close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Entgelte für Netznutzung - Westnetz

EinbettenHerunterladen
Entgelte für Netznutzung
Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung
Jahresbenutzungsdauer
<2500h/a
≥2500h/a
Netz- oder Umspannebene
Leistungspreis
Arbeitspreis
Leistungspreis
Arbeitspreis
€/kWa
ct/kWh
€/kWa
ct/kWh
Höchstspannung mit Umspannung auf Hochspannung
5,14
1,410
35,99
0,176
Hochspannung
6,52
2,05
54,77
0,12
Hochspannung mit Umspannung auf Mittelspannung
7,06
2,19
58,06
0,15
Mittelspannung
9,54
3,15
72,79
0,62
Mittelspannung mit Umspannung auf Niederspannung
9,79
3,31
73,79
0,75
Niederspannung
9,81
3,46
36,31
2,40
Preise zzgl. gesetzlicher Abgaben (Mehrkosten nach dem KWK-Gesetz, § 19 Absatz 2 Satz 6 StromNEV, § 17 f EnWG , § 18 AbLaV - siehe Preisblätter 12
bis 15 - sowie Konzessionsabgabe) und Umsatzsteuer.
Preisblatt 1
Westnetz GmbH
Preisgültigkeit ab 01.01.2015
Entgelte für Netznutzung
Monatsleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender
Lastgangmessung
Leistungspreis
Arbeitspreis
€/kW u.M
ct/kWh
Höchstspannung mit Umspannung auf Hochspannung
6,00
0,176
Hochspannung
9,13
0,12
Hochspannung mit Umspannung auf Mittelspannung
9,68
0,15
Mittelspannung
12,13
0,62
Mittelspannung mit Umspannung auf Niederspannung
12,30
0,75
Niederspannung
6,05
2,40
Netz- oder Umspannebene
Preise zzgl. gesetzlicher Abgaben (Mehrkosten nach dem KWK-Gesetz, § 19 Absatz 2 Satz 6 StromNEV, § 17 f EnWG , § 18 AbLaV - siehe
Preisblätter 12 bis 15 - sowie Konzessionsabgabe) und Umsatzsteuer.
Preisblatt 2
Westnetz GmbH
Preisgültigkeit ab 01.01.2015
Entgelte für Netznutzung
Jahresleistungspreissystem für Entnahme mit registrierender Lastgangmessung Netzreserve
Reserveinanspruchnahme
Netz- oder Umspannebene
0 h/a - 200 h/a
200 h/a - 400 h/a
400 h/a - 600 h/a
€/kWa
€/kWa
€/kWa
Höchstspannung mit Umspannung auf
Hochspannung
21,16
23,48
25,81
Hochspannung
16,32
19,58
22,85
Hochspannung mit Umspannung auf
Mittelspannung
17,80
21,36
24,92
Mittelspannung
31,78
38,13
44,49
Mittelspannung mit Umspannung auf
Niederspannung
34,87
41,85
48,82
Niederspannung
61,64
73,97
86,29
Preise zzgl. gesetzlicher Abgaben (Mehrkosten nach dem KWK-Gesetz, § 19 Absatz 2 Satz 6 StromNEV, § 17 f EnWG , § 18 AbLaV - siehe
Preisblätter 12 bis 15 - sowie Konzessionsabgabe) und Umsatzsteuer.
Preisblatt 3
Westnetz GmbH
Preisgültigkeit ab 01.01.2015
Entgelte für Netznutzung
Entnahme ohne registrierende Lastgangmessung - Haushaltsbedarf,
landwirtschaftlicher Bedarf, gewerblicher Bedarf und sonstiger Bedarf
Grundpreis
Netz- oder Umspannebene
Niederspannung
Arbeitspreis
netto
brutto1)
netto
brutto1)
€/a
€/a
ct/kWh
ct/kWh
40,15
47,78
4,47
5,32
1) inkl. 19% Umsatzsteuer.
Preise zzgl. gesetzlicher Abgaben (Mehrkosten nach dem KWK-Gesetz, § 19 Absatz 2 Satz 6 StromNEV, § 17 f EnWG , § 18 AbLaV - siehe
Preisblätter 12 bis 15 - sowie Konzessionsabgabe) und Umsatzsteuer.
Preisblatt 4
Westnetz GmbH
Preisgültigkeit ab 01.01.2015
Entgelte für Netznutzung
Entnahme durch unterbrechbare Verbrauchseinrichtungen nach
§ 14a EnWG (z.B. unterbrechbare Entnahmen durch Elektromobile)
Netz- oder Umspannebene
Niederspannung
Leistungs- oder
Grundpreis
Arbeitspreis
netto
brutto1)
netto
brutto1)
€/(kW)a
€/(kW)a
ct/kWh
ct/kWh
0,00
0,00
1,50
1,79
1) inkl. 19% Umsatzsteuer.
