close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

27.5.2014 RLO Nachrichten 36 Ausgabe 34 der Saison 2013

EinbettenHerunterladen
REGIONALLIGA OST * REGIONALLIGA OST * REGIONALLIGA OST
IN F O R M A T I O N
Geschäftsstelle für das Spieljahr 2013/14:
Burgenländischer Fußballverband
Hotterweg 67
7000 Eisenstadt
Tel.: 02682/62326-11 u. 14 Fax: 02682/62326-10
Email-Adresse: schmidt@bfv.at und lautischer@bfv.at
Rundschreiben 36
An alle Vereine der Regionalliga Ost!
27.05.2014
Abschlusssitzungder Paritätischen Kommission
sowie des Spiel- und Klassenausschusses
Einladung
Bezeichnung:
Termin bzw. Datum:
Zeit:
Ort:
Sitzung der Paritätischen Kommission der Regionalliga Ost
11.06.2014
16:00 Uhr
Haus des BFV in Eisenstadt, Hotterweg 67
Tagesordnung:
1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Genehmigung des Protokolls der letzten Sitzung der Paritätischen Kommission vom 25.11.2013 im Haus des
BFV
3. Bericht des Vorsitzenden über die Meisterschaft 2013/2014
4. Jahresabschluss der Vereine der Regionalliga Ost
5. Übergabe des Vorsitzes an den neuen Vorsitzenden der Paritätischen Kommission sowie die Übergabe der
Geschäftsführung an den WFV
6. Zusammensetzung der Verwaltungsstellen der Regionalliga Ost für das Spieljahr 2014/2015 (Paritätische
Kommission, Regionalausschuss und Schiedsrichterbesetzungsreferat)
7. Terminkalender und Spielterminplan für die Meisterschaft 2014/2015 - Beschlussfassung
8. Beschlussfassung und Entscheidung über eventuelle Anträge
9. Neues und Aktuelles aus dem ÖFB
10. Allfälliges
Anträge, die auf die Tagesordnung der Paritätischen Kommission genommen und behandelt werden sollen, sind
schriftlich der Geschäftsstelle des WFV in Wien bis spätestens Freitag, 06. Juni 2014, zu übermitteln
Eisenstadtam 28. Mai 2014
Der Vorsitzende der Paritätischen Kommission:
Franz Granabetter eh.
Einladung ergeht an:
1. alle Mitglieder der Paritätischen Kommission
BFV: VP Ing. Konrad Renner
NÖFV: Präsident HR Dr. Ludwig Binder und VP Robert Ruzak
WFV: VP Reinhard Willrader und VP Dr. Manfred Steiner
1
2. die Schiedsrichterkollegien des BFV, NÖFV und WFV mit der Einladung zur verlässlichen Teilnahme
der Schiedsrichterobmänner an der Sitzung bzw. um Entsendung eines Vertreters
3. die Geschäftsstellen des BFV, NÖFV und WFV
EINLADUNG
Bezeichnung:
Termin bzw. Datum:
Zeit:
Ort:
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
Sitzung des Spiel und Klassenausschusses der RLO
11.06.2014
18:00 Uhr
Haus des BFV in Eisenstadt, Hotterweg 67
Tagesordnung:
Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
Genehmigung des Protokolls der letzten Sitzung des Spiel- und Klassenausschusses vom 25.11.2013 im Haus
des BFV in Eisenstadt
Bericht der Vorsitzenden (alt und neu) der Paritätischen Kommission
Zusammensetzung der Verwaltungsstellen der Regionalliga Ost (Paritätische Kommission, Regionalausschuss
und Schiedsrichterbesetzungsreferat)
Bericht des Vorsitzenden des Spiel- und Klassenausschusses über die Meisterschaft 2013/14
Wahl des neuen Spiel- und Klassenausschusses für die Spielsaison 2014/2015
Übergabe des Vorsitzes an den neuen Vorsitzenden des Spiel- und Klassenausschusses
Terminkalender und Spielterminplan für die Meisterschaft 2014/2015 –Bekanntgabe des genauen
Spieltermines und der Beginnzeiten durch die Vereine
Aktuelles und Neues aus dem ÖFB
Beschlussfassung und Entscheidung über eventuelle Anträge
Allfälliges,Anfragen oder Anliegen der Vereine
Anträge, die auf die Tagesordnung genommen werden sollen, sind schriftlich der Geschäftsstelle des WFV bis
spätestens Freitag, 06. Juni 2014, zu übermitteln.
