close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung 2015/2016 - Juristische Fakultät

EinbettenHerunterladen
Juristische Fakultät Universität Heidelberg
Institut für ausländisches und internationales Privat- und Wirtschaftsrecht
ERASMUS – Mobilitätsstipendien
für das Studienjahr 2015-2016
 Befreiung von Studiengebühren an der Partneruniversität
 administrative Unterstützung/Ansprechpartner
Land
Belgien
Estland
Dänemark
Frankreich
Griechenland
Großbritannien
Italien
Litauen
Luxemburg
Niederlande
Norwegen
Polen
Portugal
Schweden
Schweiz
Spanien
Tschechien
Türkei
Ungarn
Universität
Leuven*
Tallinn
Kopenhagen
Univ. Catolique de Lille
Montpellier
Nancy
Poitiers
Straßburg
Toulouse 1 Capitole
Athen
Thessaloniki
Aberystwyth
King’s College, London
Leeds
Bologna
Ferrara*
Florenz
Roma III, Rom
Vilnius
Luxemburg
Leiden
Bergen
Oslo
Krakau
Porto
Lund*
Uppsala
Fribourg
Genf
Lausanne
Neuchâtel
Barcelona Autònoma*
Barcelona
Complutense, Madrid
Deusto, Bilbao
La Laguna/Teneriffa
San Pablo CEU, Madrid
Prag
Yeditepe, Istanbul
Istanbul Üniversitesi
Budapest
 Stipendienhöhe ca. 150 €/Monat
 Bewerbung in Heidelberg
Unterrichtssprachen
Englisch/Niederländisch
Englisch/Estnisch
Englisch/Dänisch
Französisch
Französisch
Französisch
Französisch
Französisch
Französisch
Englisch/Griechisch
Englisch/Griechisch
Englisch
Englisch
Englisch
Italienisch
Italienisch
Italienisch
Italienisch
Englisch/Litauisch
Französisch
Englisch/Niederländisch
Englisch/Norwegisch
Englisch/Norwegisch
Englisch/Polnisch
Portugiesisch
Englisch/Schwedisch
Englisch/Schwedisch
Französisch
Französisch
Französisch
Französisch
Spanisch
Spanisch
Spanisch
Spanisch
Spanisch
Spanisch
Englisch/Tschechisch
Englisch/Türkisch
Englisch/Türkisch
Englisch/Ungarisch
Plätze
5
2
2
3
6
2
3
5
2
3
2
2
2
2
6
2
2
2
3
3
3
5
2
3
2
2
2
2
2
1
2
2
4
4
2
2
2
2
4
2
3
Referendare
ja
ja
ja
ja
ja
nein
ja
ja
ja
nein
ja
nein
nein
ja
ja
ja
ja
ja
ja
nein
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
nein
nein
ja
ja
nein
ja
ja
ja
ja
ja
ja
ja
nein
* Grundsätzlich nur einsemestriger Aufenthalt zum Wintersemester möglich
Fragen zur Anerkennung ausländischer Leistungsnachweise beantwortet das Prüfungsamt, Juristische Fakultät.
1
Wer kann sich bewerben?
Alle Studierenden des Faches Rechtswissenschaften der Universität Heidelberg (Studierende im Nebenfach
werden zweitrangig berücksichtigt), die bis Ende des Sommersemesters die Zwischenprüfung (3 kleine
Scheine) abgelegt haben. Vorausgesetzt werden gute Sprachkenntnisse in der jeweiligen Unterrichtssprache der
Partneruniversität.
Was gehört zu einer vollständigen Bewerbung?
1. Motivationsschreiben (in deutscher Sprache; ohne Professoren-Gutachten); ggf. vorab
Präferenzauflistung
2. Deutsches DAAD-Sprachzeugnis im Original (Formular liegt im Institut aus oder siehe Link) mit Stempel
und Unterschrift; ausgestellt vom Sprachlabor, den Philologischen Fakultäten der Universität Heidelberg,
dem Deutsch-Amerikanischen Institut; in einer der oben genannten Unterrichtssprachen. Wir akzeptieren
als Nachweis nur das in deutscher Sprache abgefasste „DAAD-Sprachzeugnis“ (siehe Verweis auf der
ERASMUS-Homepage).
3. Zeugnisse des Studiums (kopierte Scheine - noch nicht ausgehändigte Scheine können in unbeglaubigter
Kopie bis Ende des Sommersemesters nachgereicht werden; Zwischenprüfungsbescheinigung ist nicht
erforderlich). Erfolgreich erworbene Scheine für die Zwischenprüfung sind bei Bewerbung abzugeben!
4. Abiturzeugnis (in Kopie ohne Beglaubigung)
5. Tabellarischer Lebenslauf mit Heimat- und Studienadresse, Telefonnummern sowie E-Mail-Adresse und
Semesterzahl
Bitte füllen Sie auch die Bewerbungs-Excel-Liste (siehe Verweis auf der ERASMUS-Homepage) aus und
senden Sie diese an erasmus@ipr.uni-heidelberg.de.
Eine Bewerbung für mehrere Universitäten ist unter Angabe einer Präferenzliste (vorab auf dem ersten
Motivationsschreiben) mit ggf. gesonderten Sprachzeugnissen und Motivationsschreiben (inhaltlicher Verweis
auf die Erstbewerbung) möglich. Ansonsten kommen Sie auf die Warteliste ihrer Erstwahl. Möglich ist auch
eine Bewerbung für nur ein Semester, vorausgesetzt die Partneruniversität gibt uns hierzu ihr Einverständnis.
Beachten Sie hierzu die unterschiedlichen Vorlesungs- und Prüfungszeiten an der Partneruniversität. Wir
empfehlen, für den vertieften Erwerb von fachlichen, sprachlichen und interkulturellen Kompetenzen, sich für
ein ganzes Studienjahr zu bewerben.
Bewerbungsschluss
Wir berücksichtigen alle Bewerbungen, die vollständig (siehe oben 1.- 5.) bis Montag, den 2. März 2015 bei
uns (Briefkastenleerung 18.00 Uhr) eingehen. Nach ca. 2 Wochen werden alle Bewerber per Post
benachrichtigt. Ihre Bewerbung können Sie während der ERASMUS-Sprechzeiten oder im Institutssekretariat
abgeben, werfen Sie diese in den Briefkasten des Instituts oder senden Sie diese per Post an:
ERASMUS-Programm
ERASMUS-Beauftragte der Juristischen Fakultät
Dr. Nika Witteborg-Erdmann, M.A.
Institut für ausländisches und internationales Privat- und Wirtschaftsrecht
Augustinergasse 9, 69117 Heidelberg
Weitere Fragen zum ERASMUS-Auslandsstudium oder zur Bewerbung können Sie in der Sprechstunde in
Raum 5 des Instituts stellen (während der Vorlesungszeit):
Dienstag, 14.00-16.00 Uhr
Mittwoch, 11.00-13.00 Uhr
Tel.: 06221/ 54-2250
E-Mail: erasmus@ipr.uni-heidelberg.de
Weitere nützliche Informationen unter: http://www.jura.uni-heidelberg.de/international/erasmus/
2
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
9
Dateigröße
21 KB
Tags
1/--Seiten
melden