close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Großartiger Geldsegen für den Kreisjugendring

EinbettenHerunterladen
4 HALLO STEINBURG
17. Dezember 2014
Anzeigen-Sonderveröffentlichung
Großartiger Geldsegen für den Bilderverkauf für den guten Zweck
Kreisjugendring
IItzehoe Am Sonnabend, 20.
Dezember, findet ein erneuter
Bilderverkauf von Ingeborg
Grunerts Werken zu Gunsten
des Tierschutzvereins Itzehoe/Kreis Steinburg im Holstein
Center ab circa 11 Uhr statt.
IItzehoe
Alle Jahre wieder...kommt nicht nur - wie es im
bekannten Weihnachtslied von
Wilhelm Hey heißt - das Christuskind, sondern auch die großzügige Spende vom Modehaus
„CA“. Jede Filiale in Deutschland spendet 2.000 Euro an
Hilfsorganisationen – insbesondere für die Kinder- und Jugendarbeit.
Heidi Koch, die Filialleiterin für
Itzehoe, hat mit ihrem sympathischen Team in diesem Jahr den
Kreisjugendring Steinburg auserkoren. Die rührige Jugendarbeit des Vereins unter der Leitung von Geschäftsführerin
Moiken Leineweber hat zu der
Entscheidung geführt.
I
I
Ingeborg Grunerts
ereignisreiche Karriere
Noch mehr Spielgeräte Aus der Region für die Region (von links): Heidi Koch und Heike Wulf
von „CA“, Itzehoes Bürgermeister Dr. Andreas Koeppen, Henner
für Steinburg
Schacht, Centermanager vom Holstein Center, und Moiken Leinewe-
Seit zwei Jahren ist der Jugendring eigenständig und erweitert
stetig sein Repertoire an Spielgeräten für Ferienpassaktionen,
für das Abenteuerlager und natürlich auch für SAM. Das Spielund Aktionsmobil SAM nutzen
viele Vereine im Kreis, um sich
Spielgeräte auszuleihen. „Wir
ber, Geschäftsführerin vom Kreisjugendring Steinburg bei der Spendenübergabe von der Itzehoer „CA“-Filialie an den Kreisjugendring
Steinburg.
Foto: Bredenbeck
werden einen Teil für die Anschaffung eines weiteren Wassertrampolins nutzen und auch
einen Teil für das Zeltlager im
Sommer verwenden, das jetzt in
der Organisation und der Aus-
richtung vom Amt für soziale
Dienste übernommen wurde“,
sagte Moiken Leineweber und
bedankte sich ganz herzlich für
die großzügige Spende von
„CA“.
Ingeborg Grunert wurde 1929
in Krefeld geboren und ist in Itzehoe aufgewachsen. 1947 verließ sie die Auguste-Viktoria
Schule um in Hamburg die
Meisterschule für Mode zu besuchen. 1952 erhielt sie das Diplom für Modegrafik.
In Süddeutschland arbeitete sie
als Grafikerin. Nach mehreren
Jahren kehrte sie nach Itzehoe
zurück und arbeitete als Verwaltungsangestellte.
Nach Erreichen des Ruhestandes besuchte sie Zeichen- und
Malkurse an der VHS Itzehoe
und erlernte an der Akademie
Sankelmark verschiedene Techniken, Darstellungs- und Sichtweisen. Ingeborg Grunert
machte ausgedehnte Malreisen
nach Italien, Dänemark, Griechenland und Spanien. Sie beteiligte sich auch an Gruppenausstellungen in Griechenland,
Akademie Sankelmark, Bad
Bramstedt und Itzehoe. Einzelausstellungen waren von ihr in
Glückstadt und Tellingstedt. Die
bekannteste Ausstellung von
Blumen- und Landschaftsbilder
hatte Ingeborg Grunert vom 18.
bis zum 29. November 1996 in
der Sparkasse am Dithmarscher
Platz. Im Juni 2014 wurden die
Bilder der Malerin erstmals in
zwei Containern auf dem Gelände des Tierschutzvereins mit
großem Zuspruch präsentiert.
Ein Erfolg war die vorherige Gesamtpräsentation der Werke
Ingeborg Grunerts Kunst wird erneut im Holstein Center ausgestellt.
Michael Hirte im Holstein Center präsentiert von MARKTKAUF
„Der Mann mit der Mundharmonika“ tritt im
Holstein Center auf
IItzehoe Die wortlos-wunderschöne Musik von Michael Hirte
ist der Soundtrack zu einem gelebten Traum, sie ist der vertonte
Beweis dafür, dass es tatsächlich
„jeder schaffen kann“: Nach einer langen, schwierigen Lebensphase war der gebürtige Spremberger im Jahr 2008 schlagartig
zum „Supertalent“ erkoren worden – und hat seither als „Mann
mit der Mundharmonika“ so viel
Edelmetall abgeräumt, dass einem schwindelig werden könnte. Der schüchterne Mundharmonika-Virtuose versteht es wie
kaum ein anderer, die Menschen
mit seinen gefühlvollen Interpretationen zu fesseln und zu
begeistern, was auch daran liegt,
dass er seine Bodenhaftung
nicht verloren und seine Wurzeln
nie vergessen hat. Anlässlich seines 50. Geburtstags hat er nun
ein Best-of-Album veröffentlicht.
I
Die Mundharmonika
als Lebensinhalt
Michael Hirte kam am 10. Oktober 1964 in Spremberg zur Welt.