Eisenstadt am 28. Mai 2014
Der Vorsitzende des Spiel- und Klassenausschusses:
Martin Konrad eh.
Einladung ergeht an:
1. alle Mitglieder der Paritätischen Kommission
BFV: VP Ing. Konrad Renner
NÖFV: Präsident HR Dr. Ludwig Binder und VP Robert Ruzak
WFV: VP Reinhard Willrader und VP Dr. Manfred Steiner
2. alle Mitglieder des Klassenausschusses
BFV: Peter Fuith
NÖFV: Thomas Hinterndorfer und Jürgen Riedl
WFV: Peter Eigl und Günter Loran
3. alle Vereine der Regionalliga Ost mit dem Ersuchen zuverlässig einen bevollmächtigten Vertreter zu
dieser Sitzung zu entsenden,der zur Abgabevon verbindlichen Erklärungen berechtigt ist (§ 6 Abs. 2 der
Richtlinien der Regionalliga Ost).
2
Nichterscheinen zur Sitzung des Spiel- und Klassenausschusses:
Die Spiel- und Klassenausschusssitzung ist für die Vereine de Regionalliga Ost eine
Pflichtveranstaltung. Die Nichtbeschickung bzw. ein unentschuldigtes Fernbleiben von dieser
Pflichtveranstaltung wird mit einer Geldstrafe in der Höhe von € 500,- geahndet.
4.die Schiedsrichterkollegien des BFV, NÖFV und WFV mit der Einladung zur verlässlichen Teilnahme der
Schiedsrichterobmänner an der Sitzung bzw. um Entsendung eines Vertreters
5.die Geschäftsstelle des BFV, NÖFV und WFV
Achtung:
Hinweis
Die Geschäftsstellen der Landesverbände werden eingeladen, die möglichenAufsteiger aus den Landesligen in die
Regionalliga Ost bzw. die möglichen Absteiger aus der Bundesliga in die Regionalliga Ost über die Mitteilungen der
Geschäftsstelle des BFV hinsichtlich des provisorischen Spielterminplanes 2014/2015 sowie der
Auslosungswünsche zu informieren bzw. zu verständigen und sie auf die Spiel- und Klassenausschusssitzung
am11.06.2014 aufmerksam zu machen und eine Einladung mit Tagesordnung zu dieser Sitzung zu übermitteln..
Relegation2013/2014: Anpfiffzeiten& Schiedsrichter fixiert
Gratulation
Die Geschäftsstelle gratuliert FAC Team für Wien zum Meistertitel und wünscht alles Gute und viel Erfolg bei den
Relegationsspielen.
Die Beginnzeiten und Schiedsrichterbesetzungen der Spiele des diesjährigen Relegationsbewerbes, der am 2. und 5.
Juni 2014 ausgetragen wird, sind festgelegt worden.
Montag, 2. Juni:
Donnerstag, 5. Juni:
FAC Team für Wien – SV Austria
Salzburg
19.00 Uhr
SR Schüttengruber; Kühr, Stangl, Dintar
SV Austria Salzburg – FAC Team für
Wien
18.00 Uhr
SR Schörgenhofer; Winsauer, Baumann,
Altmann
SC/ESV Parndorf 1919 – LASK Linz
19.30 Uhr
SR Lechner; Kijas, Heidenreich,
Weinberger
LASK Linz – SC/ESV Parndorf 1919
19.08 Uhr (sic!)
SR Harkam; Witschnigg, Hübler, Eigler
Protokoll
der Sitzung des Regionalausschusses vom 27.05.2014
Anwesend: Dr. Michael Palkovits, Leopold Brunner, Karl Domin, Helmut Semper , Robert Trappl und Karl Urbanek
Schriftführer: Karl Schmidt
Der Regionalausschuss der Regionalliga Ost kam in seiner Sitzung am 27.05.2014 zu folgenden Urteilen:
3
Zahlungsverfügung
SC Ritzing hat einen Kostenersatz in der Höhe von € 216.-- an Retz wegen kurzfristiger Spielabsage des
Meisterschaftsspieles Ritzing gegen Retz am 9. November 2013 zu leisten (§5 Abs. 1 der Richtlinien der Regionalliga
Ost im Zusammenhang mit Punkt 12 der Durchführungsbestimmungen der Regionalliga Ost).
