close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

- Fieguth-Amtsblätter, SÜWE GmbH

EinbettenHerunterladen
Werbemittel
Ausschüttende Tranche
DJE - InterCash PA (EUR)
Fondsporträt per 14.11.2014
Strategie
Rücknahmepreis:
Ausgabepreis:
ISIN:
Der Investitionsschwerpunkt des Fonds liegt auf Anleihen in Euro mit kürzeren Laufzeiten. Dabei wird
großer Wert auf eine möglichst stabile Wertentwicklung gelegt. Durch eine ausgewogene Mischung der
Wertpapiere und einem überschaubaren Anlagehorizont sollen größere Schwankungen des Fondspreises
vermieden werden.
125,47 EUR
126,72 EUR
LU0159549814
Anlageberater
DJE Kapital AG
Wertentwicklung in Prozent der letzten 5 Jahre
DJE - InterCash PA (EUR)
Vergleichsindex des Fonds
10%
5%
Verantwortlich:
Dr. Jens Ehrhardt und Michael Schorpp
0%
Vergleichsindex des Fonds²
Nov 09
50% Euribor 3 month RETURN, 50% JP
Morgan EMU Bond Index 1-3
Die größten Länder in Prozent
des Fondsvolumens (31.10.2014)
1. Deutschland
2. Niederlande
3. Luxemburg
4. USA
5. Frankreich
25,83%
14,01%
10,34%
7,84%
6,03%
Asset Allocation in Prozent des
Fondsvolumens (31.10.2014)²
Anleihen
Kasse
92,31%
7,69%
Ratings & Auszeichnungen³
Morningstar Rating Gesamt¹:
Mai 10
Nov 10
Mai 11
Nov 11
Mai 12
Nov 12
Nov 13
Mai 14
Nov 14
Stand: 14.11.2014
Die dargestellten Grafiken und Tabellen zur Wertentwicklung beruhen auf eigenen Berechnungen und wurden nach der BVI-Methode² berechnet und veranschaulichen die
Entwicklung in der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können davon positiv wie negativ abweichen. Die Bruttowertentwicklung (BVI Methode) berücksichtigt alle auf
Fondsebene anfallenden Kosten (z.B. die Verwaltungsvergütung), die Nettowertentwicklung zusätzlich den Ausgabeaufschlag. Weitere Kosten können auf Kundenebene individuell anfallen (z.B. Depotgebühren, Provisionen und andere Entgelte). Modellrechnung (netto): Ein Anleger möchte für 1.000 Euro Anteile erwerben. Bei einem max. Ausgabeaufschlag von 1,00 % muss er dafür einmalig bei Kauf 10,00 Euro aufwenden. Zusätzlich können Depotkosten anfallen, die die Wertentwicklung mindern. Die Depotkosten ergeben sich aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis Ihrer Bank. Angaben zu der Entwicklung in der Vergangenheit sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige
Wertentwicklungen.
Die größten Branchen in Prozent des Fondsvolumens (31.10.2014)
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
FINANZDIENSTLEISTER
KOMMUNIKATION
ZYKLISCHE KONSUMGÜTER
INDUSTRIE
NICHTZYKLISCHE KONSUMGÜTER
ENERGIE
ÖFFENTLICH-RECHTLICH
VERSORGER
GRUNDSTOFFE
VERSCHIEDENES
32,02%
9,75%
9,71%
8,87%
8,79%
6,59%
6,18%
5,03%
4,06%
0,72%
««««
€uro Fund Award 2011:
Platz 1, Rentenfonds (Kurzläufer Euro), 5
Jahre, Deutschland
Die größten Positionen in Prozent des Fondsvolumens (31.10.2014)
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
6.000% KFW
7.125% FREENET AG
0.598% HSBC TRINKAUS+BURKHARDT
6.250% EUROPEAN INVESTMENT BANK
4.000% ASKLEPIOS KLINIKEN GMBH
2.250% HEIDELBERGCEMENT FIN LUX
4.747% ETHIAS SA
10.000% INTL BK RECON & DEVELOP
3.000% CONTINENTAL AG
7.500% KFW
¹ siehe Seite 4
² siehe Homepage
(www.dje.de/fonds/fondswissen/
glossar)
³ Quellenangaben siehe Homepage
(www.dje.de/DE_de/unternehmen/
auszeichnungen)
Seite 1 / 4 www.dje.de
Mai 13
Quelle: Bloomberg, eigene Darstellung.
