close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download - Bürgerinitiative Mauerbach "Rettet die Feldwiese"

EinbettenHerunterladen
Weitere Unterstützung für Bürgerinitiative „Rettet die Feldwiese!“
Mauerbach, 17. Dezember 2014 – Wir freuen uns, dass mittlerweile neben SPÖ Mauerbach,
Grüne Mauerbach und der Liste „Wir für Mauerbach“ nunmehr mit der neuen Bewegung „Pro
Mauerbach“ eine weitere politische Kraft nachdrücklich für den Erhalt der Feldwiese als
Naherholungsgebiet für alle MauerbacherInnen eintritt. Einige UnterstützerInnen der ersten
Stunde haben sich in den letzten Wochen dazu entschlossen, den Schritt in die politische Arena
zu machen, um unserem gemeinsamen Anliegen auch auf dieser Ebene Gehör zu verschaffen
und eine Stimme zu verleihen. Das ist für eine lebendige und funktionierende Demokratie ein
wichtiges Signal. Und dass die Forderung nach Rettung der Feldwiese das zentrale Thema darstellt, mit dem sich „Pro Mauerbach“ der Gemeinderatswahl am 25. Jänner 2015 stellt, gibt uns
Anlass zur Hoffnung, dass die Feldwiese politisch und rechtlich in Zukunft dauerhaft vor allen
Bebauungsvorhaben verschont bleiben wird.
Natürlich haben sich im Zuge dieser Entwicklung einige Fragen ergeben: Gibt es die Bürgerinitiative weiterhin? Wird sie weiterhin überparteilich bleiben und unabhängig von der neuen
Bewegung „Pro Mauerbach“ agieren? Die Antwort ist in jedem Fall ein eindeutiges JA!
Die Bürgerinitiative „Rettet die Feldwiese!“ besteht neben den Persönlichkeiten, die jetzt eine
neue Wahlbewegung gegründet haben, auch aus vielen anderen engagierten MauerbacherInnen, die selbstverständlich weiterhin überparteilich als starke Stimme der Zivilgesellschaft
inhaltlich-fachlich weiterarbeiten. Wir pflegen unverändert Kontakt und Austausch mit allen
Einzelpersonen oder Fraktionen, die unser Anliegen unterstützen, und wir messen letztlich
jede Partei daran, wie stark sie sich dafür einsetzt und welche konkreten Schritte sie dafür
unternimmt. Gemeinsam können wir unseren Plan, die Feldwiese nachhaltig als Grünland zu
sichern, bestmöglich umsetzen.
Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei den zahlreichen UnterstützerInnen, die sich im Jahr
2014 für die Bürgerinitiative engagiert haben. Gemeinsam ist es uns gelungen, die Rettung der
Feldwiese zu einem Dauerthema mit großer Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu machen. Als
kleines weihnachtliches Dankeschön hat uns eine engagierte Feldwiesenschützerin einen „Feldwiesen-Kalender 2015“ (mit den Müllabfuhrterminen für das ganze Jahr!!) zur Verfügung gestellt,
den wir in der nächsten Zeit verteilen; einige Exemplare liegen in der Bäckerei Seitner auf.
Mit den besten Wünschen zu Weihnachten und zum Jahreswechsel,
das Team der Bürgerinitiative „Rettet die Feldwiese!“
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
27 KB
Tags
1/--Seiten
melden