Sitzungen und Verhandlungen des Regionalausschusses
Die letzte Sitzung bzw. Verhandlung des Regionalausschusses für die Spielsaison 2013/2014 findet bei Vorfällen
(Ausschlüsse, Anzeigen) in der 29.Runde (Spieltag,28.5.2014) am Mittwoch , 4.6.2014, ab 16.00 Uhr in der
Geschäftsstelle des BFV in Eisenstadt statt.
Bei Vorfällen beim Meisterschaftsspiel FAC Team für Wien gegen Rapid Amateure findet die diesbezügliche
Sitzung bereits am Freitag, 30.5.2014, ab 16.00 Uhr in der Geschäftsstelle des BFV in Eisenstatt statt.
Eine rechtzeitige Verständigung wirdtelefonisch durch die Geschäftsstelle erfolgen.
Es ergeht an die Vereine die Einladung vor der Sitzung der Geschäftsstelle des BFV mitzuteilen, ob jemand vom
Verein zur Sitzung erscheint oder nicht.
Ansprechpartnerin der Geschäftsstelle sind Karl Schmidt und Heinz Lautischer.
Um Mitteilung unter der Telefonnummer 02682 / 623 26 – 11, mittels Fax: 02682 / 623 26 – 10 oder per E-Mail
unter schmidt@bfv.at und lautischer@bfv.at wird gebeten.
Bei Abgabe einer schriftlichen Rechtfertigung bzw. Stellungnahme zum Ausschluss eines Spielers, einer
Stellungnahme zur Anzeige oder Meldung von Vergehen muss diese bis spätestens 15.30 Uhr des Sitzungstages der
Geschäftsstelle des BFV übermittelt werden.
Bei unentschuldigtem Nichterscheinen zur Sitzung oder Nichtabgabe einer Rechtfertigung bzw. Stellungnahme
entscheidet der Regionalausschuss auf Grundlage der vorhandenen Akten.
Der Regionalausschuss weist darauf hin, dass außer den Ausschlussberichten, Anzeigen und Meldungen des
Schiedsrichters auch die Berichte der Schiedsrichterbeobachter sowie Ton- und Bildaufzeichnungen als Beweismittel
zur Urteilsfindung zugelassen sind (§68 Abs. 2 der RPO).
Beglaubigung und Wertung der Meisterschaftsspiele der 28. Runde
Die Ergebnisse und Details sowie die Disziplinarkarten der durchgeführten Spielbegegnungen der 28.Runde sind
dem offiziellen „Online“-Spielbericht zu entnehmen bzw. im Netzwerk Fußball „Online“ verlautbart.
Die Beglaubigung und Wertung dieser Meisterschaftsspiele erfolgt automatisch resultatsgemäß, wenn nicht
innerhalb von drei Kalendertagen nach dem Spiel ein Einspruch bzw. Antrag oder ein Verfahren durch den
Regionalausschuss(= Beglaubigungsausschuss) gegen die Beglaubigung und Wertung im Zusammenhang mit den
betreffenden Spielen in der Geschäftsstelle des BFV in Eisenstadt einlangt .
Gegen die automatische, resultatsgemäße Beglaubigung steht dem unmittelbar beteiligten Vereinen innerhalb
einer Frist von 7 Tagen das Rechtsmittel des Protestes an die Paritätische Kommission der Regionalliga Ost offen.
Der Protest ist unter Nachweis des Erlages der Protestgebühr von € 145,- und Angaben von Gründen schriftlich
auszuführen und über die Geschäftsstelle des BFV in Eisenstadt einzubringen.