Nach der Schullaufbahn arbeitete er während der Wendejahre
zunächst als Betonierer, schließlich als Kraftfahrer, bis ein
schwerer Verkehrsunfall ihn im
Jahr 1991 um ein Haar das Leben
Weihnachtslieder“, das den vierten Platz der Media-ControlCharts belegt. Es folgen seine
Biografie, weitere Hit-Alben
(„Die schönsten Filmmelodien“,
„Der Mann mit der Mundharmonika 3“, „Liebesgrüße auf der
Mundharmonika“), und, viel
wichtiger: Er findet seine Traumpartnerin Jenny, mit der er inzwischen zwei Kinder hat und
ein glückliches Familienleben in
Bad Klosterlausnitz führt.
I
Konzert am 5. Januar
im Holstein Center
Michael Hirte wird 2015 seine Musik im Rahmen einer Tournee unter die Leute bringen.
gekostet hätte: Als er nach zwei
Monaten aus dem Koma erwacht, ist Hirte arbeitsunfähig,
auf einem Auge blind, die Bewegungsfreiheit seines rechten
Beins ist stark eingeschränkt.
Zwangsläufig arbeitslos und in
eine tiefe Sinnkrise geworfen,
findet er erst zur Jahrtausendwende neue Hoffnung: Im Glauben – er lässt sich taufen – und
nicht zuletzt in der Musik.
Die Mundharmonika, schon seit
dem achten Lebensjahr „sein Instrument“, wird nun sein zentraler Lebensinhalt: Was zunächst
als Straßenmusiker für viel Beifall und kollektives Innehalten in
den Fußgängerzonen sorgt,
mündet 2008, über 15 Jahre
nach dem tragischen Unfall, in
den zweiten Wendepunkt seines
Lebens: Michael Hirte tritt vor
der „Supertalent“-Jury auf und
begeistert nicht nur die Juroren,
sondern ganz Deutschland – er
bekommt knapp 75 Prozent aller
Stimmen. Sein Debüt „Der Mann
mit der Mundharmonika“ steigt
im Dezember 2008 in Deutschland, Österreich und der Schweiz
direkt auf Platz 1 in die Albumcharts ein und hält sich danach
wochenlang in den Top-10. Auch
der vergleichbar erfolgreiche
Nachfolger (#1 in Österreich, #2
in Deutschland) sorgt für Furore,
wie auch das dritte Album „Einsamer Hirte & die schönsten
mit Bildern aus Öl, Aquarell, Tusche, Lithografien, Pastellkreide, Kollagen und Kohle im Laurentiussaal „Himmel+Erde“, Itzehoe. Aus vielen Gesprächen
mit ehemaligen Arbeitskollegen, Nachbarn, Bekannten und
Archivaren wurde vernommen,
dass die Familien des Malermeisters Hans Grunert, Familie
Jarren und Wenzel Hablik / Lindemann sich gut kannten. So
war der bekannte Maler Matthias Jarren der Lehrherr von
Hans Grunert, dem Vater von
Ingeborg Grunert.
Seine Karriere-Highlights, allesamt traumhaft schöne Melodien aus den unterschiedlichsten
Ecken der Welt, wird er im April
2015 auch endlich wieder live
präsentieren, wenn Hirte seine
nächste große Solo-Tournee antritt: Schon jetzt sind 19 Konzerte des „Mannes mit der Mundharmonika“ bestätigt, die dieses
Mal fast ausnahmslos in Kirchen
und kleinen Gasthäusern stattfinden werden. Zusammen mit
seiner LIVE- Band wird Michael
wieder sein Publikum begeistern.
Am Montag, 5. Januar 2015, ab
14 Uhr wird er - präsentiert von
MARKTKAUF - im Itzehoer Holstein Center für einen Liveauftritt und eine Autogrammstunde
vorbei schauen.
PromiSchachturnier
am 10. Januar
IItzehoe Prominente zeigen nun wieder ihr Können
beim Schach spielen. Und
das öffentlich beim Schaukampf am Sonnabend, 10.
Januar, im Holstein Center.
Ab 14 Uhr spielen sie vor
Publikum gegen Egbert
Hengst, Vorsitzender des
Itzehoer Schachvereins.
Während die Promis am
Schachbrett sitzen und
über ihre Position grübeln
können, muss Egbert
Hengst von Brett zu Brett
gehen und ziehen. Die Zeit
des Spieles ist auf maximal
zwei Stunden begrenzt.
Das bedeutet, dass ein
Spiel dauert. Wer die Zeit
überschreitet, der hat automatisch verloren.
Vor dem Schaukampf auf
der Veranstaltungsebene
laden das Holstein Center
und der Itzehoer Schachverein ab 11 Uhr zu einer
offenen Veranstaltung mit
Jedermann-Schach
ein.
Willkommen sind Jugendliche sowie Damen und
Herren aller Altersklassen.
Wohlbefinden für Haut
in den besten Jahren
IItzehoe Bei Vitalitätsverlust
der Haut wünschen sich Frauen eine hautgerechte Pflege
mit effektiven Wirkstoffen,
die sie entspannter mit dem
Altern umgehen lassen. Mit
Avène Sérénage gewinnt reife
Haut Tag für Tag an Festigkeit,
Ausstrahlung und Wohlbefinden. Sérénage sorgt für eine
vitale Ausstrahlung dank einer Kombination der wirksamsten Anti-Aging-Aktiv-
stoffe von Avène. Zu den Angeboten dieser Reihe gehören
Aufbau-Tagespflege und Nachtpflege, Augenbalsam,
Unifiant SPF 20 und ein vitalisierendes Aufbau-Serum.
Die Avène Sérénage-Reihe
und viele weitere Produkte
finden Sie zu günstigen Preisen in der Wohlfühl Apotheke
im Holstein Center. Das Personal berät Sie natürlich jederzeit gerne.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
7
Dateigröße
684 KB
Tags
1/--Seiten
melden