close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gebetswoche für die Einheit der Christen 18.-25. Januar 2014 - Kath

EinbettenHerunterladen
Reformierte Kirchgemeinde
Kath. Pfarrei St. Franziskus
Bassersdorf-Nürensdorf
Bassersdorf-Nürensdorf
Gebetswoche für die Einheit der Christen
18.-25. Januar 2014
„Ist denn Christus zerteilt?“
„Ist denn Christus zerteilt?“ Mit dieser Frage des Apostels Paulus ist die Gebetswoche für die Einheit
der Christen überschrieben. Wir freuen uns, mit Ihnen diese Woche gemeinsam gestalten und
erleben zu dürfen. Wir, das sind Seelsorgende, Mitarbeitende und Freiwillige der reformierten
Kirchgemeinde und der Pfarrei St. Franziskus in Bassersdorf und Nürensdorf.
Seit ca. einem Jahr haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Ideen für die ökumenische
Zusammenarbeit und Gemeinschaft umzusetzen, die wir mit den Teilnehmenden des Projekttages
„Impuls Ökumene konkret“ sammeln konnten. Einiges haben wir schon auf den Weg gebracht,
anderes greifen wir nun in der Gebetswoche zur Einheit der Christen auf.
„Ist denn Christus zerteilt?“ Natürlich ist er nicht zerteilt, sonst würde Paulus diese Frage nicht
stellen. Er beklagt sich im Brief an die Korinther darüber, dass die Gemeinde sich in Parteien
aufgespalten hat und verschiedenen Lehrern folgt. „Ihr seid allesamt in Christus“, sagt Paulus.
Was dieses „In Christus sein“ für uns konkret bedeutet, wo und wie wir das erfahren, erleben und
auch glauben können, wird uns in dieser Woche beschäftigen. Wir werden auch darüber
nachdenken, welche Rolle dabei unsere Beheimatung oder Nicht-mehr-Beheimatung in
verschiedenen Konfessionen spielt.
Wir laden Sie herzlich ein zur Teilnahme an ökumenischen Sonderveranstaltungen und
Gottesdiensten. Und nutzen Sie die Gelegenheit, Angebote der jeweils anderen Gemeinde
kennenzulernen, die Sie vielleicht als Katholik/in oder als Reformierte/r noch nicht kennen! Schauen
Sie doch einfach mal, was die anderen machen!
Eine Übersicht über das Programm der Woche finden Sie in diesem Flyer. Mehr Informationen gibt es
auf den zusätzlichen Flyern zu den einzelnen Veranstaltungen, in brennpunkt und Forum und auf
unseren Homepages www.kath-kbn.ch und www.basinueri.ch.
Programm in der Gebetswoche für die Einheit der Christen
Samstag, 18. Januar
17.30 Uhr
Gottesdienst, katholische Kirche
19.30 Uhr
Filmabend «Saint Jacques … La Mecque»
Die französische Filmkomödie von Coline Serreau aus dem Jahr 2005 handelt
von der über 1500 km langen Wallfahrt dreier Geschwister nach Santiago de
Compostela.
Katholisches Pfarreizentrum
Sonntag, 19. Januar
09.30 Uhr
Gottesdienst, reformierte Kirche
11.00 Uhr
Gottesdienst, katholische Kirche
15.30 Uhr
Eltern-Kleinkinder-Treff, kath. Pfarreizentrum
16.30 Uhr
Fiire mit de Chliine, Kapelle Breite
17.00 Uhr
Gottesdienst, Pfarrhaussaal Nürensdorf
18.00 Uhr
Jugend-Gottesdienst mit der Jugendband «in terra pax», reformierte Kirche
Mittwoch, 22. Januar
09.15 Uhr
Gottesdienst, katholische Kirche
14.30 Uhr
Bibelstunde: Gemeinsam beten, singen und über einen Bibeltext nachdenken
mit Gespräch und Apéro. Pfarrhaussaal Nürensdorf, Lebernstr. 10
19.30 Uhr
Taizé-Gottesdienst: Mit der Unterstützung von Kantorei und Rainbow Chor
singen wir Taizé-Lieder. Katholische Kirche
Donnerstag, 23. Januar
19.30 Uhr
«In Christus sein» oder: «Christ sein ohne Kirche».
