close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gesundheit darf kein Zufall sein! - Landesärztekammer Baden

EinbettenHerunterladen
Gesundheit darf kein Zufall sein!
Verein zur Förderung der
Ärztlichen Fortbildung in der
Ärzteschaft Stuttgart e.V.
Fortbildungsveranstaltungen
I. Halbjahr 2015
Stuttgart, den 12. Dezember 2014 Vorwort Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen, geschafft! Ein neuer Fortbildungskalender für das 1. Halbjahr 2015 liegt jetzt vor. Mittlerweile gut angenommen, hat unser online verfügbarer Fortbildungskalender das „gelbe Heft“ abgelöst und ermöglicht Ihnen immer unter einer Vielzahl hervorragender Fortbildungsthemen aktuell auszuwählen. Wir hoffen, dass unser Programm Ihre Zustimmung findet und wünschen uns gemeinsam sehr interessante und stimulierende Veranstaltungen mit kollegialem Austausch und guten Diskussionen. Für den „Endspurt“ des Jahres 2014 sollten Hektik und Stress jetzt nicht ganz die Oberhand gewinnen und auch im Namen des Vorstandes der Ärzteschaft Stuttgart wünschen wir Ihnen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit sowie ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2015. Ihr Dr. Markus Klett Prof. Dr. Hartmut Hanke Vorsitzender Fortbildungsbeauftragter Fortbildungsveranstaltungen der Ärzteschaft Stuttgart Montag, 16. März 2015, 20.00 Uhr FP: 4 Thema: Antikoagulation in der Kardiologie – Aktueller Stand Referent: Prof. Dr. Th. Nordt, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. H. Hanke, Dr. M. Klett, Stuttgart Montag, 20. April 2015, 20.00 Uhr FP: 4 Bezirksärztekammer Nordwürttemberg, Jahnstraße 5, 70597 Stuttgart Thema: Pathophysiologie und Therapie chronischer Schmerzen im Kindes‐ und Jugendalter Referent: PD Dr. M. Blankenburg, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. H. Hanke, Dr. M. Klett, Stuttgart Montag, 15. Juni 2015, 20.00 Uhr FP: 4 Bezirksärztekammer Nordwürttemberg, Jahnstraße 5, 70597 Stuttgart Thema: Spannende rheumatologische Fälle Referent: Prof. Dr. B. Hellmich, Nürtingen Leitung: Prof. Dr. H. Hanke, Dr. M. Klett, Stuttgart Veranstaltungsort: Bezirksärztekammer Nordwürttemberg, Jahnstraße 5, 70597 Stuttgart Auskunft: Ärzteschaft Stuttgart, Jahnstraße 5, 70597 Stuttgart Tel. 0711/76 981‐690, Fax 0711/76 981‐692, E‐Mail: hoefner@baek‐nw.de Auflistung der Fortbildungen nach Fachgebieten und Themen Fachübergreifend Prostatakarzinom: Aktuelle diagnostische und therapeutische Entwicklungen Nicht epitheliale Tumoren und Metastasen in der Schilddrüse Weiterbildung Schmerztherapie ‐ Interdisziplinäre Schmerzkonferenz Teleradiologie: Kurs zum Erwerb der erforderlichen Kenntnisse Beikonsumkontrolle ‐ Störfaktoren bei Patienten mit psychiatrischer Medikation Kurs zum Erwerb der erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz Weiterbildung Schmerztherapie ‐ Interdisziplinäre Schmerzkonferenz Kopf‐Hals‐Tumoren, Übersicht und Kasuistik Weiterbildung Schmerztherapie ‐ Interdisziplinäre Schmerzkonferenz Treffen mit den Apothekern ‐ was hat sich geändert? Geriatrischer Arbeitskreis: Beratungsmöglichkeiten / Kooperationen im Pflegefall Antikoagulation in der Kardiologie – Aktueller Stand Therapie der neurotoxischen Schmerzen nach Chemotherapie Kardiologie für die Praxis: Update Pankreasinzidentalome: Was tun? Weiterbildung Schmerztherapie ‐ Interdisziplinäre Schmerzkonferenz Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz MRT‐Kurs I: Obere Extremität Pathophysiologie u. Therapie chronischer Schmerzen im Kindes‐ und Jugendalter Kurs zum Erwerb der erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz Weiterbildung Schmerztherapie ‐ Interdisziplinäre Schmerzkonferenz MRT‐Kurs II: Wirbelsäule Geriatrischer Arbeitskreis: Was tun wir für Betroffene, wie unterstützen wir Profis Weiterbildung Schmerztherapie ‐ Interdisziplinäre Schmerzkonferenz Spannende rheumatologische Fälle MRT‐Kurs III: Untere Extremität Wo beginnt und wo endet die Palliativmedizin? Allgemeinmedizin Nicht epitheliale Tumoren und Metastasen in der Schilddrüse Notfälle in der bariatrischen Medizin, Schnittstelle zwischen Chirurgie und Innere Neues von der palliativmedizinischen Versorgung in Stuttgart Psychoonkologisches Symposium Professionelle Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung Pharmakotherapie depressiver Störungen: Bewährte und neue Optionen Kopf‐Hals‐Tumoren, Übersicht und Kasuistik Geriatrischer Arbeitskreis: Beratungsmöglichkeiten / Kooperationen im Pflegefall Antikoagulation in der Kardiologie – Aktueller Stand Besondere Fälle im Bereich der Gastroenterologie und Viszeralchirurgie Aktuelle Diagnostik und Therapie gastroenterologischer Erkrankungen Therapie der neurotoxischen Schmerzen nach Chemotherapie Vitamine und Neurologie ‐ vom Mythos zur Pharmakologie Kardiologie für die Praxis: Update Pankreasinzidentalome: Was tun? 12.01.2015 13.01.2015 14.01.2015 30.01.2015 05.02.2015 06.02.2015 07.02.2015 11.02.2015 03.03.2015 11.03.2015 12.03.2015 12.03.2015 16.03.2015 24.03.2015 25.03.2015 14.04.2015 15.04.2015 17.04.2015 17.04.2015 20.04.2015 22.04.2015 06.05.2015 08.05.2015 21.05.2015 10.06.2015 15.06.2015 19.06.2015 30.06.2015 13.01.2015 15.01.2015 27.01.2015 07.02.2015 10.02.2015 11.02.2015 03.03.2015 12.03.2015 16.03.2015 19.03.2015 21.03.2015 24.03.2015 25.03.2015 25.03.2015 14.04.2015 4
Diabetisches Fußsyndrom ‐ Update ‐ interdisziplinär ‐ mit Falldiskussion 16.04.2015 Spezielle neurologische Ultraschalldiagnostik ‐ Fachveranstaltung 18.04.2015 Pathophysiologie u. Therapie chronischer Schmerzen im Kindes‐ und Jugendalter 20.04.2015 Hybrid‐Bildgebung mit MR‐PET in der Diagnostik neurologischer Erkrankungen 22.04.2015 Gastroenterologische Rätselfälle 23.04.2015 Laparoskopische Tumorchirurgie 05.05.2015 Geriatrischer Arbeitskreis: Was tun wir für Betroffene, wie unterstützen wir Profis 21.05.2015 Spannende rheumatologische Fälle 15.06.2015 Pleuraerguss bei Tumorpatienten ‐ immer behandeln? Und wie? 16.06.2015 Wann und wie behandle ich die Sigmadivertikulitis im Jahr 2015 18.06.2015 Wo beginnt und wo endet die Palliativmedizin? 30.06.2015 Anästhesiologie Neues von der palliativmedizinischen Versorgung in Stuttgart 27.01.2015 Therapie der neurotoxischen Schmerzen nach Chemotherapie 24.03.2015 Psychoonkologische Aspekte in der Arbeit mit Brustkrebspatientinnen 16.04.2015 Wo beginnt und wo endet die Palliativmedizin? 