close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Abteilung Fußball Ausgabe 2014 / 2015

EinbettenHerunterladen
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
Abteilung Fußball
Ausgabe 2014 / 2015
1
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
2
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
2014/2015
Vorwort des Abteilungsleiters
Liebe Sportfreunde,
ich begrüße Sie recht herzlich und es freut mich, dass unser Saisonheft
Ihr Interesse geweckt hat. An erster Stelle möchte ich unseren
Sponsoren danken. Ohne deren Unterstützung wären die Herausgabe
eines Saisonhefts und eine reibungslose Vereinsführung nicht möglich.
Es würde mich freuen, wenn Sie beim Durchblättern dieses Hefts
einen Blick auf deren Anzeigen werfen und diese Anbieter bei
zukünftigen Anschaffungen in Betracht ziehen würden.
Neben den finanziellen Aspekten ist auch die Arbeit im Ausschuss von
entscheidender Bedeutung für das Vereinsleben. Vielleicht haben ja
auch Sie schon einmal mit dem Gedanken gespielt den TV Nebringen
mit einer Tätigkeit zu unterstützen. Neben mehreren Trainern im
Jugendbereich suchen wir im Ausschuss der Fußballabteilung auch noch einen Abteilungsleiter und einen
Betreuer für die erste und zweite Mannschaft. Gerne können Sie mich hierzu unverbindlich kontaktieren.
Meine Kontaktdaten finden Sie in diesem Heft oder auf unserer Homepage www.tvnebringen.de.
Nun will ich aber zu unserem Kerngeschäft – dem Fußballsport - kommen. Dazu möchte ich zunächst die
vergangene Runde aufarbeiten.
Rückblick Saison 2013/2014
Nach mehreren schwierigen Jahren ging man hochmotiviert in das Spieljahr. Nachdem Coach Werner Bartl
die Mannschaft interimsmäßig im November 2012 übernahm, sah man bereits in der Rückrunde der
Saison 2012/2013 einen Aufschwung. Auch in der Vorbereitung der Saison 2013/2014 zogen alle Spieler
mit, um pünktlich zum Saisonstart fit zu sein. Mit einem Sieg gegen den TSV Tailfingen im Pokal und gegen
den FSV Deufringen im Auftaktspiel der Meisterschaft startete man optimal in die neue Runde. Nachdem
jedoch einige Spieler durch Urlaub bzw. Verletzungen ausfielen wurde schnell klar, dass der dünne Kader
des TVN zum Problem werden könnte. Glücklicherweise verlief die Hinrunde trotzdem zufriedenstellend,
auch wenn man unnötige Punktverluste zu verzeichnen hatte. Man erinnere sich beispielsweise an die
Spiele gegen den TSV Grafenau (1:1) und den SV Affstätt (3:4, dabei allerdings 3 vergebene Elfmeter). Mit
sehr starken Leistungen bot man den beiden Meisterschaftsanwärtern Paroli. Mit ein wenig mehr Glück
und Erfahrung wäre gegen beide Mannschaften sogar ein Sieg möglich gewesen. So landete man zur
Winterpause auf Platz 8.
Diesen Platz galt es auch in der Rückrunde zu verteidigen. Mit zwei Neuzugängen wurde der Kader zur
Winterpause verstärkt und die Mannschaft blieb in der Meisterschaft bis zum 27.04.2014 ungeschlagen.
Zwischenzeitlich stand man in der Tabelle sogar auf dem 5. Platz. Da es im Rundenendspurt jedoch gegen
die stärkeren Gegnern ging, war dieser Platz nur schwer zu halten. Auch gegen vermeintlich schwächere
Gegner gingen wertvolle Punkte verloren und man beendete die Runde auf einem ordentlichen 8. Platz.
Das Reserveteam beendete die Runde mit 27 Punkten auf dem 10. Platz. Auch hier hatte man mit dem
knappen Spielerpersonal zu kämpfen, sodass mehrfach auf Routiniers des TVN zurückgegriffen werden
musste. Insgesamt verkaufte sich auch das Reserveteam durchaus ordentlich in ihren Spielen.
