close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Darmbakterien 7.2.2015 Dr. Zschocke

EinbettenHerunterladen
Darmbakterien als Schlüssel zur Gesundheit
Seminar
Termin: Samstag, d. 7. Februar 2015, 14:00 – 18:00 Uhr
Ort: 47624 Kevelaer, Kreis Kleve, Nordrhein-Westfalen. Die genaue Örtlichkeit
wird noch bekanntgegeben.
Seminarleiterin: Dr. Anne Katharina Zschocke, Ärztin und Buchautorin
Kosten: 38,00 Euro an der Tageskasse
Organisator: MikroVeda GmbH in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft Gut
Neuenhof, Zentrum und Akademie für zukunftsfähiges Leben, beide Kevelaer.
Anmeldungen: Die Veranstaltung ist für jedermann zugänglich. Eine
Anmeldung ist nicht erforderlich. Dennoch wären wir aus organisatorischen
Gründen für Ihre verbindliche Anmeldung dankbar:
MikroVeda GmbH, Im Kuckucksfeld 1, 47624 Kevelaer, Telefon: 02832/97278
10, Telefax: 02832/97278 69, E-Mail: info@mikroveda.de
Einführung in das Thema: Die Bedeutung der Darmbakterien für die
Gesundheit des Menschen rückt immer stärker ins Zentrum des allgemeinen
Interesses.
Neuere Forschung zeigt, dass nicht nur unsere Fähigkeit Nahrung zu verwerten
die Funktion des Immunsystems, Vitaminproduktion und Stoffwechsel von dem
Miteinander von Mikroorganismen und Körperzellen abhängen, sondern auch
unsere gesamte persönliche Entwicklung, Befinden, Gefühle und Verhalten.
Gesundheit und Krankheit werden von der Zusammensetzung aller
Darmbakterien bestimmt. Sie haben Einfluss auf das Körpergewicht, auf die
Gehirnfunktion, Nervenleitung und Schmerzempfindung und regulieren
beispielsweise auch den Blutdruck.
In Kommunikation mit den körpereigenen Zellen, z.B. durch Botenstoffe,
können Bakterien letztendlich alle wesentlichen Körperfunktionen steuern.
Inzwischen spricht man von der Gemeinschaft der Mikroben als einem neuen
Organ, dem Mikrobiom. Es zeigt sich, dass sich viele bisher als unheilbar
geltenden Krankheiten offensichtlich mit einem Mangel oder einer
Fehlbesiedlung von Darmbakterien entwickeln.
Unverträglichkeiten und Allergien, Übergewicht und Reizdarm, sogar
psychische Schwächen, Burn out, Depressionen, Müdigkeit und
Verhaltensauffälligkeiten, ADHS und Autismus hängen damit zusammen.
Im Seminar werden die Rolle der Darmbakterien für den Organismus und ihre
Zusammenhänge und Gesundheit und Krankheit dargestellt. Es wird erklärt,
wie man durch bakterienfreundliche Ernährung Darmgesundheit fördern und
durch Korrektur des Mikrobioms Heilung erlangen kann.
Über die Referentin
Dr. Anne Katharina Zschocke studierte Medizin und Naturheilverfahren in
Freiburg und London. Nach klinischer Tätigkeit wechselte sie das berufliche
Metier und wandte sich dem praktischen Gartenbau zu, widmete sich fortan
ganz Themen des Paradigmenwechsels und ist seit vielen Jahren als
Vortragsdozentin tätig.
Nicht erst seit ihren drei wegweisenden Büchern über Effektive
Mikroorganismen ist sie weltweit als Fachreferentin gefragt, wenn es um die
Welt der Bakterien geht. Jetzt hat sie sich in einem neuen Buch mit dem Titel
"Darmbakterien als Schlüssel zur Gesundheit" der aktuellen wissenschaftlichen
Erkenntnisse rund um die mikrobakterielle Darmbesiedlung angenommen.
Diesen Vorgang hat sie nicht nur in allgemeinverständlicher Art erklärt, sondern
auch um neue, selbst in der wissenschaftlichen Welt noch unbekannte
Sichtweisen und Zusammenhänge erweitert. Es besteht die Möglichkeit, nach
dem Seminar das Buch durch uns zu erwerben und von der Autorin signieren zu
lassen.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
50 KB
Tags
1/--Seiten
melden