close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

erfahren - DSC Unternehmensberatung und Software GmbH

EinbettenHerunterladen
unternehmensberatung
und software gmbh
Fehlerfreie Abrechnung
für Sondervertragskunden
RLM-Profiler
Überwachung von Sondervertragskunden Strom und Gas
im deregulierten Energiemarkt
Abrechnung, Monitoring, IDoc-Viewer, dynamische Profilplausibilisierung
Schnelle und effiziente Verarbeitung von Lastgangdaten
Ihr Fachbereich Abrechnung kennt diese Situation
Energieversorgungsunternehmen in der Marktrolle des Lieferanten erhalten vom Netzbetreiber (MSB/MDL) via MSCONS die
aus der Zählerfernauslesung gelieferten Lastgangdaten. Eingehende Abrechnungswerte für RLM-Anlagen sind jedoch nicht
immer vollständig und teilweise fehlerhaft. Da im Netzmandanten häufig die Möglichkeit fehlt, die Werte vor technischer
Mengenermittlung und Versand an den Marktpartner auf Plausibilität zu prüfen, werden diese fehlerhaften Daten an den
Vertrieb übermittelt und für die Abrechnung von Sondervertragskunden herangezogen.
Daraus resultierende fehlerhafte Rechnungen können nicht nur zu Zahlungsausfällen bzw. Zahlungsverzug führen, sondern
auch negative Auswirkungen auf die Kundenbeziehung und das Image des Unternehmens haben.
RLM-Profiler
Mit dem RLM-Profiler steht ein leistungsstarkes Add-On für SAP for Utilities zur Verfügung, das Energieversorgungsunternehmen bei der Abrechnung monatlicher Lastgangdaten effektiv unterstützt. Das Tool lässt sich problemlos und mit minimalem Aufwand implementieren und erweitert die SAP-Standardfunktionalitäten für die RTP-Abrechnung um wesentliche
Informationen.
Durch die Erweiterung stehen auf einen Blick alle zur Überprüfung und Weiterverarbeitung von Lastgangdaten notwendigen
Informationen komfortabel zur Verfügung. Diese erleichtern es dem Vertrieb erheblich, eingehende Abrechnungswerte in den
Sparten Strom und Gas auf Plausibilität zu prüfen und entsprechend fehlerfrei und schnell abzurechnen.
Vorteile und Leistungsmerkmale
• Bereichsübergreifende Funktionalität – Datenaustausch, Energiedatenmanagement, Abrechnung/Fakturierung
• Benutzeroberfläche mit übersichtlicher Anzeige von Geschäftspartner/Anschlussobjekt und diverser Kenngrößen (Summe, Maximalwert, Anzahl plausibler/unplausibler/fehlender Werte pro Zählpunkt etc.)
• Direkte Absprünge in andere Stammdatenobjekte und Transaktionen (Lastgänge, Zählpunkte, Anlagen, Verträge etc.)
• Überprüfung des Profilstatus auf einen Blick
• Grafische Darstellung über z. B. monatlichen Verlauf eines Kunden mit registrierender Lastgangmessung
• Fehlerbewertung nach unterschiedlichen Selektionskriterien
• Tagesgenaue Selektion der Lastgangdaten nach Sparte, Anlage, Ableseeinheit etc.
• Berücksichtigung von Gastag und Sommer-/Winterzeit
• Gegenüberstellung der ermittelten Werte zum Referenzzeitraum (Vergleich mit Vorjahr/Vormonat)
• Priorisierung von Zählpunkten nach Rechnungshöhe durch Auswertung bisheriger Rechnungen
• Abrechnung/Fakturierung, Abrechnungssimulation und direktes Sperren/Entsperren betroffener Verträge direkt aus der
Anwendungsoberfläche/Übersicht
• Vorberechnungsfunktion für Kenngrößen zur schnelleren Darstellung großer Datenmengen • Qualitätsbewertung durch Importstatistik
• Export in andere Dateiformate (z. B. MS Excel)
• Automatisierte Datenanforderung über ORDERS-Nachrichten
• Separate Betrachtungsmöglichkeit von Kunden aus fremden Netzgebieten
Die Funktionalität des RLM-Profilers wird durch optionale Zusatzmodule erweitert und sinnvoll ergänzt:
• Datenabgleich (assoziiertes Netz) via RFC für Shared Service [1076-01]
• Integration IDoc-Viewer (Übersicht aller eingegangenen IDocs für selektierten Zeitraum) [1076-02]
RLM-Profiler
Unsere Lösung –
Ihr Nutzen –
überzeugt durch folgende Merkmale
nachhaltige Lösung zum sofortigen Einsatz
• Minimaler Implementierungsaufwand – sofort einsetzbar