3
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
2014/2015
Vorschau Saison 2014/2015
Der Kader wurde zur Saison 2014/2015 weiter verstärkt. Insgesamt darf sich der TVN über 10 Neuzugänge
freuen. Diese setzen sich neben zahlreichen talentierten Eigengewächsen aus der Jugend auch aus zwei
erfahrenen Spielern aus Bezirksligateams zusammen. An dieser Stelle kann ich unseren neuen Trainer
Michèle Klarner ankündigen, der im Sommer die Zügel des scheidenden Coachs Werner Bartl
übernommen hat. Michèle Klarner war zuletzt als Spieler bei seinem Heimatverein TV Dagersheim, wo er
mit dem Team erfolgreich den drohenden Abstieg verhindern konnte.
Während der Vorbereitung wurde Kraft für die Runde gesammelt. Die dabei bestrittenen
Vorbereitungsspiele machen Spaß auf mehr. Mit durchaus guten Ergebnissen und schönem
Offensivfußball geht man mit einem positiven Gefühl in die Runde. Dies wurde nicht zuletzt mit dem
zweiten Platz beim Vorbereitungsturnier bestätigt.
In diesem Sinne freue ich mich auf die neue Spielzeit und hoffe Sie bei den Spielen am Sportplatz bei Wind
und Wetter begrüßen zu dürfen. In einigen Derbys wird es auch dieses Jahr wieder heiß zur Sache gehen.
Also: Seien Sie live dabei - Unterstützen Sie unser Team - Bringen Sie den Schiedsrichtern und unseren
Gegnern Respekt entgegen - Und stehen Sie unserem Team bei Niederlagen, Remis und natürlich Siegen
zur Seite.
Ihr Abteilungsleiter (komm.)
Andreas Eipper
4
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
5
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
2014/2015
Vorwort des Trainers
Hallo liebe Fußballfreunde,
ich freue mich Sie heute hier als neuer Spielertrainer des TV Nebringen
begrüßen zu dürfen.
Der positive Aufwärtstrend der letzten anderthalb Jahre begegnete mir
gleich zu Beginn unserer Sommervorbereitung.
Unser zur Verfügung stehender Kader ist groß. Erfreulicherweise haben wir
vielversprechende Verstärkung aus der A- Jugend bekommen und konnten
mit Stefan Seeger noch einen recht erfahrenen Spieler gewinnen.
Alle Spieler sind top motiviert und der Wille und die Bereitschaft sind in
jedem Training spürbar.
Nach dem ersten Kennenlernen konnten wir unsere ersten Vorbereitungsspiele recht erfolgreich
bestreiten.
Unser Ziel für die kommende Saison ist es, die gezeigten Mannschaftsleistungen weiter konstant zu
verbessern und damit einen guten Platz im oberen Mittelfeld zu erreichen.
Die nötige Disziplin, den Willen und die Moral bringen alle Spieler mit auf den Platz und wir wünschen uns,
dass wir Sie ebenso begeistern können.
Für Ihre Unterstützung bei unseren Spielen bedanken wir uns und freuen uns Sie als Gäste zu begrüßen.
Mit sportlichem Gruß
Ihr Michèle Klarner
6
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
7
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
2014/2015
News zur Sasion 2014/2015
1. Zusammensetzung Kreisliga B IV
Das Spieljahr 2014/2015 wird wohl das längste in der 90-jährigen Geschichte des TVN werden. Grund
dafür ist die erneut gestiegene Anzahl von Mannschaften in der diesjährigen Kreisliga B-IV. So hat zwar der
FV Fortuna Böblingen als souveräner Meister der Vorsaison die Liga verlassen, der TSV Grafenau konnte
sich allerdings als Tabellenzweiter in der Relegation nicht durchsetzen und bleibt der Liga ein weiteres Jahr
erhalten. Mit dem TSV Öschelbronn kehrt außerdem der direkte Ortsnachbar nach einem einjährigen
Intermezzo in der Kreisliga A wieder in die Liga zurück. Da der SV Nufringen ab dieser Sasion sogar eine
dritte Mannschaft gemeldet hat, wird auch die Nufringer Zweite in die Kreisliga B-IV eingestuft und erhöht
das Teilnehmerfeld auf stattliche 16 Mannschaften.
Auch auf die Reserevmannschaft des TVN kann sich auf deutlich mehr Spiele freuen als bisher. Neben dem
Absteiger TSV Öschelbronn II und dem neu gegründeten SV Nufringen III ist es auch dem TV Gültstein
gelungen den Reservespielbetrieb wieder aufzunehmen und eine Mannschaft zu melden. So verfügen in
dieser Saison erstmals seit langem alle 16 Mannschaften über eine Reserve, wodurch auf beide
Mannschaften nun satte 30 Saisonspiele warten.