30.06.2015 Arbeitsmedizin BEM und chronische Krankheiten 20.02.2015 Mutterschutz im Krankenhaus 17.04.2015 "Positivliste" (Mutterschutz im Krankenhaus) 13.05.2015 Chirurgie / Orthopädie Nicht epitheliale Tumoren und Metastasen in der Schilddrüse 13.01.2015 Notfälle in der bariatrischen Medizin, Schnittstelle zwischen Chirurgie und Innere 15.01.2015 Neues von der palliativmedizinischen Versorgung in Stuttgart 27.01.2015 Polyneuropathie 31.01.2015 Schnittmenge der Viszeral‐ und Thoraxchirurgie 02.02.2015 Professionelle Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung 10.02.2015 Pharmakotherapie depressiver Störungen: Bewährte und neue Optionen 11.02.2015 3. Multiple Sklerose‐Symposium 28.02.2015 Geriatrischer Arbeitskreis: Beratungsmöglichkeiten / Kooperationen im Pflegefall 12.03.2015 17.03.2015 23rd Stuttgart Advanced Course for Functional & Aesthetic Rhinoplasty Besondere Fälle im Bereich der Gastroenterologie und Viszeralchirurgie 19.03.2015 1st Stuttgart Symposium on Nose Reconstruction 20.03.2015 Aktuelle Diagnostik und Therapie gastroenterologischer Erkrankungen 21.03.2015 4th Annual Meeting of Rhinoplasty Society of Europe 21.03.2015 Vitamine und Neurologie ‐ vom Mythos zur Pharmakologie 25.03.2015 Pankreasinzidentalome: Was tun? 14.04.2015 Diabetisches Fußsyndrom ‐ Update ‐ interdisziplinär ‐ mit Falldiskussion 16.04.2015 MRT‐Kurs I: Obere Extremität 17.04.2015 Hybrid‐Bildgebung mit MR‐PET in der Diagnostik neurologischer Erkrankungen 22.04.2015 Gastroenterologische Rätselfälle 23.04.2015 Laparoskopische Tumorchirurgie 05.05.2015 MRT‐Kurs II: Wirbelsäule 08.05.2015 Das Patellafemoral‐Gelenk IV und V 29.05.2015 5
Pleuraerguss bei Tumorpatienten ‐ immer behandeln? Und wie? Behandlung von einfachen und komplizierten Schulterluxationen Wann und wie behandle ich die Sigmadivertikulitis im Jahr 2015 MRT‐Kurs III: Untere Extremität Wo beginnt und wo endet die Palliativmedizin? Frauenheilkunde Neues von der palliativmedizinischen Versorgung in Stuttgart Urogynäkologischer Grundkurs Urogynäkologie I Professionelle Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung Therapie der neurotoxischen Schmerzen nach Chemotherapie Urogynäkologischer Grundkurs Urogynäkologie II Wo beginnt und wo endet die Palliativmedizin? Hals‐Nasen‐Ohrenheilkunde Nicht epitheliale Tumoren und Metastasen in der Schilddrüse Neues von der palliativmedizinischen Versorgung in Stuttgart Professionelle Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung Kopf‐Hals‐Tumoren, Übersicht und Kasuistik 23rd Stuttgart Advanced Course for Functional & Aesthetic Rhinoplasty 1st Stuttgart Symposium on Nose Reconstruction 4th Annual Meeting of Rhinoplasty Society of Europe Hygiene und Umweltmedizin BEM und chronische Krankheiten Schimmelpilze in Innenräumen Update zu alten und neuen chemischen Noxen Innere Medizin Nicht epitheliale Tumoren und Metastasen in der Schilddrüse Notfälle in der bariatrischen Medizin, Schnittstelle zwischen Chirurgie und Innere Neues von der palliativmedizinischen Versorgung in Stuttgart Thoraxschmerzen ‐ sonographische und radiologische Diagnostik Polyneuropathie Psychoonkologisches Symposium Professionelle Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung Pharmakotherapie depressiver Störungen: Bewährte und neue Optionen Fortschritte bei der Diagnostik und Therapie hämatologischer Neoplasien 3. Multiple Sklerose‐Symposium Kopf‐Hals‐Tumoren, Übersicht und Kasuistik Geriatrischer Arbeitskreis: Beratungsmöglichkeiten / Kooperationen im Pflegefall Besondere Fälle im Bereich der Gastroenterologie und Viszeralchirurgie Update chronisch entzündliche Darmerkrankungen Aktuelle Diagnostik und Therapie gastroenterologischer Erkrankungen Therapie der neurotoxischen Schmerzen nach Chemotherapie Supportive Therapie in der Onkologie 16.06.2015 17.06.2015 18.06.2015 19.06.2015 30.06.2015 27.01.2015 06.02.2015 10.02.2015 24.03.2015 08.05.2015 30.06.2015 13.01.2015 27.01.2015 10.02.2015 03.03.2015 17.03.2015 20.03.2015 21.03.2015 20.02.2015 22.04.2015 10.06.2015 13.01.2015 15.01.2015 27.01.2015 27.01.2015 31.01.2015 07.02.2015 10.02.2015 11.02.2015 25.02.2015 28.02.2015 03.03.2015 12.03.2015 19.03.2015 19.03.2015 21.03.2015 24.03.2015 24.03.2015 6
Kardiologie für die Praxis: Update Vitamine und Neurologie ‐ vom Mythos zur Pharmakologie Infektiöse Komplikation oder Schub der Grunderkrankung? Asthma bronchiale bei Kindern und Erwachsenen ‐Tipps und Tricks für die Praxis Pankreasinzidentalome: Was tun? Diabetisches Fußsyndrom ‐ Update ‐ interdisziplinär ‐ mit Falldiskussion Spezielle neurologische Ultraschalldiagnostik Pädiatrisches Thema Hybrid‐Bildgebung mit MR‐PET in der Diagnostik neurologischer Erkrankungen Gastroenterologische Rätselfälle Fortschritte bei der Diagnostik und Therapie urologischer Tumoren Neues aus der Kardiologie Laparoskopische Tumorchirurgie Geriatrischer Arbeitskreis: Was tun wir für Betroffene, wie unterstützen wir Profis Pleuraerguss bei Tumorpatienten ‐ immer behandeln? Und wie? Wann und wie behandle ich die Sigmadivertikulitis im Jahr 2015 Wo beginnt und wo endet die Palliativmedizin? Kinder‐ und Jugendmedizin Asthma bronchiale bei Kindern und Erwachsenen ‐Tipps und Tricks für die Praxis Pathophysiologie u. Therapie chronischer Schmerzen im Kindes‐ und Jugendalter Kinder‐ und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie Adoptivkinder fordern uns heraus Pathophysiologie u. Therapie chronischer Schmerzen im Kindes‐ und Jugendalter Wendepunkte ‐ Wenn Neues entsteht Mund‐Kiefer‐Gesichtschirurgie 23rd Stuttgart Advanced Course for Functional & Aesthetic Rhinoplasty 1st Stuttgart Symposium on Nose Reconstruction 4th Annual Meeting of Rhinoplasty Society of Europe Neurochirurgie Polyneuropathie 3. Multiple Sklerose‐Symposium Hypophysentumore Kopf‐Hals‐Tumoren, Übersicht und Kasuistik Spezielle neurologische Ultraschalldiagnostik Hybrid‐Bildgebung mit MR‐PET in der Diagnostik neurologischer Erkrankungen Neurologie Polyneuropathie Pharmakotherapie depressiver Störungen: Bewährte und neue Optionen 3. Multiple Sklerose‐Symposium Therapie der neurotoxischen Schmerzen nach Chemotherapie 25.03.2015 25.03.2015 25.03.2015 13.04.2015 14.04.2015 16.04.2015 18.04.2015 20.04.2015 22.04.2015 23.04.2015 29.04.2015 04.05.2015 05.05.2015 21.05.2015 16.06.2015 18.06.2015 30.06.2015 13.04.2015 20.04.2015 06.02.2015 20.04.2015 10.05.2015 17.03.2015 20.03.2015 21.03.2015 31.01.2015 28.02.2015 02.03.2015 03.03.2015 18.04.2015 22.04.2015 31.01.2015 11.02.2015 28.02.2015 24.03.2015 7
