close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Historische Medaillen (4,7 MB) - Reinhard Schimmer GmbH

EinbettenHerunterladen
HISTORISCHE MEDAILLEN
Mindestbestellwert 50,— €
Reinhard
SCHIMMER
GMBH
Stand 23.12.2014
DEUTSCHLAND
Amberg, Stadt
Silber-Medaille ohne Jahr. 34,6 mm, 9,39 g.
Prämie der IHK.
Wappen und Schrift / Rückseite nach der Vorderseite des Talers Forster 277
vz–st 25,— €
Baden
Friedrich I. (1852-1907)
Bronze-Medaille 1930, 40 mm.
Prämie für den 4. (Gravur) Sieger des Stadtverbandes für Leibesübungen.
Wappen / Schrift
Originalöse vz-st 30,— €
Bronze-Medaille 1930, von Balmberger. 33,7 mm.
Jubiläum der Zimmer–Stutzen–Schützengesellschaft.
Schütze in altdeutscher Tracht rechts / Schrift
Angeprägte Öse ss 35,— €
Abbildung auf 70% verkleinert!
Silber-Medaille 1886, von Hermann Götz, Stempel Karl Schwenzer.
74 mm, 225,53 g.
Zeitz 352, Laverr. II. 165.225
500 Jahre Universität Heidelberg.
Brustbild Großherzog Friedrichs nach links / Stehende Badenia mit links Medaillon
von Ruprecht I. von der Pfalz (Gründer) und rechts von Karl Friedrich (Restaurator)
Nur 28 Stück geprägt.
im Originaletui! vz 1.600,— €
Augsburg, Stadt
nach 1945
Blei-Guß-Medaille ohne Jahr, von Wenzel Maler? 29,4 x 39 mm.
Habich II.1
Auf Moritz Strohmaier von Eberau. MORITZ STROMAIR V EBERAW ★ Barhäuptiges Brustbild mit Halskrause rechts / GOTT ALLEIN DIE EHR Wappen mit Helmzier
Der Dargestellte war Arzt. Er vermählte sich 1577 mit Regina Weiss.
Alter Guß, kl. Kratzer ss 120,— €
Silber-Medaille 1955. 50,0 mm, 48,9 g.
300 Jahre Friede von Rastatt.
Markgraf Ludwig Wilhelm zu Pferd rechts / Schloß in Rastatt
mattiert st 75,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 1
Bad Steben
Ludwig II. (1864-1886)
Silber-Medaille ohne Jahr (1982). 38,6 mm, 29,96 g.
150 Jahre Staatsbad.
Kopf Ludwig I. rechts / Ortsansicht
PP– 29,— €
Bamberg
Silber-Medaille ohne Jahr (1878), von Stanger. 56 mm, 97,3 g.
Klose 112, Hauser 148, Wittelsbach 2934, Laverrenz 15/82
Ehrenmedaille der Akademie der Bildenden Künste in München.
Kopf Ludwig II. rechts / Genius der Künste auf Pegasus links
Randgravur: Markus Grönwald 1878
Marcus Frederik Steeen Grønvold (* Berge 1845 † Salzburg 1929).
Norwegischer Maler. Studium in Kopenhagen und München. Siedelt sich 1881
in München an. War zeitweise auch in Karlsruhe.
selten vz–st 495,— €
Silber-Medaille 1987, von Guido Veroi, Medaillenkunst Fürth.
40,1 mm, 30,28 g.
750 Jahre Domweihe.
Gesamtansicht von NO / Innenansicht
mattiert 39,— €
Bayern, Königreich
Ludwig I. (1825-1848)
Silber-Medaille ohne Jahr (1885), von Ries. 38,6 mm, 33,44 g.
Klose 107, Wittelsbach 2944, Sammlung Peltzer 1768
Schließprämie.
Kopf Ludwig II. rechts // „DEM / BESTEN / SCHÜTZEN“ in Eichenkranz
seltene Größe!, Originalöse ss 85,— €
Prinzregent Luitpold (1886-1912)
Bronze-Medaille 1826, von Neuss. 33,7 mm.
Beierlein 119
Auf den Tod des bayerischen Finanzrates und Banquiers Freiherr von Schaetzler
(Augsburg). Kopf links / Schrift
selten vz 120,— €
Silber-Medaille 1911, von Maximilian Dasio. 44,9 mm, 38,63 g.
Weber 63, Sammlung Peltzer
Geschenk des Prinzregenten für die bayerischen Schützenvereine.
Brustbild in Uniform mit Hubertusorden links / Kniender heiliger Hubertus
rechts vor Hirsch
vz-st 250,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 2
Aluminium-Medaille 1911, 30 x 42 mm.
10 Jahre Veteranen-Wallfahrt nach Maria-Hilf (Amberg).
Brustbild links / Patrona Bavariae
Originalöse vz+ 45,— €
Ludwig III. (1913-1918)
Set von zwei Bronze–Auszeichnungen ohne Jahr (nach 1945),
im Originaletui. 50,4 und 25,5 mm.
25 Jahre Treue Mitarbeit vom Kuratorium der Bayerischen Arbeitgeberschaft.
Lorbeerzweig, davor „25“ / Wappen
Die Miniatur an blauweißer Schleife mit Nadel.
st 15,— €
Aluminium-Medaille 1914. 37,3 mm.
Zetzmann -.
Auf die Schlacht bei Metz vom 18.-21. August.
Brustbild des Führers der 6. Armee Kronprinz Rupprecht halblinks / Schrift 1914
Originalöse vz 39,— €
Bronze-Medaille ohne Jahr. 50,4 mm.
Die Bayerische Arbeitgeberschaft für 25 Jahre treue Mitarbeit.
Wappen / 25 vor Efeutrieb
vz 12,
, €
12,—
Freistaat ab November 1918
Silber-Medaille 1968. 32 mm, 14,8 g.
Wappen / Patrona Bavariae vom Taler Thun 105
vz
st 19,—
19, €
vz–st
Set von zwei Bronze-Auszeichnungen ohne Jahr (nach 1945)
im Originaletui. 50 mm und (Nadel) 11,4 mm.
40 Jahre Treue Mitarbeit vom Kuratorium der Bayerischen Arbeitgeberschaft.
Lorbeerzweig, davor „40“ / Wappen. Die Nadel blau-weiß emailliert.
versilbert vz 19,— €
Silber-Medaille ohne Jahr (1980?). 41,2 mm, 25,03 g.
Belehnung von Otto I. von Wittelsbach mit dem Herzogtum Bayern.
Brustbild halbrechts / Belehnungsszene
PP– 30,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 3
Berlin
Silber-Medaille ohne Jahr (1980?). 41,2 mm, 24,65 g.
Übertragung der Kurwürde an Bayern.
Brustbild Maximilian I. rechts / Erhebungsszene
PP– 30,— €
Silber-Medaille ohne Jahr (1980?). 41,2 mm, 24,98 g.
Kaiserkrönung Ludwig des Bayern.
Geharnischtes Hüftbild rechts / Krönungsszene
PP– 30,— €
Bronze-Medaille 1910, von A. Grath bei Poellath. 34,9 mm.
Heidemann 798
100 Jahre Universität Berlin.
Kopf der Pallas Athene links / Fackelträgerin zwischen beschrifteten Quadern
Trageöse, versilbert, mattiert vz 85,— €
Messing-Medaille o.J., 33,4 mm.
Auf den Numismatiker Robert Ball.
Brustbild links / Numismata sitzt zwischen Münzkästen
ss-vz 30,— €
Silber-Medaille 1971. 32 mm, 15,69 g.
300 Jahre jüdische Gemeinde in Berlin.
Synagoge / Schrift
vz-st 29,— €
Silber-Medaille ohne Jahr (1980?). 41,2 mm, 25,07 g.
Königreich Bayern.
Köpfe der sechs Bayerischen Könige links / Bayerische Krone und Schrift
PP– 30,— €
100 Euro Silberprobe 1997, 26 mm, 10 g.
Europawoche. Europakarte / Brandenburger Tor
sehr selten st 150,— €
Brandenburg-Franken
Burggraf Friedrich V. allein (1361-1397, † 1398)
Silber–Medaille 1980, 45,0 mm, 40 g.
500 Jahre Belehnung der Wittelsbacher mit Bayern.
Münze über Schloß / Löwe in Wappenkreis
st 35,— €
Silber-Nachprägung vom Pfennig ohne Jahr (ab 1374). 20 mm, 4,0 g.
zu v. Schrötter 27ff
st 9,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 4
Brandenburg-Ansbach
Friedrich Wilhelm III. (1797-1840)
Christian Friedrich Karl Alexander (1757-1791, † 1806)
Silber-Medaille 1767, von Götzinger. 29,9 mm, 11,07g.
Sammlung Wilmersdörffer 1058, Fischer & Maué 3.713
Bruckberger Porzellanfabrik
poliert ss 80,— €
Brandenburg-Bayreuth
Christian Ernst (1655–1661–1712)
Cu/Ni–Medaille ohne Jahr. 37,7 mm, 15,42 g.
Einseitige moderne Nachprägung des Siegels 1664 des Bayreuther Kollegiums.
Geharnischtes Brustbild nach rechts / davor Helm
patiniert vz 15,— €
Porzellan-Medaille ohne Jahr. 42,3 mm.
Einseitig klassizistischer Frauenkopf rechts.
Königin Luise von Preußen oder Großherzogin Stephanie Louise Adrienne
von Baden.
in Silberfassung mit Tragering vz 175,— €
Wilhelm I. (1861-1888)
Medaille 1888
Auf seinen Tod.
Kopf rechts (ähnlich 2 Mark) // „Ich habe keine Zeit mehr müde zu sein“.
Kaiser Wilhelms letzte Unterschrift
Original-Öse ss 25,— €
Patiniert
vz 15,—
€
Georg
g
Wilhelm
((1712-1726)
)
Miniaturmedaille ohne Jahr. 16,3 mm, 1,06 g.
Kopf rechts / Kranz
entfernte Öse vz 15,— €
Friedrich III. (1888)
Silber-Nachprägung vom Sterbegroschen 1726. 20 mm, 4,0 g.
zu Wilmersdörffer 702
st 9,— €
Brandenburg-Preußen, Königreich
Friedrich Wilhelm „der große Kurfürst“ (1640-1688)
Messing-Medaille 1888, von Lauer. 40,4 mm.
Auf seinen Tod.
Kopf rechts (ähnlich 5 Mark) / Zitat auf Dokument,
rechts Palmzweige, links Lebensdaten
Reste von Versilberung vz 19,— €
Galvano der Medaille 1678, von J. Höhn. 45 mm.
