close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

0,5 EGr. 13 TV-L - Universität Koblenz · Landau

EinbettenHerunterladen
Im Fachbereich 3: Mathematik/Naturwissenschaften ist am
Mathematischen Institut zum 01.04.2015 die Stelle
Campus Koblenz am
einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/
eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (0,5 EGr. 13 TV-L)
für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen. Die befristete Einstellung erfolgt auf der Grundlage
der Regelungen des Gesetzes über befristete Arbeitsverträge in der Wissenschaft (WissZeitVG).
Aufgabenschwerpunkte:
Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit, die sich eigeninitiativ und motiviert für Aufbau und
Weiterentwicklung des neu gegründeten Kompetenzzentrums Fachdidaktik Mathematik/
Naturwissenschaften einsetzt.
Zudem wird erwartet, dass insbesondere in der Lehre im Fach Didaktik der Mathematik, sowohl in
den lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengängen Mathematik (Lehramt an
Grundschulen, an Realschulen plus, an Gymnasien und an berufsbildenden Schulen), also auch
in sowie den Mathematikmodulen des Bachelor- und Masterstudiengangs Grundschulbildung
mitgewirkt wird.
Die Aufgaben umfassen u.a.
• Unterstützung bei Drittmittelakquise und Antragstellung,
• Koordination des Aufbaus und der Weiterentwicklung des Kompetenzzentrums Fachdidaktik,
• Ausbau der regionalen Vernetzung mit Schulen,
• eigenständige Akquise externer Partner, Spender und Sponsoren,
• vier Semesterwochenstunden Lehrverpflichtung im Rahmen der Mathematik-Didaktik (GS,
GYM, RS+, BBS), nach Möglichkeit und Bedarf auch in den Naturwissenschafts-Didaktiken.
Einstellungsvoraussetzungen:
Erfolgreich abgeschlossenes Studium an einer Universität oder vergleichbaren Hochschule (ausgenommen mit einem Bachelorgrad), oder ein Masterabschluss in Lehramt Mathematik, bevorzugt
mit Lehramtserfahrung im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich. Verlangt wird eine
Qualifikation im Lehramt Mathematik vorzugsweise als Kombination Mathematik und Physik,
Biologie oder Chemie, gewünscht wird eine Qualifikation im Lehramt Biologie oder Physik.
Frauen werden bei Einstellungen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung
bevorzugt berücksichtigt, soweit und solange eine Unterrepräsentanz vorliegt. Dies gilt nicht,
wenn in der Person eines Bewerbers so schwerwiegende Gründe vorliegen, dass sie auch unter
Beachtung des Gebotes zur Gleichstellung der Frauen überwiegen.
Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Bewerberinnen/Bewerber senden ihre Unterlagen (Lebenslauf mit wissenschaftlichem Werdegang, Zeugnisse etc.) bis zum 23.01.2015 unter Angabe der Kennziffer 04/2015 an den
Präsidenten der Universität Koblenz-Landau, Präsidialamt, Rhabanusstr. 3, 55118 Mainz.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als unbeglaubigte Kopien ein und verwenden Sie
keine Mappen/Klarsichtfolien, da eine Rückgabe aus Kostengründen nicht erfolgt. Datenschutzrechtliche Vernichtung nach Abschluss des Verfahrens wird zugesichert. Wir versenden keine
Eingangsbestätigungen.
www.uni-koblenz-landau.de/uni/stellen
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
11
Dateigröße
94 KB
Tags
1/--Seiten
melden