2. Spielbericht Online & Gäubote Fußballportal
Auch in dieser Saison gibt es für alle fußballinteressierten wieder die Chance Ergebnisse und interessante
Statistiken im Internet einzusehen. Alle Spielberichte werden wie bereits in der Vorsaison online zur
Verfügung gestellt. Auf der Website www.fussball.de gibt es außerdem die Möglichkeit, jederzeit die
aktuelle Tabelle sowie alle Ergebnisse einzusehen. Zusätzlich sind dort umfangreiche Statistiken wie
Torschützen, Rotsünder und Einsatzzeiten sämtlicher Spieler zu finden. Die Daten zu unserer Kreisliga B IV
im Bezirk Böblingen/Calw findet man am besten unter Zuhilfenahme der Suchfunktion oder direkt durch
auswählen der Liga im Drop-Down Menü.
Ebenfalls gibt es seit geraumer Zeit ein „Fußball-Portal“ auf der Internetpräsenz der Lokalzeitung
„Gäubote“. Darauf gelangt man entweder über den Direktlink http://sport.gaeubote.de/ oder über die
Webnavigation von www.gaeubote.de.
3. Aufstieg 2014/2015
Der Meister steigt direkt in die Kreisliga A2 auf.
Für den Zweitplatzierten ergibt sich folgendes Szenario in der Relegation:
1. Spiel: Zweiter KL B4 – Zweiter KL B5
2. Spiel: Sieger Spiel 1 – Zweiter KL B6
3. Spiel: Sieger Spiel 2 – Relegationsplatz KL A2
8
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
9
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
10
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
2014/2015
Rückblick Saison 2013/2014 – 1. Mannschaft
Spielpaarung
Hinrunde
Rückrunde
TV Nebringen
FSV Deufringen
4:2 (S)
3:0 (N)
SV Oberjesingen
TV Nebringen
4:3 (N)
3:1 (S)
Türk SV Herrenberg
TV Nebringen
2:1 (N)
0:0 (U)
TV Nebringen
SV Mötzingen
1:2 (N)
0:1 (S)
TSV Tailfingen
TV Nebringen
1:2 (S)
3:3 (U)
TV Nebringen
SV Affstätt
2:4 (N)
3:3 (U)
TV Darmsheim III
TV Nebringen
1:2 (S)
3:1 (S)
TV Nebringen
FV Mönchberg
2:2 (U)
3:1 (N)
TV Nebringen
VFL Oberjettingen
1:3 (N)
4:1 (N)
FV Fortuna Böblingen
TV Nebringen
4:2 (N)
1:4 (N)
TV Nebringen
TSV Grafenau
1:1 (U)
4:0 (N)
TV Gültstein
TV Nebringen
0:3 (S)
3:3 (U)
TV Nebringen
Sportfreunde Kayh
2:2 (U)
2:1 (N)
KSC Böblingen
TV Nebringen
0:4 (S)
6:3 (S)
18
16
Punkte
11
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
2014/2015
Rückblick Saison 2013/2014 – 2. Mannschaft
Spielpaarung
Hinrunde
Rückrunde
TV Nebringen
FSV Deufringen
0:1 (N)
4:3 (N)
SV Oberjesingen
TV Nebringen
5:0 (N)
2:1 (S)
Türk SV Herrenberg
TV Nebringen
2:3 (S)
4:1 (S)
TV Nebringen
SV Mötzingen
1:3 (N)
0:3 (S)
TSV Tailfingen
TV Nebringen
2:0 (N)
0:0 (U)
TV Nebringen
SV Affstätt
2:3 (N)
5:1 (N)
TV Darmsheim III
TV Nebringen
1:3 (S)
5:2 (S)
TV Nebringen
FV Mönchberg
1:4 (N)
0:0 (U)
TV Nebringen
VFL Oberjettingen
0:3 (N)
6:0 (N)
FV Fortuna Böblingen
TV Nebringen
1:0 (N)
2:5 (N)
TV Nebringen
TSV Grafenau
1:2 (N)
3:1 (N)
TV Nebringen
Sportfreunde Kayh
1:0 (S)
0:0 (U)
KSC Böblingen
TV Nebringen
3:2 (N)
3:0 (S)
9
18
Punkte
12
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
2014/2015
Einsätze Saison 2013/2014 – 1. Mannschaft