Brockmann zu 235
Einnahme von Stralsund.
Brustbild rechts / Stadtansicht
versilbert ss 40,— €
Messing-Medaille 1888, von W. M. 28,4 mm.
Auf seinen Tod.
Kopf rechts (ähnlich 2 Mark) / Zitat
versilbert vz 20,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 5
Wilhelm II. (1888-1918)
Weißmetall-Medaille 1890. 28,2 mm.
Sammlung Marienburg 6943 (Ar)
Auf die Erwerbung von Helgoland.
Angeprägte Öse, versilbert vz 75,— €
Bronze-Medaille 1914. 16,6 mm.
Zetzmann –
Auf die Waffenbrüderschaft mit Österreich.
Köpfe Wilhelm II. und Franz Joseph nach rechts / Zwei stehende Soldaten reichen
sich die Hände
Originalöse ss-vz 19,— €
Silber-Medaille 1914. 21,9 mm, 4,17 g.
Zetzmann-, vergleiche 300
Einseitig
Auf Paul von Hindenburg. Brustbild frontal / Silber-Punze 800
Originalöse vz 39,— €
Abbildung auf 65% verkleinert!
Bronze-Medaille 1891, von Mayer. 70 mm.
Fiala 1219, Brit. Hist. Med. 3423
Auf die „German Exhibition“ in Earls Court in London, den Besuch des Kaiserpaares
und die Rede von Wilhelm II.
Brustbild in Uniform links, dreizeilige Umschrift: Zitat aus einer Rede /
Ausstellungsgebäude
vz-st 198,— €
Silber-Medaille 1915, von Hoppe bei Lauer. 33,3 mm, 17,44 g.
Zetzmann 4079
Brustbild Hindenburg halblinks / Zwei Ringer im Abschnitt: TITANEN–KAMPF
ss-vz 60,— €
Abbildung auf 80% verkleinert!
Nachprägung der Bronze-Medaille 1894/1973, von Balmberger. 59,5 mm.
Bennert zu 132 (Ar)
Einweihung des Reichstages.
Köpfe Reichskanzler Bismarck, Caprivi u. Hohenlohe / Gebäude
vz-st 40,— €
Zinn-Medaille 1913. 53,3 mm.
Einseitig: Über Eichen- und Lorbeerzweigen Lützowscher Reiter zwischen
1813 – 1913 rechts darüber Kaiserkrone vor strahlender Sonne.
selten ss-vz 120,— €
Bronze-Medaille ohne Jahr. 19,2 mm.
Auf das neue Palais in Potsdam. Brustbild rechts / Schloß
vergoldet vz 15,— €
Bronze-Medaille ohne Jahr, von Mayer & Wilhelm? 33,6 mm.
Zetzmann –
Grabenkampf.
Brustbild in Uniform halblinks / Deutsche und Franzosen im Grabenkampf
sehr selten vz 90,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 6
Braunschweig-Lüneburg
Coburg, Stadt
Ernst August (1913-1918)
Silber-Medaille 1913, von Lauer. 33,4 mm, 18,27 g.
Hochzeit Ernst August von Braunschweig mit Viktoria Louise von Preußen.
Beider Brustbilder frontal / Zwei Wappen unter Krone
vz 45,— €
LOT von 7 Medaillen.
Enthält Stücke zu folgenden Ereignissen:
1) Bronze-Medaille 1862. 22 mm.
Sammlung. Merseburger -, vgl. 3330, Joseph & Fellner 1316, Steulmann 15,
Sammlung Peltzer 1084. 1.
Deutsches Schützenfest in Frankfurt. Brustb. Herzog Ernst links / 5 Zeilen Schrift
vz
Braunschweig-Wolfenbüttel
Philipp Sigismund (*1568 †1623)
2) Messing-Medaille 1886, von Lauer. 33,5 mm.
VII. Fränkisches Sängerbundfest. Veste über Wappen / Festhalle
Original-Öse entfernt ss
3) Weißmetall-Medaille 1892. 27,2 mm.
VII. Congress der Allgemeinen Radfahrer Union.
Brustb. Ernst II. links / Schrift in Lorbeerkranz
Angeprägte Original-Öse. ss-vz
4) Messing-Medaille 1892, von C. S. 28,4 mm.
Wielandt-Zeitz 281.
Auf seine Goldene Hochzeit mit Alexandrine von Baden.
Beider Köpfe rechts / Krone über zwei Wappen
Originalöse. ss-vz
Galvano der ovalen Medaille 1602, von M. Carl?. 14,4 x 48 mm.
Brockmann 45
Geharnischtes Brustbild mit Mühlsteinkragen links / 5-fach behelmtes Wappen
Philipp Sigismund war Bischof von Osnabrück und Verden.
Alte Öse, vergoldet ss-vz 150,— €
5) Silber-Medaille 1970. 26,1 mm, 10,93 g.
Coburg 50 Jahre bei Bayern. Zwei Wappen / Stadtansicht
st
6) Silber-Medaille 1975. 34,1 mm, 14,99 g.
Bayerischer Schachkongress. Zwei stilisierte Köpfe / Ansicht der Veste
st
7) Bronze-Medaille 1975. 34,1 mm.
Wie vor.
ss-st 120,— €
Chemnitz, Stadt
Messing-Medaille 1886, von Lauer. 33,5 mm
VII. Fränkisches Sängerbundesfest. Festhalle / Veste über Wappen
Original-Öse. ss 20,— €
Messing-Medaille 1839. 27 mm.
Bogig oben VEREIN VERABSCHIEDET MILITÄRS, im Abschnitt: CHEMNITZ / D. 28.
AUG. / 1839. Wappen und Armaturen // Schrift zw. Eichenlaub
Original-Öse, versilbert vz 60,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 7
Deggendorf
gg
Silber-Medaille 1879, von Helfricht. 40,7 mm, 25,34 g.
Pick 126
Zum 50-jährigen Jubiläum des Vereins für Gartenbau.
Ansicht der Veste / 4 Zeilen Schrift im Erntekranz. Nur 70 Exemplare geprägt!
Randfehler selten ss 115,— €
Bronze-Medaille 1923. 33,3 mm.
20. DONAU-VERBANDS-RUDER-REGATTA.
Stadtwappen / Signet
Originalöse, versilbert vz 35,— €
Dortmund, Stadt
Bronze-Probe zur Medaille ohne Jahr, von Veroi. 50,1 mm.
Die HUK Coburg zum 40-jährigen Dienstjubiläum. Signet und Schrift / Stadtansicht
vz-st 39,— €
Bronze-Medaille 1952, von Hofstätter. 50,5 mm.
Prämie der Hotel- und Gaststätten Fachschau.
Vergoldet vz 30,— €
Dresden, Stadt
Zinn-Medaille 1865. 30,1 mm.
Gebauer 1865.30
1. Deutsches Sänger-Bundesfest. Gebäude / Schrift
Originalöse ss-vz 30,— €
Abbildung auf 50% verkleinert!
Weißmetall-Medaille ohne Jahr, von KL. 33,7 mm.
Schlaraffia. Brustbild Graf Gleichen halblinks / Schrift
Original-Öse. vz 30,— €
Silber-Medaille 1981, von G. Veroi. 35,3 mm, 19,46 g.
925 Jahre Coburg.
Mohrenkopf (Wappen links) / Stadtansicht
mattiert vz 30,— €
Bronze-Plakette 1911, von P. Pöppelmann. 67 x 113,5 mm.
Brettauer -, Gebauer 1911.11, Heidemann 823, Grassi 722
Auf die Hygieneausstellung. Einseitig Stehender Nackter unter Baum vor sitzender
säugender Mutter. Die Ausstellung ist eine der Veranstaltungen, die als Vorläufer
des 1912 in Dresden gegründeten Deutschen Hygienemuseums gelten können.
selten vz 260,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 8
Flensburg
Weißmetall-Abzeichen 1908, von Wiedmann. 37,1 x 61,2 mm.
11. Deutsches Turnfest. Einseitig Turner über Schrift und Signet.
Mit Nadel an weiß-rotem Band. vz 39,— €
Bronze-Medaille 1990. 51,5 mm.
100 Jahre Flensburger Segel-Club.
Wappen / Segeljacht vor Dreimaster
versilbert st 39,— €
Freising, Bistum
Michael Kardinal von Faulhaber (1917-1952)
Franken
Silber-Medaille 1924, von J. Bernhart, RS von K. Goetz. 35,1 mm, 18,21 g.
Kienast 641
1200 Jahre Bestehen des Stiftes.
Brustbild links / Hüftbild St. Corbinian über 3 Wappen
Randpunze SILBER 950
ss-vz 150,Bronze-Medaille ohne Jahr, von Poellath. 40 mm.
Vom oberfränkischen Kreisackerbauverband für verdienstvolle Leistung.
Rechts gehender, säender Bauer / Pflug und Schrift
vergoldet im Originaletui vz 50,— €
Friedberg, Stadt
Frankenstein
Bronze-Medaille 1925. 33 mm.
Deutsche Hochschul-Woche. Burg Friedberg / Schrift
vz 39,— €
Bronze-Medaille 1861, von Loos. 41,6 mm.
Friedensburg und Seger 4693
Auf den Wiederaufbau nach dem Stadtbrand.
Ruine des Rathauses / Neubau
st 60,— €
Furth im Wald
Frankfurt/Main, Stadt
Blei-Medaille 1923, von J. Bernhart. 32,8 mm.
55. Geburtstag von Freiherr Alfons Voit von Voithenberg.
Brustbild in Uniform links / Familienwappen im Ährenkranz
vz 60,— €
Bronze-Guß-Medaille 1867. 38 mm.
Joseph & Fellner 1348
Aus dem Dombrand. Adler / Schrift
vz 110,— €
Gößweinstein, Gemeinde
Siehe MOTIVE – Automobil
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 9
Habsburg
Joseph I. (1705-1711)
Silber-Medaille 1687, von Hautsch. 29,7 mm, 7,56 g.
Sammlung Montenuovo 1199 Variante (Glatter Rand)
Auf seine ungarische Krönung in Pressburg.
ss+ 250,— €
Bronze-Medaille 1894, von J. Schwerdtner. 36,9 mm.
W.-T. 3693
Auf Heyer von Rosenfeld. Brustbild in Uniform links / Wappen in Vierpaß
Friedrich Heyer von Rosenfeld *1828 †1896. Österreichischer Offizier,
Genealoge und Heraldiker.
vz 39,— €
Maria Theresia (1740-1780)
Messing-Medaille 1898. 33,6 mm.
Hauser 5219
Auf das Kaiser-Jubiläums- und 5. österreichische Bundesschießen.
