close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Christina Soraia Luah`ya Roland Sethja Eno`ah HEILZENTRUM

EinbettenHerunterladen
Welche Auswirkung hat Stress auf die Erkennung von
Gesichtsausdrücken? Männliche Teilnehmer für eine
wissenschaftliche Studie gesucht.
Untersucht werden die Auswirkungen von psychosozialem Stress bei
Patientinnen und Patienten mit einer Psychose. Als Ausgangswert
benötigen die ForscherInnen eine Kontrollgruppe.
Werden Sie Teilnehmer dieser Kontrollgruppe.
Was erwartet Sie?
- Gesundheitscheck sowie mehrere Fragebögen
- Lösen einer Aufgabe – keine körperliche Aufgabe
- ein kurzer Aufmerksamkeitstest am Computer
- Speichelprobenentnahmen, um die Veränderungen des Stresshormons
Kortisol messen zu können
- Messung von Puls und Blutdruck
- Die gesamte Untersuchung umfasst einen Vormittag und einen
Nachmittag an den Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK)
- Es handelt sich um keine Medikamentenstudie! Es finden keine
strahlenbelastenden Röntgenuntersuchungen statt
- Die Studie findet jeweils am Mittwoch oder Freitag (1 mal) an den
Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel von 11 bis 15.30 Uhr statt
und wird mit CHF 80.- vergütet
Wer kann teilnehmen?
- Gesucht werden aktuell nur männliche Teilnehmer zwischen 35 und 65
Jahren
- Der Schulabschluss (obligatorischer Schulabschluss, Sekundarschule)
spielt keine Rolle
- Wichtig ist, dass Sie als Proband keine neurologischen oder
psychiatrischen Vordiagnosen haben
Die erhobenen Daten unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht und
werden streng vertraulich behandelt.
Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei Daniela
Fröhlich, Tel. 061 325 51 74, Daniela.Froehlich@upkbs.ch oder Cyril Grob,
Tel. 061 325 51 43, Cyril.Grob@upkbs.ch.
01 | 01
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
31 KB
Tags
1/--Seiten
melden