close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einführung eines Dienstes zur Abwicklung von SCC

EinbettenHerunterladen
23. Dezember 2014
Rundschreiben Nr. 78/2014
An alle
Kreditinstitute
Einführung eines Dienstes zur Abwicklung von SCC-Karteneinzügen (SCC-Dienst)
hier: Entgelte zur Betriebsaufnahme
Sehr geehrte Damen und Herren,
um den deutschen Zahlungsdienstleistern auch im Kartengeschäft die Ablösung der nationalen
Altverfahren zu ermöglichen, hat die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) entschieden, die zwischenbetriebliche Umsatzverrechnung ihres girocard-Systems zukünftig auf Grundlage des SEPA
Card Clearing (SCC) Frameworks der Berlin Group durchzuführen. Hierbei handelt es sich
um ein europäisches Rahmenwerk für das Clearing und Settlement von Kartenzahlungen im
Interbankenbereich. Der Migrationsplan der DK sieht eine stufenweise Migration ab dem
14. April 2015 vor.
Die Deutsche Bundesbank wird ab diesem Datum einen Dienst zur zwischenbetrieblichen Abwicklung von SCC-Karteneinzügen anbieten (SCC-Dienst). Die Verfahrensregeln, technischen
Spezifikationen und Schemadateien des neuen Abwicklungsdienstes stehen auf unserer
Internetseite www.bundesbank.de im Bereich Aufgaben → Unbarer Zahlungsverkehr →
EMZ/SEPA-Clearer → Teilnahme zum Download bereit.
Vordr. 1028 (PC)
01.14
Hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass für die Abwicklung von Transaktionen im
neugeschaffenen SCC-Dienst die Entgelte analog SCT- und SDD-Dienst gelten werden:
• Die Deutsche Bundesbank berechnet für von Zahlungsdienstleistern eingereichte SCCDatensätze ein Entgelt i. H. v. 0,0025 EUR je Einzeltransaktion.
Deutsche Bundesbank, Zentrale, Z 10-9
Wilhelm-Epstein-Straße 14, 60431 Frankfurt am Main, Telefon: 069 9566-8699, Telefax: 069 9566-3077
info@bundesbank.de, www.bundesbank.de, SWIFT: MARK DE FF
...
Rundschreiben Nr. 78/2014
Seite 2 von 2
• Für die Auslieferung von SCC-Datensätzen werden keine Entgelte erhoben.
• Anbindungs- bzw. regelmäßige Teilnahmeentgelte oder Änderungsgebühren fallen nicht
an.
Wir behalten uns vor, das genannte Entgelt ca. ein Jahr nach Abschluss der SCC-Migrationsphase unter Berücksichtigung der aktiven Kundenstruktur und des Abwicklungsvolumens erneut zu überprüfen.
Für Rückfragen steht Ihnen unsere Kundenbetreuung Zahlungsverkehr und Abwicklungssysteme unter crm.zahlungsverkehr@bundesbank.de gerne zur Verfügung.
Deutsche Bundesbank
Schrade
Schmudde
Deutsche Bundesbank, Zentrale, Z 10-9
Wilhelm-Epstein-Straße 14, 60431 Frankfurt am Main, Telefon: 069 9566-8699, Telefax: 069 9566-3077
info@bundesbank.de, www.bundesbank.de, SWIFT: MARK DE FF
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
12
Dateigröße
67 KB
Tags
1/--Seiten
melden