Originalöse. ss-vz 40,— €
Silber-Medaille 1772, von Widemann. 49,7 mm, 43,61 g.
Montenuovo 2038, MTT. 243, Sammlung Brettauer 1194
Auf den Tod des Leibarztes Gerard van Swieten. Sein Brustbild rechts / Denkmal
Kl. Kratzer vz 690,— €
Franz II. (I.) (1792-1804-1835)
Geistlichkeit, Standesherren und Städte
in den Habsburgischen Erblanden
Salzburg
Tapferkeitsmedaille 1796, von Wirt. 40,7 mm, 16,85 g.
Slammlung Montenuovo 2302
Für die Tiroler
Originalöse entfernt. Randfehler ss+ 390,— €
Silber-Medaille 1732, von D. S. Dockler. 28,2 mm, 5.06 g.
Roll 11, Zöttl 2665, Sammlung Whiting 462
Auf die Salzburger Emigranten.
Familie zieht links / Wolkensäule in Strahlenkranz
vz+ 270,— €
Franz Joseph I. (1848-1916)
Tapferkeitsmedaille 1866, von Tautenhayn. 31,2 mm, 12,99 g.
Enzenberg 807, Sammlung Morosini1490
Für die Tiroler
Originalöse entfernt ss 75,— €
Messing-Medaille 1889. 29,1 mm.
Macho 157.
Reklamemarke der Andreas Hofer Feigenkaffeefabriken in Salzburg und Freilassing.
Versilbert. selten vz-st 50,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 10
Hamburg, Stadt
Silber-Medaille 1750, von P. H. Goedecke. 39 mm, 18,27 g,
Gaedechens 1867
Auf den Brand der St. Michaeliskirche.
Kirche mit brennendem Turm / Knabe an Baum vor Stadtansicht
Kl. Randfehler selten f.vz 230,— €
Kempten
Bronze-Medaille ohne Jahr (1918). 24,7 mm.
Haertle 1590
Auf die 25-Jahrfeier der akademischen Ferien-Vereinigung Algovia.
4 Zeilen / Stadtwappen
Angeprägte Öse, versilbert vz 40,— €
Königswinter
Hildburghausen, Stadt
Bronze-Abzeichen 1926, von Hoene. 26 mm.
Einseitig. Auf die Einweihung des Krieger-Denkmals. Kopf mit Stahlhelm rechts
Nadel lose vz 39,— €
Bronze-Medaille ohne Jahr (≈1900). 39,3 mm.
Prämie Geflügelzuchtverein vom Siebengebirge.
Wappen / Schrift in Kranz
vz 25,— €
Ingolstadt, Stadt
Külsheim im Main-Tauber-Kreis
Bronze-Medaille 1906, von A. Börsch. 38,1 mm.
Gebhardt 352
100 Jahre 13. Infanterieregiment Kaiser Franz Joseph von Österreich.
Allegorie / Wappen
Angeprägte Originalöse. ss-vz 39,— €
Bronze-Abzeichen des Schützenvereins 1923, 35 mm.
Einseitig.
Schütze auf Schild.
versilbert ss–vz 19,— €
Kulmbach
Kassel, Stadt
Bronze-Medaille 1889, von Lauer. 30,4 mm.
Allgemeine Ausstellung für Jagd, Fischerei und Sport.
Wappen / Hundekopf in Hufeisen
Angeprägte Originalöse, Kratzer ss-vz 30,— €
Silber–Medaille, von Medaillenkunst 1985, 40 mm, 19,8 g.
950 Jahre erste Erwähnung und 850 Jahre Plassenburg.
Stadtansicht, dahinter Plassenburg / Wappen
PP 20,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 11
Mühlheim/Ruhr
Silber–Medaille, von Dr. Ising ohne Jahr. 50,6 mm, 47,42 g.
Prämie 1995 der Freunde der Plassenburg für W.–O. Brückle.
Burg / Schrift und Gravur
vz 45,— €
Leipzig
Zinn-Medaille 1862, von Sebald/Drentwett. 34,2 mm
Gebauer 1862.1.2
25 Jahre Gesellschaft Glocke.
Zwie Engel halten Glocke über Augustusplatz / Schift
zaponiert vz 45,— €
Bronze-Medaille 1913. 38,2 mm.
Deutscher Patriotenbund.
Auf die Errichtung des Völkerschlachtdenkmals.
Denkmal / Frontal stehender Deutschordensritter
ss-vz 25,— €
Bronze-Medaille 1931. 38,5 mm.
Auf die Jubiläumsregatta.
Ruderer im Zweier rechts / Schrift rechst neben Lorbeerzweig
versilbert vz 29,— €
München, Stadt
Silber-Medaille ohne Jahr. 36,1 mm, 34,98 g.
Hauser 663, Wittelsbach 2489
Prämie. Pflug links // DEM / VERDIENSTE / UM / VATERLAENDISCHE /
LANDWIRTHSCHAFT / UND / GEWERBE
ss 85,— €
Bronze-Medaille 1912, von Olofs. 33,2 mm
Bernhart 276
Bayerische Gewerbeschau in München.
Münchner Kindl unter Baldachin / „Maibaum“, an dessen Zweigen Gewerbezeichen
vz-st 30,— €
Mannheim
Messing Reklame-Medaille ohne Jahr. 29,1 mm.
Des Kaufhauses und Hofjuweliers Carl Heisler.
Kopf Wilhelm II. von Preußen rechts / Schrift
Original-Öse ss 15,— €
Silber-Medaille ohne Jahr, von Wadere. 33,4 mm, 17,74 g.
Auf die Kommunion.
Bischof links segnet vor ihm kniendes Mädchen, dahinter Knabe / Patene in Kranz
vz 60,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 12
Nassau-Weilburg, Fürstentum
Wilhelm (1816-1839)
Silber-Medaille 1935, Bayerisches Hauptmünzamt. 38,3 mm, 29,77 g.
100 Jahre Bayerische Hypotheken– und Wechselbank.
Bankgebäude / Wappen und Schrift
ss–vz 50,— €
Silber-Medaille ohne Jahr (1816), von Zollmann. 33,9 mm, 15,16 g.
Isenbeck 1646
Prämie des Landwirtschaftlichen Vereins.
Kopf rechts / Pflanzen und Geräte über Schrift
Kl. Kratzer ss-vz 150,— €
Neumarkt / Oberpfalz
Bronze-Medaille 1935, Bayerisches Hauptmünzamt. 38,2 mm
100 Jahre Bayerische Hypotheken– und Wechselbank.
Bankgebäude / Wappen und Schrift
ss–vz 25,— €
Müntzer von Babenberg
Blei-Gußmedaille 1567, von H. Bolsterer? 41,7 mm.
Habich 1803, Sammlung Erlanger 1810, Imhoff II. 844.26.
Auf den fränkischen Ritter Wolf Müntzer von Babenberg.
Geharnischtes Brustbild halbrechts / Genius zwischen Wappenschild
und Podest mit Helm
ss+ 225,— €
Silber-Medaille 1992, von J. Hackl, durch Medaillenkunst. 40,1 mm, 30,02 g.
400. Jahrestag des Beginns der selbständigen Regierung von Kurfürst Friedrich IV.
(1583–1592–1610) von der Pfalz.
Brustbild halbrechts / Wappen
Im Auftrag des Münzvereins.
st 45,— €
Silber-Medaille 2001. 40,3 mm, 39,03 g.
Auf den 350. Todestag von Maximilian I. von Bayern.
Brustbild halbrechts / Rückseite vom letzten Neumarkter Doppeltaler 1626
Im Auftrag des Münzvereins.
st 45,— €
Nabburg, Stadt
Weißmetall-Abzeichen 1953, von Schreiner. dreieckig 37,5 x 36,9 mm
Auf das Heimatfest und 25-jährige Gründungsfest.
Stadtwappen, darüber Schrift
vz 9,— €
Silber-Medaille ohne Jahr, von Medaillenkunst. 30,1 mm, 10,65 g.
Burgruine Wolfstein.
Gebäude / Siegel des Ritters Jacob vom Wolfstein
Herausgegeben von Wolfsteinfreunde e.V.
st 20,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 13
Neu-Ulm, Stadt
Bronze-Medaille 1936. 39,1 mm.
Prämie einer Fecht-Meisterschaft. Degenfechter / Gravur
vz 30,— €
Zinn-Medaille 1748, von P.P. Werner. 43,05 mm.
Imhoff II 831.5, Will VII 1, Sammlung Erlanger 1655
Auf den 63. Geburtstag von Paul Jakob von Marperger. Brustbild rechts /
Merkurstab zwischen zwei Füllhörnern. Der Dargestellte ist in Hamburg geboren
und war Jurist. 1717 trat er in die Dienste der Stadt Nürnberg und war deren Vertreter am Reichskammergericht. Er war ein großer Mäzen der Universität,
der er 1100 Gulden vermachte.
ss 85,— €
Nordhausen, Stadt
Bronze-Medaille 1927, von M. Dasio. 45,2 mm.
Weber -, vgl. 106
Zur Jahrtausendfeier der Stadt.
Gekrönter Herold mit Schwert und Wappen über befestigter Stadt /
9 Zeilen. Randpunze: CARL POELLATH SCHROBENHAUSEN
vz 75,— €
Medaille 1755, von P.P. Werner 44,2 mm, 29,08 g.
Sammlung Erlanger 2426, Sammlung Whiting 504
200 Jahre Religionsfriede
Kl. Kratzer ss-vz 225,— €
Nürnberg, Stadt
Silberabschlag vom Dukaten 1624. 23 mm, 3,84 g.
EGO SVM VERITAS ET VITA Brustbild Christi rechts // SOLI / DEO / GLORIA in Kranz
f.ss 75,— €
Zinn-Medaille (mit Kupferstift) 1787, von Bückle. 48,2 mm.
Erlanger (1782/1806) 12
50-jähriges Ratsjubiläum von C. F. Stromer von Reichenbach,
Vorderster Losunger und Reichsschultheiß.
Brustbild nach links / Text
ss 75,— €
Silber-Medaille 1730, von P.P Werner und D.S. Dockler. 43,7 mm, 29,09 g.
Imhoff –, Sammlung Whiting 429, Sammlung Erlanger 1106
200 Jahre Augsburger Konfession.
Brustbild Luther und Melanchthon rechts / Gläubige vor brennendem Altar
ss+ 275,— €
Messing-Medaille 1817, von Stettner. 33,5 mm.
Erlanger 4, Sammlung Brettauer 2003
Auf die Teuerung 1816/17. Mutter mit Kindern / Waage
versilbert vz–st 55,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 14
Messing Medaille 1817,
Messing-Medaille
1817
7 von
v Stettner.
