close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Info Firmen-/SammelbestellerAbo 2015 - GVH

EinbettenHerunterladen
2015
FirmenAbo und
SammelBestellerAbo
gvh.de
Stand: 01.01.2015
MobilCards
Hier gibt’s nur Gewinner
Machen Sie Ihre Mitarbeiter mobil mit GVH MobilCards. Die sind besonders günstig im FirmenAbo und im SammelBestellerAbo. Damit bieten Sie Ihren Mitarbeitern einen stressfreien und
günstigen Weg vom und zum Arbeitsplatz in der Region Hannover. Steuerbegünstigt oder steuerfrei. Sie haben die Vorteile.
Geldwerte Vorteile für
Ihre Firma
Ihre Mitarbeiter kommen entspannt zur
Arbeit, das Risiko von Wegeunfällen wird
deutlich reduziert.
Mit FirmenAbo und SammelBestellerAbo
leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur
Mitarbeiterbindung.
Parkplätze werden nicht von den
Mitarbeitern blockiert und können von
Kunden genutzt werden.
Bei Firmen ohne Kundenverkehr entfällt die
Nachweispflicht für Einstellplätze.
Sie haben wenig Aufwand bei der
Abwicklung in der Personalabteilung.
Bei der Einführung erhalten Sie von uns
kompetente Unterstützung.
2
Gültigkeit
Ihre Mitarbeiter können mit der MobilCard
folgende Nahverkehrsmittel nutzen:
die Stadtbahnen und Busse der üstra
Hannoversche Verkehrsbetriebe,
die Busse und RufBusse der RegioBus
Hannover,
die S-Bahnen und Nahverkehrszüge
von DB Regio, metronom und erixx.
Ganz schön groß, der Großraum
CARDS
Bennemühlen
Hagen
REGION
Mellendorf
Neustadt
Isernhagen
Großburgwedel
Burgdorf
Flughafen Langenhagen
UMLAND
Wunstorf
Altwarmbüchen
Garbsen HANNOVER 2
Haste
Seelze
Hbf
HANNOVER 1
Bad Nenndorf
Ronnenberg
Messe
Barsinghausen
Hemmingen
Laatzen
Gehrden
Pattensen
Wennigsen
Sarstedt
Springe
Uetze
Lehrte
Sehnde
REGION
Tarifgebiet
Das Verkehrsgebiet des Großraum-Verkehr Hannover ist mit 2.287 km2
etwa so groß wie das Saarland.
3
Das FirmenAbo
Besonders günstige GVH MobilCards
für Ihre Mitarbeiter
Die Voraussetzungen
Ihr Unternehmen hat mindestens 50 ständige
Mitarbeiter.
Für jeden ständigen Mitarbeiter bestellen
Sie eine GVH MobilCard im FirmenAbo.
Über Ausnahmen wie z. B. Teilzeitkräfte oder
Schwerbehinderte informieren wir Sie gern.
Tipp
Bei weniger als 50 ständigen Mitarbeitern
schließen Sie sich einfach mit anderen
Firmen zusammen, um die Mindestanzahl zu erreichen. Wir helfen Ihnen dabei!
Der Vertrag läuft mindestens ein Jahr.
Ändert sich die Mitarbeiterzahl, kann die
Abnahmemenge angepasst werden.
Preise
Das FirmenAbo ist unschlagbar günstig. Dabei
richtet sich der Preis nach dem Standort des
Betriebes im Tarifgebiet und nach der Zahl der
befahrenen Zonen.
Preisvergleich am Beispiel einer GVH MobilCard für 2 Zonen
Preise 2015
80
70
60
64,80 €
55,10 €
50
40
30,60 €
30
20,90 €
20
15,30 €
10
0
4
GVH MobilCard GVH MobilCard
im Einzelverkauf
im Abo
GVH MobilCard
im FirmenAbo
(Hannover 1)
GVH MobilCard GVH MobilCard
im FirmenAbo
im FirmenAbo
(Hannover 2) (Umland/Region)
Das SammelBestellerAbo
Flexibel und günstig
Immer mehr zahlen weniger. Bestellen Sie jetzt für mindestens 50 Personen persönliche MobilCards
im Abonnement. Der Vorteil: Anders als beim FirmenAbo muss der SammelBesteller nicht für
alle Mitarbeiter ein Abonnement bestellen, sondern nur für diejenigen, die tatsächlich mit den
Öffis fahren wollen. Zum Beispiel eine Wohnungsbaugesellschaft für Ihre Mieter, ein Betrieb für
seine Mitarbeiter oder ein Club für seine Mitglieder.