Vitamine und Neurologie ‐ vom Mythos zur Pharmakologie Diabetisches Fußsyndrom ‐ Update ‐ interdisziplinär ‐ mit Falldiskussion Spezielle neurologische Ultraschalldiagnostik Hybrid‐Bildgebung mit MR‐PET in der Diagnostik neurologischer Erkrankungen Geriatrischer Arbeitskreis: Was tun wir für Betroffene, wie unterstützen wir Profis Öffentliches Gesundheitswesen Geriatrischer Arbeitskreis: Beratungsmöglichkeiten / Kooperationen im Pflegefall Schimmelpilze in Innenräumen Geriatrischer Arbeitskreis: Was tun wir für Betroffene, wie unterstützen wir Profis Update zu alten und neuen chemischen Noxen Pathologie Nicht epitheliale Tumoren und Metastasen in der Schilddrüse 23rd Stuttgart Advanced Course for Functional & Aesthetic Rhinoplasty 1st Stuttgart Symposium on Nose Reconstruction 4th Annual Meeting of Rhinoplasty Society of Europe Pankreasinzidentalome: Was tun? Physikalische und rehabilitative Medizin Geriatrischer Arbeitskreis: Beratungsmöglichkeiten / Kooperationen im Pflegefall Diabetisches Fußsyndrom ‐ Update ‐ interdisziplinär ‐ mit Falldiskussion MRT‐Kurs I: Obere Extremität MRT‐Kurs II: Wirbelsäule MRT‐Kurs III: Untere Extremität Psychiatrie und Psychotherapie Psychoanalystisches Frühpräventionsprojekt mit Migrantinnen und ihren Kindern Analytische Psychologie und Kunsttherapie ‐ Modul III Paranoide Ängste, ein psychodynamischer Erklärungsansatz Polyneuropathie Adoptivkinder fordern uns heraus Psychoonkologisches Symposium Traumverstehen und Traumsymbolik Pharmakotherapie depressiver Störungen: Bewährte und neue Optionen 3. Multiple Sklerose‐Symposium Grundlagen und klinische Anwendungen der Psychopharmakologie I Rahmen und therapeutische Haltung in der Psychotherapie Prophylaxe Aktive Imagination Psychoonkologische Aspekte in der Arbeit mit Brustkrebspatientinnen Wendepunkte ‐ Wenn Neues entsteht Geriatrischer Arbeitskreis: Was tun wir für Betroffene, wie unterstützen wir Profis 25.03.2015 16.04.2015 18.04.2015 22.04.2015 21.05.2015 12.03.2015 22.04.2015 21.05.2015 10.06.2015 13.01.2015 17.03.2015 20.03.2015 21.03.2015 14.04.2015 12.03.2015 16.04.2015 17.04.2015 08.05.2015 19.06.2015 15.01.2015 16.01.2015 20.01.2015 31.01.2015 06.02.2015 07.02.2015 10.02.2015 11.02.2015 28.02.2015 05.03.2015 12.03.2015 14.04.2015 14.04.2015 16.04.2015 10.05.2015 21.05.2015 8
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Psychoanalystisches Frühpräventionsprojekt mit Migrantinnen und ihren Kindern Analytische Psychologie und Kunsttherapie ‐ Modul III Paranoide Ängste, ein psychodynamischer Erklärungsansatz Adoptivkinder fordern uns heraus Psychoonkologisches Symposium Traumverstehen und Traumsymbolik Pharmakotherapie depressiver Störungen: Bewährte und neue Optionen Grundlagen und klinische Anwendungen der Psychopharmakologie Rahmen und therapeutische Haltung in der Psychotherapie Vitamine und Neurologie ‐ vom Mythos zur Pharmakologie Prophylaxe Aktive Imagination Psychoonkologische Aspekte in der Arbeit mit Brustkrebspatientinnen Wendepunkte ‐ Wenn Neues entsteht Radiologie Thoraxschmerzen ‐ sonographische und radiologische Diagnostik 3. Multiple Sklerose‐Symposium MRT‐Kurs I: Obere Extremität Spezielle neurologische Ultraschalldiagnostik Hybrid‐Bildgebung mit MR‐PET in der Diagnostik neurologischer Erkrankungen MRT‐Kurs II: Wirbelsäule MRT‐Kurs III: Untere Extremität Strahlenmedizin Kopf‐Hals‐Tumoren, Übersicht und Kasuistik Laparoskopische Tumorchirurgie Pleuraerguss bei Tumorpatienten ‐ immer behandeln? Und wie? Urologie Prostatakarzinom: Aktuelle diagnostische und therapeutische Entwicklungen Urogynäkologischer Grundkurs Urogynäkologie I Professionelle Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung Fortschritte bei der Diagnostik und Therapie urologischer Tumoren Urogynäkologischer Grundkurs Urogynäkologie II Das Nierenzellkarzinom ‐ Update von Diagnostik und Therapie 15.01.2015 16.01.2015 20.01.2015 06.02.2015 07.02.2015 10.02.2015 11.02.2015 05.03.2015 12.03.2015 25.03.2015 14.04.2015 14.04.2015 16.04.2015 10.05.2015 27.01.2015 28.02.2015 17.04.2015 18.04.2015 22.04.2015 08.05.2015 19.06.2015 03.03.2015 05.05.2015 16.06.2015 12.01.2015 06.02.2015 10.02.2015 29.04.2015 08.05.2015 08.06.2015 9
Januar Montag, 12. Januar 2015, 20.00 Uhr FP: 2 Katharinenhospital, Kriegsbergstraße 60, 70174 Stuttgart Stuttgarter Ärzteabend Thema: Prostatakarzinom: Aktuelle diagnostische und therapeutische Entwicklungen Referent: Prof. Dr. M. Münter, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. Dr. W. G. Zoller, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Prof. Zoller, Tel. 0711/278‐35 401, E‐Mail: e.kassnel@klinikum‐ stuttgart.de Dienstag, 13. Januar 2015, 19.00 Uhr FP: 2 Diakonie‐Klinikum, Hörsaal, Rosenbergstraße 38, 70176 Stuttgart Veranstaltung des Onkologischen Schwerpunkts Stuttgart Thema: Nicht epitheliale Tumoren und Metastasen in der Schilddrüse Referent: Prof. Dr. A. Zielke, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. E. Heidemann, Stuttgart Auskunft: Onkologischer Schwerpunkt, Prof. Dr. E. Heidemann, Tel. 0711/991‐3515, Fax 0711/991‐3519 Mittwoch, 14. Januar 2015, 18.00 ‐ 20.00 Uhr FP: 3 Karl‐Olga‐Krankenhaus, K2, Ebene 6, Hackstraße 61, 70190 Stuttgart Veranstaltung des regionalen Schmerzzentrums Stuttgart Thema: Weiterbildung Schmerztherapie ‐ Interdisziplinäre Schmerzkonferenz Referent: Dr. Th. Manz, Karl‐Olga‐Krankenhaus, Dr. U. Köster, Marienhospital, Stuttgart Leitung: Dr. Th. Manz, Stuttgart Auskunft: Frau Oehme, Sekretariat Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Karl‐Olga‐Krankenhaus, Tel. 0711/2639‐2362, E‐Mail: erika.oehme@sana.de Donnerstag, 15. Januar 2015, 19.30 Uhr FP: 3 Bethesda Krankenhaus, Krankenhauskapelle, Hohenheimer Straße 21, 70184 Stuttgart Veranstaltung des Stuttgarter Arbeitskreis für Gastroenterologie und Endoskopie (SAGE) Thema: Notfälle in der bariatrischen Medizin, Schnittstelle zwischen Chirurgie und Innere – mit Kasuistik, Beitrag der Manometrie zur Diagnostik in der Viszeralmedizin ‐ mit Kasuistik Der interessante Fall Referent: Dr. M. C. Raggi, Dr. A. Nussbaum, Stuttgart Leitung: Dr. H. Gölkel, Stuttgart Auskunft: Dr. H. Gölkel, Tel. 0711/4806 26, Fax 0711/4806 277, E‐Mail: goelkel@gastro‐endo‐ stuttgart.de 10
Donnerstag, 15. Januar 2015, 20.00 Uhr FP: 2 Robert‐Bosch‐Krankenhaus, Atrium 1, Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart Thema: Erste Schritte ‐ ein psychoanalystisches Frühpräventionsprojekt mit Migrantinnen und ihren Kleinkindern ‐ Grenzerfahrungen gemeinsam durcharbeiten Referent: Frau C. Burkhardt‐Mußmann, Dr. phil. J. Lebiger‐Vogel Leitung: Prof. Dr. H. Weiß, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Prof. Weiß, Tel. 0711/8101‐3017, Fax: 0711/8101‐3084, E‐Mail: psychosomatik@rbk.de Freitag, 16. Januar 2015, 17.00 ‐ 21.00 Uhr, Samstag, 17. Januar 2015, 10.00 ‐ 17.00 Uhr, weitere Termine am 13./14.02.2015 und 13./14.03.2015 C.G. Jung‐Institut, Alexanderstraße 92, 70178 Stuttgart Thema: Analytische Psychologie und Kunsttherapie ‐ Modul III Referent: G. Mendetzki‐Mack, Aichtal, Prof. K. Schattmayer‐Bolle, Nürtingen Leitung: D. Schnocks, Stuttgart Auskunft: Rainer Möller, Tel. 0711/51872365, Fax 0711/241360, E‐Mail: gesellschaft@cgjung‐ stuttgart.de, weitere Informationen unter: www.cgjung‐stuttgart.de Dienstag, 20. Januar 2015, 19.30 ‐ 21.30 Uhr FP: 2 Bürgerhospital, Festsaal, Tunzhofer Straße 14‐16, 