close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

LS-Leitfaden-Tag-3_Seite 40 bis 44_erl - Lebenskonferenz.at

EinbettenHerunterladen
6. Kapitel
M o nat
geburt
9
8
ABTREIBUNG HAT FOLGEN
STUDIEN ZU DEN LANGZEITFOLGEN
DES SCHWANGERSCHAFTSABBRUCHS
Bei einer Abtreibung gibt es zwei Opfer: Das Kind und die Frau. Weil auch ‚die Wissenschaft eine Tochter ihrer Zeit‘ ist, gibt es nur
wenig bekannte Daten über die Auswirkungen einer Abtreibung auf die Psyche der betroffenen Frau. Hier haben wir eine Auswahl
zusammengestellt, die dennoch ein gutes Bild der Lage vermittelt.
7
6 Monate
6
5
4
3
2
1
cM
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
6. Abtreibung hat Folgen | LEITFADEN LEBENSSCHUTZ 41
M o nat
6 monate/
25 cm
geburt
9
Das Kind spürt zunehmend sogar kleine Bewegungen der Mutter, und nimmt
an ihrer Gefühlswelt teil. Seine Gehirnwellen sind mittlerweile jenen eines
reifen Neugeborenen ähnlich. Aktivitäts- und schlafähnliche Ruhephasen
wechseln einander ab, plötzliche Geräusche schrecken das Kind auf.
8
7
6
Langzeitstudie über psychologische Unterschiede
zwischen Abtreibung und Fehlgeburt
5
Kurzzeitig scheint die emotionale Belastung durch Verlust und Trauer bei Fehlgeburten höher als
bei Abtreibungen, auf lange Sicht hingegen fühlen Frauen nach einer Abtreibung Schuld und Scham
und vermeiden Gedanken und Gefühle die Abtreibung betreffend. Im Zeitraum von zwei Jahren
q
wurden 120 Frauen in Norwegen befragt.
3
2
Oslo 2004: Psychological impact on women of miscarriage versus induced abortion:
e
4
a 2-year follow-up study. Broen AN, Moum T, Bödtker AS, Ekeberg O.
LII
1
cM
19
20
21
22
23
24
25
25 cM
18
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
42 LEITFADEN LEBENSSCHUTZ
q Diagnose, Assessment und
Behandlung von Frauen, die unter
dem Post-Abortion-Syndrom (PAS)
leiden
Eine Abtreibung kann bei Frauen posttraumatische
Stressreaktionen auslösen. Deren Manifestierung
verzögert sich oft, und die Ursache wird meist verleugnet.
Das Leugnen ist eine Hauptursache für die Störung. PAS äußert sich in Flashbacks der Abtreibung,
Albträumen über Gefangensein oder das Gefühl
der Hilflosigkeit gegenüber terroristischen Taten,
rituellen Morden oder Menschenopfern, in sexueller Dysfunktion ohne physiologische Ursache, in
uncharakteristischen emotionalen Ausbrüchen und
im plötzlichen Auftreten von psychosomatischen
Symptomen und intensiven Trauerreaktionen.
e
Journal of Family Psychotherapy 1994:
Identification, assessment and treatment
of women suffering from post traumatic
stress after abortion. Bagarozzi DA.
Posttraumatische Belastungsstörung
nach Abtreibung
Eine Studie an 548 Frauen (331 Russinnen und
217 Amerikanerinnen) mit einer oder mehreren
Abtreibungen, aber keiner Fehlgeburt. 65 % der
Amerikanerinnen und 13,1 % der Russinnen zeigten multiple Symptome von gesteigerter Erregung,
Neuerleben und Vermeidung assoziiert mit posttraumatischer Stressstörung. Fazit: posttraumatische
Belastungsstörungen treten in Verbindung mit Abtreibung auf. Abtreibung kann Stress erhöhen und
65%
Bewältigungsmöglichkeiten vermindern, besonders
bei Frauen mit negativen Kindheitserfahrungen oder
q
vorhergehenden Traumata.
e
Medical Science Monitor 2004: Induced
abortion and traumatic stress: a preliminary
comparison of American and Russian women.
Rue VM, Coleman PK, Rue JJ, Reardon DC
DER AMERIKANERINNEN ZEIGTEN MIT
POSTTRAUMATISCHER BELASTUNGSSTÖRUNG ASSOZIIERTE SYMPTOME.
LII
6. Abtreibung hat Folgen | LEITFADEN LEBENSSCHUTZ 43
44 LEITFADEN LEBENSSCHUTZ | 6. Abtreibung hat Folgen
Rituelle Trauer nach Abtreibung
Selbstmorde nach Abtreibungen
Bis zu 41 % der Frauen leiden unter dem Auftreten
von Symptomen in Folge einer Abtreibung. Klinische
Untersuchungen zeigten, dass schwere Psychopathologien aus nicht verarbeiteter Trauer entstehen
können.
Eine finnische Studie, die zwischen 1987 und 1994
durchgeführt wurde, kam zu folgendem Ergebnis:
e
Southern Medical Journal 1987:
Ritual mourning for unresolved grief
after abortion. McAll K, Wilson WP.
41
Die Selbstmordrate bei Frauen nach einer Geburt war deutlich unter dem finnischen Schnitt,
während jene der Frauen nach einer Abtreibung
deutlich über den nationalen Schnitt lag mit fast
doppelt so vielen Selbstmorden wie nach einer
Fehlgeburt.
BIS
ZU
41%
Das Ergebnis: Das erhöhte Selbstmordrisiko nach
einer Abtreibung deutet entweder auf gemeinsame
Risikofaktoren für beide oder auf schädliche Auswirkungen einer Abtreibung auf die psychische Gesundq
heit hin.
e
British Medical Journal 1996: Suicides after
pregnancy in Finland, 1987-94: register linkage study. Gissler M, Hemminki E, Lönnqvist J.
DER FRAUEN LEIDEN UNTER
SYMPTOMEN NACH
UNVERARBEITETER TRAUER
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
7
Dateigröße
1 656 KB
Tags
1/--Seiten
melden