Preise zzgl. gesetzlicher Abgaben (Mehrkosten nach dem KWK-Gesetz, § 19 Absatz 2 Satz 6 StromNEV, § 17 f EnWG , § 18 AbLaV siehe Preisblätter 12 bis 15 - sowie Konzessionsabgabe) und Umsatzsteuer.
Preisblatt 5
Westnetz GmbH
Preisgültigkeit ab 01.01.2015
Entgelte für Netznutzung
Entnahme durch Elektro-Speicherheizungen und Elektro-Wärmepumpen
Grundpreis
Netz- oder Umspannebene
Leistungspreis
Arbeitspreis
netto
brutto1)
netto
brutto1)
netto
brutto1)
€/a
€/a
€/kWa
€/kWa
ct/kWh
ct/kWh
Mittelspannung
-
-
0,00
0,00
1,50
1,79
Mittelspannung mit Umspannung auf
Niederspannung
-
-
0,00
0,00
1,50
1,79
0,00
0,00
0,00
0,00
1,50
1,79
Niederspannung
1) inkl. 19% Umsatzsteuer.
Preise zzgl. gesetzlicher Abgaben (Mehrkosten nach dem KWK-Gesetz, § 19 Absatz 2 Satz 6 StromNEV, § 17 f EnWG , § 18 AbLaV - siehe
Preisblätter 12 bis 15 - sowie Konzessionsabgabe) und Umsatzsteuer.
Preisblatt 6
Westnetz GmbH
Preisgültigkeit ab 01.01.2015
Entgelte für Messstellenbetrieb, Messung und Abrechnung
Entnahme und Einspeisung mit registrierender Lastgangmessung
Preis je Zähler/ Wandler
Messstellenbetrieb
Messung /
Ablesung
Abrechnung
€/a
€/a
€/a
377,04
155,81
230,42
174,39
155,81
230,42
Wandler
70,98
-
-
Lastgangzähler und
Kommunikationseinrichtung
147,26
155,81
230,42
Wandler
10,77
-
-
Spannungsebene der Messung
Hochspannung
Mittelspannung
Niederspannung
Lastgangzähler und
Kommunikationseinrichtung
Lastgangzähler und
Kommunikationseinrichtung
Die Preiskomponente "Abrechnung" entfällt für EEG-Einspeisezähler.
Entgelte zzgl. Umsatzsteuer.
Der Messpreis setzt sich aus den Komponenten "Messstellenbetrieb" und "Messung/Ablesung" zusammen.
Preisblatt 7
Westnetz GmbH
Preisgültigkeit ab 01.01.2015
Entgelte für Messstellenbetrieb, Messung und Abrechnung
Entnahme und Einspeisung ohne registrierende Lastgangmessung (inkl. kurzzeitig angeschlossener Anlagen)
Preis je Zähler/ Wandler
Messung
Messstellenbetrieb
jährliche
Ablesung
halbjährliche
Ablesung
vierteljährliche
Ablesung
monatliche
Ablesung
Abrechnung
netto
brutto1)
netto
brutto1)
netto
brutto1)
netto
brutto1)
netto
brutto1)
netto
brutto1)
€/a
€/a
€/a
€/a
€/a
€/a
€/a
€/a
€/a
€/a
€/a
€/a
Eintarifzähler
9,57
11,39
1,62
1,93
3,24
3,86
6,48
7,71
19,44
23,13
10,78
12,83
Eintarifzähler inkl. Tarifschaltung
20,13
23,95
1,62
1,93
3,24
3,86
6,48
7,71
19,44
23,13
10,78
12,83
Zweitarifzähler
12,47
14,84
1,62
1,93
3,24
3,86
6,48
7,71
19,44
23,13
10,78
12,83
Zweitarifzähler inkl. Tarifschaltung
23,03
27,41
1,62
1,93
3,24
3,86
6,48
7,71
19,44
23,13
10,78
12,83
Zweirichtungszähler
19,14
22,78
3,24
3,86
6,48
7,71
12,96
15,42
38,88
46,27
10,78
12,83
Maximumzähler
37,34
44,43
1,62
1,93
3,24
3,86
6,48
7,71
19,44
23,13
10,78
12,83
Schaltgerät oder Tarifschaltung
10,56
12,57
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
10,78
12,83
Wandler in Mittelspannung
70,98
84,47
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Wandler in Niederspannung
10,77
12,82
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Rundsteuerempfänger Straßenbeleuchtung
mit Betriebsführung durch Kunden
3,94
4,69
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Pauschalanlagen (Preis je Anlage)
1) inkl. 19% Umsatzsteuer.