• Keine Zahlungsausfälle/Zahlungsverzug aus fehlerhaften Lastgangdatenimporten
• Fachbereichsübergreifende Benutzeroberfläche für deutlich vereinfachte und effizientere Fehlerfindung
• Zentrale Bearbeitung auf einem Bildschirm
• Fehlerfreie Abrechnungen an Sondervertragskunden
• Einfache Integration in den SAP-Standard
• Erhebliche Effizienzsteigerung – Reduzierung der Bearbeitungszeit um bis zu 60 %
• Spartenübergreifend für Gas und Strom
• Entlastung Ihrer personellen Ressourcen
• Informationsmehrwert bei der RTP-Abrechnung
• Nachhaltige Sicherstellung Ihrer Datenqualität
• Erleichterte Prüfung und Abrechnung eingehender Lastgangdaten/Abrechnungswerte
• Wettbewerbsvorteil durch effiziente Abrechnungsprozesse
• Fehlersuche in der Abrechnungshistorie
• Positive Außenwirkung gegenüber Kunden und im Markt
• Einzel- und Massenfallbearbeitung möglich
• Rechnungsbetragskontrolle für Kundenklassifizierung
• Transparente und übersichtliche Kontrolle des
monatlich wiederkehrenden Lastgangdatenimports
• Überwachung erfasster Werte in Netz- und Liefersystem
• Verbesserte Kundenübersicht durch Vergleichswerte
Mehrwert durch umfangreiche Auswertungs- und Selektionsmöglichkeiten
• Die Beispielauswertung vergleicht die Abrechnungswerte des
aktuellen Monats mit den entsprechenden Vorjahreswerten.
• Die Ausgabemaske liefert die entsprechende Differenz sowohl in kWh als auch prozentual sowie eine Bewertung der
Abweichung (rot/gelb/grün).
• Die Intervalle für die Bewertung können über die Selektionskriterien in der Eingabemaske individuell definiert werden.
• Direkte Absprungmöglichkeit in graphische
Darstellung monatlicher Lastgangdaten pro
Zählpunkt
• Die Anzeige des letzten Abrechnungsbetrags erleichtert zudem
die Priorisierung der Zählpunkte und ermöglicht eine Kundenklassifizierung für die weitere Bearbeitungsreihenfolge.
Produktnummer [1076]
Weitere DSC-Beratungs- und Software-
lösungen für die Bereiche Abrechnung und SAP Energiedaten-Management (EDM)
finden Sie auf www.dsc-gmbh.com oder
direkt via Smartphone über den QR-Code.
DSC & Partner – Kooperation für Ihren Erfolg
Unsere Partner
Netzwerke und Partnerschaften setzen Synergien frei, welche die Geschäftsentwicklung nachhaltig beeinflussen.
DSC setzt bewusst auf starke Partner, um Ihnen Dienstleistungen aus einer Hand und damit ein ganzheitliches und übergreifendes Konzept zu offerieren.
DSC-Referenzen
DSC-Qualität
DSC verfügt über langjährige Erfahrung und umfangreiches Prozesswissen bei der Implementierung und
Optmierung von SAP for Utilities inkl. sämtlicher abhängiger Komponenten. Zahlreiche Versorgungsunternehmen profitieren bereits von der DSC-Expertise.
Unser Qualitätsmanagement sichert
Ihren Projekterfolg:
DSC ist nach DIN EN ISO 9001:2008
zertifiziert. DSC Unternehmensberatung und Software GmbH
Ihr direkter Ansprechpartner
Seit 1993 profitieren Energieversorgungsunternehmen
europaweit vom Know-how und der Erfahrung der DSC
GmbH.
Marcus Christmann • Leiter Vertrieb
Als langjähriger Partner der SAP AG mit Validated
Expertise in den Bereichen SAP for Utilities und SAP CRM
haben wir unsere Kompetenz in weit über 1.500 erfolgreichen Projekten unter Beweis gestellt. Mehr als 600
Kundeninstallationen zeugen zudem von der Qualität
unserer Softwarelösungen.
Profitieren auch Sie von unserem umfassenden Software- und Dienstleistungsportfolio – mit Standorten
in Deutschland, Österreich und in der Schweiz sind wir
immer in Ihrer Nähe, um Ihr Projekt auch unter Berücksichtigung landesspezifischer Anforderungen optimal zu
begleiten.
Carl-Benz-Str. 16 a • 69198 Schriesheim
Tel. +49 6203 6941-151 • Mobil +49 160 742 50 60
vertrieb@dsc-gmbh.com • www.dsc-gmbh.com
SAP CRM, SAP for Utilities und weitere in diesem Dokument erwähnte SAP-Produkte und
-Dienstleistungen sind eingetragene Markenzeichen der SAP AG.
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
3
Dateigröße
1 857 KB
Tags
1/--Seiten
melden