close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer

EinbettenHerunterladen
Anfahrt zum Klärwerk Gerwisch
Allgemeine Hinweise
EINLADUNG ZUM KURS
Veranstaltungsort
Klärwerk Magdeburg/Gerwisch
Lostauer Straße 24
39175 Gerwisch
Tel: 0391-587 14 00
Ansprechpartner vor Ort: Herr G. Beckermann
Anmeldung
mit dem Abschnitt der Einladung (Teilnehmerzahl
ist begrenzt!).
Die Anmeldebestätigung erfolgt durch die
Rechnungslegung der Teilnahmegebühr. Eine
gesonderte Bestätigung erfolgt nicht.
Probenahme
Abwasser
Teilnehmergebühren
Betriebspersonal kommunaler
Abwasseranlagen Sachsen-Anhalts
DWA - Mitglieder
übrige Bundesländer
Nichtmitglieder
55,- €
156,- €
175,- €
(einschließlich Seminarunterlagen und
Tagesverpflegung)
– Änderungen vorbehalten
Über die BAB A 2: (rote Strichlinie)
A 2, Abfahrt Lostau,
Landstraße in Richtung Lostau,
den Ort Lostau durchfahren
Vor der DB-Brücke rechts Richtung Klärwerk
Ca. 100 m vor dem Ortsschild Gerwisch rechts in
die Einfahrt zum Klärwerk
Am Tor Sprechverbindung mit der Leitwarte
aufnehmen. Dazu Knopf drücken.
Über die B 1 von Schermen: (grüne Strichlinie)
Am Knoten Körbelitz (zwischen Gerwisch und
Möser) in Richtung Lostau abbiegen
Hinter der DB-Brücke links Richtung Klärwerk
Ca. 100 vor dem Ortsschild Gerwisch rechts in die
Einfahrt zum Klärwerk
Am Tor Sprechverbindung mit der Leitwarte
aufnehmen. Dazu Knopf drücken.
Den Rechnungsbetrag erbitten wir, nach
Rechnungserhalt, auf das Konto des DWA LV
Nord-Ost - Kto-Nr.: 648361483
BLZ: 200 300 00 Hypovereinsbank MD unter
Angabe
der
Rechnungsnummer.
Eine
Rückerstattung der Teilnehmergebühr (Abzug
25,- €) ist nur bei vorheriger Abmeldung
möglich.
Haftung
Die DWA kann bei Vorliegen höherer Gewalt
oder
ungenügender
Beteiligung
die
Veranstaltung absagen. Bereits gezahlte
Gebühren werden erstattet. Weitergehende
Ansprüche gegen den Veranstalter bestehen
nicht. Eine Haftung für Personenschäden,
Beschädigungen,
Gegenstände
Kraftfahrzeuge ist ausgeschlossen.
oder
10. März 2015
Klärwerk
Magdeburg/Gerwisch
10. MÄRZ 2015
KLÄRANLAGE MAGDEBURG/GERWISCH
Der Kurs vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten zur
Probenahmen von Abwasser auf abwassertechnischen Anlagen. Es werden allgemeine
Vorschriften, Gesetze und Normen vorgestellt,
Probenahmearten und deren praktische Durchführung trainiert. Der Schwerpunkt liegt auf den
praktischen, verfahrenstechnischen und betrieblichen Anforderungen der Abwasserprobenahme.
 FAX-ANMELDUNG (0391 - 7348817)
PROBENAHME ABWASSER
Schönebeck ( Nachbarschafts-Lehrer KAN 1)
Name/Vorname
Kursleitung: Dipl.-Ing. Wolfgang Stump,
Stempel
KURS Probenahme Abwasser
– Rechtliche Grundlagen der Probenahme
von Abwasser in Sachsen-Anhalt
- Wasserhaushaltsgesetz,
Abwasserabgabengesetz,
Eigenkontrollverordnung
- Überwachungsstrategie
– Technische Grundlagen der Probenahme
von Abwasser
Zielgruppe
-
_________________________________________________________
Dienststelle
_________________________________________________________
Straße/Nr.
DWA Landesverband Nord-Ost
Herr Hesse und Herr Schüler
Tel:
0391- 734 8815 und 16
Fax:
0391-7348817
Internet:
www.dwa-no.de
E-Mail:
dwa@dwa-no.de
_______________________________________________________
Auskünfte
PLZ/Ort ________________________________________________________
Zertifikat der DWA e.V.
Telefon/Fax/E-Mail
- Allgemeine Vorschriften, Gesetze und Normen
- Arbeitsschutz und Unfallverhütung
- Geräte zur Probenahme und Arbeitsablauf
- Konservierung, Aufbewahrung und Transport
der Proben
- Protokollierung der Probenahme
Abschluss
Mitgliedsnr.
– Grundwissen für die Durchführung von
Probenahmen
- Praktische Demonstration und eigene
Übungen
Datum/Unterschrift
Beginn 9:00 Uhr Seminarraum Betriebsgebäude
Klärwerk
- Schnell- und Feldmethoden, FehlerMöglichkeiten
DWA-Mitglied
Kursprogramm
– Praktische Durchführung von Vor-OrtUntersuchungen
Nichtmitglied
-
- Arten der Probenahme
- Qualifizierte Stichprobe
- Probenahme auf Kläranlagen und im
Kanalnetz
- Grundlagen der Mengenbestimmung
_________________________________________________________
-
Mitarbeiter auf Kläranlagen
Fachkräfte für Abwassertechnik in der
Ausbildung
Ver- und Entsorger, Fachkraft für
Abwassertechnik (Vertiefung)
Abwassermeister (Auffrischung und
Vertiefung)
Laborfachpersonal (Vertiefung)
Firmenmitarbeiter
Mitarbeiter der
Wasserwirtschaftsverwaltungen und
behördlichen Überwachung
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
8
Dateigröße
250 KB
Tags
1/--Seiten
melden