close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2014 10 10 Entwurf Flyer Tandemkurs 2015.pub

EinbettenHerunterladen
Anmeldung
„Alltagsintegriert“ contra Kleingruppenarbeit über das „wie?“ der Sprachförderung gehen
die Meinungen auseinander.
„Alltagsintegrierte Sprachförderung und Zusatzförderung stehen nicht im Widerspruch
zueinander. Immer wieder wird die Frage aufgeworfen, ob die neue Förderung zu einer alltagsintegrierten oder zu gruppenbezogenen
Maßnahmen führt, was mit „sowohl als auch“
zu beantworten ist.“ (Trägerschreiben Spatz,
31.07.2014)
Caritas
Die Anmeldung erfolgt bis 18.12.2014
schriftlich mit dem Anmeldeabschnitt oder
per E-Mail an die Caritas Ulm.
Sie wird gültig mit der Überweisung der
Anmeldegebühr auf das Konto IBAN
DE17 601 205 00 000 17 91 400 bei der
Bank für Sozialwirtschaft mit dem Verwendungszweck „Tandem Kiga“ und der Zusage durch die Caritas Ulm.
Einige Tage vor Kursbeginn erhalten die
Angemeldeten eine TN-Liste zur Bildung
von Fahrgemeinschaften.
Ulm
Tandemkurs
Sprachförderung
Ein gemeinsamer Kurs für externe Sprachförderkräfte & Erzieherinnen im Kindergarten.
Referentin und Organisation
Sonja Schier
Erzieherin / Mentorin
für Sprachförderung
Frohbergweg 12
88453 Erolzheim
Son.Vit@gmx.de
In diesem Kurs erleben Sie, dass es auch in
der Sprachförderung am besten gemeinsam
geht! Wir stellen das Kind in den Mittelpunkt
und überlegen, was es braucht, was es verarbeiten kann, welche Förderung sinnvoll ist
und wie sich das Kind wohlfühlt. Erzieherin
und Sprachförderkraft arbeiten verzahnt am
selben Ziel.
Verbinden Sie unter der Anleitung von Sonja
Schier Theorie und Praxis und nehmen Sie
einen Korb voll neuer Anregungen mit nach
Hause!
Caritas Ulm
Hansjörg Ludwig
Dipl.-Sozialpädagoge
Olgastraße 137
89073 Ulm
Tel. 07 31 / 20 63 36
ludwig@caritas-ulm.de
Herausgegeben von:
Caritas Ulm – Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Baldingerweg 4, 89077 Ulm
Telefon: 07 31 / 1 40 18-40
Telefax: 07 31 / 1 40 18-42
E-Mail: haumann@caritas-ulm.de,
www.caritas-ulm.de
Rechtsträger: Caritasverband der
Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V.
Stand: 10/2014
23. / 24.01.2015 im Kloster Laupheim
Caritasverband der
Diözese Rottenburg-Stuttgart
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
……………………………………………………………………………………………………………………………..
Ort, Datum
Unterschriften
…………………………………………………………………………………………………………………………….
Telefon
E-Mail
Berufsausbildung
…………………………………………………………………………………………………………………………….
Name Erzieherin
Straße
PLZ, Ort
…………………………………………………………………………………………………………………………….
Telefon
E-Mail
Berufsausbildung
…………………………………………………………………………………………………………………………….
Name Sprachförderkraft
Straße
PLZ, Ort
Anmeldung zum Tandemkurs Sprachförderung vom 23. - 24.01.2015 (Anmeldefrist ist der 18.12.2014 –
schriftlich oder per E-Mail) an die Caritas Ulm, Olgastraße 137 in 89073 Ulm, ludwig@caritas-ulm.de
Tandemkurs
Sprachförderung
in Laupheim
Der Tandemkurs Sprachförderung
im Kindergarten umfasst zwei Tage am Stück mit
Übernachtung (insgesamt 16 Unterrichtseinheiten).
Die Übernachtung in Einzelzimmern sowie alle Mahlzeiten gehören zum Kursprogramm und sind im Preis
inbegriffen und reserviert. Wer nicht übernachten kann
oder nicht an einzelnen Mahlzeiten teilnehmen will,
meldet sich vor Kursbeginn ab.
Bausteine
 Standortbestimmung: wie geht es in der Praxis?
 Wo und wie gelingt die Kommunikation?
 Wo gibt es Probleme und Fragen?
 Welchen Rahmen brauchen wir für kindbezogene Beobachtungen / Gespräche?
 Wie verzahnen wir unsere Arbeit?
Methode
 entlang den Erfahrungen aus Ihrem Arbeitsalltag als Erzieherin und als Sprachförderkraft
 mit viel Zeit für Ihre Fragen
 mit einem Büchertisch voll Lernmaterial, Fachliteratur, Sprachbüchern und -spielen
Kurszeit
Freitag,
Samstag,
23.01.2015 von 13:30 Uhr bis
24.01.2015 um 16 Uhr
Teilnahmevoraussetzungen
Anfahrtsbeschreibung
 Zwei melden sich gemeinsam an: eine im Kindergarten angestellte pädagogische Fachkraft
und eine externe Sprachförderkraft.
 Sie arbeiten mit denselben Kindern u. a. an der
Sprachentwicklung, Sprachbildung und Sprachförderung.
siehe http://www.kloster-laupheim.de/
Fragen
Dreifaltigkeitskloster der Steyler Missionsschwestern
Albert-Magg-Straße 5, 88471 Laupheim
0 73 92 / 97 14 - 0
B 30 Ulm - Friedrichshafen, Ausfahrt Laupheim - Mitte; im Kreisverkehr Richtung „Stadtmitte“, bei der
Friedhofskapelle links abbiegen in die Ulmer Straße,
nächste Straße (gegenüber der Tankstelle) rechts in
die Albert-Magg-Straße - Beschilderung:
„Dreifaltigkeitskloster“
Wenn Sie Fragen zum Kurs haben können Sie
diese vorab per E-Mail an die Referentin Sonja
Schier richten (Son.Vit@gmx.de).
Kosten
Der Teilnahmebeitrag beträgt 180,- € pro Paar.
Honorarkräfte der Caritas Ulm und MitarbeiterInnen kooperierender Einrichtungen sind von der
Gebühr befreit.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
192 KB
Tags
1/--Seiten
melden