Name
Timo Gauß
Marcel Betz
Matthias Müller
Jens Schuld
Nico Geißelbrecht
Johannes Ormos
Andreas Eipper
Marco Lühmann
Marcus Scheurenbrand
Max Ormos
Steven Egeler
Dominik Gauß
Jan Zatocil
Eduard Spät
Kai Bullach
Fabian Schnaidt
Andre Lupo
Marc Schramm
Patrick Neidhardt
Pascal Abuzaid
Dennis Stickel
Andreas Egeler
Tobias Wetzel
Raphael Pantzakis
Raik Kirsten
Marcel König
Christian Mäder
Dominic Här
Leander Fiedel
Jörg Eipper
13
Spiele
Startelf
Spielminuten
Tore
30
28
27
25
25
24
22
21
19
17
16
16
15
13
12
11
11
11
10
9
8
8
6
5
5
4
4
3
2
1
30
28
27
25
25
23
17
20
18
17
15
12
15
8
1
11
6
3
9
2
7
1
2
4
0
2
0
0
0
0
2700
2503
2394
2048
1982
2068
1407
1662
1576
1530
1237
1063
1350
892
214
879
579
262
835
255
522
329
207
302
116
214
125
161
70
30
2
6
1
2
12
5
3
4
0
4
4
1
1
6
1
4
2
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
1
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
2014/2015
Einsätze Saison 2013/2014 – 2. Mannschaft
Name
Christian Mäder
Tobias Wetzel
Emre Kocyigit
Raik Kirsten
Marcel Hörmann
Kai Bullach
Rainer Vötsch
Marc Schramm
Marcel König
Andre Widmann
Manuel Wetzel
Dominic Här
Andreas Egeler
Marco Geyer
Markus Bärstecher
Patrick Neidhardt
Ömer Tepedüzü
Dominik Gauß
Steffen Eitelbuß
Pascal Häckl
Marcus Scheurenbrand
Jörg Eipper
Daniel Hörmann
Johannes Schmidt
Dennis Stickel
Andreas Eipper
Raphael Pantzakis
Torsten Steinmaier
Max Ormos
Marc Müller
Tim Gauß
Mehdi Kasikci
Pascal Abuzaid
Leander Fiedel
Volker Hoffmann
Kevin Marquardt
Ralf Kinzkofer
Andre Lupo
Max Bestenlehner
Marcel Cymerman
Siegfried Mackert
Tobias Schäberle
14
Spiele
Startelf
Tore
22
19
19
18
16
15
14
12
12
12
11
11
10
10
10
8
8
7
7
7
6
5
5
5
4
4
4
4
4
4
4
4
2
2
2
2
1
1
1
1
21
19
10
18
15
15
1
11
10
9
11
11
9
9
8
8
4
7
6
3
6
5
5
4
4
4
4
4
3
2
2
1
2
1
0
0
1
1
0
0
7
4
4
0
0
0
0
1
0
0
7
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
2
1
0
1
1
1
0
0
0
0
0
0
1
0
0
0
0
0
0
1
1
0
0
0
0
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
15
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
2014/2015
Aktivenmannschaft Saison 14/15
Spielerkader 2014/2015
Abuzaid, Pascal
Bärstecher, Markus
Betz, Marcel Andre
Bullach, Kai
Egeler, Andreas
Egeler, Steven Eric
Eipper, Andreas
Eipper, Jörg
Eitelbuß, Steffen
Fiedel, Leander
Gauß, Dominik Michael
Gauß, Timo
Geißelbrecht, Nico
Geyer, Marco
Häckl, Pascal
Här, Dominic,Torge
Hoffmann, Florian
Hörmann, Daniel
Hörmann, Marcel
Kiebel, Maximilian
Kirsten, Raik
Klarner, Michele
Kocyigit, Emre
Köcher, David
König, Marcel
Lühmann, Marco
Zugänge 2014/2015
Klarner, Michele
Seeger, Stefan
Lupo, Andre
Mäder, Christian
Marquardt, Kevin
Müller, Marc
Müller, Matthias
Neidhardt, Patrick
Ormos, Johannes
Ormos, Maximilian
Pantzakis, Raphael
Roy, Marc
Schäberle, Tobias
Scheurenbrand, Marcus
Schmidt, Johannes
Abgänge 2014/2015
Abuzaid, Pascal
TSV Dagersheim
SV TumlingenHörschweiler
Eigene Jugend
Kiebel, Maximilian
eigene Jugend
Köcher, David
eigene Jugend
Lühmann, Marco
eigene Jugend