(Siehe hiezu die §§ 84-90 der ÖFB Rechtspflegeordnung)
4
Tabelle der Regionalliga Ost
Die offizielle Tabelle der Regionalliga Ost ist im Netzwerk Fußball „Online“ verlautbart.
Neuerlich werden die
Mitteilungen der Geschäftsstelle
in Erinnerung gebracht:
Übergabe der Geschäftsführung für die Spielsaison 2014/2015
Mit Wirkung vom 11.06.2014 wird der Wiener Fußballverband (WFV) die Geschäftsführung in der Regionalliga Ost
für das Spieljahr 2014/2015 übernehmen.
Die Geschäftsstelle des BFV ersucht daher den - die Regionalliga Ost - betreffenden Schriftverkehr für die Spielsaison
2014/2015 mit der Geschäftsstelle des Wiener Fußballverbandes (WFV) abzuwickeln.
Geschäftsstelle für die Spielsaison 2014/2015 Wiener Fußball-Verband(WFV)
Ernst Happel-Stadion, Sektor B
Meiereistraße 7
1020 Wien
Telefon: 01/601 51-0
Telefax: 01/601 51-44
E-Mail: office@wfv.at
Terminkalender bzw. Spielterminplan für die Spielsaison 2014/2015
Der von der Geschäftsstelle des BFV ausgearbeitete und erstellte Rahmenterminplan für die Spielsaison2014/2015
ist bereits allen Vereinen der Regionalliga Ost im Rundschreiben Nr. 24 vom 6.März 2014 sowie im Rundschreiben
Nr.32 vom 29.April 2014 zur Kenntnis gebracht und mitgeteilt worden.
Die Geschäftsstelle darf nochmals darauf hinweisen, dass dieser Terminkalender bzw. Spielterminplan für die
Saison 2014/2015 bis zur Genehmigung durch die Paritätische Kommission provisorisch ist und erst in der
Abschlusssitzung der Paritätischen Kommission am 11.Juni 2014 behandelt und erforderlichenfalls mit etwaigen
Änderungen beschlossen wird.
Die Auslosung wird nach Beendigung des Relegationsbewerbes 2013/2014 (Rückrunde am 5.6. 2014)also noch
vor der Sitzung des Spiel- und Klassenausschusses in der Geschäftsstelle des WFV vorgenommen werden.
Im Terminkalender mit der Auslosung bzw. Spielterminplan für 2014/2015 wird jeweils der Sonntag als
Hauptspieltermin angegeben. Der endgültige Spieltermine(Fr. , Sa. oder So.) sowie die Beginnzeit der einzelnen
Spielbegegnungen sind in der Spiel- und Klassenausschusssitzung am 11.06.2014 von den Vereinen bekanntzugeben.
Der Spieltermin sowie die Beginnzeit werden sodann von der Geschäftsstelle des WFV in das Netzwerk Fußball
Online eingestellt und verlautbart.
Hinweis: Vereine der Regionalliga Ost, die bereits ihre Spieltage (Fr. , Sa. oder So.) sowie die Beginnzeiten für die
Herbstmeisterschaft 2014 bestimmt bzw. festgelegt haben, werden ersucht, schon vor der Sitzung des SpielundKlassenausschusses die Spieltage und Beginnzeiten der Geschäftsstelle des WFV bekannt zu geben, damit sie im
Vorfeld im Spielterminplan für die Herbstmeisterschaft 2014 vorbereitet und berücksichtigt werden können , zumal
der Geschäftsstelle des WFV - wie bereits ausgeführt - die Geschäftsführung für die Spielsaison 2014/2015 obliegen
wird.
5
Auslosungswünsche
Auslosungswünsche für die kommende Spielsaison 2014/2015 (Auseinandersetzen von bestimmten Vereinen,
Heim- oder Auswärtsspiel an einem bestimmten Spieltermin usw.) können schriftlich, per Telefax oder E-Mail
bisspätestens Freitag, 06.Juni 2014 der Geschäftsstelle des WFV bekanntgegeben werden.