Stettner 33,6
33 6 mm.
mm
Erlanger 4, Sammlung Brettauer 2003
Auf die Teuerung 1816/17. Mutter mit Kindern / Waage
Kl. Zainende versilbert vz–st 50,— €
Zinn-Medaille 1817, von Stettner. 35,8 mm.
Erlanger 4, Sammlung Brettauer 2003
Auf die Teuerung 1816/17. Mutter mit Kindern / Waage
Henkelspur, versilbert, Erhaltung! vz 39,— €
Zinn-Medaille 1861, von Lauer. 38,2 mm.
Erlanger 73
Auf das 100–jährige Bestehen der Bleistiftfabrik Faber in Stein.
Wappen / Schrift in Kranz
vz-st 75,— €
Zinn-Medaille 1882, von Weckwerth. 47 mm.
Erlanger 125
Auf die 1. Bayer. Landes … Kunstausstellung.
Ausstellungsgebäude / Drei Wappen
vz 30,— €
Bronze-Medaille 1885, von Lauer, 40 mm.
Erl. 173, Döry-Kubinszky 6
Auf 50 Jahre Ludwigs-Eisenbahn von Nürnberg nach Fürth.
Stadtansicht mit Ansicht des Zuges / 2 Wappen
im Originaletui vz-st 95,— €
Bronze-Medaille 1886, von Lauer. 30,4 mm.
Erlanger 189
Einweihung des neuen Schulhauses der Höheren Töchterschule.
Jungfrauenadler / Schrift
Kl. Fleck st 30,— €
Messing-Medaille 1891, von Lauer. 33,3 mm.
Erlanger 297
Einweihung der Turnhalle des Männerturnvereins.
Turnhalle / Signet im Kranz
Angeprägte Öse ss-vz 40,— €
Silber-Medaille 1894, von Lauer. 33,2 mm, 14,25 g.
Erlanger 343
Auf den 400. Geburtstag von Hans Sachs.
Noris mit Mauerkrone links / Denkmal. Hans Sachs (geb. 1494, gest. 1576)
Schuhmacher und Poet. Bekanntester Vertreter der Meistersinger.
Herausgegeben vom Verein für Münzkunde.
Kl. Kratzer st 75,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 15
Messing-Medaille 1896, von Balmberger. 38,3 mm.
Erlanger 397
Auf die 2. Bayerische … Kunstausstellung.
Brustbild Prinzregent Luitpold in Uniform links / Ausstellungsgebäude
Originalöse, Reste von Versilberung. vz 30,— €
Messing-Medaille ohne Jahr (1897). 17,5 mm.
Erlanger 473
Reklamemedaille des Apollotheaters.
Brustbild der Kunstreiterin Lona Barrison halblinks / Text
ss-vz 25,— €
Silber-Medaille 1915, von Hummel. 42,6 mm, 29,08 g.
Erlanger 885
Familienstiftung Stoer und Stier. Zwei Brustbilder / Wappen. Randpunze 1934.
st 290,— €
Bronze-Medaille 1924, von Lauer. 24,1 mm.
Erlanger 932
75. Versteigerung der Firma C. F. Gebert. Brustbild Gebert halbrechts / Schrift
ss-vz 30,— €
Bronze-Medaille 1899. 34 mm.
Erlanger 524, Sammlung Erlanger –
Auf das Volksfestschießen in Nürnberg.
Stehender Schütze in altdeutscher Tracht mit Gewehr und Scheibe frontal /
Schrift in Kranz
Originalöse, Reste von Versilberung. vz 60,— €
Einseitige Bronze-Klippe ohne Jahr. 39 x 51 mm.
Erlanger 1562
Preisplakette des Vereins Bayern – 07.
Schwimmer auf Startblock, darüber Stadtansicht, darunter Vereinsname /
Rückseitig Gravur
Versilbert vz 35,— €
Bronze-Medaille 1906, von Lauer. 40,3 mm.
Erlanger 683
1. Internationale Hundeausstellung
vz 59,— €
Weißmetall-Abzeichen 1910, von Stief. 33,7 x 41,6 mm.
Erlanger 774
8. deutsches Arbeitersänger-Bundesfest.
Lyra in Kranz über Ansicht der Burg und Schrift
versilbert vz 19,— €
Bronze-Medaille 1926, von Lauer. 40,5 mm.
Erlanger 955, B./M.-J./R. 91
Auf die 400-Jahrfeier des Melanchthon-Gymnasiums in Nürnberg.
Gymnasium am Egidienplatz / Denkmal
vz-st 45,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 16
Messing-Medaille 1926, von Studrucker, 40 mm
Erlanger 957
Erinnerungstag der Armee und Marine.
Brustbild Prinz Rupprecht links / Stahlhelm und Anker vor Stadtansicht
ss+ 30,— €
Abbildung auf 90% verkleinert!
Bronze-Medaille 1961. 50,7 mm.
Fischer 1135.2. 4
DJK-Bundes-Sportfest. Brustb. A. Probst frontal / Adler und Schrift
Versilbert vz 29,— €
Medaille ohne Jahr (1963?), von Kapitz bei Lauer. 35,3 mm, 14,55 g.
Erlanger 1686, Mende 215
Albrecht Dürer aus einer Medaillenserie berühmter Nürnberger.
Brustbild halblinks / Stilisierte Stadtansicht
st 29,— €
Medaille ohne Jahr (1971), von Balmberger. 27 mm, 11,8 g.
Erlanger 1692, Mende 294
500. Geburtstag von Albrecht Dürer.
Brustbild links / Dürerhaus
st 19,— €
Abbildung auf 85% verkleinert!
Eisen-Kunstguß-Plakette 1928, von Feuerle bei Lauchhammer. 88 x 150 mm.
Erlanger 1004
400. Todestag von Albrecht Dürer. Einseitig links stehende Apostel Markus und
Paulus über Schrift (nach einem Flügel von Dürers Gemälden der vier Apostel).
vz 150,— €
Weißmetall-Abzeichen 1929. 27,3 x 41,1 mm.
Fischer 1019.2 Variante (= oben rund)
II. Arbeiter- Turn- und Sportfest. Signet über Stadtansicht und Schrift
versilbert vz 19,— €
Messing-Plakette 1971, 90 mm
Internationale AvD Sternfahrt zum Dürer-Jahr 1971.
Einseitig Dürer-Signet
teilweise emailliert st 60,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 17
Silber-Medaille ohne Jahr (1977). 36,3 mm, 19,7 g.
Erlanger 1611
NP der Steckenreiterklippe von 1650.
Vertrieb durch die Kupfer-Bank.
mattiert vz 25,—
25,— €
Silber-Medaille 1978. 37 mm, 17 g.
Erlanger 1359
100 Jahre Lehrergesangverein.
Stadtansicht / Orgel
In Fassung mit Öse st 20,— €
Bronze-Medaille 1979, von W. Ibscher. 36,3 mm.
Erlanger 1402
Richtfest des Polizeipräsidiums.
Ve s be vz 29,
Versilbert
29,— €
Silber-Medaille 1991. 40 mm, 24,81 g.
40. Deutscher Schützentag.
Signets über Burg / Köpfe der 10 Vorsitzenden
PP 25,— €
Silber-Medaille 1993, von G. Veroi. 35,5 mm, 23,84 g.
Ostern.
Kreuzigung nach einer Arbeit Dürers / Zwei Aposel nach den Tafeln in München
mattiert 29,— €
Medaille 1999, von Medaillenkunst. 30 mm, 9,98 g.
Auf 100 Jahre Eingemeindung von Mögeldorf und Gleisshammer.
Jeweils Ortsansicht.
mattiert 15,— €
Bronze-Medaille 1983. 36 mm.
Baubeginn für die S-Bahn.
Zug vor Stadtsilhuette / Emblem
vz 15,— €
Silber-Medaille 2002, von V. Huster. 41,6 mm, 40,71 g.
150 Jahre Germanisches Nationalmuseum Nürnberg.
Adlerfibel / 150, darin Museumsansicht aus der Vogelschau
st 48,— €
Medaille 1985. 40,3 mm, 19,86 g.
150 Jahre Deutsche Eisenbahn.
Lokomotive Adler / In 5 Medaillons Köpfe der Protagonisten
mattiert 25,— €
Medaille ohne Jahr, von Medaillenkunst. 45,1 mm, 19,68 g.
Auf die Kirche St. Nikolaus und St. Ulrich in Mögeldorf.
Kirche von Süden / Orgelprospekt
mattiert 25,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 18
Abbildung auf 85% verkleinert!
Offenbach/Main
Medaille ohne Jahr. 40,2 mm, 38,88 g.
Auf die ehemalige Reichsstädtische Universität Altdorf.
Universitätssiegel / Unter gekröntem Reichsschild die 2 Wappen Nürnbergs,
darunter das Wappen Altdorfs.
im Originaletui mattiert 39,— €
Oberfranken
Bronze-Abzeichen 1924. 34,8 x 58,2 mm.
Auf die 6. Ruderregatta.
Eichenschößling / Text
An blau-weißem Band mit Nadel vz 29,— €
Bronze–Medaille ohne Jahr. 46,0 mm.
Prämie der Handwerkskammer.
Wappen / Eichel und Eichenlaub hinter Hammer
versilbert im Originaletui vz 15,— €
Oppenheim, Stadt
Abbildung auf 80% verkleinert!
Bronze–Medaille ohne Jahr. 46,0 mm.
Prämie der Handwerkskammer.
Wappen / Eichel und Eichenlaub hinter Hammer
im Originaletui vz 14,— €
Porzellan-Medaille 1925, Manufaktur Meißen. Biscuitporzellan. 62 mm.
Scheuch 2188 n
700 Jahre Stadt. Stadtansicht. / Stadtsiegel.
st 30,— €
Plattling
Bronze–Medaille ohne Jahr. 46,0 mm.
Prämie der Handwerkskammer.
Wappen / Eichel und Eichenlaub hinter Hammer
vz 12,— €
Zinn-Medaille 1895. 30,4 mm.
Die Stadt den Soldaten des Krieges gegen Frankreich 1870.
Wappen / Schrift
kl. Flecken vz 35,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 19
Regensburg, Stadt
Rüdesheim
Messing-Medaille 1888. 24 mm.
Zur Fahnenweihe des Krieger- und Kampfgenossenvereins Stadtamhof.
Wappenschild drei Schlüssel / Gekrönter Adler auf Armaturen
Mit angeprägter Öse, versilbert vz 39,— €
Zinn-Medaille ohne Jahr. 50,8 mm
Auf das Niederwalddenkmal.