Ganz schön günstig!
Das SammelBestellerAbo gibt es nach Maß.
Wenn Sie für Ihre Mitarbeiter oder Mitglieder
mindestens 50 persönliche Jahresabonnements bestellen, erhalten Sie auf jedes
Abonnement 7,5 % Rabatt.
Wenn Sie die Öffi-Nutzung Ihrer Mitarbeiter
oder Mitglieder richtig fördern wollen,
empfehlen wir Ihnen eine weitere Variante:
Der GVH Rabatt für SammelBesteller steigt
gegenüber dem Einzel-Abo auf 12 %, wenn
Ihre Firma oder Ihr Verband die Weitergabe
an die Mitarbeiter oder Mitglieder ebenfalls
mit mindestens 12 % bezuschusst.
Der Weitergabepreis für Ihre Mitarbeiter
oder Mitglieder liegt dann um mindestens
24 % niedriger als bei Einzelbestellungen.
Ganz schön günstig!
Die Bedingungen:
Der Vertrag zwischen GVH und SammelBesteller wird für die Mindestlaufzeit von
einem Jahr abgeschlossen. Der Abnehmer
bestellt für diejenigen Mitarbeiter oder
Mitglieder, die regelmäßig den ÖPNV nutzen
wollen, vergünstigte persönliche MobilCards
im Abonnement bei der GVHAbozentrale.
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 50 Mitarbeiter bzw. Mitglieder. Die Abrechnung
und Verteilung der MobilCards erfolgt über
den Besteller. Die Mitarbeiter bzw. Mitglieder
verpflichten sich gegenüber dem Besteller
zur Abnahme für mindestens ein Jahr.
Die Cards sind nicht übertragbar; es gelten
aber die üblichen Mitnahmeregelungen des
Großraum-Verkehr Hannover.
5
6
Mitarbeiter mobil
Viele Vorteile für Ihre Mitarbeiter
Vorteile mit Bus und Bahn
Stressfrei unterwegs: entspannt die Zeitung
lesen und eher den Feierabend einläuten.
Unschlagbar günstig: Mit der GVH MobilCard
im FirmenAbo oder SammelBestellerAbo
sparen die Nutzer deutlich gegenüber der
normalen GVH MobilCard im Abo.
Auch in der Freizeit mobil: Die GVH MobilCard
gilt rund um die Uhr im angegebenen Geltungsbereich.
Kostenlose Mitnahme: Montags bis freitags
ab 19.00 Uhr und sonnabends, sonn- und
feiertags ganztägig können ein Erwachsener
und bis zu drei Kinder bis 17 Jahre zusätzlich
mitgenommen werden.
Bequem: Das FirmenAbo wird der Firma und
das SammelbestellerAbo dem Sammelbesteller
frei Haus geliefert.
Leichter Wechsel: Bus- und Bahnfahrer, die
schon eine MobilCard im Abo haben, können
ohne Weiteres in die günstige GVH MobilCard
im FirmenAbo oder im SammelBestellerAbo
wechseln.
uberkeit
Sa
Garantie
Pü
e
it
Pünktlichkeitsgarantie
Gegen unvorhersehbare Ereignisse oder Staus durch Unfälle sind wir
machtlos. Sollten unsere Fahrgäste jedoch aus Gründen, die wir zu
vertreten haben, ihr Ziel um zwanzig Minuten später erreichen, als es
der aktuelle Fahrplan ausweist, erhalten sie im Rahmen unserer Pünktlichkeitsgarantie ein TagesTicket. In der Zeit von 23.00 bis 05.00 Uhr
werden die Kosten für ein Taxi bis maximal 20,00 € erstattet.