In der Mitteilung ist der Auslosungswunsch des Vereines mit entsprechender Begründung anzuführen, damit der
Geschäftsstelle des WFV die Wichtigkeit des Wunsches bekannt ist. Es wird aber darauf hingewiesen, dass
Auslosungswünsche nur soweit berücksichtigt werden können als sie möglich und vertretbar sind.
Aktualisierung der Vereinsdaten
Gemäß §2 Abs. 4 des „Regulativs für die dem ÖFB angehörigen Vereine und Spieler“ sind die Vereine für die
regelmäßige Aktualisierung ihrer Daten und der Daten ihrer Funktionäre im „Fußball-online-System“
verantwortlich.Eine Nichtbeachtung dieser Bestimmung ist gemäß § 116 der ÖFB-Rechtspflegeordnung strafbar.
Die Vereine werden daher ersucht, die Vereinsdaten (Offizielle, Spielerfotos etc.) im Fußballonlinesystem zu
ergänzen bzw. zu aktualisieren, um die Aktualität der Homepage zu gewährleisten.
Vorschau auf die Spielbegegnungen derletzten Runde
(alle Spiele ohne Wartezeit)
Aus gegebenem Anlass wird darauf hingewiesen, dass es bei Meisterschaftsspielen der Regionalliga Ost KEINE
WARTEZEIT gibt. Ein nicht rechtzeitiges Antreten zum Spiel ist gemäß §108 der ÖFB Rechtspflegeordnung strafbar
und wird vom Regionalausschuss geahndet.
29.Runde – letzte Runde
Mi, 28.05.2014
Mi, 28.05.2014
Mi, 28.05.2014
Di, 27.05.2014
Mi, 28.05.2014
Mi, 28.05.2014
Mi, 28.05.2014
Mi, 28.05.2014
18:00
18:00
18:00
19:00
18:00
18:00
18:00
18:00
Mattersburg Amateure
Wiener Viktoria
Wiener SK
FAC Team Für Wien
Oberwart
Ritzing
Neuberg
Sollenau
Ober-Grafendorf
Stegersbach
FK Austria Wien Amateure
SK Rapid Amateure
Schwechat SV
Amstetten SKU
Retz
Admira Amateure
Fußballakademie Burgenland / Mattersburg
Sportplatz Wr. Viktoria
Sportclub-Platz
Sportplatz FAC
Oberwart - Informstadion
Ritzing - Sonnenseestadion
Neuberg im Burgenland
Sportplatz 1. SC Sollenau
Pflicht-Ersatztermin für ausfallende Spiele der 29.Runde ist Donnerstag, 29.5.2014,Beginnzeit:16:15 Uhr
Internationale Freundschaftsspiele bzw. Freundschaftsspiele gegen ausländische Mannschaften
Mit 1.5.2013 ist eine neue Version der ÖFB-Bestimmungen für Freundschaftsspiele mit Beteiligung ausländischer
Mannschaften in Kraft getreten. Die diesbezüglichen Bestimmungen können in der jeweils gültigen Fassung auf der
Hompagewww.oefb.at , ( Menüpfad: „ Die Bestimmungen „) entnommen werden.
Danach müssen grundsätzlich sämtliche Spiele gegen ausländische Mannschaften spätestens zwei Wochen vor den
geplanten Spielbeginn beim zuständigen Landesverband angemeldet werden.
6
Die Anmeldung hat ausschließlich mittels ÖFB-Formular „Spielgenehmigung gegen ausländische Vereine“ zu
erfolgen.
Vom ÖFB wurde eine österreichweite einheitliche Gebühr von € 50,- (rechtzeitig) bzw. € 100,-- (inkl. Verspätungszuschlag) für Anmeldungen in den Verbänden festgelegt. Kurzfristig (48 Stunden davor) angemeldete Spiele werden
grundsätzlich nicht mehr genehmigt werden.
Nach Kenntnisnahme durch den Verband legt dieser das Spiel im Fußballonlinesystem an und informiert die
Geschäftsstelle des ÖFB durch Übermittlung einer Durchschrift des Anmeldeformulars.
Die Besetzung der Spiele erfolgt grundsätzlich durch das Schiedsrichterkollegium des zuständigen Landesverbandes.