Roy, Marc
eigene Jugend
Spät, Eduard
eigene Jugend
Yüksel, Tolunay
eigene Jugend
16
Schramm, Marc
Schuld, Jens
Seeger, Stefan
Spät, Eduard
Steinmaier, Torsten
Stickel, Dennis
Tepedüzü, Ömer
Yüksel, Tolunay
Vötsch, Rainer
Wetzel, Manuel
Wetzel, Tobias
Widmann, Andre
Zatocil, Jan
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
17
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
2014/2015
Spielplan Saison 2014 / 2015 – Kreisliga B Staffel IV & Reserve
Spielpaarung
Hinrunde
Rückrunde
SV Mötzingen
TV Nebringen
24.08.2014
08.03.2014
TV Nebringen
Sportfreunde Kayh
31.08.2014
15.03.2014
FSV Deufringen
TV Nebringen
07.09.2014
22.03.2014
TV Nebringen
KSC Böblingen
14.09.2014
29.03.2014
TSV Grafenau
TV Nebringen
21.09.2014
04.04.2014
TV Nebringen
SV Oberjesingen
28.09.2014
12.04.2014
TV Nebringen
TV Gültstein
05.10.2014
19.04.2014
Türk SV Herrenberg
TV Nebringen
12.10.2014
26.04.2014
TV Nebringen
SV Nufringen II
19.10.2014
03.05.2014
TV Darmsheim III
TV Nebringen
26.10.2014
07.05.2014
TV Nebringen
TSV Tailfingen
02.11.2014
10.05.2014
FV Mönchberg
TV Nebringen
09.11.2014
13.05.2014
TV Nebringen
TSV Öschelbronn
16.11.2014
17.05.2014
SV Affstätt
TV Nebringen
22.11.2014
23.05.2014
TV Nebringen
VFL Oberjettingen
30.11.2014
30.05.2014
Anstoßzeiten
März bis Oktober
November bis Februar
1.
Mannschaft
15:00 Uhr
14:30 Uhr
2.
Mannschaft
13:00 Uhr
12:30 Uhr
18
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
19
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
2014/2015
Mannschaftsbild Aktive Saison 2014/2015
Hinten: Jörg Eipper, Maximilian Kiebel, Marcel Hörmann, Steffen Eitelbuß,
Mitte: Tobias Schäberle, Jan Zatocil, Timo Gauß, Marcel Vetter,
Vorne: Michele Klarner, Marc Schramm, Matthias Müller, Andreas Eipper, Marcus Scheurenbrand,
Es fehlen: Marcel Betz, Kai Bullach, Nico Geißelbrecht, Marco Geyer, Raik Kirsten, David Köcher, Marcel König,
20
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
2014/2015
Daniel Hörmann, Raphael Pantzakis, Steven Egeler, Pascal Abuzaid
Johannes Schmidt, Christian Mäder, Marco Lühmann, Johannes Ormos
Jens Schuld, Dominik Gauß, Dominic Här, Maximilian Ormos
Patrick Neidhardt, Fabian Schnaidt, Stefan Seeger, Eduard Spät, Dennis Stickel, Tobias Wetzel, Tolunay Yüksel
21
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
2014/2015
1.
6.
7.
12.
4.
5.
4.
1.
5.
4.
8.
12.
13.
9.
9.
8.
1.
17
11
7
4
9
5
7
7
9
8
77/78
76/77
75/76
74/75
73/74
72/73
71/72
70/71
69/70
68/69
67/68
KK C
KK C
KK C
KK C
KK C
KK C
KK C
KK C
KK C
KK C
KK C
4.
4.
5.
2.
6.
6.
5.
2.
5.
4.
11.
Trainer
KL B
KL4 B
KL4 B
KL4 A
KL2 A
KL2 A
KL2 A
KL2 B
KL3 B
KL3 B
KL3 B
KL3 A
KL2 A
KL2 A
KL2 A
KL2 A
KL2 B
3
Differenz
94/95
93/94
92/93
91/92
90/91
89/90
88/89
87/88
86/87
85/86
84/85
83/84
82/83
81/82
80/81
79/80
78/79
Gegentore
7
4
6
4
1
4
3
4
5
0
2
1
3
1
5
2
3
8
10
Tore
9
4
8
7
8
6
16
10
2
1
7
10
14
16
12
17
12
8
4
Punkte
Remis
8.
14.
12.
12.
11.
10.
2.
8.
12.
13.
12.
9.
5.
3.
7.
5.
6.
9.
12.
