close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Adventskalender - Buttinette

EinbettenHerunterladen
o. 5
Farbkarte N
ies und
Nadel-Newb
für
my boshi
helden
Handarbeits
r
e
d
n
e
l
a
k
s
Advent
befüllen
513 löwenzahn
515 avocado
535 bordeaux
550 wolke
521 limettengrün
552 türkis
522 grasgrün
531 orange
532 signalrot
554 petrol
555 marine
559 saphir
zum Selbst
shis
o
B
i
n
i
M
4
2
aus
eln!
k
ä
h
h
c
a
N
m
zu
561 candy purpur
562 magenta
563 violett
565 pflaume
571 beige
572 ocker
574 kakao
591 weiss
593 silber
594 titangrau
595 anthrazit
596 schwarz
r und Profis
Das pe
ür Einsteige
rfekte Garn f
ftgriff
elastischer So
ge - einmalig
el
äu
Kn
o
pr
- UVP 2,20 €
uflän
el mit 45 m La
- 25 g Knäu
möglich
en
ch
te
hs
rc
- kein Du
MYBOSHI
~32 x 32 mm
shis“
ini-Bo
M
„
r
e
d
n
e
l
a
ventsk
Ad
F ist die Abkürzung für Farbe
Rd ist die Abkürzung für Runde
Nadeln myboshi Häkelnadel 6,0 mm, Stick-/Vernähnadel
Material myboshi Wolle No.5
Farbe
Farbe 1 (562 magenta, 25 g)
Farbe 10 (513 löwenzahn, 25 g)
Farbe 2 (559 saphir, 25 g)
Farbe 11 (532 signalrot, 25 g)
Farbe 3 (554 petrol, 25g) Farbe 12 (515 avocado, 25 g)
Farbe 4 (563 violett, 25 g)
Farbe 13 (571 beige, 25 g)
Farbe 5 (550 wolke, 25 g)
g)
Farbe 14 (572 ocker, 25 g)
Farbe 6 (561 candy purpur, 25
Farbe 15 (574 kakao, 25 g)
Farbe 7 (531 orange, 25 g)
Farbe 16 (593 silber, 25 g)
Farbe 8 (521 limettengrün, 25 g)
Farbe 17 (595 anthrazit, 25 g)
Farbe 9 (522 grasgrün, 25 g) Farben sind frei wählbar!
Tipp: Man kann den Kalender auch mit No.1 Wolle häkeln,
dann werden die Boshis etwas größer.
Maschenprobe
Größe der Mini--Boshis
Arbeitszeit
Farbe
Runde
Beschreibung
Anzahl Maschen in Rd
F1
1.
in den Anfangsring 4 Maschen arbeiten
4
F1
2.
jede Masche doppeln, d.h. 2 Maschen in 1 Einstichstelle
arbeiten
8
F1
3.
1 Masche einfach häkeln, 1 Masche doppeln
12
F1
4.
2 Maschen einfach häkeln, 1 Masche doppeln
16
F1
5.
3 Maschen einfach häkeln, 1 Masche doppeln
20
F1
6. - 10.
jede Masche einfach häkeln
20
F8
11.
zu Rundenbeginn 5 Luftmaschen häkeln, 1 Masche
auslassen, 1 einfaches Stäbchen häkeln, (2 Luftmaschen
häkeln, 1 Masche auslassen, 1 einfaches Stäbchen
häkeln) Klammer noch 8mal wiederholen
9 Stäbchen
Sk ills
10 x 10 cm = 12 halbe Stäbchen x 9 Reihen
Höhe: ca. 10,5 cm
Breite: ca. 8 cm
ca. 15 h
Die Runde am Ende mit 1 Kettmasche und 1 Luftmasche in die 3. Anfangsluftmasche schließen.
Somit ist ein Gittermuster entstanden, durch welches später die Luftmaschenketten gezogen werden.
Nun noch 1 Mini-Boshi in F1 nach dem selben Prinzip häkeln und danach jeweils 2 Mini-Boshis in
den Farben F2, F3, F4. F5, F6, F7, F8, F9, F10, F11 und F12 herstellen.
Schnüre
60 Luftmaschen in F1 anschlagen, den Faden nach ca. 15 cm abschneiden und durch die letzte
Masche ziehen. Danach noch 1 Schnur in F1 und danach jeweils 2 Schüre pro Farbe F2 - F12 häkeln.
Tipp: Wer möchte kann an den Anfang und das Ende der Schnur auch noch einen Knoten setzen,
damit die Schnur gut hält.
Erklärung
Hängeschnur
180 Luftmaschen in F13 anschlagen, den Faden nach ca. 15 cm abschneiden und durch die letzte
Masche ziehen. Je nach Wunsch kann die Hängeschnur auch länger oder kürzer sein.
Die Mini-Boshis werden mit halben Stäbchen und der Boshirand wird mit einfachen Stäbchen
und Luftmaschen gehäkelt. Kurze Luftmaschenketten dienen zum Befestigen der kleinen Boshis
an einer langen Luftmaschenkette.
Tipp: Wer möchte kann an den Anfang und das Ende der Schnur auch noch einen Knoten setzen.
Anleitung
Mini-Boshis
Anfangsring
Mit F1 3 Luftmaschen anschlagen und zu einer Runde schließen. Dabei in die 1. Luftmasche einstechen
und mit 1 Kettmasche zu einem Ring schließen. Anschließend 1 Luftmasche häkeln und mit der
1.Rd beginnen (Kettmasche fest anziehen, Luftmasche ein bisschen lockerer lassen).
Runden werden geschlossen, um einen Versatz beim Farbwechsel zu vermeiden.
Bei einem Farbwechsel in die 1. Masche (halbes Stäbchen oder einfaches Stäbchen) stechen
und die Kettmasche mit der alten Farbe und die Luftmasche mit der neuen Farbe bilden.
Die 1. Masche in der gleichen Einstichstelle wie Kett- und Luftmasche arbeiten.
Fortan wird nun mit halben Stäbchen gearbeitet, die hier als „Maschen“ bezeichnet werden.
Bommel
Für jede Mini-Boshi wird nun noch 1 Bommel mit einem Durchmesser von ca. 3,5 cm benötigt.
Dazu von den Farben F14 - F17 jeweils 5 Bommel und von F13 noch 4 Bommel herstellen.
g
Fertigstellun
Zuerst alle Fäden gut vernähen. Danach die Bommel oben an den Mini-Boshis festknoten. Nun die
Schnüre oben durch die Stäbchen der Mini-Boshis ziehen. Abschließend die Mini-Boshis befüllen
und an der Hängeschnur mit einer Schleife befestigen.
Tipp: Wer möchte kann auch Zahlen auf die Mini-Boshis sticken oder aus
Tonpapier ausschneiden und aufkleben.
im N
Viel S paß be
achhäkeln!
my bos
hi
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
19
Dateigröße
10 881 KB
Tags
1/--Seiten
melden