70191 Stuttgart Thema: Paranoide Ängste, ein psychodynamischer Erklärungsansatz Referent: Prof. Dr. M. Teising, Berlin Leitung: Prof. Dr. A. Eckhardt‐Henn, Stuttgart Auskunft: Sabine Hammer, Tel. 0711/278‐22701, E‐Mail: s.hammer@klinikum‐stuttgart.de Dienstag, 27. Januar 2015, 19.15 Uhr FP: 2 Diakonie‐Klinikum, Hörsaal, Rosenbergstraße 38, 70176 Stuttgart Veranstaltung des Onkologischen Schwerpunkts Stuttgart Thema: Neues von der palliativmedizinischen Versorgung in Stuttgart Referent: Herr Schönberner, Frau Loos, Brückenschwestern Stuttgart, Dr. M. Zoz, Dr. Hein, Dr. A. Steckkönig, Dr. M. Daun, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. E. Heidemann, Stuttgart Auskunft: Onkologischer Schwerpunkt, Prof. Dr. E. Heidemann, Tel. 0711/991‐3515, Fax 0711/991‐3519 Dienstag, 27. Januar 2015, 17.30 ‐ 20.00 Uhr FP: 3 Marienhospital, Konferenzraum Hauptgebäude St. Maria, Ebene M0, Böheimstraße 37, 70199 Stuttgart Thema: Thoraxschmerzen ‐ sonographische und radiologische Diagnostik Referent: Dr. J. Reuß, Böblingen, Dr. J.S. Döring, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. M. Zähringer, Dr. U. Wellhäußer, Dr. S. Reinecke, Stuttgart Auskunft: Dr. T. Wanner, Marienhospital, Tel. 0711/6489‐0, Fax 0711/6489‐2113, E‐Mail: thilo.wanner@vinzenz.de 11
Freitag, 30. Januar. 2015, 14.00 ‐ 18.00 Uhr Teil 1, FP: je 4 Montag, 2. Februar 2015, 14.00 ‐ 18.00 Uhr Teil 2 Diakonie‐Klinikum Stuttgart, Rosenbergstraße 38, 70176 Stuttgart Thema: Teleradiologie: Kurs zum Erwerb der erforderlichen Kenntnisse für Ärzte am Ort der technischen Durchführung in der Teleradiologie. Für Ärzte, die als Stationsarzt oder Ambulanzarzt während der Durchführung der teleradiologischen Untersuchung den Patienten vor Ort betreuen (Nicht‐
Radiologen). Ärzte, die schon eine Fachkunde im Strahlenschutz erworben haben, müssen nur an Teil 2 teilnehmen. Leitung: Dr. P. Anger, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Institut für Radiologie, Frau Vöhringer, Tel. 0711/991‐1401, Fax 0711/991‐1490, E‐Mail: voehringer@diak‐stuttgart.de Samstag, 31. Januar 2015, 9.00 ‐ 10.30 Uhr Medizin 2015 ‐ Kongresszentrum Messe Stuttgart Thema: Polyneuropathie Referent: Prof. Dr. A. Lindner, Dr. K. Demuth, Dr. V. Kuhl, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. A. Lindner, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Klinik für Neurologie Marienhospital, Tel. 0711/6489‐2481, Fax 0711/6489‐2475, E‐Mail: neurologie@vinzenz.de Februar Montag, 2. Februar 2015, 20.00 Uhr FP: 2 Katharinenhospital, Kriegsbergstraße 60, 70174 Stuttgart Stuttgarter Ärzteabend Thema: Schnittmenge der Viszeral‐ und Thoraxchirurgie Referent: Prof. Dr. J. Köninger, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. Dr. W. G. Zoller, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Prof. Zoller, Tel. 0711/278‐35 401, E‐Mail: e.kassnel@klinikum‐ stuttgart.de Donnerstag, 5. Februar 2015, 20.00 ‐ 22.00 Uhr FP: 4 Bischof‐Moser‐Haus, Wagnerstraße 45, 70182 Stuttgart Thema: Beikonsumkontrolle ‐ Störfaktoren bei Patienten mit psychiatrischer Medikation u.a. mittels Immunassy‐Tests (Schnelltests) Referent: Dr. med. Dipl.‐Psych. Bloching, Dr. M. Shipkova, Stuttgart Leitung: Frau Verena Wollmann‐Wohlleben, Stuttgart Auskunft: Frau Wollmann‐Wohlleben, Tel. 0711/6155 3210, Fax 0711/6155 3217 12
Freitag, 6. Februar 2015 und Samstag, 7. Februar 2015 FP: 12 Diakonie‐Klinikum Stuttgart, Rosenbergstraße 38, 70176 Stuttgart Thema: Urogynäkologischer Grundkurs ‐ Urogynäkologie I Leitung: Dr. W. Theurer, Stuttgart Auskunft: Praxis Dr. W. Theurer, Tel. 0711/29 33 11, Fax 0711/22 38 254, E‐Mail: kontakt@urogyn‐schulungen.de Sponsor: AMS, Johnson & Johnson, Astellas, Pharm Allergan Freitag, 6. Februar 2015, 20.00 ‐ 21.00 Uhr, Samstag, 7. Februar 2015, 10.00 ‐ 13.00 Uhr FP: 6 C.G. Jung‐Institut, Alexanderstraße 92, 70178 Stuttgart Thema: Adoptivkinder fordern uns heraus Leitung: Ch. Lutz, Stuttgart Auskunft: Rainer Möller, Tel. 0711/51872365, Fax 0711/241360, E‐Mail: gesellschaft@cgjung‐ stuttgart.de, weitere Informationen unter: www.cgjung‐stuttgart.de Freitag, 6. Februar 2015, 10.00 ‐ 18.00 Uhr FP: 8 Diakonie‐Klinikum Stuttgart, Rosenbergstraße 38, 70176 Stuttgart Thema: Kurs zum Erwerb der erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik ‐ für Ärzte am Anfang ihrer Tätigkeit mit Röntgenstrahlen. Leitung: Dr. P. Anger, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Institut für Radiologie, Frau Vöhringer, Tel. 0711/991‐1401, Fax 0711/991‐1490, E‐Mail: voehringer@diak‐stuttgart.de Samstag, 7. Februar 2015, 9.30 ‐ 13.30 Uhr FP: 4 Bürgerhospital, Festsaal, Tunzhofer Straße 14‐16, 70191 Stuttgart Thema: Psychoonkologisches Symposium Referent: Dr. P. Weyland, Ingoldingen, Dr. sc. hum. A. Brechtel, Heidelberg, Mitarbeiter des psychoonkologischen Dienst des Klinikums Stuttgart Leitung: Prof. Dr. A. Eckhardt‐Henn, Stuttgart Auskunft: Sabine Hammer, Tel. 0711/278‐22701, E‐Mail: s.hammer@klinikum‐stuttgart.de Sponsor: Fa. Sevier, Fa. Lundbeck Samstag, 7. Februar 2015, 10.00 ‐ 18.00 Uhr FP: 8 Diakonie‐Klinikum Stuttgart, Rosenbergstraße 38, 70176 Stuttgart Thema: Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik nach der Röntgenverordnug (RöV). Für Ärzte mit der entsprechenden Fachkunde, wenn der Erwerb der Fachkunde oder der letzte Aktualisierungskurs bald 5 Jahre zurückliegt. Leitung: Dr. P. Anger, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Institut für Radiologie, Frau Vöhringer, Tel. 0711/991‐1401, Fax 0711/991‐1490, E‐Mail: voehringer@diak‐stuttgart.de 13
Dienstag, 10. Februar 2015, 19.00 Uhr FP: 2 Krebsberatungsstelle Stuttgart, Am Wilhelmsplatz 11, 70182 Stuttgart Veranstaltung des Onkologischen Schwerpunkts Stuttgart Thema: Professionelle Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung ‐ Das Konzept der supportiv‐expressiven Gesprächsgruppe Referent: Frau Traub, Frau Mittag, Krebsberatungsstelle Stuttgart Leitung: Prof. Dr. E. Heidemann, Stuttgart Auskunft: Onkologischer Schwerpunkt, Prof. Dr. E. Heidemann, Tel. 0711/991‐3515, Fax 0711/991‐3519 Dienstag, 10. Februar 2015, 18.30 – 21.30 Uhr FP: je 4 (weitere Termine am 24.02., 10.03., 17.03., 14.04., 21.04., 28.04., 05.05. und 12.05.2015) C.G. Jung‐Institut, Tübinger Straße 21, 70178 Stuttgart Thema: Traumverstehen und Traumsymbolik Referent: D. Schnocks, Dr. L. Müller, Stuttgart, G. Mendetzki‐Mack, Aichtal, M. Rafalski, Rosengarten Leitung: D. Schnocks, Stuttgart Auskunft: Rainer Möller, Tel. 0711/51872365, Fax 0711/241360, E‐Mail: gesellschaft@cgjung‐ stuttgart.de, weitere Informationen unter: www.cgjung‐stuttgart.de Mittwoch, 11. Februar 2015, 18.00 ‐ 20.00 Uhr FP: 3 Marienhospital Stuttgart, M1 Radiologie Demo, Böheimstraße 37, 70199 Stuttgart Veranstaltung des regionalen Schmerzzentrums