Gekröntes Brustbild Kaiser Wilhelm I. halbrechts / Denkmal über Wappen
Kl. Kratzer vz 75,— €
Sachsen-Gotha-Altenburg
Friedrich II. (1693-1732)
Abbildung auf 90% verkleinert!
Bronze-Plakette ohne Jahr, von Poellath 54,4 x 54,2 mm.
Prämie der Handelskammer von Oberpfalz und Regensburg.
Honoratioren und zu Ehrender vor Westfassade des Doms / Zweige und Girlande
über Schrifttafel
Versilbert vz 60,— €
Kupfer-Medaille 1731, von Wermuth
zu 8 gute Schaupfennig
Sammlung Merseburger -, vergleiche 3200 (von 1726)
Brustbild. Herzogspaar links / Sieben Medaillons
selten ss 95,— €
Reichenau
Sachsen-Weimar-Eisenach, Herzogtum
Carl Alexander (1853-1901)
Bronze-Medaille ohne Jahr (1924), von J. Bernhart, 40 mm.
Gebhart 18
1200-Jahrfeier der Benediktinerabtei.
Maria mit Kind sitzt frontal / Klostergebäude
kl. Randfehler vz 45,— €
Aluminium-Medaille 1892. 30,3 mm.
Goldene Hochzeit. Brustbild des Paares nach links / Fünf Zeilen Schrift auf Zweigen
Originalöse selten vz-st 120,— €
St. Andreasberg
g
Rossdorf / Preußen
Messing-Medaille ohne Jahr, von Lauer. 33,6 mm.
Armaturen über KRIEGER-VEREIN / ROSDORF // Zwischen Eichenlaub: EHRE /
DEM / KAISER / TREUE / DEM / VEREIN
Originalöse ss-vz 30,— €
Silber-Medaille ohne Jahr. 44,7 mm, 21,82 g.
Müseler 15.3.11
Bergstadt St. Andreasberg im Oberharz.
St. Andreas mit Kreuz steht frontal / Wappen
vz 60,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 20
Schlesien
Silber-Medaille ohne Jahr, 37,2 mm, 13,43 g.
Goppel-Plum-Holler 1080 a var.
DAS PATEN GELD MIER CHRISTUS GAB, segnender Christus / IN SEINEM BLUT
CREUTZ TOD UND GRAB Christus mit Kreuz und Kelch sitzt auf Sarg.
Etw. überarbeitet s-ss 75,— €
Sulzbach, Stadt
Messing-Medaille 1902. 30,3 mm.
Auf das Pegnitzgau-Turnfest. Schrift in Eichenlaubkranz / Schrift
Mit angeprägter Öse vz-st 30,— €
Worms
Zinn-Medaille 1847,
Sammlung Brettauer 2057
Auf die Teuerung und Hungersnot
angeprägte Öse selten ss-vz 75,— €
Aluminium-Medaille 1900, von Beyenbach? 33,2 mm.
Auf die Einweihung der neuen Rheinbrücke. Brücke / Schrift
angeprägte Öse vz 29,— €
Schlesien-Württemberg-Öls
Sylvius Friedrich (1664-1697)
Bronze-Medaille 1927, von T. Georgii. 40,3 mm.
Auf Jakob Loeb (aus der jüdischen Familie aus Worms).
Kopf links / Schrift
Randpunze BAYER. HAUPTMÜNZAMT
vz 75,— €
Zinn-Medaille 1676, von Johann Neidhard
Binder 239, Sammlung Wurster -.
Gekröntes Wappen ohne Bänder über Öls
von allergrößter Seltenheit ss-vz 950,— €
Würzburg, Bistum
Straßburg/Elsass
Sedisvakanz (1779)
Zwitter-Nickel-Medaille 1895. 28,3 mm
Auf die Gewerbeausstellung und das Kreisturnfest.
Ausstellungsgebäude / Vier F ins Kreuz gestellt
angeprägte Öse vz-st 39,— €
Medaille 1779, von Götzinger 45 mm, 29,04 g.
Helmschrott 849, Zepernick 261
vz 390,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 21
Würzburg, Stadt
Weißmetall-Abzeichen 1921. 34 x 45 mm.
19. Fränkische Verbandsregatta.
Einseitig. Gekreuzte Ruder, Wappen, Fahne und Feuereisen.
An gelb-rotem Dreiecksband mit Nadel versilbert vz 29,— €
Abbildung auf 60% verkleinert!
Eisen-Medaille 1924. 81 mm.
Müseler 15.3.28B
50 Jahre Verein deutscher Eisen- und Stahlindustrieller.
Zange vor Schlägel und Eisen im Strahlenkranz / Ansicht eines Hochofens
vz-st 75,— €
Zirndorf, Stadt
Silber-Medaille 1928. 36 mm, 19,59 g.
Auf den 150. Geburtstag von F. L. Jahn.
Brustbild halbrechts / 4 F im Quadrat, außen Eichenlaub
vz 75,— €
Medaille 1905. 33,6 mm, 15,07 g.
Siegermedaille der „Bavaria“. Gewichtheber links / Schrift
An verblasstem blau-beigem Dreiecksband ss-vz 39,— €
WEIMARER REPUBLIK
Silber-Medaille 1928, von Müller. 36 mm, 24,45 g.
Auf den 150. Geburtstag von Friedrich Ludwig Jahn. Brustbild halbrechts / Schrift
vz-st 90,— €
BUNDESREPUBLIK
DEUTSCHLAND
Messing-Medaille ohne Jahr (1921),
von Wittig-Friesen bei Lauer. 38,3 mm, 19,8 g.
„Schwarze Schmach und Kulturschande am Rhein“.
Soldat bedrängt Frau / Gebrochenes Schwert und Text
Versilbert vz 29,— €
Abbildung auf
75% verkleinert!
Messing-Medaille 1924. 45,5 mm.
50 Jahre Bayerischer Kriegerbund. Löwe mit Schwert schreitet links / Schrift
Angeprägte Öse. vz 39,— €
Goldmedaille 1974, 18 mm, 3 g.
Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland.
Die beiden Maskottchen / Signet und Austragungsstädte
st 145,— €
Silbermedaille 1974. 29,9 mm, 12,98 g.
Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland.
Die beiden Maskottchen / Signet und Austragungsstädte
PP 19,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 22
AUSLAND
Louis XIII. (1610-1643)
Antwerpen
Bronze-Jeton 1636. 26,9 mm.
NMM Greenwich SEC 1124
Auf den Kardinal Armand-Jean du Plessis, Duc de Richelieu (*1585, †1642)
s-ss 75,— €
Bronze-Guß-Medaille 1578, von J. Jonghelinck. 34,5 mm
Armand III, 307, Smolderen 93
ABRAHAMVS ORTELIVS ANTVERP Brustbild rechts /
Schlange unter Büchern
Der Dargestellte war einer der bedeutendsten flämischen Kartenmacher.
Er gab 1570 den ersten modernen Atlas heraus.
später Guß ss 150,— €
Böhmen
Friedenau
Louis XVI. (1774-1792)
Medaille 1793, von Loos. 30,1 mm, 9,52 g.
Sommer A 32, Sammlung Julius 262
Auf seinen Tod.
Brustbild rechts / Trauernde Gallia neben Urne
fast st 195,— €
Directoire (1795-1799)
Bronze-Medaille 1908, von Lauer. 44 mm.
Hochzeit Mitterdorfer / Eppler.
Segnender Engel, davor reicht sich kniendes Paar die Hände / Schrifttafel zwischen
Wappen
ss–vz 20,— €
Messing-Medaille 1796. 32 mm.
Sammlung Julius 524
Auf die italienische Kampagne des Generals Napoleon Bonaparte.
Hüftbild in Uniform rechts / Links sitzende Minerva mit Eichen- und Lorbeerzweig.
rechst Schild mit Liktorenbündel
ss-vz 95,— €
Napoleon Bonaparte (1801-1804-1814/15)
Frankreich
Louis XII. (1498-1515)
Silber-Medaille 1804, von Jeuffroy. 13,7 mm, 1,45 g.
Bramsen 330, Sammlung Julius 1271
Auf seine Kaiserkrönung.
Kl. Zainende ss-vz 98,— €
Abbildung auf
45% verkleinert!
Zinn-Medaille 1499, von Nicolas Leclerc und Jean de Saint-Priest. 115 mm.
Mazerolle 27
Auf König Ludwig XII. und Anna von Bretagne von der Stadt Lyon.
Sein Brustbild rechts / Ihr Brustbild links
späterer Guß, kl. Kratzer ss 195,— €
Bronze-Medaille 1805, von Andrieu und Jaley. 41 mm.
Bramsen 445
Schlacht von Austerlitz.
Kopf rechts / Zepter auf geflügeltem Blitz. Randpunze: BRONZE
vz 90,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 23
Louis XVIII. (1814/15-1824)
Blei-Medaille 1820, von Gayrard und Puymaurin. 41,1 mm.
Wurzbach-Tannenberg 730
Auf den Tod von Ferdinand von Berry.
Brustbild in Uniform links / Schrift zwischen Zweigen
Charles Ferdinand Herzog von Berry war der zweite Sohn des Grafen von Artois
und späteren Königs Charles X., sowie Neffe von Louis XVIII. Der Dargestellte wurde
am 14.11. durch den Fanatiker Louvel ermordet. Er hatte sich in den
Auseinandersetzungen des Jahres 1815 zwischen Royalisten und Bonapartisten
in Bethune hervorgetan als er vor einem Waffengang ausrief:
„Soldaten, nicht schießen, wir sind alle französisch!“.
Bronziert. Randfehler selten ss-vz 39,— €
Silber-Medaille ohne Jahr, von Droz. 33 mm, 15,29 g.
8-eckig. Auf die Versorgung von Paris mit geflößtem Holz
aus dem Departement Haute Yonne.
ss-vz 175,— €
Charles X. (1824-1830)
Zinn-Medaille 1840/1848, von Montagny. 41,8 mm.
Collignon 1184 (f.d. VS in 25,7 mm.)
Auf die Einweihung der Juli-Säule auf dem Place de la Bastille in Paris
und auf das Fraternité. Denkmal. Widmung für die Kämpfer 1789 und der
„Trois Glorieuses“ 1830 / Le Génie de la Liberté von der Spitze der Säule.
„Trois Glorieuses“ bezeichnet die drei Tage der Julirevolution 1830 (27., 28.
und 29. 7.) in denen die Dynastie Orléans in Person von Louis-Philippe I.
(„Roi des Français“) die Dynastie Bourbon mit Charles X. („Roi de France“) ablöst.
Von Louis Philippe 1833 in Auftrag gegeben wurde die Säule 1840 eingeweiht. Die
Figur auf der Spitze stellt den Geist der Freiheit dar.