Weitere Zählertypen (z.B. EDL21/EDL40-Zähler) werden - sofern vorhanden - je nach Messfunktion als Ein- oder als Zweitarifzähler abgerechnet.
Die Preiskomponente "Abrechnung" entfällt für EEG-Einspeisezähler.
Der Messpreis setzt sich aus den Komponenten "Messstellenbetrieb" und "Messung/Ablesung" zusammen.
Preisblatt 8
Westnetz GmbH
Preisgültigkeit ab 01.01.2015
Entgelte für Netznutzung
Entnahme ohne registrierende Lastgangmessung Preissystem für Entnahme durch Kurzzeit- und Baustromanschlüsse
Grundpreis
Netz- oder Umspannebene
Niederspannung
Arbeitspreis
netto
brutto1)
netto
brutto1)
€/a
€/a
ct/kWh
ct/kWh
40,15
47,78
4,47
5,32
1) inkl. 19% Umsatzsteuer.
Die Preisstellung für Baustromanschlüsse ist begrenzt auf einen Zeitraum von in der Regel 18 Monaten nach Inbetriebnahme.
Preise zzgl. gesetzlicher Abgaben (Mehrkosten nach dem KWK-Gesetz, § 19 Absatz 2 Satz 6 StromNEV, § 17 f EnWG , § 18 AbLaV siehe Preisblätter 12 bis 15 - sowie Konzessionsabgabe) und Umsatzsteuer.
Preisblatt 9
Westnetz GmbH
Preisgültigkeit ab 01.01.2015
Entgelte für Netznutzung
Pönale für Blindstrommehrinanspruchnahme*
Netz- oder Umspannebene
Arbeitspreis
ct/kvarh
Alle Netzebenen oder
Umspannebenen
0,92
* die Pönale wird sowohl bei einem Bezug als auch bei einer Einspeisung von elektrischer Energie in Rechnung gestellt.
Preise zzgl. Umsatzsteuer.
Preisblatt 10
Westnetz GmbH
Preisgültigkeit ab 01.01.2015
Entgelte für Netznutzung
Pönale für die Überschreitung der vereinbarten
Netzanschlusskapazität*
Leistungsüberschreitung
Netz- oder Umspannebene
€/kWa
Hochspannung
17,50
Hochspannung mit Umspannung auf Mittelspannung
17,00
Mittelspannung
14,00
Mittelspannung mit Umspannung auf Niederspannung
12,00
Preise zzgl. Umsatzsteuer.
* Die Pönale wird dem jeweiligen Anschlussnutzer in Rechnung gestellt.
Preisblatt 11
Westnetz GmbH
Preisgültigkeit ab 01.01.2015
Entgelte für Netznutzung
Mehrkosten nach dem KWK-Gesetz (KWK-G)
KWK-Aufschlag
Verbrauch
netto
brutto1)
ct/kWh
ct/kWh
Für die ersten 100.000 kWh
0,254
0,302
oberhalb von 100.000 kWh
0,051
0,061
oberhalb von 100.000 kWh2)
0,025
0,030
1) inkl. 19% Umsatzsteuer.
2) Für Unternehmen des produzierenden Gewerbes, des schienengebundenen Verkehrs oder der Eisenbahninfrastruktur, deren Stromkosten im
vorangegangenen Kalenderjahr 4% des Umsatzes überstiegen (§ 9 Abs. 7 Satz 3 KWK-G). Der Nachweis ist durch ein Testat zu erbringen.
Preisblatt 12
Westnetz GmbH
Preisgültigkeit ab 01.01.2015
Entgelte für Netznutzung
Mehrkosten nach § 19 Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV)
Nr.
Letztverbrauchsgruppen
Verbrauchszone
Bezeichnung
der Umlage
§19 StromNEV-Aufschlag
netto
brutto1)
ct/kWh
ct/kWh
1
Alle Letztverbraucher
Für die ersten 100.000 kWh
A
0,237
0,282
Für oberhalb 100.000 kWh bis
1.000.000 kWh
A+
0,227
0,270
2
Letztverbraucher mit einem
Jahresverbrauch über 100.000
kWh je Abnahmestelle, die nicht
unter Nr. 3 fallen
oberhalb von 1.000.000 kWh
B
0,050
0,060
Für oberhalb 100.000 kWh bis
1.000.000 kWh
A++
0,227
0,270
oberhalb von 1.000.000 kWh
C
0,025
0,030
3
Letztverbraucher mit einem
Jahresverbrauch über 100.000
kWh je Abnahmestelle2)
1) inkl. 19% Umsatzsteuer.