Stuttgart Thema: Weiterbildung Schmerztherapie ‐ Interdisziplinäre Schmerzkonferenz Referent: Dr. Th. Manz, Karl‐Olga‐Krankenhaus, Dr. U. Köster, Marienhospital, Stuttgart Leitung: Dr. U. Köster, Stuttgart Auskunft: Frau Kulle, Marienhospital, Tel. 0711/6489‐2722 Mittwoch, 11. Februar 2015, 19.00 ‐ 21.00 Uhr FP: 3 Marienhospital, Aula des Bildungszentrums Vinzenz von Paul, Eierstraße 55, 70199 Stuttgart Thema: Pharmakotherapie depressiver Störungen: Bewährte und neue Optionen Referent: Prof. Dr. M. Bauer, Dresden Leitung: Prof. Dr. A. Lindner, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Klinik für Neurologie Marienhospital, Tel. 0711/6489‐2481, Fax 0711/6489‐2475, E‐Mail: neurologie@vinzenz.de Sponsor: Servier Deutschland GmbH Freitag, 20. Februar 2015, 10.00 ‐ 16.00 Uhr FP: 4 Regierungspräsidium, Ruppmannstraße 21, 70565 Stuttgart Thema: BEM und chronische Krankheiten Leitung: Dr. R. Müller‐Barthelmeh, Landesgesundheitsamt Stuttgart Auskunft: Landesgesundheitsamt, Dr. R. Müller‐Barthelmeh, Tel. 0711/904‐39635, Fax 0711/904‐37105, E‐Mail:christine.heder@rps‐bwl.de 14
Mittwoch, 25. Februar 2015, 17.30 Uhr FP: 4 Marienhospital, Aula der Krankenpflegeschule, Eierstraße 55, 70199 Stuttgart Thema: Fortschritte bei der Diagnostik und Therapie hämatologischer Neoplasien Referent: Prof. Dr. C. Denzlinger gemeinsam mit Ärzten des Marienhospitals Stuttgart Leitung: Prof. Dr. C. Denzlinger, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Prof. Denzlinger, Frau Matussek, Tel. 0711/6489‐8101, Fax 0711/6489‐8102 Samstag, 28. Februar 2015, 9.30 ‐ 13.30 Uhr FP: 4 Marienhospital, Aula des Bildungszentrums Vinzenz von Paul, Eierstraße 55, 70199 Stuttgart Thema: 3. Multiple Sklerose‐Symposium Referent: Prof. Dr. A. Lindner, Stuttgart, Prof. Dr. M. Mäurer, Bad Mergentheim, Prof. Dr. T. Ziemssen, Dresden, Prof. Dr. P. Flachenecker, Bad Wildbad, A. Kösterke, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. A. Lindner, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Klinik für Neurologie Marienhospital, Tel. 0711/6489‐2481, Fax 0711/6489‐2475, E‐Mail: neurologie@vinzenz.de Sponsor: verschiedene Sponsoren März Montag, 2. März 2015, 20.00 Uhr FP: 2 Katharinenhospital, Kriegsbergstraße 60, 70174 Stuttgart Stuttgarter Ärzteabend Thema: Hypophysentumore Referent: Prof. Dr. O. Ganslandt, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. Dr. W. G. Zoller, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Prof. Zoller, Tel. 0711/278‐35 401, E‐Mail: e.kassnel@klinikum‐ stuttgart.de Dienstag, 3. März 2015, 19.00 Uhr FP: 2 Katharinenhospital, Olgaraum 2 E/Haus M, Standort Mitte, Kriegsbergstraße 60, 70174 Stuttgart Veranstaltung des Onkologischen Schwerpunkts Stuttgart Thema: Kopf‐Hals‐Tumoren, Übersicht und Kasuistik Referent: Dr. D. Hahn, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. E. Heidemann, Stuttgart Auskunft: Onkologischer Schwerpunkt, Prof. Dr. E. Heidemann, Tel. 0711/991‐3515, Fax 0711/991‐3519 15
Donnerstag, 5. März 2015, 9.00 ‐ 18.00 Uhr FP: 10 Furtbachkrankenhaus, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Furtbachstraße 6, 70178 Stuttgart Veranstaltung der Fortbildungsakademie AGATE (Arbeitsgemeinschaft Arzneimitteltherapie bei psychiatrischen Erkrankungen e.V.) Thema: Grundlagen und klinische Anwendungen der Psychopharmakologie I: Schizophrenie, affektive, neurotische und Schlafstörungen, Schmerzsyndrome Referent: Prof. Dr. Haen, Regensburg, Dr. Seemüller, Prof. Dr. Hoffmann, Dr. Wenzel‐Seifert, Dr. Unglaub, Dr. Geisler Leitung: Univ.‐Prof. Dr. E. Etzersdorfer, Stuttgart, Prof. Dr. Dr. E. Haen, Regensburg Auskunft: Frau Andrea Pielmeier, E‐Mail: akademie@amuep‐agate.de, Tel. 0941/941‐2058, Fax 0941/941‐2057 Mittwoch, 11. März 2015, 18.00 ‐ 20.00 Uhr FP: 3 Karl‐Olga‐Krankenhaus, K2, Ebene 6, Hackstraße 61, 70190 Stuttgart Veranstaltung des regionalen Schmerzzentrums Stuttgart Thema: Weiterbildung Schmerztherapie ‐ Interdisziplinäre Schmerzkonferenz Referent: Dr. Th. Manz, Karl‐Olga‐Krankenhaus, Dr. U. Köster, Marienhospital, Stuttgart Leitung: Dr. Th. Manz, Stuttgart Auskunft: Frau Oehme, Sekretariat Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Karl‐Olga‐ Krankenhaus, Tel. 0711/2639‐2362, E‐Mail: erika.oehme@sana.de Donnerstag, 12. März 2015, 20.00 Uhr FP: 2 Robert‐Bosch‐Krankenhaus, Atrium 2, Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart Thema: Zur Bedeutung des Rahmens und der therapeutischen Haltung in der tiefen‐ psychologisch fundierten und analytischen Psychotherapie Leitung: Prof. Dr. H. Weiß, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Prof. Weiß, Tel. 0711/8101‐3017, Fax: 0711/8101‐3084, E‐Mail: psychosomatik@rbk.de Donnerstag, 12. März 2015, 19.45 Uhr FP: 2 Bürgerhospital, Festsaal, Haus 10, Tunzhofer Straße 14‐16, 70191 Stuttgart Thema: 77. Geriatrischer Arbeitskreis: Bürgerservice Leben im Alter ‐ Beratungsmöglichkeiten und Kooperationen im Pflegefall Referent: Frau Dipl.‐Soz.‐Päd. U. Karle, Sozialamt, Pflegestützpunkt Stuttgart Leitung: A. Friedl, Stuttgart Auskunft: A. Friedl, Tel. 0711/278‐22603, Fax 0711/278‐22632, E‐Mail: a.friedl@klinikum‐stuttgart.de Donnerstag, 12. März 2015, 20.00 ‐ 22.00 Uhr FP: 4 Bischof‐Moser‐Haus, Wagnerstraße 45, 70182 Stuttgart Thema: Treffen mit den Apothekern ‐ was hat sich geändert? Referent: Dr. D. Walter, Stuttgart Leitung: Frau Verena Wollmann‐Wohlleben, Stuttgart Auskunft: Frau Verena Wollmann‐Wohlleben, Tel. 0711/6155 3210, Fax 0711/6155 3217 16
Montagg, 16. März 2015, 20.00
0 Uhr FP: 44 Thema:: Antiikoagulation in der Ka rdiologie – Aktueller S
Stand Referen
nt: Proff. Dr. Th. No
ordt, Stuttgaart Leitung: Proff. Dr. H. Han
nke, Dr. M. Klett, Stuttggart Auskunfft: Ärztteschaft Stuttgart, Jahnnstraße 5, 70597 Stuttg
gart, Tel. 07711/76 981‐‐690, Fax 0711/76 98
81‐692, E‐M
Mail: hoefner@baek‐nw
w.de Dienstaag, 17. Märzz 2015 ‐ Don
nnerstag, 119. März 2015 Marienh
hospital, Billdungszentrrum, Eierstrraße 55, 701
199 Stuttga
art Thema:: 23rd
d Stuttgart A
Advanced CCourse for FFunctional &
& Aestheticc Rhinoplassty Referen
nt: Proff. Dr. W. Gubisch, Stutttgart, Dr. R. Davis, Mira
amar/USA, Dr. O. Gerb
bault, Paris,
Dr. F. Menick, T
Tucson/USA
A Proff. Dr. Dr. W.. Gubisch, SStuttgart Leitung: Auskunfft: Step
phanie Hirscchel, boeld communicaation GmbH
H, Adlzreiterrstraße 29, 8033
37 München, Tel. 089//1890460, FFax 089/189
904616, E‐M
Mail: congre
ess@bb‐mc.com Donnerrstag, 19. M
März 2015, 1
19.30 Uhr FFP: 3 Diakonie‐Klinikum Stuttgart, G
Großer Hörssaal, Rosenb
bergstraße 38, 70176 SStuttgart Veransttaltung des Stuttgarterr Arbeitskre is für Gastroenterologie und Endooskopie (SAGE) Thema:: Beso
ondere Fälle im Bereicch der Gastrroenterolog
gie und Viszzeralchirurggie Referen
nt: Dr. B
