close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download Programm - Universitätsklinikum Ulm

EinbettenHerunterladen
e
:
isch
lich kolog
z
t
ä
Zus ko-On 014
ä
2
Gyn lights
s
e
t
h
pda hig
Was gibt es Neues zum Thema Brustkrebs
aus San Antonio?
U
San antonio BreaSt CanCer SympoSium
what‘s new
mittwoch, 14. Januar 2015, 17.30 uhr
universitätsfrauenklinik ulm
universitätsklinikum ulm
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Nach dem Motto
„Was gibt es Neues zum Thema
Brustkrebs aus San Antonio“
wollen wir Ihnen die neuesten
Studienergebnisse und aktuellste
Evidenz in kompakter Form vorstellen
und mit Ihnen gemeinsam die
Relevanz für die klinische Praxis
diskutieren.
das immer im Dezember stattfindende San Antonio Breast Cancer Symposium ist eine der größten und wichtigsten
Brustkrebskonferenzen. Wie letztes Jahr wollen wir wieder umfassend über diese Konferenz und die neuesten
Entwicklungen zur Biologie, Diagnostik und Therapie des Mammakarzinoms informieren und die klinische Relevanz dieser aktuellen Daten mit Ihnen diskutieren. Zusätzlich werden wir Ihnen wieder einzelne Fallbeispiele aus
der Praxis zur Diskussion stellen.
Als neuen Themenpunkt haben wir auf vielfachen Wunsch dieses Jahr zusätzlich ein komprimiertes Up-date der
Highlights zur Gynäkoonkologie aus 2014 aufgenommen. Damit können wir Ihnen in dieser Fortbildung einen
kompakten Überblick über die onkologischen Neuigkeiten des gesamten Jahres geben!
Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen und hoffen Sie am 14. Januar begrüßen zu dürfen.
Ihre
Prof. Dr. med. Wolfgang Janni
Direktor der Universitäts­
frauenklinik Ulm
Prof. Dr. med. Jens Huober
Koordinator des Ulmer Brustzentrums
Dr. med. Visnja Fink
Leiterin Brustchirurgie
Programm
17.30 Uhr
Vorsitz:
17.45 Uhr
Begrüßung
Wolfgang Janni, Ulm
Margareta Schlipf, Ulm
Gynäko-Onkologische Highlights des
letzten Jahres
Mammakarzinom
Visnja Fink, Gabriele Müller-Bartusek, Ulm
Lukas Schwentner, Ulm
Genitalkarzinome
Neues zur lokoregionären Therapie
Wolfgang Janni, Ulm
18.05 Uhr
19.20 Uhr
Adjuvante / Neoadjuvante Systemtherapie
Gunther von Minckwitz, Neu-Isenburg
18.30 Uhr
Pause und Besuch der Industrieausstellung
19.00 Uhr
Rezidiv und Metastasierung
Jens Huober, Ulm
Nikolaus de Gregorio, Ulm
19.40 Uhr
Moderation:
Fälle aus der Praxis
Jens Huober, Ulm
Volker Heilmann, Günzburg
Lukas Schwentner, Jessica Salmen, Ulm
Christopher Wolf, Ulm
20.00 Uhr
Adjourn
Zertifizierung
Die Zertifizierung ist bei der Ärztekammer Baden-Württemberg
beantragt und wird voraussichtlich mit 3 Fortbildungspunkten anerkannt (Änderungen vorbehalten nach Bescheid der Ärztekammer).
Fortbildungsveranstaltung zum DMP-Brustkrebs – wurde bei der KV Baden-Württemberg als Fortbildungsmaßnahme im Rahmen des DMP-Brustkrebs gemäß Anlage 1 Nr.
1b) beantragt.
Von der FBA Frauenärztlichen BundesAkademie empfohlen.
Referenten
Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. Nikolaus de Gregorio, Ulm
Dr. med. Volker Heilmann, Günzburg
Prof. Dr. med. Jens Huober, Ulm
Prof. Dr. med. Wolfgang Janni, Ulm
Dr. med. Gabriele Müller-Bartusek, Ulm
Jessica Salmen, Ulm
Dr. med. Margareta Schlipf, Ulm
PD Dr. med. Lukas Schwentner, Ulm
Prof. Dr. med. Gunter von Minckwitz, Neu-Isenburg
Dr. med. Christopher Wolf, Ulm
Dr. med. Visnja Fink
Prof. Dr. med. Jens Huober
Prof. Dr. med. Wolfgang Janni
Veranstalter
bsh medical communications GmbH
Liebfrauenstraße 7 | 40591 Düsseldorf
Fon: +49 – (0) 211 – 77 05 89 - 0 | Fax: - 29
info@medical-communications.de | www.medical-communications.de
Teilnahmegebühr
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Aus organisatorischen Gründen bitte wir um eine verbindliche Anmeldung.
Was gibt es Neues zum Thema Brustkrebs aus San Antonio?
f 1.200,–*
Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie bitte
unter www.medical-communications.de.
f 750,–*
f 1.000,–*
f 1.200,–*
(
f 750,–*
f 750,–*
((
Veranstaltungsort:
Universitätsklinikum Ulm
Hörsaal der Klinik für Chirurgie
Oberer Eselsberg
Albert-Einstein-Allee 23 | 89081 Ulm
f 1.000,–*
f 1.600,–*
f 2.800,–*
f 1.000,–*
Wir danken allen Ausstellern und Sponsoren sehr herzlich für die Unterstützung der Veranstaltung.
* Offenlegung der Unterstützung (Nettowerte) gemäß erweiterter Transparenzvorgabe des FSA-Kodex
Fachkreise (§20 Abs. 5) für Unternehmen, die aktiv um Offenlegung gebeten haben.
[TEILNEHMERDATEN]
Frau
Land
Herr
POST San anTOniO BreaST CanCer SymPOSium | 14. Januar 2015
BITTE in BLOCKSCHRIFT VOLLSTÄNDIG AUSFÜLLEN
Vorname
Nr.
Für Ihre Bestätigung benötigen wir bitte die vollständigen, leserlichen Angaben !
Nachname
Titel
ggf. Klinik
Abteilung
Straße
Ort
Klinikadresse
PLZ
Privatadresse
Anderes
Klinik
Telefon-Nr.
Niedergelassen
Vorwahl Nr.
Fax-Nr.
Email-Adresse für Ihre Anmeldebestätigung
Hier liegt dieses Formular auch zum Download
bereit.
Sie können Ihre Anmeldung per Fax an
0211 770589 - 29 senden oder sich online
auf www.medical-communications.de
registrieren.
Die Teilnahme ist gebührenfrei.
Ich bin damit einverstanden, dass meine Email-Adresse gespeichert und zu Informationszwecken
genutzt wird. Meine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben oder
verkauft.
Ort / Datum
Unterschrift
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
14
Dateigröße
1 607 KB
Tags
1/--Seiten
melden