close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anmeldung zur Prüfung &quot

EinbettenHerunterladen
Anmeldung zur Prüfung
Geprüfter Fachwirt / Geprüfte Fachwirtin
im Gesundheits- und Sozialwesen
Prüfungsdatum: _________________________________
IHK Aachen
Sabine Beckmann
Theaterstraße 6 - 10
52062 Aachen
Telefon: 0241 4460-249
Telefax: 0241 4460-55249
sabine.beckmann@aachen.ihk.de
(Anmeldeschluss für die Frühjahrsprüfungen: jeweils 15. Januar,
Anmeldeschluss für die Herbstprüfungen: jeweils 15. Juli)
(bitte in Druckschrift ausfüllen + Unterschrift Seite 2 nicht vergessen)
____________________________________________________
Name
Vorname
____________________________________________________
Geburtsdatum
Geburtsort
Lichtbild
____________________________________________________
Straße
____________________________________________________
PLZ/Wohnort
____________________________________________________
Telefon privat
Telefon dienstlich
____________________________________________________
Mobil
E-Mail
Berufspraxis:
________________________________________________________
zurzeit tätig als
________________________________________________________
bei (Firma)
________________________________________________________
in (Anschrift der Firma)
Ich habe einen Vorbereitungslehrgang bei folgendem Lehrgangsträger besucht:
Gebührenbescheid an:
Ο Firma*
Ο Teilnehmer
*Bitte schriftliche Bescheinigung der Firma und genaue Rechnungsanschrift beifügen
Der Anmeldung sind beizufügen (sofern sie der Kammer nicht bereits vorliegen):
1. Lebenslauf tabellarisch
2. Facharbeiterbrief, bzw. Gesellenbrief oder Prüfungszeugnis nach § 34/§ 37 BBiG
3. Zeugnisse und/oder Arbeitgeberbescheinigungen über die bisherige Berufstätigkeit
Prüfungsgebühr:
300,00 €
Der Anspruch auf Entrichtung der Prüfungsgebühr entsteht mit Eingang der
Anmeldung bei der Industrie- und Handelskammer Aachen.
Rücktritt/Nichtteilnahme: Die Prüfungsteilnehmerin/der Prüfungsteilnehmer kann nach erfolgter Anmeldung
vor Beginn der Prüfung (bei schriftlicher Prüfung vor Bekanntgabe der Prüfungsaufgaben) durch schriftliche Erklärung zurücktreten. In diesem Fall gilt die
Prüfung als nicht abgelegt.
Erfolgt der Rücktritt nach Beginn der Prüfung oder nimmt die Prüfungsteilnehmerin/
der Prüfungsteilnehmer an der Prüfung nicht teil, ohne dass ein wichtiger Grund
vorliegt, so wird die Prüfung mit „ungenügend“ (= 0 Punkte) bewertet.
Ein Rücktritt von der Prüfung ist nur schriftlich möglich. Sofern ein Rücktritt bis zwei
Wochen vor dem Prüfungstermin erklärt wird, ermäßigt sich die fällige Gebühr auf
30 %, bei einem Rücktritt zu einem späteren Zeitpunkt auf 50 % der ursprünglichen
Gebühr. Wenn bis zum Prüfungstermin kein Rücktritt erklärt wurde, wird die volle
Gebühr erhoben.
Absage:
Die Industrie- und Handelskammer Aachen hat das Recht, bei nicht ausreichender
Beteiligung Prüfungen abzusagen. Sie ist dann verpflichtet bereits gezahlte
Gebühren zu erstatten. Weitergehende Ansprüche hat der Teilnehmer nicht.
Haftung:
Die Industrie- und Handelskammer Aachen haftet nicht für Beschädigung, Verlust
oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände oder Kraftfahrzeuge.
Datenerfassung:
Der Teilnehmer erklärt sich mit der Anmeldung damit einverstanden, dass seine
persönlichen Daten für die Prüfungsabwicklung sowie spätere Teilnehmerinformationen gespeichert werden.
Haben Sie bereits an einer Fortbildungsprüfung „Geprüfter Fachwirt/Geprüfte Fachwirtin im
Gesundheits- und Sozialwesen“ teilgenommen?
ja 
nein 
wenn ja, bei welcher Kammer:
Datum der Prüfung: ______________________________________________________
Ort und Datum
Unterschrift
-2-
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
11
Dateigröße
279 KB
Tags
1/--Seiten
melden