B. Kraft, Dr. H. Klingel, Stuttgart Leitung: Dr. H
H. Gölkel, Sttuttgart Auskunfft: Dr. H
H. Gölkel, Tel. 0711/48806 26, Fax 0711/4806 277, E‐Mai l: goelkel@
@gastro‐endo‐ stutttgart.de Donnerrstag, 19. M
März 2015, 1
16.00 ‐ 17.3 0 Uhr FP: 2 Marienh
hospital, Ko
onferenzrau
um im Haupptgebäude SSt. Maria, Eb
bene M0, BBöheimstraß
ße 37, 70199 SStuttgart Thema:: Upd
date chronissch entzünd
dliche Darm
merkrankun
ngen Referen
nt: Univv.‐Prof. Dr. B. Siegmun d, Berlin Leitung: Dr. TTh. Wannerr, Stuttgart
Auskunfft: Frau
u Anke Kutte
er, Tel. 071 1/6489‐812
21, Fax 0711
1/6489‐81222, E‐Mail: ankee.kutter@vinzenz.de 2015, 8.00 ‐ 18.00 Uhr Freitag,, 20. März 2
Marienh
hospital, Billdungszentrrum, Eierstrraße 55, 701
199 Stuttga
art Thema:: 1st SStuttgart Syymposium o
on Nose Re
econstructio
on Referen
nt: Dr. FF. Menick, T
Tucson/USA
A, Dr. J. Que
etz, Kiel, Dr. S. D'Arpa, Palermo/Itaalien Leitung: Proff. Dr. Dr. W.. Gubisch, SStuttgart Auskunfft: Step
phanie Hirscchel, boeld communicaation GmbH
H, Adlzreiterrstraße 29, 8033
37 München, Tel. 089//1890460, FFax 089/189
904616, E‐M
Mail: congre
ess@bb‐mc.com 17
Samstag, 21. März 2015, 8.00 ‐ 18.00 Uhr FP: Marienhospital, Bildungszentrum, Eierstraße 55, 70199 Stuttgart Thema: 4th Annual Meeting of Rhinoplasty Society of Europe Referent: Dr. Ch. East, London, Dr. H. Foda, Alexandria/Ägypten, Dr. O. Gerbault, Paris, E. Robotti, Bergamo/Italien Leitung: Prof. Dr. Dr. W. Gubisch, Stuttgart Auskunft: Stephanie Hirschel, boeld communication GmbH, Adlzreiterstraße 29, 80337 München, Tel. 089/1890460, Fax 089/18904616, E‐Mail: congress@bb‐mc.com Samstag, 21. März 2015, 9.00 ‐ 13.30 Uhr FP: 5 Schwabenlandhalle Fellbach, Tainer Straße 7, 70734 Fellbach Jahresfortbildung 2015 des Zentrums für Gastroenterologie und Viszeralchirurgie Thema: Aktuelle Diagnostik und Therapie gastroenterologischer Erkrankungen Referent: PD Dr. K. Weigand, Regensburg, Prof. Dr. T. Andus, Prof. Dr. J. Köninger, PD Dr. R. Hennig, Dr. T. Meile, Dr. T. Schöllhammer, Dr. H. Kilgus, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. T. Andus, Prof. Dr. J. Köninger, Stuttgart Auskunft: Frau Schwägler, Tel. 0711/278‐62401, Fax 0711/278‐60360 Sponsor: Fa. Falk Dienstag, 24. März 2015, 19.15 Uhr FP: 2 Diakonie‐Klinikum, Hörsaal, Rosenbergstraße 38, 70176 Stuttgart Veranstaltung des Onkologischen Schwerpunkts Stuttgart Thema: Therapie der neurotoxischen Schmerzen nach Chemotherapie Referent: Dr. G.P. Huss, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. E. Heidemann, Stuttgart Auskunft: Onkologischer Schwerpunkt, Prof. Dr. E. Heidemann, Tel. 0711/991‐3515, Fax 0711/991‐3519 Dienstag, 24. März 2015, 17.30 Uhr FP: 4 Marienhospital, Aula der Krankenpflegeschule, Eierstraße 55, 70199 Stuttgart Thema: Supportive Therapie in der Onkologie Referent: Prof. Dr. C. Denzlinger gemeinsam mit Ärzten des Marienhospitals Stuttgart Leitung: Prof. Dr. C. Denzlinger, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Prof. Denzlinger, Frau Matussek, Tel. 0711/6489‐8101, Fax 0711/6489‐8102 Mittwoch, 25. März 2015, 18.00 ‐ 21.00 Uhr FP: 3 Marienhospital, Konferenzraum 128, Hauptgebäude St. Maria, Ebene M0, Böheimstraße 37, 70199 Stuttgart Thema: Mit Herz und Verstand ‐ Kardiologie für die Praxis: Update pulmonale Hypertonie, kardiovaskuläre Abklärung vor nichtkardialen Operationen, wichtige EKG‐Befunde in der Hausarztpraxis Referent: Dr. J. Glockner, Dr. M. Theisen, Stuttgart, Prof. Dr. K. von Olshausen, Heidelberg Leitung: Dr. M. Theisen, Dr. H. Tröster, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Kardiologie Marienhospital, E‐Mail: kardiologie@vinzenz.de 18
Mittwoch, 25. März 2015, 19.00 Uhr FP: 2 Nephrologisches Zentrum, Seminarraum, Wolframstraße 62, 70191 Stuttgart Thema: Rationale Diagnostik und Therapie ‐ Infektiöse Komplikation oder Schub der Grunderkrankung? Patienten mit Systemerkrankung in der täglichen Praxis Referent: PD Dr. N. Braun, Dr. J. Meinshausen, Stuttgart Leitung: Dr. J. Meinshausen, Stuttgart Auskunft: Nephrologisches Zentrum, Dr. J. Meinshausen, Tel. 0711/250120, Fax 0711/2501277 Mittwoch, 25. März 2015, 19.00 ‐ 21.00 Uhr FP: 3 Marienhospital, Aula des Bildungszentrums Vinzenz von Paul, Eierstraße 55, 70199 Stuttgart Thema: Vitamine und Neurologie ‐ vom Mythos zur Pharmakologie Referent: Prof. Dr. Ch. von Arnim, Ulm Leitung: Prof. Dr. A. Lindner, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Klinik für Neurologie Marienhospital, Tel. 0711/6489‐2481, Fax 0711/6489‐2475, E‐Mail: neurologie@vinzenz.de April Montag, 13. April 2015, 20.00 Uhr FP: 2 Katharinenhospital, Kriegsbergstraße 60, 70174 Stuttgart Stuttgarter Ärzteabend Thema: Asthma bronchiale bei Kindern und Erwachsenen ‐Tipps und Tricks für die Praxis Referent: Dr. A. Kempa, Dr. St. Illing, Prof. Dr. Dr. W. G. Zoller, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. Dr. W. G. Zoller, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Prof. Zoller, Tel. 0711/278‐35 401, E‐Mail: e.kassnel@klinikum‐ stuttgart.de Dienstag, 14. April 2015, 19.00 Uhr FP: 2 Karl‐Olga‐Krankenhaus, Raum K2, Hackstraße 61, 70190 Stuttgart Veranstaltung des Onkologischen Schwerpunkts Stuttgart Thema: Pankreasinzidentalome: Was tun? Referent: PD Dr. M. Müller, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. E. Heidemann, Stuttgart Onkologischer Schwerpunkt, Prof. Dr. E. Heidemann, Tel. 0711/991‐3515, Auskunft: Fax 0711/991‐3519 19
Dienstag, 14. April 2015, 19.30 ‐ 21.30 Uhr FP: 2 Bürgerhospital, Festsaal, Tunzhofer Straße 14‐16, 70191 Stuttgart Thema: Prophylaxe Referent: Prof. Dr. H. Gündel, Ulm Leitung: Prof. Dr. A. Eckhardt‐Henn, Stuttgart Auskunft: Sabine Hammer, Tel. 0711/278‐22701, E‐Mail: s.hammer@klinikum‐stuttgart.de Dienstag, 14. April 2015, 19.00 – 21.45 Uhr FP: je 3 (weitere Termine am 21.04., 28.04., 05.05., 19.05.2015) C.G. Jung‐Institut, Tübinger Straße 21, 70178 Stuttgart Thema: Aktive Imagination Referent: M. Leibig, Ammerbuch, P. Schmidt, Ostfildern Leitung: D. Schnocks, Stuttgart Auskunft: Rainer Möller, Tel. 0711/51872365, Fax 0711/241360, E‐Mail: gesellschaft@cgjung‐ stuttgart.de, weitere Informationen unter: www.cgjung‐stuttgart.de Mittwoch, 15. April 2015, 18.00 ‐ 20.00 Uhr FP: 3 Marienhospital Stuttgart, M1 Radiologie Demo, Böheimstraße 37, 70199 Stuttgart Veranstaltung des regionalen Schmerzzentrums Stuttgart Thema: Weiterbildung Schmerztherapie ‐ Interdisziplinäre Schmerzkonferenz Referent: Dr. Th. Manz, Karl‐Olga‐Krankenhaus, Dr. U. Köster, Marienhospital, Stuttgart Leitung: Dr. U. Köster, Stuttgart Auskunft: Frau Kulle, Marienhospital, Tel. 0711/6489‐2722 Donnerstag, 16. April 2015, 20.00 Uhr FP: 2 Robert‐Bosch‐Krankenhaus, Atrium 2, Auerbachstraße 110, 70376 Stuttgart Thema: Psychoonkologische Aspekte in der Arbeit mit Brustkrebspatientinnen nach Erstdiagnose und im Verlauf Referent: Dipl.‐Psych. Sabine Diechle, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. H. Weiß, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Prof. Weiß, Tel. 0711/8101‐3017, Fax: 0711/8101‐3084, E‐Mail: psychosomatik@rbk.de Donnerstag, 16. April 2015, 19.00 ‐ 21.00 Uhr FP: 3 Agaplesion Bethesda Krankenhaus, Konferenzraum, Hohenheimer Straße 21, 70184 Stuttgart Thema: Diabetisches Fußsyndrom ‐ update ‐ interdisziplinär ‐ mit Falldiskussionen Leitung: Dr. Dr. M. Gabel, Stuttgart Auskunft: michael.gabel@bethesda‐stuttgart.de, Frau Daniela Kallweit, Tel. 0711/2156‐520 Freitag, 17. April 2015, 10.00 ‐ 16.00 Uhr FP: 4 Landesgesundheitsamt, Nordbahnhofstraße 135, 70191 Stuttgart Thema: Mutterschutz im Krankenhaus Leitung: Dr. R. Müller‐Barthelmeh, Stuttgart Auskunft: Landesgesundheitsamt, Dr. R. Müller‐Barthelmeh, Tel. 0711/904‐39635, Fax 0711/904‐37105, E‐Mail:christine.heder@rps‐bwl.de 20