Auf dem Weg zu einer christlichen Spiritualität jenseits von Institutionen.
Vortrag und Gespräch, Apéro
Zentrumsbau, Nürensdorf
Samstag, 25. Januar (mit Kinderhüte im Pfarreizentrum)
14.00 bis 17.00 Uhr
Himmlisch kochen mit biblischen Rezepten und Geschichten.
Wir kochen gemeinsam Gerichte aus der Bibel. Am Abend werden sie
feierlich und ökumenisch verspeist.
Anmeldung: 044 800 70 90 katholisches Pfarreizentrum
14.00 bis 17.00 Uhr
Kinderprogramm mit Montezuma und Arassari
katholisches Pfarreizentrum
Zu diesen drei Anlässen sind alle Bassersdorfer und Nürensdorfer herzlich eingeladen:
14.00 bis 17.00 Uhr
Spielen und Jassen im Zentrum Bären für Jung und Alt. Saal im Restaurant
Bären, Nürensdorf
14.30 bis 16.30 Uhr
Malen
Anmeldung: 044 800 70 90. Altersheim Breiti
14.30 bis 16.30 Uhr
Offenes Singen: Bekannte Lieder singen mit Gitarrenbegleitung,
Pflegezentrum Bächli
14.30 bis 16.30 Uhr
Workshop Musik: Moderne und traditionelle Songs, Stimmbildung und
Atemtechnik.
Anmeldung: 079 445 62 43
katholische Kirche
17.30 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst mit Ergebnissen und Impressionen aus dieser
Woche.
Katholische Kirche
ab ca. 19 Uhr
ökumenisch (weiter-)feiern, gemeinsames
Nachtessen, katholisches Pfarreizentrum
Bitte beachten Sie die zusätzlichen Flyer zu den jeweiligen Veranstaltungen und die Informationen in
brennpunkt, Forum und auf unseren Homepages www.kath-kbn.ch und www.basinueri.ch.
Vortrag mit Gespräch und Apéro
«In Christus sein» oder: «Christ sein ohne Kirche».
Auf dem Weg zu einer christlichen Spiritualität jenseits von Institutionen.
Donnerstag, 23. Januar um 19.30 Uhr im Zentrumsbau Nürensdorf
Seiner polemischen Frage, ob Christus denn zerteilt sei, stellt Paulus entgegen, dass wir alle «in
Christus» sind. Er meint damit eine mystische Einheit mit Christus, die für ihn sehr real und konkret
ist. Das Christentum war in seinen Anfängen sehr kritisch gegenüber religiösen Institutionen. Ein
Mensch, der in Christus ist, ist schon Teil der neuen Welt, die die alte ablösen wird und in der die
Menschen den Geist Gottes und unsterbliches Leben haben. Der Mensch begegnet Gott nicht in
Kirchen und Tempeln, sondern im Geist und in der Wahrheit.
Unsere Beheimatung in den Kirchen und Konfessionen, die institutionskritischen Aussagen der Bibel
und was dieses «in Geist, Wahrheit und Christus Sein» bedeutet, wollen wir uns an diesem Abend
näher anschauen. Kann man auch ohne Kirche Christ sein? Welche Erfahrungen gibt es mit
christlicher Spiritualität ausserhalb der Institutionen? Um diese Fragen soll es auch im Gespräch mit
den Teilnehmenden gehen.
Gemeindeleiterin Ute Van Appeldorn und Pfarrer Clemens Bieler
Bild: Hildegard von Bingen
Himmlisch kochen mit biblischen Rezepten und Geschichten
Samstag, 25. Januar 2014, 14.00 – 17.00 Uhr, Pfarreizentrum St. Franziskus
Liebe Hobbyköche und –köchinnen!
Mit dem Workshop „Himmlisch kochen mit biblischen Rezepten und Geschichten“ lade ich
Sie herzlich ein, mit mir zusammen in der Küche des Pfarreizentrums ein Nachtessen
zuzubereiten. Das Essen ist für unsere Zusammenkunft nach dem ökumenischen
Gottesdienst am 25.01. bestimmt. Alle, die möchten, treffen sich dort, um unser
ökumenisches Zusammensein und –wirken in der Gebetswoche zur Einheit der Christen
noch ein bisschen mit allen Sinnen zu feiern und zu geniessen.
