close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Beamten/Beamtin für den Bereich Personalwesen - Bayerische

EinbettenHerunterladen
Wir stellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Beamten/Beamtin
der 3. Qualifikationsebene
(Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen,
fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst)
oder
Verwaltungsangestellte/n
mit Fachprüfung II
für den Bereich „Personalwesen“ ein. Die Stadtverwaltung Bad Reichenhall
hat rund 230 Bedienstete, hiervon sind 200 Arbeitnehmer und 30 Beamte.
Ihre Aufgabenschwerpunkte:
• Bearbeitung von Grundsatzfragen des Beamten- und Tarifrechts einschließlich der damit zusammenhängenden Rechtsgebiete, insbesondere des
Kindergeld-, Schwerbehinderten-, Steuer- und Sozialversicherungsrechts,
• Bearbeitung der Personalangelegenheiten der Beamten und Arbeitnehmer,
• Mitwirkung bei der Durchführung des Einstellungsverfahrens,
• Angelegenheiten der Personalfürsorge und
• Bewirtschaftung der Personalkosten und Aufstellung des Stellenplans.
Die Stadt Bad Reichenhall behält sich eine Änderung der Aufgabenzuordnung bei Gleichwertigkeit der Tätigkeiten vor.
Ihr Anforderungsprofil:
• erfolgreich abgelegte Prüfung für die dritte Qualifikationsebene
in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder bestandene
Abschlussprüfung für den Angestelltenlehrgang II,
• herausragende Kenntnisse im Personalwesen des öffentlichen Dienstes,
idealerweise auch praktische Erfahrungen im Tarifrecht des öffentlichen
Dienstes sowie im Beamten- und Besoldungsrecht,
• Bereitschaft zu kontinuierlicher Weiterbildung,
• sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen,
• eine ausgeprägte Sozialkompetenz, ein hohes Maß an Kommunikationsund Teamfähigkeit sowie Eigeninitiative, Selbständigkeit und Belastbarkeit.
Wir bieten:
• Entsprechend der persönlichen Voraussetzungen eine Anstellung im
Beamtenverhältnis bzw. ein unbefristetes Arbeitsverhältnis auf Basis des
Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD),
• eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit und
• eine Unterstützung bei der Wohnungssuche.
Das Staatsbad Bad Reichenhall ist eine traditionsreiche Kur- und
Tourismusdestination im Herzen des Berchtesgadener Landes. Die Hochalpen
sowie die Stadt Salzburg liegen vor der Tür. Bad Reichenhall verfügt über eine
hochwertige Infrastruktur sowie alle Arten weiterführender Schulen.
Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige
Bewerbung bis 09.01.2015 an die Stadt Bad Reichenhall, Frau Rechtsrätin
Drenkhahn, Postfach 11 64, 83421 Bad Reichenhall, Tel. 08651 775-220,
www.stadt-bad-reichenhall.de.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
35 KB
Tags
1/--Seiten
melden