Freitag,, 17. April 2
2015, 10.00 ‐ 18.00 Uhrr FP: 8 Diakonie‐Klinikum Stuttgart, R
Rosenbergsttraße 38, 70
0176 Stuttg
gart Thema:: Kurss zur Aktualisierung deer Fachkund
de im Strah
hlenschutz i n der Röntggendiagnosstik nach
h der Röntggenverordn
nug (RöV). Für Ä
Ärzte mit der entsprecchenden Facchkunde, wenn der Erw
werb der Faachkunde oder der letzte Aktualisier ungskurs baald 5 Jahre zurückliegt.. Dr. P
Leitung: P. Anger, Stuttgart Auskunfft: Sekrretariat Insttitut für Raddiologie, Fraau Vöhringe
er, Tel. 07111/991‐1401, Fax 0711/991‐1
1490, E‐Maiil: voehringer@diak‐stuttgart.de Freitag,, 17. April 2
2015, 15.00 ‐ 20.00 Uhrr und Samstag, 18. April 2015, 9.000 ‐ 18.00 U
Uhr FP: 16 Sportklinik Stuttgart GmbH, Taaubenheim
mstraße 8, 70
0372 Stuttg
gart Thema:: MRTT‐Kurs I: Ob
bere Extrem
mität Referen
nt: Dr. FF. Mauch, Stuttgart Leitung: Proff. Dr. G. Bau
uer, Stuttga rt Auskunfft: Frau
u Schneider, Tel. 0711//5535111, EE‐Mail: bettiina.schneid er@sportkllinik‐ stutttgart.de Sponsorr: Fa. EESAOTE, Fa.. Gehrung Samstagg, 18. April 2015, 9.00 ‐ 17.00 Uh r FP: 8 Marienh
hospital, Au
ula des Bildu
ungszentrum
ms, Eierstraaße 55, 70199 Stuttgarrt 14. Gem
meinsame Fortbildung der neuroloogischen Kliiniken des M
Marienhosppital und Bürgerhospitaal Thema:: Spezzielle neuro
ologische U ltraschalldiiagnostik ‐ Facchveranstaltung für Ärrzte, MTA, SStudenten
Referen
nt: PD D
Dr. M. Eicke
e, Idar‐Oberrstein, Prof. Dr. M. Zähringer, Dr. V
V. Kuhl, Dr. EE. Schmid, SStuttgart Leitung: Proff. Dr. A. Lind
dner, Prof. D
Dr. H. Bäzne
er, Stuttgartt Sekrretariat Klin
nik für Neuroologie Mariienhospital,, Tel. 0711/66489‐2481,, Auskunfft: Fax 0711/6489‐‐2475, E‐Maail: neurolo
ogie@vinzen
nz.de 2015, 20.00
0 Uhr FP: 44 Montagg, 20. April 2
Bezirksäärztekammeer Nordwürrttemberg, JJahnstraße 5, 70597 Sttuttgart Thema:: Path
hophysiologgie und Theerapie chronischer Sch
hmerzen im K
Kindes‐ und
d Jugendalteer Referen
nt: PD D
Dr. M. Blankkenburg, St uttgart Leitung: Proff. Dr. H. Han
nke, Dr. M. Klett, Stuttggart Auskunfft: Ärztteschaft Stuttgart, Jahnnstraße 5, 70597 Stuttg
gart, Tel. 07711/76 981‐‐690, Fax 0711/76 98
81‐692, E‐M
Mail: hoefner@baek‐nw
w.de Mittwo
och, 22. April 2015, 10.00 ‐ 16.00 U
Uhr FP: 4 Landesggesundheitssamt, Nordb
bahnhofstraaße 135, 70
0191 Stuttga
art Thema:: Schiimmelpilze in Innenräu
umen Leitung: Dr. FFischer, Stuttgart Land
desgesundh
heitsamt, Drr. Fischer, TTel. 0711/90
04‐39635, F ax 0711/90
04‐37105, Auskunfft: E‐Mail:christine
e.heder@rpps‐bwl.de 21
Mittwoch, 22. April 2015, 19.00 ‐ 21.00 Uhr FP: 3 Marienhospital, Aula des Bildungszentrums Vinzenz von Paul, Eierstraße 55, 70199 Stuttgart Thema: Hybrid‐Bildgebung mit MR‐PET in der Diagnostik neurologischer Erkrankungen Referent: Prof. Dr. U. Ernemann, Tübingen Leitung: Prof. Dr. A. Lindner, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Klinik für Neurologie Marienhospital, Tel. 0711/6489‐2481, Fax 0711/6489‐2475, E‐Mail: neurologie@vinzenz.de Mittwoch, 22. April 2015, 10.00 ‐ 18.00 Uhr FP: 8 Diakonie‐Klinikum Stuttgart, Rosenbergstraße 38, 70176 Stuttgart Thema: Kurs zum Erwerb der erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik ‐ für Ärzte am Anfang ihrer Tätigkeit mit Röntgenstrahlen. Leitung: Dr. P. Anger, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Institut für Radiologie, Frau Vöhringer, Tel. 0711/991‐1401, Fax 0711/991‐1490, E‐Mail: voehringer@diak‐stuttgart.de Donnerstag, 23. April 2015, 19.30 Uhr FP: 3 Klinikum Böblingen, Bunsenstraße 120, 71032 Böblingen Veranstaltung des Stuttgarter Arbeitskreis für Gastroenterologie und Endoskopie (SAGE) Thema: Gastroenterologische Rätselfälle Referent: Prof. Dr. H.G. Leser, Böblingen Leitung: Dr. H. Gölkel, Stuttgart Auskunft: Dr. H. Gölkel, Tel. 0711/4806 26, Fax 0711/4806 277, E‐Mail: goelkel@gastro‐endo‐ stuttgart.de Mittwoch, 29. April 2015, 17.30 Uhr FP: 4 Marienhospital, Aula der Krankenpflegeschule, Eierstraße 55, 70199 Stuttgart Thema: Fortschritte bei der Diagnostik und Therapie urologischer Tumoren Referent: Prof. Dr. C. Denzlinger, Dr. M. Haug, Dr. H. P. Schimers, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. C. Denzlinger, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Prof. Denzlinger, Frau Matussek, Tel. 0711/6489‐8101, Fax 0711/6489‐8102 Mai Montag, 4. Mai 2015, 20.00 Uhr FP: 2 Katharinenhospital, Kriegsbergstraße 60, 70174 Stuttgart Stuttgarter Ärzteabend Thema: Neues aus der Kardiologie Referent: Prof. Dr. Th. Nordt, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. Dr. W. G. Zoller, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Prof. Zoller, Tel. 0711/278‐35 401, E‐Mail: e.kassnel@klinikum‐ stuttgart.de 22
Dienstag, 5. Mai 2015, 19.00 Uhr FP: 2 Bethesda‐Krankenhaus, Kapelle, Hohenheimer Straße 21, 70184 Stuttgart Veranstaltung des Onkologischen Schwerpunkts Stuttgart Thema: Laparoskopische Tumorchirurgie Referent: Dr. M. Raggi, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. E. Heidemann, Stuttgart Auskunft: Onkologischer Schwerpunkt, Prof. Dr. E. Heidemann, Tel. 0711/991‐3515, Fax 0711/991‐3519 Mittwoch, 6. Mai 2015, 18.00 ‐ 20.00 Uhr FP: 3 Karl‐Olga‐Krankenhaus, K2, Ebene 6, Hackstraße 61, 70190 Stuttgart Veranstaltung des regionalen Schmerzzentrums Stuttgart Thema: Weiterbildung Schmerztherapie ‐ Interdisziplinäre Schmerzkonferenz Referent: Dr. Th. Manz, Karl‐Olga‐Krankenhaus, Dr. U. Köster, Marienhospital, Stuttgart Leitung: Dr. Th. Manz, Stuttgart Auskunft: Frau Oehme, Sekretariat Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Karl‐Olga‐ Krankenhaus, Tel. 0711/2639‐2362, E‐Mail: erika.oehme@sana.de Freitag, 8. Mai 2015 und Samstag, 9. Mai 2015 FP: 14 Diakonie‐Klinikum Stuttgart, Rosenbergstraße 38, 70176 Stuttgart Thema: Urogynäkologischer Grundkurs ‐ Urogynäkologie II