Niederlagen
Siege
KL B
KL4 B
KL4 B
KL4 B
KL3 B
KL3 B
KL3 B
KL3 B
KL3 B
KL4 B
KL4 B
KL4 B
KL4 B
KL3 B
KL3 B
KL3 B
KL3 B
KL3 B
KL3 A
2
Liga
13/14
12/13
11/12
10/11
09/10
08/09
07/08
06/07
05/06
04/05
03/04
02/03
01/02
00/01
99/00
98/99
97/98
96/97
95/96
Saison
Platzierung
„Stats“ – Ergebnisse bis zur Saison 1968 (47 Jahre)
Werner Bartl
12
34
55
61
-6
Bernd Zwirner / Werner Bartl (Wechsel November 2012)
20
16
44
96
-52
Bernd Zwirner
14
30
50
82
-32
Bernd Zwirner
15
25
30
63
-33
Uwe Stickel
15
25
38
65
-27
Halil Atay / Lutz Paarsch (Wechsel Dezember 2008)
14
22
49
66
-17
Halil Atay
5
51
61
29
32
Halil Atay
10
34
49
59
-10
Markus Scholder
17
11
28
70
-42
23
3
18
121
-103 Ronald Englisch / Jürgen Christein
Christos Kiwranoglou / Jürgen Christein
17
23
48
80
-32
Christos Kiwranoglou
13
31
48
45
3
Christos Kiwranoglou
11
45
70
68
2
Dieter Holzapfel / Dieter Bartl
11
49
95
56
39
Bernd Wiesner
11
41
78
59
19
Bernd Wiesner
9
53
75
41
34
Bernd Wiesner
11
39
62
60
2
Klaus Wanner
10
32
36
44
-8
Klaus Wanner
12
22
36
53
-17
Ab der Saison 95/96 wurde die 3-Punkte Regel eingeführt
Klaus Wanner
2
39
109
33
76
Rudi Müller
6
29
46
30
16
Rudi Müller
8
21
40
38
2
Erich Schittenhelm
11
17
32
45
-13
Walter Rinderknecht
7
26
47
35
12
23
23
25
-2
Karl Gauß
10
8
6
28
42
38
4
Karl Gauß
18
3
1
39
56
22
34
Edgar Härle
10
7
5
27
30
10
20
Edgar Härle
17
3
8
37
63
23
40
Erich Scheurenbrand
3
3
12
9
21
44
-23
Rudi Müller
4
8
12
16
31
55
-24
Wolfgang Schmidt / Josef Fiederer
5
6
13
16
25
44
Jürgen Klippel / Wolfgang Kreidler
7
8
9
22
35
49
-14
M. Romagnoni / E. Schittenhelm / W. Kreidler
6
8
10
28
28
32
-4
Rudi Müller
6
9
9
21
30
40
-10
Rudi Müller
15
3
2
33
65
46
Ab der Saison 78/79 wurde die "C-Klasse" in KL B und die "B-Klasse" in KL A umbenannt
Günther Hauser
0
Günther Hauser
44
86
40
46
Günther Hauser
21
37
29
8
Heinrich Latza
25
43
31
12
Wilfried Froberg
6
6
8
18
37
39
-2
M. Cermak
7
4
9
32
35
-3
Heinrich Latza
8
3
7
33
29
4
Heinrich Latza
11
6
3
28
50
25
25
Rolf Truckenmüller
9
3
8
21
65
50
15
Heinrich Latza
11
6
5
28
48
33
15
Wolfgang Kapp / Eberhard Wolf
3
2
15
8
36
73
-37
22
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
23
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
2014/2015
…der lebende Beweis, dass Werbung funktioniert!
Die Fußballabteilung des TV Nebringen würde sich sehr über eine Kooperation mit Ihnen
freuen.
Gerne im Rahmen dieses Saisonhefts. Hier können Sie
wählen:
1 Seite
12 cm x 18 cm
150 €
1/2 Seite
12 cm x 9 cm
120 €
1/3 Seite
12 cm x 6 cm
90 €
unter folgenden Möglichkeiten
zzgl. MwSt. pro Saison
zzgl. MwSt. pro Saison
zzgl. MwSt. pro Saison
Alternativ besteht auch die Möglichkeit, über die Saison eine Bandenfläche auf dem
Nebringer Sportgelände zu mieten oder Mannschaften direkt über Trikotwerbung zu
fördern.