Dr. Jens Ehrhardt Gruppe München | Frankfurt | Köln | Luxemburg | Zürich
3,20%
2,62%
2,46%
2,38%
2,21%
1,97%
1,94%
1,85%
1,84%
1,56%
Werbemittel
Ausschüttende Tranche
DJE - InterCash PA (EUR)
Wertentwicklung in Prozent gegenüber Vergleichsindex der letzten 5 Jahre
Stammdaten
ISIN:
WKN:
Bloomberg:
Reuters:
Kategorie:
KVG / KAG:
Anlageberater:
Risikoklasse²:
Fondstyp:
Geschäftsjahr:
Auflagedatum:
Fondsvolumen
(14.11.2014):
TER p.a.
(30.06.2014)²:
LU0159549814
164321
DJEINCP LX
LU0159549814.LUF
Rentenfonds
Kurzläufer Euroland
DJE Investment S.A.
DJE Kapital AG
1
ausschüttend
01.07. - 30.06.
27.01.2003
287,48 Mio. EUR
0,73%
Fonds (netto) unter Berücksichtigung des maximalen Ausgabeaufschlags von 1,00%
Fonds (brutto) DJE - InterCash PA (EUR)
Vergleichsindex des Fonds
4%
2%
0%
14.11.09 –
14.11.10
14.11.10 –
14.11.11
14.11.11 –
14.11.12
14.11.12 –
14.11.13
14.11.13 –
14.11.14
Quelle: Bloomberg, eigene Darstellung. Berechnung der Wertentwicklung nach BVI-Methode, d.h. ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags.
Stand: 14.11.2014
Die dargestellten Grafiken und Tabellen zur Wertentwicklung beruhen auf eigenen Berechnungen und wurden nach der BVI-Methode² berechnet und veranschaulichen die
Entwicklung in der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können davon positiv wie negativ abweichen. Die Bruttowertentwicklung (BVI Methode) berücksichtigt alle auf
Fondsebene anfallenden Kosten (z.B. die Verwaltungsvergütung), die Nettowertentwicklung zusätzlich den Ausgabeaufschlag. Weitere Kosten können auf Kundenebene individuell anfallen (z.B. Depotgebühren, Provisionen und andere Entgelte). Modellrechnung (netto): Ein Anleger möchte für 1.000 Euro Anteile erwerben. Bei einem max. Ausgabeaufschlag von 1,00 % muss er dafür einmalig bei Kauf 10,00 Euro aufwenden. Zusätzlich können Depotkosten anfallen, die die Wertentwicklung mindern. Die Depotkosten ergeben sich aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis Ihrer Bank. Angaben zu der Entwicklung in der Vergangenheit sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige
Wertentwicklungen.
Kosten²
Ausgabeaufschlag:
Verwaltungsvergütung p.a.:
Depotbankgebühr p.a.:
Beratervergütung p.a.:
1,00%
0,42%
0,10%
0,08%
Wertentwicklung gegenüber Vergleichsindex in Prozent
Fonds
Vergleichsindex
Kontakt
DJE Investment S.A.
Tel.: +352 2692522-0
E-Mail: info@dje.lu
www.dje.lu
DJE Kapital AG
Tel.: +49 89 790453-0
E-Mail: info@dje.de
www.dje.de
1 M.
lfd.
Jahr
1 J.
3 J.
3 J.
(p.a.)
5 J.
5 J.
(p.a.)
seit Auflage
seit Auflage
(p.a.)
0,54
3,40
3,29
9,72
3,14
11,87
2,27
36,35
2,66
-0,02
0,95
0,95
5,36
1,76
6,27
1,22
32,63
2,42
Stand: 13.11.2014
Risikokennzahlen²
Standardabweichung (1 Jahr)
Tracking Error (1 Jahr)
Value at Risk (99% / 20 Tage)
Maximum Drawdown (1 Jahr)
1,26%
1,16%
-0,75%
-1,07%
Sharpe Ratio (1 Jahr)
Korrelation (1 Jahr)
Beta (1 Jahr)
Treynor Ratio (1 Jahr)
2,73
0,18
1,72
1,99
Stand: 13.11.2014
Monatlicher Kommentar des Fondsmanagers
² siehe Homepage
(www.dje.de/
fonds/fondswissen/glossar)
Seite 2 / 4 www.dje.de
Der DJE - InterCash Fonds erzielte mit einer kurzen Zinsbindungsdauer von derzeit 2 Jahren mit einer
Wertentwicklung von 3,13% seit Jahresanfang ein vielversprechendes Ergebnis im absoluten
Niedrigzinsumfeld. Für den Monat Oktober hatte der DJE - InterCash Fonds eine Performanceentwicklung
von 0,20%. Die Benchmark, bestehend aus 50% Euribor 3 Monate & 50% JP Morgan EMU Bond Index 1-3,
erzielte hingegen eine Rendite von -0,09%. Die Nachrichten im Berichtsmonat waren sehr unterschiedlich.
