 36 Jahre
Geschlecht:
80 % weiblich
Leserstatus:
28 % Ausbildung / Studium
38 % Angestellte(r)
Die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2015 in Kanada wird das sportliche Highlight im kommenden Jahr!
Dabei möchten es die Frauen des DFB den Männern gleichtun und den WM-Pokal nach Deutschland holen.
Printprodukte zu einer Fußball-WM sind sehr beliebte Sammelobjekte und je näher der Anstoß rückt, desto stärker ist überall
das Fußballfieber zu spüren. Spielen Sie mit bei der Frauen-WM 2015 und nutzen Sie die einmalige Chance, indem Sie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte
kostengünstig im Umfeld des größten Sportereignisses des Jahres platzieren.
AGB
1. Die nachstehenden Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten auch für alle künftigen
Anzeigenaufträge. Vertragsinhalt wird ausschließlich das in der Auftragsbestätigung Enthaltene.
Etwaige Abweichungen oder Änderungswünsche müssen dem Verlag vom Anzeigenkunden
schriftlich mitgeteilt werden. Sie werden nur durch schriftliche Bestätigung durch den Verlag
gültig.
2. Anzeigen, die aufgrund ihrer redaktionellen Gestaltung nicht als Anzeigen erkennbar sind,
werden als solche vom Verlag deutlich kenntlich gemacht.
3. Der Verlag ist befugt, auch rechtsverbindlich bestätigte Anzeigen- oder Beilagenaufträge
sowie einzelne Abrufe im Rahmen eines Abschlusses nach einheitlichen, sachlich gerechtfertigten
Grundsätzen des Verlages abzulehnen, wenn deren Inhalt nach pflichtgemäßem Ermessen des
Verlages gegen Gesetze, behördliche Bestimmungen oder gegen die guten Sitten verstößt oder
deren Veröffentlichung für den Verlag unzumutbar ist.
4. Für die rechtzeitige Lieferung des Anzeigentextes und einwandfreier Druckunterlagen oder
zurückgesandter Probeabzüge spätestens bis zum jeweiligen Anzeigenschlusstermin ist der
Anzeigenkunde verantwortlich. Wenn nicht sofort erkennbare Mängel der Druckunterlagen erst
beim Druckvorgang deutlich werden, so entfallen gewährleistungsansprüche jeder Art wegen
ungenügenden Abdrucks. Der Verlag gewährleistet die drucktechnisch einwandfreie Wiedergabe
der Anzeige lediglich gemäß üblicher Druckqualität im Rahmen der durch die Druckunterlagen
gegebenen Möglichkeiten und der verwendeten Papierqualität.
5. Der Anzeigenkunde hat bei unrichtigem, unleserlichem oder unvollständigem Abdruck
oder bei nicht oder nicht rechtzeitig oder nicht am vorgesehenen Platz erfolgten Abdruck der
Anzeigen Anspruch auf Zahlungsminderung oder eine einwandfreie Ersatzanzeige, aber nur in
dem Ausmaß, in dem der Zweck der Anzeige beeinträchtigt wurde. Schadensersatzansprüche
aus rechtlichen Gründen jeder Art sind ausgeschlossen, außer bei Vorsatz oder grober
Fahrlässigkeit des Verlages, seines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen oder
wegen unmittelbarer Schäden oder wegen Fehlens zugesicherter Eigenschaften. Reklamationen
wegen offensichtlicher Mängel müssen, wenn der Anzeigenkunde Kaufmann ist, unverzüglich,
spätestens innerhalb von zwei Wochen nach Eingang der Rechnung und Beleg geltend
gemacht werden. Bei Wiederholungsanzeigen entfallen alle Gewährleistungsansprüche,
wenn der Anzeigenkunde nicht rechtzeitig vor Drucklegung der nächstfolgenden Anzeige
auf den Fehler hinweist. Wenn der Anzeigenkunde Nichtkaufmann ist, gelten die gesetzlichen
Gewährleistungsfristen. Die gesetzlichen Verjährungsfristen bleiben unberührt.
6. Sind keine besonderen Größenvorschriften vereinbart, so wird die Anzeige in der beim
Verlag üblichen Form gesetzt und die tatsächliche Abdruckhöhe der Preisberechnung zugrunde
gelegt.