Kontaktieren Sie hierfür:
AndreasEipper@aol.com
24
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
25
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
2014/2015
Abteilung TV Nebringen
Abteilungsleiter
Stellvertretender Abteilungsleiter
Pressewart
Spielleiter
Jugendleiter
Stellvertretender Jugendleiter
SG Beauftragter
Schriftführerin
Abteilungskassierer
Platzkassier
AH-Leitung
Beisitzer
Beisitzer
Beisitzer
Beisitzer
Beisitzer
Beisitzer
Beisitzer
Beisitzer
NN
Andreas Eipper
Marc Schramm
Maximilian Ormos
Christian Mäder
Jan Zatocil
Peter Ihle
Jennifer Schurer
Volker Hoffmann
NN
NN
Ralf Kinzkofer
Rainer Vötsch
Dominik Gauß
Denise Haupt
Thomas Scheurenbrand
Tobias Wetzel
Siegfried Mackert
Timo Gauß
Werte Sponsoren,
die Fußballabteilung des TV Nebringen bedankt sich recht herzlich für die
Unterstützung, welches die Herausgabe dieses Heftes überhaupt ermöglicht
hat.
Liebe Mitglieder, Liebe Zuschauer
bitte Berücksichtigen Sie bei Ihren Einkäufen und der Inanspruchnahme
einer Dienstleistung die uns unterstützenden Firmen.
Vielen Dank – Die Fußballabteilung des TV Nebringen
26
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
Jugenden des TV Nebringen
A-Jugend:
B-Jugend:
27
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
C-Jugend:
D-Jugend:
28
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
29
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
E-Jugend:
E-Jugend:
30
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
F-Jugend:
F-Jugend:
31
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
Bambini:
32
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
33
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
2014/2015
Rückblick Jugend
A-Jugend:
Nach einer schwachen Vorrunde, in der nur 2 Spiele gewonnen wurden, fand zur Winterpause ein
Trainerwechsel statt. Das B-Jugend Trainerteam um Anton Schuster übernahm für ein halbes Jahr
zusätzlich die A-Jugend, mit der Hypothek in den verbleibenden 9 Spielen 7 Punkte Rückstand auf einen
Nichtabstiegsplatz gut zu machen. Anders als in der Vorrunden trat das Team in fast jedem Spiel
geschlossen auf und zeigte vor allem in den Begegnungen gegen die Spitzenteams welches Potential in ihr
steckt. Trotzdem landete das Team am Ende mit 2 Punkten Rückstand auf dem 8. Und damit ersten
Abstiegsplatz. Hoffnung macht die Tatsache, dass wohl doch nur 2 statt ursprünglich 3 Teams aus der
Leistungsstaffel absteigen müssen und die SG damit auch in der Saison 2014/2015 in der Leistungsstaffel
spielen wird.
B-Jugend:
Fast die komplette Saison stand die B-Jugend auf einem der ersten beiden Tabellenplätze in der
Leistungsstaffel. Zwar musste man im Frühjahr den souveränen Tabellenführer JSG Hengstett ziehen
lassen, allerdings war schon zu diesem Zeitpunkt klar, dass die Hengstetter ihr Aufstiegsrecht nicht war
nehmen werden. Somit spielten die SG Gäufelden und Berneck –Wart um den Aufstieg in die Bezirksliga.
Trotz einer Niederlage im direkten Duell hatte die SG am letzten Spieltag noch alle Möglichkeiten den 2.
Platz zu sichern. Leider unterlag man in Neubulach 3:2 und verpasst nach einer starken Saison denkbar
knapp den Aufstieg.
Ein weiteres Highlight war der 3. Platz bei der Fustal Hallenmeisterschaft, bei der das Team bis zur
Endrunde auf Verbandsebene vorgestoßen ist und dabei namenhafte Teams n Baden Württemberg hinter
sich ließ.
C-Jugend:
In der Vorrunde spielte die C-Jugend in der Qualistaffel und holte aus 6 Spielen 7 Punkte, was den 4. Platz
bedeutete. Somit spielte man in der Rückserie in der Kreisstaffel 1 und verlor dort erst am vorletzten
Spieltag die Meisterschaft. Mit 2 Punkten Rückstand trat das Team um Trainer Peter Kundoch beim
Tabellenführer Holzgerlingen an und verlor letztendlich deutlich mit 3:0.