Sie stammt von Augustin-Alexandre Dumont.
Fleckig selten ss-vz 49,— €
Silber-Medaille ohne Jahr, von Barre. 30,8 mm, 9,99 g.
8-eckig. Versicherungsgesellschaft Compagnie du Soleil.
vz 75,— €
2. Republik (1848-1852)
Silber-Medaille 1825, von Gayrard. 14,1 mm, 2,11 g.
Collignon 462
Auf seine Krönung durch den Erzbischof von Reims.
Kl. Randfehler ss 55,— €
Bronze-Medaille 1848, von Daniel. 33,8 mm.
Souvenirs Numismatiques Tafel 13.4, Wurzbach-Tannenberg 2271
Auf die Februar-Revolution. Stehende Gallia / Schrift
Kl. Randfehler f.vz 39,— €
Silber-Medaille 1825, von Barre. 15 mm, 2,01 g.
Auf das Reiterstandbild von Louis XIV. auf dem gleichnamigen Platz in Paris.
vz 95,— €
Louis Philippe I. (1830-1848)
Bronze-Medaille 1833, von Montagny. 22,8 mm.
Sammlung Julius 3885
Auf die Wiedererrichtung der Napoleonsäule am Place Vendôme in Paris.
Statue / Schrift
Randfehler ss 35,— €
Zinn-Medaille ohne Jahr (1848), von Montagny. 37,2 mm.
Maz. 1290 (f.d. VS)
Auf die Präsidentenwahl. Brustbild der lorbeerbekränzten Republik links,
darunter Jakobinermütze, Handschlag und Kompass / Libertas und Justitia
Kl. Randfehler, fleckig selten ss 39,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 24
Napoleon III. (1852-1870)
Abbildung auf 80% verkleinert!
Bronze-Medaille ohne Jahr (Gravur 1853), von Barre. 50,4 mm.
Kopf links // VILLE D’AMIENS / FÊTE / DE / L’EMPEREUR / Trennungsstrich / 15
AOÛT / 1853 (Gravur) in Kranz.
Am 15.8.1853 (der 15.8. war der Geburtstag Napoleon I.)
fand das 2. Nationalfest statt.
Winz. Randfehler ss-vz 39,— €
Silber-Medaille 1856, von Caqué. 16,1 mm, 2,02 g.
Auf die Taufe des Thronfolgers am 14. VI.
Köpfe des Kaiserpaares links / Kopf des Täuflings links
selten vz 75,— €
Bronze-Medaille 1870. 27,4 mm.
Satirische Medaille auf die Niederlage bei Sedan und zur Erinnerung an die
80.000 Gefangenen. Kopf des Kaisers mit preußischem Helm links /
Eule („VAMPIRE FRANCAIS“) auf Kanonenrohr.
Originalöse ss-vz 39,— €
3. Republik (1870-1940)
Bronze-Spielmarke zu 20 Jetons ohne Jahr (19. Jahrhundert). 22,2 mm.
LE COUREUR •
ss 15,— €
Silber-Medaille 1856, von Caqué. 16,1 mm, 2,03 g.
Auf die Taufe des Thronfolgers am 14. VI.
Köpfe des Kaiserpaares links / Kopf des Täuflings links
Gelocht vz 15,— €
Bronze-Plakette ohne Jahr (um 1900), v. H.Kautsch. 33,3 x 50,7 mm.
Prämie der Stadt Calais für M.L. Rogliano. LABOR • IMPROBUS • OMNIA •
VINCIT • Schwebende Viktoria überreicht rechts Stehender mit Caduceus Palmwedel und Lorbeerkranz, davor knieender Schmied / Palmwedel
und Lorbeerkranz, rechts Gravur
Versilbert ss+ 60,— €
Silber-Medaille 1859, von Barre. 30,7 mm, 14,99 g.
Erinnerungsmedaille an die Campagne d‘ Italie.
Original-Öse fast vz 45,— €
Silber-Medaille 1861, von Farochon. 35,7 mm. 10,21 g.
Bibliophilen-Gesellschaft.
Brustbild des Historikers und Staatsmannes J. A. de Thou / Bibliothek
selten vz 90,— €
Bronze-Medaille 1919. 45,1 mm.
Auf den Friedensvertrag von Versailles.
Flaggen vor Freiheitsstatue, darum Namen der Siegermächte / Französische Truppen marschieren durch den Arc de Triomphe, links Palmzweige, rechts Eichenlaub.
Randpunze: „BRONCE“
ss-vz 50,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 25
4. Republik (1946–1958)
Straßburg
Zwitter-Messing-Medaille 1895. 28,3 mm.
Auf die Gewerbeausstellung und das Kreisturnfest.
Ausstellungsgebäude / Vier F ins Kreuz gestellt
angeprägte Öse, versilbert vz-st 39,— €
Abbildung auff
Abbild
85% verkleinert!
Großbritannien
Oliver Cromwell (1599-1658)
Bronze-Medaille 1955, von Belmondo. 67,9 mm.
Döry-Kubinszky −.
Elektrifizierung der Eisenbahnlinie Nord-Ost.
E-Lok / 2 Bahnarbeiter reichen sich die Hand
vz 240,— €
Binche
Bronze-Medaille 1857, von Hart. 50,6 mm.
Moyaux 83
Die Kommunalverwaltung von Binche auf die Einweihung der Chemin de Fer du Centre.
Lokomotive / Wappen
Randfehler ss-vz 70,— €
Metz, Ville de
Bronze-Guß-Medaille ohne Jahr (18./19. Jh.) 99 x 129 mm.
Einseitig Geharnischtes Brustbild rechts
oben und unten Befestigungslöchlein vz 925,— €
Bronze-Jeton 1754. 30,6 mm.
Collection Robert 937
Maître-Échevin Mamiel de Marieulles auf die Taufe des Casimir Metz de
Caumartin, Sohn des königlichen Intendanten der drei Bistümer.
Heiliger Geist über Taufbecken / Täufling zwischen Minerva und Stadtgöttin von Metz
ss 45,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 26
Italien
Bronze-Guß-Medaille ohne Jahr. 67 mm.
Einseitig Dante Alighieri. Brustbild rechts
Späterer Guß, Befestigungslöchlein a. d. Rückseite ss-vz 125,— €
Bronze-Guß-Medaille ohne Jahr, von C. Warin. 100 mm.
J. 319
Einseitig Marcus Tullius Cicero (106 v. Chr. - 43 n. Chr.). Kopf rechts
Alter Guß, oben Befestigungslöchlein vz 245,— €
Zinn-Blei-Guß-Medaille ohne Jahr. 67 mm.
Einseitig Kopf des David von Michelangelo. Kopf rechts
Befestigungsöse a. d. Rückseite ss-vz 50,— €
Abbildung auf
75% verkleinert!
Bronze-Guß-Medaille ohne Jahr, nach Niccolo Fiorentino. 89 mm.
Börner (Berlin) zu 404
Auf G. Savonarola.
Brustbild links, sehr hohes Relief / Arm mit nach unten gerichtetem Dolch, links gießt
Taube den Hl. Geist aus
ss-vz 475,— €
Bronzierte Zinn-Guß-Medaille 1613, von G. Dupré. 89 mm.
Mazerolle II, 672
Einseitig Maria Magdalena Erzherzogin von Österreich Gattin von Cosimo II. von
Medici. Brustbild links
Alter Guß, oben Befestigungslöchlein ss-vz 145,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 27
Niederlande
Flandern
Polen
Tschenstochau
Karl II. von Spanien (1665-1700)
Silber-Medaille 1690, von P. Roettiers. 29,3 mm, 8,93 g.
Exter Tafel 135 b, Dugn. 4570
Auf seine Vermählung mit Maria Anna von Pfalz-Neuburg.
Beider Brustbild rechts / Amor an Baum, rechts Vogelfamilie.
selten ss-vz 230,— €
Abbildung auf 35% verkleinert!
Schild ohne Jahr. 69,1 x 83,3 mm, 32,99 g.
Aufmontiertes Relief der Tschenstochauer Madonna mit Kind
zwischen gravierten Arabesken.
Silber, teilvergoldet, gewölbt an Kettchen vz 75,— €
Muiden, Stadt
Rumänien
Karl I. von Hohenzollern-Sigmaringen (1866-1881-1914)
Silberne Miniatur-Medaille 1697. 20,6 mm, 2,81 g.
le Maistre 344
Auf den Frieden von Rijswyk.
Stehende Barmherzigkeit vor Mutter mit Kind / Auf Altar brennen Armaturen
ss-vz 75,— €
Polen
Wenzel (IV., König von Böhmen, Gegenkönig)
(1300-1305 † 1306)
Bronze-Medaille 1901. 50,8 mm.
300. Todestag des Woiwoden der Walachei u. „Gründers“ Rumäniens,
Mihai Viteazul. Brustbild Viteazuls halbrechts / Siegel über Schrift
Kl. Randfehler ss-vz 75,— €
Schweden
Karl X. Gustav (1654-1660)
(
)
Silber-Medaille ohne Jahr (~1780), von J.P. Holzhäuser. 45 mm, 40,66 g.
Hutten-Czapski 3419
Aus einer 23-teiligen Medaillensuite der Könige Polens.
Auf Befehl König Stanislas Augusts geprägt.
Gekröntes Brustbild links // PRAEMISLAI III. / OTTOCARI BOHEMIAE / REGIS
FILIUS / PRAEMISLAI I. / POLONIAE REGIS GENER , / OBIIT PRAGAE
A . D . 1305 . /. REGNI IN POLONIA 5. / AETATIS 33. / D. 24. JUN.
Auf dem Rand Kratzer, Stempelfehler Sehr selten vz 1.180,— €
Zinn-Medaille 1658, von A. Karlsteen. 46,8 mm.
Auf seine Tapferkeit im Nordischen Krieg (1655-1661).
Geharnischtes Brustbild rechts / Marsch des Heeres über den zugefrorenen Belt von
Schweden nach Seeland
Stempelfehler ss 150,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 28
Schweiz
Prag, Stadt
Bronze-Medaille 1944, von Huguenin. 35,5 mm.
Friedenswunsch.
Stehender Infanterist frontal / Fünf Zeilen Text
versilbert, zaponiert vz 65,— €
Zinn-Medaille 1898. 38,3 mm.
Architektur- und Ingenieurausstellung, Dorisches Kapitell, darauf Zirkel,
Winkel und Zahnrad / Schrift, darüber Krone. Rechts und links Lorbeerzweige
Kl. Randfehler ss-vz 39,— €
Serbien
Belgrad, Stadt
Tschechoslowakei
Bronze-Medaille 1903, von F.X. Paulik. 24,3 mm.