Für Spiele mit Beteiligung von Vereinen der obersten Leistungsstufe (BL 1) und /oder ausländischen Mannschaften,
welche in ihrem Nationalverband in der obersten Leistungsstufe spielen, erfolgt die Besetzung durch den ÖFBSchiedsrichterausschuss für den Bereich Bundesliga/Elite. Sollten die Ressourcen der BL-Schiedsrichterliste nicht
ausreichen, kann der ÖFB das Schiedsrichterkollegium des Landesverbandes um die Besetzung des Spieles ersuchen.
Absageberechtigte Schiedsrichter für die Saison 2013/2014
Burgenländischer Fußballverband:
Heinz Lautischer
H: 0676/88 809 888
Günther Benkö
H: 0676/88 809 202
Bernd Strobl
H: 0676/88 809 203
Manfred Pertl
H: 0676/313 80 04
Stefan Berlakovich
H: 0676/88 809 362
Josef Haider
H: 0664/23 25 041
Niederösterreichischer Fußballverband:
Josef Brandstötter
H: 0644/433 70 38 od. H: 0676/88906 3010 od P: 07472/67247
Alois Pemmer
H: 0676/88676 3108 od. D: 02732/86506/316
Thomas Steiner
H: 0676/88906 3147
Wiener Fußballverband:
DI Johann Liebert
Peter Machalek
Mag. Norbert Hörmayer
Robert Eppstein
H: 0664/801 23 454
H: 0699/192 40 701 od. B: 050 20 110/61741
H: 0676/65 44 936
H: 0664/4158440
Hotlinedienste
Die Hotliner stehen jeweils ca. 1 Stunde vor der ersten Spielbegegnung und ca. 1 Stunde nach dem letzten Spiel den
Vereinen zu Verfügung und unterstützen die Vereine ausschließlich bei allen technischen Problemen, damit die
Spielabschlüsse über Fussball-Online zuverlässig erfolgen.
Rechtsauskünfte, Auskünfte über ÖFB Bestimmungen oder Regelfragen werden nicht erteilt bzw. erhält man vom
Hotliner nicht, da dies nicht Aufgabe der Hotliner ist.
NÖFV: Für Heimspiele der NÖFV-Vereine der RLO:
WFV: Für Heimspiele der WFV-Vereine der RLO:
BFV: Für Heimspiele der BFV-Vereine der RLO:
0676/88 906-7000
0676/88 905-2550, -2512 oder -2514
0676/88 809-8806
Achtung!
Die Geschäftsstelle ist stets bemüht die Vereine mit den aktuellsten Informationen zu versorgen.
7
Im eigenen Interesse werden daher die Vereine der Regionalliga Ost darauf aufmerksam gemacht und gebeten,
regelmäßig den Posteingang zu kontrollieren, alle Mitteilungen und Informationen, die per E-mail durch die
Geschäftsstelle übermittelt oder in den Rundschreiben der Regionalliga OST verlautbart werden, genauestens zu
lesen und zu beachten, damit erforderlichenfalls durch die Vereine, insbesondere bei Unklarheiten, reagiert
werden kann.
Weitere offizielle Details zur Regionalliga Ost findet man auf der Homepage der Landesverbände:
www.bfv.at, www.noefv.at sowie www.wfv.at
Außerdem steht bei Fragen sowie für Auskünfte die Geschäftsstelle des BFV während der Öffnungszeiten zur
Verfügung. Bürozeiten: Montag-Freitag, 07:30 – 16:30 Uhr
Informationen über die Regionalliga Ost findet man auch unter www.ostliga.at, www.regionalliga.at/ost sowie
www.transfermarkt.at/regionalligaost.
Berichte über die Regionalliga Ost sowie Bildberichte mit ausführlichen Highlights von den Spielen der RLO gibt es
weiter im TV-Sender „Schau TV“ unter dem Titel „Die heißeste Liga Österreichs“.
Mit sportlichen Grüßen
Burgenländischer Fußballverband
Karl Schmidt
8
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
8
Dateigröße
154 KB
Tags
1/--Seiten
melden