D1-Jugend:
Eine überragende Saison legte die D1 hin. In der Vorrunde gewann die Mannschaft alle 7 Spiele und schoss
im Schnitt fast 6 Tore. Diesen Schwung wollte man auch in der Rückrunde der Leistungsstaffel mitnehmen
was mehr als nur gelang. Am vorletzten Spieltag macht man die Meisterschaft beim direkten Konkurrenten
TSV Haiterbach mit 1:1 perfekt. Im Endeffekt holte das Team 25 von möglichen 27 Punkten und stieg völlig
verdient in die Bezirksstaffel auf.
Darüber hinaus gewann man mehrere Hallenturniere, wie z.B. auch das eigene im Januar in der Sporthalle
in Nebringen.
D2-Jugend:
Nach einer zähen Vorrunde mit 3 Punkten aus 7 Spielen errang man aufgrund des besseren
Torverhältnisses den 6. Rang. In der Rückserie wurde das Team in die Kreisstaffel 6 eingestuft und
steigerte sich dort unter der Leitung von Maximilian Ormos und Thomas Schwenger immer mehr. Nach
34
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
2014/2015
dem letzten Spieltag erreichte das Team mit 12 Punkten einen erfreulichen 5. Tabellenplatz in dieser 9er
Staffel.
E1-Jugend:
Mit 4 Siegen aus 4 Spielen und einem Torverhältnis von 36:8 Toren holte sich die E1 souverän den Sieg in
der Qualistaffel und wurde damit in eine sehr starke Rückrundengruppe eingeteilt. In dieser spielten
Mannschaften wie Böblingen, Sindelfingen oder Maichingen. Trotzdem wurden 4 von 6 Spielen gewonnen
und man landete mit nur 3 Punkten Rückstand auf einem starken 3. Tabellenplatz.
Eine hervorragende Leistung zeigte das Team bei einem Turnier im Kreis Stuttgart. Als man den
Profimannschaften des VFB Stuttgart, der TSG Hoffenheim, oder den Stuttgarter Kickers Paroli bot und nur
knapp unterlag. In der Hallenrunde zeigte sich oft die technische Klasse der Mannschaft.
E2- Jugend:
In der 6er Vorrundengruppe konnte die E2 4 Punkte ergattern, was in der Abrechnung für den 5. Platz
reichte. Allerdings was es eine sehr ausgeglichene Gruppe, in der man mit 2 Punkten mehr sogar auf dem
3. Platz gelandet wäre. In der Rückserie wurde man in eine Staffel mit mehreren EInsermannschaften
eingeteilt, was sich dann auch bemerkbar machte. Aus 6 Spielen holte man 3 Punkte und landete auf dem
6.Platz.
E3-Jugend:
Die 3. Mannschaft gewann 4 ihrer 5 Spiele und landete damit auf dem 2. Tabellenplatz und musste nur
Aidlingen 1 den Vortritt lassen. Dabei erzielte man 42 Tore was ein Schnitt von mehr als 8 Toren pro Spiel
macht. In der stärkeren Rückserie holte man in der 8er Gruppe 7 Punkte und belegte den 6.Tabellenplatz.
F-Jugend/Bambini:
In der F-Jugend und den Bambinis werden in der Hin-und Rückrunde nur Spieltage mit 4-5 Teams
durchgeführt. Dabei, also auch bei den Hallen-und Feldturnieren waren die Teams der SG Gäufelden den
Gegnern oftmals deutlich überlegen und fuhren viele Tagessiege ein. Erst mit der Zuteilung stärkerer
Gegner in der Rückserie wurde es schwerer, wobei man eigentlich immer mindestens unter den besten 3
landete.
Die Traininszeiten der Jugenden finden sie unter www.tv-nebringen.de oder im Gäufeldener Wochenblatt.
35
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
36
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
37
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
Impressionen - Saison 2012/2013
38
2014/2015
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
2014/2015
Impressum – TV Nebringen, Saison 2014/2015
Herausgeber:
Redaktion:
Anzeigen:
Fotos:
Ansprechpartner Saisonheft:
TV Nebringen, Abteilung Fußball
TV Nebringen, Abteilung Fußball
TV Nebringen, Abteilung Fußball
Jörg Eipper, Tobias Wetzel
Timo Gauß (tg.gauss@googlemail.com)
Ihre Anzeige ist leider nicht in Farbe erschienen? Leider haben wir von Ihnen keine aktuelle und farbige Anzeige zum
Redaktionsschluss. Wir bitten dies zu entschuldigen.
Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an: tg.gauss@googlemail.com
39
TV Nebringen e.V.
Abteilung Fußball
40
2014/2015
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
11
Dateigröße
5 806 KB
Tags
1/--Seiten
melden