Aus den USA kamen überwiegend positive Nachrichten. Der Arbeitsmarkt zeigte sich robuster als erwartet,
die Berichtssaison startete freundlich und zeigte im Verlauf auffallend viele positive Überraschungen. Auch
die Industrieproduktion stieg deutlich. Das Anleihenankaufprogramm der amerikanischen Notenbank FED
wurde komplett eingestellt. Die Marktmeinung geht von moderaten Zinserhöhungen in USA frühestens im
ersten oder zweiten Quartal 2015 aus. Dagegen trübte sich selbst in Deutschland das konjunkturelle Bild
ein. Die Auftragseingänge sanken. Die Industrieproduktion, ein wichtiger Indikator für viele Unternehmen,
fiel zurück und auch der ifo-Geschäftsklimaindex (Frühindikator für die konjunkturelle Entwicklung in
Deutschland) sank das sechste Mal in Folge. Erfreulich für Europa war, dass der seit Monaten erwartete
Bankenstresstest ohne große Aufregung verlaufen ist. Die europäische Notenbank EZB, begann im
Oktober auch mit dem Kauf von Pfandbriefen und steht zunehmend unter Druck, die hohen Erwartungen
der Investoren mit Blick auf unkonventionelle Maßnahmen nicht zu enttäuschen. Die japanische
Notenbank machte unterdessen ernst und kündigte Ende des Monats eine Ausweitung der bereits
bestehenden geldpolitischen Maßnahmen an. Die Renditen der 2-jährigen deutschen Staatsanleihen
stiegen im Monatsverlauf im negativen Bereich von -0,09% und endeten bei -0,06%. Für den DJE InterCash Fonds wurde im Oktober die Neuemissionen von Metro der deutschen Supermarktkette und
Norcell dem schwedischen Kabelnetzbetreiber gezeichnet. Aus Risikogesichtspunkten wurde die
Gewichtung in Brasilianischen Anleihen wegen Marktschwankungen, entstanden durch die
Präsidentschaftswahlen in Brasilien reduziert. An der strategischen Ausrichtungen, der Fokussierung auf
höherverzinsliche Unternehmensanleihen mit kurzen Restlaufzeiten bei überschaubarem Chance-/
Risikoverhältnis und der Beimischungen von Fremdwährungsanleihen in Australdollar, Brasilianischen Real
und Südafrikanischen Rand wird auch weiterhin festgehalten.
Dr. Jens Ehrhardt Gruppe München | Frankfurt | Köln | Luxemburg | Zürich
Werbemittel
Ausschüttende Tranche
DJE - InterCash PA (EUR)
DJE Kapital AG
Investmentkonzept
Die DJE Kapital AG stützt sich auf mehr
als 40 Jahre Erfahrung in der
Vermögensverwaltung und ist heute einer
der größten bankenunabhängigen
Finanzdienstleister im deutschsprachigen
Raum. Die Anlagestrategie, sowohl im
Aktien- als auch im Rentenbereich, beruht
auf der eigens entwickelten FMMMethode, der ein systematischer Ansatz
fundamentaler, monetärer und
markttechnischer Indikatoren zugrunde
liegt.
Transparenz und Liquidität - zwei Schlagwörter, die für den DJE – InterCash zählen: Investitionen erfolgen
überwiegend in öffentlichen Anleihen und Unternehmensanleihen guter Bonität. Ferner wird bestrebt,
größere Risiken durch eine sehr selektive Titelauswahl zu vermeiden. Aufgrund der breiten Diversifikation,
hochwertige Unternehmens- und Staatsanleihen, Pfandbriefe, Schuldtitel, Schatzwechsel sowie
Genussscheine, unterliegt der DJE – InterCash nur geringen Schwankungen. Währungsanleihen können zur
Beimischung erworben werden, wobei das Währungsrisiko vollständig abgesichert werden kann.