Grundlage für unser gemeinsames Kochen wird die Bibel sein. Sie ist es, die uns verbindet
über alle Konfessionsgrenzen hinaus. Da die Küche des Pfarreizentrums aber nur eine
gewisse Grösse hat, muss die TeilnehmerInnenzahl trotzdem begrenzt werden. Mehr als 15
Personen können nicht mehr mit Freude zusammen dort kochen. Wenn Sie bei diesem
Workshop dabei sein möchten, melden Sie sich bitte bei mir bis Samstag, 18. Januar, wenn
möglich per e-mail: ute.vanappeldorn@kathbasi.ch gerne aber auch telefonisch: 044.800
70.93.
Ich freue mich auf das Kochen und auf das Essen mit Ihnen! 
Ute van Appeldorn (Gemeindeleiterin St. Franziskus)
Musik-Workshop: Sing mit uns!
Moderne und traditionelle Songs, Stimmbildung und Atemtechnik.
Am Samstag, 25. Januar um 14.30 bis 16.30 Uhr in der katholischen Kirche in Bassersdorf
Haben Sie Lust und Freude am Singen? Bereitet Ihnen Musik Freude?
Im Workshop lernen wir ein paar neue Songs und versuchen, Neues an unserer Stimme zu
entdecken, auf sie zu hören und ihre Zeichen zu verstehen.
Im Anschluss an den Workshop werden wir das Gelernte im Gottesdienst singen und die Feier um
17.30 Uhr mitgestalten.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich doch bitte unter der angegebenen
Telefonnummer an. Bitte geben Sie uns an, welche Stimmlage Sie haben und ob Sie nur am
Workshop teilnehmen oder auch im Gottesdienst mitsingen wollen:
Romina Peter, Stimmbildung, Gesang
Christoph Schönenberger, Chorleiter und Organist, Tel. 079 445 62 43
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Sie können sich auch schriftlich anmelden, indem sie einen Abschnitt auf den aufliegenden Flyern im
Sekretariat abgeben: Gerlisbergstrasse. 4, 8303 Bassersdorf oder per Mail an
sekretariat@basinueri.ch.
Mittwoch, 22. Januar um 14.30 Uhr
der Christen
In dieser Bibelstunde werden wir uns mit einem der Bibeltexte befassen, der r diesen
bestimmten Tag empfohlen wird. m entrum ird eine neue ezeichnun stehen die esus
r seine n er braucht. Sie sollen nicht mehr Knechte sein, sondern seine Freunde
heissen. Das hat damit zu tun, dass sie nicht nur seinen Willen tun sondern auch issen
as er tut eil er sie dar ber aus hrlich unterrichtet hat. Am Ende seines «Unterrichts»
angekommen, gibt er ihnen eine letzte Anweisung: Sie sollen einander lieben, wie er sie
geliebt hat. Der Bibeltext dazu steht im Johannesevangelium, Kapitel 15, Verse 12-17.
Ein Fahrdienst wird angeboten. Wenn Sie mit dem Auto in die Bibelstunde gebracht werden
möchten, dann melden Sie sich bitte bei Tamara Grämiger (Tel. 043 266 34 30) an.
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sein können.
Tamara Grämiger, Kirchenpflegerin
Pierre-Louis von Allmen, Pfarrer
Fiire mit de Chliine
, Bätte, Gschichte lose, Baschtle und Zvieri teile.
, 16.30 h Fiire gemeinsam in der Kapelle Breite,
17.00 h anschliessend Zvieri essen
Das bedeutet, zusammen feiern, singen, beten, eine Geschichte hören, kreati sein und oroder nachher em tlich beisammen sitzen.
Wir feiern jeden Monat gemeinsam mit den kleineren Kindern Gottesdienst. Diese dauern
etwa 30 Minuten und beinhalten Lieder, Gebete, eine Bildergeschichte zu Themen wie
Vertrauen, Freude, Angst, Freundschaft oder eine einfache biblische Geschichte. Dazu
gehört immer eine kleine Erinnerung und wir geniessen ein kleines Morgenessen oder einen
Zvieri.
Sie, liebe Eltern, können in einer entspannten Atmosphäre einen Gottesdienst geniessen
zusammen mit Ihren Kindern in der Kirche Bassersdorf oder der Kapelle Breite.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
2
Dateigröße
934 KB
Tags
1/--Seiten
melden