7. Alle Rechnungen des Verlages sind bis zu dem auf der Vorderseite der Rechnung
ausgedruckten Datum ohne Abzug zu zahlen. Für die Einhaltung der Frist ist der Eingang
des Geldes beim Verlag entscheidend. Der Verlag ist trotz anders lautender Bestimmung des
Anzeigenkunden berechtigt, Zahlungen zunächst auf dessen ältere Schulden anzurechnen. Sind
bereits Kosten und Zinsen entstanden, so ist der Verlag berechtigt, die Zahlung trotz anders
FFUSSBALL
lautender Bestimmung des Anzeigenkunden zunächst auf die Kosten, dann auf die Zinsen
und zuletzt auf die Hauptleistung anzurechnen. Der Verlag wird den Anzeigenkunden über
die Art der erfolgten Verrechnung informieren. Gerät der Anzeigenkunde mit der Zahlung in
Verzug, werden alle anderen noch offen stehenden Forderungen des Verlages trotz etwaiger
Stundungs- oder Ratenzahlungsvereinbarungen ebenfalls sofort fällig. Der Anzeigenkunde ist
zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig
festgestellt ist.
8. Bei Überschreiten der Zahlungsfrist gemäß Ziffer 8 werden Zinsen in gesetzlicher Höhe
sowie etwaige Einziehungskosten aller Art berechnet. Der Verlag kann bei Zahlungsverzug
die weitere Ausführung des laufenden Auftrags bis zur Bezahlung zurückstellen und für die
restlichen Anzeigen Vorauszahlung verlangen. Bei Vorliegen begründeter Zweifel an der
Zahlungsfähigkeit des Anzeigenkunden ist der Verlag berechtigt, auch während der Laufzeit
eines Anzeigenabschlusses das Erscheinen weiterer Anzeigen von der Vorauszahlung des
Betrages und dem Ausgleich offen stehender Rechnungsbeträge abhängig zu machen, auch
gewährte Zahlungsziele zu widerrufen.
9. Der Verlag liefert nach Erscheinung einen Anzeigenbeleg. Kann ein Beleg nicht mehr
beschafft werden, so tritt an seine Stelle eine rechtsverbindliche Aufnahmebescheinigung des
Verlages. Bei Überschreiten der Zahlungsfrist gem. Ziff. 8 entfallen darüber hinaus eventuell
vereinbarte Nachlässe. Nachlässe entfallen auch dann, wenn der Anzeigenkunde vereinbarte
Anzeigen nicht abnimmt, es sei denn, die Nichtabnahme ist vom Verlag zu vertreten.
10. Der Verlag ist befugt, nicht zurückgeforderte Druckunterlagen nach Ablauf von zwölf
Monaten ab Auftragsbestätigung zu vernichten. Bei etwaigem vorherigen Verlust haftet der
Verlag nur im Falle grober Fahrlässigkeit und Vorsatz.
11. Der Anzeigenkunde stellt den Verlag von allen eventuellen Ansprüchen Dritter,
insbesondere aus urheber- und wettbewerbsrechtlichen Verstößen, sowie auf Erstattung
gerichtlich oder außergerichtlich angefallener Kosten frei. Falls ein Dritter im Zusammenhang
mit den Anzeigen gegen den Verlag gerichtlich oder außergerichtlich vorgeht, trägt der
Anzeigenkunde weiterhin sämtliche dem Verlag entstehenden Kosten. Der Anzeigenkunde
trägt die Kosten einer durch seine Anzeige verursachten Gegendarstellung nach Maßgabe der
jeweils gültigen Anzeigentarife.
12. Hat ein Auftraggeber einen Auftrag erteilt und zieht diesen nach Auftragsbestätigung
durch den Verlag zurück, so ist der Verlag berechtigt, die vereinbarte Auftragssumme zu
verlangen; der Verlag muss sich jedoch dasjenige anrechnen lassen, was er infolge der
Kündigung des Vertrages an Aufwendungen erspart.
13. Erfüllungsort für beide Teile ist Leipzig. Gerichtsstand, auch für Wechsel- und
Scheckklagen, ist Leipzig; dies gilt nicht für Nichtkaufleute. Vereinbart wird das Recht der
Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendbarkeit etwaiger abweichender internationaler
Übereinkommen wird ausgeschlossen. Sollte eine Bestimmung in diesen Bedingungen oder
eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird
hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
2
Dateigröße
1 292 KB
Tags
1/--Seiten
melden