2) Für Unternehmen des produzierenden Gewerbes, des schienengebundenen Verkehrs oder der Eisenbahninfrastruktur, deren Stromkosten im vorangegangenen Kalenderjahr 4%
des Umsatzes überstiegen (§ 9 Abs. 7 Satz 3 KWK-G). Der Nachweis ist durch ein Testat zu erbringen.
Preisblatt 13
Westnetz GmbH
Preisgültigkeit ab 01.01.2015
Entgelte für Netznutzung
Offshore-Haftungsumlage (Mehrkosten nach § 17 f EnWG)
Offshore-Haftungsumlage
Verbrauch
netto
brutto1)
ct/kWh
ct/kWh
Für die ersten 1.000.000 kWh
-0,051
-0,061
oberhalb von 1.000.000 kWh
0,050
0,060
oberhalb von 1.000.000 kWh2)
0,025
0,030
1) inkl. 19% Umsatzsteuer.
2) Für Unternehmen des produzierenden Gewerbes, deren Stromkosten im vorangegangenen Kalenderjahr 4% des Umsatzes
überstiegen (§ 9 Abs. 7 Satz 3 KWK-G). Der Nachweis ist durch ein Testat zu erbringen.
Preisblatt 14
Westnetz GmbH
Preisgültigkeit ab 01.01.2015
Entgelte für Netznutzung
Umlage für abschaltbare Lasten (Mehrkosten nach § 18 AbLaV)
Umlage nach § 18 AbLaV
verbrauchsunabhängig
netto
brutto1)
ct/kWh
ct/kWh
0,006
0,007
1) inkl. 19% Umsatzsteuer.
Preisblatt 15
Westnetz GmbH
Preisgültigkeit ab 01.01.2015
Preise für Grundversorgung/Ersatzbelieferung
Bei der Grundversorgung/Ersatzbelieferung wird die Belieferung des Kunden mit
elektrischer Energie durch den Grundversorger*) sichergestellt.
Netz- oder Umspannebene
oberhalb Niederspannung
Niederspannung
Preisstellung
Die Preisbestimmung erfolgt durch den zuständigen Grundversorger nach
billigem Ermessen gemäß §§ 315 ff. BGB
Es gilt der jeweils gültige Grund- und Ersatzversorgungstarif des für ihr
Gebiet zuständigen Grundversorgers*).
*) Den für Sie zuständigen Grundversorger entnehmen Sie bitte unserer Homepage www.westnetz.de.
Preisblatt 16
Westnetz GmbH
Preisgültigkeit ab 01.01.2015
Entgelte gemäß § 19 StromNEV
Individuelles Netzentgelt gemäß § 19 Abs. 2 Sätze 1 bis 4 StromNEV
Die Vereinbarung eines individuellen Netzentgeltes erfolgt unter dem Vorbehalt, dass die jeweiligen Voraussetzungen nach § 19
Absatz 2 Sätze 1 bis 4 StromNEV bei dem Letztverbraucher tatsächlich eintreten. Ist dies nicht der Fall, erfolgt die Abrechnung der
Netznutzung nach den allgemein gültigen Netzentgelten.
Die Hochlastzeitfenster (HLZF) für atypische Netznutzung werden jeweils bis zum 31.10. eines Jahres für das Folgejahr veröffentlicht.
Der Kunde wird die Vereinbarung eines individuellen Netzentgelts gemäß § 19 Abs. 2 Satz 1 StromNEV oder gemäß § 19 Abs. 2 Satz
2 StromNEV bei der Regulierungsbehörde anzeigen. Sofern die Westnetz die Leistung Netznutzung gegenüber dem Lieferanten auf
Basis eines Lieferantenrahmenvertrages erbringt, kann der Lieferant die Vereinbarung eines individuellen Netzentgelts gemäß § 19
Abs. 2 Satz 1 StromNEV bei der Regulierungsbehörde anzeigen.
Entgelte für singulär genutzte Betriebsmittel gemäß § 19 Abs. 3 StromNEV
Die Entgelte für singulär genutzte Betriebsmittel gemäß § 19 Abs. 3 StromNEV werden je Lieferstelle ermittelt. Bedingung hierfür ist,
dass bei sämtlichen Betriebsmitteln in einer Netz- oder Umspannebene eine ausschließliche Nutzung durch den Netznutzer vorliegt.
Preisblatt 17
Westnetz GmbH
Preisgültigkeit ab 01.01.2015
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
16
Dateigröße
129 KB
Tags
1/--Seiten
melden