Die Zusammensetzung des DJE - InterCash
Unternehmensanleihen
Zielgruppe
Staatsanleihen
Der Fonds eignet sich für Anleger
+
mit einem kurz- bis mittelfristigen
Anlagehorizont
+
die vorwiegend in Anleihen mit kürzeren
Laufzeiten investieren möchten
+
die Wert auf eine selektive Titelauswahl
durch einen erfahrenen Fondsmanager
legen
Pfandbriefe
Kürzere Laufzeiten
+
überwiegend in Euro
Schatzwechsel
Schuldtitel
Der Fonds eignet sich nicht für Anleger
-
mit sehr kurzfristigem Anlagehorizont
-
die Wert auf höhere Erträge bei
entsprechend höherem Risiko anstreben
-
die selbst kleine Wertschwankungen
nicht akzeptieren
Genussscheine
Quelle: DJE Kapital AG
Chancen und Risiken
Chancen
+
Überschaubarer Anlagehorizont bietet attraktives Chance/Risikoprofil
+
Aktives Zins- und Risikomanagement
+
Ertragschancen von kurzlaufenden Anleihen
Risiken
Seite 3 / 4 www.dje.de
-
Kursrückgänge am Geld- und Kapitalmarkt bei steigenden Zinsen
-
Länderrisiken der Emittenten
-
Bonitäts- und Liquiditätsrisiken der Emittenten
Dr. Jens Ehrhardt Gruppe München | Frankfurt | Köln | Luxemburg | Zürich
DJE - InterCash
Werbemittel
Ausschüttende Tranche
DJE - InterCash PA (EUR)
Rechtliche Hinweise:
Zahlen vorbehaltlich der Prüfung durch den Wirtschaftsprüfer zu den Berichtsterminen. Alle
veröffentlichten Angaben stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar, sondern geben
lediglich eine zusammenfassende Kurzdarstellung wesentlicher Merkmale des Fonds. Alleinige Grundlage
für den Kauf von Wertpapieren sind nur die aktuellen Verkaufsunterlagen (Wesentliche
Anlegerinformationen (KID), Verkaufsprospekt, Jahresbericht und - falls dieser älter als acht Monate ist der Halbjahresbericht) zu den jeweiligen Investmentfonds. Die Verkaufsunterlagen sind kostenfrei bei der
jeweiligen Fondsgesellschaft sowie Vertriebsgesellschaft oder unter www.dje.de erhältlich.
Alle Angaben und Einschätzungen sind indikativ und können sich jederzeit ändern. Diese Ausführungen
gehen von unserer Beurteilung der gegenwärtigen Rechts- und Steuerlage aus. Die Angaben wurden mit
Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden.
Änderungen vorbehalten.
Berechnungen der Wertentwicklung nach BVI-Methode, d. h. ohne Berücksichtigung des
Ausgabeaufschlages. Individuelle Kosten wie beispielsweise Gebühren, Provisionen und andere Entgelte
sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und würden sich bei der Berücksichtigung negativ auf die
Wertentwicklung auswirken. Anfallende Ausgabeaufschläge reduzieren das eingesetzte Kapital sowie die
dargestellte Wertentwicklung. Angaben zu der Entwicklung in der Vergangenheit sind kein zuverlässiger
Indikator für künftige Wertentwicklungen.
Die steuerliche Behandlung ist von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers abhängig und kann
Änderungen unterworfen sein. Nähere steuerliche Informationen enthält der Verkaufsprospekt. Bei der
Vermittlung von Fondsanteilen können die Dr. Jens Ehrhardt Gruppe sowie deren Vertriebspartner
Rückvergütungen aus Kosten erhalten, die von den Kapitalverwaltungsgesellschaften /
Kapitalanlagegesellschaften gemäß den jeweiligen Verkaufsprospekten den Fonds belastet werden.
Die ausgegebenen Anteile dieses Fonds dürfen nur in solchen Rechtsordnungen zum Kauf angeboten oder
verkauft werden, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf zulässig ist. So dürfen die Anteile
dieses Fonds weder innerhalb der USA noch an oder für Rechnung von in den USA steuerpflichtigen
Personen oder in den USA ansässigen US-Personen zum Kauf angeboten oder an diese verkauft werden.
Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nicht in den USA verbreitet werden. Die
Verbreitung und Veröffentlichung dieses Dokumentes sowie das Angebot oder ein Verkauf der Anteile
können auch in anderen Rechtsordnungen Beschränkungen unterworfen sein.
¹) 2014 Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die hierin enthaltenen Informationen: (1) sind für
Morningstar und/oder ihre Inhalte-Anbieter urheberrechtlich geschützt; (2) dürfen nicht vervielfältigt oder
verbreitet werden; und (3) deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität wird nicht garantiert. Weder
Morningstar noch deren Inhalte-Anbieter sind verantwortlich für etwaige Schäden oder Verluste, die aus
der Verwendung dieser Informationen entstehen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine
Garantie für zukünftige Ergebnisse.
Seite 4 / 4 www.dje.de
Dr. Jens Ehrhardt Gruppe München | Frankfurt | Köln | Luxemburg | Zürich
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
9
Dateigröße
797 KB
Tags
1/--Seiten
melden