Wurzbach-Tannenberg 9251
Auf die Numismatiker Ignaz und Georg Weifert.
Beider Brustbild rechts / Nachbildung einer Münzrückseite Gordians
selten vz 75,— €
Silber-Medaille 1929, Kremnitz, von Seinost. 22,1 mm, 1,67 g.
Auf die 1000-Jahrfeier der Christianisierung Böhmens.
Freie Nachahmung eines Prager Wenzel-Denars auf das 10. Jahrhundert.
vz 35,— €
Slowakei
Kremnitz, Stadt
Silber-Medaille ohne Jahr. 40 mm, 25,01 g.
„Die Wahrheit siegt“.
Köpfe Dubcek und Swoboda links / Reitender St. Wenzel vor Silhouette von Prag
st 35,— €
Abbildung auf
75% verkleinert!
Bronze-Medaille ohne Jahr, von L. Bodi. 60 mm, 97,04 g.
Auf die erste urkundliche Erwähnung mit der der ungarische König Karl I. Robert
von Anjou dem Ort Rechte und Pflichten einer königlichen Freistadt verliehen hat.
Zugleich wurde die Münzprägeanstalt gegründet, die schon 1329
ihren Betrieb aufnahm.
vergoldet PP 29,— €
Südafrika
Silber-Medaille ohne Jahr. 29,7 mm, 12,96 g.
„Die Wahrheit siegt“.
Kopf Dubcek links / Brustbild J. Hus links vor Strahlen
st 25,— €
Ungarn
Kremnitz
Zinn-Medaille 1898. 38,3 mm.
15 Jahre Präsidentschaft von Ohm Krüger.
Brustbild frontal / Wappen, Flaggen und Adler
gelocht ss 40,-
Gold-Medaille ohne Jahr (18./19. Jh.). 24,8 mm, 4,45 g. zu Huszar 38
St. Georg zu Pferd rechts durchstößt mit Lanze einen Drachen / Boot in stürmischer See
ss-vz 650,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 29
Medaille ohne Jahr (18. Jh?). 40,9 mm, 20,93 g.
St. Georg zu Pferd rechts durchstößt mit Lanze Drachen / Boot in stürmischer See
Hitzespuren vz+ 195,— €
Bronze-Medaille 1925. 38,3 mm.
50th anniversary of Larkin Soap Company.
Brustbild John D. Larkin links / Firmengelände
vz-st 30,— €
Silber-Medaille 1963, von Medallic Art Company. 38,3 mm, 36,48 g.
Auf den Tod von John F. Kennedy.
Brustbild halbrechts / Drei Embleme
Hohes Relief! vz 35,— €
Bronze-Medaille 1973, 42 mm
St. Georg zu Pferd rechts durchstößt mit Lanze Drachen / Boot in stürmischer See
versilbert vz 10,— €
USA
Silber-Medaille 1963, von F.B. 40 mm, 24,63 g.
Auf den Tod von John F. Kennedy.
Kopf nach links / Glocke und Fackel der Freiheitsstatue
vz-st 29,— €
Medaille 1918, von Frei. 39,6 mm, 24,1 g
Aeppli 259, Hofer 286, Sammlung Schulth. 215
Dankesgabe der Schweiz für die Versorgung der Schweiz mit Getreide durch die USA.
Adler / Schrift
vz 90,— €
Silber-Medaille 1968. 40 mm, 24,75 g.
Auf den Tod von Robert Kennedy.
Kopf nach rechts / Friedenstaube
—€
vz-st 29,—
Bronze-Medaille ohne Jahr (~1920/30). 39,7 mm.
Auf die Produktionsaufnahme von nahtlosen Rohren
durch die Colorado Fuel and Icon Company.
Produktionsszene / Zwei Männer halten Lorbeerzweig
In der Medaille verbergen sich, wie bei einem Taschenmesser, zwei kurze Messer
zum Ausklappen.
ss-vz 30,— €
Silber-Medaille ohne Jahr (1968?). 40 mm, 24,76 g.
Auf die Brüder Kennedy.
Deren Köpfe links / Friedenstaube auf Ölzweig
st 29,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 30
Vatikan
Pius XI. (1922-1939)
Cliché 1925. 61,9 mm, mit Rand 69 mm. 11,75 g.
Auf das Jubiläum des Heiligen Jahres.
Einseitig: Szene der Portalöffnung
Zwei Befestigungslöchlein am Rand vz 50,— €
MOTIVE
Antike
Bronze-Medaille ohne Jahr (18./19. Jh.). 47,6 x 59,4 mm.
Einseitig klassizistischer belorbeerter Kopf eines römischen Kaisers? rechts.
ss-vz 75,— €
Automobil
Abbildung auf 65% verkleinert!
Bronze-Medaille 1929, von T Georgii. 44,8 mm.
Auf sein 50-jähriges Priesterjubiläum.
Brustbild links / Schrift
vz 70,— €
Messing-Automobil-Plakette 1932. 76,2 mm.
Auf die Zielfahrt in die Fränkische Schweiz.
Einseitig Burg Gößweinstein, darum Schrift.
Zwei Befestigungslöchlein. Versilbert. Kleine Kratzer vz 80,— €
Johannes Paul II. (1978-2005)
Silber-Medaille 1932. 33 mm, 15,71 g.
Auf die ADAC-Dreitagefahrt.
Genius mit Lorbeerkränzen auf Rad, davor Signet / Schrift in Kranz
im Originaletui vz 75,— €
Bronze-Medaille ohne Jahr. 45 mm.
Segen Urbi et Orbi.
Segnender Papst / Kreuz über stilisierter Weltkugel
vz-st 25,— €
Bronze-Medaille 1963, Münze Wien. 40,1 mm.
Kopf F. Porsche links / Kalender für das Jahr 1963
vz 39,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 31
Fauna
Literatur
Bronze-Medaille ohne Jahr, von Loos. 34,3 mm.
Prämie für Geflügel- und Singvögelzucht.
Sitzender Genius links / Schrift in Kranz
vz 35,— €
Silber-Medaille 1932, von T. Georgii. 36,1 mm, 21,42 g.
Förschner 85
Auf den 100. Todestag von J. W. von Goethe.
Kopf rechts // Zwei Eichenblätter mit Eicheln, oben FDH (Freies Deutsches Hochstift).
Mit Randpunze: BAYER. HAUPTMÜNZAMT · FEINSILBER.
vergoldet vz–st 55,— €
Kinderliebe
Bronze-Medaille ohne Jahr (≈ 1900), von F. Hausmann. 40 mm.
Einseitig: WOHL · DEM · DER · FREUDE · AN · SEINEM · KINDE · ERLEBT
Kleinkind mit Blumenstrauß sitzt halblinks.
vz 65,— €
Silber-Medaille 1932, von T. Georgii. 36,1 mm, 19,69 g.
Förschner 85
Auf den 100. Todestag von J. W. von Goethe.
Kopf rechts // Zwei Eichenblätter mit Eicheln, oben FDH (Freies Deutsches Hochstift).
Mit Randpunze: BAYER. HAUPTMÜNZAMT SILBER 900f.
vz 50,— €
Liebe und Ehe
Zink-Medaille 1932, von T. Georgii. 36,1 mm.
Förschner–, vergleiche 85
Auf den 100. Todestag von J. W. von Goethe.
Kopf rechts // Zwei Eichenblätter mit Eicheln, oben FDH (Freies Deutsches Hochstift).
Mit Randpunze: BAYER. HAUPTMÜNZAMT.
ss–vz 35,— €
Abbildung auf 80% verkleinert!
Medaille ohne Jahr, von Wermuth. 56,7 mm, 32,06 g.
Wohlfahrt 55033
Auf die Ehe. Christus traut ein Paar / Schrift zwischen Verzierungen
Originalöse, Gussmedaille mit angegossenem Rand vz 125,— €
Silber-Medaille ohne Jahr (um 1800), von Loos und Döll. 41,9 mm, 26,3 g.
Sommer zu B 57.
Auf die Liebe. Zwei Papageien in exotischem Strauch.
Im Abschnitt DEIN // Schlangenring, darin AUF / EWIG
Kratzer vz 95,— €
Luftfahrt
Bronze-Plakette ohne Jahr (1908?). 38,3 x 50,4 mm.
Kaiser 278
Auf den 70. ? Geburtstag von Graf Zeppelin.
Einseitig Brustbild halbrechts, im Abschnitt Bodenseelandschaft mit Zeppelin und Boot.
Versilbert vz 120,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 32
Abbildung auf 80% verkleinert!
Nachguß in Eisen der Medaille 1908, von E. Kiemlen. 59,7 mm.
Kaiser 298.3
Dauerfahrt Friedrichshafen – Mainz und das Unglück des Z 4 bei Echterdingen.
Brustbild Graf Zeppelin links / Adler mit Lorbeerkranz vor Friedrichshafen.
ss-vz 75,— €
Bronze-Medaille 1912, von C. Kühl. 27,4 mm.
Kaiser 714
Nationalflugspende. Adler über See / Schrift
angeprägte Öse vz 19,— €
Abbildung auf 65% verkleinert!
Bronze-Medaille 1956, von Hofstätter, 75 mm
Wiederaufnahme des Südatlantikdienstes der Lufthansa.
Signet. Südatlantikkarte und Text.
vz 55,— €
Weißmetall-Medaille 1969, 60,6 mm
Auf den Tod von Claude Dornier. Einseitig Brustbild über Do X.
versilbert vz 30,— €
Zinn-Medaille 1983, 40 mm
Erzgebirgsfahrt des Zeppelin LZ 17 im Jahr 1913.
Luftschiff über Annaberg / Luftschiff über Schwarzenberg
9,, €
st 19,—
Stoff-Abzeichen ohne Jahr, 34 x 44,2 mm.
Kaiser 470
Zeppelin-Eckener-Spende. Stoff-Stickerei auf Metall aufgezogen. Erdhalbkugel, darüber
Schrift, darüber Zeppelin. / Nadel und Herstellerangabe: „KUKEMAL“ Barmen.
vz 75,— €
Zinn-Medaille ohne Jahr (1991) 29,8 mm, 5,39 g.
Europäische Luftpostausstellung.
Flugzeug, Zeppelin, Brieftaube / Brustbild Friedrich August von Polen rechts
vz 15,
5, €
15,—
Kunststoff-Medaille ohne Jahr (1939). 34,8 mm.
Kaiser 630
Auf die geplante Zeppelin-Landung. Einseitig. Luftschiff über stilisierten Gebäuden.
Angeprägte Öse. vz-st 29,— €
Silber-Medaille ohne Jahr. 45 x 35 mm, 20 g.
