close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

LebensHunger - Studentenwerk Gießen

EinbettenHerunterladen
KULTUR IN L AUTERACH
FÜR EIN GEPFLEGTES MITEINANDER
„ Der alte König in seinem Exil“ von Arno Geiger
In der Reihe „TrauerKultur“ in Lauterach, zeigt das Kulturreferat Lauterach
in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe „Aktion Demenz“ am Sonntag,
2. November 2014 das Stück „Der alte König in seinem Exil“.
Mit „Der alte König in seinem Exil“ hat der Vorarlberger Autor Arno Geiger eines
der berührendsten und persönlichsten Bücher zum Thema „Alzheimer“ geschrieben.
Respekt- und liebevoll erzählt er darin von seinem Vater, dem die Erinnerungen langsam abhanden kommen und dessen Orientierung in der Gegenwart sich auflöst.
„Da mein Vater nicht mehr über die Brücke in meine Welt gelangen kann, muss ich
hinüber zu ihm.“ Arno Geiger beginnt, seinen Vater von neuem kennen zu lernen.
Er geht mit ihm durch die Landschaft, in der sie beide ihre Kindheit verbracht haben,
hört auf seine nur scheinbar sinnlosen und oft so wunderbar poetischen Sätze, erzählt
von Gegenwart und Vergangenheit des Vaters und eröffnet uns neue Wege im Umgang mit einer der heimtückischsten Krankheiten der Gegenwart.
Das von Brigitta Soraperra inszenierte Erzähltheater wird von Hanno Dreher beeindruckend dargestellt.
Ein besonders wertvoller Abend, der trotz des schwierigen Themas glücklich machen
wird.
Wann: Sonntag, 2. November 2014, 19.00 Uhr
Wo: Altes Vereinshaus, Lauterach
Eintritt: EUR 12,– | Anmeldungen bei Rafaela Berger unter 05574 680217
Herrn
Max Mustermann
Musterstraße 12
0000 Musterhausen
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
1
Dateigröße
609 KB
Tags
1/--Seiten
melden