close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Checkliste Freiland.indd - ALTEC Systemtechnik

EinbettenHerunterladen
Checkliste ALTEC FL
03663 4210-211
Freilandsysteme
03663 4210-0
 Anfrage
 Bestellung (zutreffendes bitte ankreuzen)
kalkulation@
altec-systemtechnik.de
Name:
Straße/Nr.:
PLZ/Ort:
Telefon:
Mobil:
Fax:
E-Mail:
Bauvorhaben/Kommission:
Montagesystem
 Gestell (reine Unterkonstruktion mit Modulklemmung)
 Gestell mit Kabelrinne
 Gestell mit Moduldiebstahlhemmung
 Komplettgestell mit Modulen und Wechselrichter
Module
Modultyp:
Modulgröße:
(Bitte Datenblatt mit Klemmbereich beifügen!)
Länge:
mm
Breite:
Höhe:
mm
Gewicht:
Nennspitzenleistung:
Modulanordnung:
mm
kg
Wp
 senkrecht
gewünschte Anzahl der
Module übereinander:
 waagerecht
gewünschte Anzahl der
Module nebeneinander:
geplante Stringverteilung (Module pro String, optional):
Wechselrichter:
 zentral
ungefähre Größe der Anlage:
kWp
 dezentral
 Ermittlung der max. Leistung auf der zur Verfügung stehenden Fläche erwünscht
1
Bitte tragen Sie die entsprechenden Abstände ein!
Abstand Modulunterkante – Geländeoberkante:
a=
m
Max. Höhe des Gestells (falls erforderlich):
b=
m
Anstellwinkel der Module:
c=
°
Bei Beweidung empfehlen wir a ≥ 0,6 – 0,8 m max.
Anmerkung: bei a = 0,3 m ergibt sich eine günstige Windbelastung,
die sich positiv auf den Gestellpreis auswirkt.
 FL_RAMM_D3
Rammsystem
 FL_RAMM_ST3
Rammsystem
 FL_BETON-ST
Stahlrohrsystem
 FL_BETON-WK
Aluminium-Winkelsystem
Befestigungsmöglichkeit im Grund
 Drehfundamente (nicht für FL_RAMM):
 inkl. mechanische
Montage
 eigene Montage
 Betonfundamente (nicht für FL_RAMM):
 inkl. mechanische
Montage
 eigene Montage
 Rammfundamente:
(nicht für FL_BETON-ST, FL_BETON-WK)
 inkl. mechanische
Montage
 eigene Montage
Gelände
Nutzbare Geländefläche:
Länge:
m
Überwiegende Geländeneigung:
Ausrichtung:
°
Breite:
m
 siehe Anlage
 siehe Skizze
(max. Geländeneigung 5 %, andere Geländeneigungen auf Anfrage)
 Nord  Süd  Ost  West
Aufstellungsort/PLZ:
oder Breiten- und Längengrad:
Schneelastzone:
Windlastzone:
Grundlast auf Boden sk:
kN/m2
Land:
Geschwindigkeitsdruck pw:
kN/m2
Standort:
 Binnenland  Küste (küstennahe Gebiete)
Boden
Bodeneigenschaften:
Bodenklasse:
 Bodengutachten vorhanden (bitte beifügen)
 Bodengutachten wird gewünscht
 sandiger Boden
 gewachsener, natürlicher Boden
 lehmiger Boden
 Revisionsgelände (Halden mit verdichtetem Boden)
2
Es wird davon ausgegangen, dass alle Böden frei von Kampfmitteln und anderen Rückständen sind,
die das Gestell gefährden.
Ist ein Standsicherheitsnachweis für das Gestell erwünscht?
 ja  nein
Ist ein Standsicherheitsnachweis für die Gründung erwünscht?
(Bodengutachten erforderlich)
 ja  nein
Anmerkungen:
Angebot/Auftragsbestätigung an:
Lieferanschrift:
(wenn von Firmenadresse abweichend)
Name:
Name:
Straße/Nr.:
Straße/Nr.:
PLZ/Ort:
PLZ/Ort:
Avis-Nr.:
Avis-Nr.:
Gewünschter Liefertermin:
Ort/Datum:
Firmenstempel/Unterschrift:
ALTEC Systemtechnik AG · Industriegebiet 1 · 07924 Crispendorf · Tel. 03663 4210-0 · Fax 03663 4210-211
info@altec-systemtechnik.de · www.altec-systemtechnik.de
3
Skizze
4
Document
Kategorie
Immobilien
Seitenansichten
12
Dateigröße
680 KB
Tags
1/--Seiten
melden