Sonderstempel der Post.
Zeppelin unter „Friedrichshafen“ / Schrift
PP 20,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 33
Maler
Silber-Medaille ohne Jahr. 40,1 mm, 18,31 g.
1200 Jahre Lachen – Speyerdorf.
Einseitig Zeppelin und Eisenbahn über Wappen. Links Hase, rechts Kröte.
st 25,— €
Bronze-Medaille 1977, von Sandreuter. 41,4 mm.
Nachprägung einer Medaille auf den 100. Geburtstag.
150. Geburtstag von Arnold Böcklin.
Brustbild links / 2 Genien unter Baum an Brunnenschale
vergoldet st 25,— €
Versilberte Medaille ohne Jahr. 40,1 mm, 23,76 g.
Zeppelinfahrt zur Weltausstellung in Chicago 1933.
Graf Zeppelin halbrechts / LZ 127 über Stadtansicht
PP 15,— €
Versilberte Medaille ohne Jahr. 40,1 mm, 22,65 g.
Erster Zeppelinaufstieg 1900.
Brustbild Graf Zeppelin halbrechts / LZ 1 über Bodensee
PP 15,— €
Medaillen-Serie der Schmidt-Bank 1987-1998. jeweils 40 mm, ca. 31,25 g.
Von 1987 bis 1998 wurde jedes Jahr jeweils ein Motiv ausgegeben.
12 verschiedene Ansichten aus der „Kleinen Passion“ von Albrecht Dürer.
Komplette Serie, 12 Stück mattiert 295,— €
Komplette Serie, 12 Stück
in PP 295,— €
Silber-Medaille ohne Jahr. 32,2 mm, 15,1 g.
150. Geburtstag von Graf Zeppelin.
Brustbild Graf Zeppelin frontal / LZ 1 in Wolken
PP– 19,— €
Magie
Silber-Medaille ohne Jahr, 35,6 mm, 16,31 g.
Auf den Magier Hans Borose.
Brustbild halbrechts / 4 Karten und Zauberstab.
PP- 90,— €
Silber-Medaille 1976, von J. K. 41,2 mm, 27,68 g.
400. Todestag Tizians.
Brustbild halbrechts / Sankt Christophorus nach Tizian
PP 29,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 34
Mittelalter
Bronze-Medaille ohne Jahr (nach 1883), von Lauer. 27,2 mm.
Niggl 2183
Erinnerung an die Festspiele.
Kopf Richard Wagner rechts / Ansicht des Festspielhauses
ss–vz 30,— €
Silber-Medaille 1977. 40,2 mm, 24,71 g.
Staufer-Jahr.
Siegel Friedrich Barbarossas. / Wappen der Staufer.
st 40,— €
Musik
Bronze-Medaille ohne Jahr (nach 1883), von Lauer. 27,2 mm.
Niggl 2184
Erinnerung an die Festspiele. Kopf Richard Wagner rechts / Schrift in Kranz
Angeprägte Öse. vz 30,— €
Messing-Jeton zu 5 Cents ohne Jahr, von Lauer.
Gesangsverein Teutonia in Montreal.
Text und Wert / Adlerseite nach Jaeger 9. Mzz. „L“
ss–vz 65,— €
Musiker
Messing-Medaille 1889, von Lauer. 30,4 mm.
Niggl 2199
Auf den Kaiserbesuch bei den Wagner-Festspielen.
Köpfe Luitpold, Wilhelm II und Auguste Victoria rechts / Ansicht des Festspielhauses
Angeprägte Öse vz 39,— €
Personen
Silber-Medaille 1970. 40 mm, 24,16 g.
100. Geburtstag von Franz Lehar.
Kopf nach halblinks / Tanzende Muse Polyhymnia
vz-st 35,— €
Bronze-Medaille 1844, von Bovy. 30,3 mm.
Niggl 1108 Variante
Reklamemedaille für: Concerts au Theatre Italien in Paris.
Kopf Frantz Liszt rechts / Schrift
vergoldet vz 75,— €
Bronze-Medaille ohne Jahr (nach 1886), von Lauer. 27 mm.
Niggl 1141
Kopf Frantz Liszt rechts / Schrift in Zweigen
vergoldet vz 50,— €
Bismarck
Bronze-Medaille 1885, von Schwenzer. 38,2 mm.
Bennert 34
70. Geburtstag von Fürst Bismarck. Brustbild rechts / Wappen
Randfehler ss–vz 29,— €
Goethe
Bronze-Medaille 1932, von T. Georgii. 22,7 mm.
Förschner 88 var.
Das Freie Deutsche Hochstift auf den 100. Todestag Goethes.
Kopf links / Eichenlaub
Randpunze: BAYER. HAUPTMÜNZAMT
vz 25,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 35
Silber-Guß-Medaille ohne Jahr (1932), v. J. Bernhart. 38,2 mm, 12,72 g.
Förschner 90
Auf den 100. Todestag Goethes.
Kopf links / Zitat aus Wilhelm Meisters Wanderjahre
ss-vz 95,— €
Hildebrand
Zinn-Medaille 1917, von T. Georgii. 41 mm.
Auf den 70. Geburtstag des Medailleurs Adolf von Hildebrand.
Kopf rechts / Schrift
Georgii war Schüler und Schwiegersohn von Hildebrand.
vz 75,— €
Bronze-Medaille 1934, von Mayer & Wilhelm, Stuttgart. 50,7 mm.
Auf den Tod von Paul von Hindenburg.
Brustbild links / Schrift
vz-st 85,— €
Bronze-Hohlguß-Medaille ohne Jahr, von E. 37,1 mm.
Auf Paul von Hindenburg. Einseitig Kopf links.
vz 28,— €
Religion
Bronze-Medaille 1921, von T. Georgii. 41 mm.
Auf den Tod des Medailleurs Adolf von Hildebrand.
Kopf rechts / Schrift
Georgii war Schüler und Schwiegersohn von Hildebrand.
vz 95,— €
Hindenburg
Silber-Medaille ohne Jahr (um 1803), von Loos. 42,6 mm, 28,18 g.
Sommer B 2
Zur Konfirmation.
Christus segnet zwei Kinder / Kelch und Bibel auf Quader mit Einigkeitsschlange
vz 75,— €
Bronze-Medaille 1925, von Mayer & Wilhelm, Stuttgart. 50,8 mm.
Auf die Botschaft Hindenburgs zur Stockholmer Konferenz.
Kopf links über Text / Trompete blasender Engel über Schlange links
vz-st 95,— €
Messing-Guß-Medaille ohne Jahr. 32 x 44,2 mm.
Auf den Heiligen Ignatius von Loyola und Aloys Gonzaga.
Loyolas Hüftbild links / Gonzagas Hüftbild rechts
angegossene Öse ss 50,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 36
Abzeichen ohne Jahr. 31,9 mm, 14,75 g.
MUTTER GOTTES VOM GUTEN RATE BITTE FÜR UNS!
Gekrönte Madonna mit gekröntem Jesuskind / Nadel
ss 20,— €
Silber-Autoplakette ohne Jahr. 55,2 x 46,5 mm, 9,69 g.
Heiliger Christopherus trägt Jesuskind durch Wasser.
vz 20,— €
Päpste
Augsburg,
g
g Stadt
Bronze-Medaille ohne Jahr, von Agraht. 18,2 mm.
Auf Johanna von Orleans?
Ihr Hüftbild links vor Pferd / Schrift auf Altar: “ RA PR N BIS“
Angeprägte Öse, versilbert vz 20,— €
Silber-Medaille 1987. 35,3 mm, 16,5 g.
Papstbesuch. Kopf rechts / Dom
st 20,— €
Bronze-Medaille ohne Jahr, von Hitl. 24,2 mm.
Auf die Taufe.
Taufe Christi im Jordan / Zwei Engel begießen Baum
vz 30,— €
Köln
Silber-Medaille 1987. 35,3 mm, 16,75 g.
Papstbesuch. Kopf rechts / Dom
st 20,— €
Bronze-Medaille ohne Jahr, von Hitl. 24,5 mm.
Einseitig auf die Taufe. Taufe Christi im Jordan.
Angeprägte Öse, versilbert vz 20,— €
München,
en,, Stadt
Bronze-Medaille ohne Jahr (20. Jh.). 33,1 mm.
= ST. MARIA = / ORA PRO NOBIS.
Zwei Öllampen auf Altar // Mutter mit Kind
vz 25,— €
Silber-Medaille 1987. 35,3 mm, 17 g.
Papstbesuch. Kopf rechts / Stadtsilhouette
st 20,— €
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 37
Schriftsteller
Messing-Abzeichen 1949, von Helbing, Leipzig 35,2 mm.
Einseitige Hohlprägung.
200. Geburtstag von Johann Wolfgang von Goethe. Kopf links.
Rückseite: Nadel abgebrochen vz 20,— €
Silber-Medaille1970. 40 mm, 25,25 g.
Fußballweltmeisterschaft in Mexico.
Pokal im Kreis der Flaggen der teilnehmenden Länder / Torschußszene
mattiert vz-st 29,— €
Sport
Silber-Medaille 1970. 30 mm, 13,18 g.
Fußballweltmeisterschaft in Mexico.
Köpfe der deutschen Mannschaft / Pokal vor Stadion
vz-st 19,— €
Silber-Medaille ohne Jahr (Gravur 1924). 33 mm, 11,68 g.
II. Preis einer Fußballmeisterschaft.
Stehender Spieler frontal vor Spielszene / Gravur
Original-Öse. ss 39,— €
Bronze-Guß-Medaille 1926, von Poellath, Schrobenhausen. 41,3 mm.
Auf den Leichtathletik-Länderkampf Amerika-Deutschland und den deutschen
Leichtathleten Houben (Hubert *1898 Goch, +1956 Krefeld).
Kopf links / Jahreszahl
versilbert ss-vz 60,— €
Ja, senden Sie mir die markierten Medaillen zu. Mit meiner Unterschrift akzeptiere ich Ihre Versandbedingungen laut Farbkatalog.
Reinhard
Kundennummer,
Name, Vorname
Straße, Hausnummer
Postleitzahl,
Ort
Datum,
Unterschrift
SCHIMMER
Karl–Bröger–Straße 23• 90209 Nürnberg GMBH
Telefon: 0911/44 55 65 • Fax: 0911/44 55 35
Internet: www.schimmer.de • E–Mail: info@schimmer.de
Geschäftsführer: Reinhard Schimmer
Handelsregister Nürnberg Nr. B 6359
Reinhard Schimmer GmbH • Stand 23.12.2014 • Seite 38
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
88
Dateigröße
8 360 KB
Tags
1/--Seiten
melden