n k t li c h k
7
Steuertipps
So sparen Sie mehrfach
Das Finanzamt
bekommt nichts
Wenn der Arbeitgeber die GVH Mobil-Cards
im FirmenAbo zum Einkaufspreis an die Mitarbeiter weitergibt, entsteht für die Arbeitnehmer kein geldwerter Vorteil. Damit ist
nichts zu versteuern, weder für den Arbeitgeber noch für den Arbeitnehmer. Auch
Sozialabgaben fallen nicht an. Das gilt auch,
wenn der Aufwand für das FirmenAbo auf alle
Nutzer umgelegt wird, d. h., wenn der Weitergabepreis höher liegt als der Einkaufspreis.
Das gilt auch im SammelBestellerAbo 7,5 %.
Wenn der Arbeitgeber den Preisvorteil des
GVH an die Mitarbeiter weitergibt und keinen
Zuschuss zum Tarifpreis leistet, sind ebenfalls keine Steuern und Sozialabgaben fällig.
Arbeitgeberleistung
als Sachbezug
Wenn die Firma ihren Mitarbeitern das
FirmenAbo günstiger als zum Einkaufspreis
überlässt, dann kann auch diese Arbeitgeberleistung steuerfrei sein. Fahrkarten können
nämlich als Sachbezüge ausgegeben werden.
Der Vorteil: Sachbezüge sind bis zu einem
Betrag von 44,00 € pro Mitarbeiter und
Monat steuerfrei.
Das gilt auch im SammelBestellerAbo 12 %,
bei dem der Arbeitgeber einen Beitrag leistet.
Bitte beachten Sie: Diese Erläuterungen zum Steuerrecht ersetzen nicht die Einzelfallberatung
durch den Steuerberater oder das Finanzamt.
8
Steuern sparen
Ohne FirmenAbo oder
SammelBestellerAbo
Gibt es einen Haken
für Arbeitnehmer?
Auch normale Monatskarten dürfen steuerfrei bezuschusst werden, wenn sie als Sachbezüge an den Mitarbeiter ausgegeben werden
und insgesamt den Betrag von 44,00 € pro
Monat nicht überschreiten. Jeder Arbeitgeber
kann damit an seine Mitarbeiter bezuschusste
GVH MobilCards weitergeben und Steuern und
Sozialabgaben sparen.
Für Fahrtkostenzuschüsse gilt generell: Sie werden auf der Lohnsteuerkarte eingetragen. Dieser Betrag kann bei den Fahrtkosten steuerlich
nicht mehr geltend gemacht werden, da er nicht
durch den Arbeitnehmer selbst bezahlt wurde.
9
Jetzt
et s
GVH Tick
online
kaufen!
Nächster Halt: gvh.de
Unterwegs im Leben
Tickets, Fahr-, Linienpläne, aktuelle Infos und mehr
ab sofort online und natürlich auch in unserer App:
Klicken Sie sich einfach rein!
gvh.de
Ihre Ansprechpartner
zu Firmen- und SammelBestellerAbo
Mit Violetta Schollmeyer und Dominik Heintz stehen Ihnen kompetente Ansprechpartner persönlich zum Thema Firmen- und SammelBestellerAbo im Großraum Hannover zur Verfügung.
Sie beantworten Ihnen gerne weitere Fragen und geben Ihnen detailliertere Informationen zu
unseren Angeboten.
Ihr direkter Draht zum Firmen- und SammelBestellerAbo – vereinbaren Sie noch heute
einen Termin für ein individuelles Beratungsgespräch.
Telefonische Beratung:
(0511) 166 824 37
oder per E-Mail:
violetta.schollmeyer@gvh.de
dominik.heintz@gvh.de
Mehr Informationen zu unseren Angeboten
erhalten Sie im Internet unter gvh.de.
11
Herausgeber
GVH – Großraum-Verkehr Hannover GmbH
Kundenzentrum (Kröpcke) · Karmarschstraße 30/32 · 30159 Hannover
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
4
Dateigröße
1 174 KB
Tags
1/--Seiten
melden