Leitung: Dr. W. Theurer, Stuttgart Auskunft: Praxis Dr. W. Theurer, Tel. 0711/29 33 11, Fax 0711/22 38 254, E‐Mail: kontakt@urogyn‐schulungen.de Sponsor: AMS, Johnson & Johnson, Astellas, Pharm Allergan Freitag, 8. Mai 2015, 15.00 ‐ 20.00 Uhr, Samstag, 09. Mai 2015, 9.00 ‐ 18.00 Uhr FP: 16 Sportklinik Stuttgart GmbH, Taubenheimstraße 8, 70372 Stuttgart Thema: MRT‐Kurs II: Wirbelsäule Referent: Dr. F. Mauch, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. G. Bauer, Stuttgart Auskunft: Frau Schneider, Tel. 0711/5535111, E‐Mail: bettina.schneider@sportklinik‐ stuttgart.de Sponsor: Fa. ESAOTE, Fa. Gehrung Sonntag, 10. Mai 2015, 10.00 ‐ 16.00 Uhr FP: 6 C.G. Jung‐Institut, Tübinger Straße 21, 70178 Stuttgart Thema: Wendepunkte ‐ Wenn Neues entsteht Auskunft: Rainer Möller, Tel. 0711/51872365, Fax 0711/241360, E‐Mail: gesellschaft@cgjung‐ stuttgart.de, weitere Informationen unter: www.cgjung‐stuttgart.de Mittwoch, 13. Mai 2015, 14.00 ‐ 17.00 Uhr FP: 4 Landesgesundheitsamt, Nordbahnhofstraße 135, 70191 Stuttgart Thema: "Positivliste" (Mutterschutz im Krankenhaus) Leitung: Dr. R. Müller‐Barthelmeh, Stuttgart Auskunft: Landesgesundheitsamt, Dr. R. Müller‐Barthelmeh, Tel. 0711/904‐39635, Fax 0711/904‐37105, E‐Mail:christine.heder@rps‐bwl.de 23
Donnerstag, 21. Mai 2015, 19.45 Uhr FP: 2 Bürgerhospital, Festsaal, Haus 10, Tunzhofer Straße 14‐16, 70191 Stuttgart Thema: 78. Geriatrischer Arbeitskreis: Alzheimer Gesellschaft Baden‐Württemberg: Was tun wir für Betroffene, wie unterstützen wir Profis im Gesundheitswesen? Referent: Frau S. Kern, Alzheimer Gesellschaft Baden‐Württemberg e.V. Leitung: A. Friedl, Stuttgart Auskunft: A. Friedl, Tel. 0711/278‐22603, Fax 0711/278‐22632, E‐Mail: a.friedl@klinikum‐stuttgart.de Freitag, 29. Mai 2015, 9.00 – 18.00 Uhr, Samstag, 30. Mai 2015, 8.30 ‐ 18.00 Uhr FP: je 8 SpOrt Stuttgart, Fritz‐Walter‐Weg 19, 70372 Stuttgart Thema: Das Patellofemoral‐Gelenk IV und V Referent: verschiedene nationale und internationale Referenten Leitung: Dr. D. Wagner, Stuttgart, Prof. Dr. A. Imhoff, PD Dr. P. Brucker, München Auskunft: Frau Andrea Schultheiss, Tel. 0711/5535‐466, Fax 0711/5535‐112, E‐Mail: andrea‐schultheiss@sportklinik‐stuttgart.de Sponsor: verschiedene Sponsoren Juni Montag, 8. Juni 2015, 20.00 Uhr FP: 2 Katharinenhospital, Kriegsbergstraße 60, 70174 Stuttgart Stuttgarter Ärzteabend Thema: Das Nierenzellkarzinom ‐ Update von Diagnostik und Therapie Referent: Prof. Dr. U. Humke, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. Dr. W. G. Zoller, Stuttgart Auskunft: Sekretariat Prof. Zoller, Tel. 0711/278‐35 401, E‐Mail: e.kassnel@klinikum‐ stuttgart.de Mittwoch, 10. Juni 2015, 18.00 ‐ 20.00 Uhr FP: 3 Marienhospital Stuttgart, M1 Radiologie Demo, Böheimstraße 37, 70199 Stuttgart Veranstaltung des regionalen Schmerzzentrums Stuttgart Thema: Weiterbildung Schmerztherapie ‐ Interdisziplinäre Schmerzkonferenz Referent: Dr. Th. Manz, Karl‐Olga‐Krankenhaus, Dr. U. Köster, Marienhospital, Stuttgart Leitung: Dr. U. Köster, Stuttgart Auskunft: Frau Kulle, Marienhospital, Tel. 0711/6489‐2722 24
Mittwo
och, 10. Junii 2015, 10.0
00 ‐ 16.00 U
Uhr FP: 4 Landesggesundheitssamt, Nordb
bahnhofstraaße 135, 70
0191 Stuttga
art Thema:: Upd
date zu alten und neueen chemisch
hen Noxen
Leitung: Dr. FFischer, Stuttgart Auskunfft: Land
desgesundh
heitsamt, Drr. Fischer, TTel. 0711/90
04‐39635, F ax 0711/90
04‐37105, E‐Mail:christine
e.heder@rpps‐bwl.de Montagg, 15. Juni 2
2015, 20.00 Uhr FP: 4 Bezirksäärztekammeer Nordwürrttemberg, JJahnstraße 5, 70597 Sttuttgart Thema:: Span
nnende rhe
eumatologissche Fälle
Referen
nt: Proff. Dr. B. Helllmich, Nürtiingen Leitung: Proff. Dr. H. Han
nke, Dr. M. Klett, Stuttggart Auskunfft: Ärztteschaft Stuttgart, Jahnnstraße 5, 70597 Stuttg
gart, Tel. 07711/76 981‐‐690, Fax 0711/76 98
81‐692, E‐M
Mail: hoefner@baek‐nw
w.de Dienstaag, 16. Juni 2015, 19.00
0 Uhr FP: 22 Katharin
nenhospital, Dienstleisstungszentr um, Sattlerstraße 25, 7
70176 Stutttgart Veransttaltung des Onkologischen Schwerrpunkts Stu
uttgart Thema:: Pleu
uraerguss bei Tumorpaatienten ‐ im
mmer beha
andeln? Undd wie? Referen
nt: Dr. A
A. Kempa, SStuttgart Leitung: Proff. Dr. E. Heid
demann, St uttgart Auskunfft: Onkkologischer SSchwerpun kt, Prof. Dr. E. Heidemann, Tel. 07711/991‐35
515, Fax 0711/991‐3
3519 Mittwo
och, 17. Junii 2015, 17.0
00 ‐ 22.00 U
Uhr FP: 4‐6
6 Agaplession Bethesd
da Krankenhaus Stuttggart, Kranke
enhauskapelle, Hohenhheimer Straße 21, 70184 SStuttgart Thema:: Behandlung vo
on einfachen
n und komp
plizierten Schulterluxaationen Referen
nt: Dr. I. Lorenz, I. Aydin, Stutttgart Leitung: Dr. I. Lorenz, Sttuttgart Sekrretariat Dr. Lorenz, Fra u Schweike
er, Tel. 0711
1/2156‐231,, Fax 0711/2156‐292, Auskunfft: E‐Mail: sabine.sschweiker@
@bethesda‐stuttgart.de
e Donnerrstag, 18. Ju
uni 2015, 19
9.30 Uhr FPP: 2 Kranken
nhaus Bad C
Cannstatt, H
Hörsaal der Med. Klinikk, Prießnitzw
weg 24, 703374 Stuttgart Veransttaltung des Stuttgarterr Arbeitskre is für Gastroenterologie und Endooskopie (SAGE) Thema:: Wan
nn und wie behandle iich die Sigm
madivertikulitis im Jahrr 2015 – mit Fallbeispielen Referen
nt: Proff. Dr. T. And
dus, PD Dr. R
R. Hennig, SStuttgart Leitung: Dr. H
H. Gölkel, Sttuttgart Auskunfft: Dr. H
H. Gölkel, Tel. 0711/48806 26, Fax 0711/4806 277, E‐Mai l: goelkel@
@gastro‐endo‐ stutttgart.de 25
Freitag, 19. Juni 2015, 15.00 ‐ 20.00 Uhr, Samstag, 20. Juni 2015, 9.00 ‐ 18.00 Uhr FP: 16 Sportklinik Stuttgart GmbH, Taubenheimstraße 8, 70372 Stuttgart Thema: MRT‐Kurs III: Untere Extremität Referent: Dr. F. Mauch, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. G. Bauer, Stuttgart Auskunft: Frau Schneider, Tel. 0711/5535111, E‐Mail: bettina.schneider@sportklinik‐ stuttgart.de Sponsor: Fa. ESAOTE, Fa. Gehrung Dienstag, 30. Juni 2015, 19.15 Uhr FP: 2 Diakonie‐Klinikum, Hörsaal, Rosenbergstraße 38, 70176 Stuttgart Veranstaltung des Onkologischen Schwerpunkts Stuttgart Thema: Wo beginnt und wo endet die Palliativmedizin? Referent: Dr. M. Zoz, Stuttgart Leitung: Prof. Dr. E. Heidemann, Stuttgart Auskunft: Onkologischer Schwerpunkt, Prof. Dr. E. Heidemann, Tel. 0711/991‐3515, Fax 0711/991‐3519 Herausgeber: Verein zur Förderung der Ärztlichen Fortbildung in der Ärzteschaft Stuttgart e.V. Jahnstraße 5 70597 Stuttgart Tel. 0711/76981‐690 Fax 0711/76981‐692 E‐Mail: hoefner@baek‐nw.de www.aerzteschaft‐stuttgart.de Die Beantragung der Zertifizierung der Veranstaltungen übernimmt der Veranstalter – unter „FP“ ist die beantragte Punktzahl angegeben Der Inhalt der Broschüre wurde nach Angaben der Veranstalter zusammengestellt. Für die Vollständigkeit der Informationen wird keine Haftung übernommen. 26
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
15
Dateigröße
275 KB
Tags
1/--Seiten
melden